1939 / 87 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 15 Apr 1939 18:00:00 GMT) scan diff

Aw Erbe Ga M H r É 7E

u

wei Zweite Beilage zum Reichs: und Staatsanzeiger Nr. 87 vom 15. April 1939. &. 2

we Zweite Beilage zum Reichs, und Staat8anzefger Nr. 87 vom 15. April 1939. &. 3

| R

1968] Zereinigte Trikotfabrike bestellten Hinterlegungsstelle 1 n (R. 5 gungsstelle für sie bei T R A.-G., Vatiinae m Sun O zur Beendigung der No: s MiGuft ea Seuctonäve unserer (le- | hatten werden, 8 im Sperrdepot ge- | "09: Danziger Elektrische Straßenbahn Aktien-Gesellschaft och: Danziger Elektrische Str 6. Mai 1939 nähe n der am| Im Falle der Hinterlegung der Aktien ——— . aßenbahn Aktien-Gesellschaft. im Sibungsfaal der D Me, ei Deines fte die Bescheinigung da e 1937 wis Gewinn- und Verlustre<nung für das Jahr 1938 | G Filiale Stutta, Si jen Bc es Notars über die er olgte Hi Ó _— . ewinn- und Verlustre<hn straße 46, altabalienten A Linn, Tpreeens einen oe aan E arine ion NOSNSRIZE 1937 P | (2087). am 31. ny 19 N S lichen Hauptversammlung ein N Gesell er Hinterlegungsfrist bei der| T. Grundkapital G G G G I. Aufwend j S dd : E mag Sächsishe Ofen- und T R E 1. Vorl Tagesordnung: i Wertpapiere rect n Da \ einer | 11, Rücklagen: N 5 000 000|— G e dde 1. Be ot apt Eo und Kraftverkehrsbetrieb : G G Atti n erte Jiticen E O . Vorlage des Fahresab[hl j i : unk ausgestellter 1. z 000,— 2. S L E y G engesells<haft, Meißen. ie Ugen, des GeshäftsLecithis Pei Bee Hirtert egung iein ist gleichfalls 2, Cegeita RlGago C 408 551lou O und sonstige Zuwendungen an die Gefolgschaftsmit- L 784 938/39 1 906 557111 M Bilanz am 31. C io Löhne und Gehälter sc<äftsiahr 100g ats für das Ge- | der Htuior leoutta felt "hei dée Ga Anfangsbe A E Beute - | 7 608/81 3. Verschiedene Unkosten . - - 5 0 000 00 sn so T TIN LUDAY 171 del ; Mes | Attiv Löhne j H 364/03 1 485 322/54 2149 938. L . a - . a ° î Ps Da S 93TT le E E E 435 B, Beschlußfassung über die Gewi le Bath einzureichen, m2 O. T TOGONI 86 : Y À Etccsentain A fen 185 637 67 Anla eiae: A [5 | Soziale Abgaben . . . . | 140 683/97 , verteilung, En ih e E 8, April 1939. Grim e auf Wert- b) a raterdrensts ed 601 558/07 Bebaute Grundstüde mit Abschreibungen a, Anlagen: . Entlastung des Vorstands und A orftand. gungen) „5 294 100—| 491 5 c) Spezi rSbelrieb . » o o ooo 0 S 129 06 599 588/38 Geschäft : Bebaute Grundstücke mit & 2 - T S 0 eschäfts- D F e A Ditude mit sichtsrats. uf O IIL, Wertberichtigungen mas 17/86) 900 069/85 491 517|86| 91 5. s. Os agen R 4 S eclip 169 229 99 gebäude E Maat Geschäfts- und Wohn- 5 Aufsichtêratswahlen, T M lagevermögens: zu Posten das An» x O 6 ten t R A Stromes . 170 120 K 6 023/01 Zugang 149/67 gebäude . . 