1939 / 93 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 24 Apr 1939 18:00:00 GMT) scan diff

H.-R. A 16 000 „Kütüstlerworkstätte Jeku Alfred Kugter““, Köln. H.-R. A 16501 „Wilhelm Brend- gen“, Köln. H.-R. B 4657 „Rheinische Beamten- bank“, Köln. Die Firma ist von Amts wegen gelöscht. H.-R. B 8112 „Stückble<-Kontor Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“, Köln. Dur<h Gesellschafter- beshluß vom 29. September 1938 ist der Sig der Gesellschaft na< Essen verlegt.

Königsberg (Pr). [3737] : Handelsregister Amtsgericht Königsberg (Pr). Neueintragungen: “_A 2086 am-12. April 1939 Herbert Matthée, Möbelvertretungen, Kö- nigsberg (Pr) (Scharnhorststr. 13). “_ Hnhaber:- Kaufmann Herbert Mat- thée, Königsberg (Pr). i A 2087 am 12. April 1939 Otto Verse>, Königsberg (Pr) (Schank- geiGäft mit Flaschenverkauf, - Neuer raben 26 a). Znhaber: K&ufmann Otto Verse>, Königsberg (Px). : A 245 m 11, Ai o 0 am 11, April 1939 Hoepner O i y Y " Die offene. Handelsgesellschaft ist auf- is Witwe Else Nordalm nb eits Îefer ist nunmehr Alleininhaberin. Kiniaber O ti R eee in RonigSber r) ist in das Geschäft als persönlich A Tbee Gesellsha lter! auf- enommen. Offene- Hándelsgesellshaft, egonnen am 1. März 1939. Die Pro- kura des Erich Novrdalm ist erloschen. A 740 am 11. April 1939 Kurt

Pohlent. Einzelprokuvist: Johannes Preuß; A 817 am 12, April 1939 Wilhelm

Königsberg (Pr). A: Ee Prokuristen: Friß Borchert, Wilhelm Stich und C See Graichen, alle in Königsberg (Pr). _ Jeder -von ihnen ist nur gemeinschaftlih mit einem der an- L er V ertxetungereGtigt am’ 13, April 193 : ; Kriete. Ap 9 Krages «& em Walter Scharlau in Königsber (Px) ist Gesamtprokura erteilt. Er ver: tritt die Gesellschaft gemeinschaftlih mit einem anderen Prokuristen. A 378 am 13. April 1939 J. Klapp-

roth «& Groß. Gerhard Karnath,

Einzelprokurist: Königsberg (Pr).

A: 173 am 14, April 1939 Paul Bläösner Unternehmung für Hoch- Tief- Beton- Eisenbeton-Eisenbahn- E n Ee,

te Prokura des Wi je i erloschen es Wilhelm Hotje ist

1449 am 1 ' 1H t Murac 4, April 1989 Emil

Die Firma ist geändert und lautet R S beschränkter Haftuug. R

„Friß Wiese ist niht mehr Geschäfts- Erloschen:

führer.

B 12 am 6. April 1939 Gerüstbau- Gesellschaft mit beschränkter Ln, tung in Königsberg i. Pr: Die Ab- DanO 1 erch die Firma ist er-

en. am 14. i Gustav Ewald. E

Oschersleben. 375 Vekanntmachung. [ ves

Jm Handelsregister Abt. A stehen folgende Firmen eingetragen:

T; ebrüder Forstreuter, Oschersleben. Jnhaber: Kaufmann Wilhelm Forstreuter, Techniker Albrecht Forstreuter, Techniker Hermann Forst- feuter zu Seen

R ulze u. Be>, Stadt Hadmersleben. Fnhaber: Kaufmann L FEonon Schulze. zu Stadt. Hadmers- “Nr. 110 Firma M. Scharff, St Marthe: Scheer Inbaber: T Martha arf geb, Osterloh zu U a G | 1 N

r. 112 Friedrih Sperling, Klein Oschersleben. JFnhaber: Material- warenhändler und Gastwirt Friedri Sperling zu Klein Oschersleben.

Nr. 125 M. Brasch, Braunschweig, Zweigniederlassung Oschersleben. Inhaber: Kaufmann Moriß Brasch zu Braunschweig.

Nr. 138 G. Kühne, Oschersleben. A: Kaufmann Gustav Kühne zu

\ersleben.

Nr. 168 Ferd. Beykirh<, Guns- leben. Fnhaber: Kaufmann Ferdinand U E B

V: ichard Hammer, Klein Oschersleben. Fnhaber: Kaufmann Richard Hammer zu Klein Oschersleben.

Nr. 261 Mertens «& Rathge, Oschersleben. Fnhaber: Kaufmann Benno Rathge, Oschersleben.

Nr. 397 C. Goede>ke, Oschers- leben. Inhaber: Gustav Wege, Oschersleben.

Diese Firmen bestehen seit Fahren niht mehr. Es ist daher beabsichtigt, sie von Amts wegen zu löschen.

Die eingetragenen Fnhaber dieser Firmen oder ihre Rechtsnachfolger werden daher hierdur<h von der beab- sihtigten Löshung benahrihtigt und

i

Yetkralhandel8registerbeilage zum Neihs- und Staatsanzeiger Nr. 93 vom 24. April 1939. S. 4

eines Widerspruchs eine Frist von 3 Monaten gesetzt. Oschersleben (Bode), 15. April 1939. Das Amtsgericht. Ebel, Oberamtsrichter.

Königslutter. [3965] Handelsregister Amtsgericht Königslutter am Elm, 15. April 1939.

i Veränderung:

B 1, 3 Norddeutsche Zucker-Raffi- nerie, Frellstedt.

Durch R der Hauptversamms- lung vom 2. Fanuar 1939 ist eine neue Satzung angenommen. Konstanz. [3966]

Handelsregister " Amtsgericht Konstanz. Löschung:

8. 4. 1939: A Band 9 Nr. 401 Fried- rich Kehrer, Zigarren-Spezialgeschäft an Tabakwarengroßhandlung in Kon-

anz: i

Die Firma ist erloshen und das Ge- häft in A Band 8 Nx. 256 zum Han- delsregister eingetragen..

