1939 / 106 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 10 May 1939 18:00:01 GMT) scan diff

Nr. 3203. Deutsche Dunlop Gummi | für Shmucketten mit den Fabriknum- derungsanmeldungsfrist und offener | Nahlaßvermögen des am 1. Au ust | Schlegel, wird an Stelle des bisheri Compagnie A.-G. in Hanau, die Schutz- mern SP 40/50/60/80/588,_ SP 40/50/60/ | Arrest mit Anzeigepflicht bis 27. Mai | 1937 gestorbenen, Hamburg, Kaisex- Konkursverwalters, des Kaufmann. frist der Muster Nr. 192, 193, 194, 195, | 80/589, 8P 30/40/50/60/80/591, SP 30/40/ | 1939, Erste Gläubigerversammlung | Wilhelm-Straße ‘115 1, - wohnhaft ge- | Hans Amsel in Neurode, der sein Amt 196 und 197, plastishe Erzeugnisse, ist 50/60/80/592, SP 30/40/50/60/80/593, | mit Tagesordnung gemäß §8 110, 132, wesenen Gastwirts - Ernst Heinri | niedergelegt hat, der Bücherreviso um weitere 7 Fahre verlängert, Eins- | plastische Erzeugnisse, Schußfrist dret | 134 KO. und Prüfungstermin: Sams- | Bernhard Friedrich Saß, Hamburg, | Heinrich uhn in Neurode zum Vok,

U / e trag vom 17. April 1936. Jahre. Firma G. Rau, Pforzheim, | tag, 3. Zuni 1939, vormittags | Karl-Muck-Play 12, Keller, wird nach | läufigen Konkursverwalter bestellt Tb Das Amtsgericht, Abt. 4, in Hanau. | angemeldet am 28286. April 1939, vor- | 9,30 Uhr, vor dem Amtsgericht Geis- | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | min zur Abnahme des Schlußrenun —— mittags 7 Uhr 30 Minuten, ein vec- | lingen (Steige). aufgehoben. des bisherigen Verwalters und zur Be! | Ii öln [7267] | fiegelter Umschlag, enthaltend die Ab- Em Hamburg, den 3. Mai 1939. [Olußfassung über die Neuwahl eines L bildungen von 8 Mustern von Taschen- Köln, [7615] Das Amtsgericht. Abteilung 65. Verwalters zur eventuellen Ergän ug +

In das hiesige Musterregister wurde fl S S riTe L à : “L; in M April 1939 folgendes einge- | (lammern für Füllhalter, Bleistifte und Konkurséröffnung. S des Gläubigerausschusses und zur Pyi; E April 1939 folgendes einge 44 m E piestbe Cutalriie L 78 E reit nee ges Kochem. [7623] tunen LagiÓ angemeldeter Forde Pr 3646 ; Fr ür 102—186, 188, Þ à - j der in Liquidation befindlihen Auto- ¡ ge! 24. Mai 19: A E C mtnosse niGel e Schußfrist drei Fahre. mobil- Ses Maschineugesellschaft Sn dem eti todte ren des | vormittags 10s Uhr, vor dem Aa: i B y tragene Genossenschaft mit beschränkier E Ga S M ar i er | Sennfuser Spar: und Dartehus: | iht Neurode, imer Nr 8 qs jedem Wothentag abends. Bezugspreis dur die Posi N Petit-Zeile 1,10 K, einer dreigespaltenen 92 mm breiten Petit Ert E Q d Cts ilbahs j j Mai 19: f in | geseBt. ode, 4. Mai ‘19: Erscheint an jedem * ) s s etit-Zeile einer dre i: Le Haftpflicht, Köln, Fakordenstr. 5, Muster E Gilbachstr. 18, ist am 4. Mai 1939, | kassenvereins e. G. m. u. H. in gelebt. Neuvode, den 39, Ger j 48 M Zeitungsgebühr, aber ohne j H. i t die Anzeigenstelle Berlin Ra Ret T hes Radeberg. [7270] | vorm 8 Uhr, ‘das Konkursverf D E E e ; Amtsgericht. . tlih 2,30 ÆK einschließlich 0, Zeitungsgebühr, eile 1,85 i nzeigen nimmt an die Anzeig 1 einex Flasche für Abfüllung alkohol-| Wa das Muste cregister ist eingetragen | auuar a O2 e ONARESLELIRDEEN Liquidation in Kennfus, Kreis Kochem, S “pu f Selbstabholer bei der Anzeigenstelle 1,90 ÆK monatli. W 68, Wilhelmstraße 32. Alle DruæÆaufträge sind auf einseitig freier Getränke aus weißem Glas, | n das Musterregister i getragen | eröffnet worden. Verwalter ist: | wird die Vergütung des Konkurs: E Bestellgeld; für Selbstabholer Î in B lin Selbstabholer beschriebe Papier völlig druckreif einzusenden, Lubiees Vichyform mit Kronkorkmündung, in | worden: A ¿ Rechtsanwalt Dr. Graß, Köln, Nor- | verwalters Rechtsanwalt Dr. Mels- | OsmabrüekK. „_… [7630 lle Postanstalten nehmen Bestellungen an, in Berlin für Se i | hriebenem inna ine Dele Retia Paket, plastisches Er- R ‘So Ai Ga iE S N S: r A Offe- ats Y E nas a Nadl Le De eher d 5 eines SW 68, e 32, a e AZTOR vntecsiridony On ebt E E A Rans is, Geschäfts „GDB 3“, ) ne, sterzeih- | ger Arrest mit Anzeigefrist bis zum | KO,. in Verbindung mit der . des | S: : ; L r elten ten 30 #/, einzelne Beilagen . i Bt X@ Befri ü Schußfrist T De ana am Ot lo, 2 Dar MULrRei G 2 qutt 1088 Ablauf der cnmelde- | RIM. vom 22. 2. 1986 (D. J. S. 311) | Frit Bröcker in Osnabrück ist infolge S bfais oder vorherige Einsendung des Betrages ein|chließlich Fetvorgezoden werden sollen, b w Tctitea O eing A E 3. April 1939, 15 eit . [nungen für gepreßte, dur Druck her- frist an demselben Tage. Erste Gläu- | au 1950,— R.A und die Höhe seiner | SHlußtermins aufgehoben. gegen s D rtos abgegeben. Fernsprech-Sammel-Nr.t 19 33 33. ; vor dem Einrückungstermin bei der Anzeigenstelle eingegang ‘Nr. 3647. Gebrüder Stollwerck Aktien- | gestellte V ben 0 T: ilettege un tes bigerversammlung am 5. Juni 1929, | baren Auslagen auf 49,80 K. fest- Amtsgericht Osnabrück, mi A s gesellschaft, Köln, Muster für Heinzel- S UeTe Glaseinsäge Dosen 2s m Ver 710 Uhr, und allgemeiner Prüfungster- | gesest. Termin zur Abnahme der A E ; 0 iam männchenfiguren, die in. ihrer Form, fienelt. Dubeitminen@eu 6060 bis 6081, | Min am 12. Funi 1939, 10 Uhr, an | Schlußrechnung des Konkursverwalters | Papenburg. [5977]

