1939 / 106 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 10 May 1939 18:00:00 GMT) scan diff

Zweite Veilage zum Retchs-

Shranbenspund-Favrik Wm, Kromer A.-G.,

Bilauz per 31.

für Ges<häfts- und Wohnhäuser, Wien. Eröffnungsbilanz per 1. Mai 1938.

Deutsche Textilvereinigung Aft.-Ges. | Wieden-A.-G.

Detag, Berlin-Lankwit. Auffichtsrät: Dr. Hans: Kadeklbach;

Dir. Cark Baden- ezember 1938.

"und Staatsanzetger Nr: 106 vom 10 Mai 1939. S. 4

[5729]

Vermögensteile. Bebaute Grundstü>e: Grund und Boden . . Fabrikgebäude . .. Maschinen u. Mobilien. Roh- und Hilfsstofse. . Halb- u, Fertigfabrikate. Wertpapiere . ., Eigene Aktien RA 87 000,— . Forderungen . Kasse und Postsche> Bankguthaben . Verlustvortrag 1937 ,

Dir. Richard E. Pestel, Berlin. - Anlagevermögen: :

Bebaute Grundstücke: Büro-

, gebäude Porrhaus Wien,

_ 4., Operngasse 11 . . .

Unbebaute Grundstüe: Wien, 4., Freihausplah- Resselgasse . .

Wertpaptere .

190 000 Chemische Werke Lubszyuski & Co,

Die Aktionäre unserer Gesellschaft

zu der am Soun- |

abend, dem 3. Juni 1939, vormit-

tags 10 Uhr, in Köln, Cardinalstr. 2

(Amtsfitube

statifindenden 22, ordentlichen HSgupt-

versammlung eingeladen. Tagesordnung:

. Vorlage der Bilanz uebst. Gewiunz- und Verlustre<nuug. für- das. Ge- |. F [häftsjahr 1938 sowie Geschäfts- beriht des Vorstandes und Prü- fungsberiht des Aufsichtsrats.

. Beschlußfassung

i des Gewinnes des Ge- shäfts}ahres 1938.

. Entlastung von Vorstand und Auf-

Geschäftsjahr

. Wahl des Abschlußprüfers.

12H]

Passiva. Grundkapital. . Rülagen: Geseßliche . . 49 333,33 Verbindlichkeiten:

. 338 396,76

553 383/55 N [1/4989] V

Schulden, Grundkapital . . , Rückstellungen Warenverbindlichkeiten Posten der Rechnungsab-

grenzung. . Gewinn 1938

Hypotheken

Verbindlich- keiten gegen Konzernun-

. 597 608,12

Gewinn- und Verlustre

Nah dem ab ver 31. Dezember

pflihtgemäßen

schließenden Ergebnis

machen.

Sentralhandel8re chSanzei

gisterbeilage ger und Preußíschen Staatsanzeiger

Dur<h Gesfellshafterbe 30. 3. 1939 ist’ unsere Ge gelöst. Wir ford

Hypothekenbank in g ist der Antrag s

RA 20000 000, thekenpfandbriefe

Deutschen Rei

ern etwaige

ger auf, ihre Ansprüche geltend zu

A [9%] Berlin, den 27. April 1939.

45 000 2

[7932] 7 52 6862

29 000|— | Hausdor

Hypothekenbank in Hg zum Börsenhandel an- der hie zuzulassen.

Verlin, den. 8, Mai 1939. i Zulassungsstelle an. der Börse

lSregíster für das Deutsche Reich

Verlin, Mittwoch, den 10. Mai

zugleich Zentralhande Fe, 10G (Erfte Beilage)

Heimatdienst G. m. b. H. i. L. n Max Hausdorff G. m. b. 16 390/73 Durch Beschluß 1 versammlung vom 114 928/75 F-die Gesells<aft aufg

dator ist der Kaufmann ffff,—Berlin W 50, R

S., Berlin. ihrer Gesellschafts- 29. April 1939 ist

zu Verlin,

Erscheint an jedem Wochentag abends. 3 < 1,15 ÆK& einshließlih 0,30

hne Bestellgeld; für Selbst- enstelle 0,95 ÆZAÆ

Anzeigenpreis für den Raum einer fünfgespaltenen 55 mm breiten Petit-Zeile 1,10 ÆA&. Anzeigen nimmt die An-

Jnhaltsübersicht. L Handelsregister, 2, Güterre<htsregister.

preis monatli Zeitungsgebühr,

Fn den München d abholer bei der Anzeig

egensburger ten vom, 7, Mai 193

21 741/63 | Straße 183, bestellt 2 890/71 } werden aufgefordert

13 037/55 | bei der Gesellschaft

67 705/97 | Liquidator

anan l dorff.

506 000. . Die na

9 Nr. 197 y editanstalt, Müng!

5 000 009,— enpfandbrie nom. . lè. 4 20 060.080 Hvypothekeuvfandbrie fe

000 00

3, Vereinsregister. 4, Genossenschaftsregister.

5. Musterregister. 6. Urheberre<tseintrags-

rolle. 7, Konkurse und Vergleihssahen. 8. Verschiedenes.

