1939 / 120 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 27 May 1939 18:00:01 GMT) scan diff

Dritte Beilage um 6 \ ö Reichs» und Staatsanzeiger Nr. 120 [11613] 9 0 vom 27. Mai 1939 Europahof-Akti : [11059]. ._S.2 Die ez unte Qn Uberlandw k 9 werden zu dec rer Gesellschaft er : Herr Di Drit in Bros t 20 C Uhr E ne R Aktiengesellschaft, Neisse S URAN T Écfuet Neubaur, Berlin; Herr Oberregierungs- und -Gewerb 40 O tun Biaatdagriter Ne 108 in Dresden, Prager Straße 37/39, i . Dezember 1938 M Jn d si i erat Di 2 5 S E ger Straße 37/39 Sea . | gn den Aufsichtsr j : om 27 Mai 1939. /iFungszhnnzs der Gesellschaft t ot l i mitglied der R Ra R gewählt wurden: Herr Friy Kut M „Spanische Im E [11562] Müllheim- B findenden 44 sellschaft statt Aktiva. Bilanz am Regie xe Gesellschaft Aktien schenreuter, Vorstg ch-Spanische Immobilien- Ei Badenweile versammlung ordentlichen Haupt- 1. 1, 1938 x 4008 Bil gierungspräsident, Oppeln; Herr G iengesellschaft, Berlin; Herr Ha orstärds, gesellschaft A.-G., Berlin . Eisenbahn-Aktiengesell r werden und ei H : «vf nir Anl - Zugänge [- Abgänge | Abschrbg 31. 12. 1938 dibamdet 2 M besteht Me Ae fo! E Breslau, Rüdiger, MEinladung zur ordentlichen Haupt- Dritte A e i, an nie verbunden Ä S agi ri Gewinn- und Verlustrech gesorduung: nlagevermögen: i E Y , Landeshauptmann“ von Schle}i olgenden Herren: F É rsammlung auf Diensta d ; ; ufforderung E tausch kostenfrei f er Um- nung für vas Geschäfts 1. Vorlegung des J E : Unbebaute Grundstü A 3 RAM lugust Menge, Land on Schlesien, Breslau, Vorsiver; : Josef Joachi L uni 19 1g, den |der über N. 1 zum Umtaush| U E: vom 1. Januar bis 31. Deze ftsjahr Fe s L: tüde 2 N RA 3] RA chaft f , Landesbaurat, Vorsißer d , Vorsißer; Dr.-J in M, Juni 1939, 16 Uhr, im Bür M 160,— und A À “Ueber die erfolgte Einrei Ln É em T T DD D TTS . Dezemver 1938. für das Ges chäfts) ahresabshlusses | Bebaute Grundstü 170|— 291/61 N RA |S aft, Berlin, stellvertretend L ger des Vorstandes der Elekt : ng. E, f, E! A Dr. Eplini e 0 lautend 240,— | jeder A gte Einreichung erhält | E i ) ahr 1938 mi s Srundstüde I Fleftrowerke Akti ender Vorsißer; Dr. G ‘leftrowerke Aftie b Herrn plinius, Berlin W 9 Au en Aktien. ntragsteller eine nit ü i U m —_— Berichten des Vorstandes und des S 2461 61 | Gustav Kraemer, Rechtsanwalt, Berlin i De. Georg Bolzani, Vorstandsmit git e F Tagesordnung: ‘| „Luf Grund der erften Duräisührungs- | die neuen Alien u nicht überirag, | T, Yeberteäge aus dem Vorjahre: t a e U 9. Bes n it Betri D 11 eichs-Kredit- (t, Berlin; Fri rottfau: n 99. S ienge Aktien uns 55 h . V-rt e. 4 des, Bonnet über die Entlastung t Cane O 0/281 6642| 42 519/771 —|—| 734 656/93 Neustadt (Oberschlesien): ülftiengesellichaft, Berlin} Conr Borstandömitglie d L E E P Oa L decn wieebic Fete L u. f, R erge un bel ber Aen 2 Prômienüberträge G L 213 463/85 Z es und des Aussichts O - QIIDETER- Malte Aktien ); Dr. Georg Rotzoll ; 1D Lijtemann, L ilanz ewinn- und Ver- | ei Inhaber uns Tf le, bei der der Umt ; L e a 7-01 00TAG 485 828/57 rates. ufsihts- | lichkeiten Étiengesellshaft, Berlin; H z Rotzoll, Vorstandsmitglied d {7 andra sustrechnung und des einen Nennbetrag von N erer auf | gereicht wurd lmtauschantrag ein- jadenreserven . . - - - - 91 537 3. Aufsichtsratsw « . . « « | 2174 242/57| 151 297/91 608 *) Siefen, Generaldirektor, B ans Rüdiger, Regierungspräsi er Elektrowerk e LE es - Geschäfts- | 240,— I on M 160,— und Die U irde, „ausgehändigt werden zuzüglich geshäßte Rückflüss n 41 : 45 werk y or, Breslauz Carl van S gspräsident, Oppeln; herihtes für 1988. ,— lautenden Alftie : ie Umtauschstellen sind ; :| 11. PRrämienei flüsse . . 