1939 / 120 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 27 May 1939 18:00:00 GMT) scan diff

Zentralhandel8registerbeilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen StaatZanzeiger

Vierte Beilage zum Reich8- und Staatsanzeiger Nr. 120 vom 27. Mai 1939. S. 4 .

Vilanz für den Shluß des Geschäftsjahres 1938.

[10316] i j ' ; 6. Aenderung der Sahung (8 1, 4 folgende ordentliche Vertreterver- 1 Die unterzeichnete Gesellshaft ist bis 18, 20—27) und der Allge- | sammlung#* auf den 183. Juni 1939, SUIgGAN au e wevden ‘rc O N E A j ia E nee Betrag : aufgefordert, sih bei ihr zu melden. SS 1, 2, 4—l, , 14, 17, 20, | einberufen. Es wird darauf hinge- i im ei ; Bremen, den 20, Mai 1939. 22). : wiesen, daß diese zweite Versammlung |' im einzelnen | im ganzen zugleich Gentralha d l - o. „Landsee““ Fernverkehrs-Gesellschaft| 7. Beratung und Beschlußfassung | unter allen Umständen beschlußfähig ist. Vermögen. A |S) Ba 5 n e Sregister für das Deut f mit beschränkter Haftung. über die eingegangenen Anträge. Berlin, den 20, Mai 1939. I. Hypotheken ... Ie Le Bac I 1130 1683/2 E Ei Der Liquidator. 8. Wahlen. Der Aufytchtsrat IL. Schuldscheinforderungen gegen öffentliche Körper- 7 ITLr. 120 (Erste Beiíla e) » | 9. Verschiedenes. …_ | der Pensions-Anstalt für Vühne, A s E ae E N Si R 68 | g Berlin Son b d ° [11302] Jm Fallè, dèr Beschlußunfähigkeit| , Film und Rundfunk. IIL. 1, Wertpapiere »« « e c o... e | 4604 100— Vi : nabend, den 27. Mai 1939 Di rubr Bee dieser Vertrèterversammlüng wird eine Eugen Rex, Vorsitzender. A Eigene L E lies —| 4604 100 Ers&eint «a Jed S F t 5 : mag C E E ung Gese t mit beshränkter Haf- 5 IV. Darlehen auf Wertpapiere . —. «o. M A edem Wochentag abends. Bezugs- ; tung in Berlin ist aufgelöst. Die [9797]. Versicherungsverein V. Guthaben bei Banken und Sparkassen . . .. 717 809 62 Beibmacttte I K einschließli 0,30" Anzeigenpreis für den Raum einer t rata der Gesellschaft wevden auf- Deut Eisenb bedienstet G. i Berli VI. Geschäftsanteile bei Reichsbahnspar- u. Darlehns- |4 holee Lai v O Bestellgeld; für Selbst- fünfgespaltenen 5% mm breiten Petit-Zeile JInhaltsüberficht. gefordert, sih bei ihr zu melden. eu her isen ahn e iens eien a. V. in Derun. E O E O Sts j 540 Alle Postenstcit nzeigenstelle 0,95 ÆÆ monatlich. 1,10 ÆK&. Anzeigen nimmt die A 1. Handelsregist Z : | Verlin, deu 24. Mai 1939. Gewbinn- und Verlust VIL. Forderungen an Konzernunternehmen oder andere F , Postanstalten nehmen Bestellungen an, in ; : L ; elsregister,. 2. Güterrehtsregister. Arnhold‘sche Vermö ewinn- und Verlustre<hnung : Berlin für Selbstabholer di f zeigenstelle an. Befristete A 3. V ; old’sche Vermögensverwaltung Gefrbüftsi Versicherungsunternehmungen . « « «+ « + . ° S ; oler die Anzeîgenstelle SW 68 : Firijlete Anzeigen + Vereinsregister. 4, Genossenschaftsregist Gesellschaft mit beschränkter Haftung. für das ‘Geschäftsjahr vom 1 Januar bis 31. Dezember 1938. VIIL. Wechsel g L g _ Silhelinstraße 32. Einzelne Nummern kosten 15 A. müssen 3 Tage vor dem Einrü>ungs- °. Musterregister. 6. Urheberre<tsei tr s R s I M M / “A. Feuerversiherung. n —| IX, Sche ... ooooooooooo E féndaing bes Ciettagca eini Ad Bet dorverige Ein- termin bei der Anzeigenstelle eingegangen rolle. 7. Konkurse und Vergleissachen. : f Einnahmen. T nx (9f B40 |9,]| X Rüdliände bet Versiherungönehmern --- 24 68044 7 D è ies : 8. Verschiedenes, [8951] I, Ueberträge aus dem Vorjahr: _XIL. Kassenbestände eins<l. Postsche>guthaben : - . 