1939 / 100 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 03 May 1939 18:00:00 GMT) scan diff

di

schränkter Haftung“ Urbach bei Porz. Durch Beschluß der Gefsell- schafterversammlung vom 1, April 1939 ist der Gesellschaftsvertrag geändert be- zügli<h der Vertretungsbefugnis ($ 5). Dr. William Böhme, Dresden, ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt, Der Geschäftsführer Dr. William Böhme vertritt die Gesellschaft selbständig. Sind sonst mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt die Vertretung dur<h zwei Beschäfksführer oder dur<h einen Ge- [<häftsführer mit einem Prokuristen.

H.-R B 8508 „Helwaka Gefsell- schaft mit beschränkter Haftung“ Köln. Helene Meyer ist niht mehr Ge- schäftsführer.

H.-R. B 8684 „Wilhelm Esser Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung““, Kölu. Dr. Elmar Nilgen, Diplom- kaufmann, Köln, ist zum weiteren Ge- schäftsführer bestellt. i

H.-R. ß 8822 „Murex Gesellschaft für Schweißtechnik mit beschränkter Haftung“ Hermülheim b, Köln. Margarethe Heimbrodt, Efferen, hat Prokura.

H.-R. B 9002 „Böhm «& Co. Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung““, Köln. Dr. Ernst Eßbach ist niht mehr Abivi>ler.

Löschungen:

H.-R. A 13 936 „„Nic. Jos. Baum“ Köln.

H.-R. A 14 261 „Wwe. B. Danzig

«& Sohn“ Köln.

H-R. A 16712 „Verthold W. Nolff vorm. Kahn « Maier“ Köln. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen

Königswinter. [5850]

Im H.-R. A 440 wurde heute bei der Firma Heinrich Rings in Honnef a. Rh. folgendes eingetragen:

Die Erben des verstorbenen Heinrich Rings: a) Reiner Rings, Kaufmann, b) Heinrih Rings, Kaufmann, c) Karl Rings, Kaufmann, d) Toni Rings, Kaufmann, sämtlih in Honnef a. Rh., ler opa das Geschäft als offene Han- elsgesellshaft unter der bisherigen ag mit dem Sitze in Honnef a. Rh. ort. Die Gesellshaft hat am 1. Ja- nuar 1939 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist Reiner Rings in Gemeinschaft mit einem der übrigen Gesellschafter befugt. Die Prokura des Reiner Rings ist erloshen. (Geschäfts- betrieb: Kohlen und Baumaterialien Sand u. Kiesgrubengeschäft.)

Königswinter, den 25. April 1939.

Amtsgericht.

Krefeld. Handelsregister Amtsgericht Krefeld. Eingetragen am 27. April 1939. Neueintragung:

H-R. A 5264 Peter Hüsfkens Schuhhandelsvertretung, Krefeld: Oppum (Hauptstraße 44): Jnhaber ist Peter Hüskens, Schuhhandelsvertreter, Krefeld-Oppum.

Veränderungen :

H.-R. A 4612 J. Schwiers «& Co., Krefeld (Musikalienhandlung, Ost- wall 96): Nah dem Tode des Jojef Schwiers wird das Geschäft von: 1. Witwe Fosef Shwiers, Auguste Hen- riette geb. Spiber, Krefeld, 2, Gertrud Schwiers, geb. am 22. November 1926, Schülerin, Krefeld, in ungeteilter Erbengemeinschaft fortgeführt.

H=R, A 4993 Elektron-Gesellschaft Walter Dassel «& Co., Krefeld (Elektro-Material und Radio Groß- R Krakauer Straße 39): Hugo 300es, Krefeld, ist Einzelprokurist.

H.-R. B 1008 Schroeder «& Co., G. m. b. S., Krefeld (Modeneuheiten, Schwertstraße 130): Otto Gottschalk, Kaufmann, Berlin, ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt.

H.-R. B 1069 Motoren-Oel-Jm- port-Gesellschaft m. b. H., Krefeld e aue 46): Durch Beschluß der vesellshafterversammlung vom 31. März 1939 ist das Vermögen der Gesellschaft auf —Grund des Umwandlungsgesebes vom 5. Juli 1934 auf die alleinige Ge- sellshafterin Witwe Wilhelm Lache, Elisabeth geb. Kohmann, in Krefeld unter Aus\<hluß dex Liquidation über- tragen worden; diese führt das Handels- geshäft unter der Einzelfirma „Mo0o- toren-Oel-Jmport Wwe. Wilhelm Lache“‘ fort. Die Firma der 8Sesellschaft ist erloshen. Als ni<ht eingetragen wird bekanntgemacht: Die Gläubiger der Ge- sellschaft müssen, wenn sie Befriedigung oder, wenn sie diese ni<ht verlangen können, Sicherheitsleistung bean- spruchen, sih binnen se<s Monaten seit dieser Bekanntmachung zu diesem Zweck bei dem Fnhaber der vorbezeichneten neuen Firma melden.

Neueintragung:

H.-R. A 5265 Motoren-Oel-Jmport Witwe Wilhelm Lache, Krefeld (Färberstraße 46): Fnhaberin ist Witwe Wilhelm Lache, Elisabeth geb. Koh- mann, ohne Stand, Krefeld-Traar.

Veränderung bei H.-R. A 5265 Mo- toren-Oel-Jmport Witwe Wilhelm Lache: Fnhaber is jet Joachim Neschkes, Kaufmann, Krefeld. Die eo ist geändert in: Motoren-Oel- Împort Joachim Neschfkes.

[5851]

Kupp. [5852] Jn das Handelsregister Abt. A ist

Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 100 vom 3. Mai 1939. S. 4

als ihr Fnhaber der Ziegeleibesißer Fo- hann Stash in JFlnau, O. S., ein- getragen worden. Kupp, den 18, April 1939. Amtsgericht.