395 047,70 | 486 585) 4. Wahl des Ab ahl. Uebertra ; | 2 324 932/03 | Ce Aktiengesellsch E an Someren, Abteil ; n; Ge Ar s L nebst Erné {Hot n auf, diese | nicht ; sind berechtigt, ab . Prämieneinnah B C E __486 585/16 972 413/73 Sat L l s gungs-, Vertei- : : 4vi2it6 ; aft, Berlin; , Abteilungsdirekt dr ) Entlastung des Aufsichtsrat uerungss\chei L e verpflichtet ereqrigt, Mer e: men abzüglich der R 7 |— Geithästzlahr t fe 908 | Anlagen mafhinelle trhitäts-Uttiengelell}bast, Ber ene Waeifangabiotier de eig Ü de dot e rers tue 1998, Lite" Def senen mi "ogen | Voeiget der Bunge pelt | M Nebenleistungen der Verfuherunginehme- - - T0200 | i Teiluahms s : agent ¿ ¿« 2 10170 ¿ , den 22. Mai 1939 : Mahl des Bilanzprüfers n doppelter Ausferti T- tejentigen Aktien ü ; l. Ertr s Beteiligungen - « « . 7/82 f sammlung ist j an der Hauptver- « |21 795 919/86| 763 931/5 1 | t oiodenes x 1939. | zum 10. Juli 19: fertigung bis | bet at über einen Nene. Mam eringe: O S 3 573) | i jeder Ak L S 7| 274 615/27 A D Verschiedenes. . Juli 1939 r T, 2 etrag von H.A 160,— Ani gee 3/44 Í oder in dér Hauptversammlung stimmen ads befindliche 24 749 442/71/915 587/51] 317 743/49 B n A4 ibi Ci ti i ict Lte a t pel N O bei der Gesellschafts: lic A dp patt 10. 7.1939 einschließ: 2: Mieterträge C L A s 145 293/15 | / ; iträge stellen zu können, müss Anlagen . . *% —|—{25 347 286/73 | [10736]. otthe onrad, i / j mtaush eingerei j Ld R f O E R E s 35 823 0- j s den Savio Mrs Aftien, gemäß S1 Werkzeuge, Betriebs- 935 421/83| 552 796/08 54 647/13 913 Be Ta in Rüllheim e "6 ‘der Volksbank ie fiatllog, aatik 119 des Aktiengeseges VIT: Sonstige a Ma aag: Kursgewinn . ——— ge N | F Q Et pätestens i 4 u. Geschäfts 570/78 oe | 1020]. m e. G. m. b. H. ; erklärt werden. Das E VIIL. Rüdflüf E e os ede p S | j Baden, oder die A M B A L 198 E 84 499/98 —|—/ 84 499 98 rgmann-Clektriciiäts-Werke, Aktiengesellsch aff 6aragen- Aktiengesellschaft, während der übliden Kasfenstunden zum lien den eingereichten Aftien, eide III. Rüdfflüsse aus geleisteten Vorlagen «+ « « - U 120 Salo ; ei s O E i ‘ei / U e SH h ] A 20 518/5 inelBanT aue einer Weripapiersam: | Umlauf 25 883 04654 19 99A 178 682 ilanz am 31, Dezember 1938. |l. vilanz am ZL Dezember 1938 hrs fun (Auf Verlangen Zes Altio: | Verwert und unserer Gesellfdaft nic zu A _| ias T ausgestellte Bescheini E miau vermögen: Ti E A S s . ie g en auch. A 400,—er E ertung ür Rechnung ‘d 07 1 E : usgaben. [9% svitefiens 1Ì, Juni 10D | Waren M e ava | Sieb ar] guetno [natur [n M, Srogeocent E e die A 100, umd a 240, e | Die auf de J rastlos ma S wegen Scenen duer Vank in D e E ee ooo o oe e | 297 63 | . nlageverm?9gen: ta 10s erden,) Die Ums- | über ei aftlos erklärten Aktien foste t genden Schadenermittlungs- oder Berlin öder in Dresden | Anzahlun Se 3/81 Anl ¿ E A j uschstellen sind b m- | über einen Nennb tien osten, abzüglich des A p S z i dene S e agevermögen: undstüe: ) bereit, den An- nnbetrag von NAM -160,— abzüglich des Anteils der Rüko . boi hr GesellsGasts-Haupikasse in Spohn T 45 968/88 L. Bebaute gen: | RA |9| RA 9] 4 [9 BA [S zx j Jebaute Gru T 74 a a e S S nie: | vex einés Non entfallenden Akten E e 146 727,18 A S ns- und sonsti oooooooooo üde mit: 7 747,33 O ein, etrag von fi es P i L Ls | Der U D zur Beendigung | ao, a E o Berent O e 1331 COdISA a) S und À bgang - 33 000,— 114 747|33 N Lans der Aktien e nach Maßgabe, 24 Geiles Bar 2. E E Ga T Sa ania n ck mmlu (el N: ungen o ä T S6 nen Sonderarbeit i ; Pr i ird abzügli G etragenden Schadenermi : T Eropu den O ai 1999 belassen. Forderungen an Konzernunterneht ‘o. E ° T0 1 113 853/05 b) Fabribzebäuden 584 578|77| 124 768 321 |—| 48 966/54 j ee S O, Mae Mean E in Anecbina n Ra A A den Beteiligien N abzüglich des Anteils der Rückversicherer / UUU. 4 r 1 ; , - A 1? 