1939 / 133 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 13 Jun 1939 18:00:00 GMT) scan diff

Ersie Veilage zum Neich8. und Staatsanzeiger Nr. 133 vom 13. Juni 1939. &. 4 : j j R [15238] Gewi | ° Zweite Beilage : S Oesterreichische Epple «& Buxbaum Zwitterstock s-Aktiengesellschaft für, das Geshäfts iee 938 Friedri Merk Telefonbau Aktien: Sporetaun gehalt Ptersany | I Deutschen RNeich3anzeiger und Preußischen Staatsanzeiger ————— 88. s

Werke Wels in Altenberg i. Erzgeb. ; werden, 4A _A. G, für Laudmaschinen. Umtausch unserer Stamm- und Verlust. R Die *Dorten Atitnan E, Ge- Rotax (4 00 ter Aktien V 133 B li - 2 é Die 18. ordentliche Generalver- Vorzugsaktien. Gehälter und Löhne. . , | 4 583 045/48 | sellschaft werden hiermit zu der für | Notars übér die erfol dcinign Le Êriin, lenstag, den 13. uni 193 fammlung der Aktionäre der Oester- _8. Umtauschaufforderung. Soziale Abgaben . . ., 312 458 4. Juli 1939, vormittags 11 Uhr, | in Urschrift oder x de h E R reichische Epple & Buxbaum Werke Hierdur<h fordern wir die Jnhaber Abschreibungen: anberaumten 17. ordentlichen | stens einen Tag La (schri E Wels A. G. für Landmaschinen unerer „Stammaktien über R.A 20,— Auf Anlagen 363 343,97 Hauptversammlung, welche in den Hinterlegungsfrist p Abl S, Uhr" nadmitiags im Sihung: | gten ube) “ium eli | P Be | ole Bm H Rees Wilhelm Gutbrod, | schast einzurei i 1s Sißungs- E NDEO E f ungen .. ,— : ünchen, Kaufingers s ü C M i dem Bank- i i g 2 B aale der Fabrik in Wels, Buxbaum-| Male auf, ihre über die genannten Be- reis Abschreibungen 11 583 findet, Hdd E e Bee Aufsi 19 gesellshasten. us ¿Mendelssohn «& Co.) Berit Bic t s t I "Betrta E ¿ 1939 A ? S E e 8 oder bet einem Notar hint / - Dezember » , den 24. Mai 1939, ufweudungen, RA S

——— —— ———— —— S E

m ——— S un n ——————— Ey

° bei der Verliner -Gesell- 7 Aktien- schaft in Berlin, A Le E car H er pen ugd ver Geschäftsbericht, soweit] Gewinn- und Verlustrechnung é Kredit A.-G,, Berlin, sthafenmühlen er den Jahresabschluß erläutert, den ge-| für das Geschäftsjahr 1937/38.

traße 2, statt. träge lautenden Aktien zwe>s Ver- Steuer G; , L erlegt » S. n vom Einkommen, Tagesordnung: gt haben. Deutsche Genossenschafts- Löhne und Gehälter. . . 647 181'55

Aktienerlag bis längstens 24, Juni | meidung der Kra tlosexklärun F MAR : E, Anmtliche Bei ; E : i: dar Celler J i | 39 Ertrag und Vermögen . | 1/209 757 1, Vorlage des Geschäftsberichtes nebst [15302] che Bescheinigung von ? eihs-, Aktiva. RM |9, Revisions- und Treuhand- Soziale Abgaben . 58 866 88

1939 bei der Oesterreichishen Credit- bis zum 31, Juli 19 e : , J M Görlißer z s. und G : bei der Oesterreichishen Credit d Juli Andere Steuern . 590 746 Vilanz, Gewinn- und Verlustreh- | D. Grove Aktiengesellschaj, d v ¿bahn Aktien-Gesellschaft. deren Kassen orer gnalbehörden und Anlagevermögen: Aktien gesells<h aft, Abschreibungen und Wert-

