1939 / 78 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 01 Apr 1939 18:00:01 GMT) scan diff

: Dritte Beilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 78 vom 1. April 1939. S. 2 f Zentralhandel8registerbeilage Pren Be attun, [Gent Ste garn, f Metan [99 Vere e e Wau ats f zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Aktien-Gesellschaft, Darmstadt. - Ee Bi iermit uns ä j ionä : ier- n-Gefs Wien. Wir laden hiermit unsere Aktionäre Die Herren Aktionäre werden hier Dix laben dia Gesells after zu der

Einladung zu der ani Montág, den : d 28. April |zu unserer sechsundvierzigsten or- | mitt zu der am 6. Mai 1939 ¡nach- 9G, MReU 1900, L144 Uhr Larm, ) Suladung zu bon. aue Lj, P 1 ens Hauptversammlung am | mittans 5 Uhr, im votel 3 Pose: | am. Samstag, dem pril 1939, zugleich Zentral andels í D S É N í in Darmstadt (Heaghaus), Luisenstr. 12, | 1939 um 11 Uhr vormittags in 39,4 M LagK e, Es EIES.. pf [um 17 Uhr im Sitzungszimmer de; reg Cr c a eu e e Dattlinboaden 28. ordentlichen Haupt: | den Räumen der Gesellschaft, Wien I1., | Montag, dem 24. April 1939, | jy Böblingen tiidedes Hauptver- Gesellschaft im Cotta-Haus, Stuttgart

p L V is R a 9 inden- 15 Uhr, im Börsensaal des Städt. sammlung eingeladen. As G versammlung der Aktionäre der | Obere Ey s e 40, stattfin S ch1 Vi ; Königstraße - 42 11, stattfindenden Ge;

N Fisenbahn Aktien-Gesell: | den 39. dördentlichen Generalver-: | Shlacht- und Viehhofes ein, Tagesorduung: ; llschafter mlu ati IT 8 (Er te Beiíla e 939g Hessischen Eiseubah Tagesordnung: . Vorlegung des Jahresabschlusses | \eusVafterversammlung- mit nag, Le é f ge) Verlin, Sonnabend, den 1. April 1

aft, Darmstadt. sammlung. x i s i l schaft, Tagesordnung: Tagesordnung: 1. Geschäftsberiht des Vorstandes so und des Ges äftsberihts von Vor- | 9)" Bey Et ge D liane eda Geivinn, is

Zorlage des Fahvresabshlusses, Ge-| 1. Bericht des Verwaltungsrates und wie Vorlegung des Jahresab- stand und Aufsichtsrat. j p T U Lea Berliendes über Vorlage der Fahresrechnung. shlusses für 1938 und Vorshlag| , Ertlastung m Vorstands und Auf- vos s reGuung auf 31. De Erscheint an jedem Wochentag abends. Bezugs: E a das Geschäftsjahr vom ‘1, Fanuar | 2. Bericht der G RTIENErEN, sür die Gewinnverteilung. Bericht : sichtsrats 2. Verwendung des Reingewinns reis monatlih 1,15 ÆX einschließli 0,30 B B E egr M aua Jnhaltsübersicht. 1938 bis' 31, Dezèniber 1938 sowie | 3. gung D aaNTOE E t bg Ger ebmogy die vorge- . Beschlußfassung über die Verwen- 3 Entlastung a Geschäftsführers ans Es Ane e Red: für Sur E 9mm en DONR L Handelsregister, 2. Güterrechtsregisier. Beri 3 Aufsichtsrats. lusses 1938 un ntlastung des 1 e ungen. j 3 Reingewinns. ; ch k avHholer vet der Unzeigenstelle 0, monatlich. 10 A. Anzeigen nimmt die An- i s ; Entlastung des Bocsaudes und des Verwaltungsrates. 2. Beschlußfassung über die Gewinn- a Mata uf ichtsrat Stuss ber Geshäftöfüib E 9 Alle Postanstalten nehmen Bestellungen an, in zeigenstelle an. Befristete Anzeigen 3. Vereinsregister, 4, Genossenschaftsregister. Aufsichtsrats, : . Beschluß über die Verwendung des| verteilung. z , / y Wall des Abslußprüfers. F E R ü hle Ae. Berlin für Selbstabholer die Anzekgenstelle 8W 68, müssen 3 Tage vor dem Einrückungs- 5. Musterregister. 6, Urheberrechtseintrags- Beschlußfassung über die Verteilung Reingewinnes, . Beschlußfassung über die Erteilung Böblingen, 27. März 1939. E 7 Wilhelmstraße 32. Cinzelne Nummern kosten 15 Æ,/. termin bei der Anzeigenstelle eingegangen rolle. 7. Konkurse und Vergleichs\achen.