Haltung und Ausdruck eine Nachbildung | !! 2A isse, Schußfrist drei | Hiesiger Gerichtsstelle, ‘Justizgebäude | wird bestimmt auf Samstag, den| Fn dem Konkurse über y20s Vere Reichsbankgirokonto Nr. 1913 E - : oftschectkonto: Berlin 41821 1939 plastishe Erzeugnisse, Schubfrif mögen von Fräulein Elisabeth Lie, r 106 Berlin, Mittwoch, den 10. Mai, abends Postsch 0 ;

L s 5 o / Bentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 105 vom 9. Mai 1939. S. 8 Í e / S ca Ï / Hanau. [7266] | 25, April 1939, vormittags 9 Uhr 117 Uhr. Konkursverwalter: Bezirks- Hamburg. [7622] 1 der Firma R. Not er’s La : : : Musterregister. 22 Minuten, offen übergeben 5 Modelle | notar Ulmer in Kirchheim u. T. For-| Das Konkursverfahren über das | brauerei und Dampfbremter, i

der bekannten Kölner E Jahre, angemeldet am 15. April 1939, A MOENPeTgerp las 1, II. Stock, Zim- ede Mi f Su E ning in Aschendorf soll die Schlußver, bei der Reichsbank in Berlin

darstellen und dadur bejonders ge- | vorm. 11 Ühr # : ; teilung erfolgen, Dazu sind 1173.89 f kennzeichnet sind, daß sie sowohl auf dem A : ai 1939. Köln, den 4. Mai 1939. straße 46, Zimmer 18. i O R ben P 4 : : i reten, als auch auf dem linken Fuß e Amtsgericht. Amtsgericht. Abt, 78, E E E 6893,96 1.4 Mt Bevo eee Fou : Das dem Wahl-Konsul von Guatemala in Breslau, 1- 6. Auerbach, Karoline Käthe, geb. Chajes, geb. am E a A S Leigzig [7616] gericht. Abt. 2, rungen. Das Verzeichnis der zu berü, lt des amtlichen Teiles. Ernst Wolf, namens des Reichs unter dem 17, Funi 1930 S 8. p in Neipgig, b. am 9. 6. 1928 in Bell a ban: nien Ros, anth m läßt 108 N T7139. Ueber das Vermögen Leipzig. [7624] Mal En kann auf dem Fnha erteilte Exequatur ist erloschen. 7. N s a9, aud1a, geD, D, LOZ

sih mit ihnen eine Gruppe bilden, die 7 Konkurse und des Autoreparateurs Rudolf Tutschke 108 N 389/37. Das Konkursverfah- e Papenburg eingesehen / Deutsches Reich. a. g O dex, Ydsel geb: aut 14, 9. 1071 in Wiesik- unwillkürlih an die Kölner Heinzel- . in Leipzig 05, Eisenbahnstraße 126, | ren über das Vermögen derx handels- Papenburg, den 28. April 1939. anntmachung über den ‘Londoner Goldpreis. Be M des ar L ECT R I 8 Reichs But N feld, Landkreis Karlstadt,