22 00110 u L Die Firma A. N. Schmidt & Co. Ge-| e Ee S s S e N E 56 7s 538/56 ( XII. Jnventar: 10 sellshaft mit beschränkter Haftung 5 P/S ¿- Mucstellung ür. Steuern «s «s e a] ¡26 1. Bestand am Schlusse des Vorjahres « « « « S Í Hand ls f Kaufmann Ernst Zokish i id j , Lederwaren, Berlin 8 42, Alexandrinen- IT. Prämieneinnahme . «e «ooo 774 50395 2, Zugang im Geschäftsjahr. « « . --«.+ 5 444/40 . C regi Ct. i Sa. Ges <äfleräiume: O au, A 103999 Sermann Fin> (Handel Berlin ; | (aks 95/96, ist aufgelöst. Die Gläu- | 111. Nebenleistungen der Versicherung3nehmer: Un- | Zusammen | 5 445/40 e bs Tadben 7 Ñ i. Vogtl., Wernesgrüner Sträßs. ewish | mit Eisen, Eisenwaren, Maschinen, Amtsgericht Berli [11091] | Stelle find seine Erben, nämlih Fräu- dere G bei N alben Ae IOD v Ea Al S M Bas rae '3. Abschreibung « < e oooooooo |__544440/ 1 Gávähr für die Nichtigkeit seitens dee j Sa D bausgerät Spandau, | Abt, 563. Berlin 0. Mai 1000, tant Heri Kosien (Bee é T T Z . + eo oooooooo L —— tes : 4 R DA er h Ad raße 35). 9 "e S ? rie 5 D inri oa a. M., den 12. Mai 1989. | V. Gewinn aus Kapit>lanlagen » e «o... 28 614/44 XIV. Verlust «e e o ooooooooooo T E Registergerihte niht übernommen. A E. i [11086] Ae Gesamtprokuren | des Wilhelm| B 53 voi Oen: Sohn), -beide aus Binierobe 4 p A. N. Schmidt & Co. Gesellschaft | VI. Sonstige Einnahmen «««-«+----- ___44255 : Gesamtbetrag 6 628 170 F A_ Nr. 538 Parthotei Lgilly Jür- | SLilling und des Johann Kröhnke sind | und ‘Immobilien Verpa ttten- | sönlich haftende Gesellschafter in die Ge- D E Ca Mens: Gesamteinnahme | | 1113 067,08 Schulden, m Aachen, [11080] Bee BO Salzuflen. O den, G schaft mit beschränkter “Pefuns der Gejelldelt stens L L Geselshaftes h , y p l Aus gaben. E ; E I. Rü>lagen: Berichtigung. as Handelsgeschäft ist mit der un- rloschen: ê (Berlin - Charlottenburg, Kastanien- | is E er Gejelaster ALLRERGAAE S E: L. Schäden aus den Vor ahren, einshl. der 1 993,45 L geseglihe Rüdlagen ($ 130 Akt.-Ges., $ 37 | Fn der S e L Ier Firma von den Erben des | À 51 274 Herbert Altmann, allee 32). 0 9 stanien O f vaten Heinri<h Kohl- i . Reichsmark betragenden Schadenermittlungskosten: -A.-G.): i Handelsregister des Ämtsgeri bis rstorbenen Fnhabers Willy Zürgens | A 71349 Drogerie Hermann Sasse | .. Max s ist niht mehr Geschäfts- : L R T 1: geleistet e S a I S s e s 27 338/56 a) Bestand am Schlusse des Vorjahres . « « | 4967 000/— Aachen abgedru>t in Nr. 109 Han- auf die Witwe Minna Jürgens geb. | Nachfolger Juhaber Apotheker führer. Rudolf Pabst, Kaufmann, | Bocholt [11675] j L L: gurüdgestellt 4 t «aaa ros \—_27338/56 b) Zuwachs im Geschäftsjahr: delsregisterbeilage d. Bl. v. 13. 5 1939| “uer in Bad Salzuflen übertragen, | Erich Salomon: Verlin, ist zum Geschäftsführer bestellt Amts A Die Gläubiger der früheren jüdi- f ; RIA j : a) aus dem Ueberschuß des Vor- : | muß die unter Nr. A 4434 ei Bad Salzuflen, den 17. Mai 1989 Die Firma ist erl B 54323 Gladiator Fabrik für| J mtêgeri<t Bocholt. schen Firma venry Hoyer G. m. b. IT. Schäden im Geschäftsjahr, einschl. dér 21 947,86 L "33 000,— ¡tragene Frina ee G 4434 ein- Das Amtsgeri <t I : ist erloschen, eleftrotehuishe App Es e Im Handelsregister B Nr. 112 ist bei HS., Berlin W-15, Kurfürstendamm Reichsmark betragenden Schadenermittlungsfosten: 6) infolge Vershmelzung - « . 