Veränderungen: :

8. 4. 1939: A Band 8 Nr. 256 Andreas Dorn, Cigarren-Jmport und Tabakwarengrofß;handlung, Ju- haberin Käthe Dorn in Konstanz: Das Geschäft ist auf Kaufmann Fried- vih Kehrer in Konstanz übergegangen und die Mona geändert in: „Andreas Dorn, Zigarren-Spezialgeschäft und Tabakwarengroßhandlung, Fnhaber Friedrich Kehrer.““ j

14. 4. 1939: A Band 8 Nr. 264 Walter Böhme“/ in Konstanz:

Das Geschäft ist auf Walter Böhme Ehefrau Elisabeth Katharina geb, Delp in Konstanz übergegangen, welche die Firma unverändert weiterführt.

Kreuzburg, O. S. [3967] Handelsregister

Amtsgericht Kreuzburg, O. S., den 113. April 199. -

Verändevung: H.-R. A 414 A. S. Danziger Nachf. Richard Sczakiel, Komm. Ges., Kreuzburg, O. S., und Bresläu.. Die Firma lautet jeßt: Lum- pensortieranfstalt Kreuzburg, O. S., Richard Sczakiel, Kommanditgesell- schaft. Die Kommanditisten haben ihre Einlagen erhöht.

Kreuzburg, O. S. [3968] Handelsregister Amtsgericht Kreuzburg, O. S., --

den 17. April 1939. ; Neueintragung: i H.-R, A 447 Johann Menzel, Ge- treide-, Futter- und Düngemittel- andlung, Schloß Ellguth, Kreis venzburg, O.S. Jhihaber: Kauf- | mann Föhann Menzel ‘in Schloß Ellz| guth. Langensalza. [3969] Amtsgericht Langensalza. Handelsregister B. 4 irma Grundstück8verwertun sgesellschaft ,-;Marktplaß“’ mit beschränkter Haf- tung, Cottbus, Sitz Langensalza: Die Gesellschaft ist dur< Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 22. Funi 1938 aufgelöst. Der bisherige Geschäfts- führer Kaufmann Oskar Geßler in Berlin-Wilmersdorf, Kaiserallee 172, ist A EIeN, Eingétragen am 3, April

Léipzig. [3970] Handelsregifter Amtsgericht Leipzig. Abt. 116. Leipzig, 18. April 1989. Veränderung: : B 45 Communal-Bank für Sachsen (Aktiengesellshaft, C 1, Goethestr. 23. Dr. Carl Scheller is Vorsißer des Vorstandes. Walther Astor - ist ni<ht mehr Vorstandsmitglied. - Zum stellver- tretenden Vorstandsmitglied ist der Diplomkaufmann Artur Helfer in Leip- jg bestellt, Seine Prokura ist ‘er- loschen. Die gleihe Eintragung wivd in dem Register des Amtsgerichts Ver- lin für die dort unter der Firma Com- munal-Bank für Sachsen in Leipzig, weigniederlassung Berlin, bestehende weigniederlassung erfolgen. Lemgo. 3971 Handelsregister [ ] Amtsgericht Lemgo. Lemgo, den 13, April 1939. Veränderung: A 128 Kohlenhandlung Heinrich Blankenburg, Jnhaber Waltraud Vlankenburg, Lemgo. Heinrih Blankenburg hat das Ge- haft an Waltraud Blankenburg ver- kauft, der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Ueber- gang des Geschäfts auf Waltraud Blan- kenburg ausgeschlossen worden. Lemgo. / 3972 Handelsregister l ] Amtsgericht Lemgo. Lemgo, den 15, April 1939, : Neueintragung: A 179 Wilhelm Scheidt-Blitz, Lemgo. Holzbearbeitung, Handel u. Verkauf von Hölzern. Fnhaber: Wilhelm Scheidt (Bliß), Wagenbauer in Lemgo.

Leobschiütz. i [3973] Amtsgericht Leobs{hütß, 14. 4, 1939. Im Handelsregister A ist heute unter

Leobschüt, Likörfabrik und Wein- handlung mit dem Siy in Leobschüß, und als ihr JFnhaber der Gasthaus- besiver und Destillateur Franz Neu- gebauer in Leobshüß, Straße der SA. 2, eingetragen worden.

Linz, Donau. [2635] Handelsregister Amtsgericht Linz (Donau), Abt. 8. Linz, 21. März 1939. Neueintragung:

A 1 Fa. Rudolf Passenbrunner, Linz (Großhandel mit Elektro- und Rundfunkgeräten, deren Bestandteilen und Zubehör, Marienstraße 8).

Jnhaber: Rudolf Passenbrunner. Linz, Donau. [2636]

Handelsregister Amtsgericht Linz (Donau), Abt. 8. Linz, 21. März 1939. Erloschen: L

Einz. 3/102 Julius Stern, Linz (Reindlstraße 3, Erzeugung von Likör, i7ev<tsäften u. Spirituosen, Handels- &gentur u. Kommissionshändel, Handel mit Waren ohne Beschränkung). Linz, Donau. [2637]

Handelsregister Amtsgericht Linz (Donau), Abt. 8. Linz, 22. März 1939. : ___ Veränderungen: :

Reg. A 5/191 Fa. Franz Hofmann und Kraus «& Schober, Linz (Donau). E a

Gelösht wurde der kommissarische Verwalter Ludwig Richter. Linz, Donau. [26838]

Handelsregister Amtsgericht Linz (Donau), Abt. 8. Linz, 23. März 1939. Neueintragung:

À 2 Anton Ravazzolo, Linz (Han- del mit. Waren ohne Beschräntung mit Ausnahme der im $ 1a Abs. 1, lit a. G. O. angeführten Waren, Bürger- straße 12. E is ;

Fnhabex Anton Ravazzolo.

Linz, Donau. {2639] Handelsregister : Amtsgericht Linz (Donau). Abt. 8. Linz, den 28. März 1939. ) Neueintragung: R A 4 Karl Kellermayr, Linz (Tisch- lereigewevbe), Sto>khofstraße W. Jnhaber Karl. Kellermayxr.