anstalt Wiener Bankverein, Wien, (einschließlich) ties A V sft 8; : Frei é H : bei der Länderbank Wien, bei der Bank | bei der Sächs. Staatsbank, Dresden, “erer desedliche t 15 793 Bes [uß fas be Laa ee Tempelhof, Ringbahnsir, 3 E Gnonäte der Gesellshaft wer- | hej denselben befindlihen Aktien oder Grundstücke . 246 200,— Hörner, Dr. Schmidt, verichtigungen auf das : für Oberösterreih und Salzburg in | Seestr. 18, E Umtausch einzureichen. Außerordentlich® Aufwen- "dna déx Bilan d Geo us e SREA dei en hiemni hiermit zu einer Hanptversamm- | Urkunden über die Beteiligung gelten Zugang R Wirtschaftsprüfer, Anlagevermögen , . , 64 336 58 Linz oder deren Filialen. Wegen der Einzelheiten des Umtausches, d / l : h f L N BERE, den 15. 2 (f Donnerstag, den 6. Juli | a[s hinreichende Ausweise über die er- | Seshästs- u. Wohngebäude Den Vorstand bilden die Herren: | Steuern vom Einkommen Tagedordunng: insbesondere der Kraftloserklärung, ver: Ungen a wb E :BT7344 erlustrehnung sowie Beschluß- vormittags 10 Uhr, in Berl, j a! <mittags 16 Uhr 15 Minu., folgte Hinterlegun Feder Teil 5 108 600,— Albert Jaeger, Berlin; Josef Nußhart, | vom Ertrag und vom 1. Rechenschaftsberiht, Jahresbilanz- | weisen wir auf die in Nr. 93 der 1, Bei- | Gesebliche Rüklagen . 7 800 fassung über -die Verwendung des Pressen Str. 38, Haus Mj Ays „Prinz Friedrich Karl“ | an der Hauptversammlung muß, Nes Abschreibung 4 600,— Berlin. / Mt i Vermögen mit Ausnahme vorlage, Revisionsbericht über das lage vom 24. 4. 1939 dieser Zeitung ver- | Setinnvortrag | Saldos. L ; Pressezimmer, statt n 9 E N ingeladen, ihm unterschriebenes Verzeich vf u Betrieb8gebäude Der Aufsihtsrat si d derjenigen Steuern vom Geschäftsjahr 1938. öffentlihte Bekanntmachung der 1. Um- J ir ag 136:466,54 : (ae idlußfassun „über die Ent- | lichen Hauptversammlung eing s Tagesordnung: f Nummern seiner Aktien bee: Melde : 619 100,— Wahl in ‘Der Bani N VEE Einkommen, die regel- 2. Bilanzgenehmigungs- und Ent- | tauschaufforderung vom 21, 4, 1939, Jaresgewvinn aftung des Vorstandes und Auf- Tagesordnung; * des Jahresabschlusses | nah geordneter Reihenfolge i i | Abschreibung 24 572,— 31. Mai d. J. zus “vie : | mäßig dur Steuerabzug lastung8beshluß Altenberg, den 9, Juni 1939. 1988. . . . 137 915,90 S, Wi f 1, Vorlage des festgestellten Y Lor O Geschäftsjahr 1938. Stücken mit dem Vermerk bes rf iten WerkeinrichtungT?T 500— Vizepräsident Ernst Güntt L Pee erhoben werden ... 47 178/98 3. Festseßung derx Revisorenentschädi- Be Lor s-Biktenge femiesast, Reingewinn 273 382 : art abl ee, S An End Le Geschäft [r Miitassung über die Verteilung | Hinterlegung übergeben é Mas E Joe, E e anu Vorsider: Banbbizeltoz 7 8 Morit Beiträge an Berufsvertre- | Ra ag 936 er orstaud. Gag J, T: S i eri es da ejs | I s by z . 7 L 1 E 5 af A E e n t 5 2 42 7 ( Sesdtnk auf Aenderung der Bonernseind Krueger Gewi I R C E O O: Wei E Finanzrat De, jur.“ Herma Kie”; Reingewinn 7 Saßung zwe>s Anpassung an das | Am N isse des Auffi L E on Dorstand uh ihtsrats. : merk “der fih daraus ergebenden L z Berlin, Direktor Karl Wille, Duisburg. | Gewinnvortrag 57 531,358 j eutsche Alktiengese 14685]. Gewinnvortrag aus 1937. | 135 466 nisse des Aufsihtsrates), $ 7 Abs. 2 icht8rat. E uffitera Stimmenz extehe le en | Werkzeuge, Belriebs- und : } 9] Gewinn in | 5. Wahl des Aussitbrates und des n oifteiner Lebensmittelwerte Len Ae A Ee ¿i Da des) 9. Beschlußfassung über die y, Sa es Abschlußprüfers für | Einiagaad! E Dai de E Geschästsausstattung Allien 1937/38 . . 23672,10 | 81 20368 Wirts sprüfers Aktiengesellschaft, Bad Oldesloe. uyerordeniliche Erträge . ta E Ne , ! etngelvinnes, 2 ie Bi SHewinn- e- 1,— G | 37 5 —- Vilanz D L Stabe 1938. Ertrag ahne die besbndèrs bential un Veran ees Ls 4. Gei häfts} Abslußprüsen h f zum Aufsichtsrat. La Bai des Bed Zugang « .