Befristete Anzeigen müssen 3 Tage vor dem Einrü>ungs- termin bei der Anzeigenstelle eingegangen

hmen Bestellungen zeigenstelle an. Anzekgenstelle SW 68, mimern kosten 15 Æ/. arzahlung oder vorherige Ein-

ließli des Portos abgegeben.

Alle Postanstalten ne Selbstabholer die Wilhelmstraße 32. Einzelne Nu Sie werden nur gegen L sendung des Betrages eins,

der Antrag der Baye bank, Bodenkr auf Zulassung nom. * RAÆ Hypothef

, ihre Ansprüche anzumelden. Israel Haus-

Berlin für

ekanntmahung. <stehenden Gesellschaften. sind]. Die, Gläubiger. werden |-

14 589/11 | aufgelöst 1 192/26 |-hiermit aufgefordert,

uom. . RA j MLRAUA u « Co., Bad

d 1 und Wirtschaftsführung. Die Ge he’ te eingetragen: Die

Ì : Blusen und Rö>en, SW 19 hat keinen Erwerbszwe>. Die E

Compagnie Goßra Straße 19/20),

Schmiedeberg,

s ; , 4y sich bei. den. Gesell- |, \<uldverschreibu Jerus

, Ferusfalemer

.shaftèn zu. melden. Amtsgericht Berlin. t

FHÿandelsregister.

19 325/33 - „Berlin S8Ww 6 18 27785 |-14. April 1939,

Verschiedenes.

Grund der Bücher und Schriften der Ge- sellschaft sowie der vom Vorstande er- teilten Aufklärungen und sprechen die Buchführun nungsbilanz per 1. 5. 1938 u über vom Vorstand erstattete geseßlichen Vorschriften. Wien, am 13. April 1939, Dr. Emil Steinfelder, Wirtschaftsprüfer, Wien, IR,, Ayrenhoffg. 8. Dr. Steinfelder e. h.

Geprüft und mit

an der Hauptver- Ausübung des ind diejenigen Aktionäre berechtigt, die ihre Aktien oder die dar- Hinterlegungs scheine

zweiten Werktage anberaumten Hauptver- bis 12 Uhr mittags bei Gesellschaftskasse Vraunsfeld, Eu bei der Dresdn Nummernverzeih bestimmten

Teilnahme sammlung Stimmrechtes

Löhne und Gehälter. , . Soziale Abgaben . .. Abschreibung a. Gebäude . Besißsteuern Beiträge. an Berufsvertre-

Nachweise ent- die Eröff- 1d der hier- Bericht den

über lautenden svätestens

saumnlung

pener Straße 57, oder er Vank, Köln, ein Jahrosertrag nier den Haupt- und Außexordentliche Erträge.

Phacetou nung | 1938. Komet

65 376/10

Instituts. veröffentlicht.

- «„Münchez,. den. 8. Mai 1939,

Zulassungsstelle für

paviere an der Bayerisdg Börse in München. 4

Steyrer

Dr. S<h ub,

eines Gewinns Abt. 551. Stammkapital . Geschäftsführer: Di- Friy Spoörer, aft mit beschränkter sellshaftsvertrag ist vo hrere - Geschäftsführer jeder von ihnen berechtigt,

Berlin, 2. Mai 1939. Neueintragungen;

A 104467 Wilhelm Korte Drogerie u. für <hem.-pharm. Präparate, Ber- (Berlin W 8, Behren-

Wilhelm Josef

Ferdinand Prokura erteilt.

A 97545 Otto in Bergbau-, Hütte erzeugnissen, berger Straße «vFnhaberin Heinrich, Witwe,

und Verteilung Lenz, Berlin, ist

Firma ist erlos ( ausges<hlossen. 20 000

8, Ritterstr. 11, den E, die Angaben in ( ) wird eine sgesellschaft E für Vie Richtigkeit seitens der

istergerihte niht übernommen,

——— Gruuderwerb 553 383/55 - „mit beschränkter H

_ in Abwieklung. Grunderwer mit beschränkter in Abwieklung

Josef Anton

Sterz (Vertretung Laboratorium

Utten- und Walzwerks- Wilmersdorf, Johannis-

Balingen. Handelsregifter Amtsgericht Valingen. Aenderung vom 5. 5. 1939: H.-R. A 270 Riconova Conzelmann (Trikotwaren

plomlandwirt

bsgesellschaft Vorsitzende:

Syndikus:

E lin in Berlin burg, Thür, straße 30),

ihtung eiñer Minna Sterz geb.

Einzelpro-

Zweiguieder- großhandel) bestellt, so ist

4 756/59 | Oedipus Gruudeérwe

5 000—|_ 20 064/25

325/09 18 27785} *

113 799/88 | [7930] Befëa Ae 2ER O Dex Ge

die Gesellshaft gemeinsam mit einem

anderen - Geschäftsführer oder Proku-

risten bestellt, so ist jede rechtigt, die Gesell mit einem Geschäf

Bth. A 11/88 Malzfabr brecht, Bayreuth straße 17).

kurist: Paul Schlesie 99 462 Juliu ditgesellschaft (Fab und Knabenmüzen

C 2, Prenzl

Korte, Drogis Veränderungen:

A‘ 87950 Gallus Druckerei KG. (Charlottenburg, Gutenbergstr. 3).