2 . O ck11 R O ot etitast Weie Mee E ew t, 2 E S 121/75 Baulieferten 660 38055 ugang » 8 e A N e ARGe deen G a der | werden. zw. für diese hinterlegt b) e itoestellt L Er 883,06 or ¿ E A 13 372 ichkeiten . 13 S gang «- « 00,— P‘ stehend’ genannten S ei den vor-| Müllheim i 2 E C O | E. Herzog. G Baue eda! Kasse” Reichsb A E E A8 8 923 12 Y O ie O R O Ie a daoxy) (óshreibung 14 071,18 | 748 328/93 E ada Schalten unmittelbar “Müllheim Bade 25, Mai 1999. | 111 Beractiaeleion eina egi E 4071 Os UAMRRKSIS E U / hedguthaben . « « - - A fte : {i TT2904,72 pa pusndigen Shaee “ongereigi| Eisenbahnen L: 2 Unltet motiecee [10345] RechnungSabgrenguns - Gotihedguthaben : : : : : |_ 28314 24| 3 572 86 a I R 2311/10 110691. er eingereiht | Eisenbahn-Uttiengesellschaft L abalglich des Anteils der Mil dieren: mig Ly rhaltene Kauti i e o! E 7001| maschinelle An- | 24330 MWyscreibu ; / j; i p é . Provisionen und sonstige Bezü wies „Thomashof“ Grundstü Gegebene Bür schaft und Bürgschaften B 71 887,37 11 74062| lagen. « « : | bschreibung__14— 449/62 2. Sonstige Serwaliou âfo i der Vertreter | 131 880" ü Aktiengesellschaft Obe gschaft NA 41 755,94 1 . 1|—| 904 228/82 904 2 e ._. 47 565,51 j l erungs-Altienge ell (l f B 3. Beiträge an Beet eee 478 546/60 ilan , n. ZA N 2882 Zugang « - 401,2 Auf i L ¡ \ d) Í IV. at gen. -.. - 4 V z zum 31. Dezember 1938. | _—_____|_|4. Verkzeuge, Be- 1207 579/77|1 091 415/29| 11 500 {I 107 154 1 Mlógang » +2 836 | figée? De Alois Alzbeiiner: Frans Belid: August von Find; , Berlin WS. Ae Ie Anl P eviias, Mea M | Aktiva | Grundkapital Passiva. ; 20024148141. E 51] 4 180 34045 bsreibung 7 326,33 10.804/38 Niemet; Dr. Friß S lten - Ves Mia, August von Fin A Ea alen Vor-| V. Verlust Tue Sailitalinla L S 85 191/85 | Anlagevermö RMK S Rüdtlagen: Sd e I vos B Ed 5 attung « -. | L erfzeuge « - 236,90 __ Vorstand: Karl Bösen ck e / ilgard; Paul | VI. Steuern und öffentlich Abr E 3 209 11 | Grundstüde E Gsebliche Rükl O 10 000 000|— | Patente S e c ae Zugang « - 9211,35 Kähler (stellv.). edcker; Dr. Richard Meuschel; Hans VIL, Prämienüberträge e Abgaben . .. + «- 537 9 et | Inventar Gebäude |] 2 262 689/48 Zuweisun iy E S . Beteiligungen « « [1200 013 E E Aa A dm bgang « - 235,90 \ Vermö ; Müller; Oswald Rückversi ge, abzüglich des Anteils der a 10 N SS ie eb ois #0 “e L 31 S ' rmögensber E V ab N e | A esa 0 2 E I as Rüdlagen: L E n Boh: Qua: c A 540) 1 315/40) 120001 Pteung lel : ia vres e A r Bd Reserve für den s{wankenden | d AO e PS üdlage für sozi O R E f -, Hilfs- und Betriebsstoffe | : 958 985/76 | “T. Jo! Aktiva. E Ute SBeDat. e eie as ele 1 B 994 Bil! De Aes: L O Erzeugnisse - « si ffe 4 @ ar 242,18 Umlaufvermögen: 6| T. Forderungen an die Aktionäre : RA S] BRAMA S F Lie zur geseßlichen Rüdlage - « - -- - 125 000|— erlust: 4617/74 Ada T O1 25 000 . Fertige Erzeugnisse « « - : 913,12 arenvorräte 6 512,15 eingezahltes Aktienkapital für noch niht S D E ane E 100 000 Verlustvortrag ed 4 008 553,06 S S M - * * * _684795/13 | 5587 950/43 bit lad O T Grundbesiß)) - n eas s ébol | Sm, A Ga E A 100 000 7. —TZGL ° oth i 9/0 e lolo ie ae aao ee hpothek . . 