1939 / 121 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 30 May 1939 18:00:00 GMT) scan diff

E Me

Zweite Veila Reichs: : : ge zum Reichs: und Staatsanzeiger Nr 12l von 30 Mai- 1939. S. 2 (12222] Klofterueuburger [11606 2228 Y ‘éd : Zweite Bei é 2222) Kosterneubur Ly 6 E A cilage zum Reichs: und Staats I : S Aktien Sanatorium Gutenbrunn A. G., Baba GrrkilbaieineruntE Getwinn- uud Verlustre<hnung Gewinn- und V anzetger Nr 121 vom 30 Mai 1939. S 3 G Ain 14. Juni 1939, 11 Uhr, | Die E Lie R ; D LBgrIE Ra, Hamburg. vir e R C E E für 1938 enun Î Ú V J ora U G U Bi Os lhr, Die 27. or iche Genera(ver- | Die diesjähri i Gauvt: L E S HE I Es - E d E —. die L ce Ra at A 8, | sammlung findet am 22. Juni 1939 beelainelena Ne L ZI Dig Q Aufwendungen, RAMA N E Soll l 4 S a H E E f B da 0s H e 2 f E B Bl G an E TuGs der SlabiGenat Aae itz q s N E in deit- Räumnten dietes Jahres, mittags 12 br, e | Sick Abaalen v E 176/40 | Aufwendungen fûr den EA | Bilanz zum 31. Dezember 1938. E - A —————— und Weberei-Artiengesellschaft statt. | statt. ellschaft in Baden bei Wien | unseren Geschäftsräumen, Alstergläcis 3, | Abschrei Anlase- 81 03244 | Bahnbeitrieb; E tand a [S le ; EETE 6080 1 . | statt. tatt. Die Taget ; glácis 3, | Abschreibg. auf das Anlage- | Les i Fans ans h S e L R 0 ; Ian j Die Tagesordnung umfaßt - die Bee 9 | Besoldungen, Löhne Attiva. 11 Zugang Abgan Abschrei- Stand am Sozialabgaben E R S . | 1 966 080 16 Vorlage S eSordmuE vi iei A Roden ba olgenden Punkts: ( ‘vermögen „.. „¿- 289 182'87 sonstize Bezü und : . 1, 1938 g bung 31, 12. 1938 E a a E S A L es 170 90413 » S L Revi- | Rechnungsabschlusses A O e 1, V d A Be R e els onstize Vezüge, soweit | # Sachanlageabschreibnngen . . . e 56 56 tonSh N Î <n 9 1 s ) usses für 19. 8, de s L orlage des Ge ä ' = z . 28 32 25 1, c . c: : E I E M E Me E S O E E . 256 ( A L San xa l xe M xe Ps xe Pf x (af 5a a |Gonfige Sicutn wnd Wg L L l i ( 1 : E 1 ) P: eri ) L. 6 nungsrevi vtün Ge L h us es Ür das Ge <âä 2e : gi . 0 ETr= j s 21151 P Ee t . Bebaute : E : 2 I Bul 12A l —* e Tas S l, (>00 0:07 -@S E ¿S /9 e S e. . 168 r Í lastung: Beschluß über die dn- Viduna - bes O laies tite mit dem B&ist O C ufsDlerates, nats gs L S 37 987/57 C UEN n s 65 181 1 a) mit Wohngebäuden e pie ae 72 747—} 62 500|— 15 8 119 592 S Becufsbeiiräge .. + « ee eee e o e o ee 5.972 14 Deutsche Aktiéngese gr Beschluß da 1938, Beschlußfassung über das Bilanz- 2. Beschlußfassung über -die Gewinn- e S Berufs- Soziale Abacbon p) Fabrik Ins L: 532 596|—] 20 009/98 7408|] 4327798 501 920|— E e Muswendungelt e d m 35 071 36 Ermächtigung des bisherigen Vor- ergebnis und Erteilung der Entlastung | g verteilung. S are vei 6 E S 6 687|— | Sonstige Ausgaben für | 8 , Raschinen S EEA ord E g eat 5 410—| 37078/12| 103 578/— Verlustvorirag C E LaGvs E Ing Ves Beg or- | an bés Maa litnateaE =— 2 Nem . Beschlußfassung über die Entlastun g per Wohlfahrtsz MPerkzeuge, Der u eschästs | h E E S E E L 317 140 95 Sabungsanpassung V ioedorfihen lallang dee Sazung zwe>s Anpassung s S und des Aufsichts: lcinatwii 4 318,50 Kosten für dis Beiciar: 701. T ietaltung E 9 —- 6 994/10 D 6 999/10 M 6 841 973 62 aßnahmen zu tre die Bestimmungen des Aktiengeseßes | 4 Aren. i 0/73 ues Betriebsstofse A S S #0 S i) e Ci E As N Aktionär vom 30, Fänuar 1937. 3. Wabl des 4. Wahlen zum Aufsichtsrat. 1988. ¿¿ . 