Kyritz, Prignitz, [5853] Amtsgericht Kyritz, 22. April 1939. H.-R_ A 204 Friß Mertens, Jn- haber Zimmermeister Friß Mertens, Dahlhausen bei Blumenthal (Mark) (Sägewerk mit Holzhandlung und Zim- mereibetrieb, Dahlhausen bei Blumen- thal (Mark))., Die Prokura des Fried- rih Mertens und die Firma ist er- loschen. . Die Firma is neu -eingetragen und lautet jeßt: Friedrih Mertens und Sohn in Dahlhausen bei Blumen- thal (Mark) (Sägewerk mit Holz- handlung und Zimmerei). Offene Handelsgesellshaft seit 1, Mai 1927. Gesellschafter sind Mi: Friedrih Mertens und Zimmermeister Friß Mertens, beide in Dahlhausen bei Blumenthal (Mark). Feder der beiden Gesellschafter Zimmermeister Friedrich Mertens und Zimmermeister Friß Mertens in Dahlhausen ist zur Vertre- tung der Gesellschaft ermächtigt.

Landshut. [5620] Handel8register Amtsgericht Registergericht Landshut. Neueintragungen:

H.-R. A Mallersdorf T1 54 am 6. April 1939: Brauerei Rudolph « Söhne, Siß Ergolds8bach (Adolf- Hitler-Plaß 17). Offene Handels- gesellshaft. Beginn 1. Fanuar 1939. Persönlich haftende Gesellschafter: Frit Rudolph, Brauereibesißer Josef Ru- dolph, Braumeister, Xaver Rudolph, Brauereiangestellter, sämtli<h in Er- goldsbah. Zur Vertretung der Gesell- schaft ist ledigli<h der Gesellschafter Friß Rudolph, Brauereibesißzer in Ergoldsbach, berechtigt. Die übrigen Gesellschafter sind von dexr Vertretung der Gesellschaft ausgeschlossen. (Ver- trieb von Bier und dessen Nebenpro- dukte und der Betrieb der Mälzerei sowie der Landwirtschaft.)

H-R. A Moosburg 1 2% am 12. April 1939: Andreas Weichs- berger, Sägewerk Mauern. Siß: Mauern. JFnhaber: Andreas Weichs- berger, Sägewerksbesißer in Mauern (b. Moosburg, Obb.). i H.-R. A Eggenfelden T 68 am 14. April 1939: Wendelin Graßl, Sägewerk u. Holzgroßhaundlung. Siß: Eggenfelden. Fnhaber: Wendelin Graßl, Holzgroßhändler u. Sägewerk8- besißer in Eggenfelden.

Veränderungen :

H.-R. A Landshut T 24 am 14. April

1939: Ehrenmüller's Nachfolger August Blank. Siß: Landshut. Firma lautet fortan: Hadekageschäft August Blank. Fnhaberin ist nun Berta Blank, Kaufmannswitwve in Landshut. Dem Kaufmann ohann Nepomuk MWMehlhart in Landshut ist Prokura erteilt. H.-R. A Eggenfelden T 20 am 14. April 1939: Franz Sterr. Siß: Eggenfelden. Firma lautet fortan: Franz Sterr, Juhaberin Viktoria Sterr. Junhaberin ist nun Viktoria Sterr, Kaufmannswitwe in Eggen- felden.

H.-R. A Ehggenfelden T 21 14. April- 1939: J. Hummel. Siß: Mafssing. Firma lautet fortan: J. Hummel Junhaber Adolf Hummel. Inhaber. ist nun: Adolf Hummel junior, Kaufmann in Massing.

Erloschen:

H.-R. A Mallersdorf 1 36 am 6. April 1939: Fritz Rudolph. Sit: Ergoldsbach. Firma erloschen. i: H.-R. A Neumarkt 1 1 am 18. April 1939: Max Klein. Siß: Buchbach (Obbay.). Firma erloschen.

am

Leipzig. [5854]

Handelsregifter Amtsgericht Leipzig.

Abt. 118. Leipzig, 27. April 1939. Neueintragungen :

A 5474 Karl Soldmaun, Markklee- berg (Handelsvertretungen für Berg- werks-, Hütten- und Fndustrie-Bedarf, Bauvereinsftr. 15). e Fnhaber: Friedri<h Christian Otto Karl Soldmann, JFngenieur, Markklee- berg.

A 5475 Kurt Stoppe «& Co., Leip- zig (Großhandel mit Rauchivaren und Kommission, C 1, Nikolaistr. 20/20). Offene Handelsgesells<haft seit 1. April 1939. Persönlich haftende Gesellschafter sind die Kaufleute Kurt Stoppe, Walter FJenbs<h und Walter Thieme, sämtlich in Leipzig. L

A 5476 Luise Schröder, Leipzig (Handel mit Damenoberkleidung, C 1, Brühl 7/9). l :

Fnhaberin: Martha Luise Schröder geb. Aster, Markkleeberg.

Veränderungen : i

A 1805 Oskar Scherff (Fabrikation

hem. te<n. Produkte, N 22, Magde- burger Str. 16). : : Einzelprokurist: Richard Köbe, Leip- zig. Die Prokura des Emil Hamburg ist erloschen. 27644 Friedemann Seltmann (Großhandel mit Lebensmittela, W 33, Odermannstr. 14/13).

Einzelprokurist: Alexandèr Seltmann,

eute unter Nr. 114 die Firma E tas<, Ziegelei Jluau, O. S., und

Leipzig.

28 308 Gerhard Wießner (Ofen- und Herdegroßhandel, S 3, Arndtstr. 46).

Offene Handelsgesellschaft seit 1, Fa- nuar 1939, Rudolf Wießner, Diplom- ingenieur, Leipzig, ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter aufgenommen. Die Firma lautet jeßt: Gebrüder Wießner.

B 384 „Union“ Leipziger Preß- hefefabrik und Brennerei Aktien- gesellschaft (N 25, Mo>auer Str. 80).

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 23, März 1939 ist die Saßung im $ 16 geändert. Als nicht eingetragen wird bekanntgegeben: Die gleiche Ein- tragung wird im Handelsregister des Amtsgerichts Görliß füx die Firma Görlißer Preßhefefabrik und Brennerei Hagspihl & Co. in Görliy Zweig- niederlassung Görliß dex „Union“ Leip- ziger Preßhefefabrik und Brennerei Aktiengesells<haft Leipzig-Mockau er-

folgen. Erloschen:

A 2917 Gustav Schiewoll Nach- folger.

A. 4280 Ernst Peßler «& Co.

20 203 Pelzmoden Anschel Knob- lauch. Leoben,. [5855]

Aenderung einer bereits eingetragenen Firma.