__835,— J Der Rg e ¿ E 5296 ausgewiesenen Erträge A O IETIDEIE h 7 e layr 1939, 4 20 an. der Hauptver- | beriht liegen währen. i 836,— Rer, FURRart Erträge. Union-Vaugesellschaft, Wien, V1, Aktiva. R& [9 | und Aufwendungen . nußscheinee@g es Und der Gee |. Zur Leilnahme an de: g N ind une divjeninan Astioniae t Boten L S De M R T Kie E E | A1SweiSpflichtiger Ueber- Linke Wienzeile 4. Anlagevermögen: nußscheinre te). : EaNE, sind diejenigen Altigg E ¿lche ihre Aktien oder Ur- | sammlung im Geschäftsraum der Ge- | Fuhrpark ihuß gemäß $ 132 11, | Kundinachung. Geschäfts- und LOLAVSGTO] „Bite Ausübung des. Stimmrectes | rechtigt, die ihre Aktien oder | s iber die Beteiligung bis | sellschaft, Görliy Clisabethstr. 118 zie Beteiligungen. s | [14680]. L A-G R EUE E Die 67. ordentliche Generalver- | Wohnhäuser 631 722,83 Vad Oldesloe, den 31, Mai 1939, | in” der feuptversammlung sind die- | diese lautenden Hinterlegung ins den 1. Juli 1939 bei der sh E | Hermann Grobe A.-G,, sammlung der Aktionäre der Union-| Zugang ._. 51,16 Holsteiner Levensmittelwerte enigen Aktionäre berechtigt, welche ihre bei einem Notar oder bei ciner s llichastskafse (Kasse des Vor- Liegnis, den 6. Juni 1939 nei ; Oberfrohna Sa, wandszinsen übersteigen 15 029/17 peaugesellschaft findet am Freitag, GAI 779,99 “Dee Bock T Gliiterieaungs ctn e veutschen Anscha fes arie i Verwahr 4) oder bei der Schlesischen | Der. Vorsiger des Aufsichtsrats: | 356. HiNE unt Wertes Bilanz per 30. September 1938, Seinen N 7 53158 30. Juni 19346 i 3 Gro 309 ? D, i 1 P : assung von Wertpapieren i d Ammsi : ; 3 E D DE L Yewinnvortraç 57 531/5 IA Ube, N Sitte ‘le rmittags | Abschreibung, 17 689,78 | 614 084/21 | 5 1t» Pre itr: Srtedrih Schattke, | Effektengirobank spätestens am | 1937 bezeihneten Werépapic Mhesban?, Zweigstelle in Görlig, Pohallj. stoffe . . 2782 698,41 j S atte Élettromtete Altienge that Wie E Fabrikgebäude u. andere Willi Schwarz, 3. Werktage vor dem Tag der bank: spätestens am dritten r E i Fertigfabrikate 855 949,13 Aktiva. iz E M ISERT Am Hof Nr 2 iteit I E S4 G as aas Elias van Stabrou>. Lanpiversamlung fo der Gesell: | vor der Hauptversammlung] 78] C L Os Beas MURTE ait: oa PRE den I -Danme T R t * ° Zugang .. 8 Nach d bschließend F ; aft oder bei einer sonstigen in der weislih hinterlegt hab . . . orderungen a. 2E 9 : 939, - O : a em ab\<hließenden Ergebnis | : 8 S g en, i i 5 L Botlag l IN R Siédi dad : 727 774,13 E pflichtmäßicen rif F eas Einberufung zu bezeichnenden Stelle | Die Hinterlegung ist au d, Fisher Aktiengesellschaft für BVlechverarbeitung, E On Abse iem n oe O h D D, O s Fahresabs <lusses für 1938 Abschreibung. 20 745,85 707 028/28 | ber Bücher und der Schriften der Gesell- während der Ublichèn Geschäftsstunden nungsgemäß erfolgt, wenn die Düsseldorf - Oberkassel Prinzenallee 91 arénliefe- M RiGe is M tirt ami P. Lorenz. 3, Eberlein. 2 Berit Las Mebisoren. und Vez Grundstücke. 62 5098 59 schaft sowie der vom Vorstand erteilten hinterlegen. Der Beifügung voi Ge- | mit Zustimmung einer Hinter : : , vg rungen und Fabrikgebäuden u. anderen Nah dem abschließenden Ergebnis : <lußfassung über die Anträge der- Zugang —,— | * 62 898/29 Aufklärungen und Nachweise entsprechen | Winnanteilsheinen “und Erneuerungs- | stelle für diese bei ciner ander Vilanz für den 31. Dezember 1938. A Leistungen . 342 793,14 „Baulichkeiten 185 995; meiner pflihtgemäßen Prüfung auf Grund | : Y ge L L sheinen bedarf es nicht. irma bis zur Beendigung der * - L &orderungen an Abschreibungen 4 400,— der Vücher und Schriften der Gesellschaft i: ; Konzernunter- Maschinen und maschinelle sowie der mir vom Vorstand erteilten

