1939 / 117 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 24 May 1939 18:00:00 GMT) scan diff

m tr A. Cap Bt: 4 a N C

Zentralhandelsregisierbeilage zum Reichs8- und Staäksanzeiger Ar-- 117 vom 24. Mai 1939. S¿D 5 #-

iste i Yentralhande!sregifterdeilage zum Reichs: id Staatöanzeiger Nr. 117 vom 24 Mai 1939. S. 3

E

: z Tel Ag L y ax Taut Judustrie- und î worden. Die Dauer der Gesellshaft ist | in den $8 12 Abs. 3 (Niederschriften | Bürobedarf, Chemniß (Jndustrie- Tro Goletltatt i aufe lofe Dit A 3593 Papierlager Ermelby

Nachf. Schulte & Co., Hagen erge ang, Körnerstraße

n Stelle der dur Tod ausgeschie Ww. Kaufmann Ernst Schulte-Y

von der offénen Handelsgesellschast in j im Betrieb des. Geschäfts begrünbeten A 3015 „„Wirtschafts-Treuhand“‘-1 A 427 Ferdinand Flinsch. til Erlo L önli j ; ; L - >19R C N 2E z 5 : A S Firma Men brit A orît | Forderungen und Verbindlichkeiten des | und Revisions - Gesellschast Dr. | Alois Stri>er ist aus O Vesellsaft B 405 Fles<-Berte: ae pertstr. 2). E Mugen Mets Es CTeRRS Mit eis O A O Johannes Gampe (Groß- j der Gesellschaft in Höhe von 400 000 j Gesellschaft ist aufgelöst. Karl „Jaeger i u. Bohn Nachfolger“ zu Geilenheim | bisherigen Fnhabers sind auf den Er- | Peschke & Co., Chemniß <(Allge- | ausgeschieden. Frau Katharina Ahlers \chaft für Gerbstoff-Fabrit, et e und. Ehefrau Josef anser, | geseb E 5 Juli 34 O nhaberit San E Fahrradteilen, C 1, | #.A in dieselbe eingebraht wird. ist nunmehr Alleininhaber. ESE j und Reparaturwerkstätten in Berlin, | werber Mildner nicht übergegangen. meine Tätigkeit einer Wirtschaftsprü- | geb. Hütsch ist in die Gesellschaft als chemische Produkte. ation sren, geb. Röttgerding, Püren. Offene | Firma: ° Se -Mrok@a dev Lil R B 440 Hut- und Putzvertrieb Ge-| A 2508 15. 5, 1939" Zach's j Hannover betriebenen Unternehmené | A 968 Robert Berger, Rabenstein. | fungsgesellshaft, insbesondere die An- | persönlich haftende Gesellschafterin ein-| Der Siy der Gesellschaft jy L rest Le schast, die am 1. Septem- Veränderungen: : lèd: Koch Ut auf ben Betriek À IOEs sellschaft mit beschränkter Haftung | Lichtspiele Maria Zach jun, Mün- | owie der Betrieb sämtlicher in die | Die offene Handelsgesellschaft ist auf- | lage und Verwaltung von Vermögen | getreten. Die gleiche Eintragung bei | Beschluß der Hauptversammh, E dOn 24 begonnen hat. Zur Vertretung | ß 74 Kühltransit-Verkehrs-Aktien- | niederlassung Leipzi besch er Vany - j in Mannheim (B 1, 2—3). Durch chen (Betrieb der Filmtheater am t- | E taschinenfabrikation einschlägigen oder | gelöst. Die Gesellschafterin Emma Lina | Dritter, die Vornahme von Revisionen | den Gerichten der Zweigniederlassung | 25. März 1939 nah Oberl R Fo sellschaft ist nur der Gesellschafter lid E En 98 921 Do gig Ve[Mrantt, Gesellschafterbeshluß vom 27. April | bahnhof und Franziskanerstraße, Ga- j damit zusammenhängenden Hilfs- | verw. Berger geb. Horlbe> in Raben- | und Abschltißarbeiten, die Beratung in | in München, Stuttgart und Düsseldorf legt. Die Fivma ist in vOnstén E niet berechtigt. e vagv as 1, Brandenburger strumente E ANPRLE, Ms In- 1939 ist ‘die Gesellshaft auf Grund des briel-Max-Str. 29). Offene Handels- | geschäfte. Stammkapital: 714240 li.4. | stein a ay dem 2. E A S E S wird demnächst erfolgen. Handelstegister gelöscht. m hies Wn B 9030 „Cafe Drei Kronen Dur Bescblik der Hauptversamm- | W 33 Demciaringiis 89) EO E L old S6 Aavitalaesellic, i p Ls in Mücchon ft ls persôn: [<haftsfü : Fohc L »- | ausgeschieden. D Kaufmann Richard | Stollberger raße 2»). - ö . Gee j \chrá Í I : 3 n ' Ee j ( n- Kapitaige asten | N C HAUn<en, a. e - Geschäft führer: 1. Johaun Karl (ge Me Sodauann führt das Handels- O Ee esellschast. Die Gesell- Löschungen: Ha Weatr Gesellschaft E E E lung vom 18. März 1939 ist die Saßung| Gertrud Emma verehel. Baumgarten | in der Weise umgewandelt worden, daß | lih haftender Gesellschafter eingetreten. nanut Hans) Krayer, Fagenteux in | Wert : : i g A 6 Hermann Stot. Son, I TAEE, (M tung“, Köln (Schi exgasse 39. Gegen- | dur< Wiederaufnahme des $ 5 ge- | geb. Drinkler - ist als Gesellschafterin | j s Ves unter Aus. | Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1939 Winkel i. Rhg. (ordentlicher Geschäfts- geschäft unter Uebernahme aller Aktiven schaft ist hervorgegangen aus der dur Die Ficma ist erloschen. Handoelsregister and des Unternehmens: Der Betrieb | ändert ausgeschieden. An ihrer Stelle ist der ihr gesamtes Vermögen unter Aus- e N | 12 [t Ds s 2 führer), 2. Hans Klein, Diplominge- und Passiven als Alleininhaber fort. Gesellshafterbeshluß vom 24, April | 4 533 Gei er'sche Papierhandl des Amtsgerichts Hagen (Wei s die Bewirtschaftung des Café-| Als nit ei i: A e Aal Emil, Sabee 4 t lig dŒæ Liquidation libertragei| egonnen. Ur Dertretung ber esell- nieur in Geisenheim a. Rhein (stellver-| A 1907 Richard Canis, EERGE 1939 umgewandelten PgellGast wit Inh Siegfried Schneider ALEREA Neueintragungen; E Konditoreibetriebes, der in Köln e Maven age ebli ad ria d Leipzia die Gesell /Baft éingetretes, orte S ihren a0 hs S idre E E O j Veschäftsführer) 3. Fri „! Die Prokuren für Heinrih Canis und | beshränkte tung in Firma „Wirt- | V Dex S; ; : 7 ; 1 1939+" E i G i N E S E . | hafter Kaufmann Gustav Fsrae Q WCONRETIE - FFTLEIO E tretender Geschäftsführer), 3. Frid Ge | Dep Canis" ie beide in Chemniß, | s<asts-Treuhand“: und Revisiotts-Ge- | ye Zer, Sb .der Firma ist na< Ettlingen | a 766 Lunk & Co. Kom e werden soll. - Stammkapital: | Berlin ved f Mer de | 4 1991 Gebrüder Eisenschmidt Zimmern in (Mannheim. Us nic! fa eim a. Rhein (stellvertretender Ge- sind erloschen. ellschaft mit beschränkter E in | “4 $22 Urban «& Co. gesellschaft, Hagen (Bank s n. Geschäftsführer: Frib | unter der aleihen Firma bestehenden | A 4185 Hans Dasch . eingetragen wird veröffentlicht: Gläu- rar E 1939 Wilhelm / «ftsfitbrer drokuristen- Ado!f| B 56 Buschmann «& Co. Gesell- | Chemniß. Die Umwandlung ist erfolgt Si : Körnerstraße 48). Kommand, üller, Konditormeister, Köln. Ge- N . bigern der Gesellschaft, welche sih bin- 290€ . 5, 1939 Wi e mk ha avs hai schaft mit beschränkter Haftung, | mit ter h vom 1. Januar 1939, Ge- À 1200 Errdun Æ N schaft seit 1. 5. 