675 000,— | _708 000|—| 5 675 000 auten. P INE N 00, E schast mit beschränkter bng | S Oma N, Henze G. m..b. H. | Nr. 197/98, werden gebeten, ihre Forde- 5 E E A 279 833/82 2. andere Rü>lagen (freie O rareaEas S F : Bensheim Berlin. [11089] (N 24, Kinienstvaße 144) Haftung | Bocholt, am 22, Mai 1939 einge- | Licitgen Lal: dals Interieihelew bes : gurüdgestet 6 |_ 0872087 838856919 “anbe Maa E E S A A vdrocehitee N Amtsgericht Berlin Dur<h Gesellshafterbes<hluß vom | Vers Besbluf / f 8 15. Juni 930 An en, V; B ectütitaagetoit E L E b) Zuwachs im Geschäftsjahr: 8 “Handelsregister Ra Amtsgericht Bensheim Abt. 552. Berlin, 19, Mai 1989 lt S E S aus laánntun T Co L Die A A en . Juni anzumelden. . Verwaltungskosten: i 2 : j 99 : 10 Veränderungen: j elöst, Der bisheri äftsführé ai 11 Die + Forderungen, die bis zu diesem Zeit-| 1. Entschädigungen der Ausschüsse « « « « « « | 41 010/60 U. E c Bensheim, den 29. Mai 1939, | 4 90652 Kaethe Pankow fi owie, De eor Atefurer | Gesellschast aufge punkt nicht gemeldet sind, können nicht 2 Ge O 67 841/51 8) infolge Vers<melzung » . 158 719,67 | 272 719/67| 67 Neu oiliaetragen: A 287 (alt) Firma J. Offene Handelsgesellschaft seit 2, Ja- | Kâte Neustädter geb. Silberstein und Liquid n T UOe MAOALERAE M mehr berü>sihtigt werden. 3. Werbungskosten für die Vertrauensmänner . 25 668/68 / g Brie E s Pot aat Werbe Dad PIS 07) 672 71967 A 4892 Nee A Lorsch M + I. Heinz zu | nuar 1939. Der K D | Max Roach sind erloschen Uar, - Wirtschaftsprüser Dr, Bechter, 4. Sächliche Ausgaben und sonstige Verwaltungs- T1. Rückstellungen: Steuerrüd>lage: Aachen ( N enfab E 1 f : Meyer, Berlin ist in E „Paul | B* 55 438 Carl Hasse «& Wrede Berlin W 35, Kurfürstenstr. 148. j O s E E e E S A E, 72 412/30 a) eigene. S E 57 700|— derstraße 36) gens[abril, Alexan- Berlin persönlich haftender Ge l eschäft als Gesellschaft, mit beschränkter Haf- Bocholt, [11097] « i 5. Beiträge an Berufsvertretungen « « - - --. 922/50| 207 855/59 hrs Vershmelzung e. ooooooo. 25 000[—| 82700 Müllers Mauser Men Dee Cho Amts geriht Berlin [11085 genommen. “Die oos s tung (Präzisionswerkzeugmaschinen, Im Sande LOE, V. Steuérn. und. öffentliche Abgabént —— N ITL. Schadenreserve: i: Ma A -| Abt. 55 : L ie lauter HER i - | N 20, Christianiastraße 11 Ta A ESTENIIIET Nr. 687 ist L geleistet t Lia e ä 7 L ebo 0a 331 497/85 g e b Rant ri E 2 ad A Stieie i Sten A O L a 1999, | Kaethe ‘Pankow «& Co. (Rauch- Prokuristen: Sei Siebia f Berlin E Dru mee in 2, Zurüdgeflgllt . «. « «s o e eien ae e 33 200|—| 8364 697:85 . Einbruchdiebstahlversiherung « - o... 50] 6541587 erteilt. A 104 589 Helmut Dreßle warengroßhandel sowie Herstellung und | 28 Hiller in Berlin. Jeder von | 53. Mai i us Thie ns 11. Genossen- V. Abschreibung. auf Anveniar «eve o b e l A 3 52285 | IV. Wertberichtigungsposten: : Veränderungen: CHandelsvertretungen in Saab Vertrieb von Pelzwaren a ihnen vertritt in Gemeinschaft mit | Die * Geselle if en t VII. Rüdfstellung für Wertberichtigung . « « « « + + en E 1. Bestand am Schlusse des Vorjahres « « « + 40 000/— A 3645 „Victor Vühl“, Laurens- Berlin C 2, Spittelmarkt 16/17) C2, Leipziger Straße 75/76). j furiste Geschäftsführer oder einem Pro- bisherige Gesellschafter t E e a Cn. VIII. Leistungen zu gemeinnüßigen Zwed>en, insbeson- i 2. Verminderung im Geschäftsjahr . « « - 2 000—] 838 000 berg (Färberei). .Die Gesellschafter Jnhaber: Kaufmann Helmut Dreß- A 91897 A. Pietker Nachfolger Wiagia Rhede ist alleiniger Fnhaber bec Fem, [11595 dere für das Feuerlöschwesen: V. Verbindlichkeiten gegenüber Konzernunternehmen | Emil Bühl, Heinrih Bühl und Maria A R M Piutie oe (Speziell Kinderbefklei- Berlin [11092 R A T " vietevéubaudeauosiónsGali a) Gui gel Ver Vorschrift beruhende: 4 A E R iri R P S C DRET C A s A 1680 als Deut, na p 1. A Unie S aron gerReon Inge: Tus, traße E R, NW 21, Amtsgericht Verlin. ] eei, : [11098] y Bi; jo Ds 00000 e /0 1 . 6. 