Linz, Donau. {2640] Handelsregister Amtsgericht Linz. (Donau). Abt. 8. Linz, den 29. März 1939.

Neueintraguüng: : A 6 L. Kromser «& Co., Linz (Alt- metallhandlung). R A d ene Handelsgesellschaft seit 1. V. 1938. Gesellschafter sind die Kaufleute See Ensthaler, Leopold Kremser und ranz Pelz, alle in Linz, L Linz, Donau. {2641] Handelsregister Amtsgericht Linz (Donau). Abt. 8. L den 29, März 1939. rloschen: ' ; Rg. A 6/169 a Camilo Reiter (Han- del mit Waren ohne. Beschränkung), Linz (Donau), Konvad-Vogel-Str. 6. Linz, Doónanu.

[2642] Handelsregister U __ Amtsgericht Linz (Donau). Abt. 8. Linz, den 30. März 19839. Neueintragung: .- - A 5 Rudolf Zellinger, Linz (Donau), Stifterstraße 21 (Holzhan- del u, Sägewerksbetrieb), (42 Jnhaber Rudolf Zellinger.

Linz, Donau. Handelsregister Amtsgericht Linz (Donau). Abt. 8. Linz, den 4. April 1939.

Neueintragung:

A 7 Georg S. Bosecker, Linz (Han- del8agentur, Kommissionshandel, E mit Waren ohne Beschränkung), Volks- feststraße 18. | S

«Fnhaber Georg Heinrih Bose>er. Linz, Donau. [2878]

Handelsregister Amtsgericht Linz (Donau). Abt. 8. Ling, 21, März 1939,

: Veränderungen: -

Ges. 3/186 Gebrüder Steininger, Maschinenfabrik und Eisengießerei in Ebelsberg.

Die Firmazeichnung wird so geändert, daß: a) die Gesellshafter Ferdinand Steininger und Ludwig Steininger ge- meinsam den wie immer hergestellten P naten out eiONen, b) der Ge- ellshafter Ferdinand Steininger ge- meinsam mit dem Prokuristen Josef Aigelsreiter wie bisher zeihnet, c) der Géesellshafter Ludwig Steininger und der Prokurist Fosef Aigelsreiter gemein- sam den wie immer hergestellten Firmenwortlaut, leßterer mit zusag, zeichnen.

Lobenstein, Thür, Handelsregister Amtsgericht Lobenstein, den 18. April 1939. Neueintragung: .-R. A 76 Kurt Korb, Lobenstein (Möbel, Kinderwagen“ und Linoleum). Ella Korb geb. König, Lobenstein, ist Einzelprokurtist.

rokura-

[3974]

zugleih wird ihnen zur Geltendmachung

Nr, 588 die Firma Franz Neugebauer,

mit wigsburg. Durch Gesellshafterbeshluß | F

Sicherheitsleistung

[2643]

e bestellt.

Ludwigsburg. (3975]

Handelsregister Amtsgericht Ludwigsburg.

Neueintragung am 17. April 1939: | f

A 219 Marquardt u. Ebert, Lud- wigsburg (fabrikationsweise Lau von Lederwaren aller Art und der Absay derselben an Wiederver- fäufer, Myliusstr. 10). Kommandit- gesellshaft: seit 17. April 1939, Per- sönlih haftender Gesellschafter: Wil- helm Hügenell, Kaufmann, Ludwigs- burg. 2 Kommanditisten. Gesamt- ete ist erteilt an Felix Marquardt, Sattlermeister, und Frl. Agnes Schlü- ter, beide in Ludwigsburg.

Veränderungen:

Am 17. 3. 1939 A 214 Ernft Kumpf, Ludwigsburg (Osterholzallee 58/1). Nun Kommanditgesellschaft seit 17. März 1939. Persönlih haftende Gesell- hafter: Ernst Kumpf, Apotheker, und Dr, Willy Kumpf, Chemiker, beide in Ludwigsburg. 3: Kommanditisten.

18, 4, 1939 A 79 Johann Georg Braun, Schuhwarenhaus, Ludwigs- burg (Kirchstr. 3). Die „offene Han- del8gesellshaft if aufgelöst. Hermann Braun, Schuhmachermeister in Lud- ‘wigsburg, ist nunmehr: Alleininhaber.

À 193 Karl. Bullmer, Stahlwolle:, Stahlspäne: u. Metalltopfreiniger- Fabrik, Stammheim. Der Nieder- lassungsort - ist von Stamwheim nah Stuttgart verlegt,

Veränderungen am 17. 4. 1939:

A 194 Rudolf Kurz, Vissingen a. E. Dem Ernst Straub, Kaufmann in Bissingen a. E., ist Einzelprokura erteilt.

Marquardt u. Ebert Gesellschaft beshränkter Haftung, Lud-

vom 25, ‘März 1939 ist die Umivand- lung der Gesellschaft auf Grund des Geseßes vom 5. Juli 1934 in. eine Kommanditgesellschaft unter der Firma Marquardt u. Ebert in Ludwigs- burg durch. Uebertragung ihres Ver- mögens untex: Lu der Liquida- tion - auf “die . neue Gesellschaft be- -\hlossen worden... Die G.. m. b. H. ist erloschen (f. H.-R. A 219). Als nicht eingetragen. wird veröffentliht: Gläu- ‘biger der: Gesellschaft, ‘die niht schon Befriedigung verlangen können, können fordern, wenn sie O ‘diesem Zwe> binnen se<s naten nah der Bekanntmachung dieser Eintragung melden. Löschungen: Am ‘1939 A 149 Julius Vissingen a. E. - Firma

30 August Sax,

17-3; Ce erloschen. 112 41939 A

Bruc{mühle, Markgröningen. Firma.

exloschén. Magdeburg. N - [3976] / Handelsregister Amtsgéëricht Magdeburg. Magdeburg, den 17. April 1939. Neueintragung: Ÿ A 7637 Ewald Becker in Magde-

Urg.

Fnhaber. ist - der Kaufmann Ewald Be>er in Magdeburg.