1989. Persènlig sshaftsvertrac vom 18. Februar 1939. A 000 E Rae Mez (Her- i hen se<s Monaten seit diejer Be- e eiber 20% Geib derari Prokura, daß er die Firma ge- | Chemnitz. sellschafter sind der Diplomvolkswirt | Zie Gesellschaft ist aufgelöst. Die tender Gesellschafter: Bruno heder Geschäftsführer ist für sich allein | stellung und Verleih von Bauaustro>- Leipzig. : [9944] | kanntmachung zu diesem Zwe> melden, | S ma: Textilhaus Wilhelm Kir s meinschaftli<h mit einem Geschäfts-| Durch Beschluß der Gesellschafterver- | und Wirtschaftsprüfer Dr. rer. oec. | Fjrma ist erloschen s Hagen. Es sind’ vier Kommanz,M hertretungsberehtigt. Als nicht ein- | nungsöfen, C 1, Jnselstraße 27) A Finvalereginee ist Sicherheit zu leisten, soweit sie | F acher. E ms führer oder zweiten Prokuristen ver- Gesellschast vor lóit V vet M Lia ilites in Chemniy und zwei |" 4 1460 Max Ecfhaus. Or de Bankbeamten M etragen wird Na s Paul Richard Carl Heinig ist- nicht | Abt. 116 Le e: s R eibe anf E as us A 2510 16. 5. 1939 Theo tritt. Gesellshaft mit beschränkter E E S : Die Firina ist erloschen. rih LUcing in Yagen ist Prof, M sihe Bekanntmahungen ersotgen dur | mehr Fnhaber, Kommanditgesellschaft | ‘Reueintraguna: / ne Eintragung wi? O | Heyer, München (Kaffee- und Ge- Hastung. Pan S E fa 9 ist fübrer E S F s: (S inalictión U Gia s Hein 1490 Steigerwald & Oppen- E L Firma at Rote d den Dutdee let 1. Gerne N Sobana haf- A 5617 Herbert Fleißmer, Leipzig für die et “Wiichende. Sbcranieber- iger ia e E aures 90 e, fl f am 22. Vearz 1912 avge|<la - | walde ist Abwi>ler Schwachst l wie von Rund- | "l s u H it Aktive 7 D E i Ga ende ellshafterin: Johanna ver- | (Herstellung und Vertrieb von Keks und | lass it d Zweignieder- | raße 12). Osfene Handelsgesell chaft. mehrfach, zulegt am 23. März 195, | } 196 Jndustrie-Lloyd Gesellschast enl A agen sowie von Rund- | Dje Firma ist erloschen. gu Dage n iven und V ÿ.-R. A 13484 „W. Wolf“, Köln. | ehel. Quasdorf geb. Heinig, Leipzig. | Lebk ie C els und | lassung mit dem Zusaß „Yweignieder- | Theo Heyer jun. Kaufmaun in Mün- - R Á sz 26 J z | turen an Anlagen S übernommen. ges r ; ., DEIlmg, ebkuchen sowie Großhandel mit Süß- | lassung Saarbrücken“ erfolgen. ; 4 geändert. Die Vertretung der Geseil-| nit beschränkter Haftuirg, Chemnis n antagen, Heparalur ] A 2871 Sauer, Braun «& Co. ; Palter Kistler, Kaufmann, Mannheim, | An der Gesellschaft ist eine Komman- | waren, C 1, Lange Str. 8 Ee A cen, ist als persönlich haftender Gesell- | ehr âfts- L O , iß. | der genannten Art wie au< Betrieb ; N z : Am 18. Mai 1939: % ase persónlih haftender Gesellschafter | ditisti ili Rd r Be B 42 Rheinbahn, Rheinische iter ei ie Ges | E E A Adolf Holzscheiter in Adelsberg, Emil | einer Reparaturwexkstatt für elektro- nv Ae aufgelöst. Die | 4 3767 Moffett Kommanditge n als pi L E aebi I al Müller, Fröbelhaus O. Herbert Fleißner, Kauf- | Lokomotiv: und Bahnmaterialver- O n br Ver durch je jed Seite oder dur Hal in C et R trotehnishen Ezecnisin [ider At 4,2291 Deutsche Roggingefell schaft i Swim ineel « M nehrige offene Handelsgesellschaft hat | (Lehrmittel-Werkstätten, C1, Täubchen- e R iübevungn: See C annheim Goethe, | tretung der Gesellschaft ist jeder Gesell- einen Geschäftsführer mit einem Pro- | ¿/ : A : i : ELIS Z b an o. ; GEO > q Und Auswer 1, Fanuar 1N egonnen. ie | weg 21). R B E ( - : - | hafter einzeln ermächtigt. Geänderte kuristen oder dux< zwei Prokuristen. in Chemniß, Hans Erich Wolf in Wien | einshließlih Rundfunkgeräten und Zu-| Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die | 201 Schubrechten sowie Herstellun, ME Gesamtprokura der Frau Berta Kobbe| Die Kommanditistin ‘ist ausgeschie- 6 tei L pi 9er | straße H. Dur Gesellschafterbeshluß | Firma: Theo Heyer & Sohn. Durch Beschluß der Gesellschafter mit | {nd Gerd tpebtaristen Jeder bom ihnen | (Bor! Hgrtmannstraße 39 und Schloß- | Firma ist erloschen. stertrieo te<nisther Erzeugnis 8M n. Stünings und der Gerti Rotter | den. Jn die Gesellschaft sind zwei Franz Flemming Str ere M 96, | vom 12. April 1939 ist die Gesellschast | A 2513 16. 5. 1989 Helmut mindestens M der abgegebenen Stim- itt die Gesellschaft in Gemèt straße ). i : _| A 3774 Salomon «& Co. straße 56). Kommanditgesellshä leibt bestehen. f Kommanditistinnen eingetreten. Hermann Franz Flemming ist als aufgelöst. Kaufmann Arnulf Hellin- | Fri>kenhaus, München (Vermittlung men kann jedoch jederzeit einem Ge- ege a Selb eetibuee emen ellschaft tis L Res R E Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die felisbafter:, / Dr-Ing ge -R. A 19 e Sie Ge A- 3553 Otto Maier Kommandit: | Gesellschafter GlSlelieden: Kölimithis 0e S Soiacia L er e 1 it Bausparverträgen, Grundstü>s- äftsführer oder Stellvertreter die Be- | anderen Prokuristen onnen Gesellschafter ‘sind ber Elaléen: | A n E oSwindel, Gummerabad c U Köln, Witwe Albert Dlüthner, Lina | gesellschaft (Grosso-Buchhandlung Und | ditgesellschaft seit 21. Juli 1938, An | schaft i Mae A A ee Saittivee | L DYPOINETEUBETNILNUNM, SeTMgelge ugnis beigelegt werden, für sih allein | P 187 Reinhart Graeßner Aktien- installaieutmeitte Rudol h F 10-| A 10776 Göbel « Brachetti. Kommanditist Pabnde a i E eb, Pestheide, Kauffrau, Köln-Ehren- | Kommissionsgeschäft, C 1, Täubchen- | der Ge Uibalt ind Zrei -Kotmmänbi- ast in Mannheim. Die Hauptver- | und Hausverwaltungen, Ödeonspl, 11). die Gesellschaft zu vertreten und die | gesellschaft, Chemniß. Giet une ber Kaufmann Rich G Wil Die Gesellschaft is aufgeköst. Die Gesellschaft befand sich v: r Si kd, ist neuer Inhaber der Firma, weg 26). tisten beteiligt. Die Prokura des Hugo sämmlung vom 9, Mai 1939 hat die | Geschäftsinhaber: Helmut Fri>enhaus, L d Gie 7 9 + , 2e V - s : Ti j G 9 S . ; d . 2 e D ls um K c . Of H. 1 f Firma zu zeichnen. Diese Befugnis ist | " Dur< Beschluß der Hauptversamm- tek beide i 1hard Xl!- | Firma ist erloschen. BiS aSELUuUn orher in R. A 15211 „TEFI lpparate- Die Prokura des Ernst Hermann | Hüfner ist erloschen. Einzelprokuristen: Erhöhung - des Grundkapitals aufmann in München. Offene Han | dem Geschäftsführer zu 1 beigelegt | [lung vom 14. April 1939 ist die Sabung eit D jn Cents, A 12524 Franz May «& Co. Am 5. Mai 1936: hau Dr. Daniel Kommanditgesell: | Bärsch ist erloschen. Erin Franz Walther Flemming, Karl 5 000 000 F. beschlossen, die Erhöhung | delsgesellshaft. Dr. jur. Gottlob Pflei- j