0/70 S0 0/>S> D rin 20D =- E LE , Cv, 9 r S- î : E. o Peer ta wirr ai 6) zurüdgestellt . « « « « «+6500 | 1974991 VIL UebersBuß fo e Gi aide pa A po A 94 33523 ter qus der Gesellschaft A A ata und Vertrieb von Leidt- nuellene Handelsgesellshaft seit 1. Ja- N e E Amtsgericht “vez O Die Genossen werden hierdur< zu der b) freiwillige: j Gesamtbetrag a 6 628 1707 relidatl nbi en in die Artikeln R sowie elektrotenishen Hildegard E N Kau [rau | B 52813 Reichsnährstand Ver- 20. Mai 1939. am Dienstag, den 13. Juni, 17 Uhr, a) Nationale Spenden . « « « - 110 598,05 Der Verwaltungörat: besteht aus den Herren: Staatssekretär Wilhel Gier E re ves Die hierdur< Charlotteitbus San ten Artikeln, | ist in das Gesch bes rips, Berlin, | lags-Gesellschaft mit beschränkter | 4 939 Veränderungen: ; un Ta p vie ans vi K A Gee ad oa 0980,00 | Ta O02) 199 2 Kleinmann, Vorsißer; Dr. Hermann Jaeger, stellv. Vors. ; Johann Barrenstein; Otto am 1, April 1999 begonten Erni Bit Nr. 54). . / 9, Wilmersdorfer Straße | fende Gesellschafterin Be Mh af G a 4, Linienstr. 139/140). Orbis: Werte, Brauns s M en . ordentlichen Hauptversfamm- .+ Sonstige AusSgaben « e oe ooo oooooo 4 815/35 | Gümbel; Georg Heller; Johann Korfkamp; Alfred Krämer; Georg Krug; Maximilian ‘ist nicht “meh 1 R Offene d ; A 93 054 Verlagsha: i: rokurist unter Beschränkung auf die | mis-p] H eig Ls lung eingeladen. S ec Ca 92 599 33 ees: S E C uu: Rudolf Meyer: Karl Müller: Suiodri e O sellschaft bor zur Vertretung der Ge- 9 e Han Bersdalig L seit dem | C erlagshaus./Vong «& Hweigniederlassung Hessen-Nass e | mish-pharmazeutishe Fabrik, Glie3- : j | 1.32 59933 |< / | : ft berehtigt. 9. April 1939. P o. (W 57, Potsd i g, Hessen-Nassau in S 1. Be E Tones uud Musi Gesatntäüsgábe 1113 067 08 | M. d. R.; Paul Seike; Martin Taege; Rudolf Thurmann; Karl Uhl; Richard Urin M A 4647 a Korrent”, Aa en | {ellschafter ind. ns MGS Die Gescllshafter Ernte Geh E a A Ds Thlnauter 2 Brauns e R E Mera i: E rsttnidès 1 uf- B. Einbruchdiebstahlversitherung. Dr. Bernhard Witte; Dr. Josef Witting. E | e S Ellerstraße 43). Es ist | 2 hrendt, «Berlin; - Jngenieur Hans E Paula Klepzig. geb. Bong und | berechtigt. D M Sr ist zusammen mit einem der Gesellschaf | 9. Vorlage der Jahresre<nung 1938 m —— E Der Vorstand besteht aus den Herren: Heinri< Tiemann; Ernst Meyer; n E U das ‘Geschäft ein- | Frank, Berlin. Zur Vertretung der s E Said sind “aus t ‘Gesell- lassung beshränkte Prokura für, Willi al zeichnungsberehtigt. f | und Beschlußfassung über die Ge- Einnahmen. RA S] BA 5 Bernhard Re>kel; Walter Hillebrandt, sämtlich in Berlin. s en. Die hierdur< entstandene esellschaft ist ein Gesellshaftex nur in E ausgeschieden. Zur ‘Vertretung | Völling ist «erlöschen. Die gleiche .Ein- | @ A 3228. Sanv- und Kieswerke, | L nehmigung der Jahresre<hnung so- L. Ueberträge aus dem Vorjahr: Vexlin, den 15. Mai 1939. Mlt Gas hat am 1. Ok- | Gemeinschaft mit dem anderen Gefell- | S Gsellschaft ist fortan nur Paul | tragung wird für die Zweignieder- Gewerkfhaft Bauschäfer «& Co., F wh üter bie Errilattuna: des Vor- L Ciabenrees A R U L E 8 430/95 Der Vorstand. Ce 1938 begonnen. Die Prokura der | [hafter oder mit einem Prokuristen er- Friedrih Höhne ermächtigt. lassung bei dem Amtsgericht Frankfurt Braunschweig (BohlweggZ5). / : standes und Aufsichtsrates 2. Rückstellung für Steuern « -.