1549,67 . Wahl des Abshlußprüfers Nax Schellberg «& Co. 1. ‘Straßenibaón L: i : f jaltungsfkosten (aus\{l. Löhne): E 166 802/64 Fabrikgebäude 20 907,54 R AEG án den es luß: Die lge e Karlsruhe. a) s eon B S anan oooooo ooo | 12743864 164 Abschreibung 1 549 67 59 60 "mealbinai E 4 1\ungen der Hauptversammlung ‘sind | wer tonare unserer Gesellschaft Vortrag a c) U , R S a E 99 3C 008/20 L e )— | majinelle Menn Khionine berr dh Ire |arecoteiem a e eeres Mzerag aus (1988) 1997, . | 589 982/97 mis S} Ümformer a a L) 012901 134 S504 C d e Lag , i N î D Hi : eladen we e E F DEN 71 L M D Jikth E ofen entweder b ai 1939 | am Mittwoch, ne —FET DEZIT 34 683/66 6) Leitungsneh E. W. . L 278414 ; / 3 9075 Tonschach 900 oder bei einer det nab S E (IbR arp 11 Uhr im Ga bes Ae E G T e j 626 823/89 2 nventar und Werkstatteinrichtungen 4 ; iz i ; L U is (01 - | 4780 da s ——— R i; 1088 74 Deutsche Bant Mine | cuherDurlad, stattsinten wid b) Gleisanl S 10 000/—| 661 807/55 raus E S Us Ges 3 678 75 O Abschreibung 20 907/54 | 1 146 000 —| Fuhrpark - - 6838.16 ; an iliale e | . j al In én wird. an agen! nit anan | aieanmes| . f: De O G 00 0.0 6.0.00 D 0 09 9 5 867 19 U F ti f q uYrPpar "A 6 838,16 86 - Deus, [B Bank BMweigftelle Valin: | Sagungsanboruny $1) Vortrag aus (1899) 1087 |1 112 670.2 E d Ssgeefivam aaa I) oos Ra E de a wo RE T M) O OWELELUNg . E R 1 495 211/30 7, ¡Soz C C S a 29977 Anl 95 L Steuern vom Einkom E Bankhaus G Die 9 ... 5 015/61 . ¿Soziale Abgaben .. 37 386/29 : agen . 225 000, C mmen, SacIes Vary «& Co. Verlin, B At welche an der —TTO7 6060/70 7 364|— e ntg gaben S lu e s P C e 102 155/55] 3 536 652/83 29 143/42 | Zugang . 283 869,13 vom Ertrag und vom oder bei einein Rae Sue Stuttgart | haben ihre Aktien bis späteftens Mitte: Bugang « » « » « « « « « | L252 550/60 1487 847/30 “4 E al und Wertberichtigungen: E 112 319/75} 3-890 251 95 —D18 369.13 a ZIOeN e E 63 700|— Entgegennahme der ktten, rer dur | woch den 26. April 19: P S 135 000|— 356 847/92 Gd nlagevermögen : Abgang « . 262,— Beiträge an Berufsver- | genn r Aktien befu e l 3. April 1939, bei der c) W s —]| 1 495 211/30 a) Straßenbahnbetrieb Galivaiian Bt orge tretunget 6 ertvapie a , befugten | Gesellschaftsf 9 "p ; agenpark: l À Ca 0 O T 2 gel o-a 4 932/64 und bis nah der gebaut hinterlegen Maschinenfabet A6. Kars Vortrag aus (1936) 1937 , |14 ais ta sis /b) Krastvarkehtöbeirb 000i 197 ZRGiza 754 754/95 Abschreibung 25 00713 E fassen Hauptversammlung be- | Durlach) oder bei dezr Manie! Zugang . « . 2 (1: ) taa L Des Ne Baener Besißteile S V S 176 E: 121 180/59 B Y ung 223 600/— | Vortrag aus A ] i - er Deutsche Gama . Tilgungsanteil des Disagi A E j rennofen . 