männchen erinnert. Die Figuren wer- ° Fnhaber einer Autoreparaturwerkstatt gerihtlih eingetragenen Firma „Otwit- , / ; en. l f : S ; 41 den jeweils ganz stannioliert, während Veraleichssachen. unter der im Handelsregister nit ein- | Gesellschaft mit beschränkter -Haf- 9oltmann, Konkursverwalter, r a 24. August 1931 erteilte Exequatur ist erloschen, 9, S E geb. Stern, geb. am die Bemalung sih gegebenenfalls sai- getragenen Firma „Rudolf Tutschke““ | tung, Fabrik elektrotechnischer Appa- Remschecid-Lennep, (7631 M von Auszeichnungen für die Errettung von Menschen Ga O b 21. 9. 1899 in - Kaarst E ea N i M R Arnctadat. [7610] Ir Leipzig s N L 17, wird r W A vie Leipzig, D Jn Sachen betreffend den Kontitl R : C ; : ; ; 10, O Gs geb, am 321. 9. , zaket, plastishes Erzeugnis, Fabrik- Konkurs. cle, am 6. Mai 1939, vormittags | burger Straße 45, vertreten dur ihren über das Vermögen der offenen Handels, y A i Einbürgerungen lei von Auszeichnungen für ret ron), ; “S

T ist 3 F ë „111 D ¡ äftsfü i bri L i ; i machung über den Widerruf von Einbürger Verleihung von 3 , geb. am 8. 5. 1892 in Nagykörös/ gemesdet am 6. Aptil 1939, 15° Uhr | „Ueber den n Arnst Me lieG U et Shalui oi Ra D R e Sva, seid: See gTiI, Beim in Kat V bie Abedteniitta der. deutschen Staatsangehörigkeit. die Srréttung von Menschen aus Lebensgefahr. 11, 5 A “aa ge g

gemeldet am 6. April 1939, 15 Uhr ber 1988 in Arnstadt, seinem leuten | öffnet. Konkursverwalter: Rechts- | Otto Wittmar in “Taucha bei Leipzig, | \{heid-Goldenber und der persönli h ; j | inium- : : 0 Minatén. j Wohnsis, verstorbenen auern Oskar | analt Dr. Ralph Seemann in Leipzig | Wurzner Straße 24, wird nah Abhal- | haftenden Gesellschafter Fabrikant Hei ordnung über die Errichtung von Tonerde- und Aluminium Der Führer hat folgende Auszeichnungen verliehen: f 12. Benedek, Therese, geb. Friedemann, geb. am 9. 11. Nr. 3648. Venditor Kunststoff-Ver- Gráser "ist beate am 5. Mai 1989, | 83, Koch straße 28. Anmeldefvist bis | tung des Schlußtermins hierdurch auf- ri Gleim sen, und Kaufmann Heinri verfen. Vom 8. Mai 1939. E L S l : b ét Hs 1892 in Eger/Ungarn, i kaufsgesellschaft mit beschränkter Haf- 1714 Uhr, das Konkursverfahren er- zum 5. Juni 1939. Wahltermin am gehoben s ‘Gleim jun., daselbst, wird das Kon: kanntmachung über die Ungültigkeitserklärung eines Spreng- a) die Réttungsme ai eam 13. Benedek, Thomas Gerth, geb. am 16. 6. 1926 in tung, Troisdorf, Bez. Köln, 8 Modelle, öffnet worden. Konkursverwalter: | 6. Juni 1939, mittags 12!/4 Uhr. Prü- Amtsgericht Leipzig, Abt. 108, kurôverfahren eingestellt, weil einé tofferlaubnis\cheines. : ix | dem Arbeiter Josef Bl u m in Hünfeld, ; Leipzig Helnungen, für Salatbestecke, in einem Kaufmann Wilhelm Dirkes in Arn- fungstermin qm 16. Juni 1939, vor- Ma ET FOR: 1008, den Kosten des Verfahrens entsprechende jhebung der Anordnung Nr. 1 der Ueberwachungsftelle für dem Lagerarbeiter Paul Burgmer in Solingen, 14. Benedek Richarda Charlotte Judith, geb. am zeugntsso, Fabriknummern 335, 380 via | (o2t, „Ofener Arrest, Anzeige- und | mittags 11% Uhr, jum 20, Mai 1999| Leipi [7625] | banden sr masse micht vov M bnishe Erzeugnisse vom 5. Dezember 1938. dem Leutnant Jobst voy Chamier-Glisczinski in | 1! D198 in Linie : Es i B Anmeldefrist: ; ai 39, Erste i L i n 20. Mai .| Leipzig. 5] | handen ist, L 2 ¿L j j d E it A T ; a Es Me angus E O K 108, E S Das e E O, Ee März- 1999, N ledig über die 41/4 9% (ehem. 8 %) Hessishe Staats- bei Gera -Mttlatän Ernst Diedrich in Berlin, 15, f L9 , Karl Moritz, geb. am 30. 10. 1892 in Wies f , E in: Juni , ' ; ren über das Vermögen usman geriht, f 5 x nar- Z : L | den, : j ; termin: 2, Funi 19 , hr, im Uver da ermog ausmann g ( nleihe von 1928. - dem Polizeihauptwachtmeister Wilhelm Endemann în 16. Bloch, Dora Melanie, geb. Schlesinger, geschied.