- o... 26 800|—| 35 230 95 Mee , Ella Korreng, geborene | Mähtigt. A 9% 461 „Ohm“ Elektro Draht- | am Main erfolgen, und zwar Ae des An Stelle der bisherigen persönli 3. Wahlen zum Aufsichtsrat. IT. Prämieneinnahme . . « « - E s i 427 770 7 ' j O M Ten bleibt bestehen. A ms Lt von Carnap « Fran S OLIAOEIT Daslex «& Co. (Char- | gleihlautenden Firma der weig- A Os Gewerkschaft 4. Berihiedenos. K TIL. Nebenleistungen der Versicherungsnehmer: Un- | [10693]. A 3216 Gch or aies MGTs Meinun 2e Mea (vor- | N 1e Kaiserin - Augusta - Allee R deela an mit dem Zusaß: Zweig- E u enun e der il üsseldorf, den 26. Mai 1939. kostenbeiträge S ia I A Ge 6 16480 tat i Q Gh é . E v. Automobile: | >;, œ:/! : niederlassung Hessen-N / N Hompel in L Dor Aneccicleiiint. Se eud e É Savitalerträhe: E A len Schweizerische Lebensversi<herungs- und Rentenanfstal E „Eschweiler Handelsgesell- Handelsgesellschaft mit bes<hränkter Die Einlagen der-beiden Kommandi-| B 53 255 t vefal E es Braunschweig und der Rechtsanwalt 4 1 V Oevian dite Ravitalantant a d e 7 168160 3 üri < befr futies S eerdeugnfe mit Haftung), Verlin (Berlin W 15, tisten sind herabgeseßt worden. Gesellschaft mit beschränkter Haf- Mcints Ewers in Münster i. V. zu VI. Sonstige Einnahmen « « «o. ooooo 79556 i G ‘Die Abwi>lun if a Oed, n 48). Erloschen: tung (Tempelhof, Lorenzweg 1). stellt A es Gesellschaftern be- ; E AS IORAN Jm Austrage des Aufsichtsrates laden wir hiermit die Mitglieder unserer Ar ist erloschen g endet, Die Firma ; fene Handelsgesellschaft seit dem| A 9 886 Arthur Leyser und , Prokuristin: Fräulein Frieda Hahn | geschied „Kommanditisten sind aus- 15 B i de e esamteinnahme __ 533 277/33 | stalt zur 20. ordentlichen Generalversammlung auf Samstag, den 10. Iuni i u Mai 1939. Persönlich haftende Ge-| A 103 403 Max Schwenke: in Verlin. Sie vertritt gemeinsam | Kaufmann Huge Bidbiee ta ares é Cr e n Ausgaben. 1939, vormittags 10 Uhr, ein. Die Generalversammlung findet im Kongreß! Mehtnd j (ellschafter ‘sind: Kaufmann Alfred von | Die Firma ist erloshen. mit einem Geschäftsführer oder mit | s<weig ist E in Brauns- I. Schäden aus den Vorjahren, einschl, der 316,55 R.A # haus, Züri 2, Claridenstraße 5 (großer Tonhallesaal, Eingang T) stait. 6 daubälérecin [11082] S OO Berlin, Kaufmann Udo : . einem Prokuristen. ist ana T uristen bestellt. Er Bekanntmachungen betragenden Schadenermittlungskosten: | / Traktanden: Amtsgericht A bi Min München. Zur Vertretung der : P B 56688 Gotthard Sachsenberg battenken Gesellsha ft Ln persönlich M Ld E Ee 8 430/95 1. Wahlen in den Aufsichtsrat: | Achim, den 20. Mai Me esellschaft sind nur beide Gesellschafter | Berlin, {110901 | Bentralgesellschaft mit beschränkter | deren Prokurist eet E (11651 : 2: Jubldhestellt s 0 dieie e s alte es Lu liel e) B 0E a) Vier Bestätigungswahlen. "Md O ub, gemeinsam oder ein jeder von ihnen in Amtsgericht Berlin. “1 | Haftung (Gemeinschaftlihe technische “See Ung Leh Hanseatische Krankenversicherung 11. Schäden im Geschäftsjahr, einschl. der 3 537,25 A b) Neun Erneuerungëwahlen B Nr 70 M Cngen: 5 Gemeinschaft mit einem Prokuristen Abt. 562. Berlin, 19. Mai 1939, | und kommerzielle Entwi>klung und| A 706 H Ren: : von 1875 a. G. zu Hamburg. * betragenden Schadenermittlungskosten: e) Eine Ersaßwahl. S Aktiengefellschaft Be S hae, E Die Gesellschaft ist durh| p x25 Veränderungen: | Nugbarmachung der Jnteressen der zur | Braunschweig. aa O daes Einladung zur ordentlichen Haupt- E gdaihet ov s ee eue 4 al B OREIO 2. Bericht des Aufsichtsrates über ben Stand und den Gang der Anstalt in Dem Kaufmann Friedrih Cord Nie- | 62402 bishes et ret ae ge B 53547 „Heimat“ Gemeinnügige | sogenannten Sachsenberg-Gruppe ge-| A 1157 Albert C. Hei versammlung am 25. Juni 1939, 2 RRdeRAl : e Lane e da L 6 690 50| 865 738/69 den Fahren 1936, 1937 und 1938. mann in” Oyterdanen if Peoged Nies | L 2 bisher eingetragenen Neumann Bau- und Siedlungs - Aktiengesell- | renden Gesellschaften, W 35, Groß- | schweig E E LEE Ra E uhr, in Hamburg, | 177 Verlust 2 Suoitalaitkgen A _|°- 3. Revision der. Statuten