105 000,— A 7 MoneM:-; ige olgt ist au dann ord- legen (8 15 bis Sa E gu bien: d) Umformer: S 95 000/—| 1 656 219 43 O Ra 1a ¿ t P N e F LON der Solo bas EnMNIGRN Mie O Zugang , ._32 743 51 Gewinn 1938 is Aa 25 99 585163 2 g erfolgt, wenn Akti : T aBungen). L T A 84 442/53 . Zuweisung zur Rückl Ee T 17 828/75 T L us ———- E Zustimmu ten mit Karlsruhe M us Vortrag a E g zur Rüdlage für Beamtenunterstüßun , 17 828/75 137 743,51 dessen Verteilung wie folgt ng einer von der Gesellschaft Der Mig S RT 1939. Abgang n 1007. « | S0 SEZES 9 6. Mng für zweifelhafte Forderungen N y via E E 129 200/— Abgang - «243,55 vorgeschlagen wird: N (11843 d. Schaber. C As es 56 819/29 11 691/12 s ( d Ds uneinbringlicher Vorschüsse . . «+5 . L E 1214/42 T37199 96 Gn ioidende a. Stamm- . SII 768/55 ('AEE, R . 1. Zinsen, soweit sie die Ertragszinsen überstei M dia L 5/04 93/55] 1048 665/31 | Abschreibung 14 499,96 __} aftien ÆA 1 435 000 tiengesellschaft Essen 0) Stromzuführungen: S 25 000/—] 911 691/12 41 L eei R A A A / 97| 8309 47040|__283 017/67| 222 278/68 : 148 164,92 49 UUENDE Jahresabs<hluß a P . gen: —|—| 36 960/53 . Wege- und sonstige Vertragsabgaben T 287 062/35 E E Abschreibun 164,92 a auf Vorzugs- (ien uf den 31. D i Vortra g$avg oe) 386 8533 g / 148 000 3 idem + Dezember 1938. g aus (1936) 1937 , | 246 228/42 VI. Währungsfursunterschied S L 982 806/04 _SRO Bo A1 L aktien Reichs- | Anfana: x E E Zugang .. j VII, Geri e a ee c E 446 641/60 onschacht . E L mark 10 000 7 Vermö nfangs- | Zugänge [Abgänge | Abschrei- | Endbestand o. o. |L 24 986/23 289 214/65 + Gewinnvortrag (I. 1, 1937) 1. 1. 1938 e 68 233/76 B Zugang 4 200 i ; hes: R gen. R am| ‘im Laufe L: A Endbestand ê) Étiomv fauftanl S 18 000|/—| 289 214/65 36 052/56 Gewinn des Jahres (1937) 1938 S E e E R s 23 49 005 5 T Va S “E ( zum erkfaufsa i E 0.0: # 0 0.0 6.0.0.0 0 S ( A ; Äbinió r den Auf- g fenen 38 Berichtszeit it t a Vortrag a i: V Sp o 326 267/21 56 E 418 416/64] 467 421/64 „bscreibung 40 e Zst ag 3 538,75 H ögen: R ugang « « « A O 21 79 | Modelle. . ._- E ewinnanteil i Unbebaute Grund- f A] A S A f BA S) RA S, M L TE T a ‘4 242/41 Erträge. 1937 O Butond aa 1 665/54 und Vergütung E se 42 770|— g) Mobilien: s 731/61 : 1 ———- für den Vor- Vebaute Grund -= 4 —- F =-— e - 423 974/02 G I 1 1 666,54 78 4 - 42 T70|— V ; S e 1020 stücke : Geschäfts- 70 ortrag aus (1936) 1937 , | 295 480/47 6 I. Einna j G Abschreibung . 1 665,54 1— | Sonderzuweisun E u. Wohngebäude | 659 920/65 r E L 347 446/25 nahmen aus dem Straßenbahnbetrieb « « | 4759 670161 f Y G G Mobilien por age h pri : Gas M i i T i Bo run s 11 91 s p Maschinen u. ma- 63 099/—| 11 420/94] 585 400/71 g 295 f vei nam U I. Einnah elen «eee» |_431 721/30] 4327 949/31 L A : } „Bugang.-,.._11994/29 haft . . . 18 000,— Ä schinelle Anlagen N A E “i n a «18 46 96578 ZI0 5363 7 j Sine. A eros Kraftverkehrsbetrieb: T. samm 442 058/85 4 669 741/06 Absch 11 985,29 Vortrag a. 1939 * 9 698,13 Ties At Ge- amen aaa dia Hai il Zus di r Crt igun 49 178/04 E A A A @ B 5A o ._. Se de G s 996 67 m reibung 11 984, 9 S =O schäftsausstattg. 