elben. Maschinen u, maschinelle die Buchführung, der Jahresabschluß und G; : i Nel Ÿ as E R RD DeiGl E a a O i ? der Geschäftsberiht Foo Se -| mie Hinterlegung ist au< dann ord- | versammlung im Sperrdy d Vortrag : Abschrei- | Stand am bie ai real ¿ (a Vg NUOL, Aber dis Vertei Anlagen . . N Zeno S E Wars Pg ccuidet U nungsgemäß ‘erfolgt, wenn Aktien mit | werden. 9 | pot d Aktiva. 1. 1. 1938 Zugang Abgang bung | 31. 12. 1938 GAZES * » 74 334,60 / Anlagen . « ‘159 700,— Aufklärungen und Nachweise entsprechen Beschlußfassun E Zugang L O riften. l mung einer Hinterlegungsstelle | Berlin, den 10. Juni 1939, À 2 O 9771,15 Zugang in 4 die Buchführung und der Jahresabschluß Í a T Gau ae Rs O R 395 a i Vad Oldesloe, den 31. Mai 1939. ür sie bei anderen Bankfirmen bis zur Der Vorstand, | Anlagevermögen: RA \S} B K N A 9) R |S ‘Mein etOe 1937/38 . , 48 558,35 aas S blk be C F 2 Ó ( ( 2 9 L L : a s Grund- | E DCAIILE —S508 358 35 258,35 „ahreSabshluß erläutert, den geteßlichen ! Bergmann, Wirtschaftsprüfer. 1, Bebaute Gru und Postsche>- Abgang in Vorschriften.