kane L 44 en are A 4960 Richard Mahn (Leder- | Hermann Flemming und Hugo Alfred D e ooo E L E v E E beendet, Geelnften e | O mnmandillite sind in die Gesell- E D MVAUDItler- Ges Georg Voigt, sämtlich in 4 Die Satzung (Grundkapital Atktieneintei- L leeten Die Gesellschaft hat i shaft eingetreten. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Mai | Firma lautet künftig: H. F. Flem- | [ung) ist gleichzeitig entsprechend geän- | 1, Mai 1939 begonnen. Zur Vertretung c A 15784 „Selhamin-Farb- | 1959 S jandelsgesellshaft seit 1. Mai | ming, Kommanditgesellschaft. dert. Als nicht eingetragen wird ver- | der Gesellschaft ist jeder Gesellschaft mas : . Jn das Handelsgeschäft ist der | A 1930 Großmann «& Hennersdorf ; S er Gesellschaft ist jeder Gesellshaster

zunächst bis zum 30. Fanuar 1940 fest- | über Verhandlungen und Beschlüsse des | und Bürobedarf, Eubaer St 37 : :

geseyt, sie verlängert sih jedo<h auch Mee und 13 (Zuständigkeit des | Jnhaber i der hi Bar Firma ist erloschen. über diesen Zeitpunkt hinaus um wei- | Aufsichtsrats) abgeändert und erweitert | Richard Taut in Chemni

tere zehn Jahre, falls nicht von einer | worden. E

im Ja 193 ätestens auf den 9 j i ; Frankfurt, Main. [10206] i j werk Dr. Westhoff «& Dr. Nad: | Kaufmann Emil Otto Herbert Mahn ; 9 N35 öffentliht: Auf die Kapitalerhöhung | einzeln ermächtigt. Der Uebergang 30. Si ierufeden Gesell: Rit Ci A antes, A e 6] Handelsregister a u ine geb, G1 macher“, Köln. Die C ist | in Leipzig als persönlih haftender Ge- S fene BandelsgelellsBaft srit 20 Avril werden 5000 neue, auf den ger der im Betrieb des -Geschäfts- begrün- \chafterversammlung ein Drittel aller | Durch Beschluß der Hauptversamm- Fraukfurt a. M. Abt. 41 Amtsgericht Frankfurt a. M. Abt. 41. & 1 -Me! Foell mann l aufgelöst. Dr. Franz Westhoff ist nun- | sellschafter eingetreten. 1939. Persönlich haftende Gesellschafter: lautende Aktien über je 1000 #4 zum | deten Forderungen und Verbindlith- abgegebenen Stimmen die Auflöfung | l vom 31. März 1939 ist die Firma | Frankfurt M. den 16. Mai 1939 Frankfurt am Main, den 17. Mai 1939. s e-Meyer zu zFoellenbe> in E mehr Alleininhaber. Die Firma ist ge- Erloschen: Albert Wilhel is St | Baus Nennbetrag ausgegeben. Das Grund- | keiten ist auf die Gesellschaft aus- de Pesellshaft ausspricht. Dur Be- | geändert worden in Gbmag Möbel-| - * Neneintragunent Veränderungen: als persönlich haftender esell éndert in: „Selhamin-Farbwerk Dr. | 1, (5 „Lipsia“ Navio- und | ingenieur, Leipzi od Horst Victor | pital mit 12000000 N.A ist nun- | geschlossen. Geänderte Firma: Frieten- {luß Des Os R 7. No- | stoff und Mokett-Weberei Aktien- Hs 3745 Eugen Stahl (Hostatostraße nre an As GeCOIGANE Q Ie: geschieden und ein Kommánditil Pa O „Carl Mertens Elektro-Großhandelsgesellschaft mit R Stoye, Bauingenieur, Leipzig. e ste N E E bs a a 1939