1|—/ 131 130/68 1$ S = Uebertrag aus der Sonderrülage S 5 000—| 347 446/95 ; a Ea oooooooo 45 883 70| 950 796/07 i 1 796 107 Super - o i P Sl Es 113 e P « Danzig—Bohnsa>*) . R 5 3860 T / _ er; 702 692/65| 131 1 Aas HS 2. Kraftverkehrsbetrieb: D TOI OBT DT | 390 004/29 -- Beförderun / Ge P E T3TOS 35 f Zugang « - 6838,16 Men, Beteiligungen 30/68] 63 099|—| 142 552 etrieb; 1 F gsstelet e a e ea oe - T3338 Erträge: gen « |_362 096/20 589 775/56] 2 996/30] |_| 9838 875/46 ®) Kraftomnibusse: L S GRRNS : 3, Danzig—Stutthof®) . „eor E Tad 99 041/70 | | Asreibung 6838/16 Vortrag aus 1937“. - . | 1318743 1 054 788/85] 720 906/24] 66 095 a 875/46 Vortrag aus (1936) 1937 , | 303 600|— E - Veförderüungssteuer « «ol 38 818 Beiciliaiii E 6 000/— | Jahresertrag gemäß $ 132 IT. Umlaufsvermögen; 30| 142 552/62| 1 567 047/17 b r Bugang eo o o o eo» | 134 700|—| 438300 438 300|— 4. Danzig—Tiegenhof®) e} boecgte 37 058/35 Wlaasberm 377|—| bj. 1/1L Nr, L des Allien- Waren s. 6e s C R Spa ) Mobilien, Werkzeuge u, Geräte “. N 114 636|30| 552 936 30| VBeförderungösteuer » » 5 5565. 8 5 931 Roh, Hilfs- und Betriebs- E R S C e Dot a0) L295 7 V BEO a 4 lis ROAOR E Zugang aus (1986) 1937, , 617/93 | O E I. Einnah *) ab 1. 10. 1938. E mi E ra 230 5701/75] 1156 687/87 | „stoffe -- «180 044,92 Außerdentlic#e Erträge : 2 04586 V e ooooo E S6 7 E 5 r L I 0 27 is Y e... p m S L 682/14 1 e LA : a 4 f M4) 1-300/07 E Ee . una me aus Stromabgabe S C S Halbfertige [A 5/86 Forde Gesellschaft geleistete Anzahlungen. O P 0) Gebäube und Wartehallen: [T7] 300/07] -. Þ 1271/08) . 2 571/10 ; _ Lichtvertriebssteuer « 5+ + » 1 06 Auoias 508 707/65 ISERYEII + „TO8 A0GOO L und List auf Grund von Warenlieferungen A Vortrag aus (1936) 1937 , la Ti fee wb feio es f P aof L «_IV. Sonstige Einnahmen . „... I S Gi M 7a 60 289/38] 448 418/27 | Fertige Er- Nah dem abschließenden Er ebnis Ford e L L C4 DUgARS «4» dv 06s Be e Pl Le n V. Außerordentliche Erträgë « «roe Bs À 47046488 «L T Acab zeugnisse « . 364 393,29 | 64764510 | Unserer pflihtmäßige wan guf erungen an K . 21 404 061,45 d des C ; R d ees ebo kes 51 205/8 10 ßigen Prüfung auf We hsel onzernunternehmen ; . : ‘3244 288'69- R as es _— “3668 26 68) t Ns T 26 219/84 att bent? du Ledrie85 132 8| Here E O 162/50} Grund der Bücher und der Schriften Ge As OEO 532 35] : E u 6) 1937 , A ra . Gewinnvortrag aus (1936) 1937. » « E E E - 1922/41 | Sofberungen auf Grund arat n} u Fr Somag Sächsishe Ofen--und: Wand- Kassenbestand E A 22 146 46- A : : Zugang S A R E i “910,75 15 633/23 i 49 005 v. Warenlieferungen und platten-Werke Akt.