1939 / 101 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 04 May 1939 18:00:01 GMT) scan diff

f

SentralHhandel8registerbeilage 4 Dritte Beilage zum Neichs: und Staatsanzeiger Nr -101 vom 4. Mai 1939. Deutschen Neichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger Noch: Dresduer Feuerversicherung. A } Vilanz per 31. Sedeiber 193, B

m delSregister für das Deutsche Reich i Gi O: Vassiva. Lo 2 zugleich Zentralhande g M E E L Siebe A S Ds Edo E GECA ; 1 k lungen für Versicherungsfälle im Geschäftsjahr M 5 RK \5 i liche Rücklage, $ 37 des Versicherungs- ; Anlagevermögen: y u 93 9 4 elbst abgeschlossenen Versicheringen: s A EIC U T: Hauptrücllage (ae i 3 476 629!60 O Ee 809 7261 1 l Berlin, Donnerstag, den 4. Mai in 1 i 9 a) Kraftfahrzeugunfallversicherungsfälle : a) Bestand am Schlusse des Vorjahres . , 5 ; "4: 9 / E eures » E S ‘leiste e «o T003,90 im Geschäftsjahre : . , « « « |__170 17499} 3646 804/59 | Bestand an eigenen Aktien 4. 2. an Se O A R i REAE 2, Andere Rlicklagen (frei dicllagen): F nom. 2A 166 000,— p : Sr S ») Kraftfahrzeughaftpslichtversicherungs fäl: a) Sonderrücklage . .. ... E, 400 000|— ' - s ntag abends. Bezugs- Anzeigenpreis für aum n 5 D) Es u9 i m : f G | 108 . 116 675,89 b) Rücklage für Prämienrückgewähr . . „, 850 000|— : Ne 188,14 S E T1 Avon 2E {ließli 0,30 R fünfgespaltenen 55 mm breiten Petit-Zeile 1. Handelsregister. 2. Güterrechtsregister. 2. gge e 39 774, | 166 449/89 c) L Be Es aud 150 000|— in Samburs 698,16 eitungsgebühr, aber ohne Bestellgeld; für S 1,10 K. Anzeigen nimmt die An- 3, Vereinsregister. 4. Genossenschaftsregister. ©) Kraftfahrzeugkaskoversicherungsfällé: 62,37 2 für Ge cbstaratu Ld Betrieb . © ; | 216 500|— Bankguthaben abholer bei der Anzeigenstelle Ca E . zeigenstelle an. Befristete Anzeigen 5. Musterregister. 6. Urheberre{chtseintrags- 1, a 128 us a E L L E e A 63 701137 ä 4 für Ablösung bes Sicherheitsstocks S 9200 000 im Ausland. 90 407,29 e P EEE E Tie Auzekgenstelle SW 68, müssen 3 Tage vor dem Cinrückungs- le «- L Konkurse und Vergleichssachen. s l Gie —A P Le 100 000|— “ld. L | 147 Ol Wilhelmstraße 22 Einzelne Numinern fosten 15 4. termin bei der Anzeigenstelle eingegangen 8. Verschiedenes. C aufende Ne E Ä E Rd D 6d a S6 2A 5, für unvorhergesehene O C E | ; A : 2 R A L rzablung oder vor rige Gin- ein. 3, Rückverficherungsprämien für: 92 383/83 6. für Steuern u: ztiveifelhäfte Forderungen 50‘000|— | | Gewinn- und Verlustkonto: Nun La Betr T E E E E abgegeben. sei O a) e i Rar Mere rnng be 7. für bestimmte Zwecke der Schaden- or-dotidal À fa a1 ld L porieag A S b) Kraftfahrzeughastpflictversi 1 O 157 362/36| 919 019/50 L E 95 au 3 ÿ 45 L 0) Ktastsahrzeugfasloveriicherung . «a ———— IIT. Wertberichtigungen: Grundbesißentwertungskto. 510 000/— | Neuverlust ._18 441,15 —2 44 i : A : ü ul Kellermann, | (Berlin - Pankow, Wilhelm - Kuhr- 4. Verwaltungskosten für selbst abgeschlossene Ver- IV. Nüdftellung tür rei Schulden .. » « e aus 977 1577 T irten [6089] ] Dem Rudolf Tischmeyer, Berlin, ist E e wer ler Boe, Straße D, / i ; sicherungen: Ï ; V. Prämienreserven: Deckungskapital für: siva —S delóre ister ag Handelsregister Prokura erteilt. CaL nee Sans Brudna und Johannes Gräf sind | B 52 032 Vieidteontroße Sinnes a) Kraftsahrzeugunfallversicherung: laufende Hastpflichtrenten . . E 8 215|— i : Pas . Ai Han g . Amtsgericht Bauten, Er oschen: erloshen. Dr. Friedrih Mertens und | sellschaft mit beschrän r | 1. Agenturprovisionen . . . . , , , 10 966,59 laufende Kraftfahrzeughaftpflichtrenten . . E E S R