p 36 i l Di F î j . i i Ì ità i - . N ; : e E 44 "r 7 ä . i E N i Ü i i 2 9 S s 2 Zes v6 E 2 i dp r Uns Kleie In Guben and D riGtungsgegenstände und eine Abteilung | Vränkter Haftung. geren br. Viever, M Viltwe“, Köln. Die Prokura des | bescbränter Do (esellschaft isi | Betriebe des Gelchäfts entstandenen | „Die gleiche intragung wird au | Fischer's Wohltätigkeitsftiftung, a1 t Ul pt, Abt. 71. ihtungsgegenstände und eine Abteilung | Dex Kaufmann Rudolf Thiel in A 2 ebr. Pieper, 6 André Raaff ist erloschen. as Dermogen der ha h riebe des Geschäfts entstandenen | „j den Gerihten der Zweignieder- | Erding. Emil Schi> ist niht mehr Kaufmann Friß Geromont in Geisen-| A 425 Emil Kaltofen, Chemniy. | ¿ux Ausführung von Plattenavbeiten). El n | (Kohlenhandlung, Kamp- und Ÿ j Verbindlichkeiten des bisherigen Allein- L g-

heim zu stellvertretenden Geschäftsfüh-| Die Jnhaberin Friederike Henriette | _ Jnhaber Kaufmann Eugen Stahl, abe Softelle E in E Aue Ee). Das Geschäft ist ü

xern bestellt (gem. $ 16 des - Gesell- | Berta verw. Kaltofen geb. Plato ist am | Frankfurt a. M.-Höchst. e : ore us\<luß der Verbindlichkeiten a schaftsvertrages) derart, daß beide ge- | 20, August 1938 n E Lan A 3763 Vertriebsgesellschaft che- Bea E ss ‘Pro- Kaufmann Ludwig Bierbaum n meinsam oder einer mit einem Proku- | mann Walter Hofmann in Chemniy ist misch-te<nischer Produkte Becker u. kuristen r mit Einem Pro- | ibergegangen. Die Firma ist risten die Gesellshaft vertreten. Als | seit dem 1. Oktober 1938 Fnhaber. Co. K. G. (Am Schauspielhaus H. | p 399 Meco-Brennkraft-Maschi- in: Gebr. Pieper Ludwig Vierki nicht eingetragen wird noh veröffênt- A 556 Aug. Wolf, Chennit. Kommanditgesellshaft mit Beginn nen-Gesellschaft / mt b schrä ft E Am 6. Mai 1939: liht: Auf die eingereihten Urkunden Emil Richard“ Wolf ist als Jnhaber | am 1. April 1939. Persönlich haftender Haftun Ie A 2969 Peter Sessinghaus, A wird Bezug genommen. Bekannt- | ausgeschieden. Der Kaufmann Friedrich | Gesellschafter ist Fohann Paul Beer, | * Die Prokura von Otto Jüdell ist er- brü> (Schrauben- und Mutternsw

-R. A 16794 „F. W. Vrügel- unter Ausschlu her: Liquidation Bs A lassungen in Berlin, Breslau, Köln, ibender des Vorstands. Zum Vor- nan Söhne“, Köln. Die Gesell- Pee P ; R e fe a Satt t induge e PIotuva ver Königgberg (Pr) und Wien, die alle benden des Vorstandes it Josef shafterin Witwe Maria Brügelmann s 2 Ms E ien e E Il Serebet Grokman hristiane Auguste | den Zusaß Zweigniederlassung des be- San Regiexungsrat I. Kl. in eb. Königs ist dur<h Tod aus der: Ge- “anat E E Piel ge ; E N E, roßmann geb. Habersang ‘ist treffenden Ortes führen, erfolgen. Erding, bestellt.

lhaft ausgeschieden. Als nicht ‘ein- | Leibzig Averiragen S Sandelsgeschäft | M ais G A 414 Alois Bbhi, Mannheim | A 31 Bad Tölz 16. 5. 1939 getragen wird veröffentlicht: Die Ein-| werberin führt das Harveläge el! 727 Louis Günther (Bauwaren- | (J ungbuschstraße 33). Das Geschäft | A. Eckardt & Sohn, Bad Tölz tagung gn A Moe ded n N E adrlSSesellschaft ae e Oito Ercit Günther, ging mit Aktiven, Passiven und samt | (Handel mit erlgengmasinen 28 assung Wesel beim Amtsgeri esel, f ; } : l Dle | i i Haut Fhe- | Merk -Sitler-Str. 14). Der fin 8 Zweiamitbezkaitung Müncten Nachfolger Gertrud Piebs< in | Kaufmann, Leipzig. der Firma über auf August Berl Ehe- | Werkzeugen, Adolf-Hitler-Str. 14). De

E K : : E : r. T | l i) L 1 : ea Tee t: ; c: fr Elisabeth geb. Lehmann, in | Siy der Gesellschaft ist von München

machungen der Gesellschaft erfolgen | Wilhelm Peters in Chemniy ist seit dem Kaufmann, Frankfurt a. M. Es ist ein Der persönlih haftende Gesellid j ( Leipzig als Alleininhaberin weiter. A 3262 Wilhelm Gebauer (Musi- frau, E T

dur den Deutschen Reichsanzeiger. 1. Mai 1939 L v ist! Kommanditist vorhanden. loschen. ? abrikant Albert Sessinghaus f E ice “Frankfurt R M (S. Bl. A 5632 Hand.-Reg.) Die | kalien-Verlag und Großsortiment, C 1, Mannheim. Erloschen: Us A pag, Münchener Veränderungen: A 735 Schmirgelwerk Dr. Rudolf | A 3764 Berg-, und Hüttenprodukte| B 407 Maschinenfabrik Moenus | Tod aus der Pee haft ausge[dit din Amtsgericht Frankfurt a, M,, für | Firma der übertragenden Gesellschaft | Dörrienstr. 10). A344 S Neubi *. C. Mann- | Brauereierwerbsgesellschaft mit be-

B 57073 Verlag: „Die Wehr- | Schönherr, Chemnitz. Ernst Thielemann Kommanditgesell- Aktiengesellschaft. J 2 : abrikant Ernst el inghaus zu N die Zweigniederlassun Dortmund beim | ilt erloschen. (R.-Ges. v. 5. 7. 1934,)| Die Prokura des Karl Willy Sachs hei P 7 F Ee Fi “, ist E schränkter Haftung, München. Die / macht“ Gesellschaft mit beschränkter | Der Diplomingenieur Johannes | schaft (Miquelstraße 6. „Der Umtausch der Kleinaktien zu je | brü> ist ‘als persönlich haftender (E Amtsgericht Dortmund erfolgen. Als nicht eingetragen wird no< hbe- ilt erloschen. - Einzelprokurist: Walter Leide (P 7, 21). Die Firma 11 er- Gesellschafterversammlung vom 11. Mai n Haftung (W 8, Kronenstraße 36). Friedrih Wilhelm Ernst Eisenbe> in e Too Aua mit Beginn am | M 20,— in Aktien zu je NAM 100,— | schafter eingetreten, seine Proku H-R A 16977 ‘Gesellschaft für | kanntgemaht: Den Gläubigern der Ge- | Karl Erler, Leipzig. N L 8 Mayer «& Kauff- | 1939 hat die Aenderung des Gesell- | L