Dem Dr. Werner M Oskar Frmscher; Berlin, samtprokura erteilt Prokuristen gemeinschastli

rbsgesell [Yast Kommanditgesellscha

Ein Kommanditist Persönlih haftender Ge

Richard Conzelmann

in Tailfiugen: seit 1, 1. 1939.

Die 62, or versammlung

keit zu H scher Veamten-Ver

nachmitta in die Au

î_ A 1242 Firma Ludwig Kuhn biz, Hoch-, Tief- und Eisen- Baugeschäft. Funhaber ist Bau- Ludwig Kuhn in Nobig. : Linz an der Donau ist eine jederlassung errichtet. | Veröffentlihung exfolgt zugleich as Amtsgericht, Registergericht,

. mit bes<ränkter Ee E g. u

icher Gesellschaft Fris Nowißtke. 9 |

deptli e

er ies s Ries Komman- ficherung auf Gegenseiß rikation von Herren- vormals Pren

ein, wird hierdy

9s 5 Uhr, na< Hang es Kaiser-Wilhelm-6

anitoversd Werden Proku-

r von diesen be- haft in Gemeinschaft zu vertreten. ik Frit Al- (Malzfabrik, Au- Albreht Frit,

Abwiekler Kinderkopfbede>ungen, auer Straße 22).

arie Stein, Berlin, ist derart otura erteilt, daß sie nur mit aftenden Gesellschafter

ießner, Berlin,

O D R E R t-A Genbul Él D E N Ä E p. Aa O E E S I I H T A aag S

üntwachung.

\ éllshafterversammlung am derart Ge

Bayreuth. Handelsregister

103 116/11 | Mai 1939 9 056/42 F j April d.

1 627/35

113 799/88 Kleinsch schließenden Ergebnis | eiche -

Hilfsbüchern überein am 13. April 1939, Anton Ehlich e. h.

Otto Herrmann e. h.

Anton Sagmüller e. h.

stimmend befunden, ;

Nach dèm ab meiner pflichtgemä der Bücher und S sowie der ‘vom Vors! klärungen und Nach

Die Hinterlegung der Aktien kann auch bei einem deutschen Notar er- Sie ist dadur nachzuweisen, Ablauf der Hinterlegungs-

ßen Prüfung auf Grund ften der Gesellschaft and erteilte Äuf-

weise entsprechen .die in den

on Ehlich, Vor-

Hinterlegungsschein des er, Stellvertreter

ereiht wird. Köln, den 8. Mai 1939. Chemische Werke Lubszynski & Co. Aktiengesellschaft. Der Vorstand.

Aufsichtsrat: Ant siper; Anton Sagmüll des Vorsißers; Otto Herrmann, Ludwig Wilms, Ing. Alfred. Schuppler, Ing.

;

Aachener Lederfabrik Aktien

Vilanz zum 31. Dezember 1938,

Buchführung, Geschäftsberi de raa erl

Notars eing der Jahresabschluß und der <t, soweit ec den Jahres- [

äutert, den geseßlichen Vor-

Mannheim, deu 20. Märxz.1939, -

. Eugen Oechsner,

_ Wirtschaftsprüfer. Aufsichtsrat wurde an Stelle Februar 1939 verstorbenen ermann Bleicher, Herr -Dr.-Jug. Carl-Theodor Berlin, gewählt. besteht nun aus den Tritscheller, Butsch, Ba

Vorstand : sißer; Dipl.- Josef Ullrich

S A R E Sig s avo uft ine Rie Fa É“ T ESS T:

P G R A 2E

des am 8. gesellschaft. Herrn Dr, H Der Aufsichtsrat Herren:, Dr. Walter Düsseldorf, Vorsißer; Dr. Karl nkdirektor, Freiburg stellv. Vorsigzer; Dr.-Jng. Carl- Kromer, Berlin. ;

Freißuïg' i. Der Vorstand

31, 12. 1938

Anlagevermögen: Grundstücke unbebaut Fabrikgebäude „..,,„, Wohngebäude , ,.,,

Vr., dén 5. Mai ‘1939. Max Kromer jr.

sellschaften L

Geschästsausstattung V Kurzlebige Wirtschaftsgüter

S T1 RE

sSvermögen ;

Roh-, Hilfs- und BVetriebsstoffe Halbfertige Erzeugnisse , . Fertigfabriklate .. .. ., Forderungen auf Grund von Kassenbestand eins Guthaben bei Verlustvortrag . Gewinn des Jahres,

É

) Warenlie ferungen <ließlih Postsche>guthaben

Str. 58—60, ist am tion getreten. Wir Gläubiger auf, ihre An- d uns anzumelden, "_" Die Liquidatoren,

é ln, Breite

1.1. 1939 in Liquida fordern die . 309 687,99 sprüche. bei

. 50 844,49

irma ist in Liqu. getreten. Die G werden aufgefordert, ihre | Wilmersdorf, geltend zu machen. unnd Vertrieb

. in Liqu.,

r Stammbahn 67.

Passiva.