Jm Register wurde am 28. Mär 1939 bei der Firma Alois Rittmann« Nachfolger, Metall- und Eisen- gießerei in Leoben, Siy Leoben, Betriebsgegenstand: Metallgießerei, fol- gende Aenderung eingetragen:

Offene Pan Belau seit 1, Fa- nuar 1939, Gesellshafter: Jng. Leo Wolfbauer, Hausbesißer in eoben, und der bisherige Mitinhaber mj. Hugo Lenhard, vertreten dur< die Mutter und Vormünderin Josefine Gelmini- Kreuzhof, Rechtsanwaltswitwe in Ried i. F.

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Eisen- und Metallgieße- reien, die fabriksmäßige Erzeugung von Metall- und Eisenwaren, die a: aller A sih beziehenden uni damit in usammenhang stehenden Neben- und Hilfsbetriebe sowie Waren- handelsgeshäste, wobei au<h die Ver- wertung allex Zwischen-, Neben- und Abfallsprodukte sowohl selbständig wie au<h im Wege der. Beteiligung an anderen gleihartigen Geschäften und Unternehmungen für eigene oder fremde Rehnung und die Errichtung von Zweigniederlassungen und Agen- turen im Fn- und Auslande. Vertre- tungsbefugt: beide Gesellshafter selb- ständig. Firmazeichnung: Diese erfolgt, daß «Fng. Leo Wolfbauer und Josefine Gelmini-Kreuzhof als Vormünderin des Minderjährigen je selbständig unter den vorgeschviebenen oder vorgedru>ten Ms die Unterschvist seten. Gelöscht wird als bisheriger Mit- inhaber mj. Fngeborg Lenhard und der Prokurist Fng. Leo Wolfbauer.

Amtsgericht Leoben, Abt. 8, am W. März 1939.

Lobberich, Handelsregister Amtsgericht Lobberich. Lobberich, 25, April 1939. __ Veränderungen:

A 567 bei der Firma Grefrather Molkerei, Junhaber Gerhard Dicks3, Grefrath: Der Name der Firma E geändert und lautet jeßt: Gerhar Dicks8, Molkereiprodukte und Lebeus- mittelgroßhaundlung.

Löschungen:

A 610 bei der Firma Karl Levy

Breyell: Die Firma ist erloschen.

[5856]

Lüchow. [5857] Amtsgericht Lüchow, 31. 3. 1939. Jn das hiesige Handelsregister A ist

heute bei der unter Nr. 245 einge-

tragenen Firma G. W. Krüger in

Lüchow folgendes eingetragen worden: Die Firma lautet jeßt: G. W. Krü-

ger, Junhaber Theo Bodenstein.

Lützen. [5858] Handelsregifter Amtsgericht Lützen, 22. April 1939. Veränderungen:

A 140 Firma Gebrüder Tille, Ju- haber Hermann und Otto Tille, Lützen. Schneidermeister Kaul Tille, Lüten, ist als persönlih haftender Ge- sellshafter in die offene Handelsgesell-

schaft aufgenommen.

Schneidermeister ermann Tille, Lütßen, ist als persönlih haftender Ge- sellschafter ausgeschieden.

‘Magdeburg. [5630] Handelsregister Amtsgericht Magdeburg. Magdeburg, den 25, April 1939. Veränderungen: A 51466 Wilhelm Jordan , Magdeburg.

Fnhaber ist jeßt der Kaufmann und Tischlermeister Willy Fordan junior in Magdeburg.

A 6476 Reißiland & Co. in Mag- deburg. :

Fnhaber ist jet die Witwe Emmi E geborene Krüger in Magde-

urg.

A 6686 Maschinenfabrik Wilhelm Wirrmann mit dem Siy in Magde-

in

Die Prokura des Otto‘ Siesing ist erloschen.

B 1641 Schäffer & Budenberg, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, mit dem Siy in Magdeburg.

Die Prokura des Carl Schröder ist erloshen. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht, daß die gleiche Eintra- gung für die Zweigniederlassung in Hamburg, welche den - Firmenzusaß „Filiale Hamburg“ und die Zweig- niederlassung in Berlin, welche den Firmenzusaß „Filiale Berlin“ führt, bei den Registergerihten in Hamburg und Berlin erfolgen wird.

B 1642 Silva Metallwerk Gesell- schaft mit beschränkter Haftung mit dem Siy in Magdeburg.

Dur< Gesellschafterbes<luß vom 30, März 1939 ist der Gesellschaftsver- trag im $ 6 (Vertretungsbefugnis) ge- ändert und ergänzt worden. Die Ge- o kann, wenn mehrere Geschäfts- ührer vorhanden sind, au<h von einem E S in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten werden. Otto Gerhardt ist Pi sih allein zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Dem Werner Frenzel, Magdeburg, ist dergestalt Prokura erteilt, daß er die Gesellshaft in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer odex einem anderen Prokuristén vertritt.

Erlof

A 5529 Gustav

großhandlung.

chen: Müller Butter-

Magdeburg. [5859] Handelsregister Amtsgericht Magdeburg. Magdeburg, den 26, April 1939. Neueintragung:

A 7696 Rudolf Grams, Dampf- ziegelei in Hohenwarsleben.

Inhaber ist der Ziegeleibesißer Ru- dolf Grams în Hohenwarsleben.

Veränderungen:

¿ A 5456 Gustav Schulze in Magde- urg.

Jnhabexr ist“ jezt der Kaufmann Ernst Würdig in Magdeburg. Der Uebergang der in dem Betriebe des Ge- \<äfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur<h Ernst Würdig aus- geschlossen.

B 1660 Mittel- und Westdeutsche Treuhand-Aktiengesellschaft mit dem Siy in Magdeburg.

Das Vorstandsmitglied Dr. May Hiller ist Diplom-Kaufmann, Wirt- shaftsprüfer, Diplom - Bücherrevisor, Steuerberater, v. Oberfinanzpräsidenten der Provinz Westfalen zugelassen. Das Vorstandsmitglied Fohann Carstens ist Diplom-Kaufmann,. Wirtschaftsprüfer, Diplom - Steuersachverständiger. Das Vorstandsmitglied Emil Moog ist Wirt- schaftsprüfer, / Zivil-Fngenieur. Das Vorstandsmitglied Richard Blume ist dux< Tod aus dem Vorstand ausge- shieden. Dr. Max Hiller ist alleinver- tretungsberehtigt. Die Prokuren für Hans Oerke, Günther-Glauex und Hed- wig Pollmann sind erloschen. Luise Elste ‘ist in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen oder einem Vor- standsmitglied vertretungsberechtigt. Als niht eingetragen wird veröffentlicht: Die gleihe Eintragung wird für die Zweigniederlassung tin Dortmund, welche den Firmenzusaß: „Magdeburg, Zweig- niederlassung Dortmund“ fit beim Amtsgericht in Dortmund erfolgen.