20 542,23 |- 24 860/73 | - E sie 93% Pertpapiere des Anlagevermögens s "16 500 f Les E 16 500/— Aae, Sleppios x gebühren : welche nteegtigt lis jene 2 ftio ire, Aufsichtöraies, L TBA vei E 5 Bekanntgabe des-Abschlußprüfers. | i is S315 25426 haltung, E eneuering u 4, ie 667 5653|] 189 N Æ A 16 500|— Sieiligimaserträge ne, Nebengebühren und sonstige Einnahmen , | 6 406 164 85 f ien bei G 4 a: | ¡(MlUßprUsers, . ledenes. ( : . t 22 E ; . L : s 20 1 | insmehrertr S 2 Ms I ebe! der Gefellschaftsfasse, Wien, : Qu adi Zis E N Hamburg, im Mai 1939. Gewinnvortrag per 1. 1. art daa 5, Anzahlungen für Veuaagen u gs 103 A S G das Dee Ee E 14 22s 88 i n. haben gemäß $8 23 und 24 d a- er Vorstand. L E O a 2s 4 318/50 i Z / fvermögen- : E 2 P : | au U, NTON R | [11547] tuten ihre Aktien samt Coupóns ies : F. Lan g, Direktor. Raberl int 1098 J SAVO.S8078 Der“ BicidebennA “Mg 1, gb, E e A E “algtglich gewi 1 E 721074 M Thüringische Glas-Justrument Abhale [PAREOS sechs Tage vor | [11065] L E T e T T A T E A L OOtoS (Fahrzeuge), der Werk- 2. halbsertige Sens e a A R R E O -_77095,51 77 095,51 176 727/23 S r T DAD R E S enten- | Abhaltung der Generalversamm- Ö un 3 313 254/26 aa ; E E : | | L s t H f Ps i S «& Jäger | lung bei derx Oesterreichischen Seba The Home Junsurance Company, | Nah dem abschließenden Er ens : Mesainellen Anla af j hypotheken E S S S S E se und Seiften dee Geiellichast sotvi pflicht i e auf dund ? [ftien-Gesellschaft anstalt Wiene! Ns : (£td.), New York. | meiner pflichtgemä f ge ns ai Be i Gesellschaft gelei E «s DANOEE der Bücher und Schrif sellschaf A Tories cleittel Kut in Jlmenau in Thü Wi as ener Bankverein, | Vilanz für das G Se Ri gemäßen Prüfung auf Grund einschl. der Löhne der 5, Lon der esellschaft geleistete Anzahlungen . ....« «- « E 3275,14 ä L Mt os STICIIR N je Des M SECNaNO CTeSierr Me Ée a8 D Ehe B u ae ie Rb, 6, gu hinter- | es<äâftsjahr 1938, E m E der Gesellschaft ar eo Ï 711 6: O auf Grund. von Warenalieferungen und Leistungen « « « j © 541 670,16 Geicheuab at g aripotie euspeoten die Buchführung, derx Jahresabschluß us des 2. iche Ja! -Haupt- gen." Vie Hinterlegun E Î 7 : 1 om Vorstand erteilten -; er Werkzeuge, d - 7, Vechsel «et. Ae O O E O E E ai R astsberit oweit er den Jahresabschl - : L s Ta versammlung der Aktionäre findet am bei einem veutschen No I R d , dap $ klärungen und Nächweise ier E o räte, Ber Botriebs- i 8 Sdeds C En ae C s are A e O N Dresden, den 19. April 1939. schluß erläutert, den geseßlichen Vorschriften, Di 1s ag, dem 29. Juni 1939, Wertpaviersammelbank E E lagen: Buchführung, der Jahresabschluß und der | Seschäftsausstattun : 9, Kassenbestand einschließlich Reichsbank- und Postsche>guthaben' A ' Dr. Harald Heymann, Wirtschaftsprü hr, im Gasthof „Zur Tanne“ in | Jede Aktie gi O taats-, Eisenbahn- Geschäftsbericht i , i Ö hi , Andere B j E Po N i eamtdire Ilmenau statt : E timm ie gibt das Ret auf eine und andere. Obliga abschluß erlä V a f den Jahres- Wert der Löhne der 0, My He C Sit dee ae s SON S Berlin, V siger; Minister für Wi L N Lid Kepeit Georg Send Diébbent, hédlves O S e. s u 1 utert, den geseßlichen - Vor- erkstättenarbeit M1 Sonstige Forderungen «eo ooo C , Vorsißer; Minister für Wirtschaft und Arbeit G è Dresden, ftellver- Sor ; j fon L : , den g or f er i; i V l iger; iff i 9 d, E; Ministerial ; 1. Gg E E, ; Der Verwaltungsrat. : Aktien Es E 270 385/38 an - Abschreibungen und Wert- Vi Posten, die der Rechnungsabgrenzung dienen", «« «ee o ooooooo y A a Ad Ge E o 0, T inisterialeat Geh R E eshäftsberi<hts des E 270 406!