O0 D G

Grundkapital

Kursrü>stellungen Rückstellungen für ungetwisse Wertberichtigung für Zahlun Verbindlichkeiten auf Grund Sonstige Verbindlichkeiten . . . Verbindlichkeiten gegenüber Banken

Ansprüche Automaten Ve- Plinke G. m. b,

Zehlendorf 4, An de

ee. ez. e o .o«s

von Warenlieferungen und Leistunge

‘Die. Deutsche Beamten - Gesellschaft mit beschränkter t aufgelöst. Die Glä haft werden gemäß -Geseßes aufgefordert, sih| 4. zum 31, Mai 1939 zu} 5

Kiel, den 18. April 1939. Die Liquidatoren der pit n L Rreditbauk

Kreditbank,

ubiger der

Gewinn- und Verlustre<uung zum 31. Dezember 19 N d E : ; bei ihr b

Aufwendungen. Löhne und Gehälter , Soziale Abgaben Abschreibungen a1

1f Anlagen Sonstige Abs

chreibungen. ,

Steuern vom Einkommen, Sonstige Steuern

Vekanntmachung. Die Maschinenbau-G

0680

0 A0 040 G 09 S. © S -@-- Q S0: P S S-W 2 eee S G > D: > M. # H

Karlsruhe, Do

Kromer,

ivurde auf Grund der am J-=fkfolgten Zusammen- en Schöneiche und « Gemeinde

an - Stelle :Aufsichtsratsmitglieder

m Hachènburg |

éêrer Gesellschaft d SeicalGaf

nasiums, Leonhardtstraße 2, beru i Ln N Tagesordnung: tung der Gesellshast ermäctig des Geschäftsberichts y

<ts des Au

ui der Donau. nburg, den 4, Mai 1939. Das Amtsgericht.

ie Entlastung (burg, Thür. Ufsihtsrat.

Amtsgericht Bayreuth. Bayreuth, den 4, Mai 1939. Veränderungen: B K: 1/10 Aktiengesells\

Kaufmann, Bayreuth. ctreten fann. Bth, A 11/113 Gartenbauunterne Vayreuth (Ausfü

und Lands

die Gesell]haft ve Andreas Herzog, A 100 839 Ronner «& hmung- Bayreuth, hrung von Garten- haftsgestaltungen, Adolf-v.-Groß-Str. haber: Andreas Herzog, tenbauinspektor, Bayreuth. Bth. A 11/112 Anton Braun «& u (Gewinnung von Werkstüken, ne Handels- . 1939, Gesell- Braun, Anton, Stein- haber, Neubau; in Fichtelberg; er in Neubau.

Krüger (Be-

der Gemein und Kleiderher-

önebe>. zur. 1. Vorlage

2. Beschluß

Vorstand und A 3. Aenderung der S - 4, Wahlen zum Aufsi Teilnahme. sind die ver eder des Vereins mit der e am 31, Dezember 10

spätestens bis zu n E m H [ m Vorstande du : ; ; M das Handelsregister B Nr. 8 ist. des Versicherun N 1939 ba tre Deutschen hr - Aktiengesellschaft : Die Prokura des FJngenieurs Grattenauer ist erloschen. eróleben, den 4. Mai 1939. Amtsgericht.

A 94420 Carl JFeschke « Co. he Gummi- und Asbestwaren, hör, Berlin 8W 61,

eines Blusen- stellungsgeschäftes, straße 33), Einzelproku landt, Berlin. A 104 469 (Ingenieurbüro, SW straße 18/19). Ein Kommanditi A 104 470 Versu boratorium (Lankwiy, Ch Einzelprokurist: ling, Berlin.

sichtsrats, Kulmbacher Rizzibräu,

chaft, Kulmbach.

Mit Beschluß der Hauptversammlung rde zwe>s3 Anpassung die Annahme einer Gegenstand a) der Betrieb sowie des Mälzerei-

<l. der Her

te<hnishes Autozube Gitschiner Straße Gesamtprokura der Thiele ist erloschen. Kulawski, Berlin, prokura erteilt, daß dem Gesamtprokuristen A Vertretung der Firma be

A 94 998 Dr. Adolf Hölken Ver- kaufsgesellschaft Ritterstraße 613. j ge des Kommanditisten ist Gleichzeitig sind zwei ten in die Gesell-

ausgeschiedenen. Müller und

Ernst Schulze u i srat geivä

Erloschen: | i, B 167 Firma J. C. Degner hne, Aktiengesellschaft in Ab- ng, Altenburg. i Abwi>klung ist beendet. Die ist erloschen. nburg, den 4. Mai 1939. -

Amtsgericht.

rist ist Günther Runme-

Richter & Co. 68, Alte Fakob-

vom 17. 2, 1939 wu an das Aktieng neuen Saßung des Unternehmens ist: des Bierbraucrei-

Diplom-Gar-

E OE R T E R N (1 cat R B P M S Er MI A E IEDAS

Der Margarete ist derart Gesamt- emeinsam mit olf Kletsh zur rehtigt ist.