[5631]

Mainz. wurde

Jn unser Handelsregister han bei der Firma „J.

euter's Drueterei“ in Mainz, S ase 2, eingetragen, daß das Geschäft auf Johanna Klara Hilde geb. Petitjean, Witwe erster Ehe von Dr. Augustin Konrad Fakob Karl Eduard Diemer, und Ehefrau zweiter Ehe von Verlagsleiter Dr. phil, Anton Karl Johann Hennemann in Mainz, übergegangen ist und von Bi unter un- veränderter Firma fortgeführt wird. Die Prokura des Walter enzel in Mainz ist bestehen gebliebe:t.

Mainz, den 24. April 1939.

Amtsgericht.

Mainz. : [5632] Jn unser Handelsregister wurde te bei der Firma „-Chemische

Fabrik Budenheim_ Aktiengesell-

schaft“ mit dem Siy in Mainz,

Hindenburgplay 4, eingetragen, daß

das stellvertretende Mitglied des Vor-

standes Dr. Friedri<h Hoermanu von und zu Guttenberg aus dem Vorstand

ausgeschieden D: i

inz, den 25, April 1939. Amtsgericht.

Mainz. [5633

Jun unser Handelsregister wurde E Be Lee Mena Güterfernver- fehr Jean Geiß, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sih in Mainz, Ei Straße 19: Durch Geietishatterneio luß vom 16. Fe- bruar 1939 is die Umwandlung der Gesellschaft auf Grund des Geseßes vom 5. Zuli 1934 in eine Kommanditgesell- haft mit der Firma: „Gliterfernver- fehr Jean Geiß, Kommandit-Gesell- schaft“, und dem S Mainz dur Uebertragung ihres ermögens unter Aus uf der Liquidation auf die Kom- manditgesellshaft be lossen worden, Die bisherige Firma hier ael netó Als

no

nicht eingetragen wir veröffent-

] De

—,

liht: Den Gläubigern der G steht es frei, soweit sie nicht Bess qung verlangen können, binnen {L Monaten seit dieser Bekanntma G Sicherheitsleistung zu verlangen mng B. Die Kommanditgesellschaft ; Firma: „Güterfernverkehr eas Geiß, Kommandit-Gesellschast“ ant dem Siy in Mainz, Mombgg! Straße 19. Persönlich haftender q sellschafter ist Jean Geiß, Spedito- und Transportunternehmer in Maine Ein Kommanditist ist bei der Gs schaft beteiligt. Die Gesellschaft hat q 25. April 1939 begonnen. u Mainz, den 25. April 1939. Amtsgericht.

Mainz. [5634 Jn "unser Handelsregister wurde heute bei der Kommanditgesellschaft iy irma: „Loß «& Scherr“ mit dem Siy in Mainz, Höfchen, eingetragen; Der N haftende Gesellscafta August Famin - is durch seinen ain 8. September 1938 erfolgten Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden. Glei zeitig ist der Kaufmann Norbert Utho in Mainz in die Gesellschaft als pet sönlih haftender Gesellschafter (in getreten und eine weitere Komma ditistin in die Gesellschaft eingetreten, Mainz, den 25. April 1939, Amtsgericht.

Mainz. [5860]

H.-R. A 1401, Fn unser Handels register wurde heute bei der Firm „„Hirschapotheke Dr. Karl Ennen bah“ in Mainz, Liebfrauplag 3, qlz Jnhaber eingetragen: Adrienne Enney- bah, geboren am .28. September 199 zu Mainz.

Mainz, den 26. April 1939,

Amtsgericht.

Mainz. [5861]

H.-R. B V1 309, Fn unser Handels register wurde heute bei der Firm „Jacob Christ, Gesellschaft mit be schränkter Haftung“ mit dem Sih in Mainz, Nahestraße 5 (Flachglas-Groþp lager) eingetragen: Durh Beschluß: der Gesellschafterversammlung von 11, März 1939 ist das Stammkapital um 160 000 N.AÆ in erleihterter Forn herabgeseßt worden. Es beträgt T nux noch 40 000 N... Durch Beschlu der nämlichen Gesellschafterversammw lung ist der Gesellschaftsvertrag ge ändert wie folgt: $ 7a erhielt an Schlusse einen weiteren Absaß, betr das Stammkapital. Die $$ 9 bis 12, L 17 Ziffer | und $ 18 des Gesell \chaftsvertrages wurden vollständig gv strihen. Bei $ 13 wurde der Absay 1 aufgehoben und gestrichen betreffend das Recht des Geschäftsführers Ven delin Christ zur Alleinvertretung det Gesellschaft. Bei $ 14 wurde der Ab saß 3 erseßt dux< eine neue Y- stimmung, betr. Stimmrecht bei Ab stimmunaen. Auf die eingereichte Ub funde wird verwiesen. Neben Wend lin Christ wurden als neue Geschäftb führer bestellt: a) Heinri Guderjaht, Kaufmann in N nan p b) Christian Zorn, Kausmann, U H Die sämtlichen Geschäfts führer, einschließli<h des Wendelit Christ, sind nur gemeinscaftli<h zu | Zweien oder ein Geschäftsführer in Ge meinschaft mit einem Prokuristen zu Vertretung der Gesellschaft und zl Zeichnung der Firma berechtigt. M Gesamtprokura des Heinrih Guderjahn und Christian Zorn ist damit erloscel, Die Gesamtprokura des Fräulein Elis beth Simon bleibt bestehen.

Mainz, den 26. April 1939.

Amtsgericht.

{58} (Thür.