|— udwigshafen a. Rh., 22. Mai1939, | berichtigungen . , | S 3 343/53 | Regierungsrat Dr. Georg Florey, Dresden; Finanzminister Rudolf Kamps, Dres ; Vorstands und des festgestellten | [11953] , TF0 701 38 | Dipl.-Kaufmann Dr, L. Kirschner, | Versicherungskosten E : —Toxs5 338.94 | Verwaltungsrat Dr. Vinzenz Lienert, Aussig a. E.; Oberregierungsrat Di Walther Nes für 1938 mit dem | Frauz Hens E Ae Guthaben bei Zweig- Wirtschaftsprüse. | Steuern vom- Einkommen, 0 Passiva. SE 94 | Prope, Dresden; Präsident Dr. Heinrich Schicht, Aussi E “E On wai ; Yoricht des Auffichtörats. uz. Hen maun Aktiengesellschaft, Ls und t as R 4 and - Hauptversammlung | 09m Ertrag und vom vrundfapital: 5 500 Aktien zu je RA 200,— F ana aan Sai a. D, Walter Weyrich, Aussig a. E ' sig a. E.; Verwaltungsrat . : ( g über die Gewinn- ; Sens uren. P RA 6 908 581/09 | Vurde be ossen, für das Geschäftsj Vermögen .. | E : Gesebliche Rückl 5s O N 000|— resden, 22. Mai 1939. i * Wg una diee Genie | ang pr orten Gage | Qt ae (2M [Sanden d D10 f de gis en | M e a Entlastung es / nd des | Bersammlung am 1orôtag, de g E in 14% auf bie A | Gewinnvortrag aus I E 4 ; Z : 5 E L a L ait 4. A S Mater im Sigungssaale E d Reis B I Ï 220 635|— S NLIURSAEGES zu verteilen. Die Aus- Zuweisungen: : Uy ortberichtigungen zu Posten des Umlaufvermögens S A 12021] E Aust s ánivdlts - Dr: VBodenheim “gu as ne S a Geri ari E Einreichung des| An Rüd>lagen für Pen- | hüdstellungen für ungewisse Schulden . . . C es 312/43 | l 6A Aktionä oder au®ëländischen Notar mit dop- g Sa ans 1939. E T adesvvd “] träge für bezahlte 1. durh unsere Getells<aftskaîse Außerocbeniliché own 2E Perbindlichkeiten:: S ata Grund von’ Warenlieferungen und Leistungen » « | 171 053/84 V weren zu der am Freitag dem 23, Juvti neten Rummernv. eiÓnis gu finter- ZUr Teilnahme” an der Hauptver- Tagesordnung: Schäden 10 __ Ludwigsh ; d - onstige Verbindlichkeiten « « e «o ooo ¿ 86 438/26 1939, vormittags 12 Uhr, im H N Gs Glan bei sammlung sind diejeni 5 ptver- | 1. Vorlage derx Bilanz nebst Gewinn- |.Sonsti E 16 396/35 gshafen a. Rh., Bismark- ungen .. 39 0 : ie der R ; O S O ed Rate ama 257 492/10 Nas hr, im Hotel | legen. Die Hinterlegung kann auc bei Ung jenigen Aktionäre- ( z nebst Gewinn- |-Sonstiges . « « « « « 64 800|— straße 69 Alle übrigen A 510 noîten, die der Re<nungsabgrenzung dienen « « « « «eo o „Atlantic“, Hamburg, stattfindend i iersam1 ufol berechtigt, die ihre Aktien spätesten und Verlustre<hnung für das Ge- Ie übrigen Aufwendungen] 12096 teingewinn 1938 E J 48 645/43 entli N NNSENeN | BRSEIPaRIERIAM R E eo L U ? pätesiens D N 1g für das Ge- —| 2, dur<h die Bayer. Staatsb Gewinn des Geschäfts- 64 Mieingewinn 1 E Ae e C außerordentlichen Hauptversamm: D i schei beredtigt die ihre Aftien späte S A Ut E T GGCATS0E Siliale L . aatsbant| s eschäfts- Ï do ao dio s 0s 72 000/— | lung hierdurch eingel samm- | gen. Der Hinterlegungsschein, der| serer Gesellschaftskasse i CEEL E des Vorstandes und ‘des Aufsichts- : eia t ried Pt ale Ludwigshafen und de- jahres 1938 14 219,57 E aas g ur eingeladen. die Bemerkung enthalten muß, dgß die : : sse in Jlmenau es Ausfsichts- , Passiva. ren übrigen Gew : ; l LOSO AUOOS Tage ELLNUNE: L Aas Atti U oder bei der Deutschen Med E a of Eu Kapital: 2000000 Ak- 3, durch die T, Bao seten & T 6 199,13 2% 41g _ Gewinn- und Verlustre<hnung zun 31. Dezember 1938. Nl von Aufsichtsratsmitgliedern P E h 1 / c italien 06A N 2 , / j V E a : ; h 8 4 . 