des Reingewinns. “5. Festseßung der Vergütung für die der Entlastung an Vorstand und Duae, : Sie werden nur gegen Barzahlung oder vorherige Ein- ( L ¿ 4. Ersapwahl zum Aufsichtsrat. Rechnungsrevisoren. Aufsichtsrat. i Der Auffichtsrat E S sendung des Betrages eins{ließ;lih des Portos abgegeben. fein. 8. Verschiedenes. . Wahl des Abshlußprüfers. + Anpassung der Saßung an das | 4. Wahlen zum Aufsichtsrat. S E Als Hinterlegungsstelle für unseré Aktiengeses vom 30. Januar 1937| 5. Wahl des Abschlußprüfers für das [73527]. 15 Verschiedene Aktien im Sinne ‘des $ 21 des Statuts (RGBl .1 S. 107, 588, 1140). L 1E, U Nieperra ufge MALREGEE A.-G. . : ¿rde nannt: unsere Kasse in ._W des Aufsichtsrates. LVlelentgen Aktionare, die in de n ung, Guben. : 4 Î R, s pp E ed As die Le & Wall A Ab E peüern. Hauptversammlung ihr Stimmrecht Liquidationseröffnungsbilanz Bekanntmachungen d ls . ; Am 16, Mär 1939 bei der Firma Erloschen: vertreten. Die bisherige Zweignieder- | Berlin. i [74821] hauptkasse in” Darmstadt und“ die | Laut $ 24 der Sagung ist zur Aus- | ausüben wo AN L ten Ne ‘per 5. September 1938. N « Yanbe regi el. ppa Die Firma ist erlosden ia 63 735 Mllteed Sedeiébe Berlit Hal Ae Ven B iht cin: | Abt, 562, Brit Le 55, März 1939 n d Nati Fi- | j; des Sti : 8 die Hinter- | testens am 20. ril 39 währen Z L 8 : Ee s Ea Ns ¿ I D L , erlin-Halenjee verlegt. nicht ein- | Abt. 563. Berlin, 25. 339, E O Ra, VE L eas S R L Tage a üblichen Geschäftsstunden inseter (548) Mit: Für „die Angaben in ( ) wird eine | Am 16, März 1939 bei der Firma 82 641 Siegfried Budzislawski, | getragen wird noh veröffentlicht: Das Veränderungen: dt y Js be bei der Gesellschaftskasse, bei | Gesellschaft oder bei der Commerz: | Aktiva. A H] Einladung zur ordentlichen it: ewähr für die Richtigkeit seitens der Johann Luty in Alzey; Nr. 623: A 87981 Hermann Gabriel, Grundkapital ist in 2400 mit fortlau-| B 52814 Adrefsograph-Multigraph E aeb den 30. März 1939 ay Denen Meta oder bei Rner und Privat-Bank AG., Magdeburg, Caeewe Qu edo fe SELTEE Ae 03s 18 ine Registergerihte niht übernommen. tve ras gen ie am "E A ais E Hermann Fkenberg, n us fenden Nummern versehenen Aktien | Gesellschaft mit beschränkter Haftung T LP E t V aus ¿ "A | h C Lr „- Sche Le - I : , erstorben, ohanna Lußty, «V. a., | Seiden, Sammt engros u. detai - [über je 100 RM zerleqat. Die Aktien |(W 9, Lennéstr. 2. Hessische Eisenbahn-A.-G, LBEr aper (mama ene erli. B bes S O M Kassenbestand einschließl. ' tfi mittags, im Per Saat des Deutschen| 74812 ohne Beruf in Alzey, führt mit Ein-| A 94 940 Theodor Heymann Her- ink auf den Vhalee g Vor- | Prokurist: Undecas Parzer in Hohen- 270] Aktien-Gesellschaft Æ. Loder C5 [tschmid selbst zu belassen Reichsbank- und Post- A Pes 16 El Au A Leipziger uy Aachen, Handelsregister Ha] : R. ¿9 Na d Hans Grümmer. m Falle der Hinterlegung der Aktien | sheckguthaben . . N aa SRYESLEPRAURQ?. j ; A : i 99 0 l 4 1 l ' » T R e S Je 25 Lie O Aktien veî einem None “f bei iner Werk pra ag E A 1377 & Erstattuns e A AES T Aachen, den 27. März 199, E, e o t Mlkew: Die Fa Die Firma ist erloschen. eten. T n R “a ee m gr are N und Sohn Ge- abend, den 22. April 1939, | geben das Recht auf eine Stimme. | papiersammelbank ist die Veschèini- Forderungen II 147 858,13 | 238 ¿90 3. Erteilung dex Entlástung i eueintragung: erloschen : stell De a Sa De sellschaft mit beschränkter Haftung 12 Uhr, nach dem „Central-Hotel“ | Aktionäre, die weniger als 25 Aktien | gung über die erfolgte Hinterlegung 0 y 9 4 Wahl des Präsidenten, M _A 4880 „Josef Weishaar““, Aachen Am 25. März 1939 bei der Firma | Berlin. (74818] I er Aufsichtörat ilt auch E, (Verwaltung von Grundstücken, Grund- ersi Es Mectur, emgelabas, 1 evan NeiIt . HNTIE Mondes | CUNEE GCIeR M Dee U p E e n ter ert un M M nidin, Wage Ble} Belihaar | Kro6afe 9 Jobn nit! fan nten: | Ubt, 0e Rees: Verle 1900, |Wantes gu deieen le bon det ate: «ant ‘Leo heleernlanaen Tagesorduung: onnen thr immre 5 i i Teilnahme an der Mitgliederversamm- k