vom 24. Mai 1930 (Anpassung an das revidiert! e derart, daß M berediigt is in mit vdérine 0e Lo lneselGat e o7) E GMn-Dehlendorf-Mitte, Hei- os ie a A 77 Rurhaus Richmond Wil » ü l eee ooooo schweizerische Obligationenrecht). emeinschaft mit ei V (B: Da Ung entstanden. j Î I, [ ra Tur Lothar LXielan ist helm Junker Bra S s Tagesorduung: IV. Verwaltungskosten: : 4. Mittei i [j ; inem BVorstandsmit-| A 104592 Deutsche Hart | Erwin Severus, Volkswirt, Berlin, | erloschen. N , unshweig. | 1. Beszlußfassung über die Gültlg- 1. Entschädigungen der Ausschüsse «.- «# «- 22 369/40 e Me T RUHdY Dane V Der Tiéaltion in M die Go einem anderen Prokuristen | Werkzeug-Gesellschaft a8 A ist zum Vorstandsmitglied bestellt. Prô: B 57 022 Merz «& Co. Gesellschaft e Theodor Thanscheidt, keit der Abgeordnetenwahlen. E G S S a e Alpenquai 40 bis zum 8, Juni 1939 oder bei der Niederlassun für das Deutsche Mäd ellschaft zu vertréten, Dr. Beer, Berlin (Berlin-Schöne- kurist: Georg Hillenbrand in Berlin, | Mit beschränkter Haftung (Her-| A 3097 Zina ; 2. Entgegennahme der Geschäfts- 3. Werbungskosten für die Vertrauensmänner 19 964/50] « in München, Leopoldstraße 8, bis zum 6. Juni: 1939 bezo L Cagtbbi Begehren un —— berg, Hauptstraße 121). Er vertritt in Gemeinschaft mit einem | stellung und Vertrieb pharmazeutischer | beth Hageman rrenhandlung Elisas Ube L Al O7 N Aungliden uns Jon ge, BRWELLE 39 497/61 Legitimationskarten müssen den Namen des Versicherten und die Policennumme AIseId, Leine, [11083] 10 Mene ggandelsgesellschaft soit dem E i Dr, en p Wilmergbe E O, E C e: Saa U e A ETE 2E S6 E S R O D e E S: @ L î v N t i C U UN: S xBIILme Z Hi T Ee 198 S D 5. Beiträge an Berufsvertretungen « - - o 503/20| 119 339/17 i ide N Entwurf’ des Aufsichtsrates für die Revision der Statuten vom 24. Mai bei f. Mai 2 sellschafter Ie a Eee Lampmann sind at0 das Se n Rudolf Éllenbos ise Lia N Us: E, : [11099] f 3. Beschlußfassung über Aenderung} V. Steuern und öffentlihe Abgaben: 1930 können die Mitglieder bei der Direktion in Zürich oder bei der Niederlassung Heute ist im Handelsregister A | Agte, Berlin, Fngenieur Dr. Karl B 53035 Vereinigte Elektrizitäts. | häftsführer. Prokurist Dr. jur. Lud- MintFgeridt ane der Satzung, der Versicherungs- L geleistet... av oda o oa a oa eo! 12208/708001 das Deutsche Reih in München beziehen Nr. 363 bei der Firma Maschinen- | Be>er, Berlin. Die Gesellschaft ist-ent- und Vergwerks - Aktiengesellschaft | wig Heuser in Frankfurt am Main 11 Brotterode d R E. bedingungen und der Tarife. : 2. zurüd>gestellt „e e «o oooooooo 18 000—| 221 798/90 7 fabrik Frost & Wegener, Warzen, | standen dur< Umwandlung der bisher M, Markgrafenstraße 38). zum Geschäftsführer bestellt, E e, 2M IVOO, 4. Verschiedenes. VI. Abschreibung auf Jnventar . « «+««« —| 1921/55 München 1d G, Ln A N A eingetragen worden: in 563 H.-R. B 51101 eingetragenen | 1999 lee heeerlammlung vom 16, Mai Men: A 13 Ernst Endter VIIL Leistungen zu gemeinnüßigen Zweden: : venig. Jagmetti. und Stanzmesserfabrik Frost | [haft mit beschränkter Haftun - - | fapitals um 100 000 000 R.A beschlossen | Sonnensalz Gesellschaft mit be: | mühle in Truse Tndier (Schwerspat- [11596] a) Scliundle GEMS L «e « + | 6032620 Der Hauptbevollmächtigte für das Deutsche Reih: Dr. J. Ruf. 1. Wegener, o. H.