r A i ü Si Sfaal. Felix Müller in Leipzig C 1, Haydn- | - 19 i | èr. 3649. Emil Lohmüller, Kauf- ißung Seri Arnstadt. Liehtenstein, Sachsen. [7617] straße 19, alleinigen a abers einer ordnung 27b der Ueberwachungsstelle für Eisen und Stahl _ Mainz-Weisenau, S Ae, Sab: am 24. Y 1885 a P. 17. Boulanger, Maria, geb. Niessen, geb. am 12. 7.

mann, Köln, Karolingerring 831, drei E. C Veber den Nachlaß des am 18. 11. | Woll-, Stcumpf- und Trikotwarenhand- Ebersberg. 7 Wi \nfrafttreten der Anordnung 27a der Ueberwachungsstelle dem Unteroffizier Andreas F u ß in Koblenz, l Abbildungen, und zwar für Andenken, Berlin. [7611] | 1938 in Bernsdorf i. Erzgeb. *verstor- | lung unter der handelsgerictlich ein- S-Beschluß. 1 p A und Stahl über Verwendungsbeschränkung für dem Aas a. D. Friedrih G e i / eler in Magdeburg, 1900 in Köln, Schmucgegenstände u. dergl: der dem-]* "eber den Nahlaß der am 1. Dezem- | benen Gastwirts Ernst Eduard Vogel | getragenen Firma „C. Theodor | 1, Das Amtsgericht Ebersberg er: Wbfsußrohre aus Eisen, Stahl und Eisenbeton vom 21. No- | dem Handlungsgehilfen Adolf Gerland in Nienbrügge, 18, Boulanger, Nikolaus Eugen Franz, geb. am 2. 1. nächst zu eröffnenden Fnternationalen ber 1938 verstorbenen, zuleyt in Berlin | wird heute, am 5. Mai 1939, vormit- | Müller, Inh. Felix Müller, Trikot: | öffnet heute, 16 Ühr 20 Minuten, über je nber 1938 in den sudetendeutshen Gebieten), Vom Kreis Stadthagen, - 1921. in Köln-Ehrenfeld, fiegeften UmsGlag, piestilide Eicmte e t Wiave Mas : Diersel Let Ras eröffnet eon e N bag des Sb bt h d hie bur Sar Se R E anten M0. Mai 1939 En lle | dem Feuerschmied Erich hl e in Merseburg, 19. Boulanger Ge Nikolaus Peter, geb. am 18. 9. E , s j nen Witwe Marta Oterski geb. V . ontursverwalter: err} 9 g D Shluztermin terdurch) | Jako: ayer in Markt Grafing au : ; : ij e : : : ; inge in ; j n (ei

Sg nummern 100, 101, 102/| ist heute, am 5. Mai 1989, 11 Uhr | Rechtsanwalt A. Stirl in Lichtenstein | aufgehoben. den Antrag des legteren das Ver Wlanntmachung E Nene Ie SON 4 dani E Aa FNRE » Mrz mtingex 1922 in Köln-Ehrenfeld, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am] 39 Minuten, das Konkursverfahren | i. Sa. Anmeldefrist bis zum 31. Mai Amtsgericht Leipzig, Abt. 108, gleihêverfahren und bestellt den Di- Mom 9. Mai 193: R O SRELHS, i chwäbish-Gm l Seder in Bremen 13. April 1939, 12 Uhr 45 Minuten. eröffnet worden. 358 N. 82. 39, | 1939. Wahltermin und Prüfungster- am 2. Máî 1939. rektor der DarlehenskassezGrafing, e. 6, ; N i: dem Brandmeister Kar A S atiwin Nr. 3650. Alfred Jung Geschenk- Verwalter: Rechtsanwalt und Notar | min am 6, Zuni 1939, vormittags ¿ m, u. H., Benedikt Müller zum Ver- dem Kraftfahrgefreiten Friedrich del L la ZBudmantel, : E ce artifel u. Andenken für Reise u. Sport Hans Krieger, Berlin NW 7, Friedrich- 101/s Uhr. Offener Arrest mit An- | Leipzig. [7626] leihsverwalter. 2, Termin. zur Ver- | ; ! ; dem Gefreiten Anton Kaub in Heidelberg, L d 99. Bras ch, Zlse, geb. am 15. 10. 1926 in Breslau, Bijouterie in Köln - Lindenthal, straße 91/92. Frist zur Anmeldung der zeigepflicht bis zum 3. Zuni 1939. „108 N 72/38. Das Konkursverfahren | handlung Über den Vergleichsvorschlag dem Studienassessor Dr. Karl Klein in Völklingen an der 23. Bra f ch, Marianne, geb. am 17. 7. 1929 in Breslau, Bachemer Str. 20S sieben Muster für Konkursforderungen bis 25. Zuni Amtsgericht Lichtenstein, 5. Mai 1939. | über das Vermögen des , Färberei- | wivd bestimmt auf Dienstag, den ili S Sáar ¡ N : Willî, geb. am 10. 12. 1904 in Braun- Anhänger und Anstecker in Form von | 1939 Erste Gläubigerversammlung am hemikers Felix Schröder in Engels- 30, Mai 1939, nahm. 2 Uhr, im Um iche * dem Hauptfeldwebel Otto Knobloch in Donaueschingen, 24. Burgdorf, Willi, geb. E Zweigen, Blättern, Blüten und Früch- 2. Juni 1939, 1214 Uhr, Prüfungs- Remachetd. 7618] dorf bei Leipzig, Oststraße 31, . Zt. un- Sigungssaal des Amtsgerihts Ebers- dem Tischlermeister Heinrih Kret h e in Hörne, Gemeinde schweig, , b 31. 5. 1934 in binatiónes derselb mit nbees ee O R 19: Du 0 ¿2 Vor, nt | 9 N 2/99. Ueber hen Naclaß bet Reannten Aufenthalts, Inhaber Ban laeinet Dis: Cliubidez weiden (9 Deutsches Reich. Balje #6. Burgdorf, Paul Gabriel, geb. am 81.5, in Gerichtsgebäude, Berlin N 65, Gericht- | qm 23. März 1939 zu Remscheid ver varensarberei unter der im Han- | weit noch nit geschehen hiermi auf j ; , in Kobl arseille,