aim e 900 000 i ) wird eine den 27. April 1939, 00 1 Le 'Ettisc e Heing Schmid-Loßberg sind nit mehr | (W e 35 Fris Blibmel & Co. Ge- M 3: Sonstige Verwaltungskosten . . , [11 073,40 22 156/29 VI, Prämienüberträge für: : itlägen S -Ii: die Angaben A it seitens der Erloschen: A E üder Hollaender Vorstandsmitglieder. i B 56 685 Frit Blüm fter Haftung 3. Beiträge an Verufsvertretungen Si E 1. Feuerversicherung . .. “o eo o « 1180 698/19 “ie Rü- währ für e C Ec R, A 40 Leopold . Vosner, Dantten L E T Tobieas BelcaR für | Die Eintragung wegen der Vorstands- (saft CrieE, SriA Karls b) Kraftsahrzeughastpflichtversicherung: U 2. Einbruchdiebstahlversicherung . 84 015/58 901382 Registerger! ¿ andel mit Woll-, Posamenten- un ppe eräte Erich | mitglieder und er Prokuristen Popp «Vern -_ S1 / E Agenturprovisionen U A 164 560,03 3. Wasserleitungsschädenversicherung S600 4 714 64 gege Rülage 38 262/66 40 276g : S Reichenstraße 24), Dare u Es ch D Brudna wird für die Zweignikder- Straße 15). A 2. Sonstige Verwaltungskosten . . . 151 059,20 317 218/38 4, Unfallversiherung . „2 e | 41730/46 itel ür ungewisse | stusburg, Erzgeb. [6080]| Sie Firma ist erloschen. Die Firma ist erloschen. lassungen bei den Amtsgerichten Hoth- u [6095] 3. Beiträge an Berufsvertretungen . 1 599,15 5, Hastpflichtversiherung . 57 284/87 Mo f O 16 gericht Auguftusburg, Erzgeb., : S À 80 006 Gescha Kaffeegroßhand- | heim, Mannheim und Düsseldorf er- | Ber Alartsgericht Berlin. : V Aladeenalanotelicherimig: 42 382,52 “E. 22 442,58 Rüéfstellungen. für Sinsfen | 104M den 24. D ien Sn dad’ Handelsregister Abt A | lung Gebrüder Schaesgen: Die] Jex Mete T die Beceilncina Abt. 563, Berlin, 26. April 1939. I 1. Ahenturprovisionen 1D A S E o 00 C0 : ' j T A ' Veränder : j In da an l , N: sellschaft ist aufgelöst, Die | gen TuHren Vagy 3 Veränderungen : f Sonstige Ve i . . . 47651,57 Verbindlichkeiten gegenüber WEN : berei » L S ; -| Die Gesells O dén Out Bor ie- eränderun; i E Siitige A ' 86 382/06 78 701/73] 418 076/40 A See Eni 22 712,34 92 806/49 1411 250/23 | Vanken . . . “s 25 509 N E Dae Cs f a Van. Ÿ eid Bie. Bes Fivma ist erloschen. weiligen Niederlassung e I B 52337 Deuts che veirtschafts- | 5 i inlectet: Decungskapital für laufende Kraft- i VII, Schadenreserven : E E Erntevorschuß « 20 bret. Die Kommanditgesellschaft (Pomm.) eingetragen, daß die Pro- Berlin {6098]| B 31851 Autogen Le e et beschränkter Haftung H fahrzeughaftpflichtrenten R, S 40 883/86 A. L. Feuerversicherung 77 365/92 977 1874 aufgelöst. Kaufmann Emil Wagner | fra des Kaufmanns Paul Bähr, Bel- Amtsgericht Verlin. Aktiengesellschaft (SW 61, Fohanniter- Berlin-Wilmersdorf, Brandenburgische f 6. Prämienüberträge abzüglich des Anteils der Rück- 2. S E art ‘ooo N ea Der Vorstand. Rudolf Boehm, M noßwein ist Alleininhäber. gar a a E Apcit 1939. | Abt, 552. Berlin, 25. April 1989. ae here für rit was ntr vet pirmd , i versticherer : 3, aller eitungs )ädenversi erung « . .. E bichli den Ergeb is m A elgar ommM.), d . Neueintragungen: _V T4 L S: 2 N ist: Hermann Württem erger S) Srastschritguniatwetiermie S D ey 2 4, Unfallversicherung . . eee io o oe as en s vflichtgemähen Prüfung r ad Ems ib, Les Amitgccidis Amtsgericht. A 104 279 F. & W. Quindt, Ber- Sa ist erlosden. Friedrich n «R Er vertritt in Gemeinschaft b) Scala e iWenung 40 22 712/34] 982 806140 d Ara aon Ca 2 O A N der Bücher und len E Gesellscha mi Dante O folgendes in Abtei-| Werlin. j [6091] | lin aa SA Südende, Marien- a ist Ä m stellvertretenden Vorstands- | mit einem Geschä er d via.