30 000,— *“Schuldschéinforderungen aegen 8 * Zur Verfügung der Hauptversammlung stehender 1 Verlust 67 017,80 á Q 1938 E oe « 8 pet H D aaen A Sieferañier A S 3 479 M 03 [derungen a. 0, c as gegen öffentliche Körper- 1 650 000|— Reingewinn: g der Hauptversammlung stehender 9 727/07 in 1 age 2 o. e 0. 19 990/00 E f R «a h ce Liefe : E S e . Vort : S 28,01 67 071/41 Sonstigs L Oa rgung E. : 2 E Grund von Waren- A j Ptungen ‘1295 V Eicore Mie A a ema a 100 950/— 2. Gewinn des G m Vorjahre » - « «e - « | 213 Bas / —ST 07141 | Wertberichtigun M A E 00 8. A Leistungen . . . . 5533 354,21 hssenbestand 8,30 VI. Bétöiligingen: R 8 2 450 526/12 eschäftsjahres » » » » « - « |_211 663 38 495 127123 Grundk Passiva. | 73/63 Bilanz L M des Anlagevermögens: | —| 130 000|— 9, Sonstige P Eten 107 671,89 1, Postscheck- l. an bie Versicherungs T Der V PTSSO el SUNCIIRGnRA auf Gand La N E E A geR » » + + + « _210 789/86 | 6431 150/40 M touthaben 13 609,27 R Ge n L 79 296/75 Nath Ras Bösenecker. Dr. Meuschel. Müller Es ¿foi ng auf Bau- Ee C le als . Kas Ea Í 09,27 . Guthab i z P S T ießenden Ergebnis unserer pfli E S Verbindlichkeiten «e e otla0RSTGBBIUA A E T AdUAdiR Fioebas 12 gutbaben » C A O Postscheck- A ften der ReHnungsab- V 1. Sa benmngen an. Konzernunte ehmen: E E 1619 dal “i der vom Vorstand erteilten Auft ir femes üreitversicheungS-Attiengejelshast sowie Auf Grundstü P Rüdstellungéi' füt ‘üge eei eee ae ooo 1 053 . Andere Bankguthab 6e o O 190/501 / grenzung E E 423/85 a) für zurückbehaltene R rnehmen: bér Rechziitigs eilten Aufklärungen und Nachweise ¿ti gesellshaft sowie en i ckstellungén für uhngelvisse S A 000|—/ 9 81 ; 3 N e G L S s / / rlust: i, 4 e Reserven und s ü ungsabs{luß und de Hort E sprechen die BuchfÜ Gesellschaft pte as e (a peIvise Ghlsben C04 ee S HE N 2 P hinterlegte Sicherheiten 2.4 624 460,— 986 789,06 | 1 101 979/62/16 685 033» M :trag aus Vorjahr S D t laufenden Rütverjice- läutert, den goseblichen N A N Gariienae tut tos othefen.… . , | è eten . «o 4 A A L O N T i 133 b L po o) 21S , den 5. Mai 1939 V ; 11199 959[__| Langsrist A e S As i ehabt y Hodsdbittis zitt (s [aa immte ent j h 259,21 ) Sonstige 06 . j en gegen- 990 : bai is On «l 3977814] h ° 4 “Passiv l O [06/#21 814) —T 122005 0 erlust 1938 14 254,54 147 513/75 | 2. S Sa RETTE . —— 215/06 Dem Se Ticaltorüi und Treuhand- Aktiengesellschaft Sonstige Verbindlich- 104 242/96 angsristige Darl [— ee os rundkapital N R A R W M E E ESZIEA " “nehmungen? * icherungsunter- i astsprüfer, Dr. Rittstie g, Wirtschastsprüf 1 Ep ndlich- Sontti rlehen von Banken . , . . « | 3/257 600|— n Ü a o S S See | 6 Me 1 218125/60 A | G És i Auf den Dividend ; ieg, Wirtschastsprüser. lten } Sonstige langfristige O R 2 157 678 49 M E s a 8 800 00= Passiva. R a) für zurücbehaltene Reserven und Präntien-| bt l ots d e pRM26 T eutiós ha arbe e T R PE Aktie, einge ; Guthabe 2 335/33 dlichkeiten s bligationen R ufgewertet 000,” überträge aus d j j i: ardividende von F - , eingezahlt mit e ai O gegenüber Kongernunternehmen: “E Rüdlagen: 1. Gesebliche Rüdlage E lingen far ne E e O 2 1 Pat C Ae en E A La e E | Posten der Rechnungsab. 789 500|— Warenlieferungen und Le O) e 080 000 2. And R P e aaa E " Þþ) Sonstige Forderungen -- 6941 | | ahlstellèn für die Dividendenzahlungen fin ‘Kapîitalertragsteuer. jl j l nungsab- Sontag gen und Leistunge | T L . Andere Rücklagen . e. ./. | 880 000 isse Schulden . : rderungen « « «54 199,08 in Verlin: bei der Dret yzahlungen sind: 19415 9 j grenzung. . onstiges . gen - « 16 817,96 Rückfstellun j ; oooooooo erb S s 22 500[—| IX. 1. Forderun ; , / 54 468/49) 54 erlin: bei der Dresdn j L G g | 1646/86 | Verbindlichkeiten auf Grund von Wa « 12048/14 | 378 866/10 Ana aben is Mie S e __ 900 000 1780001 Fuvotheten - 140 000 Üttioneseges baw, $ 34 des Versicherungs- v0 tva bei den Reihs-Kredit-Gesellshaft A.