ausmann, Aachen. in Alzey, 2. Hans Hinkel 1. Kaufmann Veränderungen: e : | Nr. 55) | . Geschäftsbericht. schriftliher Vollmacht versehene Bevoll-| Magdeburg, den 30, März 1939. _ Passiva. Ta j Veränderungen: in Framersheim. Offene Handelsgesell-| A 53 231 Ariadne Draht- und Ka- | machungen erfolgen durch den Deut- ‘Durh Gesellschafterbeschluß vom - Vorlage der Jahresrechnung, A O T Ore E Ba E Otto Sul e Wertberihtigung der For- hate ® Deutscher Auslaud-Club M A, 3580 „Wertheim & Schiff“, | haft. Beginn: 1. Januar 1939. Vis | belwerke Aktiengesellschaft (0 112, | [hen Reichsanzeiger. : 22. Februar 1939 ist die Gesellschaft - Entlastung des Vorstandes. musjen, auSuven lassen. A ! z e, derungen T 42 59491 (früher Automobilclub von N Aachen (D Mgroanuna, Warmwei- | zum Betrage von 3000 N.\ soll jeder Veingener Str. 76—78. : Veränderungen: aufgelöst. Der Kaufmann Arthur Benk- * gutlastung des Aufsichtsrats, 73748] Rüdstellung für ungewisse Deutschland). L herstraße 1». n das Geschäft sind zwei | Gesellschafter allein zeihnungsberetigt | Durh Beschluß der Hauptversamm- | B 51732 Verlagsanstalt Hermann | mann, Berlin, ift Abwidler, . Gewinnverteilung, (0.1 40)* / : Schulden I 7315,96 Dr. Kurt Anhalt. Kommanditisten eingetreten, Die da- | sein. Üeber diesen Betrag hinaus ist | lung vom 28. Februar 1939 ist die | Klemm Aktiengesellschaft (Berlin-| } 54 451 Cyclo-Metall, technisches « Sagungsänderung: Ohligser Leinen- und Vaumwollweberei Aktien - Gesellschaft, IT 50 230 57 545/96 |W. Freiherr von Keyserlingk M dur entstandene Kommanditgesellschaft | die Zeichnung der beiden Gesellschafter | Saßung teilweise zur Anpassung an das | Grunewald, Caspar-Theyß-Straße 14 a). | Versuchsunternehmen Gesellschaft _a) $ 7, betr. Wohnsiy des Auf- i Solin en - Ohli g / A E agg d autiel: T : at am 1. Fanuar 1939 begonnen. Die erfovderlich, Aktiengeseß, insbesondere Bio der | Durch Beschluß der Hauptversamm- | mit beshränkter Haftung (Berlin- sihtsratsvorsigers bzw. seines Bil ür D gel D r 1938 Verbindlichkeiten gegen- j M E D E | : irma ist geändert in: „Venten «| Am 27. März 1939 bei der Firma | Bestimmungen über den Gegenstand, lung vom 19. Oktober 1938 sind, nach- Wilmersdorf, Zähringerstr. 30). Stellvertreters. L anz für den 31. Dezember S über Banken . . .…, 30 407/76 Bich Stuttgarter Pferde- und 0., vorm. Wertheim & Schiff.“ | Abraham Hirsckch in Alzey; Nr. 527: | die Vertretung, den Vorstand, den Auf- | dem gemäß $ 8 Absay 1 des Einfüÿ- Frau Anna Rauert geborene Nefed- b) Zufügung eines $ 16. Die , Sonstige Verbindlichkeiten : iehversicherungs-Gesellschaft a. G, Die Prokuren des Josef Andres und des | Die Gesellschaft ist aufgelöst und die | sichtsrat und die Hauptversammlung | rungsgeseßes zum Aktiengeseß die Be- | jewa in Berlin ist zum Geschäftsführer Gesellschaft Änterliegt in bezug auf Aktiva. s Zugang | Abschreibung A ads I. . 112753,51 in Stuttgart, Stuttgart N, August à Campo, beide in Aachen, blei- | Firma erloschen. geändert und vollständig neu gefaßt. | stimmungen der Sazung über die Zu- | bestellt. die Fnselbahn auch den Bestim- D U L sv 2153,12 114 906/63 Kriegerstr. 13. ben bestehen. Dem Rudolf Venten in| Jn unser Handelsregister Abt. B | Die Ctiguns des Ausfsichtsrates, ammenseßung, Wahl und Abberufung| ß 56 393 Eivfkaufsstelle der Gips mungen der thr erteilten staatlichen | Rechnungsabgrenzungs- j 4, Unsere 63. ‘ordentliche Hauptver: London ist Gesamtprokura erteilt. Er | wurde am 24. März 1939 bei der Firma | einzelnen Vorstandsmitgliedern die Be- | von Aufsichtsratsmitgliedern außer | Timber and Forest Company zu Genehmigung. L. Anlagevermögen: M M M M A N vok a 3 535|— | sammlung findet am Samstag, den M pertritt die Gesellshaft nur in Gemein- | Scriba, e. G. m. b. H. in Flonheim, | fugnis zur rin P TIENE zu r“ | Kraft getreten find, insoweit neue Be- | Dordrecht Gesellschaft mit beschränk- 7. Aufsichtsratswahlen. 