Meuselwitz. De Amtsgericht euselw 7 den 27. April 1939. Umwandlung: B 41 L Me R sellschaft, Meuse N Das Vermögen der Gesellschaft Y auf Grund des Gesehes über die d wandlung von Kapitalgesellscha\ten A 5. Juli 1934 in Verbindung mit À dazu db rena N nungen ohne Liquidation W_ Sauptaktiónärin, die Wilhelm-Gustlf Stiftung in Weimar, übergegans Die Gesellschaft ist damit aufge! 5 Den Gläubîgern der Gesells<a!, 5 ih binnen se<s8 Monaten na9 4 ekanntmahung der Eintraguna Umwandlungsbeshlusses in das wi delsregister zu diesem Pei me rid Sicherheit zu leisten, soweit sie a riedigung verlangen können. gi e<t werden ‘sie hierm!?

Aktie

dieses gewiesen. E

Verantwortlich: ; ür den Amtlichen und ihtamili#W eil, den Anzeigenteil und Tür Verlag: A Präsdent Dr S A "und den übri ür den Handelste in redaktionellen Teil: Rudolf Lantul s in Berlin harxlottenburg. d

Dru>k der Preußischen Drud>erti- Verlags-Aktiengesell schaft,

Hierzu eine Beilage-

lung n. Vertrieb von

KZentraslhandel8registerbeilage

n Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger zugleich Zentralhandelsregister für das Deutsche Reich

S

E. 100 (Zweite Beilage)

Berlin, Mittwoch, den 3. Mai

handelsregister.

, Angaben in ( ) wird eine gistergerichte nicht übernommen,

———

da. ; {5864] (mei HandelSregister

¿gericht Mittweida, 24. 4. 1939. Veränderung:

;¿ F. E. Weidenmüller Aktien-

chaft, Dreiwerden (Papier-

n). Die Prokura des Hermann

it Finke in Antonsthal ift er-

f,

Inge. Pan [5865] - unser Handelsregister Abt. A 216 ist heute die Firma Willy „zland, Kraftfahrzeuge, Moh- n, und als deren Fnhaber der um und Fahrlehrer Willy dland, Mohrungen, eingetragen

T aa y

rungen, den 15, April 19839. Amtsgericht.

mgen. / [5866] e unser Handelsregister- Abt. A 57 ist heute bei der Firma Kurt vis, Reichau, fe genves ein- een worden: Die Firma isst im

löscht. April 1939.

rungen, s [5867] h unjer Handelsregister Abt. A 7 ist heute die Dres Otto s, Hagenau, u als deren r der Gast- und Landwirt Otto 13, Hagenau, eingetragen worden. n, den 19, April 1939, Amtsgericht.

geln, Bz. Leipzig. [5868] Handel Sregister ¿gerihi Mügeln, Bz. Leipzig. Nügeln, den 27, April 1939. Löschung: 6 (vorzer Blatt 106) Karl Leip- Mügein. Die Firma ist er-

C

shausen, Thür. [5638] HandelSregisfter ichi Mühlhausen (Thür.), 28. März 1939. Neueiuntraguugen : X 4 1105 Mühlhäuser Malz- i Exno Ecfardt, Mühlhausen 7.) (Erfurter Str. 14). Allein- éer Kaufmann Enno Ed>ardt in lzauien (Thür.). Erich Völker, Mühlhausen r.) (‘Automobilhandel, Autorepa- wer!stätte u. Tankstelle, Lutteroth- _H. Ma prger Enn Völker, usen ür.). 7 Louis Trenkelbach, Möbel: ien, Mühlhansen (Thür.) öbes- u. , Alter Bloba<h Y. Allein- r Tischlermeister Louis Trenkel- Mühlhausen (Thür.). s Sermann Sagemeister, Mühl- (Thür.) (Baugeschäft, Aus- 2 von Hoh=-, Tief- uwd Eisen- zan Seyeröder Landstr. 5). Allein-

e Mer Hage-

pa f

meg T

er, Maúlhausen (Thür.). ; Veränderungen : # EFisenhardt «& Co., Mühl- m (Thür.). Franz Richardt, Qen'èn (Thür.), ist Einzelprokurist. Arthur Franke, Mühlhausen T.) ¿Sandel- u. Ausschank von Ooizitr. 11). Alleininhaber ist as aufmann Friedri<h Ernst f N3lhausen (Thür.). G. G. Oswald, Mühlhausen T). Der Kaufmann Friedrich m Grob if aus der Gesellichaft Qreden

Erloschen: L das Werner, Mühlhausen

E Dia Pickhardt, Mühlhausen fmann Stern, Mühlhausen E Dies Larsen, Mühlhausen Seim, Rubr.

Ï Bekanntmachung. _ S SHandeléreaister

zu7de am 24 April 1939 ein- —. „rf. W. Schmitimaun, Ge-

[5639] Abt. B}

t mit beschräufkfter Haftung“ Ulbeim-Ruhbr. Gegenstand des j S i der Handel mit] a erzeugnissen und Seilexwaren | S, de Herstellung und. dexr-Ver- | n Settertuchen sowie der Betrieb | “e Sgeshäften aller Art, die da- j Tammenhang stehen. Stamms- } 00 R... Auf diejes Stamnr- _ mgt der Gesellschafter Richard j ar das bèSher vou hut unter "ma F. W.- Shmittmann“ zu i

| Sehreibkoatroll?assen,

Mülheim-Ruhr betriebene Handels- geshaäft, soweit es den Handel mit Spinnereierzeugnissen, Seilerwaren aller Art, die Herstellung und der Vertrieb von Wettertuchen sowie der Betrieb von Handelsgeshäften aller Art umfaßt, die damit im Zusammenhang stehen, doh unter Auss{<luß der Verbindlichkeiten in die Gesellsha\t ein. Der Wert dieser Einlage einshließlih der Vorräte ist auf 2760 A festgejezt und auf die Stamm- einlage des Gesellshafters Shmittmann angere<hnet. Geschäftsführer sind Kauf- mann Richard Schhmittmann in Mül- P Suns und der Kaufmann Arthur Vogelsang in Hamburg-Harburg. Ge- sellshaft mit beshränkter Haftung. Der Gesellshaftsvertrag ist am 11. März 1939 geschlossen. Sind mehrere Ge- s<häftsführer vorhanden, so wird die Gesellihaft von ¿zwei Geschäftsführern oder von einem gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Bekanntmachun gen der Gesellschaft erfolgen im Deut- ¡hen Reichsanzeiger.

Mülheim-Ruÿr, den 26. April 1939.