-G. in Warzen. Veränderungen: s Erbobs 1 der Sazung geändert. | schränkter Haftung (SW 11, Schödne- | Die Firma ist clos@en Vertreterversammlung b) sonstige freiwillige Aufwendungen «. « « « « 1816/60} 62 142/80 S S A 87585 Dav. Francke Söhne Grundkapital bels „durchgeführt, Das ai A Str. 5). : der Penfions-Anftalt für Vühne,| 1X. Sonstige Ausgaben « «ooooo. S 2 626'55 i : : Altenburg, Thür [11084] (Nuzholzhandlung, Berlin W 35, Am | Reichsmark Als E N le Firma ist erloschen. Burgsteinfurt {11100 Film und Rundfunk. X: Uahecs a U N 61 278 72 | [11642] Kreditkasse Saßbungen ‘werden im Geschäftsraun Amtsgericht Altenburg Karlsbad 16). noch veröffentli L N Tagan! R Amtsgericht Burgsteinfurt ] Fn Gemäßheit des $ 5 der Saßung —Z<| für Hausbesißer in Kopenhagen. | der Kreditkasse bis zum 13, Jun! . Þi 16. Mai 1939 f Der Gesamtprokuvist Dr. Robert Pa Abu o Eu! die Grund- | Beuthen, 0. S. {11093] | Jn das Handelsregister A N * 699 der Pénsions-Anstalt beruft der Auf- ; j Gesamtausgabe 533 277:33| Am Dienstag, dem 20. Juni | an “die e Fnteressenttn Neueintragung: Gerlih, Berlin, ist gemeinsam mit | mensaktien zu fe 1000 O R ca Bekanntmachung. ist bei der Firma Augustushütte si<htsrat hiermit die 45. ordentliche Zusammenstellung der Ergebnisse des Geshäftsjahres 1938. 1939, nachmittags 314 Uhr, wird | ausgeliefert, und zwar gegen L ,_$.-R. A 1252 Firma Hans Popp einem anderen Prokuristen au< zur | betrage ausge An D au vgn Neueintragung: Drees «& Cie. in Vurgsteinfurt Vertreterversammlung auf Diens- im Geschästsraum der Kreditkasse, | zeiqung eines Verzeichnisses über he in Altenburg (Handel in Molkerei- Veräußerung und Belastung von zerfällt iebt D S4 A rundkapital | H.-R, A Nr. 144 Gustav Kuder, | folgendes eingetragen worden: Die is tag, den .13. Juni 1939, vor- Einnahmen. RA N BAM h Raadhuspladsen 59, die ordentliche | vor dem 30. November 1938 auf ihr produkten, Milch, Lebensmitteln und Grundstücken der Firma ermächtigt. zu je 1000 NA amensaftien | Neustädtel i, Schlesien, Gemischt- sellschaft ist aufgelöst. Die Firma und mittags 94 Uhr, nah Wien, Rat- I. Vortrag aus dem Vorjahr .*. . « « « O 457/18| jährlihe Generalversammlung - | Namen notierten Obligationen Paw Penialwaren, Meißner Str. 15) A 88792 Altmann «& Dresel (Fa-| B 51479 Sunlicht Gesellsch ivaren (Evangelischer Kirhplay 7). | das Handelsgeschäft ist auf die offene haus der Stadt Wien, ein. IL. Ueberschuß a. nahstehenden Verficherungszweigen: mit folgender Tagesordnung ab- | den näheren Bestimmungen 1m Firmeninhaber: Kaufmann Hans brikation <emisher Präparate, Müh- | Aktiengesellschaft (HZerstell ellschaft | Beuthen a. Oder, 16. Mai 1939, Handelsgesellschaft -e-V. Hagemann u. Die zur Vertreterversammlung vom 1. Feuerversiherung«. . - « « E r 32 599 33 gehalten: graphen 36 der Satzungen. : hard Popp in Altenburg lenbe>. bei Berlin). i Vertrieb von Seifen Wasch- t und Amtsgericht. Co., vormals Augustushütte Drees 30: März 1939 gewählten Vertreter 2. Einbruchdiebstahlversicherung « « s. . - . « 61 278,72) 93 878/05| 1. Vorlage der revidierten Bücher | Kopenhagen, den 20. Mai 1999. f „Der Gesellschafter Paul Salzenbrodt | mitteln, Parfümerien ustv C2 A Or E C R & Cie.“ iñ. Burgsteinfurt überge- gelten als Vertreter für dié Versamm- Ae und der Bilang für das Geschäfts- Der Vorstand. Aa E ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. | Wilhelm-Straße 62 - C % Kaiser-| Bitburg. [11094] | gangen. Eine Liquidation find i lung vom 13. Zuni- 19389. Anträge von Summe __24 335/23) jahr vom 1. April 1938 bis zum NRGN, Ge, [11085] | Swei Kommanditisten sind in das Ge: | Die lrtnatung in Spalte 6 l BALO Fonds E T Mitgliedern zur Vertreterversammlung Ausgaben. 31, März 1939. [11597] Anitsger E register schäft eingetreten. Jeßt Kommandit- | Nr. 3 vom 6. Mai 1938 wird Le Amtsgericht Vitburg, 22. Mai 1939. . vom 13. Juni 1939 sind. bis spätestens I, Uebershuß und dessen Verwendung: 2. Geschäftsbericht der Kasse für das | “uf Grund eines Prospektes sind : uns Auerbach (Vogtl.), | gesellschaft. Od wegen wie folgt ergänzt: Die "a a Neueintragung: Burgsteinfurt. {11101] zum 6. Juni 1939 bei dem Direktorium 1. An die geseßlihe Rücklage ($ 130 Akt.