7; t P E Erfurt, E and 3 E A Anssihisrates grämtiemesorve E 43 658 e ieb Gasen int Term abrinen 235 4238| ine und Gehälte Aufwendungen. RAMA N Erträge. RAK Lte "N oann teile lci" Banptetsanirilitng i is i igen Ex ete I r s d S ties ng L reti Vas ür E abentefeeves A Zweigstell 4 ¡A ne U C a V o d M 0 p00 0/0000 0D T E. 07S 0A S 1 436 318 69 1 Ausiveis flich nehmen wollen haben ih Ak f 1 7 G S ! é J. A shäftsstunden hinterle : e Aufsichtsrat V ves « T43|— stellen, : Haben. ziale Abgaben: geseblihe « 112 620,76 “ti tohüb ib; Hinsichtlich ie ‘ein Stimm | liden Hauptversammlung ist schriftliche ] ; gt haben und bis Sat on den Rükversiche- 4, durh die Deutsche Bank Einnahmen aus d Ö S E E 20,76 tiger Rohüber- besi, hinsichtlich dessen sie ein Stimm- | lichen L s is iftli Häftestunden hinterlegt haben Und bié s c d enan E L ant Filiale ) aus dem Bahn- freiwillige. „e eo 71 391,04 j 18401180 re< 2 Z L ichen Hauptversammlung ist [riftliche : S i, E ammlung E gestellte Depots 64 800|— udwigshafen und deren üb betrieb: S Ry L a ——— O chuß . « + « « } 2068 999/24 l auen ma TIENEnS. atm) LeOytae erfor eten det De Buen t Walde Gde | Bee tro Stt | 2 0 O) nel ten e ee On | |Eguitngen und Wortberihtigurgen auf bas Ulagevemögen - - | 108 01020 | F: Üuderoeritige | 9/76 | iden Saupiverammt T bei einer W eutschen Notar oder jahre verbleibenden Rei em Vor- | Reserve für verschiedene Ueber den verbleibenden Rest des | Sonstige Einnahmen 3 381% euern vom Einkommen, vom Ertrag und vom Vermögen « « - « |} 191 432/15 3, Außerordentliche ien Saltpivers nog in br a} Muerati ms Sa twerne èr Wertpaulersammelbank cl A enden Reingewinnes. unbezahlte und fällige Jahresgewinnes wurde wie folgt verfügt: Außerordentliche Zuw e 1 ‘iträge an Berufsvertretungen I e O 8 839/60 Erträge « «-- 5 485/99 lichen Geschäftsstunden bei der Gesell- Aktiengesellschaft gun Notars über die erfolgte| Jur Teilnahm, usäßliche Reserve na eßlichen Reserv | Sonsti E U Pa Anima E E E 60, G : Hinterlegung bzw. der Ubi U Weit. n a ss Septen! Berücksichtigung A8 J Tauf RA 15 A zur Aufrundung Sea s A C ewinn des Geschäftsjahres 1938 « « « » oe eo sooo do 72 000|— [11061]. fammelbauk ausges B ung nd gen ionäre | unvoche : ; 99 99 i | ferlegungssein spätesiens am | am gipeiten Werktage bor der Kubgaben umb allo Goid Îüt einen zu tilbenden Sozin-| 9 M i Va rens Lübeck Linie Aktiengesellschaft. ¡0A . Juni 1939 bei unserer Gesell- g or der erpflichtungen ein- onds und Y annheim-Waldhof, 15. i eim A.-G. Bilanz per 31. Dezember 1938 | N EO Me Haubaversammuna bel -bèr Gesell, E ; of, 15. März 199 : : Der Vorstand. Dr. Werner Esse = . Dezember : Sen, eo Wle: 10, | [Sostotasie eter eftem Note hin | rroog aas g Fwelung von N4 10009— auf | Vahngese L0af! Walt) D an Larkand erien dustlkcungen und Anchmeise entsprechen die Gum bee Bier und Sin ber Seletiaft| x, uta E E Der Vorstand. qt’ haben. Us 4 413/85 [dei i i N i E Ÿ 1 erteilten Aufklärungen und Nachweise entsprechen die Buchfü äst3- + Anlagevermögen: : i 7 Dr Hans Lbber Köln, den 25. Mai 1999. | m | 2 ente MeE, ns us Bad bem abdiejener Gas je e ten Jumtasah efhuerh den weden eis S S S ; Der Vorstand. 