f dem Feldwebel Paul Maskos in Koblenz, 26. D s l éianrh Uiele ¿eli aúe 14 K

. Danziger, FJlse Hildegar ele, geb.

assenden gewerblihen Erzeugnissen, traße 27, Zimmer 314, Ill. Stock. : E 1, [ delsregister niht eingetragenen Fivma efordert, ihre Forderungen alsbald î : : : ; ; sômtlic in Verbindung mit kleinen | de n mit N U S Maus De Renfaeiy | „Felix Schröder“ in Engelsdorf bei | bein mtsgerigt Ebersberg anzi- Wekanntmachung über den Londoner Goldpreis | »¿m Bauhilfsarbeiter Mathias Mautes in Himmelsberg, 1910 in Brieg: Dea: Breslau,

ildern, gerahmt oder ungerahmt, auf 25. Juni 1939. Kragberger Straße 36 Geschäftgugted Leipzig, Adolf-Hitler-Play 4, wird nah | melden. Es wird darauf hingewiesen, | äß § 1 der Verordnung vom 10. Oktober 1931 zur Kreis Marburg an der Lahn, 27. Dreyfuß Herbert geb. am 2. 8. 1903 in Mann- Band befestigt oder durh Schnur ver-| “Berlin, den 5. Mai 19839. Kölner Straße 38) wick heute, am | Abhaltung des Schlußtermins hierdur | daß der Eröffnungsantrag mit seinen Ins 8 tberechnung von Hypotheken und | dem Feldwebel Erhard Ob st in Glogau, D ' ' bunden, versiegelt in einem Paket, Amtsgericht Berlin, 5. Mai 1939, 17 Uhr, das Konkurs. | Wfgehoben. 4s i penagen Und das Ergebnis der bis: Mnderung der Wertberechnung ingold (GoldmarH | dem Poli eirevieroberwachtmeister Wilhelm Penth in heim, dwig, geb. Rüter, geb. am 10. 12. plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern Gerihtstr. 27, Abt. 353. verfahren eröffnet, ‘da der Naclaß Amtsgericht Leipzig, Abt. 108, herigen Ermittlungen bei dem Gericht stigen Ansprüchen, die auf Feing 569 Hambur 28. Dreyfuß, He 0 gev. Rd . A SHugstist C t! S überschuldet ist N hi Ren am 4. Mai 1939. F A Sea fale e zu Ebersberg ein- lauten E et E dem Eisenbahasekretär Ernst Triebe in Osterburg in der c C t a geb E E ae 1904 in: Siedin am 24. April 1939, - r inuten. : S. 7612] | Rehtsanwalt Sen ; 7A S E R R E i ge/eyen werden kann. Ver Londoner Goldpreis beträgt am 10, Ma D 7 s . - erver, , G S

Nr. 3651. Fa. Eau de Cologne- & | C08e1, Be id (L AdolfeHilee Ste e "Amme lie Menden, Kr. Iserlohn. [7627] | Ebersberg, den 2, Mai 1939, für eine Unze FRON = 148 sh 5 d, Alfmark; Westf.,

N sueris Da Glockengässe Ueber das Vermögen des Kaufmanns | 23. Mai 1939. Erste Gläubi Im, Konkursverfahren über das Das Amtsgericht. in deutsche Währung nah dem Berliner Mittel- s i daille für Rettung 30. Ferber, Friedchen, geb. Steinberg, geb. am 18. 9, Nr. 4711 gegenüber der Pferdepost von | . Cer das Vermögen des Kaufmanns | 23. Mai 7999. Erste Gläubigerver- VeLurdgen, ber Fz / V ava S At: S ies Vfund vom 10. Mai b) die Erinnerungsmedail “bs Ta Cru Franz Hanne in Cosel, O. Sv] am | sammlung am ZUMeraiag, den 1. Juni | Permogen der Fivma Gebr. Franken furs für ein englisches Pf jet T2 RA 86,6254 aus Gefahr: R pa A L b. am 17.-12. 1929 in Siegen,