tiengeses vom 30. Januar 1937. i E eei + Vorlage des Umstellungsberichtes 996 413,05 Der in der Hauptversammlung vom | [14422]. Mde: „Sabriige- guthaben. . 27 115,20 1937/38 .¿ 1810, Berlin, den 10. Januar 1939,

u O R O EL 2 | Abschreibung. 47 859,33 347 553 ; x o bäude und andere und der Reichsmarkeröffnungs- L j 7. Juni 1939 neu gewählte Aufsicht rat ! et . , Gee Un 50 E Andere Bank- Spl R ; bilanz zum 1. Fanuar 1980 E Werkzeuge, Betriebs- und vedate aus den Seri “e; rb Nina Üsterreichische Kontrollbank für Industrie und $a BiiGleitens M B Sea Ap guthaben. 54 113,65 : O O Dr ohe 4 Nes SiAhorn ; f Die am 10. Februar 1939 stattgefundene 25. ordentliche Hauptver M2. Gleisanschluß. . 9 400 1100— 8 300 Sonstige Forde- : } Abschreibungen 51 148,35 : i Wirtschaftsprüfer, h

- Beschlußfassung über die Reichs-| Geschäfts- Hamburg-Blankenese, Vorsizer; Wilhelm Be L Q ; —— markeröffnungsbilanz und Um-| inventar . . 83 606,74 Lüßenkirhen, Berlin, stellvertretender | der Aktionäre der Oesterreichischen Kontrollbank' für Jndustrie und Handel M s. rat und ° rungeft. . „7089,37 } 4 171 146/11 | Werkzeuge, Betriebs und stellung. Zugang . . 244 769,79 Vorsißer; Erich Bernhard, Berlin. stehende Reichsmarkeröffnungsbilanz genehmigt: 4 mas. s agen: 64 600 8013 16 412!35 Z Posten der ReHnungsab- Geschäft8aus- E E Me

, Mga s d at0 a “oten 59 105 stattung . «5 900,— : “Alpenmineu A.-G., Salzburg.

. Wahl des Aufsichtsrates. T3238 376,53 Reichsmarkeröffnungsbilanz zum 1. Januar 1939, : ; S M nz ; Üa ai ER j b) kurzlebig . 1 673 —j 1673/63) G ENO f Zugang in Kundmachung

7 8. Wahl des Abschlußprüfers für das | Abgan Cd 603,48 99 E 3 i

Geschäftsjahr iludp [ f gang SET T [15232] i : Aktiva. Ba i Btheuge/ Der Wechselobligo 38 711,70 - 1937/38 , , 12163,15 Am 29, Juni, 314 Ühr nachmit- Die Aktionäre, welche in der Gene- Abschreibung. 277 049/01 50 724 Gemeinnüßiger Bauverein für 1; Varreserve ; i M trie rfe i E 5 529 155/76 TS 063,15 tags, findet îm Büro des Herrn Justiz- ralversammlung ihr Stimmrecht aus- Beteiligungen. T5T 352,70" Reus j. L. Aktiengesellschaft, Gera. a) Kassenbestand (deutsche und ausländische Zahlungs- j o S E 17 700|—| 2 403 1} 2803/37 Passiva. Abschreibungen 4 057,15 14 006 rates Dr. Chr. Shramm in München 2 üben wollen, werden eingeladen, ihre Abschreibung. 100 000'— | 354 352 Hiermit laden wir unsere Aktionäre mittel, Gold) . o « 41 099,17 L Har leEES E 10229 10 229/74 Grundkapital... , , | 2000000 Fuhrparkt Lenbahplay 3/11; eine außerordent: Aktien je zwei Aktien zum Neun- ) g- , 2D | zur ordentlichen Hauptversammlung b) Guthaben auf Reichsbankgiro- und Postsche>konto 216 044,21 1 ) furzlebig « » T S mien Gejezliche Rüdclage ‘Zugang in - s liche Generalversammluug dex Aktio»

.1 2136 641 auf Freitag, den 30. Juni 1939, Eigene Wertpapiere : Anlèihen und verzinsliche SchaßanwveTungen A 458 100! —| 25 339 1 800|—| 47 3395 175 000,— 1937/38 Le N 153,08 näre der Alpenminen A.- 3, mit fol-

werte von je S 100,— geben das Recht Uml L 20 y y E l auf eine Stimme bei der Oester- mlaufvermögen: ‘0 Uhr, im Sißungssaal der Ostthü- des Reiches und der Länder U \nlaufsvermögen: Zuweisung in Abschreibungen 2 634,08 10 519/— | gender Tagesordnung statt: reichischen Creditanstalt Wiener L E E Pianos NABN, und . Handels-| g, Kurzfälligé Forderungen unz E! aren: : 19388... M | Beteiligungen L Anpassung der Statuten an das De , ammer zu Gera ein. gegen Kreditinstitute Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe . . « 238 665,93 Baurü>lage -.—_—. | 25000/— Zugang 1937/38 . . .. 10 000|— Aktiengeses vom 30. 1. 1987.