7. Sonsige iegen: Yntell dee avecicheree an f L U a E D o E L Dei V Dq bege, 2e. mund Steil is furen für Kurt Saefie | Rehe Miéaenten Adeee E N i Ars E 539, 87 699/34 G eteeas r aa ard Gie Mata ars M ina Firma Jnhala-| A4 21811 Sigm. Karger, Aue 060 RNE etiariti as N a und B Bl 586 Deutsche Pee ——— [6097] | i; J)aftpuchtrenten, O E E eshäftsberiht, soweit er en „Jahres t. a ad Ems: Die Firma - Räucherei obert Lange aurer Ee ; ft Berlin - Schöneberg, | Berlin... Ï ¿

j 1 907 19295 B, Sonderschadenreserve dhe 0 254000 |— 297 008/86 abshluß erläutert, den geseßlichen Vor n e S öbel L, rae & Bea A 79 182 O LLSE Guan S G iet B rmige: Sins 6166. s ih SéGgerins Va Apeit 0s : inn- und Verlustrechnung. V Sonstige. Reserben as ape cie : [7 |\hriften, ® 4 | M andelsgesellshaft Juhaber Kurtisa““ Mäntel Kurt Jsaksohn,| A i + M5 ilex Art, | Karl Schirner, Kaufmann, Berlin, ist | Abt. 564. „Berlin, 29, 2 Iusammen stellung des Gesamlergebnisses, E De A ihanti Pie Mine egen Geschwister | {88 180 Gebrüder Atrfein) | (Eiaihanel ‘mit Mibeiy cl Url | 8 Borstandemitgliode be e | p ey go L ver j Ss ———————— i; nehmen : i : Le Le e 7 ' h ms. Berlin, den 10. März D, E I meiste stav} Die gleiche Eintragung wir “A 7 5 A. Einnahmen, L A S A a) für einbehaltene Reserven aus dem laufenden| : t Wirtschaftsprüser. e Sofie Minor, Kur-| A4 9579 W. Collin, À 14814 A. E, Temme ister Guta Dweiäniederläffiigen bei den Amts-| mit beschränkter Haftung des ; s Fi betrieb: Rükversicherungsverkehe . .. ... ., —_— - [— M (nhaber ; s B [terin | Faltin & Co., A 46776 Frauzem | Scheffler, Berlin. ihten Borna und Gelsenkirchen er-| Reichs - Kraftwagen - Betriebsver- | febertaui: i bee Eh: 42 599/95 b) sonstige Verbindlichkeiten —__- E O d Urs nMgalterir & Kretschmer, A 83003 De Cydler| A 104 281 Nel Cas Baut solgen. Die. Fweigniederla ung Borna | bandes (W 8, Mohrenstr. 12—44). h, l. Uebers uß: in der Feuerversi erung * . «o 9 : D ; : t f d E Versiche- : dith Meyer, N ' . P , Elekt -M toren- | Schwabe, Berlin l einm -| [0 . S: t weignieder- ivl -Ra fmann Dr. rer pol. Willy ¡s in der Einbruchdiebstahlversicherung L 35 293/04 2, Verbindlichkeiten gegeuüber andexen | i j a 4 rt Meyer, Bad Ems. __|«& Co., A 60933 eftro-Moto N ührt den Firmenzusaßz 7 ignî Dip .-Kau in Dr. i Geschäfts. Ÿ ; Bastard ats : ngsunternehmungen : ' M: a i i t tto Vogel « Co., A 77928 | straße D | orna“ und die Zweignieder- | Bütle in Berlin ist zum Geschä | in der Unfall- und Pastpslichtversicherun® | 16 392/20 94 661/53 a) für einbehaltene Reserven a. dem laufenden 1 10. Gesellschaften er in Bod Ems ist ecloshen. | Kuel Grsewotn, K S 62 Be geNhaber: Paul Sthwabe, Kaufmann, | lassung Sesentizder den ement | fuhrer test, Profarii; Rihacd q : : j E Dsl Rückversicherungsverkehr „. .. .., E A 2E5 4 ‘tretung der Firma sind die | Fischmann; / i Lak: & | „Zechen Graf Bismarck un “| Fromman in Berlin. Er vert F y : Finnahmen: l O LDECLEYL ur Vertretung der F fim L L Karl Wörwag Lac Dee! : Z | 1 t S 2 iee m L L M. d. Ÿ. h Mog es R fi allein be, A 11048 ‘Otto Beyrovi, 416 541 Farbenfabrik, Berlin, Ywelgniedér | Foube, Erloschen: n e S [A H a) Erträge -aus Beteiligung S E S TREE R, a) Sonstige Verbindlichkeiten: Y Mith Meyer jede für sich allein be- ; nal E Co A 47 560 | lassung der in Stuttgart (Zuffenhausen J ea h -Aktien- | - -LanDd“ mit beschränkter E Qin tos E 942,76 1, aus Verrechnungskonten „...., 59 585/73 : E i : Gustav Behma C0., : ma betriebenen B 55485 Forstprodukten-A „Deutsch-! 