Ferd. Mülhens, Köln, Flakon (Violin- 5. Mai 1939 um 16 Uhr das Konkurs- | 1939, 10 Uhr, Zimmer 4 rüfungs- | berg und deren Fnhaber Louis und | Magdeburg. 633 1939 mit RMÆ 11,67 umgere N ; form), Muster in versiegeltem Paket, verfahren eröffnet worden. Konkurs- | termin am Donnerstag, Wg 108: Max Frankenberg, Menden, ist das Ver-| Ueber das Vermögen des Rundfunk für ein Gramm Feingold demna . « . pones 57,2765, dem Kraftwagenführer Erih Boehnke in Königsberg in 32. F Y Er, Zulius Wilhelm Heinrich, geb. am 17. 11. 904 in Hamburg,

plastisches Erzeugnis, Fabriknummer verwalter: Abwickler Bücherrevisor Paul | 1939, 10 Uhr, vor dem unterzeichneten | fahren nah Abhaltung des Schluß- | händlers Walter Sest in Magdeburg, in deutsche Währung umgerehnet. . . . = RM 2,78507. reußen,

i 20. Brasch, Hugo, geb. am 1. 4. 1887 in Schwersenz, kel’ in Linz; 21. Bra ch, Jrma- geb. Köuiger, geb. am 16. 2. 1901

2 : M A E U epo A E R E R E I E E S E R Tre R ae me M v

E A F Ba URPE R R A “Brb aat» Ar P:

3930, S t 3 Fahre, angemeldet ; f E 2 e A Gé. j: a ; : M ; 198A : : : j U ar pril 1939, Uhr 80 Minuten. nada A s fu fo eee ‘bis E K R 23 Mai 1939. “Menden, den 18. April 1939 5 ‘Mai 1999 U ube 10" Min L v A Verlin, den 10. Mai ‘1939. deu Dae Q Bagun 2 R a tin ait 33. Fischer, Margarethe Wilma Luise Dorothea, geb. Amtsgericht, Abt. 24, Köln. einsliegli® den 4d. Juni 1989. Gläu- Näheres im. Regierungsamtsblatt. h ‘Das Amtsgericht. gleichöverfahren zur Abwendung des Statistische Abteilung der Reichsbank. u E A G ber in Oels in Schlesien, Boffmann, geb. am 6. 8. 1905 in E, 3. 1931 E ller: a) die Belbesaltung des Ln E |menvux voni U S E oa Eee Du Einsiedel | dem Mancerlchrfing Fris Kali di in Bic an der | 84. Fi] er, Margarethe Marie, geb. am f: 3.

lu L « [7268] | über: a) die Beibehaltung des ernann- mtsgericht. eubukow,. S O9, , gans in Ham E z :

E oa Musterres ster ist E ten oder die Wahl eines anderen Ver : Oeffentliche Bekanntmachung. ls U S Brus Ele techniker Karl Kes berg in Griedel, Landkreis 35. S Ser, Jrma Lotte, geb. am 19. 1. 1933 in Ham tragen: Nr. 262 Sienta Heinrich walters, b) die Bestellung eines Gläu- | Stettin, G ; [7619] Ben § 151 K.-O. gebe ich in der En Ernft Posche E At ‘Magdeburg, Dem Königlich Belgischen Wahl-Konsul in Berlin mit dem Le e echnike ' urg, 81 1902 in Quedlinbucs, Kissing, Menden, En n nann telle aua lus, “Mo rtu n E Elise A pg in Fr Bran elen hee bie Sa gen De Gustav-Adolf-Stra e 19, Der Schuldner m Charakter als Generalkonsul, Hermann J. Abs, ist dem V cnbelen Herbert Laqua in Brieg, Bezirk Breslau, 36. Frank, Alfred, geb. am 5 * 11 dens Halle/Saale Î i M - S a en- E E s f G 1+; : l E . 0 2 2 T) î . . n Î , ius XIT Zta A eia, Wertpapiere und Kostbarkeiten, d) die | dorf, Herrenwieser Str. 50, Päcterin | deten und anerkannten Forderungen ite E Een e O mens des Reichs unter dem 26. April 1939 das Exequatur dem Maschinen-Obergefreiten Heinz Lehmann in WVil- 37. Fried, i cis "6 ib, ged. am S 5 1913 in