Bankverein in Wien, 1, Schotten- Sertioe 9 De B : Aufsi Ö D, >C e 2 s .

939 zu hinterlegen, wogegen ihnen | „isse . . , 646 397,— 1. Vorlage des Geschäftsberichts und | 4, Schuldner: Fertige Erzeugnisse « «e e. . 113 760,— | 460 6646 (Delkrederefonds) . . 3241412 ca ; De l die bezüglihen Legitimationskarten N LNONeNs * 98 386/97 des Fahresabshlusses über das a) Kreditinstitue «o o. 18 918,53 M: A atiavicts eug} e E S 720 6 250\— | Rüdsstellungen . . „e, 27 95|— Mob, bi ate E Zur Ausübung des Stimmrechtes ausgefolgt werden. Hypotheken. . ' Geschäftsjahr 1938. ; b) Sonstige Schuldner * * * - 120 935,65 | 1E; Von de Iihaft aeleirets Anze 250|— | Verbindlichkeiten: ffe 291 842/— | find die im Aktienbuche der Gesellschaft ten, im Uni 1939 Grund von e wWeubaie “D 8 N U a Ie Er- i Durchlaufende E a a S S S E ae i 4, Forderungen auf Grund von Warenlieferungen u. Leistungen | - 169 144 PVypothek . . 167 428,82 ¡ Halbfertige Erzeugnisse. . 384 494/67 der: Statutenk Der Verwaltungsrat. Warenliefe- In E n S ain R De Beteiligungen ($ 131, Abs. 1, A IT Nr. 6 des Aktienges.) 86 776,67 | M; Forderungen an Konzernunternehmen 160 Auf Grund v. Fertige Erzeugnisse . , 108 677/82 Im Auftrage E rgen und U Aufsi ce von Vorstan Davon nicht eingezahlt „37 500, | A. Kassenbestand einschließlich v. Reichsbank- u, Postsche>guthaben 5 924 D Hypotheken . i 7 995 des Verwaltungsrates. [14695]. Leistungen . 97 916,92 3. Wahlen zum Aufsichtsrat Davon sind L. 30 110,— Beteiligungen bei anderer Kredit E ere BUNTI I pt a pie ie d o eo e 15 034 S 4“ Von der Gesellschaft gelei- s Frowein & Nolden Aft.-Ges., Forderungen an L Vexichiedones . instituten, E 6. Sonstige e | 2774 G ei} N , stete Anzahlungen 3 400— | [15433] i ean Düsseldorf. Soliieum= Gee eht rij H 1080 - Beixióbs= und Geschäftsausstattung s I E K 1094 508: f diem d H Forderungen auf Grund G, Rumpel, Aktiengesellschaft, Vilanz per 31. Dezember 1938. unternehm. 2784 603,48 di E Vorstand. Ausstehende Einlagen auf das Grundkapital «22 ] gy i G 1 332 699.70 von Warenlieferungen L Teplit-Schönau. e E . Posten, die der Rechnungsabgrenzung di N ; Passiva. - nehmen ' und Leistungen . „. , 314 308/14} Einladung zur ordentlichen Gene- Forderungen Karl Graul. Dr G Posten, er Rehnung3abgrenzung dienen . .. .., Orundkavital: Ak S 35 : Aftiva. RA [9 | a. Vorstands- L r, SEENYEURET, . Jn den Aktiven sind enthalten: Forderungen an Konzernunter- | Rid apital: 200 Inhaberaktien zu je K.4 1000,— , . . . , | 200000 Eigene E zan Sche>s E E 171/65 ralversammlung der G. Rumpel, Anlagevermögen: mitglieder u, nehmen (einschließlich Verbindlichkeiten aus Bürgschaften und Jn- | F Gen: x : N Sonstige V i Kassenbestand, einschk. Aktiengeselkschaft, Tepliu-Schönau, Bet ili ; M [13062]. t 4 f » J a esebliche Rüd>lage So eee ooooooo 20 000) Sonstige ers Reichsbagk- und Post- die den 29, Unt 1939, 15 Uhr, int etelltgungen , , « « [1240 000 leitende An- dossamentsverbindlichkeiten) RA 5752 887,02, 2.A i dlichkeiten 47 733,70 ; , Umlaufsvermögen: gestellte …. , 116 751,21 Märkische Bauholz- und Vahns- d ndere Rü>lagen: : bindlichkeiten 199, she>guthaben. . . 2 749/43 Komotau in den Räumen der Maunes- Forderungen an abhän- Kassenbestand L : material A.G. i. Abw., Verlin C 2 i 4) Reservesonds 0 o sie n6 è o e « « 180 000,— Posten der Rechnungsab- Andere Bankguthaben . 29 232/56 | mannröhren-Werke A-G. stattfindet. y ( h G. i, p e | Erneuerungsfonds „T 60 000,— | 240 000/— E T Sonstige Forderungen . . 602/75 Tagesordnung:

gige Gefellschaft . . . |_242 101/18 / eins{l. Post- Vilanz per 31. Dezember 1938 Passiva, A Briberichti "E 000 j Veschäftsberi . . ertbericht 3 laufsvermögens . . ., 13 000/— | Gewinn: Posten der Rechnungsah- 1. Vorlegung des Geschäftsberichtes, N „erihtigungen zu Posten des Umlaufsvermög E 8 985/95 des Rechuungsabsc{lufses und der

1 482 101 sche>- und _— Gläubiger: i i Dri ; Rüdstellu i i Ea 40 536 Vortrag aus L C » —1 Reichsbank- Aktiva. : a) seitens der Kundschaft bei Dritten benußte Kredite _——- j Verbindlictit für ungewisse Schulden „..«. 1997 . . 32 405,01 g T Gewinn- und Verlustre<hnung für Passiva. guthaben . . 190 926,57 4 b) Sonstige im Jn- und Ausland aufgenommene J „(teiten: : i h 1 621 959/97 Geschäfts; 1938 e s Grundkapital: Andere Bank- Leistungsforderungen A 37 474/48 Gelder und Kredite (Nostroverpflichtungen) e j L Verbindlichkeiten auf’ Grund von Warenlieferungen und Gewinn vom das Geschäftsjahr sowie Stammattier 1 100 000 Däailel C U 2 244/13 c) Einl deut Kreditinsti p E ] ungen C 135 215/66| 1. 1. bis 31, 12. Passiva, Berichtes der Rechnungsrevisoren. Siammallién „s guthaben . . 108 714,83 ) Einlagen deutscher Kre itinstiute j 2 En i 665.68 117 070 ï 1000 000 B der die @ Vorzugsaktien „,. 350 000 Sonstige For- ari) ame O 10 e 65 d) Sonstige Gläubiger... 7! « 6 049 704,39 E: gerbindlichkeiten gegenüber Konzernunternehmen 106 908/83| 1938. .. .__84 665,68 Mas pias bn s S S Ren E j e d par en L pi Î : ¿ ¿ : : - , ichtet; f s j : qui V ues Geseßlihe Rülage . . . | 32 101 derungen. .1638499,79 ive Abgrenzungsposten eis Davon entfallen auf jederzeit fällige Gelder R.4 704,39, | _ S bee E A der L Et E gezogenen Wechseln 210 613/44 | Letselobligo 38 711,70 -= | Geseblihe Verwendung des. Reingewinnes. 1 482 101/18 | Posten, die der Rechnungs 2791 * Se e As: «O gygonstige Verbin E 26 T4 v8 s M OIRIDE i 3 Siáts L Zane « « 100 000,— y Beschlußfassung über die Entlastung winn- n a grenzung tenen 2 s E z a iva. S ¿ . SD: S S P > Le S0 S 05S d S S S o eo n di i Rae D D L 10 249 18 Gewinn=- und Ver u re<uung reie des Verwa tungsrates. K Ge S 2 Dee TLNEAnA Vürgichaftsschuldner RA Wertberihtia L: 22 206 L B E s M Reichsgesehes über das esen. Reingewinn; g S S L E « e 8444,37 für den 31. Dezember 1938. Rücklage . 250 000,— 5 Festsezung der Vergütung an die 5 Rückstellungen , „,, | S es GIELER ee E E j ; ; EaS 7 95 961/84 | =— ichti ; e<nungsrevisoren Aufwendungen. Bx \ 5 , Bilanzaudeis E 2% e b) Sonstige (freie) Reserven näch $ 11 des Reichsgese bes j Reingewinn 1988 » o. E a D Can gen k Beschlußfassung über die Anpassung

: Auswendungen, Qu S 8 über das Kreditwesen „L, —,— 1094 503/30 | ozhne E Gehälter, 637 783/360 .“À pie der Savungen an das deutsche AL. tiengeseß vom 30, Fanuar 1937.