2 L H A D : ‘58 832/32| 408 775/08 2, Reese ea Ee A S 15 334/25 | i M 18. April 199 untex Nr. 51| Agnes Bolle, Haushaltungshilfe, | unter aan E le Schaff- | gesellschaft (NW 87, Solinger Str. 9). | Haftung (N 24, Oranienburger M c) M ieterträge, O S S U S i n : d A nten auf [4754] Vekanntmachung. Tw : d Möbelhand- A 54 925 Hermann Krüger U. Söhne, Hauptni erla g , T D is t ift nah Schluß der Straße 13/143. 2 # L ® een us Kapitalanlagen: Kursgewinn durch 1399/21 * O L AG E A Die Firma Hugo E N L Ban Tao Mie, A 55 353 Ballo & Schoepe, A 60 794 *Blsene Hanbelsgesellschaft seit 13. März Abwilung geloscht Der Geschäftsführer, e E i M f A bbeindntos Tode 4. Zinsen auf Sicherheitsstock für 1933/37 " 278/40 ae ins TRE Ee tere Ms Bau» ad ist der Kaufmann | Buchhaudlung „Grad Kitesch“ Svia- | Offene ind Karl Wörwag, g E Kansmang Barmann Puhs, Wohnt i L A Saqustige Einnahmen: Anteilscheinzinsen 1982, un- _ 5. P “i Sie Eta A 1938 f 2 1 1000| N R t e au D V O ¿R e toslav ¿Denissoff, A 62 Rer S E SelellswasteE E Richard Wir A [6095] | Zeserig | über T g L bei U A E S 6, Hypotheken, Grund- und Rentenschulden j ; ; den au Bad Ems, den 24. April 1939. errenkleiderfabr : was Amtlich rifanten in Stuttgar Amtsgericht Berlin. “B -36 65 3-6 sell- E 504 847/82 auf dem eigenen Grundbesiß. .. . E Gläubiger der ibe aft werden au Das Amtsgericht. Schade G. m. b. H. « Co., A 72327 d, feu) ; bi 563 Berlin, 25. April 19839. | kations- und Verwertungs-Gesell- ; A 1E n blichfotton E ' | efordert, sich bei ihr Zu melden Ltd brü {pter, A 73227 Burre «& | (Zuffenhausen). : i Abt, G r tur B 5 beschränkter Haftung n Ta E N S OLeHE N Be HIO hee der S | | Die Liquidatoren der Hugo Loch ad Kreuznach. [6083] So eputen n M7 -Verli-Wasch- Clieniausen), it Ciretuea ogs B 51 009 Heimaidient Gesellschaft (017, Mül lenstt. 31/32). : : | A 4) Uus dem Versicherungsbetrieb: eigener Wesel «pie da e v o) Weinkommission und Weinfkelterei Handelsregister mittel-Vertrieb Bernhard Lewin; (Buffe 04283 Schulß Brummer & | „jj beschränkter Haftung Export- Durch Beschluß der Gesellschafter vom | 0 1. Verlust in der Kraftfahrzeugversicherung . . „,, 43 352/75 8, Verbindlichkeiten gegeñübei Banken“: Es G. m. b. S. in Oppenheim: Mi:tsgeriht Vad Kreuznach. Abt. 9. | Berlin, den 16. März 1939. A Berlin (Herrenaus\tattungs- V sandhaus für deutshe Waren | 55. Februar 1939 it das Stammkapital O M 2 LE Seelen. Mitdgaben? 242 391/713] 9, Verbindlichkeiten aus Betriebsspareinrich- ¿j | Pugo Fsrael Loeb. Robert Zsrael Lot Kreuznach, den 21, April 1939. | a 23209 W. Güldenpfennig, Geschäft W 8, Friedrichstraße 194—19). | \SW' 68, Ritterstraße 98/99). um 10000 A. auf 30 000 2.4 erhöht, | 2. Abschreibungen auf Außenstände L ae E fr eson R N L 50 000|— L G Záitapber ¿f Co., Bad Suite Max Israel, A 50 690 Lud, 4 Kommanditgesellschaft le weielisbatter Durch Gesellshafterbes{luß M wee M ECAI A mie “Tesiprinitoe | Ugo Que E E 10, für Pensionsverpflihtungen. . . , „, s 9 3. A derun A 636 E, Schlapper Dg a A 4 : | 1939. Persönlich haftender Gesel 30. März 1939 ist die Sabung geändert | stahl-Gese __ Vei “E 141069 76 Die Babe ae S id euznach Beier A a Q 20 Duyp, r] Ee e oidE Butrens | 2, 7 Abs. 1 (Bestellung des Geschästs- Haftung (NW 21, Quigowstraße 51), a) Vudmdßiger Qursvetlut E, 475/75 L i [—| 14106976 | _ Die Vadftr. 35/36 run an E O Peiser, A 68821 Franz Hecht, | ist der Eine Kommanditistin ist betei- | in 55 S S (Berufun Hes Sei Durch Beschluß der Gesellhafter vom b) Tatsächkcher Krel T |— 47575 b) Rechnungsabgrenzungsposi e s Ges B G. m. b. S., Beclin W 62, Kleiststr, 2 d Kreuzndas [6082] | À 68 837 Ellen Gruloff Fabrikation | Berlin. Ein llichaft - ist dur Um- führers), ini 1 (Gesellschafter- | 91 März 1939 ist der Gesellschafts- Souslite Ans : T XT, Hofrat-Schumann-Stiftung .„„ | 17470045 | ist - in Liquidation getreten, 2 Mad Kreu H lzspielwaren, A 69886 Gott- | ligt. Die Gesellsd ; shafterversammlung), e 88 5 R 6 (Vertretung). 