Durch Beschluß der Gesell|hafter vom | Chemnitz ist Gesamtprokurist. Er ver- 25. April 1939, Persönlih_ haftender | gémäß der T. Durhführnngsverordnung | erloschen. *Ein Kommanditist | F Wärmewirtschaft "” Kammerer « | sellschaft steht es frei, soweit sie nit | A 5495 Walther Be> (Rauhwaren- î S de M Hei E ‘P 7 21), schaftsvertrags hinsichtlih der Firma ; N 21. April 1939 ist der Gesellschaftsver- | tritt die Firma gemeinschaftli< mit Gesellschafter ist - Ernst Thielemann, | zum Aktiengeseß ist durhgeführt; ebenso nes und es ist- die Einlagé Co.“, Köln. Ein Kommanditist ist Befriedigung verlangen können, binnen Paras, und Kommissionsgeschäft, C 1, E * f E eim (P 7, “l'und“ des Gegenstandes des Unternehmens L E trag geändert in $ 3 (Gegenstand des | einem anderen Gesamtproküristen. ‘Kaufmann, Berlin-Spandau. Berthold ist ein Teil der Aktien zu je R A 100,— mmanditisten Ne worden M qus der Gesellschaft ausgeschieden. se<s Monaten na dieser Bekannt- | Brühl 38—40). S Die Firma ist erloschen. beschlossen. Geänderte Firma: Braue- : I RE / : Unternehmens) und $ 5. Ein neuer | A 1055 Carl Rehn, Chemnitz. Schliht und Hermann Buch, beide in | in Aktien zu je H 1000,— umge- Am 9, Mai 1939: M wleichzeitig ist Carl Neubert, Ober- | machung Sicherheitsleistung zu ver-| Die Firma ist geändert und lautet R A O rei Malzfabrik zum Wagner-

& 6 ist eingefügt. Die früheren $8 6| Alfred Kurt Schneider ist mit Wir- | Frankfurt a. M., ist Gesamtprokura der- | tausht. Das ‘Grundkapital von | A 3757 Heinrich van D\W ingenieur, Köln, als persönlich haf- | langen. é künftig: Walter Vek. München. [10263] | bräu Hans Wagner Gesellschaft mit | bis 11 sind jeßt die $8 7 bis 12. Gegen- | kung vom 15. März 1939 als Jnhaber | art erteilt, daß jeder von ihnen bere<- RA 4500 000,— ist nunmehr ein- | Hagen (Handel mit FndustricbGE tender Gesellschafter in die Gesellidatt A 5464 Horst Heyme-Kreßschmar 27 934 Baugesellschaft zur Her- Handelsregister beshränkter Haftung. Gegenstand tand des Unternehmens ist nunmehr: | ausgeschieden. Meta Margareta verehel. tigt ist, gemeinsam mit einem persönlich geteilt in 3214 Aktien im Nennbétrag | artikeln, Concordiastraße 7). I eingetreten. Die nunmehrige offene Jundustrie-Vertreter. stellung volkstümlicher Wohnungen Amtsgericht München. des Unternehmens ist ferner insbe- O Dru, der Verlag und der Vertrieb | Herrmuth geb. Kändler is Jnhaberin. | haftenden Gesellschafter oder mit einem | von je 17, 1000,— und in 12 860 Ak- | Handelsgesellschaft seit 25. 4, 19, R Handelsgesellshaft hat am 22, April mit beschränkter Haftung (C 1, Mark- München, den 17. Mai 1939, ondere die Fortführung der früheren der Zeitschrift „Die Wehrmacht“, der A_ 2853 Petzold & Mäser, Chem- | anderen Prokuristen die Gesellschaft zu tien im Nennbetrag von je .AÆ 100,—. genieux Georg Ohler in Köln 1 1939 begonnen. : Leipzig. [10241] | grafenstraße 4). L l. Neueintragungen: ; ete & Malzfabrik zum Wagner- Verlag, die Herstellung und der Ver- | nit. vertreten. Die Kommanditgesellschaft ist | $ 4 der Saßung ist entsprehend geän- | persönlich aftender Gesellschaft H-R, B 8117 „Gottfried Hagen Handelsregister Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der | A 2505 15. 5. 1939 Bayerische | hxäu Hans Wagner in München. Das trieb anderer Zeitschriften sowie der | Paul Pegold und Johanne Elisabeth | durh Umwandlung der Berg? und | dert. Zum Prokuristen ist bestellt. | getreten. Die Firma ist gen Aktiengesellschaft“, Köln: Die Pro- Amtsgericht Leipzig. Architekt Max Schnabel ist nit mehr | Farben- und Lak-Judufstrie Alex: | von der Sparkasse der Hauptstadt der Verlag, die Herstellung und der Ver- | verw. Mäser geb. Weinert sind mit Hüttenprodukte G. m. b. H. (4l H.-R. | Hans Lütje. Frankfurt a. M. Er ver- | G. Ohler & Co. E tira von Hermann Bolz ist erloschen. Abt. 116. Leipzig, 17. Mai 1939. | Geschäftsführer, sondern Abwiler. ‘ander Zelle, München (Herstellung | Bewegung München ¿unter der Firma trieb von Kalendern, Büchern und son- | Wirkung vom 1. Januáär 19838 aus der B 97) entstanden. Es sind drei Komman- | tritt die Gesellschaft _gomeinsam mit | B 929 Gußstahlwerk Wit H.-R B 8123 „Verwaltungsgesell- Neueintragungen: B 549 Brikettverkauf „„Sonne“' | und Handel mit Laken und Oelfarben | Brauerei & Malzfabrik zum Wagner- stigen Dru>werken. Prokuristen: Wal- | Gesellschaft ausgeschieden. ditisten vorhanden. einem Vorstandsmitglied oder einem | Aktiengesellschaft, Hagen : M chaft Heumarkt 35, 37, 39 mit be-| A 5633 Edgar Böhme, Leipzig | Gesellschaft mit beschränkter Haf- | sowie Malerbedarf, Hans-Sahs-Str. O. | hräu Hans Wagner in München be- ter von Chamier-Glisezinski, Berlin Erloschen: 4679 C L t C r O s erte: fuautiurt A R M ee M tér Haftung“, Köln. Durch | (Schirmspezialgeschäft U, DándeloueL- Is e A edit vicia R n E Dee, r triebene Geschäft ist mit dem E zur

é 6 ; o. L g a . Autenrie 0. s om 19, 4, 1 _J 12 VEL “M nordnun gi äs urzner Str. ¿ ie Gesellschaft ist ausgelöst. i>d- | mann in München. Siehe unten Ul. |Fortfü der Firma unter Aus-