11073]. tige de Nest, nah Aus- s: ung auf O im-Mai. 1939, - N L 2a 4 2 stungen - - 958 607,— Ï 99 i E Paul Hensmann. L 1 Z zahlung der saßungsmäßigen . Tantieme der Bücher und der Schriften der | Rheinische Trenhand-Gesellschaft Ak esell “s E n 743 227,77 743 22777 tent Ösfterreichische Franz Wilh. Hensmann G A dhafen Söhne A.-G., eas Aufsichtsrat, wixd auf neue E r der vom Vorstand e Dr. Michalowsky Birtichestöprüfer, P tra Vit ft3prüf : A Pp t O [ je | E : ig A en i R én. e nun vor etra : ilten U ärun en und Ÿ , 36 S d E r A 7 C E e 1 ing Ir a prü Cu. - 5 B ; zfe Aktiengesellschaft, | ——— Bilanz aux 31, Dezembee 1938. Ludwigshafen a. RH., 22. Mai1939. | reien die Buthsührung, der Jah alla, bei der Gesells<aftstasse bei T ra pel u Deutschen Bank, Filiale Wiebe ee ABRMBLZE | 1 088 010 N Am 26. Juni 1939 Z I gemeine 7 er Vorstaud. h und der Geschäftsbericht, sowämnheim, und bei : : ; , bei der Deutschen Vank, Filiale 3. Kurzlebige Wirtschaftsgüt E S 1939, nachmittags Gee un A gi I A Attiva. er den O und bei Hardy & Co. G. m. b. H., Berlin Ww 8. l aftsgüter « « « « - T G E | R rge N im Sitzungssaale der G R Anlagevermögen: Bst Diel A E Ó Gesetliden Baden eres dg Stahlwerk Mannheim A.-G., Mannheim-Rheinau. Zugänge. E E Ÿ / | die E s und Salzburg, Pembvelforter Straße 50/52. Bebaute Grundstücke mit: G E T G C I E Mannheim, den 4. Mai 1939, A Der Vorstand. Dr. Werner Esser. Abschrei 177,20 j | Î ; | Generalverfammlung (Hauptber- a M daa iere Aktionäre zu der uben E 23 E O Treuhanb-Aktien-Gesell n \ | N : vetggunen t S 2 N 5 I Jeneralversanmiung Se : | am Moutag, dem 19. Juni 1939 D R 38 400|— bia l s nd- Aktien-Gesellschaft Eisenbahn - Gesells Röhmi ¿ 2 + Del e ee wt 710,— reichischen Kraftwerke A S Öfter- | 12 Uhr, im - Sißungssaal der Com- E und an- [11068]. Aktiva. RA |9 Wirtschafts prüfungs gesellschaft Stralsund - Tribsees. O cs BEiGe Elbeschiffahrt, Atliengesellast n E E Es j Tagesordnung: statt. | merz- und Privat-Bank Aktiengesell- Unbeba: Os u 84 700|— Anlagevermögen: y Dr. Eyerich, ppa. Balbach, e Aktionäre der Gesellschaft werden == Bilauz am 31, Dezember L Forderungen 1. Bestätigung der Zuwahlen i schaft, Düsseldorf, Hermann-Göring- | M E Grundstüde. . 3 400/— | Anlagen des Bahnbetriebes: Wirtschastsprüfer. Mordentlichen Hauptversammlung : s" B i | E ah v cpfiig vai iat °1 19688 Vérwaltungsrat. B en in den | Straße 191, stattfindenden achtzehn- 5 Bd und maschinelle Bahnbetriebsgrundstü>ke Jn der am 25. Mai d. J. stattgefunden! E22. Juni 1939, 13 Uhr, in Aftiven. 111088 Zugang | Abgang Toi 3. Kassenbestand und Postschedguthaben" Ce B09 76 2. Bericht über das Geschäftsj ten ordentlichen Hauptversammlung nlagen. ... 61 000/— | einschließlih des Bahn- Hauptversammlung wurde für das Je Min - Wilmersdorf, Melenbu gi : tian ai E 2 343 99 Beri . ae 8 ordentlichen Hauptversamm ung Wertzeuge L Le einjlebliG bes Vayn- 1938 eine Dividende von 5% U: 67, eingeladon, trgische - 4. Banken. « «o o e o e ooooooo) 32 343 99 87 69733" 8. Betrag der Schlußbilanz 1938. | 2 Vorlage, des Geschäftsberichtes, des | eichäftöausftattung . . | 28701/—| gebäude » « «««»| 22081201 geseht, Die Auszahlung ‘erfolgt g Tagesordnung: Sarüitlagecerme RA [9 BA |9| A |5| BA |9| BA A V: Ergebnis: Verlust 1988 - «¿2a s 4. Bericht der Rechnungsrevisor JFahresabschlusses nebst Gewinn- ml und Lizenzen 1/— | Gleisanlagen .. 