3 i Veränderungen:

A 5974 Dr. Otto Krause in Magdeburg. ¿

Dié -Prokura des Arthur Ohly ist er- loshen. Als - nicht eingetragen wird veröffentlicht, daß die gleihe Ein- tragung für die Zweigniederlassung in Kassel und: Nordhausen a. Harz bei den Amts3gerichten in Kassel " und Novd- hausen a. Harz erfolgen wird. |

B 1738 Centrale Handels-Gesell- schaft mit beschränkter Haftung mit dem Siß in Magdeburg. : ‘Dur<h Gesellshaftèrbes<hluß vom 7. März 1939 ist die Gesellschaft auf-

elóst. Zum Liquidator ist der bis- Geriae Geschäftsführer Adolf Kastendie>

Die Prokuren für Philomena Kastendie> und Hans Timmerbeil sind erloschen. -

: Erloschen: A 3858 Herz «& Friedler mit dem Sit in Magdebur ; fi aufgelöst. Die

Die Gesellschaft Firma ist erloschen. : ‘A 4424 Schulze & Jensen, Jm-

: port u. Export in Magdeburg.

Marburg, Lahn. A “Gemäß R 5 Abs. 2 H.-G.-B, un 141 Abs. 2 F.-G:-G. sollen ‘im: Handels- register A von Amts wegen - folgende Firmen, als nicht ma bestehend, ge- [o\s<ht werden, Ein iderspruch ist binnen drei Monaten beim unter- een Gericht vorzubringen, da sonst ZOuns erfolgen wird.

r: 0 hilipp Ulrich, Marburg.

Alexander

rh, Ulvri<h in Haina, A eia 9 Y

Nr. 13 Heinrich Fischer, Marburg. Jnh. Frl. Lisette E in Marburg. r. 74 Eduard Hecker, Marburg. Jnh. Kaufmann Eduard Heer frburg.

Nr. 98 Ferd. Bang u. Sohn, Mar- burg. Fnh. Kaufmann Karl Hermann Cremer, eure. i

Nr. 165 Heinrich Unkel, Marburg. Muh. Kaufmann. Heinri<h Unkel . in s geg.

Nr. 186 E. Kisselba<h, Marburg. M: Kaufmann Emanuel Kisselbah in

na.

Nr. 200 Louis Sälzer, Marburg.

in

JFnh, die Witwe des Wurstfabrikanten

Her- | i

Ludwig genannt Louis Sälzer, Ann Gertrude geb. Dern, in Marburg.

Nr. 205 Verlag des Handelsblatt ür Walderzeugnisse, Marburg,

i N Forstassessor a. D. Eugen Lariz in Marburg. '

Nr. 214 Marburger Papier-Maqa: nufaktur Eug. Nivard u. Comp, Marburg. FJnh. Eugen Nivard in Marburg und Kaufmann Heinrih Mühlschein in Marburg.

Nr. 256 Pharmazeutischer Verlaz von Dr. Georg Gläsner, Marburg, Fnh. Hans Ehrich in Berlin.

x. 308 S. Wöllenstein, Marburg, JFnh. Kaufmann Heinrih Wöllenstein, jeßt in Berlin SW 68, Kommandanten, Mae 55.

Nx. 312 Ernst Müller, Marburg, Jnh. Kaufmann Ernst Müller in Marburg.

Nr. 343 Textil-Verkauf Wilhel Krebs, Marburg. JFnh. Kaufmann Wilhelm Krebs in ar

Nx, 365 Karl Wenner, Marburg, Jnh. Kaufmann Karl . Wenner it Marburg.

Marburg a. Lahn, 14. April: 1939, Amtsgericht. Abt. Handelsregister,

Marienburg, Westpr. [3978] . Amtsgericht Marien urg, Wpr., . den 14. April 1939. i Veränderung: j A 100 Laboratorium Wolfgaij Schmidt, Marienburg. Die Prokura Anni Ehrhardt ist erloschen, Merzig, : POO Handelsregistereintragung in H.-R. Nr. 259 bei Firma Ernst Kaufmänn in Merzig und H.-R. A Nr. 272 bei irma Saar Vieh- und Fleischhan: dels-Gesellschaft Julius Roettig & Co. in Merzig: Auf Grund des $31 Abs, 2 H.-G.-B. von Amts wegen R erzig, den 28. März 1939, Das Amtsgericht,

<

Naumburg, Queis. [3980] Oeffentliche Bekanntmachung. Amtsgericht Naumburg am Queis, den 23. März 1939,

Jm Handelsregister A Nx: ‘73 ist heute bei der Firma A. G. Herrmann, Leinengarnbleiche und Flachsauf bereitungsanstalt in Pariß eingetr gen worden: Die Firma ist erloschen,

Neustadt, Sachsen, [3981] / Handelsregister Amtsgericht Neustadt (Sachs),

am 12. April. 1939, Veränderung: - -

:A-80 (früher -219) Firma Gustav

Marschner, Neustadt 4Sachs.) (Groß handel in Erzeugnissen der Blumen- industrie, Bischofswerdaer Str, 18). Dié Prokura des Kaufmanns Ernst Gustab| Marshner in Neustadt in Sachsen is erloschen. n

Neumagen. __ [39] H.-R. A 13 Moses Thal in Thal: fang. Jnhaberin: Karoline Thal, Kauffrau in Thalfang. L, j Die Firma ist eeloschen. A Neumagén, den 15. April 1939. Amtsgericht.

Nörenberg. [3983] Amtsgericht Nörenberg, 18. 4. 1939, H.-R. A 25 Kalksandsteinwerke Nörenberg Siegmund Jacobi, Nö: renberg i. Pomm. Die Firma ist er losthen. :

Nordhausen. [3984] Handelsregister i Amtsgericht Nordhausen,

14.: April 1939. a8

A 1350 Firma Martin Rosnér,/

Spedition, Nordhausen, ist etloschet.