-Ges., Meißen, fowie sedauthaben Reichsbank- u. Post- l 3. Verschiedene Kraftwagen: m T 2439| —| 2439/— Wir: bescheinigen hiermit die ord ißige Fi 5 826 160/21 G —| Zeistungen « 642 101,27 der vom Vorstand erteilten Aufflärun- Em Batten 100 122,62 A aus (1936) 1937 F E 2 und Verlustre<hnung mit denselben nungsmäßige Führung der Bücher und die «Uebereinstimmung der C RAREA E S 95 000 Mibenas “ber Jae E R Sonstige Forbe L E deo ooooo) M |, E Treuhand- Akti ; : ges e [17 Mt t ScEng, der JAVIRaMERuZ R MEE 111, Posten, die #00 Hes, L047 950,18 190 IV. Rüdstel : —— —|—]| 6 190 621/98] 1 04065| j | engesellschaft für Vexkehrs- und Jndust Sonstige Forderungen - Geschästsbericht, soweit. ex den Jahre8- , die der Rechnungsabgrenzung dienen... .___— wia A L uy Bad gw j 040/65 1 04065] 6 968 973/41 Danzig, den 31. Dezember 1938 Domini>. ppa. Hennig. IFndustriewerte. V e del K 36,99 4 853/66 lea erläutert, den geseylihew Vor- (— Vortrag aus (1936 l 0 4 L Der Vorstand Scheds « . 1142319 | 2116018] WVerlin, den 18. E 35 137 719/56 Abac, ) 1937 ,.| 625804 Aus dem Reingewinn gelangen je Aktie à G 500 Hege. Lot. Kassenbestand einsGließli n, den 25. März 1909, s N Tapit E Verbindliéhkeiteu, gang » o... o... 115 590/56 E a n e auf L den Nummern L 2000 2 fie: Bea g von je Q Fereiung, außerdem lt. $ 28 Abs. 4 der Saßung ge ant und Post- Wirtschaftsprüsungsgesellschaft Rülagen: 1, Geseglihe Rüdlage « « « «5 $00 « - + | 6000000|—| Zuweisun 566 957/48 Ps Wg ——> eträge sind gegen Einlieferung des Dividendenschei of j edguthaben « . . « | 11808/07 Berthold / 2 Cont O 2. für : « «««« « |_115000/—| 681095748| - - {129 00 Einlosungsftellen) et 8ahlbar. DERADIIARen .\ 0309,04 ppa. Kahle, Wirtschaftsprü II1. Paul-Reush-Jugenditif GE » oon aae e « 1200000, | 9000000 - für Hâftpflichtgemeinschaft: 49 1129 200/—| 681 940 Danzig: Gesellschaftskas lösungsstellen : Hinterlegun N , Wirtschaftsprüfer. g “0 , : 09 se Langfuhr, Jäschkentaler W e eOELg Die Haupt 21 Mz TY, Rüstellungen r wér M E I R E E 05 L Vortrag aus (1936) 1937 353 6 E anziger Privat- Akti O er Weg 48, für einzulösende dauptversammlung vom 31. März t us C C 59/17 en-Bank, Danzig : 1939 beschloß die Vertei ; ; V. Verbindlidteito gewisse Schulden j 100 000|— ; MOIANE ae E av e 34 Deut de Bank, Filiale Danzig, Teilschuldver- 9 beschloß die Verteilung einer Divi- : e oe oe’ | 2083 535/74 8. -fü ; o. 11 102/22 8342 549/95 s . 842 549/95 D l 1 V e Danzig, Danzig, : dende von 4 % auf die Sta i Anzahlungen von K A A r zweifelhafte Forderungen m j. 27 548/41 resdner Vank in Danzig ; schreibung di f wle I Bech U ¿doe Lev L, G E A N a a T P 815 001/54 Verlin : Berline 1926 . . . 