Der Aufsi l ebt sih z. Z. aus folge ammen:

a) für die Gemein

erlin Beigeordn als Vorsitzender, Beigeordneter Wi als stellvertr. Vo

b) für die Gemeinde rlin Beigeordnete ffmann als Schriftfüh meinderat Go

Außer den dem Aufsicht

Kleinpflast

gesellschaft: schafter sind: bruhbetriebsin Steinhauer raun, Josef, Steinhau Veränderungen:

G. Böttger «& Co. h. Ein Kommanditist ein Kommanditist ein-

ersteinen und er Str. 4). Offe Beginn 1. 4

st ist ausgeschieden. <sstation und La- Vernhard Berghaus nstraße 31),

Hans Oskar Sper-

be ‘S. b dnèihe: bei E etex Ernst Shulze| 9g. {äfts\tunden bei de Angabe der Nummer scheins anzumelden.

Der Auf

ebengewerbe eins freier Getränke in Kul ivie an anderen Orten, ebenso de saß, der von.der Ges Fabrikate, b) der E Veraußerung etwaiger zur dehnung der

ersleben. elm Hachenburg

üdersdorf bei Johannes

ttlieb Gonshorek. ' genannten- Herren -gehört < ‘an Herr Direktor-

ellschaft hergestellten rwerb, Beaenns erpachtung Ausübung oder Aus- u a genannten kätion8zweige diensamer* Liegen thamen, die Erri en und ‘die Beteili-

erhöht word weitere Kommanditis schaft eingetreten.

A 97630 Georg Jaeckel Wasser- werksbau (Berlin-Lichterfelde, - Zim- merstraße 14). aber, Diplomingenieur Ge-

Erloschen: A 80 801 Leopold Salomon und x Rosenthal Herrens- l Pelzwaren: Die Firma ist erloschen.

er, den 2. Mat 1939.

Dr. B u rhar 9 A 90 397 Max

K.-G., BVayreut artikel und

ausgetreten;

B T/4 Porzellanfabrik Thomas

und- Gerechtsan Zweigniederlassung

14. Vankausweise,

bach, VogtI.

i, Br., Dr. Friedrih Otto

Theodor

[7936

- Schueider «& Co. G. m. Kautionsverein für da

Tiefbaugewerbe V. a. Hierdurh laden wix diesjährigen

auptversammluin dem 7. Juli 4 Uhr, im Verw. Tiefbau-Beru

ein.

des aftung, in rat

gung mit - Kapital an anderen Unter- nehmungen, welche zur Erreichung der u a und þb gedahten Zwe>e dienen.

ie Gesellschaft wird geseßlih vertreten: stand aus einer Person se, b) wenn der Vor- hreren Mitgliedern besteht, ei Vorstandsmitglieder orstandsmitglied in Ge- meinschaft mit einem Prokuristen. Un- abhängig von dieser geseßlihen Ver- tretung kann die Gesellscha Prokuristen oder Bevollmä halb ihrer Machtbefugnisse vertreten

ist niht Dr.-JFn A 103042 Selmut Jan niere (Berlin-Lichtenberg,

Sofienthal, org Jae>e Firma Porzellanfabrik P Aktiengesellschaft, Direktor Georg Gie- t Prokura erteilt; er esellschaft in Gemein- Vorstandsmitg! ¡ed

Handelsregister HZweignieder- <t Auerbach (Vogtl.),

en 4, Mai-1939. - E, Veränderungen: :

M. B 13 Erste i adt

Aktiengesellschast i ‘êgrün i. V. Die Satzung ist Veshluß der Hauptversammlung s, März 1939 geändert worden. Erloschen: Weidenmüller

t 366 Wollwäscherei & Car- raistalt Neuhütte Gebrüder in Rodewisch.

Schöneiche, Straßenbah

den 8. Mai 1939. nverband S Kalkberge G. m. b S. Schmiedel.

p _— 15. Verschiedene Bekanntmachungen

L Fur- Möllendorf-

Monatsausweis der Deutschen Golddis vom 29, April 1

lassung der

Sofienthal. gold in Dörflas is <tigt, die G

oder Prokuristen zu Eintragung

Sitzes ist erf des G G Reichsanzeigers bekannt-

Mech. Vaumwoll- «& Weberei Bayreuth, Gesamtprokura: Heinrih, Bayreuth, in der Wei er in Gemeinschaft mit eine1 standsmitglied Prokuristen

schaft bere< A 1/211 Hans Büttner, Bay-

<t Berlin.

Berlin, 2. Mai 1939, Veränderungen:

Deutsche Fox - Film aft (SW 48, Friedrich-

Robert A. Kreier ist aus dem Vor- stand ausgeschieden. Anmtliches Reisebüro Putnik Aktien- ft Gesellschaft für Reise: erkehr im Königreiche o 7, Neue Wilhelm-

chöneiche- Amtsgeri 561.

Fontbank part Drewfke.

a) wenn der Vor besteht, dur< die stand aus me entweder durch oder durch ein

Gemeinsam vertretungsberechtigte Ge- samtprokuristen sind Erich Kunze, Ber- lin, und Gertrud Janson, Berlin.

A 104 468 Gebr. Faulhaber (Ver- tretungen technischer Artikel, insbeson- Automobilbranche, PIeS Cicerostraße 15).