-G ; 2 335 373/63 und Leistungen rund von Warenlieferungen RerbinblMleilen A S 2 831 70668 arlehen von G aufsichtsgeseßes nur mit es Versicherungs- _ bei dem Bankhaus Hardy & Co G. m. b. H.: Gewinn- und Verlustrechnun Ana Ge at et oa erbo o 532 746/58 D Anzahlungen L Ade i Í 1 000 000— E Konzern- Ae e a des Aufsichtsrats Oi e Br | in s L Seobbuee, Bank in Hanibura: für 1938. g U redit. ... 7 Gd a os G oie aiv ee 1 i . Verbindlichkeiten au eo oa o 736 unternehmen 50 000,— E a a ie 02 rden Dat : bei der Dresdner Bank, Filial A Aufw Rie Verbinblihfeittü a ul 104 926 3 Bankoerpflitu j | E Ma S d ls CRREN i “X R Aa Sa an Aufsichtsratömitglieder - + - E E. | end gewinn: R Dn L E As erpflicht vos pie ais iefe- Lde echsel, Schecks . « E bio A8 f E Verlustvortrag ungen | RA [9 Vortrag aus 1997 —108.78049) 8 081 00828 | L Sonstige ua T * 389 087|— Leistun und S Hüständige e S N 2925/91 | [11554] Freien G G nuar B - ewinn 1938 eo po o eo) = Posten, die E O E stungen . 4 . Außenstände bei P E S 1 s 4j Freien $runder ite M gene E L A 017 80 Ebaltèns Wautionew! und Várlscaften „2 E p 2 Hinterlegto Si Raibeltes M 624 100 dienen «", —— e E Dp E S Ebe omen eschäfttiahr N 303 K S Attiengesellschaft. - E des laufen- Soziale. Abgaben 17/65 utionen und e 648 26 ocainne Gewinit i 460, A 52 7460 ihkeiten * Kassenbestand einschließlich Postscheckguthaben - : ionäre werden hi ; Heschäftes an die Î Wertberihtigung auf Bau- 656/13 Gegebene Bürgschaft . . i ade eve T S0 407 P S L on Geschäftsjahr 1938 n__1 205/35 } 1965 625.90 | E Snvontar S Post[hedguthaten R iévlos der am Freitag, den 16. uni 1930, N Berlin erforderlich wers lichkeiten 2 Me ooooo | 41 755/94 nvortrag aus 1937 « » « » 4 t 258/05 Wow 11218 125/60 XVI. Sonstige Aktiva: E S U di de? A 12 Uhr, in Frankfurt (Main), r Nes des Amtes als 4 Zinsen, soweit sie die Er- 12 689/48 *) Davon RA 21 800 130024 14814 ; J 509/27| 906 76782 E Verlustrechnung i 1. Zu erwartende Rüdflüfse . : e rade 2, stattfindenden fünfund- \Guldvers der Jnhaber der Teil | tragszinsen übersteigen tragen. „— auf fremdem Grundstück, ** 024 148/14 Gewinn- und Verlust 22 065 3940 | _am 31, Dezember 1938. 2. Sonstige Aktiva?) et ain d o L N sa1 szigsten ordentlichen Hauptver: halt Verlei Un dem Jn- | Ausweispflichtige Steuern 67 659/63 | Gewinn- und Verlus E strechnung am 31, Dezember 1938. Aufwendun T = aaa nee d see |__1647I8N 421 575/09 E Set A E Ee E Ca O | räge an Berufsv 20 rlustrechnu ; : A + D s gen. R aal t | Tagesordnung: , . Wes rat R E chnung vom 1. Ianuar bis 31. Dezember 1938 Löhne und Gehälter Debet. ne une Q báttor -* * a4 40M | aua Passiva. 10 023 7602/76 | * dea Fo des Geschäftsberichts und E Erklärung der Dresdner T Aufwendungen 41 690 ka Löhne und Gehält Aufwendungen « | Soziale Leistungen: geseßliche S O ie ees 12 BA O oziale Abgaben A 63 640 41 L A / für 198 mit dem e C ftándnis, Fa N dae i fas 58 4 ) [ter P O . RM oru , l L WE e E Ce wi A 1 eo. j bschreib1 L E A 9 961/34 . atten mit 250 000 Stim z S nl es s uf- i Ste e er Firma davon afktivie U S l ate N BM ; freiwillige» « « « « « 1095 111,50 ingen auf das An- 2, Vorzugsaktien mit 5000 immen « « | 5 000 000/— ichtsrats. Gebr. Arnhold in Abwi i D a O e _ 260 898/97 | Soziale Abgaben N a E u 149 02 10252 Steue M U ine Anlagevermögen S « _ 839 593/32 1934 7048 Loire Ae e | 2175286 II, 1, Gesegliche a ($ O R, __5 000/—| 5 005 000/— f Beswhlußfassung über die Gewinn- Ea lend u N A bec Tal ahmen . . 