12 648,— ie auf den Gewinnanteilshein Nr. 3 “Pia SAO ‘aae 40 -Marenlie fie O 7 1 Sr n gr b 2” Madabtd a 1 214/42| 998 156/05 ; O Danziger ‘lettrifihe Straßenbahn Attienge|eUsha E E T Recmung- D zahlung gelangt is Berbinblichleiten a4 TeaGiee Gene t L 8 377 358 49 “U egebene 5 (7) % ige He Q ee aft. ? abgrenzung dienen TITE Der Aufsicht: P Verbindlichkeiten ad Cr V Konzernunternehmen 657 881/10 erling-Hypothekenschuldverscrei E A N : ge, LoG. N 29 r Auffichtsrat besteht zur Beit l / Aus\chreib ; S : bungen: / S s [1710]. E 31 -—| aus folgenden Herren: Bankdirekt Kurssicherungstratten [reibung von Marten E S L 33 998/92 | Dr # : : Or i : E ; | g aus 1936 t. Beschluß der Generalversamml ; 22 | Dr. jur. Erich Sondermann, Dresden, Ufzeptkrebite bei Banken... « « ‘6 467,822,37 2 168 600.—,— Der b 2er Segen eralpersammlung vom 5. April 1939 hat bas Statut unserer Gesellschaft folgende Ergänzun i Passiva, Vorsiver; Fabrikdirektor i. R. Paul onstige Verbindlichkeit ; - «+2257 662,71 E Einlö i und Oberleit :buslini : en Absaß 5: Gegenstand des Unt ift: ; zung erfahren: | Grundkapital: Blume, Dresd llv. Vorsiber: Son indichleiten gegenüber B sung rleitungsomnibuslinien sow : nternehmens ist: 5. der Betrie rundkapital: : , Dresden, stellv. Vorsiger; Bank- Sonst anken . 1 sowie der Erwerb und b von Kraft M / G _SOLY VI.- Post sige Verbindlichkeiten . . Sa N 2. S200 Gegenstände. rb und die Errichtung aller diesen Zwetten dienenden Grunödstüde Sibigen tk nom. L. 1 435 000,— direktor Dr. Walter Kasten, Dresden; ù M Me 2 C Ad 2 R zx 7 Ï ° Ä 1 e i , a , VIE Gelin Geioing n aben zung benen» - a ee | 208 7000| Vortrag aus I E E RauLa Be E L A 290 Dea Tate Feber ebr tee , e<nungsj O E E E 57 rag aus E s i Ô an i a a E ; reftor A e o ara E | t N S a A E Sd Gewinn- und Verlust | 35137719/56| Une S 2982 l T /bantilea je. M 100 Eduard Großmül enan re<nung auf den 31. 2 T7000 É Steinkohlenbergwerk : i (ugatien Je, W300 M f roßmüller. 1 Aufwendun e E 9, alle Eau A 26,7 il S Friedrich Heinrich Aktiengesellschaft, | meren in Straßburg 1E | peornanves und des Uufsibts- L'Gtinnme=: 100 m: | o | omm. á _ b en. e e S , Z 1 SN Mh , s F hes Ï s c 7 i iz s va ï L ED -.. 0 kaaiegi De Ce ip e M boren ‘0 Cle I A Bn N 4045 158|— Einladung zur Banpibersähuelont. die Aocibts K 4. Aufsichtsratswahl. m mg g Stim- [2774] Flughafen 2. Soziale Mud E Aufwendungen. - 83 640/08 | 2 691 604 d 3. .V E “So 1 53 O 1 539/55 gur Svdrncti A Hauptver] A nteha Industriel Sl Comeorotni H Geschäfts) br A bprüfers für das | Vertr )= 2600 Stimmen Aktien-Gesellschaft, Darmstadt. G n geseplie . aa ———— «S. Verbindlichkeiten auf G i wid Mi 539/55 r aa ersammlung et de i 0 afts]ayr 9, Geseßlich Rüekl Die Aktionäre unserer Gesells freiwillige Ss 46 915,96 T E Liefer rund von lis da | Ae 1 53d|55 am Freitag, den 5. Mai 1939, vor- ; pôts in Brüssel, Zur Teilnahme an der Ha eee age « 150 000|— | werd : 4 jerer Gele schaft 3. Abschreibungen