Schußfrist 3 Fahre, plastishe Erzeug- | sonstigen Gegenstände des § 132 der | der Hansa-Bäterei in Stettin, Elysium- | k. Æ 33 522,09 beträgt. Der z. Z. zur | Termi N cidaa E n Tou Vor teilt worden. helmshaven, : : j 38. Frie dz Gerda, geb. Huth, geb. ¿: D,

nisse, angemeldet 19. April 1939, | Konkursordnung und e) zur Prüfung straße 30, ist heute, am 28. Äpril 1939, | Verteilung verfügbare a sebefiand ist fahren beteili ten Gläubiger werden : der Sportlehrerin Gertrud Mehl in Lößen in EULeT: alle/Saale, 08 n Maadebur 11,30 Uhr. der angemeldeten Forderungen am 9,45 Uhr, Konkurs eröffnet. Kon- | A 5025,15. ‘Eine Liste der angemel- hiermit auf fg rdert, ihre Forderungen Dem Königlich Britischen Konsul in Breslau, James dem Landwirt und Bürgermeister Josef O ch in Seiferts, 39. Friede, Hans, geb. am 13. 9. 1903 in Magdeburg, u Nr. 235 bei der Firma Heinrich | #9. Juni 1939. um 10 Uhr vor dem | kursverwalter: Bücherrevisor Kurt | deten Forderungen liegt derun Amis)" levalb beidem unterfertigten Gericht [Wolett Wardrop, ist ‘namens des Reichs unter dem Kreis Fulda 40. Friede, Eva Margarete, geb. Braun, geb. am Kissing, Menden: L a N Ofteiee Arrest Luit E gn R Anme O E 5 gs dur iegt E anzumelden und uxrkundlihe Beweis- V, April 1939 das Exequatur erteilt worden. dem Schnei erlebr ling Werner Ortmann in Schwerte an O A mersdorf, E Schußfrist ist am 16. Mär 9, e L NILE Ses P E +DesrtjE. ; O E ak Z e ( stüde beizufü insiht für Be- : : ; ä ius, geb. am 3. T. 1

10 Uhr, auf wettere fünf Jahre ange: | 1 Cosel, OS ven E Mai L881) A “Suni 1989. C Bli e M T t Neubutoio zu erheben. teiligte: Im O Königlich Dänischen Wahl-Konsul in Königsberg, | p. Weiberwärter Hermann Rohde in Klein-Schönfeld, | 41 Lnge Dres gastenburg, M Menden, den 25. April 1939. “Das Amtsgericht. : sammlung am 20. Mai 1939, 10 Uhr, | im E E Rerik: Ae C E I J Es ch le, ist ate as e Reichs unter dem 29. April Kreis Grei enhagen Bi Raa ln Seittan 42. Friedländ er, Else, geb. Brück, geb. am 26. 6. Das Amtsgericht. L Series an Juni 1939, A E E e vid en Baguerfüh ss Willg Teints in Oelsniß im Erz-. 43 Fri ed (mt der: Werner, geb. am 16. 1. 1917 in

S T SSECN, OHAE 7) L / : i, em Baggerführer : . Fr , , geo. E

7260| me, V Ronburöverfahren (10 Stettin, 'Elisabethsr ¿zt eti in | Neurode, iber des | Eberbach, Baden [7634] Dem Französischen Generalkonsul in Wien, Andrs | "" obirge, : o 9 i bur r Maeerecittemittites [7269] | ueber das Vermögen des Johannes | Z:ettin, Elisabethstr. 42, 1. Stockwerk, | Ju dem Konkursverfahren über den Vergleihsverfahren. \1cques Chartier, ist namens des Reichs- unter dem dem Obershüßen Max Zain in Glogau. : 44. Fürst, Siegfried, geb. am 21. 5. 1889 in Hamburg,

Firma Adolf Haap, Pforzheim, 1n- straße 7, und dessen Ehefrau Wil- ber ei Ï i : : e : 2 1, ; ; a s ; ; s Schu ts und einer d ; vi akte E reit : N helmine geborene Schmidt, wohnhaft | Das Amtgericht, - Abt. 6, e A L LeN Sia Get ers ‘huhreparaturwert m in ‘Eberbach, Dem Königlich Ftalienischen Generalkonsul in Frank- Betkatnintmachung. 46 ne nberg, Heinrich, geb. am 4. 1. 1911 in Mül- Umschlag, enthaltend die Abbildungen | elbst, ist heúte, ain 4. Mai 1939, : Söhne, ebenda, wivd an Stelle des bis- | Antrag: 3. Mai 1989; eingegangen: Wirt q M Giuseppe Serpi, ist namens des Reichs unter Gesebes über den Widerruf von * heim/Ruhr von 10" Mustern für Ansay-Arm- öffnet ‘vortén, E E “ist | Berlin, [7620] | herigen KonkurWerwalters, des Kauf- malt Arthur Friedel Checbach, ( ad. Min 25. April 1939 das Exequatur erteilt worden. : du aO R E R E der deutschen Staats- 47. He ch t, Paul, geb. am 22. 9. 1898 in Schillehnen, bänder für Damenuhren, mit den | Ftuil Schäfer, Schriftleiter in Fried-| Die Bekanntmahung im Reichs- | manns Hans Amsel in Neu ; 2er | Nectartal ive sriakei R S. 480) erkläre ih Kreis Pillkallen H rur E i i ; i artal). i i ; vom 14. 7. 1933 (RGBl. [ S. 480) rei y C E T E O fas | - 48. Heimann, herbert, grb. am 31. 10, 1912 in stishe Erzeugnisse, Schußfrist drei Fahre. e Mai 1939. Erft Gläubigern G. m. b. H., wird dahin berichtigt, daß vorläufigen Konkursverwalter bestellt. Amtsgericht, “20 i 20 QOD 1886 va L M, aile worden. wärtigen folgende Personen der deutschen Staatsangehörigke ü R , Ruth geb. am 20. 10. 1912 in Essen, z Firma G. Schaub Apparatebau-Ge- sammlung sowie ei Prü- es Aunschlußkonkurs statt Nachlaß- Termin zur Abnahme der Schlußrech- 7635] . Apr Leq / für verlustig: 50. Sir Julius geb. am 19. 11. 1877 in Sinzig, S H j N p U r