Heinz Philipp, Berlin. Beide vertreten | A 2097 Samuel Nufßberg, Chem Alleininhaber ist jeßt Herbert Pavke, | am Main Maschinenbau - Aktien- | (Vergütung des Aufsichtsrats) ng des Regierungspräsidenten | tretungen, 0 2, Sus Q ( eterän srat 9506 15. 5. 1939 Curt jortfhrung rbintliceiten mit Aus-

die Gejellschaft gemeinschaftlich.

nit. \ vom 11. Mai 1939 ist die Gesellshaft | Inhaber: Herbert Luitpold Edgar ler: Dr. Georg Wolff O ded _| Kaufmann, Frankfurt a. M. Der Ueber- | gesellschaft. ändert. : 0 B 57075 Walter Simon «& Co. | A 2967 Th. Wangenheim, Chem- gang der A des Geschäfts be-| Dem Wilhelm Mehger, Bergen-Enk- Am 13. Mai 1939: Joh

A | (gelöst. Werner Kohlen, Diplom- | Böhme, Kaufmann, Senn Proku- | a. D., Leipzig, und Johannes Wohl- | Fischer, München-Pafing (Handels- | nahme der Biersteuern übernommen. ö

: 7 a ; V i n kaufmann, Köln, i i>ler. istin: Ol ilde verehel. me geb. | farth, Direktor, Leipzig. Die Gesellschaft | vertretungen, .Freiherr-vom-Stein-Plaßt L bg tri prt Le ar A 136 „„Wirtschafts-Treuhand“‘- | gründeten Forderungen und Verbind- heim, Eugen Hörner, Frankfurt a, M, | A 267 Hirsch-Apotheke D, 2 H-R, B S481 ‘Verkaufsstelle der Spindler Cibaia, : L" | wird dur zivei Abwi>ler vertreten. | Nr. 5). Geschäftsinhaber: Curt Fischer, | 111. Erloschen: Kön sallee Z1 ellen, Grunewald, | ind RNevisions-Gefellschaft mit be- | libkeiten ist beim Erwerb des Geschäfts | Carl Keller, Frankfurt a. M, Heinri | helm Mardner, Hagen (Alter) S Gußglasfabriken Gesellschaft mit | A 5634 „Grota“’ Johannes M. | Erloschen: Kaufmann in München-Pasing. A 1477 16. 5. 1939 Verlag Durch Gesellschafterbeshluß vom | schränkter Haftung, Chemnitz durch Herbert Paßke ausgeschlossen. Schneider, Frankfurt a, M., Arthur | Straße 27). Das Geschäft isl N beschränkter Haftung““, Köln. Durch | Heidelauf, Leipzig (Großhandel für | A 304 J. M. Bon. A 2507 15. 5. 1939 Rudolf | der Aerztlichen “Rundschau us 9. Mai -1939 ist die Gesellsch ß fge-| Das Vermögen der Gesellschaft ist | A, 639 G. A. Natermann. Meinig, Frankfurt a. M,, ist Gesamt- | Ausshluß der Verbindlichkeiten (S Gesellchafterbeshluß vom 26. April | Zubehörartikel der Tapetenbranche, C 1, | A 4093 Hans Gill. Rois, München ae Gmelin, München. Die Kommandit- i lóst D bist E Geschäf Zl e A auf Grund bas Geseyes vom 5. Zuli Die Gesellschaft ist aufgelöst. Paul | prokura erteilt. Jeder von- ihnen ver- | Apotheker Dr. Paul Otto Marik 1939 ist der Gesellschaftsvertrag ge-| Petersstr. 23). 19 127 Boehme «& Anderer. maschinen und Schreinereibedarf, Goethe- geseltshajt ist aufgelöst. Die Firma A L DEOEe eshäftsführer ist | Tog4 durh Gesellshafterbeshluß vom | Lolf ist alleiniger Jnhaber der Firma. | tritt die Gesellschast gemeinschaftlih mit | Hagen übergegangen. Die F M indert in $ 3 betr. Gegenstand des | Inhaber: Johannes Max Franz | 2384 Gieseke & Co. Gesellschaft | straße 7 a. Geschäftsinhaber: Rudolf | ist erloschen. U iquidatoLr. 24 April 1939 r A l d A 2297 Martin Eichelgrün «& Co. | einem anderen Prokuristen, | geändert in: Hirsch-Apotheke Unternehmens, $ 5 betreffend Beteili- Su Kaufmann, Leipzig. mit beschränkter Haftung in Liqui- | Rois, Kaufmann tin München. . A 2454 15. 5. 1939 Götter ' | Ri S A Liquidation, auf N ¿selle |,_ Die Prokura / Otto Jüdell ‘ist er-| B 781 Deutsche Nähmaschinen- | Paul Marduer. B: (939: gung am Stammkapital und $ 13 be-| A 5635 Herbert Dendler, Leipzig | dation. A ‘2511 16, 5. 1939 Carl J. | Fischer, München. « Die Liquidation | / Cet E haft in Firma „Wirtschafts-- reu- loschen. fabrik von Jos. Wertheim Aktien- Am 16. Mai 1e va treffend die Dauer der Gesellschaft. Die | (Handel mit Kaffee, Tee, Kakao und 28 397 Henry Brinkmann. Eder, München (N ner range ist durhgeführt. Die Firma ist er- | i Handelsregister and“- und Revisions-Gesellshaft Dr A 3313 Jacob Brust. | gesellschaft i. Abw. A 2784 Carl Stessey ' d Dauer ist fortan unbestimmt. verwandten Artikeln, N 22, Hallische E Thierschstr. 25). Geschäftsinhaber: Kar! | loschen. Nathan Grünsfelder j Amtsgericht Chemuiß. Pescïe &-Co. in Chemniß übertr agen Jeßt offene Handelsgesellshaft mit | Der Kaufmann Franz Fsrael Wert- | Vorhalle ( andel m! gift i H.-R. B 8786 „Agrippina Allge: |-Str. 78). « i Mannheim [10254] Josef Eder, Kaufmann in München. 16. 5. 1939 Na han dels esell- Abt, 70, - Chemniy, 10, Mai 1939. Warte Die Kommanditgesellsh aft ist Beginn am 1. Januar 1939. Otto | heim, Frankfurt a. M., ist nit mehr | Shweißanlagen). . Das Ge E eine Versicherungs - Aktiengesell-| Juhaber: Hermann Herbert Dendler, Handelsregister A 24 Starnberg 15. 5. 1939 München. D Us Hen A 3011 B S Chemniy | in das Handelsregister A Blatt 3015 So ae B A E E Häute- und- Fettverwer A8 Kausmann Augus Lt d nt vai KE Peter - Prinz, Köln- | Kaufmann, Leipzig. Amtsgericht Mannheim, F.-G. 3b Bros gi Wartegnt iy g rum E eE E e E Richard Niemeier am Dienelt, E E: i; ig Brust, Kaufmann, - un èrwer- n 8 pr n ppes, hat S 2E i ungen: ; E n „Von - der - - D, LID9 : (Großhandel mit Möbelstoffen, Den, Getllschoft mit ekne Bens di rankfurt a. M.