auf d ge «o + 327762271 3 rungen und Leistungen J - : mittags 11,30 Uhr, i \ die Amfterdamsche Bank in Amster- | sammlung sind diejeni Hauptver- | Rückstellungen « - «« 56 499 erden hierdur< zu der am Freitag T s Anlagevermö ate cal S O TIIE 4. Verbindlichkei E 102 247 e O E : ; L hr, in das Hotel er- | sammlung sind diejenigen Aktionäre be- i * t 68 | dem 12. Mai 193 ht 4. Besibsteuern Y DeVELnDgen 2 v 14 eiten aus der Annahme 79 Duisburger Hof zu Duisb : „dam, re<tigt, welche i ; e be- | Pensionsfonds*) » « «« 80 000|— | . Mai 1939, 16,30 Uhr, im Bea E A ed Os 2 552/692 von gezogenen W i N O 4 - 110 786/58 ; zu Duisburg ein mit | die Ned i igt, welche ihre Aktien nebst einem | Verbindlichkeiten: j Stadthaus (Ziîi 31) zu 5. Beiträge an, Berufsvert M genen Wechseln: « folgender Tagesord è ederlandsche Bank in Amster- | doppelten N M 1 erbindlichkeiten: s Zimmer 31) zu Darmstadt 1Gge ) retungen . . ... . . « | 1428 569/64 Vortr j ronung: er- | doppelten Nummernverzeichnis bis spä- | 5% Tei ; Rheinst j e 6. Gewinn: Gerwinn des Rechnungsjahs ¿00777727110 0028 Ginldung «e e: : | 920000 300 000 P Oblig Bim rit Gevign- | monpLinfort, Areis Mörs, den | seren Suiley ider: nad: | von 1987, durch erstselige jährigen ordentlichen Hauptversamm: A 569/55 5. Von der Stadtgemeinde Danzia —| 300 000|— j e der Be- | 14. April 1939 f: i der G En, Sicherungshypothek bi Ung eingeladen. (Maialzadnpnhactec) ot. gemeinde Danzi A 4__.75 000—| 226 000 rihte des Vorstandes und Aufsichts- ; bei der Gesellschaftskasse in Auder- [UBAISIOGRIO es J 5 802 430/02 gestundete Restkaufsumme 9 : : ; A rates für das Geschäftsj Steinkohlenbergwerk ten-Misburg oùd under: | zu L. 550 000,— sicher- _ Tagesordnung: L i Erträge. pes Kraftomnib f Se d i 2. veshastsjahr 1938. | Friedrich Heinri ; AGBREN: MREr e s N 1. Bericht des * Vorstands und 2. Ertrüae ae Bete ilizuncen! oen e eas e a e | 491007008 6, Sonstige Verbinblihkeiten: O 275 000|— : E : dung des d ets ie Verwen: Der Aufsi | Baue, Suivia Gerne e Langfristiges Grundicud-| Geswäftsjahr über das abgelaufene L 2 eo e erp) E Tbe Abragn anro fük vertrâgs t ps n AufsiGtsrat des Vorstandes und G de Mt, Boris. a vor ga O au Deutschen | Vervindlicikeiten a. &crmb| O | 2. Vorlegung der Bilanz wie der Ge » MOPErOLDEREIE ErtigE ae o L 261 190 4s b) Verschiedene Gläubiger j 166 212/64 4, Bay! um Au sichtsrat [2933] Teutoni bei bee S oru, und Privat aas FOIONINETIgEt Geschà un9 L mung für has s i 87 c) Noch einzulösende Gewinnan- 609 169/12 180 187/72 6, Wahl des Abshlußprüfers für das | P E Us Misburger Vank A.:G. oder «| und Leistungen . . . . | 180533/27| g Scaar En Der Vorstand 5 802 430/02 ide U, 647 463/45 Geschäftsjahr 1989, vortland-Cemeniwerk, Hannover. | beider Vank des Verliner Kassen, Sonstige