1, Bebaute Grundstüde: i 398 990/26 | 22 April 1939, mittags 12 Uhr, F schaft mit einem anderen Prokuristen. | eingetragen: Die Gesellschaft ist auf- | teilen, F fortgesallen. Jm übrigen | stimmungen in die Saßung aufgenom- | ter Haftung (Berlin-Charlottenburg, 8. Wahl des Abschlußprüfers für 1939. a) mit Wohngebäud. : im Verwaltungsgebäude. der Gesellschaft, A 3528 „Frau Anny Fürstweger““, | gelöst. Eine Liquidation ist nicht mehr | wird auf die eingereichte Urkunde Be- | men worden und ist diese selbst zweds | Berliner Straße 26). Einlaßkarten zur Teilnahme an der Grundstück . . 10 330 _— -— 10 330— | Jch bestätige, daß die Eröffnungsbilanz | Stuttgart, Kriegerstr. 13, gemäß: $8/24 Aachen (Korsettspezialhaus, Großköln- | erforderlich. zug genommen. O des Unter- Anpassung an die Bestimmungen des| Der Geschäftsführer Lewandowski Hauptversammlung sind gegen Hinter- Gebäude …. I SOU I] (os 1 100 18 300/— auf Grund der von mir geprüften Schluß | bis 36 der Saßung statt, wozu die Mit- F straße 34). Die Gesellschaft ist aufge-| Alzey, den 27. März 1939, nehmens ist nunmehr: Der Vertrieb von Aktiengeseßes neu gefaßt. Die Befrei- | wohnt in Berlin. legung der Aktien spätestens am b) m. Fabrikgebäud. : bilanz per 5. September 1938 aufgestellt glieder unserey Ge ellschaft höflichst ein- W ost. Die bisherige: Gesellschafterin Ehe- “Amtsgericht, isolierten Drähten, Leitungen und an- ung der Vorstandsmitglieder von den Erloschen: dritten Tage vor der Versammlung| Grundstück . . | 170150 E 170 150|[— | worden is und in den Zahlen mit ihr | geladen werden. i frau Karl Peters, Else geborene Fürst-| deren Erzeugnissen für das gesamte Ge- Bestimmungen des $ 181 B, G.-B, ist 59 5 rrenkleid Zoo _—, somit bis zum 19. April 1939, Gebäudé. .. 133 200 .35 744 126 400|— | übereinstimmt. Tagesordnung: weger, ist Alleininhaberin. biet der Elektrotechnik. Die Gesellschaft fortgefallen, E ' B 52 259 pati bräntice Saticts 17 Uhr bei unseren Geschäfts: 2. Unbebaute Grund- Die Abschlußbilanz habe ich* mit dem | 1- Vorlegung des _Fahre8abschlu}ses M A 4420 „Geschw. Pergens“, Kohl: | Ba& Münder, Deister. [74815] | soll auch berechtigt sein, die oben be- h Me ERNare mlt bese Zins Bat g stellen in Norderney oder Norddeich| - - stü ¿,„. ... 19 520 1E 19 /820/—| uneingeschräntéen “Bestäti Ua êbecinezt und des Geschäftsberichts für 1938 X \rheid (Getreide-, Lebens. und Futter- Handelsregister nannten Fabrikate selbst Sezustelien. : | B 354831 Erloschen: (Verlin-Schöneberg, Fnnsbrucker Str. zu lösen. Es kann über“ die Hinter-f - - 8. Maschinen und -ma- ; iti versehen. gung E mit. dem Bericht des Aufsichtsrats. M mittel sowie Kunstdüngerhandel, West-| Amtsgericht Bad Münder (Deister), | ? 52483 Bekleivungs-Aktiengesell- schaft (18016, ode e” aucl bei Zielke). ift erfoscbe legung der Aktien auh die Vescheini- schinelle Anlagen . | 1832 150|—| 128 046 47 496 212 700 Breslau, den 18. März 1939 2. Entlastung des Vorstands und des straße 116). Jegziger . Jnhaber: Reiner den 16.* März 1939. haft (N 54, Rosenthaler Str. 40/41). Durch Hau era 2 l sbeschl Die Firma ift erloschen, gung eines deutschen Notars oder f - - 4. Betriebs- und Ge- Hülsen Wirtschaftsprüfer Aufsichtsrats. 2 : M Pergens, Kaufmann, Kohlscheid. Veränderung: Der Umtausch der Kleinaktien über 1. Mär; dias a E eshchluß —— einer Bankanstalt beigebraht werden. shäftsausstattung , 2\— 18 624/65] __ 18624 Ahn ait G3 L T 2, 1þ- Stuttgaxt, den: 30. März 1989; A 4696 „Anton Veltrup & Co.“‘,| A 143 Firma Georg Garben, Bad |1 A und 20 N Æ in Stüe_zu_100 Font E ist die Umwandlun Berli [74822] U Der Auffichtsratzri{457.| 4% 2 244 énu1® tus Lol 484 752|ch[ #175 614/95) 102:964/95] ‘557 402 E e s 1770 3Derx Vorstans. 102 M Aachen. Die Prókurá ‘des Bernhard A el Dan). Der: Jnhaber-der | A ist durchgeführt. Durch oe ih Dat ix dne Raa E r ' “Amtsgericht Berlin. Héye Bakker,, Vorsiger. thtlaütdèrmbben? : - [Eu gen Miller. Brockmann, Aachen, ist erloschen. Die | Firma t jeßt Richard Garben in Bad | des Aufsichtsrats vom 6. März 1939 ist bes Ge ulice e Von aggr aa aats “Abt. 564. Berlin, 25. März 1939.

Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist | Münder (Deister). e Is Bauk für E dée Werbeliht Gesellschaft mit be- Veränderungen:

willigung ihrer Geschwister das Ge- renartifkfel, stand besteht nach näherer Bestimmung Neuendorf. Er vertritt in Gemeinschaft shäft unverändert fort. A 99 612 Ch. Beer Joseph: des Aufsichtsrats aus zwei oder mehr | mit einem Geschäftsführer oder mit

Aktiengesellschaft : s / _ E e «Ede CEVUIIMe S 17 176 4 3665 ; j is den. Die Firma is erloshen. Als my laden hiermit di Derrs vord Y O A im. b e e A N E ehen. | Sidi, N “De, Raoul Pabbenbein ist nicht mehr | nicht Gia wird ir Jg a Baan vertretung für Deutschland Gesell- näre unserer Gesellshaft Tee 4. E + Forderungen auf Grund von Warenlieferungen j . . Die orie P vi N Abt S mee writ 1939. | Abwickler. Erich Rückert, Bankangestell- | liht: Den Gläubigern der Gesellschaft | schaft mit beshränkter Haftung dentlichen Hauptversammlung auf UUP DEisUNgER ¿4 oe p oa beme » «af 000118 [74009] | lung findet am, Sonnabend, dein [} Altena, E, i [74813] j; Meueinteaguhgen: 1 ‘[ter, Berlin, ist zum Abwickler bestellt. | steht es frei, soweit sie nicht Befriedi- M bittet E E E Ge- den 29. April 1939, - mittags - Vedsel an 12 012 al Beschluß der Gesellshafterver- | 6. Mai 1939, mittags 12 Uhr, in M ghmtsgecinn ‘Altena (Westf.) Deb aota E Oer, Merlin | ea) T Nraft: und Dicht | qung en T VREE eten JOHE| Tlidsäbcee, Lei Silrie Cavellert is 2 Uhr, in das Verwaltungsgebäude m Sastenvelzal Í i M s i Le 881 ammlung vom 30, 12. 1938 ist die Ge--| der Hauptáes{häftsstelle des Berliner | den 17. März 1939 )e Saa mit Drustoffen, Berlin, (Bowag) - Aktiengesellschaft (NW 6, Se oie ieser Bekanntmachung S ao feu Geschäftsführer be- Main, Klevteitetgt e NENE am ‘duthabèn “O Pn E B E o l ellschaft aufgelöst. Die bisherigen Ge- | Vereins, Berlin W 35, Bülowstr. 10, | Neueintragung: Burgstraße 6). Doe T d Fischer e ias. iherheitsleistung zu verlangen. tellt, Kaufmann Guido Rupi - in Tagesordnung: E, ¿ Andere Vanlgülhäben 7 8 201 804 410 Esther gas NNGIeS OIEO At eia S UMCINeDn 8 Se. aftsb M A 8 Paul Freitag, Evingsen. L aci, Q e H berg (Pr) ist zum Vorstandsmitgliede Berli 74820] Frankfurt a. Main ist zum stellver- L. Botleguna det E ¿evotia taa E figen u is zum 1. April d. I- Na Nag Sahregab tin Fs nhaber: Drahtzieher Paul Freitag, ta van Getieus E Ber ist bestellt. On rnidderi be Bertin (7482 tretenden Geschäftzsühwen Zusa. Sie und des Fahresabsclusses für 1938 Pa iv an Anklam/Pomm., Friedländer Str. 1938 mit dem Bericht des Auf- | Os Veränderung: derart Gesamtprokura erteilt, daß beide : Abt. 563. Berlin, 24. März 1939. e Beshättsführer Die Beotuta sowie Vorschlag für die Gewinn- Grundkapital ssiva. : Nr. 48, Fernruf 503. ; sihtsrates gemäß $ 96 des Aktien- A 684 Möhling «& Co. Komman- gemeinschaftlih zur Vertretung ermäch- | Berlin. [74819] Neueintraaung: Guido Rupi ist für die Hauptnieder- verteilung, Bericht des - Auf\ichts- E O . 400 000/— | Carl Pense G. m. b. H. in Liqui. eseßes. ditgesell D “Di twe | tigt sind. Amtsgericht Berlin. B 56 660 Atlantische Judustrie-Ge- | d die Zweigniederlassungen Prüfung. i : i a 2. s Sas A doe | 80 000 [74289] Aufsichtsrates. M in Schwerte ist aus Lr Gesell chaft am Verkehrsweg, Berlin (W 62, Neueintragung: Verlin (W 15, Kurfürstendamm 26 a). fung auf die Zweigniederlassung Frank- , Beschlußfassung über die Gewinn- D ste lung für Pensionsverpflichtung . , 10 000 Deutsche Hanfbau-Gesellschaft Sazungsänderung ($ 1 Hiffer 3: ausgeschieden. An ihre Stelle sind d Einemstraße 7). B“ 56659 Pyrophor - Metallgesell- Gegenstand des Unternehmens: Die furt a M: Oscar Topuz in ey verteilung. + Dellroderé , «L ck 10 000 m. b. H. in Liquidation, | ) R D DEN Jnhaber: Kaufmann Otto Kalkoff, | schaft Aktiengesellschaft Zweig- | Errihtung und der Betrieb von M 1e rt Q M Wi uexteitt allein. Pro-

L S der Vers verteilung. L E A OEIE rets der Versicherten). i Kaufm öhling in Da. O l Es ; Í . Beschlußfassung über die Entlastung . Verbindlichkeiten: Verlin-Charlottenburg 2, 4. Aenderungen un Ergänzungen dex und der Didléminaeniee t Bade Berlin. Das Unternehmen ist entstan-| niederlassung Berlin. Zweignieder- | reiwirtshaftlihen, metallurgishen, che- urist unter Beschränkung auf die 5. 6.