166 926/64 n Bank, Filiale Mannhein WEbotlage des Geschäftsberichtes und Vebaute Grundstüde (0e 0e: E ewinnvortrag aus 192 ues _ 1774 UITI __18050 über die Jahresre Situng eid E n ¿und, Vertustee<nung zum 31. De- Roh- Sit and Gera ¿ Betriebsmittel (Fahrzeuge) 106 634/70 H Dr. jur. Wilhelm Hat) der Bilanz und Gewinn- und Ver- ae F rundstüd>e 775 310—| |—| |—l |—]l. 775 310— Gewinnvortrag aus 1937 « . e » « 17 T4777 18 950/10 lastung des Verwaltungsrates und | - At “s 1938 und des. Berichtes des | stoffe . ettiebs- Werkstattmaschinen und : Hell hen, Vorsißer; Direktor Dr. h Wstrehnung des Jahres 1938 nebst | a)-G äfts-u,W i : | Y —— n ¿_ Vorstandes. i ufsichtsrates. S 35 866/80 |- maschinelle Anlagen . . E ellmuth Mükler-Clemm, Berlin, stell M Vericht des Aufsichtsrates. eschäfts-u, ohn- | ——- 5. Beschlußfassung über die Ver 2. Beschlußfassung über, die Vertei- | A rtpapieree . 2 500|— | Werkzeuge, Geräte, Be- ____ 1/—| Vorsißer; Dr.-Fng. Rudolf Haas, erli erwendung des Gewinnes des E: a aus E | dung des Reingewinnes. CUeIe lung des Reingewinnes. m 31. 12, 1938 nicht ab- |. | triebs- und“Geschäfts- / Direktor Gg. M. Riedner, Berlin; # Mahres 1938, 1 E Be E L unas 6. Festsebung des Honorars 3. -Besllukfassung - übex : Entlastung | e Lee Bauten, de f S Ma: Mg A _ |_[rektor F. Bo, Frankfurt a. M, ntlastung des Vorstandes und AUDeTE: O L Gesu le Verwaltungsrat, Vo ftand E von Vorstand und Aufsichtsrat Forderg. a. Grund v. Lie- Umlaufvermögen: | Vorstand : Direktor Walter Claus lufsihtsrates. : feiten , -.... . | 205 7080 210118) t 13 944/13| 243 862|— 1. Geseßliche Rü>lage « « es eoooooo 45 000 Verwaltungsrat E n drt < ferungen L Ceistunger | 898/420 19 | Siöffvorräte Fe alia aid A Pahl eines Abschlußprüfers für Schiffspark u. Zubehör [2 264 918 —| 8 685—| |[— 195 101 |—{ 2 073 502|— 2. Freie-Rüklage « «¿o éé oss ooooo} 100 000! 7 Bisionsaue : BelGluh/kssung ser die; Abände assenbest. eins<l, Reis i A E A, s S I A das Geschäftsjahr 1939 Maschinen u. maschi- | 3, Erneuerungsrü>lage « - e - eee e ooo | 175 000 BesGhußfosjung il t die Anpassung un qua dere end: j ban u. Postfche>gut- A stoffe, Exsazteile) ad Moanever Mae Metienge A A zum Aufsichtsrat. E ti a 168 182/—| 13 638/92| 4/983 15] 17 946/77 158 891 |—* 4, Unterstüßungsrücflage e e o ooooooo) 20 000: —| 8340 000'— ($ 16 Absaß 3 ste! iengeseß| : 9):56 der Saßung: Ermächtigun E O S, 1.709|72 | Wertpapiere . . ; : und | M Se L E inrichtung | i s - IV. BerbindlihteN K (S 10 Abjat 3 Umstellungsverord : S E s Andere Vanteitien 2 a U l Sotberungen auf Grund v 2 A Kundmachung. M estens am dritten R einrihtung . . « „. | 15 973/—| 7711/6 |—| 6291/66} -17 393/— | IV, Verbindlihkeiten: : «aa E A 7.500 N T ( N 1 i f : ha cihs f eifräntit 2 ; ) j mung Í i s : É ei tun n A j S N Dee 11 V At, \ -UVe it-Ge - a S ‘eo 0 n L P A —— T E E R R 1|— D A z ° o. e: HUnCo bai Caeinan sür die Erdff: 5‘ Jahren «t ‘Grundkapital ge Obgrenzung D 2 0621| at Ee 6 593/44 E u der am Dienstag, L [ute oder bei der i Motorschiff im Bau, |__—= = 75 434/89) |—| \—| 7543489] ac Vila eet Oen egan E Lei- a bzw. $ 136/4 Afkt.-Ge| .