Offenburg, Baden. [344] Handelsregistereintrag B 3 Nr. 1 zul Firma „Elektromotor“’ R. Scheir mann «& Cie., Gesellschaft mit schränkter Haftung in Offenburg Die Gesellschaft ist dur<_ Beschluß det Gesellschafter vom 4. März 1939 auf t Abwi>ler is der G Qe' äftsführer Raphael Jsvael Scheiv mann, Jngenieur in Offenburg, Offew burg, 11. April 1939, Amtsgericht.

Osthofen, Rheinhessen. [39] ' Amtsgericht Osthofen. ; Löschung: i H.-R. A 250. Jn unser Handel® register A wurde am 18, April 1939 bei der Firma Papierwerk Osthofen, Ludwig Ebert u. Sohn in Osthofe! (Rhh.) folgendes eingetragen: : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Dit Firma ist erloschen. : a

i Verantwortlich:

für den Amtlichen und Nichtamtliche

Teil, den Anzeigenteil und für det Verlag:

Präsident Dr. Schl an ge in Potsdam für den Handelsteil und den übrigel rédaktionellen Teil: Rudolf Lant\< in Berlin-

Charlottenburg. i Dru> der Preußishen Drud>erei- und Verlags-Aktiengesellschaft,

Hierzu eine Beilage.

Anton Hannegrefs

Tr. 93 (Zweite Beilage)

1. Handelsregister.

ür die Angaben in ( ) wird eine ewähr für die Richtigkeit seitens der Registergerihte niht übernommen.

oIldenburg, Oldenburg. [3985] Handelsregister Amtsgericht Oldenburg i. Oldb. Neueintragungen:

A 2275 Heinrich Herborth, Olden- burg i. Oldb. Fnhaber ist der Elek- trote<hniker O Herborth, Olden-

burg. : i

A 2276 Werner Nitsche, Olden- burg i. Oldb. (Baustoffhandlung). nhaber ist der Kaufmann Werner

tto Franz Nitsche, Oldenburg. 14. 4. 1939.

A 2274 Carl Kaak, Oldenburg i, Oldbg. (Apotheke). Fnhaber ist der Apotheker Carl Kaak, Oldenburg. 94, 3. 1939,

A 2273 Warnken «& Wilken, Oldenburg i. Oldb. Offene Handels- esellschaft seit dem 1, Oktober 1927. esellschafter sind die Kaufleute und Pirte Richard Warnken, Oldenburg, E Wilken, Oldenburg. 21. 3. 1939.

A 2269 Verta Kirchhoff, Olden- burg i. Oldb. Fnhaberin ist gran

er, Kauf- 1939,

.

Berta Kirchhoff geb. Krüg mann, Oldenburg. 13. 4.

Veränderungen:

A 1615 H. Rabeling, Kommandit- gesellschaft, Oldenburg i. Oldb. Ein Kommanditist ist ausgeschieden. Die Erhöhung der Einlage von vier Kom- aan hat stattgefunden. 4. 4.

A 17566 Rabeling «& Kröger, Oldenburg i. Oldb. Ein Komman- ditist ist ausgeschieden. Die Erhöhung der oge von fünf Kommanditisten hat stattgefunden. 6. 4. 1939.

A 1647 J. H. Onken, Rastede. Der Kaufmann Heinri<h Heeren. Rastede, ist in das Geschäft als persönlich haf- tender Gesellschafter eingetreten, Offene A L seit 1. 1. 1939. Die

rokura des Heinrih Heeren ist er-

WMloshen. 5. 4. 1939.

A 2218 Martha Borchers, Olden- burg i. Oldb. Der“ Nacherbe, Kauf- nann Otto Borchers, Oldenburg, ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Offene Han- A seit dem 1. 1. 1939.

Oschatz. : {3986]

. Handelsregister

Amtsgericht Oschat.

Abt. 3. “Oschatz, 17. April“ 1939. Erloschen:

A 117 (früher Blatt 31 des Handels- registers für den “Landbezirk) Carl Gläser, Dahlen. Die Firma ist er- loschen. :

Plauen, Vogtl. [3988] Handelsregister Amtsgericht Plauen (Vogtl.). Plauen (Vogtl.), 17. April 1939. Veränderungen:

R B 64 Jndustriewerke Aktien- gesellschaft, Plauen (Vogtl.). Die u ist dur< Beschluß der Haupt- versammlung vom 30. März 1939 ins- besondere zwe>s Anpassung an das Ak- tiengesep vom 30. FFanuar 1937’ ge- ändert und neu gefaßt worden. Die Bestimmung, daß der Aufsichtsrat er- mächtigt ilt einzelnen Vorstandsmit- Ls die Befugnis zu erteilen, die

ellshaft allein zu vértreten, ist weg- gefallen.

H.-R. A 941 Gustav Gruner, Plauen (Vogtl.) (Gurkeneinlegerei, Sauerkohlfabrikation, Obst-, Gemüse- und Südfrüchte-JFmport, Essig- u. Senffabrikation sowie Kolonialwaren- andlung, Beethovenstr. 52/54 u.

lu L 12). j Offene Handelsgesellshaft seit dem 10. Januar 1939. rx Kaufmann Gustav Walter Gruner in Plauen (Vogtl.) ist in das Geschäft als per- sönlih haftender Gesellschafter aufge-

nommen. Erloschen:

H.-R. A 1011 Tunnelwirtschaft Kurt Meier, Plauen (Vogtl.). H-R. A 4588 Max Mainzer, Plauen (Vogtl.).

[2656] im Handelsregister bei der Firma

in Schönecken

folgendes eingetragen. i Der Jnhaber is verstorben. Die irma ist geändert in Gebrüder annegrefs, Schönecken, jeßt offene Handelsgesellshaft. Persönlih haftende Gesellschafter sind: 1. Johann Hanne- eis, 2. Peter Hannegrefs, 3. Heinri nnegrefs, alle Kausleute in Schön-

Prüm. Heute wurde Abt. A unter Nr. 198

i Wer wurden bei der Firma „Ernft

ZentralhandelS8registerbeilage

zum Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen StaatsSanzeiger zugleich ZentralhandelSregister für das Deutsche Reich

Berlin, Montag, den 24. April

eden. Die offene Handelsgesellschaft hat am 2. November 1930 begonnen, Prüm, den 3. April 1939. Amtsgericht.