sellschaft mit beschränkter Haftung, ernt: i | fonfurs heißen- muß. Amtsgericht Ver- | nung des bisherigen Verwalters, zur | Wildesheim. ! f i ¿f eb. am 28. 10. 1888 in Obern- ) , Julius Pforzheim, angemeldet am 5. April 1939, Bre Uhr, fe Wien eer A lin (Gerichtstraße). Abt. Ben, s Beschlußfassung über die Neuwahl ‘eines | Der Gastwirt und Oer A e Dem Brasilianischen Konsul in Bremen, Pedro Ans M ha Philipp, g Landkreis Ahrweiler, 4. 10. 1887 in Mehters- fon pgrmittags 7 Uhr 56 Minuten, | unterzeichneten ‘Amtsgeriwts lid angemeldeter Forderunaen eb e | seinen Anras cet Et ter Bie M! Sá, ist namens des Reichs unter dem 24. April 19 Adler, Margarete, geb. Adler, geb. am 2. 10. 1895 | 51. Hirth, Joseph, geb. am 4, 10. offen übergeben die Abbildungen von ; j E Mat Gross Gerau, - [7621] | lih angemeldeter Forderungen wird auf seinen Antrag auf Eröffnung des L M Exequatur érteilt worden. O LE S 1 MRLYILLIE J s heim, B. A. Speyer,

A n R 2 Friedberg (Hess.), den 4. Mai 1939. Z leih8verfahrens über sein Vermögen | q ertei ldesheim b 17. 1. 1901 in 5 R [K ita Er Das Amtsgericht. ToReur svér fahren: 10% “Uhr une ba n ardt Nee ri ckgenomimen. Die Bestellung des | i ; i i T r Jngeborg geb. am 17. 10. 1923 in Köln, 52. Holzer, Hermann, Walter, geb. am 17, 1. geräte mit den Fabriknummern „Welt- Das ‘Konkursverfahren über den s , vor dom Amtsgeri eit- Rechtsanwalts Förster in Hildesheim Das dem Königlich Rumänischen Generalkonsul in Köln, . Adler Ruth, geb. am 15. 3. 1929 in Hildesheim, x E, Leo, geb. am 2. 3. 1902 in Margonin/

O , , . A

uper 40“, „Weltsuper 40 Luxus“ und E Nachlaß des Ludwig Horst 11. in | rode, Zimmer Nr. 8, angeseßt. Neurode, e : ¿ | ; - : ;

E 40“ plastisde Etizucnise Schuy- | Geislingen, Steige. [7614] StoŒsiedt a. Rhein wi abei der | den 4. Mai 1939. Amtsgericht. j 3um vorläufigen Verwalter ist auf- mis Ciuntu, namens des Reichs unter dem 10. Sep . Auerbach, Fohann Gottfried, geb. am 14, 7. 1893 4 frift drei Fahre. Für die Anmeldung | Amtsgericht Geislingen (Steige). | Schlußtermin abgehalten und die I gehoben. j Mer 1986 erteilte Exequatur ist erloschen. in Berlin BOUR, wird die Priorität der Hinterlegung im | Konkurseröffnung über den Nah- | Schlußabrehnung vollzogen ist,“ hier- | Neurode. [7629] Pildesheim, den 4, Mai 1939, ts\telle, | j : f Lande Oesterrei vom 30. März 1939 in | laß des am 10. 10, 1938 verstorbenen | mit aufgehoben. Jn dem Konkursverfahren über das | Der Urkundsbeamte der Geschäftsstelle,

Anspruch genommen. Firma Eugen | Gottfried Sigel, Hauptlehrers in Groß Gerau, den 21. April 1939. | Vermögen des Brauereibesißers Alfred Abt. 8, des Amtsgevichts.

Rühle, Pforzheim, angemeldet am Geislingen (Steige), am 4, Mai 1939; Amtsgericht. Rother in Schlegel, alleiniger Inhaber

Vecker in Friedberg pol, Me VSldkia, tach. April 1939, 5 senen Kie T P S S. des Schuldner: Anton Hofmann, Zn- F. April 1939 das Exequatur erteilt worden. 45. pes st , Karl Rainer Maria, géb. am 18. 9. 1917 in

———

V

.

i ° Lg 9 M D

Y s H t Y E) L: a

' s f ded N Y : I4 L S E E f V : F h f E ck p - t ec L y « bats T n es h 4 N s de E g E A 280 Á Aas L F A R E A R A E S, E E t: Ae ——