2 aven ae E A TEA E 80/47. | And men, vom Ertr a E 1 107 4600 ins ibungen. 5 $ 37 des j 5; ienge]eßes F PELIELUNY, i dverschreibungen gemäf 118 U E erorditltOe Mehraaa L 10 MAO [Mbjdjrél aktiviert . « E E V Æ Cr .| Andere Steuern ag u. vom Vermögen 3 473 36 A 52142} es Versicherungsaufsichts E 3. Entlast 5 E A E de Ab Ans S 1189. f - ee. s Mio 4 0/0 ..0 S E S : 6 E e Ra E geseßes): Sd Ung des Vor tand d: f B. mit den Z 9 “Perlust A S | vecnoaen E O ie Q 00e Gesebliche Berussbeiträge aaa as e e +030 08008 | 44I2 D C V g S e e T 4. Wohl eines B M A ergebenden Red rlustvortrag Zuweisung ge- Qu DONLa Gs "Mbers RuMlagen! 74 Ua N | ee T0 M P s Tee o ao o G ELOOO 4. Wahl eines Bilanzprüfers ten und Pflichten zu üb . F n 006 A S DELE ¿l ooooo) g erm n 00|— 9 Rat : n zu übernehmen; Pi Gen 1937 . 67 017,80 Siv ie aut B O E eingewinn: Gewinn im Geschäftsjah O O 203 A Be G 16 595/40 2. Andere Rüdlkl, «e. Nj 600 000|— D A rata, \ B U Erklärung der Bayeri= E, erlust Ab\chreibu g auf Beteiligungen - e. e « [1053 000|— Gewinnvortrag aus 19 r 1938 . . . « « 703 258,05 j tungen erufsvertre- j TII VIMGAGeTt (freie Rücklagen) « »- + - 100 000 A usübung des Stimmrechts ist he Aftien-Biexbrauerei Aschasfen- P 1008. 83,61 ausstattun; auf Werkzeuge, Betriebs- und Geschäfts: 19 499 /— 37 ¿»e « « « « y 208 600,27 P Ne übrigen Muftudiundns 331/10 . 1, Wertberichtigungen . « « . - 100 000/—| 700 000— | Haupt abhängig, daß die Aktien vor der burg über ihre Zustimmung zu I La E O7 OTLSI T Sli attung „ade dad e - und Geschäfts- | +_203 509,27 | 906 7672 rigen Aufwendungen] 49 891/80 | " Iv. 2. Rüdstellungen für ungewisse Schulden . « | 889 176/75 Pa Mosel bei der Gefell: | 8 den Erklärungen unter 2 und b. | 260 898/97 Äudwetapflich sie die Ertragszinsen übersteigen. « « - - |" 84 499/98| 1 156 998/98 | Gewi Kredit 21 628 2178 __ 49 891/80 | IV. Prämienüberträge « « « ‘4 E Moe O Cir e Moselstraße 2, oder bei der . Beschlußfassung der Gläubigerver- E A | e-Thomashof“ 8wei8pflichtige Steuern rsteigen. « « « « _ 98 | Gewinnvortrag aus 1937 \ N 4 309 051/82| _V. Schadenreserven . L A 528 69 sse der Aktiengesellschaft für Ver- sammlung über die Bestellung d j _Grundstücks-Akti Beltifie a nee s! Berufivatréiutit 281 139/93 | Ertrag gemä S ZO e Erträge 82| T Foserve für den schwankenden Jahresbedar i 7/86 | kehr8wesen Berlin-Wi Dresdner Bank in Berli ng der E / tüds- Aktiengesellschaft, | Zuwei gesepliche Berufsvertretungen. . . . . . etras dean L ns L Ae 203 5091 M tag nach Abz ; . Reserve für den schwankenden Jahresbed N 437 650 98 | Melenburgische S n-Wilmersdorf, Zank in Berlin als Ber- A Nach Pre id Klaffke Seveilina gur E Ar i tp des ÎWO O E, 2 gee B Ry aus Beteiligungen - - S E 7607 G wA en U Auf- i E, für Angestellte edarf « - 375 000|— N Er t oder späte- E E JFnhaber ‘der Teilschuld» E E | 4 n abschließende "A s x 1g zur ge eßlihen Rüd . G, m,.b. H. 5 |Hinsen «. . E Ge R RO E O 9 ee r bezogene . Verbindlichkeiten gegenüb E D 50 000 é i nstag, den 13. Juni ibungen nach dem Fnhal A meiner pflichtgemä n Ergebnis Reingewinn: üdlage « .