Berlin, ist in das Geschäft als persön- lih haftender Gesellshafter ein O Handelsgesellschaft 1. Fanuar 1939. Erloschen: A 50476 Ecfardt & Ambro>, A 77705 „Hospitalia“’ Arzt- «& Krankenhausbedarf

A 99 648 Gerhard Gerson:

Die Firma ist erloschen.

A 83 603 Virnbaum Kulik u. Co.,

A 89 009 Verthold Kuttner,

A 90929 Gerhard Jakobus:

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Firma is} erloschen.

B 50903 Aktiengesells< straße 225).

Kassenbestand. . . ist von den Privatnotenbanken zur

treuhänderishèn Ver- 1m Handelsregister

olgt und die Nummer 65| d

t au<h durch

i: ber: <tigte inner- Faulhaber

trage von Neichsmark 40 621 165,75

Guthaben bei der Neichs- bank und auf Post- \hedfonto . . ..,

Schabßwechsel und un- verzins1. Schatzanwei- fungen E Reichs und

und Fre: Jugoflawien straße Nr. 12

Die Prokura für van

‘in Sorga. j 8 deutsche Spinnerei

G., in Verlin. unsere Mitglie-

ordentlichen g am Mittwoch, nahmittags Sgebäude der

ersonen gemeinschaftli<

Kulmbacher Exp shof Aktieugesell-

er zu [ : Zur einen weiteren

zur Vertretung der Gesell- B 54 316 Deutsches Heim TDoHe

ngesellshaft (NW T, ür Walter Stanjek ist

B 51 225 ‘Eisenbahn - Verkehrs- Aktiengesellschaft Wilmersdorf 1, Kaiserallee 36 Die Prokura für Emil St erloshen. Die wird für die Zweigniederla den Amtsgerichten Brühl erfolgen, und zwar unter den sätzen --Zweigniederlassung g“ und „Werk Brühl““. B 53 478 Adler «& Oppenheimer

Brauerei Mönch schaft, Kulmbach.

bruar 1939

ae Pee E

2 794 063 094 Handelsregister geriht Aurich, 27. April 1939, Neueiutragung: ;

? Hinrih T. Cassens, Aurich. isinhaber: Holzhändlex Hinrich } in Aurich. Graf-Enno-Str.

l Hermann Dreesen, Aurich. sbinhaber: Kaufmann Hermann in Aurih. (Manufakturwaren- j ceidungsgeschäft, Straße der ir, 71, S

Veränderung: ‘Dreesen,

nungsbau-Aktie Dorotheenstr. 29 Die Prokura

E Lt R ge m E i rT Ns

ptversammlung vom 4. Fe- Harry Zer- hat Aenderung des

Vergütung des Ausfsichtsrates) be- . 1/4 Kulmbacher Spinnerei,

f8genossens Babelsber

des Geschäftsbe-

Hans, Kaufmann in Bayreuth Bth. A 11/109 Erwege

Hans Loher K.-G

girma lautet nun: :-G a“

Eigene Wertpapiere . . Kurzfällige Forderungen unzioeifelhafter nität und Liquidität gegen Kreditinstitute . orderungen aus Lom-- bardge[<äften börjengängige Pape a S Schuldner . . ._, .,

Kaufhaus :, Vayreuth. Die „Kaufhaus Loher

Bth. “A 1/41 Käthe Engelmann W. Engelmann, Bayreuth.

261 753 783 1. Entgegennahm i

rihtes und des für das Jahr- 1938 riht des Aufsichtsrat ng über die Entlastung | F ndes und des Aufsichts-

¿wei Aufsichtsratsmit-

toffhandel,

Gesamtprokura: Domsch, Georg, Kauf- mann in Mainleus.

F.-R._ K. Neuenmarkt.

nbest dem Be- Eintragung sungen bet

Hainburg

O Ap ImE Hp 20 T S Arn. É SinonseprpmK nre na T5

Erloschen:

Philipp Fuchs, /485 Kulmbacher Malz: | Junge zaun vorm. W. Engelmann Arnold Gloyer,

3. Wahl von Inhaber ist:

Amtsgericht Berlin. Uhrmachermeister in geri

100, 191 422 40 Abt. 552. Berlin, 2. Mai 1939.

65 des Q ern.

[7937]

Kl c A m esellschaft mit 1939, mit

Beiträge zu Berufs e Aufwendungen , , Vérlust laut Bilanz Davon Vortrag aus Vorjahren Gewinn des Jahres 1938; Betriebsgewinn. ., Abwi>lungsverluste ,

vertretungen , beschränkter

ist aufgelöst. sellschaft werde

Haftung in Magdeburg Die Gläubiger. der Ge-. n aufgefordert, melden (8 65 TI GmbH

s{hinenbau-Gesells nkter Haftung in Liquidation. Römmert, fer Stvaße-

nuntmachung. - Gefellschaf der - Gemeinnü tigen sellschaft mbH$,, . 4. 1939 wurde Gesellschaft beschloss wurde Bürgermei St. Fngbert beste biger der Gesellschaft dert, sih bei derselben St. Ingbert, den 15.