-Ddg. unm éinten Betrag bis zu 750 000 | vale 236 388,— unternehmen . . ., E 1939, 14 Uhr, "\FEBesellschaft, Berlin, erfolgen: es 3913:945|—/1 5 09 29 3. Konzerngesellschaften . « » 4 7 1184 : : Î S fra A i Ï 652 270 59 Situngsfaale des Obe 0 terreiisdel Übrige T , ge . g i 17 677 23 6 304 25 256 560 09} 3 768 ‘737 89 G g L eee 27 118/45 Mate Md Aufsichtsrate®. b) $17 Per Säbung Vergüt 1 200 257/57 Fe L einschließlich Bvauherrenveresnes in “Ling a, Mi iefèn, n wird auf $ 20 der Saßung O Ea «3D i 8 1915] 4, Sonstige Verbindlichkeiten «% « «e o. « 21 14204| 422 340/87 ie Aktionär »] ; : : Sähung: Vergü L 2008 ichsbanf- u, hed- : ; , 2 8 eteiligun ia :800 E e : i [=- Zl nétälvérsanumlura (Seen 5. W bled E O Gedan E i guthaben . j L 490/84 Ea 15, stattfindenden ei L aa 90, Mai 1939 Anlagewertpapiere 4 8 877/70] 4 500 205 : 2 70 E A | ——— Ee g (S 16 . Wahl des e . al:; De s en: n sa ichtsrat. 39, : ( IPOAPIETE m 0A .200— S teilzunehmen wünsthen, werden ein- | * GesGäftsjahr [<lußprüfers für das | Stammaktien 5500 Stim- e oe a E Aktiengesellich! F E ei auatetie 15. Gewinn- und Verlustre<nung zum 31, Dezemb A gesaden, ihre Attien samt Coupon spä- |“ Die“ Aktionäre, die in der Hauptver- quen a e rag 0+ P 110000/— O E Sthaup einzuladen. W Eisenbahn - Gesellscha | Halberzeugnisse, « I o a P ——— bei der Bank für Oberösterreich a A ihr Stimmrecht ausüben O 3750 S E 4 Anpaffune bex Gahi an d Wie Hreifswald-Grimmen Grundpfandforderungen» <,- » » » E 7.59375. „Aufwendungen. E L 4A Erträge. X N und Salzburg r Ale res fder nträge stellen w oll en müssen Gesebli N ai Es R e e Z= 4 eLe Attiengesen D N 5 L Sau 190 bebet Gesellschaft werden E Anzahlungen o ooo oooooooo L 13 800/— L L Heuern - » T 995/20|| 1, Gewinnvortrag aus 1 i en “ZCs Ü 6 ps . c F. uni 5 s . . . G 11a . E. 0G A E Sit u s C Vau eistungsfo e n a Éa V9 . . E e 8 y E eiträge q L S E sf i 5 N i N s D nat (L deme, S o e | d nlensrg, 1 | 4500| Geells Mat E A O C O N Äoreitungen auf Vilage: | 2: Noheitag +72 | 080501 18 : i t G : : f a j l d. : ves S Les G L l : D er & N - nerê / k 1111 A E s E E E E) v Ö 00.00 S 7 s eret Ftltale Le Cin e E E d r eivat-Vank | Rüdstellungen f, ungewisse l Se deo mac l Me 2 e IRR Oesterrei 1 Ube d7, éingelatun T C C E B39 09511 & Bli t pee P O 2 206/25 bei einem deutschen eat wig-Kni>kmann-Straße 25, oder bei D C 70 000|— | Wertberichtigüntgen zu e 6 agu D E L N 4 V Tagesordnung: Sonstige Forderungen Lu i: ; ; ; E A 187283 33 S MICUELA o (aa 0 06s 101 989 4. Grundstilserträ e, 5 549 a0 während der üblichen Geschäftsstunden einem ‘deutschen Notar hinterlegen. lens Posten des Anlagever- -9 Q s E i hatade des Geschäftsberichtes und | Aktive, Abgrenzposten s R Le] «30208 6. Beiträge ay Berufs- Se Außerordentliche i D, erlegen. Dem Erleger wird von der Die Hintexlegung “ist au< dann ord- SENN u. Darlehen | 276 886|75| mögens . . . „. . þ| 211 400— 3. W Ul ‘vor anin R ; Luft ilanz und Gewinn- und Ver- | Reinverlust; Verlustvortrag aus-1937 ¿« » o. ° 317 140,95 E 1 M atclen Mad dcis e S: Verl s ; e eine Legitimationskarte E Saa R Ie E fer S Vetbinblivteiton U led B07 Moe Sbrns für unge- “Die Naa orcttitten Derreh Ati Berit dr Ae 1938. nebst| L argschaf abzüglich Neugewinn 1988 « « « v 7216,74 | 309 924/21 f Mle ASOgEN, MERARE 6, Ergebnis: Verlust | um Eintritt in die Generalvèrsamm- | stelle füx sie- bei einer a interlegungs- de 1a. : isse Schulden . . „, 62 000|— |'näre, welhe an der Gene alversam F Ver) ufsichtsrates. ürgschaften Nf 293 248,83. L Daunen E E L E O lung ausgefolgt. Jm Falle der Hi stelle füx“ sie- bei einer anderen Bank-| gg; Liefg. u. Leistg.. . . | 227 283/14 | Verbindlichkeiten: TRnie: ten A E O beit gepvendung des Gewinnes des | Kautionen 2.4 1000,— 43 vortra ; E i R e T er Hinter- | firma bis zur Beendigung der Haupt- Wechselverbindlichkeiten , 13 000/—} Auf Grund von W ung teilzunehmen wünschen, ‘ivétó wahres 19838. j f 6 404 994/43 : , ie | 8 ‘gun i jen Notar, ist | ver t oaupl-.