- 100 000|— | Außerordentliche E E e A L 492800 ret A nehmen: gegenüber Konzernunter- * i | 1939, bei der Reichs-Kredi ‘Gi der Anleihebedin hq avis N / Grund der Büch äßen Prüfung auf Vortrag gus 198 oe 35 000 e Erträge o - o. D 0 0 ae as 126 9348 Ußerordentliche Geke 155 718/07 a) f n: T schaft AG., Berlin A it-Gesell- mäß $ 1189 B G _und ge- | Gesellschaft T E der Schriften der| Gewinn 1938 T E A A Cin C T 280 0000 erlust: rirage« 5 820 |— Tee ilavessn Reserven aus dem lau- Berliner Handels-Ges Er bei der Firma Gebr A „D, an Stelle ver teilten Aufklär le der vom Vorstand er- E O R E L 4 a ooo 45 52384]| : Nach dem abschli bit O Vortrag aus Vorj - enden Rüversicherungsverkehr L A ' lin W S, ü -Gesellschaft, Ver- n E rnhold in Abwick- ; P p ; s) orjahr b) Sonstige Verbindlichkei ' i W S, innerhalb der üblichen Ge- g in Berlin gemäß Biffer 2 tei Ls A2 : | 602 740/235f 648 264/07 | Ler Bücher und S ;ließenden Ergebnis unserer pfli ; 21628 217 Ra a8 rbindlichkeiten . . 131 948,28 | 131 94 schäftsstunden bié En De Tagesordn OINES N Des bi uchführung, der ; L 07 | flär riften der Gefell : pflihtgemäßen Prüfung au Grund | Verlust 1 9,21 2, Verbindlichkeiten j ¿101 E E L AIOA PRES is zur Beendigung der E: er ihluß und der Geschästäberiht, soweit Jahresertrag gem. (ggSrträge. “| [4186 24050 Geschä{tsbericht, soweit er entsprechen bie BUführing, e Vorstand eilten Wu st 1938 14 264,54 |_147 613/75 Äüherungsunternehmngen: T Pauptwersamm g E Mai. 1939. O arie A REZ Von Tat lichen Vorschrift rläutert, den geseg- | Erträge aus Bet ili /1 Akt.-Ges, tz Berlin, den 1 en Jahresabschluß. erlä / ahre8abschluß und N 309 051 82 r einbehaltene Reserven aus- d # Der Vorstand. i 1939. | vershreibun Jnhaber von Teilschuld- a) n E : eee aro 2. April 1939 erläutert, den gesegli ift Nah dem ; 1,82 fenden Rüversi em lau- ä Vorstand. rshreibungen unserer Anlei M Berlin, den 6. Apri EuleoebentliGe E 4 085 147: V : geseplichen Vorschrift 0) „dem abscließende ; 1 Rüeversicherungsverkehr 19 156,65 Barl Gébser Dit fue, Frièdrih Schiller. { ea nserer Anleihe von H . April 1939 Gewi ihe Erträge Os i 7233|. ä Deutsche T : Ener pflihtgemä nden Ergebnis b): Sonstige Verbindlichkei ' Sh e . jur. Friedrih Schiller. | frei erchtigt, die ihre Teilschuld N E. Ohme, Wirtschaftspri ewinnvortrag aus S eee 7 140|— Hübner, Wi Freuhand-Gesellscch r Bücher Un ßen Prüfung auf G ; ichkeiten . 660 045,58 |__679 schreibungen bis spä (0 Dare \ tsprüfe g aus 1937 „.. A : A , WVirtschaftsprüfer. Si aft. Lücher und Schri rund | IX. Sonstige Verbindlichkeiten : «_660 045,58 |_679 202/23] 811 150/51 [11343] G6 % Teilschuld- 1939 einsebli spätestens 14. Juni Der Aufsichts 4j r. Cet us 48 429/43 uf das Stammkapital entfällt ei iegmund, Wirtschaftsprü ie der vor Be ver Sea 1 M ENEn 2 _ verschreil Enns 939 einschließlich Herteipe Ganbels rat besteht aus -den is 523 84 | Ln Anleihestock der Deut entfällt eine Dividende aftsprüfer, Ätüngen Ra Vorstand erteilten À . Hypotheken, Grundschulden und Rentenschuld : B eibungsanleihe der bei der Reichsbank Sit M gerichtsrat a. D Neisse, i ; : ——_2L | Dividend utshen Golddist von 7%, wovon 1% gen und Nachwei uf- auf dem eigenen Grundbesi luden ayerishe Aktien - Vi bei ei nk oder Hirte sen., Vorsißer, B a. D. Alfred se, im April 1939 4 186 24 ; enschein Nr. 4 gezahlt we ontbauk abzuführen ist 694, gegtt | uhführung, d ise entsprechen die 2, Verbindlichkei rundbesiß ..- « . .