Gemeinnügtige gesellschaft mb

| i. Liquid. Dr. Schier.

Liquidator.

April 1939, 110 369,76 chaft mit be-

59 525,27 50 844,49

Magdeburg, Gr. Diesdor

| Betriebsertrag . 247 071/79 Außerordentliche Ert

Sonstige Erträge . .

®* 0s L . . e... ... e «6 e... s s - . - e a o‘. 2 .'.

Gasversorgungs= . _Fngbert vom die Auflösung der Als, Liquidator | . 5. Ersaßwahl Schier in Etwaige Gläu- werden aufgefor- u melden. April 1939. | VO0oUK R

284 182/49

Aachen, den 6, März 1939, Der Vorstand. Nach dem abschließenden Ergebnis chriften der Gesellschaf rungen und Nachweise entsprechen die Geschäftsbericht, soweit er den Jahresab Aachen, den 11. März 1939,

Leonhard Winandy.

<tgemäßen Prüfung auf Grund vom Vorstand erteilten Aufklä- der Jahresabschluß und der den geseßlichen Vorschriften,

meiner pfli t sowie der Buchführun {luß erläutert,

L. Schleicher, Wirtschaftsprüfer.

ht aus den Herren : Fabrikdirekto r. Hans Simon, Aa ron Hervó Cogels, Soignies,

icher und S

Gasversorgungs- e H. St. Jungbert Der Aufsichtsrat beste / ; Soignies, Vorsi Albert Attout van

r Dr. Gustav Colchen ankdirektor Dr. ju cen, stellv, :

em, Soignies; Ba

hl der R fen J. Ruckdeschel, Kulmbach. er e :

l <nungsprüfer. . Sonstiges. E

Verlin-Wilmersdorf, 10, 5. 1939. Dr. Schulz. Seßter.

Uebergang der im Be- trieb des Geschäfts begründeten Fovrde- und Verbindlichkeiten ist aus-

Bth. A 1/127 Bayreuth. Al

Bayreuth. - Der Veränderungen: 86 089 Vermeta - Kommandit- gesellschaft Gebrüder Geyer (Metall- warenfabrikation, S0 16, Michaelkirch- straße 15). i i Ï Einzelprokurist: Kurt Gierke, Berlin. A 8422 Friedrih Meting Bau- geschäft (W 35, Kurfürstenstr, 2). Dem Kurt Meging, : samtprokura derart erteilt, daß er ge- einem anderen Pro- kuristen zur Vertretung der Firma be- Dem Paul Gerlach, Ber-

Dauernde Beteiligungen n|<l. der zur Be- teiligung bestimmten Wertpapiere . . Soustige Aktiva . qus Aktien

Aktiengesellschaft Leder aller Art u. sei ten sowie der Handel hiermit. C 2 Neue Friedrichstr. 2).

unter Beschränkung auf derlassung Frankfurt a. M. deinrih Hinte in Frankfurt (Main). r vertritt in Gemeinschaft mit einem sten. Der für die Zweignieder- Frankfurt (Main) bestellte ustav Eugen Seyfarth ver- tritt in Gemeinschaft mit einem Pro-

(Erzeugung

herige Gesellschafter Kaufman h nen Nebenproduk-

Dreesen in Aurih ({Hafen- Nr. 4) is alleiniger Jnhaber ma. Die Gesellschaft ist auf-

Bayreuth.

: Bekanntmachung. beabsichtigt, von Amts wegen zu lösche . Strumpfhaus Elka Lewinter Co. o. SHG., Bayreuth. ische Elektrizitäts-Gesell- lmann «& Co. in Vay-

S. M. Wilmersdoerffer in eines Wider-

olgende Firmen K. Domke, Ï F Georg Weingärtner, s Gesellschafter ist ein- getreten der Kaufmann Louis Réinsh ‘Nunmehr offene Han- it 1. März 1989 unter irma Georg Weingärtner o. H. schafter sind: Georg Weingärtner, yreuth, Reinsch, Louis,

Einladung zur 200 000 000 die Zweignie heu Hauptversammlung. h Donnerstag, dem

tags 12,30 Uhr, der Kammersäle, Berlin autstraße 2—4, die dies-

Handelsregister gericht Aurich, 30. April 1939. 1 Meyer Sternberg i. L., » Auktionator Heinri<h Pape h ist auf seinen Antrag aus “mte als Abwi>ler abberufen.

4 - ordentli ‘2. Fränk

schaft Pöh h

Forderungen aus Kre- diten gemäß Kredit- abfommen . . .

erlin, ist Ge-

delsgesellschaft se

„Roten Sa 3 543 676 508 meinsam mit Prokurist G

Kaufmann in Ba Kausmann in Ba

SW 61, Obentr, Bayreuth.

Eintragung

sich. bei.| jährige. orden

Gesetz).

iquidator.-

den

terversamnilung | - 3. Entlastung d Aufsichtsrats 4. Ersaßwa Aufsichts

ostdeuts

Zur Geltendmachun spruchs wird eine naten ‘bestimmt.

Bayreuth, den 4. Mai 1939, ;

Amtsgericht Registergericht.