| Verbindli ü let AN ARNLENS hiermit ‘eingelade e Aktien: r E ntlast o T | 1987+ 1777,77 | 18 050 I die Vok - dieset aicbitaliende  ist af janimlung im Sperrdepot gehalten A O gegenüber lieferungen u. Leistungen] - ens. au Ler B ben 21 J Aufsuhtar9 des Vorstandes und | Grundkapital: 8375 Aktien N O , ; i 1937. . 17 747,77 18 950/10 O scheini qui s späteftens an boi Tee | Aiteee d O e A bei |* Sonstige Ve rbindlichkeiten r S 10 S Grammen : T939,- bei der Effeftenabteilunj d Bahl eines Abs dprüf Rücklagen: Freie Rücklage für? Unterstüßungen E p 4M ; ; 736 631195 Z Sg ce | < Ablauf der Hinterlegungsfrist | sammelb Zertpapier- | Kosten, di ten F q « « 407 953,77 HÖfterreichischen Kreditanstalt:Wie] Mas Geschäfts} ußprüfers für | Wertberichtigungen für Forderungen v Se | l bei einer Depotstelle einzureiche nmelbank, so muß die Hinter- osten, die der Rechnungs- Sonstige . 12 324,—| 420 2777 Uen Are n S eshäftsjahr 1939 gs gen «e ooooooooooo] 5067/24 Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pflichtgemäßen Prüfung auf G d / | i | nf, so d R ü 7 Bankverein ‘Wien I. Schotteng 4 1e Hinterl a x Rükstéllungen 60.0.0 6 #0 üd i , g B g auf: run Et Der Besiß von einer Aftie hen legungsbrsheinigung spätestens am abgrenzung dienen . 22 224/24 | Sonstige Verbinöolihfeiten Ñ N La . 7 9Rertpapit este regung der Aktien muß | Verbindlichkeiten: E a Meta s OA P E Vitana E D E E E bie Bucsühenaq: dos Iahreta al ad ben | | | Der Besig von e ie gibt das | 16, Juni 1939 bei der Ge Cerolim: ge Verbin ichkeiten 14 250/72 | X. 6; bet einer sonstigen Wertpnp ns am dritten r ichfeiten: “T |ftläxungen. und, Nachweise entsprechen die Buchführ d j i ai P e P und wird das | eingereiht werden, sellschaft | Vortrag am Boten die der Rehnungs- Samnelbank, bei einem dent ersammlung ind A D ¡ E laue e E A L E 99 924 51 | Geschäftsbericht, soweit er ben Jahresabschluß ecläutert den E Vorschriften; O Stimmre<t nah den Aktiennenn-| Düsseldorf, den 25. Mai 1939 1, 1. 1938 , 4318,50 A 1 547/75 | Notar oder bei der Gesells< in Mi s-Kredit-Gesellschaft A-G,, S GSS E SICTEVILDEIE +0 a an Ddo ab t, P PUREEREA. Lübe, im Mai 1939, : i Linz, den 30. Mai 1939 Allgemeine Hoch. und Ingenieurbau- i a | Bewinnüerteäg aus dem Ca Auf jede Alle n ; Gesellsch eei der Verliner Han: Seatiuiben E T D Men an E S I E O iotetschasts fette ia Der Vorstand. tiengesellschaft. in : . 20 542,23 | 24 860|73| Vorjahr . . : A M (ellschast, Berlin, erfolgen. ige L S Rae LE,E Tann fetteesundenew vwdenilia der Österr. Krafiwerke A. G C Der Vorftand: Avale 236 388, / Gewinn 1938 14 219/57 20 41 t Der Se baninai rat / iesen wird auf $ 20 der Salung Passiva Abgrengposien R MEE A 200 806AL Vie ausscheidenden Aufsi f aitauie e Faustiann Zuitus Appel und G. Carl v, Blawquét Karl S<haller; ear; 00 ; 8/70 S j eh érlin Bua Gaste R 203 A oooooooooo s 1200/80641 svurden die ausscheidenden Aufsichtsratmitglieder Kausmann Jultus Appel und e: ex Bránerei Zipf Aktieng , den 30. Mat Zürgschaften 8,83 Kausmann Wilhelm C. Lischau wied ähl 1 178 818/31 vorm. Wm, Schaup. E Ausshtörat, 0 A a Oen Rut I O L Lübe, den 17, Mci 1939. Gia : « Dr, Drewes. L 43 / : o 6 404 994/43 Dex Vorstand: W. Lamd>e,

E)

N v ALI4WVS OUIIW Ind

s