Adlerwerke vorm. Heinrich Kleyer | 1. Rohe, Hilfs- und Betriebsstoffe B e t 315 474 : « : | : ¿Wt erloschen. L l E9 46G t [271] ch y » Dalbrertige Eracugule „po po eau e s 132 489 10. e ell chaften [68] ' Verliner: Verein | [G Erloschen: : strie Aktien-Gesellschaft (W 8, Kano- | schränkter Haftung beschlossen wor- G TAC Drt Ea CIA E

des. Vorstandes und des Aufsichts- I. Vérbindlichkeiten auf Grund von Warenliefe- Mommsenstr. 71. den durch Umwandlung der Aktiengesell- lassung in Berlin-Halensee, bisher | mischen und keramischen Jndustrie- und Zweigniederlassung München: Dr. Mi-

s Tarife. M ling i b önli j L h , Aùñträge gemäß $ 4 Ziffer 5 der Gefell Ho s Belellsheft tene M für Reklame 561 H.-R. B | Frankfurt a. M, der in Essen-Werden | Handelsunternehmungen im Jn- und Dele Séiavone in Münden. Er ver-

rates für das Geschäftsjahr 1938. rungen und Leistungen 177 480/54 Jn der Mitali

4. Wahlen zum Aufsichtsrat. 2. Verbindlichkeiten gegenüb. Konzernunternehmen 250 000/— 10 März 30 ip ervertammlung E S önsi i Metall- | Ausland, insbesonder, f den k Is} 1: j i i Fi D E A R l 2: März 1939 ift di aßung. treten. L unter der Firma Pyrophor Metall- | Ausla , 1n1Sbejondere aus den fkanari . Die gleihe Eintragung, Geschäftsjahr 190 iers für das | “2 Verbinblicteiten gegenüber Bank . . —É748167| 674962111 | G. m. b. H. beschlossen worden, Fox: | 6. Zuwahl zum Aufsichtsrat, Wat | treten êudwig Möbiine tende Gesell, Veränderungen: geselschaft Aktiengesellschaft bestehenden | hen Inseln. Stammkapital: 100000 | {Lt Pin it Top Bed Seen Diejeni en Aktionär dis ‘4 VII Fosten, die der Rehnungsabgrenzung dienen . 138 542/88 | derungen gegen die G. m. b, H. sind an von Erfaßmännern, Vergütung für M von der Vertretung der Gesellschaft aus- A 9217 C. A. W. Gellhorn | Vauptniederlassung (Berlin - Halensee, | ll. Geschäftsführer: Dr. Bernd wird für die Zweigniederlassung bei den Boi tverfandnten are, ie ‘in der + Gewinm: Vortragaus 10M 23 036/89 den Liquidator zu richten. den Aufsichtsräât, eschlossen. Die Vermögenseinlage des Likörfabrikation, C 25, Prenzlauer | Kurfürstendamm 142/143). m Ee Bolkswirt, Karlsruhe. Ge- Amtsgerichten in Frankfurt a. M. und müssen ihre Aklien sp fog lel Velviny.in 1938. af - « + e o |,26271/06) 490000] Montihs Hanfbau-Gesellschaft Verlin, den- 1, April 19839. Kommanditisten ist erhöht. Eingetragen Straße R tigung bon Pyrapteemen: An. | GesellschaftWertcèa t ine Le 6. Der | München erfolgen, und war unter der 26. April 1939, (6 ens am : : TTROR Sio4 m. b, H. i. Liqu., Berlin. Der Vorstand. am 23, März 1939. Der Kaufmann Willy Goedecke, Ber- A von Pyrophoremetallen und 1999 aer iTas Sei FC Fanyar gleichlautenden Firma der Yweignieder- s FnanPian n ei G Gewinn- und Verlustrechuung für d 1294| Dr. V. Müller, Liquidator. Hansen. Kaufmann. Erloschen: lin, ist in das Geschäft als persönlich | sonstigen mit denselben näher oder fer- I ib. A Sind mehrere Ge- lassungen mit dem Zusaz: Zweignieder- GtseliAase, tee rue nung far den 31. Dezember 1938. a Le Sri, Wene, Die sender. Geelasi H egeterten | nee diommendingenden Ariiein, Kur. {oster eil, o ird de Gesel: asfangen mil dem Zase, ter j [74781] [314] Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist | Offene Handelsgesellschaft seit dem | nahme anderer hemisch-technischer Fa- treten. Als nit eingetragen wird noch | „B 25514 Vormals Ravené'scher

in Frankfurt a. M.,- dem Bank- Aufwendungen. RAM é - aw Ba ; ; ; L , Auf Grund d Veamtenversicherungsverein des l : ärz | 1. Januar 1939, Zur Vertretung der / brikationsartikel sowie Ein- und Ver- - ria Rohrhandel Gesellschaft mit be- ! Grund des Gesellschafterbeshlusses g I Eingetragen am 21. März ay B! Gesellschafter nur | kauf solher Waren, insbesondere die | Leröffentliht: Bekanntmachungen der Ee Haftung (S8W 19, Neue