- a Aschaffenbu erbrauerci ei einem Notar oder Kuhne, stellvertret n ankfdirektor Erich Überlandwerk Ob 0150 | Binsen gegen Gewinnanteilsd A «: werden. Auf die. Genustrete und 6/0 9 eschäftöbericht Jahresabschluß und der E L d rve aus der Annahme von ge- S-A Hiermit t in Aschaffenburg. bei der Preußischen St une, ; ; é j e ; i ; ck taatsbank direktor Paul Doi er Vorsiger, Bank- Li erschlesien Aktien gesell sellschaftskasse und fol ein Nr. 8. Die Beträge sind e entfallen a \hluß erläute soweit er den Jahres- zogenen: Wechseln oder der Ausstellung eigen sammlung rufen wir eine Ver- (Sechandlung) od E n brinow ; indner. / schaft. j olgenden Einlös träge sind zu erheben bei der 06 erläutert, de ; x Wechsel. . . geegEEE sammlung der Fnhaber d L Be E g) oder Joseph Vollmer fär nowicz, Direktor Nach dem abschli Schütte in Verlin: bei ungsstellen: riften. , den geseßlichen Vor- I eie 0 A aa M im c ber der von uns ei ‘einer ander 2 mtlih in Verli der schließenden Ergebnis ets / ‘lin: bei der Deutschen Ba D r 3. Verbindlichkeiten gegenüber B E E Jahre 1926 ausgegebenen Tei öffentli en preußischen Der Vorstand erlin. | ücher und Schriften der Gesell is unserer pflichtmäßigen Prü ___ bei der Dresdner Bank; nt, reôden, am 25, 4. Verbindlichkeiten a 2B er Banken . . « + L shuldvershreibungsanleth en Teil-] wei entlichen Bankanstalt oder steht aus den bén Gesellschaft be- rungen und Nachweise entf ellschaft sowie dèr vom Vorst fung auf Grund in Leipzig: bei der Deut Á Valter Otto, Wi rz 1939. 5. Guthaben der V us Betriebsspareinrichtungen dea 20 ledi abend, den 17. J e auf Soun- ei der Dresdner Bank in Berli i s erren Regier Geschäftsbericht ; prechen die Buchfüh rstand erteilten Auffklä- bei der A eutschen Vank, Fili Dèr Au , Wirtschaftsprüfe ; er Vertreter « « o. -- 12 Ubr. in die Juni 1939 um und deren inländis E meister a. D. Herbert Klafffke, Kau n , soweit er den Jahresabschluß erläuter! der Jahresabschl c i der Allgemeinen Deutschen ' ale Leipzig est fsihtsrat uns f: 6. Sonstige Verbindlichkeit (‘2 l IODAONON hr, in die Geschäftsrä laff ATOIEE E, Alfred Hirte j rt Klaffke, Kaufmann Berlin, den 17. Mai 19 g abschluß erläutert, den : und der bei der Dresdner B utschen Credit-Anstalt F eht aus folgend erer Gesellshaft| X : hfeiten „o “_| 194 533/35 Bankhauses Hardy & C äume des laffungen oder / jun. Deutsche R i 1939, 1 geseßlichen Vorschrift Aufsichtsrat : ank, Filiale Lei , ftor D genden Mitgliedern: D «B L Verfügung der Hauptversamml zan 303 036/98 | Berlin W 8, y o. G m. b. H. bei dem Bankhaus j evisions=- en. | Berlin, V f L Dr.-Jng. e. h, und ipzig. J bor: r, Hans Sillich D : l-l. Reingewinn : mlung stehender in 8, Markgrafenstr 36 4 G je Hardy «& Co. i Hesse, B rtibalta s- und Treuhand=-Aktién , Vorsißer; Friß Fessel , h. und Dr. rér. pol. h j / her; Direkt illih, Dresden, Vor- g d 8 3 des S fenstr. 36, gemäß | pinterle m. b. S. in Verli M ese r : i: el, Berlin i . h, e. Emil Georg von Stay or Christ ' 1. Vort : chuldvershreib 5 int ; m j R e pag in I ia Wirt\chaftaprüfer, N Borslanv : Hg teh in, stellv. Vorsiger; Dipl.-Ing, Otto Lehn, Berlii 1 fellv. Voriger; Direktor Johannes L: Sorttag aus bam Vorlaies aao s Int odols UR L Deter 1A it Tolgetiber Versammiung dort belassen Und“ „der l + Herr Di Ln . t: eßle 2 U ( er ien. (10 i: n: j L ad Ls 11 66 ein: ° % ; nd über É irektor Willi Mermer, Liegnitz Berlin, den 22. Mai esiler, Vorsiver, Dr. Erich Dürks, Richard Schwan" “Gaarden: E i ALL O), 008 127180 |) % TDON NES MOrNEETS Mer Me L aAR dabe xe Der Glünblger= h : Der Vorstand, E Der Vorstand. Wand. 2) Berlin, Jager f ab 16/5 festverzindliche deutsche Anle 10033 752/75 | 9, Befanntgabe: er ammlu vorlegen. E . and, 3) Nésvfchi ,50 festverzinsliche deut ; a) ei T Y Y affenburg, den 24. ; ¡ ) Verschiedene offene Buchforderungen. sche Anleihen. Ger: Aru b e i S Firma Vayerische Aktien Ï L ; Berlin über. die in V ung n Aschaffenburg. ver in Verfolg der g Der Vorstand.