-Höchst, sind in das Ge- | tungs-Gesellschaft mit beschränkter | Ww. Karl Stef ens ist erlolgens meinsam mit E Ra De Les A 286 G Se Diuin (Rauh- Mas, Ba 17. Mai 1939. Straße 10). Geschäftsinhaber: Franz | Tempo-Niemeier, vere; e anke Bettvorlagen, Dekorationsstoffen, Ma- | p adur<h erl oschen 9 n als persönlich - haftende Gesell-| Haftung vorm. Gewerbliche Ver- Am 17. Mai 19 geru r mit einem Prokuristen vertretungs- | waren, C 1, Brühl 34). B 388A E E Gefell- Struller, Kaufmann in Starnberg. und Prokura der Mathilde A trayendrellen und verwandten Artikeln, Hierzu wicd als im Handelsregister | |Vaîter eingetreten. einigung’ der Frankfurter Fleischer-| A 3308 Hans «& Olio 1, M rechtigt ist. Emil Adolf Friß Leipoldt ist als Ge- | haft ass Cieanties “n, I, Veränderungen: “ist ere __ Parfümerie Ideal h ; j Moltkestraße 4. niht eingetragen öffentlich bekanntge- A- 3344 Dr. Paul Wolff «& | Junung. ; Hagen (Handel n ree is cil al; N. B 8914 „K. Schultheis: | sellschafter (infolge Todes) ausgeschie- Mannheim (T 1, 1). Die Gesell: A 146 16. 5. 1939 Brauerei S S E Müaichen. "4 B ielt tr Chemuig n Ernst | macht: Den Gläubigern der Gesellshaft, | * is Prokura Otto Dörr ist erloschen. 21° März 1999 t ver Gesellsœafisver: | Kau t L Séliut Hermanni M runge Gast N 1 E Ee aingetteten, chafterversammlung vom 3. April 1939 | S s Ler, en Es Ps 591939 Wohnhausgesell- V . 7 ; L i i | . . rg Ae „D DCL=- N , Köln. Peter Groß ist- nicht | ditistin in die Gesellschaft eingetreten. L ; L N S E m agner, nen. a - L S straße mit be- Erloschen: die sih binnen se<s Monaten nah der | 4 13771 Karl Esselborn, Schlacht: | trag teilweise abgeändert und völlig | übergegangen. - M mehr Abwi>lexr. Arthur Leser, Jn-| A 1455 Max Epperlein «& Co. at die Erhöhung des Stammkapitals <âft ist mit dem Recht zur Fortführung schaft Wolfratshauserstra B 80 Edewe, Einkaufsgesellschaft Bekanntmachung der Eintragung des | hausprodukte. neu gefaßt worden. Die Firma lautet Löschungen: genieur, Köln ist Ren , O x S tr. [ Um 400 000 f.Æ beschlossen, ferner die [s ¿erma unter Ausschluß der Ver- | shränkter Haftung in Liquidation, Deutscher Wirkwaren-Grosthändler, delércaisiee a dieien Nb dos D ist Der Kausmann Karl Esselborn, | jet: Häute- und Fettverwertungs-| Ln d Mat e, Hal U E, e aa © 1, Kunze Si. | Aenderung und Neujassung des F bindlichteiten mit Ausnahme der Bier- München. e fu aft ist T Gesellschaft mit beschränkter Haf- Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Frankfurt a. M., ist gestoobent, . Das Ge- | gesellschaft mit beschränkter Haf: | A 3599 Johaun Sup H-R. A 14519 Max Hirsch“ Die Firma lautet künftig: Karl schaftsvertrags nah dem Jnhalt der steuern auf die Münchener Brauerei- geführt. ie S S Bayer. tung, Chemnis. : T Seins Velena es A chäft wird von Werner Esselborn, Kauf- | tung vormals Gewerbliche Vereini- Am 6. Mai 199: „F Köln. ee "0 * | Dheodor Möller. eingereihten notarischen Urkunde, Die | ¿rwevbsgesellshaft mit beschränkter Haf-| B 298 “av Lack-Induftrie Aktien- Von Amts wegen: Die Gesellschaft ist des Ge g E 5 Suli 1934) mann, Berlin, der Ehefrau Jngeborg | gung der Franksurter Fleischer: | A 2638 Möller « Co i $.-R A 15581 „Fürst & Schön-| A 2886 Excelsior-Werk Rudolf | Kapitalerhöhung ist exfolgt, das tung. in München übergegangen. Farben- und Lak-z D Bauv elöscht auf Grund des $ 2 des Löô- | 9s. eseyes vom 5. Juli ) Rumerskir<h geb. Esselborn und dem | innung. Gegenstand des Unterneh- Am 8. Mai S E holz“ Köln. S : “| Kiesewetter (Fabrik elektrischer Meß- Stammkapital beträgt jeßt 1000000 | 4817 15, 5. 1939 Josef Men- | gesellschaft, Me eil 1939 hat R 1 S) ivi A Cael Kohl 'Chemnit (Han- | sutt-a. M. in’ Kgu nah ese Brat en M n U M Ros ers (939: M 9-R. B 5999 „Actia Film-Verleih | instrumente, 1, Gutenber sir. D. [ijl jevt: Antauf, Verk d ma be aner, M Ren T4 “a Le ea btank dur< Uebertragung ( „1 E M . deltueciraan Le Me ) E da a. M., in ungeteiltex Erbengemein- | von Häuten, Fellen, Fett- und anderen E c erungêge/dl esellschaft mit beschränkter “Haf-| FJnhaberin jetzt: Ottilie Frieda if n : An N erkauf pi Mee | Ne idenzstr. 5). Anna Wörsching als dee Vermögens auf den Hauptgesell- Veranderungen: S gen, Lange Straße 10. | schaft fortgeführt. Das Geschäft ist um- | Bestandteilen von Schlachttieren sowie | B 979 Exportförder 11g, Hof tung“, Köln. Die Abwi>lung ist | Minna verw. Kiesewetter geb. Haerich, te L von Handelswaren allex Art | Juhaberin gelösht; nunmehriger JFn- | de A eder Zelle, Kaufmann in A 167 Fickert & Winter, Chemnitz. | Jnhaber ist der Handelsvertreter | gewandelt in eine Kommanditgesellschaft | der Betrieb einer Talgshmelze. Durch | mit beschränkter Haftun9, "E bee : owie dié Errichtung, der Erwerb und | haber: Lorenz Wörsching, Kaufmann in S ‘beschlossen Die Firma ist

ndet. Leipzig. Der Prokurist Friedrich Louis Ernst L ribe, Taucha, ist Einzelprokurist. | dr Betvieb anderer Unternehmungen, | München. Gläubigern der Gesell- R Leipzig, : [10240] | Gesamtprofkuristen: a) Ludwig Heinri die mit diesem Zwe> zusammenhängen. | A 1102 16. 5. 1939 Roman bie g binnen fes Monaten H