Aantsgericht.

Münehen. Handelsregister Amtsgericht München. München, den 26, April 1939, I, Neueintragungen:

A 2409 22, 4, 1939 Anton Stegmiller, München (Fabrikation von Olhsenmauljalat und Verkauf von Lebensmitteln an Wiederverkäufer, Hirschbergstr. 17), Geschäftsinhaber: Anton Stegmiller, Kaufmann in München. :

A 2410 24, 4, 1939 Anton Cappius, München (Versandgeschäft mit Metallbildwerken, Christophstraße Nr. 12/2 3, Geschäftsinhaber: Anton Caypins, Kaufmann in München.

À 2412 25. 4, 1939 Max Weixlftorser Nachf. Kommandit- gesellschast, München (Perufastr. 4), Beginn: 25, April 1939. Gesellschafter: Jojef Maendler, Kaufmann in Mün-

Ein Kommanditist. Siehe unten TITI.

A 2414 25. 4. 19839 Paul Grünenwald, München (Fabrikation von Trahten und Sportkleidüäng, Nymphenburger Str, 46/2, Geschäfts- inhaber: Paul Grünenwald, Kaufmann in München.

A 2415 2. 4, 1939 Martin Ritter, München (Viehkommissions- geschäft, Klausnerstr. 25/1), Geschäfts- inhaber: Martin Ritter, Viéhkommissio- när in München.

A 9 Fürstenfeldbru> 26, 4, 1939 Schulz «& Co., Fürstenfeld- bru>. Offene Handelsgesellschaft, Be- ginn: 26. April 1939. Gesellschafter: Dr. Carl Karg, Frauenarzt in Neu Grünwald bei München, Dr. Ferdinand Etisenberger, Facharzt in München. Pro- kurist: Dr. Alfons Burth in München ist Einzelprokurist. Er ist zur Veräuße- runa und Belastung von Grundstücken berechtigt. Siehe unten Il.

17 Veränderuugen:

A 66 26. 4, 1939 Otto He, München (Papiergroßhandlung, Karl- straße 40). Prokurist: Wilhelm Hillger, Nürnberg, Gesamtprokura mit einem anderen Prokuristen für die Haupt- niederlassung München und die Zweig- niederlajjung Nürnberg. Die gleiche Eintragung wird bei dem Gerichte der Zweigniederlassung Nürnberg unter aleicher Firma erfolgen.

A 386 25 4. 1939 Andreas Heubel, München (Geschäft für Zen- tralheizung und FJunstallation sowie Handel mit einschlägigen Artikeln, Her- mann-Schmid-Str. 2). Ausgeschieden sind Andreas Heubel als persönlich haf- iender Gejells<hafter und zwei Kom- manditisten. Neu eingetreten sind: Wilhelm Heubel, Fng.,, und Hans Heubel, Ritmeister, beide in München, als persönli haftende Gesellschafter und ein Kommanditist, Zur Vertretung der Gesells<haft sind die Gesellshafter Wilhelm Heubel und Hans Heubel je einzeln ermächtigt.

A 1347 24 4. 1939 Werner Dieterle, Mönchen (Handel mit Krafi- fahrzeugen, Auenjtr. 2». Offene Han- delsgesellshaft. Richard Dieterle, Kauf- mann in München, ist als persönli haftender Gesellschafter eingetreten. Die

[5869]

Gesellschaft hat am 22. April 1939 be-7

gounen. Zur Vertretung der Gesell- saft ist jeder Gesellshafter einzeln er-

| mächtigt. Geänderte Firma: Dieterle

«& Co. ; A 138 25,4. 1939 Wilhelm Bußmanu, München (Zahnräder- und Mafchinenfabrik, Adalbertjstr. 8). Pro- furilken: Max Grassinger und Maria Vfeffer, beide in München, je Gefamt- prokura mit einem anderen Profurijten. A 1540 24_ 4 1939 Bayerische &Koutrolikassen - Judustrie M. Verg «& Co., München (Herstellung und Vertrieb von Sfcherheits-, Alarm- und Liebigstr. 10/0). Vrokura des Otto Sprau gelöst,

A 2405 24. 4, 1939 W. Büttel «& RNalling, Müuchen (Woll-, Weiß- und Kurzwarengroßhandlung, Land- wehrstr. 44). Der Uebergang der im Gejschäftsbetriebe der aufgelösten offenen Handelsgesellshafît W. Büttel & Ralling begründeten Forderungen und Verbind- lichkeiten ist beim Erwerb des Geschäfts durch die neue offene Handel3gesellschaft ausgeshlossen. (Berichtigung zur Be- fanntmachung vom 22. April 19839.)

A 2411 24. 4. 1939 Vereinigte Lederwarenfabriken Eugen Huber, München (Rosenheimer Str. 17/19. Prokurist: Arthur Berger, München, ist Einzelprokuva exteilt.

A 2413 25. 4. 1939 Jug. Hans Glück u. Cie. Technishes Büro, München (Mauerkircher Str. 16). Ge- anderte Firma: Hans Glü Zivil- ingenieur Technisches Büro.

B 55 26, 4. 1939 Bayerische Viehverwertung Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, München. Die Gejellschafterversammlung vom 17. März 1939 hat Aenderungen des Gesellschafts- vertrags nach Niederschrift, insbesondere hinsihtlih der Firma, beschlossen. Ge- anderte Firma: Süddeutsche Vieh- verwertung Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Prokuristen: Wil- helm Fischer in Mannheim, Florian Schweizer in München-Trudering. Jeder von ihnen vertritt die Gesellschafi in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer.

B 109 %, 4, 1939 Münchener Handelsgesellschaft für Haushalts: bedarf mit beschränkter Hastung, München. Die Gesellschafterversamm- lung vom 10, und 11. März 1939 hat die Erhöhung des Stammkapttals um 560 000 N.A auf 600000 R.Æ und die entsprehende Aenderung sowie weitere Aenderungen des Gesellschaftsvertrags, insbesondere hinsihtli<h des Gegen- standes des Unternehmens und der Ver- tretungsbefugnis, ferner dessen Neu- fassung beschlossen. Sind mehrere Ge- [schäftsführer bestellt, so wird die Gesell- schaft dur<h zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen * gemeinshaftli<h vertreten. Gegenstand des Unternehmens is nun der Handel mit Lebens- und Genuß- mitteln, Haushaltswaren und Bedarfs- artikeln des täglihen Lebens aller Art, die Erzeugung und dex Vertrieb der- selben sowie der Erwerb und Betrieb von Unternehmungen, Handelsgeschäften und Anlagen, die mit diesem Zwe> zu- sammenhängen.