9 s) Zinsen auf, Siterbeliäsvt E C 12 000|— «I, Sao Ra von Bertrelern und Angestellten 5 at p eh B ern (geo rdern A tégéei A At 9 lere nécuaaiad. E E A T5586 Frias. MOLET E Se eatgaR Ls Bee), R Cer ufsihtsrat) sind e E E Gesen} eto gt b) Zuwendung an Beamtenversorgungskasse E. 50 000 XIIL- Veberschuß E i ae e ; | ivaige 2 gi rue vel WiBad Kreuznach, den 21. April 1939. | hof Konserven- und rwerke S kter Haftung (564. H.-R. B 53 823) | %- trihen: Sodann ist dur denselben durch zwei Geschäftsführer gemeinsam c) Rüstellung für Pensionsverpflichtungen t —— E 73 F E Sd n Vo, stand E Ble ter E A 1098 Heinri Tenmmer Vad Joseph ‘Eligonlaschwili 4930 384 entstanden Pee-Wee‘’ Maschinen Gesel E K E ans Lee: pr Prokuristen UR ur a Ge- er Bor L E j ie Liqui 1: i 5 Verinriy Trummer, 1 ; i A 104284 „„Pee-Wee“ : usgelöst worden, Der Kaufmai * J einen Pr - U, Gesamtüberschuß und dessen Verwendung: Das gemäß $ 65 Absaß T des Gesetes übet die Vedufsichtigung der privaten ¿29 T ff, Mrenznah ( Mannheimer Str. 190, Bote Glückauf & Co., 2 Ca und Apparatebau Junhaber Werner Ae Rie Berlin, ist Abwickler. [häftsführer vorhanden, “ist dieser nur An die geseßliche Rüccklage .. ..., E 66 574 66 Versicherungsunternehmungen und Bausparkassen vom 6. Juni 1931 berechnete E lin W 62 ‘Kleinststraße 21 ‘infellerei, Wein- und Spirituosen- | Grith Schuhsalon Sa din "Al Plagemaun, Verlin (Halensee, Kur-| P 51 821 Grundwasserschut Gesell: | jj Gemeinschaft mit einem Prokuristen An die Rülage für Prämienrücckgewähr : . 60 000, —/__126 574/66 Deckctungsrüclagesoll beträgt bei der Dresdner Feuerversicherung Landwirt- e ‘aé D obhandlung), Inhaber: Kaufmann | A 80914 Jak Hölzer, ck y | fürstendamm 70). schaft mit beschränkter Haftung | ¿zux Vertretung der Gesellschaft befugt. : A : | 504 847182 | schaftliche Feuerversicherung Sachsen Allgemeine Feuerversicherung in Deutsch- p. A. Wachsmuth, inrih Trummer in Bad Kreuznach. | bert Gottheiner, A Sen “ris JFnhaber: Kaufmann Werner Plage- (SW 11, Hafenplag 8). i Zum weiteren Geschäftsführer ist be- : land in Dresden am 31. Dezember 1938 N.4 49 098,86, A E Mer Ehefrau Heinrich Trummer, Ka- | Heyde «& Co., A B Erusi Jiilar: mann, Berlin. Die Firma ist durch Dr. Alfred Meyer, Jngenieur, Ber- | felt: Ernst Urbscheit, rg gg 4 Vilanz für den Schluß des Geschäfts jahres 1938. Schadenfälle, in denen ein Teil der Schadenreserve zur deckungspflihtigen [4720] : (2 Mina geborene Metzger, . in Bad | Die Firma ist erloschen. Umwandlung der gelöschten Firma lin, ist zum Geschäftsführer bestellt. _| Berlin. Die Prokura des Ernst Ur E R R E R R T E E E A Prämienreserve zu rechnen is, liegen nicht. vor. . Laut Gesellschafterbeshluß vom 29. 1! FWeuznach ist Prokura erteilt, F [6092] | „Pee-Wee“ Maschinen- und Apparate- B 52240 „Adler“ Grundstücks: | \cheit ist erloschen. : | A. Aftiva. RA N RA S München, den 20. Januar 1939, .. : i 1938 ist die Gesellschaft „„Herfordet O P lontagetide Vexlin. | bau Gesellshäft mit beschränkier Haf- Verwertungs - Gesellschaft mit be:| 56 858 „„Wempna“ TBierloil | | I. Forderungen: Haftung für den Sicherheitsstock 1 300 000|— Dr. Hans Brix, Versicherungsmathematiker.“ Betonbau Brandt « Co., G. n Bad Oeynhausen {6085] | 2, 551. Berlin, 25. April 1939. | tung (564. H.-R. B 51 070) entstanden. schränkter Haftung (Berlin-Char- fabrik Gesellschaft mit beshränkter | IL, Grundbesth R E L B 1110 000|— Nach pflichtmäßiger Prüfung auf Grund-der Bücher und der Schriften der | h, H.“, Herford, am 31, 12. 198 In das Handelsregister A Nr. 744 ist Abt. Hendittin Mi A 104385 Lübeck «& Co., Verlin lottenburg 2, Fasanenstr. 5). Hastung (N 65, Torfstraße 18).