Quedlinburg. [3989] : Amtsgericht Quedlinburg. Eintragungen im Handelsregister: Am 11. 4. 19889 A 1073 bei iren Meta Herz geb. Dessauer Jnhaber des Bazar Fürst: Die Firma ist er- loschen. Am 13, 4. 1939 A 847 bei der Lma Rudolf Schreiber u. Söhne: ie Prokura Heinrih Heyer ist er- loshen. B 115 bei der Pape u. Berg- mann G. m. b, H.: Dem Max Bruch- müller in Quedlinburg ist Prokura er- teilt. Am 14. 4. 1939 A 1204 Firma Max Käferhaus u. Sohn, Quedlin- burg. Fnhaber ld die Kaufleute Max und Hans Käsferhaus in Quedlin- burg. Am 18. 4. 1939 A 1106 bei irma Feodor Voigt: Dem Fräulein harlotte Kluge in Quedlinburg ist Prokura erteilt. A 978 Firma Emil Gericke. Die Firma lautet jet: Emil Gericke Jnh. Otto Tetel. Fnhabér u, nunmehr Kaufmann Otto Tetel in S A 1174 Firma H<h. Schmidt «& Co., Vad Suderode: Der Siy der Gesellschaft ist nah BVer- lin-Charlottenburg verlegt.

Rastatt. {3990]

Handelsregistereintrag A Band 4 Nr. 148 zur Firma Arthur Seiser in Gaggenau: Die Firma ist durx< Erb- folge auf Arthur Ferdinand Seiser Witwe, Fosefine geb. Huber, überge- gangen. Die Prokura des Arthur An- ton Fridolin: Seiser ist in eine Einzel- prokura umgewandelt. Die Prokura der Frau ' Arthur Ferdinand Seiser ist erloschen.

Rastatt, den 13. April 1939.

/ Amtsgevicht.

Reichenberg. [3992] Landgericht Reichenberg, am 20. Februar 1939. Aenderungen bei einer bereits

eingetragenen Firma: Firm 395/A X1 203/4. Jm Re- giller wurden bei der Firma „„Mira echenmaschinen-Fabrik Kommandit- Na Sopante « Co.“, Sih iederhanichen, folgende Aenderungen

eingetragen:

it Verfügung des Regierungspräsi- denten in Aussig vom 24. November 1938, Abt. Ill a Wi, wurde auf Grund dex Anordnung des Reichskommissars für die sudetendeutshen Gebiete vom 12. November 19838, Gesch.-Z. A IIl a Wi 3021/38, Otto Kramer, Kaufmann in

Niederhanichen 90, als Treuhänder be-

stellt.

Vertretungsbere<htigt nunmehr nur der Treuhänder [G

Während der Dauer der Bestellung des Treuhänders ruht die Vertretungs- und Zeihnungsberehtigung der persön- lih haftenden Gesellschafter und bisher registrierten Prokuristen. Reichenberg. [3993]

Landgericht Reichenberg, am 22. Febvuar 1939. Aenderungen bei einer bereits eingetragenen Firma:

Firm 457/A II 122/20. Fm Re- gier wuxden bei der Firma „Gustav Winterniß « Sohn“, Siy Grottau, folgende Aenderungen eingetragen :

Eingetragen wird von Amts wogen als Treuhänder Rudolf Fishèr, Ge- schäftsführer in Grottau, Schüßengasse NC 269, gem. $ 7 der Verordnung des Reichskommissars für die sudetendeut- hen Gebiete vom 19. Januar 1939, Vdg.-Bl. f. d. sudetendeutshen Gebiete Nr. 6/1939 S. 149.

Vertretungsbefugt nunmehr nur der kommissarische Leiter selbständig.

S der Dauer der kommissari- hen Leitung ruht die Befugnis des FFn- habers-und der bisher registrierten Pro- furisten, für das Unternehmen zu handeln.

Reichenberg. [3994] Landgericht Reichenberg, am 25. Februar 1939. Aenderungen bei einer bereits eingetragenen Firma:

Firm 2597/Jd III 137/56. Jm Re-

pstein“‘, Siß Gablonz a. N., Be- Sir Qui Mera Leder- und Hâäute- handel, folgende Aenderungen einge-

N , f Grund der Anordnung des Land- rates des Kreises Gablonz a. N. vo 14, November 1938, G.- wutde Richard Seidel, Kaufmann in Gablonz a. N., Prießnißgasse 16, zum Treuhänder bestellt. Vertretungsbefugt nunmehr nur der Treuhänder allein selbständig. Wahrend der Dauer der Bestellung des Treuhänders ruht die Vertretungs- und Zeihnungsbefugnis des Fnhabers.

i m . Abt. T B,

Reichenberg. {3995] LaGdgerimt Reichenberg, am 7. März 1939.

Aenderungen bei einer bereits

_ Eingetragenen Firma. Firm. 611/A II 82/7. Fm Re- o wurden bei der Firma „Rudolf

eumann“, Siy Reichenberg, fol- gende Aenderungen von Amts wegen eingetragen:

Auf Grund der Anordnung des. Reichskommissars für die sudetendeut- schen Gebiete vom 12. November 1938, Gesch.-Z. ITT Wi 3021/38, wurde als Treuhänder bestellt: Hermann Sachers, Kaufmann in Reichenberg, Schüker- straße 26.

Vertretungsbefugt nunmehr der Treu- händer selbständig.

Während dex Dauer der kommissa- rishen Leitung ruht die Befugnis der Gesellshafter und bisher registrierten Prokuristen, für das Unternehmen zu handeln.

Reichenberg. [3996] Landgericht Reichenberg, am 9. März 1939. Löschung einer Firma.

_ Firm. 656/A X1 240/3. Gelöscht wurde im Register: „F. & L. Schindler““, Siy Gablonz a. N., Schubertgasse 4.

Betriebsgegenstand: Kunsthorn- und Glaswarenerzeugung, infolge Geschäfts- auflösung.

Reichenberg. [3997] Landgericht Reichenberg, am: 18, März 1939.