B 208 26, 4, 1939 „Schaltbau Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung‘, München (Thalkir<hner Straße Nr. 47). Prokurist: Hans Hermann, München. Er vertritt die Gesellschaft mit einem Geschäftsführer.

B 344 24. 4, 1939 S<hweize- rische Lebensversficherungs- und Rentecnanstalt, Niederlassung für das Deutsche Neich, Zweignieder- lassung München (Leopoldstr. 8), Pro- furen: Die bereits eingetragenen Ge- samtprokuren Max Martin, Dr. jur. Heinri<h Be> und Georg Meier sind dahin geändert, daß diese die Genossen- schaft nun je mit einem Vorstand3mit- glied oder einem anderen Prokuristen unter Beschränkung auf die Zweig- niederlassung München vertreten,

B 464 26, 4, 1939 Bayerische Jmmobiliengesellschaft, München. Durch Beschluß der Hauptversammlung vom 30, März 1939 isk die Gesellschaft aufgelöst, Der bisherige Vorstand Dr. Michael S<hub in München ist Ab- widler.

B 469 26, 4, 1939 Bayerische Bauerufiedlung Gesellschaft mit be- schränkter Hastung, Müucheun. Die Gesells<haftzerversammlung vom 29. März 1939 hat Aenderungen des Gesellschafts- vertrags, insbesondere hinsihtli<h des Gegenstandes des Unternehmens und der Vertretung, sowie dessen Neufassun beschlossen. Die Gesellschaft wird de zwei Geschäftsführer oder dur<h einen Geschäftsführer und einen Prokuristen ema vertreten. Gegenstand es Unternehmens ist nun: 1, die Neu- tisdung deutshen BVaunerntums nach Maßgabe der Geseye und der Richt- linien der Reithsregierung sowie die Durchführung der damit im Zusammen- bang stehenden Geschäfte, 2. die Aus- aabe von Reichsheimstätten, 3, die Durchführung des Landarbeiterwoh- nungsbaues.

B 575 25, 4, 1939 Magda, Grunderwerbsgesellschaf#t mit be- schränkter Hastung, München. Die Gesellshafterversammlung vom 29, De- zember 1924 hat cine Aenderung des Gesellschaftsvertrags hinsichtli<h des Gegenstandes des Unternehmens be- s<loss2zn Gegenstand des Unternehmens ist nun die Verwaltung der der Gesell- schaft gehörigen Es Ganghofer- straße 78, Georgenstraße 84, ne Straße 9 und Spichernstraße 2, [ämt- siche in München. 2

B 606 241 4. 1999 el1h8röste Lobhof Gesellschast mit bes<ränkter Haftung, Müuchen, Die Gesellschafter-

R AIDANE

versammlung vom 2, März 1939 hat die Erhöhetng des Stammkapitals3 um 25 000 RAÆ auf 400000 H. und die entsprehende Aenderung des Gefell- ¡haftsvertrags beschlossen.

B 613 26. 4. 1939 Kurhaus Alexander2bad, Aktien-Gesellschaft, München. Carl Massury alt, Direktor in Lindenberg, ist ni<ht mehr Vorstand. Durch Beschluß des Amtsgerichts Mün- <hen vom 17. Februar 1939 ist gemäß 8 76 Afkt.-Ges. Direktor Carl Massury jung in Alexandersbad zum Vorstand bestellt. Die Hauptversammlung vom 15. April 1939 hat Aenderungen der Satzung nach Niederschrift, insbesondere hinsihtli<h der Vertretungsbefugnis, so- wie deren Neufassung beschlossen. $ 4 der neuen Satzung (Hohe und Ein- teilung des Grundkapitals) iff von der Eintragung ausgeschlossen. Sind mehrere Vorstandsmitglieder vorhanden, so wird die Gesellihast dur< zwei Vorstands- mitglieder oder dur< ein Vorstands- mitglied in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Der Aufsichts- rat ist berechtigt, einzelne Vorstands- mitglieder zur alleinigen Vertretung zu ermächtigen. Der bisherige geri<htli< bestellte Vorstand Carl Mafsury jung ist zum Vorstand bestellt.

24 4. 1939 E. A. Fleischmann's Hof Kunsti-Handlung Gesellschaft mit beschränfter Haftung, München. Durch Gesellschafterbes<luß vom 21. Fuli 1938 ist die Gesellshaft aufgelöst. Der bisherige Geshästsführer Hubert Schmid, Kunsthändler in München, ist Abwi>ler.

ITI. Erloschen:

A 89 25, 4. 1939 Meyer «& Lisimann, München.

A 907 24. 4. 1939 Hans Fleischmann, München. '

A 1287 24. 4, 1939 Adolf Richard, Müncheu. Die Abwi>lung ist dur<hgeführt. Firma erloschen.

26. 4. 1939 Anton Kentrup Nachf., München. L

25. 4. 19889 Fahrräder- Näh- maschinen - Ersaß- und Zubehör- Teile Großhandlung Anton Gs\chwandtuer, Schaftlach,

24. 4, 1989 Fernbuchhaltung Gefellshaft mit bes<ränfter Saf- tung in Liquidation, München. Die | Liquidation u beendet. Die Gesel- j ihaft ist gelöst. ; E 1 1939 L. Spielmann Ge- | sellschaft mit beshräunfter Haftung | in Liquidation, Münchew. Die Li- quidation is beendet. Die Gesellschast ijt gelöscht. : : L

25, 4. 19399 Max Weixlstorfer Nachf. Gesellschaft mit bes<ränkter Haftung, München. Die Gesellschafter- verjammlung vom 5. April 1939 mit Nachtrag vom 19, April 1939 hat die Umipaileng dur< Uebertragung des Vermögens auf eine unter der Firma „Max Weizlstorfer Nachf, Kommandit- gesellschaft“ mit dem Sive in München errihtete Kommanditgesellshaft be- of Die Gesellschast ist gelös{<t; siehe oben I A 2412.