LiI, Hhpothem 4 a, 5 123 423/05 Versicherungsunternehmung sowie der vom Vorstand erteilten Aufklärungen und aufgelöst. O Bar ME'te bei der Firma Gebrüder P: A 104276 Walter mmerich «& | (Großhandel in Obst- und att Durch Gesellschasterbesbluß di y v Die Prokura für Kar ist j

IV. Sczuldscheinforderungen gegen öffentliche Körper- Nachweise entsprechen die Buchführung, der Rechnungsabschluß und der Jahresbericht, Zum- Abwiekler wurde der I r, Kommanditgesellschaft, Vad Sohn, Verlin (Kasinobetrieb, Berlin-| konserven, Margneladen, Frues 58 | 17. Februar/17. April N E Balas- erloschen. ae:

E E é 150 920 |— soweit er den Rechnungsabschluß erläutert, den geseßlichen Vorschriften. meister Heinrich Gresselmeyer Meynhausen, eingetragen: Die Pro- Tegel, Berliner Straße bei Rheinmetall und anderen Lebensmi , sellschaft aufgelöst. Kon S ¡ft Ab- Erlos en: brik phar- 1

V Wertbupiee ties h . dr Ga Drésden, am 15. ap fg cchverständi d Bücherrevisor MEL e Dent, werda autacteii a E id e Nt Borsig) : “Cra eiae RUi@art seit 17. April pen, En Bt ukutanden B Cid "Mt „Save! Gesell- ÿ

VI. Beteili an einem gemeinnüßgig. Unternehmen s . Herter, Kaufm. Sachverstän iger un rrevisor. : ie äubiger werde u [geor nabrück ist erloschen. er e- f t seit dem ene Han: ) : wickler, Er i J maceu Vedar(| ÿ

E Le ta i g big : Die Dedengbrtidione von L. 49 098,86 ist vorschriftsmäßig angelegt und sicher- ihre Ansprüche bei dem Abwickler, Va Fu des Kauftnann Stre Zür- 1 mor 1000 Mas! 4 ea 1939. Gesellschafter sind Fauna des $ 181 BGB. befreit. _| chaft mit beschränkter Haftung i L i fa q O esel e un n M L Veofara erc * 999 Sein | Gesesgaser nd: 2) fauswenn Val: | Wle Vahholg ‘Ber Wieder! o ntt Seltratiee * Gafitag | EN S8 Mitter B RIO | j 2. Forderungen gegen Sicherheit sowie aus Dresden, am 16. März. 1939, Us E | anzumelden. : Musen ist Prokura erteilt. ter Emanerich, Berlin, b) kaufmännischer | und Kauffrau aft L iri t mi vg r ks [e | | ; 4 j . : \ j ; , E ; imi j s die Umwandlung | j Hinterlegungs- und Verrechnungskonten . . 23 014/81} 383 856/88 Der Treuhänder: Curt Herrmann, Herford, den. 22. April 1939. j Oeynhausen, 25, April 1939, Angestellter Joahim Emmerich, Ber- Dümde, Berlin. Zur Ver llshafter Handel mit Brennmaterialien, 27. ruar 1939 hat 1 7 : 4 | vt & C0, Das Amtsgericht O Gesellschaft | Gesellshaft ist nur der Gesellscha förderung, W 8, Charlottenstr. 55). | ¿7 Gesellichaft auf Grund des Gesehes l VIII, 1. Forderungen an Konzernunternehmen : Herforder S | q z i lin. - Zur Vertretung der esellscha s ädtiat R ( l vom | der ( ia H 2 | G s ¿0 As : j ter Buchholz ermächtigt. Durch Gesellschafterbeshlu vom 5. Juli 1934 durch Uebertragung ; a) für zurückbehaltene Reserven und Prämien- C G, m. b. H. ín vi let, d ist nur Walter Emmerich ermächtigt. Wa Verlizbernug: Ì 9 ist die Gesellschaft aufge- | ! k i ter Aus\{luß der 1 iberträge aus dem laufenden Rüdversiche- einr. Gresselmeyer, Abwidlet S len-Baden. 