-Ges., $ 37 verflossene Geschäftsjahr. / Au vit en 28. Mai 1939, A 92680 Karl Duverstedt (Obst- | shaft wird dur< mi 2 oi N | A 327 Hans Lacher, VBitbur Handelsregifter um 6. l S]d RA 30 000 000, Neueintragungen: Zeit (Obst ird dur< mindestens zwei Vor- | (Aut sf eg Amts. i d einzureichen. / B) A E e E 75 000|— 3. Wahl eines kommittierten Fnter- fandbriefe der reußische" $-R A 319 ngen: und Gemüsehandlung, Berlin C2, | standsmitglieder gemeinschaftli< oder | & utotransportgeschäft). Jnhaber ist| g Sgericht Burgsteinfurt. __ Tagesordnung: : 2. An die besondere (freie) Rüdlage « «+ - .- 19 28033 essenten an Stelle des der Reihe entralstadtschaft Reihe Auerba < (V Albin Otto jr. in | Neue Friedrichstraße 78). '| dur ein Vorstandsmitglied in R Hans Lacher, „aufmann in Bitburg. Rg ues, den 19. Mai 1939, 1. Eröffnung dur< den Vorsitzenden 3. Vortrag auf neue Rechnung « «e... 54/901 94 335/23 nah Zurü>getretenen. : um Börsenhandel an der Börse tungen der C E (Handelsvertre-| JFnhaber jegt: Jda Zimmermann | meinschaft mit einem Prokuristen bèrs E v ns R V. Hagemann « Co., d Aufsi T Summe “P 94335/23 5. Vo, Toiaa du ‘Feste des H Berlin zugelassen. Wir verweisen f i Albin Arbe Olo Babe ge, O derstedi, verwitw. Kauffrau, treten Die gleihe Eintragung wird | Bleicherode, {11095] Sie i0. Bat tet As E es Aussihtsrats. . rb r Festjezung de 0- | 4; T0 n n. j i j î : j S t i . 2. Bildung des Büros, - Nath pflichtmäßiger Prüfung auf Grund der Bücher und der Schriften des| norars ke die Revisoren. die L des Trg Mr. M Auerbeczoah (Vogtl). Geschäftsräume: | A 94 490 Kreder & Scholz Erzeug- Amidgeridt Gambdues Mee n Amtsgericht Bleicherode. 16. 5. 1939 17 ¿fene Sandelsgesellschaft seit dem 3. Feststellung der Beschlußfähigkeit | Versiherungsvereins Deutscher Eisenbahnbediensteten a. G. in Berlin sowie der vom | 6. Vorschlag zur Aenderung der Ao, "98 Mai O H.-R L S @ "Be ahe 25a. | nisse der Lebensmittelindustrie. | 3war unter der Firma der Bweig Veränderung: |pei-Di 1989, Gesellschafter sind: Spinne- der Versammlung. Vorstand erteilten Aufklärungen und Nachweise entsprehen die Buchführung, der Sagzungen, vgl. Geseg vom 15. 3. “Becli Ae 95. usai 19839. dewish i, V rnst Jokisch in Ro- | (Berlin N 4, Fohannis\tr. 18/19) nioderlassung Sunlicht Gesellschast A Nr. 1 Firma A. Schein «& reït-Dipl.-Techniker Bernhard Hagemann 4. Rechenschafts- und Tätigkeitsbericht Rechnungsabschluß und der Jahresbericht, soweit er den Rechnungsabschluß erläutert, 1939 betr. Aenderung des Kredit- P Gi be Be ntralstadtschaft. lassung befi d ogtl. Die Aen tnieder- Die Gesellschaft ist aufgelöst * Der Aktiengesells<aft, Zweignieder: Comp., Bleicherode. iu Langenhorst, Weberei-Dipl.-Teéhniker des Direktoriums und Aufsichtsrats. | den geseßlichen Vorschriften. vereinsgeseßes. Dres Ht VDr. von Stein unter dex A et sih in Reichen L V. | bisherige Gesellschafter Alsved Scholz | laffung Hamburg “| Der Kaufmaun *Heinrih eKohlmat Grang Yagemann in Langenhorst, 5. Genehmigung des ‘Berichts und Berlin, den 26. März 1939. : Einlaßkartey sowie der unter Punkt 6 r. Pab st. G : gleihen Firma, Jnhaber: | ist alleiniger Inhaber der Firma. d : i aus Bleicherode ist durch Tod qus ad Weberei-Techniker Gerhard Unland in i “Der Prüfer: Shu<t, Ministerialrat, erwähnte Vorschlag zur Aenderung der. : : Gesellschaft ausgeschieden, An dessen | sleinsurt, O Sirma ist Burg»

-

Erteilung vex Entlastung,