Aenderungen bei einer bereits

eingetragenen Firma.

Firm 381/A XI 46/11. Jm Re- gister wurden bei der Firma „E. Kirch- hof & Co.“, Siy Reichenberg, fol- gende Aenderungen eingetragen:

Firmenwortlaut nunmehr: „Fra“ Iser - Niesengebirgs - Autocxpreß Autobusreiseunternehmen E. Kirch- hof & Co.“

Gelöscht wird der bisherige Betriebs- gegenstand.

Betriebsgegenstand nunmehr: a) Ent- gegennahme von Anmeldungen und Ausgabe von: Fahrscheinen für Auto- bus und Flugzeugfahrten, b) Wechsel- stube, An-, und Verkauf von Wert-

förderung von Personen.

Gelöscht wird der Gesellshafter Fulius Ferabek. b P ADEN nunmehr Eduard Kirch- D],

Reichenberg. {3998] Landgericht Reichenberg, am 18. März 1939,

Aenderungen bei einer bereits

eingetragenen Firma.

Firm 337/A IX 287/9, Jm Register wurden bei der Firma „Roman Palme“, Siy Gablonz a. N., fol- gende Aenderungen eingetragen:

Gelöscht wurde der bisherige Firma- inhaber Roman Palme infolge Ab- lebens.

Nunmehriger Fnhaber: Roman Palme, Metallwarenerzeuger in Gablonz a. N., Wiener Straße Nr. 27.

Gelöscht wird die Verpachtung des Unternehmens an Roman Palme jun., Gürtler in Gablonz a. N., und Fng. Arthur Palme, ebendort.

Reichenberg. [3999] Landgericht Reichenberg, am 20. März 1939. Aenderungen bei einer bereits eingetragenen Firma. Firm 397 Jd II 471/6. Fm Register wurden bei der Firma „Otto Stad- ler's Nachfolger Hermann Kramer““, Siy Reichenberg, folgende Aenderun-

gen eingetragen:

Firmenwortlaut ¡„Ôer- mann Kramer“.

Gelöscht wird die dem Hermann Kramer jun. erteilte Prokura.

Eingetreten ist als öffentliher Ge- sellshafter Hermann Kramer jun., Kaufmann in Reichenberg, daher of

nunmehr:

fene Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1938.

Zeichnungsberechtigt jeder Gesell- schafter selbständig. 9

Reichenberg. [4000] Laudaecit Neichenberg, am 20. März 1939. Eintragung einer Gefjellschaftsfirma. Firm 323 A XI 298. Eingetragen wurde in das egen „Oswald Sachers «& Co.“/, Siy Reicherverg. Betriebsgegenstand: Flaschenbierab- [Ee Gesellschaftsform: Offene Han- elsgesellschaft seit 1. Juli 1938. Offene Gesellshafter: Oswald Sa- chers, Flaschenbierabfüller in Reichen- berg, Zillergasse 8, Bosef Siegmund, Kaufmann in Reichenberg, Hafnergasse Nr. 9, Vertretungsbefugt: Beide Ge- sellshafter kollektiv.

papieren, 7c) unregelmäßige -Massenbe-

Reichenberg. [4001] Landgericht Reichenberg, am 20. März 1939, Löschung einer Firma. Firm 385 A IX 153/5, Gelöscht wurde im Register: „Amerikanische Schnell- besohlungsanfstalt Repera Thum «& Co.“‘, Siy der Firma Reichenberg (au tshe<is<). Betriebsgegenstand: Reparatur, Er- eugung und Verkauf von Schuhen in- folge Geschäftsauflösung. Reichenberg. [4002] Landgericht Reichenberg, am 20. März 1939, Löschung einer Firma.

Firm 680 A XI 150/7. Gelöscht wurde im Register: „O. Seidl & Co.“‘, Siß Gablonz a. N.

Betriebsgegenstand: Handel und Ex- port mit Gablonzer Artikeln infolge Geschäftsauflösung.

Reichenberg. [4003] Landgericht Reichenberg, am 20. März 1939.

Aenderungen bei einer bereits

eingetragenen Firma.

Firm 211 A VI 229/26. Fm Register wurden bei der Firma: „Chemische Fabrik Morchenstern Dr. Weiskopf «& Co.“, Siy Morchenstern, folgende Aenderungen eingetragen:

Gelöscht wird die bisherige Alleinin- haberin Ella Heller. Eingetragen wird als nunmehriger Alleininhaber Hans Göpfert, Nieder Preshkau Nr. 98 bei Böhm. Kamniy. Gelöscht wird die dem Fred Heller erteilte Prokura.

Reichenberg. [4004] Landgericht Reichenberg, am 23, März 1939. Liquidation einer Gesellschaftsfirma.

Firm 430 Sp II 188/27. Fm Register Sp. IT wurde bei der Gesellshaftsfirma „Fried Fréres“‘ eingetragen:

Dur<h Beschluß der Gesellschafter wurde die Zweigniederlassung der Ge- sellshaftsfirma in Gablonz a. N. auf- gelöst und ist in Liquidation getreten.

Liquidatorin: Jda Maier in Gablonz a. N., Turnergasse 4. Liquidations- firma: Fried Fréres in Liquidation. Gelöscht wird die dem Hans Basch er- teilte Prokura infolge Austrittes. Reichenberg. {4005]

Landgericht Reichenberg, am 23. März 1939.

Aenderungen bei einer bereits

eingetragenen Firma. :

Firm 319 A 1 261/12. Fm Register wurden bei der ube „Rudolf Schwarz“‘, Siy Reichenberg, folgende Aenderungen eingetragen:

Auf Grund dex Anordnung des Reichskommissars für die sudetendeut- schen Gebiete in Reichenberg vom 12. November 1938, Gesch.-Z. Abt. Tlla Wi 3021/38 wurde zum Treuhänder JuDr. Hermann Hübner, Rechtsanwalt in Reichenberg, Adolf-Hitler-Play 23, bestellt. Vertretungsbesugt nunmehr der Treuhänder selbständig. Während der Dauer der Bestellung des Treuhän- ders ruht die Vertretungs- und Zeich- nungsbefugnis des Firmeninhabers.