6086] Veränderungen : F L «] 5. April 1969 ist die Gejeilichast aufg: ihres Vermögens unter Au h Y e d (9. Deutsche Kolonialgesellsmasten, | Gewinn- und Vertustrehnung 1938. | © E M tnbelsregisterointrag zur Firma| 4 d Roe L aben R | ms Q Q E E ereits: löst. Der bisherige Geschäftsführer ist Bguibation anf dax alcinigm. Gisell- | Uen N vis eus Oa 3881 Matisstt Schwelle, Baden-Baden: Der | quardt Kommanditgese t (Der- . f qu 2 4 ú after, K x i bostoslhmerihenmg N 0 Bingen E man 1098, | Berta nd er [1G | 0 deiner Stoigen-Benta oe! Eo Gee Saven-Beden Br qutede fl il Bona Tigges | "Die Gestalt aab | ilt bete Ert Mus; Bela GEbnedera, Rosendeimer Srehe | b) sonstige Setbe m N ringen O a La Plantagenertragsrechnung 1938, A G S. 4197,98 ut C Die a 0 "aufelöft. Die | Baden. Bader S7 Adr 16e Berl Ein liter Kommanditist ist Firma geändert, O a E beschränkter Haftung (NW 87, übertvagenden Gesellschaft M E, 1 2. Forderungen an andere Versicherungsunter- D aue à RA 17,2457 per 100 S. 723/97 Glänbiger der Gesellschaft werden at Amtsgericht. [, in die Gesellschaft eingetreten. garen. O Großhandúung G. “D Robert Jburg in Berlin. | Als nicht Be Sdiens bee Ge- j 2) für zaegas haltene Reserven und Prämien Deeldiites, va Aiceftelite 30 025|— G 4 6 440 i Perie i 35 v 19 pril 1939 j alingen [6087] okbandlung, SW 68, ‘Eurihe en 10, Völker & Co. (W 25, Le pi Er vertritt in Gemeinschaft mit einem ellschast steht es frei, soweit sie niht 4 a) für zurückbehaltene Neser nen- j i S a L R Ao 8 me eivz « A O CSD / 8 gr U, O, : 4 ; riß Preller “e Se [9 : ' ex ; überträge aus dem laufenden - Rüdvecsiche- S Instandsezungs- | - 138 513/15 | Binsen, aaa die Ectrags- 2 427/25 | Leipziger Flaschen-Versciußwer! | Á Handelsregister Dem Erich Elchiener, erlin, ist des Kreide Sécciniee E other E, s Handelsgesell- Be ried L E tee Sedenut, | 3vertehr : . E O : 0 ibersteigen .. . m, b. H. i. Lig. l in i x i erteilt. 2 : Z l e i: 2 u A s E A T Pferde und Maultiere , 4 588/15 Cuecn dom Eintlirias, Com Der Uta & rnst-Hempel. 5 Löschung Lor Cg April 1939: e 277 Ernst Grumbt (Ver- 87 B00 ALSO bs SeSv nid schaft n N ov ma 5M Haftung machung Sicherheitsleistung zu bean j Eng 008 E R S id Morde 4 548/40 | Ertrag: und vom Vermögen iem nteribes M. B 19 „Der Wille“ Gesell: | sicherungen aller Art, Berlin W 9, A 91820 L, Löwenstein, arl Hermann Hoepfner-Geierwalde | spruchen. Werbung Gesellschaft M jonlige Dersicherungen N 32 600 26 Aloe Unton n 18 621/54| Wit Ausnahme; MTIengen [4718] : J Mit mit beschränkter Haftung in |S Ligne. 9). Ernst Grumbt, Ber-| Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die in Berlin ist Einzelprokura erteilt. Z bescheünkter Hasteng (Reklame- 0 b) sonstige E e t ed e e j Geb ren und Kosten ber |“ - - | -|- Steuern, die ¡regelmäßig Die Kabauett der Komiker 0“ 4 Veselltde ee eclellshaft wurde e D mann Paul Linden- | Fivma ist erloschen. Erloscheu: meschâ te, W 62, Budapester Str. 21). | 3 d c s Krediten, die nach $ 80 des h \ durch Steuerabzug erhoben tun ch Gesellschafterbes luß vom 5. 4. | lin, und der Kauf Pa im Silberstein s, ¿ chäf “E gr t Gti ; i V; “A 9 1 : : s * : y U Atktiengescges bzw. $ 34 des Versicherungs- R RURE, T A 1444/80 (dan n Pf ésc Bs ente 29 derart umgewandelt, daß ihr Ver: | bera Berlin, sind in „das Gefelid L E Alb. B. Schlesinger, Î oige Birmen it E d E Frientejafteepes g - aggr Wed an aufsichtsgeseßes nur mit ausdrüdcklicher Zu- teuetit 4. E 2 300/49 | Beiträge a. Berufsvertretungen Tse 156) ist du Beschluß v" Fen einschließlich der Schulden unter als persönli Fe delsgese t| A 88753 Siegmund Michalski un: L Sant rollstelle für Vereinsauf- | 2. r Gesellschaft auf Grund des stimmung des Aufsichtsrates gewährt werden E T-B Cen Mlvevingen: 8. März 1939 aufgelöst worden. 