26. 4, 1939 Schulz Co. Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, München. Die Gesellshafterversamm- sung vom 15, April 1939 hat die Um- wandlung dur< Uebertragung des Ver- mögens auf eine unter der Firma Schulz & Co. errichtete offene Handels- gejellshaft mit dem Siß in Fürstenseld- bru> beschlossen. Die Gesellshaft ist gelös<ht, Den Gläubigern der oben- genannten zwei Gesellschaften, die fi binnen se<s Monaten zu diesem Zwe>e melden, ist Sicherheit zu leisten, jowert sie niht Befriedigung verlangen fönnen; siehe oben I A 9 Fuürstenfeldbrud>.

Nauen, S [5870] Ju unser Handelsregister A Nr. 59 ist heute folgendes eingetragen worden: Hermann Schewe, Nauen. JZn- haber: Kaufmann Hermann Sthewe,

Nauen.

Vom Amtsgeriht Berlin 552 H.-R. A 76908 in*2lge Verlegung des Sitzes der Firma na< Nauen übernommen.

Nauen, den 14, April 1939.

Das Amtsgericht.

[5871

Ç

Nauen, j | Fn unser Handelsregister B Nx. ist heute bei der Firma A. Frederiksen « Co., G. m. b. S., Briejeslanug, folgendes eingetragen worden: | Die Gesellshaft ist auf Grund deë) Umwandlungsgeseßes vom 5. Juli 1534? aufgelöst, Ï auen, den 14. April 1939. Das Amts3geriht. Neustrelitz. i [58T2] Handelsregister j Amtsgericht Neufirelis. Neustreliß, den 24. April 1339.

A 32 Nichard Mahnke, Mahncke’'s Hotel, Junhabver Siegfried Mahnke, | Neustrelitz, : |

Die Firma lautet jest: Hotel Mahn: Lutwig Kraus, Neunsirclit. |

Geschäftsinhaber: Hotelbesißzer Lud- |

wig Kraus, Neustreliß.

Neuwied,

| Giacin

1932

[5873] Handelsregister Anitägericht Neuwied. Veränderungen : Eingetragen am 25. April 1939.

B 8 Arn. Georg, Aktiengesell-

schaft, Neuwied:

Durch Beschluß der Hauptversamms- sung vom 4. April 1939 ist die Saßzung geändert und neu gefaßt. Der Auf- fihtsrat kann bestimmen, daß bei mehreren Vorstandsmitgliedern au< einzelne Vorstandsmitglieder allein zur Vertretung der Gesellschaft befugt sein sollen.

Als nicht eingetragen wird bekannt- gemacht: Bekanntmachungen der Gefell- haft erfolgen dur< den Deutschen Reich8anzeiger.

Löschungen : Eingetragen am 4. April 1939.

B 198 Rhein-Wied-Treuhand-Res- visions- und Verwaltungsgesells- schaft m. b. H., Neuwied.

Nordhausen. {5874] Handelsregifter Amtsgericht Nordhausen,

24. April 1939.

A 1496 Sermann Beyermanu Korb- uud Kinderwagen-Beyermaumn, Nordhausen. Fnhaber: Korbmacher- meister Hermann Beyermann in Nords

haujen.

A 1175 Julius Fischer, NorD- hausen. Die Prokura des Friy Grie- bel ift erloschen.

Northeim, Hann, (5875]

Jn unser Handelsregister Abt. A lfd. Nr. 503 ist am 3. April 1939 als neuer Pächter der Firma C. Diede- ri<s in Northeim der Apotheker Dr. Hermann Timmel in Northeim einge- tragen worden. Die im Betrieb begrun- deten Forderungen sind auf den neuen Pächter Dr. Hermann Timmel über- gegangen, jedo< ni<t etwaige Verbind-

[5878] A5 Bekanntmahbung vom 18, 3, 1938, betr. die Ferma Gaf- wirtschaft „Zur Grünenm Tamne““: Als JFnuhaverin die Gaitwirtizr Minna Körber af Northeim, Mühlerstr tragen worden. ; Northeim, den 19. April 1939. Amtsgeri>ht,

Nürnberg. Bekanntmachung.

Haudelêregisier. : A 2316 18, 4. 19239 Paul Lus in Nürnberg a Lebens- und Genu mit Fishpasten und tikeln, GHardenbergplas S). Geschäftsinhaber: Faul delsvertreter in Kürnberg A 2331

Zu DET

_. b

[48370]

/ Curt

19. 4, 1989 Seller in Nürnberg (? Mühleneinri<htungen Ansbacher Str. 115). Geschäftsinhaber: D en. Hans Heller, D ant in Nürtiberg. Au : : U b un Se Ingenieur in Nürnberg, ijt

proturist.

Veränderungen : I

F.-R. XIII. 152 17, 4. 129 J. Ludwig Hörhager in Nürnberg:

Der Siy der Firma ift nah Bamberg verlegt.

B 190 18 14 1939 Treuvertebr Nürnverg Filiale der Treuverkehr Deutsche Treuhand Aktiengeiel- schaft in Versin, Zweigniederlaffung in Nürnberg: f :

Die Zweigniederlassung in Nürnberg ist anfiaechoben. L

B 253 17. 4 1939 Siericns, Zieht & Co. Drogengroäibaudiung Gesellihaît mit bribränttrr SDaf- tung in Nürnberg:

Die dem Korfmann Car! Berlet in Nürnberg erteite Gesamtprokura mit einem Gebet Ehrez f auf die Saupt- niederiaîune Xurnberg vejhräntt,

A 13 He 15. 2. 2989 M. Lisi in Herbru>:

Mettirhaberin T t fo!ge Berheiratung den Familiennamen Birner und i Kanfmannsehefrau.

A 14 Se 19 4 1939 Eliodoro

in

70

Lucie Rother in prokuriftin. j

A M2 He 18. 4. 1939 Leonhard Dreikorn cht Vlattgold- «& Trau- ringfabrifk in Schwabach:

Die Firma ist geändert in: Leonhard Dreikorn, Trauringfabrik, _

A 54 18, 4. 1939 G. C, urz

HersbruZ ift Eingel-

| Kommanditgesellschaft in Nürnberg.

Eine Kommanditeinlage wurde herab-

geseßt und eine erhöht,

G 155 17, 4 1939 Zentner f Kissinger in Liquidation in Nürn- berg.