Reichenberg. [4006] Sovdacriane Reichenberg, am 24. März 1939.

Aenderungen bei einer bereits

eingetragenen Firma:

Firm. 382/8p II 224/10. Fm Re- gister wurden bei der Firma „Eduard Soyka Sohn“, Siy Reichenberg, fol- gende Aenderungen eingetragen:

Auf Grund der Anordnung des Reichskommissars für den Sudetengau in Reichenberg vom 12. November 1938, Gesh.-Z. A Ila Wi 3021/38, wurde zum Treuhänder bestellt: Kurt Porsche in Reichenberg PaIeraane Nr. 15.

Vertretungsbefugt nunmehr nur der Treuhänder selbständig.

Während der Dauer der Bestellung des Treuhänders ruht die Vertretungs- und Zeihnungsberehtigung der Gesell- hafter und bisher registrierten Pro- kuristen.

Reichenberg. L Saudaerin Reichenberg, am 24, März 1939. /

Aenderungen bei einer bereits

eingetragenen Firma:

Firm. 396/B I 254/37. Jm Register wurden bei der Firma „Concordia Allgemeine Versicherungs - Aktien- Gesellschaft im Reichenberg“, Sih Reichenberg, folgende Aenderungen eingetragen:

Gelösht wird das Verwaltungsrat- mitglied Bruno Raabe infolge Ver- zichtes.

Eingetragen wird als Verwaltungs- ratmitglied JUDr. Hans Sittenberger, Generaldirektor in Wien I, Wipp- linger Str. 36—838, welcher die Firma

_932

herige Verwaltungsratsmitglied JUDr. Wilbelm Berndt als Stellvertreter des Vorsißenden des Verwaltungsrates. Kollektivprokura erteilt: JUDr. Karl Sünderhauf, Versicherungsbeamter in Reichenberg, Theodor-Körner-Str. 24, Eduard Löffler, Versicherungsbeamter in Reichenberg, Schanzberg 9.

Gelöscht wird die dem Erwin Lanna erteilte Prokura infolge Austrittes aus den Diensten der Gesellschaft.

Reichenberg. [4008] Landgericht Neichenberg, am 24. März 1939, Aenderungen bei einer“ bereits eingetragenen Firma: Z

Firm. 438/A XI 84/6. Jm Register wurden bei der Firma „Honigwaben- Kosmetik A. Sachsenheim, Franzen=- dorf b. Reichenberg“, Siy: Franzen- dorf, Betriebsgegenstand: Handel mit Seifen, Parfümerien sowie au< Er- zeugung von Parfümerien und kosme- tishen Präparaten, folgende Aenderun- gen eingetragen:

Betriebsgegenstand: nunmehr au< Erzeugung von Seifen und Wasch- mitteln aller Art. :

Eingetreten als öffentlicher Gesell» \{hafter: Ernst Soterius von Sachsen- heim, Kaufmann in Reichenberg, Bibersteingasse 19, demnach offene Han- delsgesellshaft seit 1. Januar 1939.

Vertretungsbefugt jeder der beiden Gesellschafter für fih allein.

Reichenberg. 4009] Landgericht Reichenberg, am 24. März 1939.

Aenderungen bei einer bereits

eingetragenen Firma:

Firm 494/A VIII 253/3. Jm Re- gister wurden bei der Firma „Franz Kubricht““, Siß: Reichenberg, Wiener Straße 13, folgende Aenderungen etn- etragen:

N Nunmehriger Firmawortlaut: „Kub- richt & Philipp“‘. 7

Eingetreten als offener SeseltGanter Otto Philipp, Kaufmann in eihen- berg, Hablau 17, infolgedessen offene Handelsgesellschaft seit 9. Februar 1939 auf Grund des Oa vom 9. Februar 1939. ;

E trlGU E jeder der beiden Gesellschafter selbständig.

Reichenberg. [4010]

Landgericht Reichenberg, am 24, März 1939.

Aenderungen bei einer bereits

eingetragenen Firma:

Firm 24/A VII 4/14. Im Re- gister wurden bei der Firma „Elektro- technische Fabrik Jnh. Jos. Rittig“, Sih: RNeicheuberg, folgende Aende- rungen eingetragen: j

Einzelprokura ist erteilt dem Hans Panek, Kaufmann in Karlsbad.

Reichenberg. [4011] Landgericht Reichenberg, am 24. März 1939. s

Aenderungen bei einer bereits

eingetragenen Firma. ;

Firm 458/8p I 240/64. Jm Register wurden bei der Firma „S. S. Neu- mann in Liquidation“, Sit: Reichenberg, Zweigniederlassung n Wien, folgende Aenderungen von Amis wegen eingetragen:

Auf Grund der Anordnung des Reichskommissars für die sudetendeut- hen Gebiete vom 12. November 1938, Gesch.-Z. II1 Wi 3021/38, wurde als Treuhänder bestellt: i, 3;

Jng. Ferdinand Böhmer in Reichen- berg, Gutenbergstr. 5.

Vertretungsbefugt nunmehr nur der Treuhänder selbständig.

Während der Dauer der Bestellung des Treuhänders vuht die Befugnis des Liquidators für das Unternehmen zu handeln. Reichenberg. {4012]

Landgericht Reichenberg, : i S. 9, 1999 Löschung einer Firma.

Firm 749 A —IX 213/4. Gelöscht

wurde im Register: „Wenzel Hisek

4007] | & Söhne“, Siy Gablonz a. N.,

Schütengasse Nr. 11.

Betriebsgegenstand: Erzeugung von Gablonzer Bijouteriewaren infolge Ge- \{<äftsauflösung. Reichenberg. [4013]

Landgericht Reichenberg, am 28. März 1939.

Aenderungen bei einer bereits

eingetragenen Firma:

Firm 601/S8p 11 242/16. Jm Register wurden bei der Firma „Hertel «& Wilde“, Siy Liebenau, folgende Aen- derungen eingetragen:

Gelöscht wird die dem Adolf Herkner erteilte Prokura.

gem. $ 9 der Statuten zeichnet, das bis-