31! MDMundelégung der Bilanz auf 1. L | eingetreten. Offene 9039 Bur Ver: | A 94953 Heymann Meyer: Gesellschaft mit beschränk- | lung der Gesellschaft auf Grund des Ls S _— 232 177/89 | Zahlungen 1938, soweit nicht AÁbiwvi di S Tolle Das Bücherreviso! F? unter Ausschluß der Abwicklung | seit “dem 1. Januar Á : Die Firma ist erloschen. führungen lin - Schöneberg, j Gesebes vom 5. Juli 1 ée Mui ps “hte ; ia: e Ba |—— i | A t sind nur die ter Haftung (Berlin tragung ihres Vermögens unter H 4. Forderungen ‘an Aufsichtsratsmitglieder . Ertrag. | zu Lasten alter Rückstellung P. J. Dorlöchter, Berlin-Dahle | f Grund des ca voni 5. 6. 1934 | tretung der Gesellschaf bt und Paul Ai aaa Saite tstraße 160) | trag Bi Gie ait der: Binapt- M 6 E E tete A E ad g NAO A s 4: E E lkenried 20, bestellt j he "ug Presle Württemberg, Le | eitaigalne Frust A war jeder | Berlin, ¿1 O P galt Allgemeine Flugzeug Ge- | s{hluß der ‘Tre beberater und Wer- A h, C s BREREEE S 1d 75 146/23 R E N L Ca ‘834 145173 |- Rückstellungen für Fa ige Gläubiger der Gesellschaft | haft mit beshränkter Haftung“ in Lindenberg, Berlin und zwar tigt Amtsgericht Verlin. ; it beschränkter Haftung | gesellschafter, s Douwe HSiemstra, 4 Nückständi inse 8 : T4 9188 | 5 kafao, Mehrerlös 5 236/04 | noch zu erwartende Etwaige Gläubiger der G e 109 Futtgart Abertcagen wurde. Die von ihnen selbständig ermätigt. 561. Berlin, 25. April 199. | fellschaft mi f lander | bungs8mittler Dr. Douwe Yle ' be- X ca E t a ae AMAS| Pflanzerka “mia tige k ür 1938 1 600,— | 3 561/67 | werden aufgefordert, Ansprüche 1 Mirma j ag Die Gesamtprokuren des Ernst Grumbt | Abt. G : ¡ «Bremen-Oberneuland, Oberneu i Berlin-Halei;see, Nestorsir. 12, X, Außenstände bei Generalagenten und Agenten : A Schwarzer K s 15 68970 Un osten für E e Pes iv n beim Abwickler geltend i! J L ist erloschen. : ie ind erloschen. Veränderuugeu: Ad 1163. } De s 1e S erte Vex, Übrriva enden L R dem Gescältahe e e GULA 384 277 92 / S 3 024/38 Gut 19 345/60 e oran E N | \pläubigern der, Gesellschaft, die sich und des M N Secebeee (Sport- | B 55 134 Gesellschaft e aid | S TaRE Alexander-Batierie Ge- | Gesellschaft ist ‘erloschen. E E SOE E s S S ——— m A doc B G 3 036 | Verlust: én Berlin, den 21. April E, (schaft | iherheit 28 leisen, ael Be nitt und Regenbekleidung, Berlin 2, A ibe O i fellschaft mit beschräukter Haftuug i Ge XI1. Rückstände der Versicherten j 4 D) 1 | Pacht (Laden) , . F L 9 104,45 Kabarett der Komiker ee E ‘fried r ia iedrichstr. 44). 5 grajen T E Kassenbestand L N sGonalthabe ; 2 N Éebeitec, Gran "701 60 Beteieia A A mit beschräufkter Haftung i. Lien | digung verlangen können.) Neue Friedrichs XIIT, Jnventar und Drucksachen (abgeschrieben) . „[77 | Arbeiter, Eingänge . 419798 | 1938 18 441,15 [19 545|60 Ter Abwiler. | XIV. Finrterlegte Werte für Kautionen E 148 0001071 Verlust E, O tal S E 545/60 ; Gesamtbetrag | 10 477 035/46 232 177189 /

s