Die-Einlagen der Kommanditisten sind | Paul Richard Carl Kohl in Chemniy. | mit Beginn ab 1. November 1938 unter | einstimmigen A des Aussichts- ts Handelsregister Amtsgericht Leipzig. | Ernst - Hesse, Leipzig; b) Hermann Al- f gesehlihe Vertretung der Gésell-| Klarmann Nachfolger Leonhard pi dicsem Zwe>e melden, ist Sicherheit

A ers E: A 3013 Lichtspielhaus „Luxor- | der Firma „Karl Esselborn, Schlacht- | rats kann der Geschäftsbetrieb auf im | Kö1n, ei E A 455 Die Große Stoff - Etage | Palast“ Gertrud Seifert in Chem: ee Kommanditgesellschaft“. | Jnteresse des Frankfurter Mebger-| Amtsgericht, Abt. 21,2 E Richter & Co., Chemniy. niß (Lichtspielhaus, Hartmannstraße | Persönlih haftender Gesellschafter ‘ist | gewerbes gelegene im Absayß 1 nicht | Jun das Handelsregister V Die Vertretungsbefugnis der Gesell-| Nr. 1). i | der Kaufmann Werner Esselborn, Ber- | besonders angeführte Geschästszweige | 16, Mai 1939 eingetrag" schafter is dahin abgeäudert, daß der | Inhaberin ist Gertrud Seifert in | lin. Es sind drei Kommanditisten vor- | ausgedehnt werden oder die Gesellschast Neueintragu erl 5631 Lothar Hempel, Leipzig | Je zwei der unter a bis e Genannten

Abt. 117. Leipzig, 17. Mai 1939, | fred Müller, Leipzig, und e) Otto Hein- aft erfolgt, wenn mehrere Geschäfts- | Otter, München (Lebensmittel- und |3 fer nicht Vesriedigung e ls Unge : i 505. L Eu l : „A

H Gesellschafter Paul Richter zur Ver- | Chemniy. Der Geschäftsführer Hans Ls Prokuristen“ sind: rmann | zur Erreihung ihres Zwe>es sih an | “H.-R.-A 17 293 „Schi 16) (Möbel-Agenturgeschäft, 8 3, Harden- | vextreten gemeinschaftlih die Firma.

: E N E d i i e oi A Sa) îüllerstr 43). | zu leisten, soweit ste Neueintragungen: N Mien Ale, Acau S S pEa, E Of (einsam odo bart I o oeleltihaft, Anna, übel verlangen können; siehe oben I A

einen Geschäftsführer in Gemeinfchaft | Kassierin in München, ist als persönlich

tretung der Gesellschaft allein ermäch- | Seifert, in Chemniß is Einzelprokurist. | Wivel, Richard Friy, beide Frankfurt | gleichartigen oder ähnlichen Unterneh- | Bausch“, Köln (Auenwes bergst | mit einem Prokuristen. Als nicht ein- de Gesellschafterin eingetreten. Die

tigt ub die Ge fellsBattecin Hildegard | A 3014 Wasfen-Morig: Martin ja. M. Eh Mrireea Si Gejellbaft ge: Ae beteiligen: io GesVaftsführung als Inhaber Friedrich gena diene d 22. A AELIOM Seen O) Aeivägeit Dad Pen tentlidt:, Die Celicbaft hat an 2 Mai 1939 be- | Pirmasens. [10270]

Bertram geb. Ebert von der Vertretung | Moriß, Chemniß (Handel mit Waf- | meinsam. besteht aus mindestens zwei Mitglie- | Baush, Diplomingenieur, N Candelsvèrtr E Lothar Hempel, Cre ao Bentralmarktha irma Westdeutsche Kaufhof Aktien- | gonnen. Zur Vertretung der Gesell- Handelsregifter 8

h der Gesellschaft ausgeschlossen ist. Heinz | fen, Munition und Jagdaustüstung | A 252 Robert Koch. dern. Die Gesellshaft wird geseßlich -R_A 17 294 „Carl Esse A 5632 Lipsia' as G äft ist dex Kauf- | gesellhaft in. Köln hat die auf die schaft ist jeder Gesellschafter einzeln er- Amtsgericht Pirmasen 39

I Rudolf in Chemniß ist Einzelprokurist. | sowie Betrieb einer Dücsenmachere! Ein Kommanditist ist ausgeschieden. | vertreten dur< zwei Geschäftsführer | (Lebensmittelgeschäft Eig l roßh psia Radio- und Elektro- | Ju das Handelsgeschäft ist der Kauf- L alerbäbi ¿gegebene neue | mächtigt. Geänderte Firma: Leonhard Pirmasens, den 16. Mai 1939.

N | A 536 Sears Agsten, Chemnitz. | Brü>enstraße 40). "| Drei neue onrmtanbläilten sind einge- | oder dur< einen“ Geschäftsführer ge- | und als Fnhaber Carl’ Esel 5 erirud Pi M a Vsoiger R Keiterdec Vesell La s S arinlcge nit ‘400 000 RA über- prote N Co. ; 1. Neueiniragung. maséns ;

I Der bisherige Fnhaber Johann Georg Jnhaber ist der Kaufmann Hermann | treten. Die gleiche C agung bei den | meinsam mit einem Prokuristen, Die | mann, Köln. 95 „Elektro: Georgiring 8). f zig '| getreten. Offene Handelsgesellschaft seit | nommen, und zwar derart, daß die| A 1127 16. 5. 1939 Rosa S A iE Mrbar-ea e aße D. j U y Agsten in Chemniß is ausgeschieden. | Martin Moriy in Chemniy. Der- Kauf- | Gerihten der Zweigniederlassung in | Kaufleute Adam Gromann und Dr. esellschaft hs Ganser“, Di in erttrud verehel. Piebsh geb. Nöbel T April 1939. Die Prokura der Emilie | hierauf zu leistende Einlage dur EiA- | Rottenkolber, München (Hadern- (S1 s at " Sécledrih Hennig, I J

Fnhaber ist der Kaufmanu pee mann Friedrih Richard Herbert Titt- | Berlin und Hamburg wird demnächst | rer. pol. Gustav Groß, beide Frankfurt l ) Friedri<h Mildner in - Chemaiß. Diel mann in Chemniy ist Einzelprokurist. | erfolgen. a. M., sind zu Geschäftsführern ‘bestellt. | Zweigniederlassung in

| andlung, Plinganserstr. 119.

Leipzig ist zufolge U l Else v orn geb. Richter bleibt | bringen ihrer eigenen Forderung aus ortieranstalt und Rohproduktengroß- nh ; A kma „Lipsia“ Radio. iy Clettro: Tele E laufendem Geschäftsverkehr gegenüber h Die | Schuhfabrikant in Pirmasens.