Hauptversamm-

Tage8Lorduung: [hrift über die ordentli Hauptversammlung. vom 24,

Ér e ee Ua Gl

es Vorstandes. und des

hl für -ein ausgeschiedenes ratsmitglied. für einen aus denen Abaeordneten. g der Sa

rechtigt ist. kuristen. wird für die Zwei l den Firmenzusaß „Zweignie rankfurt a. Main“

Amtsgericht

n Stelle ist der Bücherrevisor un Weinrih in Bremen, Her- llmers-Str. Nr. 15, dur j des Amtsgerichts vom 29. April im Abwi>ler bestellt.

Harzburg. Handelsregister êgeriht Bad Harzburg, am 27. April 1939. _… Neueintragung: » W. Willgerodt- Kieswerk BOUQ Bote

Kommandit-

Zimmermann, gast, nun Kommanditgesell- Beginn 1. Januar 1939, fünf nditisten. Prokura: Loge, Alfred, volks8wirt, Marktschorgast.

Aktien-Malzfabrik Aktiengesellschaft, Mit Beschluß vom 6. März Auflösung der Gesell n. Zum Abtwoi>kler wurde Hoffmann, Fabrik-

Aktienkapit l n A R A B>. A 1/21 Hohf u. Aktienkapital Gruppe C Gesegßlicher Reservefonds - { Sonderreserve- und Del-

lung statt. 1. Nieder

lin, und dem Wilhelm Luede>e, Ber- lin, ist fortan derart Gesamtprokura erteilt, daß jeder von ihnen gemein- einem anderen uristen zur Vertretung der Firma er- mächtigt ist.

A 87502 J. Loewenherz (NW 7, Dorotheenstr. 64). Gesamtprokura

ist erloschen. Engel, Max Günt sämtli<h Berlin, rokura erteilt, da ftlih zur Vertretun

A 94541 August rg Obst- und Gemüsegroßhandlung, C 25, | entralmarkthalle I a,

400 000 000

von drei Mo- 200 000 000 9

Markitschor

R Car

haftlih mit

1 199 509 3560

1 541 650 000 111 665 375

* 2. Entgegennahme des

berichtes E da Bayreuth.

Handelsregister Amtsgericht Bayreuth. Bayreuth, den 4, Mai 1939. Neueintragungen: Bth, B 1/15 Laudwirtschaftlicher reuhandverband Bayer. Gesellschaft tung, Bayreuth. Gegenstand des 1: die treuhänderische j 1 | Betriebsüberwachung er und bäuerliher Betriebe im Rahmen der Oft eßgebung (Geseß vom 31. 3, GBl. 1 Seité 117 ovdnungen, 2. landwirtschaftlicher

Karl Hoffmann, Vayreuth, der Hauptversammlung 1939 wurde die 13 beschlosse

direktor in Bayreut Erloschen: F.-R. Bth. 11/104 Friedrich Theil-

h. 11/50 Andreas Angerer, h. 111/511 Adolph: Zeitler, >. 1/53 Ferdinand Hörath,

Verpflichtungen Solawechseln Sonstige Passiva . Verpflichtungen aus Kre- diten gemäß Kredit- abkommen . . .. .|

reuth. Vayrenuth Amtsgericht Berlin

Berlin, 2. Mai 1939. Amtsgericht Berlin. y

Rheinmetall - Borsig (W 8, Friedrih-

Prokuristen: Paul Guse, Dr. Robert in>, sämtlich «Feder vertritt gemeinsam mit einem Vorstandsmit- gliede oder mit einem Prokuristen. Die Prokuren sind auf „die lassung Berlin beschränkt. für Wolf von> Waldow ist erloschen.

Dem Ludwig | Abt. 562.

Harlingerode t und O Tan E esamt-

Gesellschafter: erar

Harlingerode.

seit dem 1. März 1939, Es

dmmanditist vorhanden.

b Aktiengesellschaft schränkter Haf- straße 56/57). Unternehmens ist: Wahrnehmarn

3 543 676 5060 19 866 009) 40 966 850 i

Eigene Jndossamentsver- befugt: sind. bindlichkeiten. . ._. Bürgschaitsverpflichtungen gem. Kreditabkommen . Termindevisen-Verpflich-

. 6. Aenderun rungsbedingungen

7. Verschiedenes. Interlüß bei

[êgesel baft | Ls andelsgese t seit 1. Fa- G&tells after sind die und Paul

raukenversicherungsanftalt

: Sandwerkskammern Vayreuth.

Bayreuth.

edeberg, Bz.Halle, efanntmachung.

ceriht Bad Schmiedeberg enter Heide), 29. April 1939. dandelsregister A Nr. 60 ist bei na Handelsgesellsaft Hansa

nuar 1939. C Kaufleute Franz Müller Müller, beide in Be

A 96462 Albert Raddant (Her- stellung und Vertrieb von Kleidern,

auptnieder-

Termindevisen-Forderungen 1 172 3919 ie- Prokura Berlin, den 4. Mai 1939.

Deutsche Golddiskontbank,

) und der Folgever- die Durchführung von BVetriebsbetreuung

orkow sky. Stellmaher.,

E : Faun Dr. Steinkühler.