hause Georg Hauck «c Sohn der . Löhne und Gehälter E Gas 585 00a lda [ i Ae e T T 19: Sora ai s E G a6 vom 7. Nov. 1938 f : Deutschen Bank- und Bankier- Gesellschaft sind bei dvd: des Biere E a) gelebtiSe L aufgelöst. bie fordern T Gläutaoe gewerbes (a. G.) zu Berlin. B 213 Lenne-Jndufstrie-Gesellschaft gemeinschaftlich miteinander berechtigt. | Verwertung der Patente auf pyrophore Relchaan ea Men, A den DRYGEA | Sräninaße 1H, in Verlin bei der Dresdne “Bar b) freiwillige einschl. Spenden - : auf, sih bei uns zu melden | Mit Beendiguug der Mitgliederver- mit beschränkter Haftung, Werdohl. | A 91262 Dampfschiffsreederei | Metallegierungen für Zünd- und A Prokurist: Günther Pohl in Berlin. der Vank ves Berliner Kase, | 3, Abschrei ' : L alo | OERRNLO G Gesellschaft für deut sammlung am 30. März 1939 ist aus Die Liquidation der Gesellschaft ist be: | Langwaldt « Schmolke (C 2, An der | Leuhtzwecke; ferner Beteiligung in Veränderungen: Er vertritt gemeinsam mit einem Ge- Vereins (ne “Mitgli eee ; Gin S E «t n Ca T 102 964/95 | Hochzuchten m. b. H. in Abwicklung- Sir pel arat Vere Dr. E Etn endet. Die Ficma ist erloshen. Einge- | Stralauer Brüce 8) i jeder Form bei anderen Unternehmun-| B 51383 Allod, Eigenheim und schäftsführer. Max Poock ist niht mehr Giroeffektenverkehrs). tlglteder des | 2 Steuern vou End 21 Paatth: S 34 072/76 | Abwidckler: Alfred’ Busch, Berlin NW 87 | Sippell ausgeschieden. An seine Stelle tragen am 23 März 1939, Der Gesellschafter Schiffseigner Carl | gen, welche gleiche oder ähnliche Zwee | Kleinfiedlung Gesellschaft mit be- Geschäftsführer. in Köln bei der Beavn Bank |6. Sonstige Sioicec und e s Cs 81 933/60 Brückenallee 4, ' {ist Herr Dr. Karl Ritter von Halt, Vor- j / : Schmolke, Berlin, ist aus der Gefell- | verfolgen sowie Errichtung von Zweig- | ränkter Haftung (SW 68, Hede- B 56662 Kundendienst Gesellschaft in Kölu, dew BVaufkaus S n Beiträge an Berufs GADEN “. : 94 635/09 Lanbêmitglied der Deutshen Bank, AI schaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist die | geshäften. Grundkapital: 240 000 N... | mannstraße 24). H mit beschränkter Haftung für Bur- Stein dck 2 anthaus J. H. | Gotb ge 4 Cr PPETITEUNGER e aa aae, 2513/40 | 7400 erlin, gewählt worden ZeYy, : Md verwittwet Mavi Schinolk b. | Vorstandsmitglieder: Kaufmann Wil-| Theo Henschel ist als Geschäftsführer s - Addier- und Spezial - Ma- [chen Bankgesellschaft Filiale Verona t S v ea 2897108 48 307/95 | „Die F. G, Bröß & Cie. G. m, b. 5. Der Vorstand. wurde eingetragen: errmann, Verlin, als weitere persön- fißer, Chemikér Dr. Wilhelm Gotthard | Bürgermeister i. R., Berlin, ist zum Ge: | schinen (SW 68, Zimmerstr. 65). E adi 3 —— e fe R CCERN de Ou | Brand! & Strauß js ErbeGldes {ast eingezien,- due Kertetung |Gusfon, Betesals emr [eden eel Dee saft: | Pud q Selten nam b assungen ; Í ( aft w i rauf in Erbes- es- 1 : i: 4 ( - : at S l i i AU. I. agg M T , Dresdner Vank : T i : Erträ ———[— | gefordert, si bei ihr zu uielben. m [316] Vekanntmachung. heim: Die Firma ist erloschen. ist nur die Gesellschafterin, Witwe | unter Beshränkung auf die Zweignie- "D ante E Pen E 11 | sellshaftsvertrag im $ 17 geändert. hinterlegen und bis zur Beendigung | 1. Gewinnvortrag aus 1937 . 23 036!89 Limburg, Lahn, den 23. März 1939. | 4 Dur sazungsgemäßen Beschluß. des Am 14. März 1939 bei der Firma | Marie Schmolke ge rrmann,- er- Uns ‘n Bec taE ensee Dito Ri- Grundstückêgesellshaft mit be- | (Geschäftsführer erhalten keine Tan- der Hauptversammlung dort belassen, G: Ausweispflichtiger Rohübers 990 769/69 I. G. Bröß «& Cie. G. m. b. H. BLENDeS Fer DOLLFGR Bis e. V. Adam Mandel in Alzey; Nr. 501: | mächtigt. G Drt, Gesellschaft in Geme schränkter Haftung (W 8, Charlotten- | tieme mehr aus dem Reingewinn.) Se Dinterlequng isst auc in der |3- Außerordentliche Erträge Die Liquidatorin: E, Br ög. erin bom 1. März 1989 ist der ein- Adam Mandel ist am 1. April 1930| A 91 705 Erich Schön. : e U g ¡tali »r ( straße 50). Otto Ebert ist niht mehr Geschäfts- ME zulässig, daß die Aktien mit Zu- 7 015/30 ier Yayers Volksbühne Berlin verstorben, Dessen Witwe führt als| Kaufmann Erich Schön, Berlin, ist in aaderen B nate Ladislaus Goldmann ist niht mehr | führer. e Geschäftsführer L be- I R E a O 0 I P Geleliaft if auigeldi Biplomae | gofelshast, Der Gesell kaftäverteag ge |esbäftsführer De E 20s L bis zur Beendigung der H- j d ter Cramer, e Pag, stellvertretender Vorsißer, Paul Gulden, ch dhof Vurch Beschluß der Gesellschafterver- einéregister ' beim Amtsgericht, Berlin Am 14, März 1939 bei d i ie ein ih Gaehler, Berlin, | am 10. Juli 1908 festgestellt und am Erloschen: B 56663 Strateg - Strahlungs- und gelberet oe Vvauptversamms: | Brösa,- Kreis Bitterfeld, Dr. Theodor Gutknecht- Stöhr Leiv , Jagdhof sammlung vom 15. Mär 1939 ist das [N 65 Berichtstr 27, eingetragen. Rechts- Re j a é Au. Firma ried ê : l [leininhaber | 9. November 1908, 25. Oktober und | B 43 371 Grunderwerbsgesellschaft t ik, Gesellichaft mit beschränkfter Für den Fall einer Hin ) der | Leipzig stand 2. Herbert Reinhold, Solingen-Ohlics bd Stammkapital von 300 000— N.4 | naSfolgerin dec Volksbühne e, V. Be Karfemühle Alzey; Nr. 660: Laut | führt A R RIAT H December 1014 Se Juni 1915, |Berlin - Lichterfelde, Hindenburg: | nit, Gesel! Setdort, Babdeliarain Attien bei einem deutschen Notar “s S : | +/ GEB olf Rod, | um 80 000,— HR.Æ auf 220 000,— fÆ.A | Tin ist das Deutsche Reich, vertreter vom 27. Juli 1988 ist das Handelsèe: Fimna lautet Grran: Gouin Gaehler 13. April 1916, 9. April 1949, 1. Juni | damm 31 a Gesellschaft mit be: Straße 32) E t einer Wertpapiersammelbank ift der Go Br Oer-Ohligs, den 16. März 1939, herabgeseßt worden, durch den Herrn Reichsminister für {äft vom Vate uuf den Sohn Wil- E A sowie An-, Ver- | 1920, 18. Juli 1923, 7. August 1924 | schränkter Haftung (SW 29, Baer- Prokurist: Heinz Dietrih Fischer in Hinterlegungs schein spätestens ÊT Der Vorstand. Herbert Reinhold. Frißludolf K ch Die Gl ubiger unserer Gesellschaft Volksaufklärung und Propaganda, in l B * Sn Bamb fa nd Vermietung v Wasse bau- | und 12. April 1932 geäudert. Durch waldstraße 57). Berlin-Kl Machnow Er ist alleinver- 27. April 1939 6 spätestens am Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pflicht emäßen Prü igs werden hiermit aufgefordert, ihre For- | dessen Auftvage die Theate g Volks ill O tar ger, aae f A Su d ei T e Beschluß der Hauptver ammlung vom| Die Firma ist erloschen. a: ¿ : schaftsfasse einzureichen di | ar O M riften der Gesellschaft sowie der vern Vorstand L Qs pam de, Mat niere MeI[Gaft bel uus ihne (Theater am orst-Wessel-Play ag Me d ae U Ttendus Bea B ca 11. Juli 1938 ist die Savung in An-| B E d S gin purte "B 36 664 Paul Redelsheimer & / c n ; l /j n ¡28 / : , g j , l 7 S ee z : n e - - c - cte u E E I lee pet, nen aco worden, Die. e: 00e Dig iMünher Bastuny | Ea: geraten Gesea} 24 eyer eipzig, deù 17. März 1939 / rschriften. ederrheinishe Gas: unv Wasser: / s g der Firma gewilligt. ¿ E : Nat ‘rát (Berlin-Friedenau Goßlerftraße 25) N M Aktiengesellschaft, 4 Í werk „afer: | Verlin, den 31. März 1939. Am 14, März 1939 - bei der Firma | Die Firma lautet fortan: Ludwig | sellschaft wivd dur zwei Vorstandsmit- : “eq * |Wohnungseinrichtungen, Ueberwachun Der Vorstand, | Sasse Revisions: und Treuhandgesellschaft A,-G, 18 Bie SFAnEes Dee Tuetalinionkaná -- Moses Bronue in Alzey: Die Firma |Kohlfürst Generalvertretung (Berlin- | glieder oder dur ein Vorstandömit YAE E: e R von Bouten usw, 15, Kurfürsten: a aftsprüfer, ppa, Semmler, Dr, Ro elen, Krautheinn, ; C r T 4 ist erloschen, Grunewald, Zikadenweg 42). glied zusammen mit einem Prokuristen ' damm 47), E O i ugen öpfexr.