Verbindlichkeiten | 82 301/413| Aufsichtsrat orstands und des Nach dem abs<hlicßenden Er S VI, Posten, die der Re 19 944/50] 5 708 861/60 : Die im Artikel 30 des Gesellschafts- | w gs Aktionäre unserer Gesellschaft Vereins (nur für Mitglieder des R P E Ra 117 812/91} 4 Wahlen an Auffi Stuns der Bücher und Schriften der Gesellschaft r pflihtgemäßen Prüfung. auf dienen . r Renungsabgrenzung i Laz] 9 008.190/90 Dinter S “gi age Stellen zur den L Mal 1939, qr O MLNEERn da s über Banken g 20 5. Wahl des Bilanzprüfers für das Aufklärungen und Nachweise entspre owie der vom Vorstand. ertei s egung der Aktien spätestens h »), vormittags| Die Hinterle ist a i e 1059—| Geschäftsj : N N tra e e ilten L E d 11 Uhr, in ; In ung ist au< dann ord-| Noch einzulö k Geschäftsjahr 1939. Lt der Gestäfiolerid soweit er der JadreseiAlaf eufeei Le A Vei aale | D Ege’ vor der Versemulano [dee elih Vent dia Sant | finn a Been | fige ibun von una He, dhe Stimmre * A ert, den geseßlichen innvortrag aus (1936) 19 die Verw ustplay 20, stattfindende « | fre fe Vai dinterlegungsstelle| 196 .. .. .... __ j ausüben wollen, haben ihre Akti Hasfins «& Sells Revisions-Gesellschaft m. b. H Gewinn (1937) 1988. . g18 633/28 | L Lintsort und ihre Gescpasts: | en Hau (versammlung eingeladen. | Beendigung dee Paupiversamamluna ix | sUldoeckhreibungS +4 1 bee Ba Ge E vor „In bür Gaitveciinieie T, | = alt 418 416/64 467 421/64 di s ' : 1. Vorlage der, Bileng, de iun | Ges Gn g wen. zinsen und Dividend Hauptversammlung nit, mia a “e ltr a time 1938 Crieltón Beivaciaiae f 1B wurde beschlossen, den 19215 830/65! 19 751 841/9 Uktiengesellsc<aft in Düsedoer und Verlustre mung für M Ge- ved Stein M L R ung der Aktien | Gewinn: P S D as E Städtischen Spar M g i die Aktionäre abzuführen, 7 in Höhe von N.A 1146 569,55 | 100 und Krefeld af A Bi 1938 sowie der Berichte otar ist die Vescheinigung | Vortrag aus Darmstadt zu hinterle d , te | de ; ; ' g au gen und während | (Fortsegung auf der folgenden Seite.) die Allgemeine Elsässische Vank. des Vor Jandes und des Aussihlt- | legung in Urs@rift (pitofons eeres | Gewinn 1033 36.3069) E E P s gesellschaft in Straßburg i. E. | 2. Best ; Tag nach Ablauf der Hint i N 99 585/63 armstad j : nebst Filialen, i. E. | 2. Beschlußfassung über die Verteilung | frift bei der Gesellschaft einzureichen, 2 | “Dex Goruitie bib MUREGUNE die Société Alsacie des Reingewinns. raden: v schaft einzureichen. 3 133 99892 er Vorsiter des Aufsichtsrats: nne de| 3, Beschlußfassung über die En nuover, den 13. April 1939. *) Errèchneter Kapitalw Wamboldt, Oberbürgermeiste tlastung] Der Vorstand. Dr, Kneisel, | sionsverpfliGtungen 4 106 A l Der Vorstand. s Kopp, ppa, S<hwargz,

fr Ti S E S Sa R E S8 S SET i

ia Mr; it zin dar oma is B00) ie ÂE E E Di