Steuern f 158 745/50 i R Ss T E : / Uebrige Aufwendungen . 9 102/81|_, Passiva. #8761 Men va t i Gewinn- und Verlustre<uung für das Geschäfts jahr 1938. Soziale Abgaben . « 52 890/119 | mögens . . 1000,— / | g [ 9 —[— | Aftienfapital: Gewinn- und Verlustre nung . Posten, die der Rechnungsabgrenzung dienen „. d Abschreibungen auf das An- Zu Posten des . Wahlen: 167 848/31 | Stammaktien 1200000,— per 31. Dezember 1988, In den Passiven sind enthalten : Aufwand, BÆAÆ |D| lagevermögen. . « « . | 160 135/39 Umlaussver- a) des Aufsichtêrates, Erträge. Vorzugsaktien3800000,— } 5 000 000|— E a) Verbindlichkeiten gegenüber Konzernunternehmen K.4 6666,67, | F Land Gehälter a Le aa i GIS'SIONTO | ginsen . + . « + è « » [111 96127 mögens ._. 26 420,80 b) Ven n Rpr s d Zuwendungen einer ab- Ruda: Soll, V Reichagesetes her bi 60, F IL Abs. 1, und nach $ 16 bes | MWbiiale Abgaben «1227227777 47 539/23 Steuern vom Einkommen, Nücfstellungen für unge | jet Aktionäre stimmboreieige "weide hängigen Gesellschaft . | 167 848/31 | Geseblihe Rülagen . . | 137 500|— | 0öhne u. Gehälter 1 500 Reichsgeseßes ber das Kreditwesen E. 6 049 704,39, Min ungen auf Anlagen « . » 231 842/35 | wisse Schulden: * spätestens sechs Tage vor derselben Tex anla, | Wertberichtigung zu Posten | 3% Ausweispflicht. Steuern Á5a 8, Gesamtes haftendes Eigenkapital na< $ 11, Abs. 2, des Reichs-| en, soweit sie die Ertragszinsen überstei 6751/73} Vermögen . . « « .. ® } Für Pensions- Pen T) ge, : 167 848/31 des Umlaufvermögens . 169 077/75 Ges Verufsbeiträge 230/30| gesebes über das Kreditwesen 2.4 70 000,—, . Á cibsteuern “o a Et 70 281183 Beiträge an Berufsvertre- s verpflichtung. 22 400,— qu ihr wig erag E na Der Vorstand. Rückstellung für ungewisse Handlungsunkosten L 1191 J Fe an Beruf , 5 604) fungen « es... S 26 Für sonstiges. 46 600,— tell einer c bg vaten en SriagSs Ernst Günther Frowein. | Schulden . , ,, , , 1215 166/94 Sonstige Aufwendungen 92000 Wir habén festgestellt : s 1001/70 | Gewinn: Verbindlichkeiten: n Der p gi E Walter Simonis. Klaus Frowein, Verbindlichkeiten: Verlustvortrag aus 1937 23 337 I, Die: Rei markeröffnungsbilanz vom 1. Januar 1939 und der vom h E, . V Nach dem abschließenden Ergebnis Verbindlichkeiten a. Grund Bilanzausgleih « « « 5 26 222 : hierzu erstattete Bericht entsprechen den Vorschriften der $$ 126, 1212 ! R 87 517,4 1937. „.. « fasse . . « 27 000,— 2. Vöhmishe Escompte - Vank meiner pflihtgemäßen Prüfung auf Grund | von Warenlieferungen u, des Aktiengeseßes sowie der Verordnung über Reichsmarkeröffnung""E j 885 999/81 | Gewinn vom Auf Grund v, : Vrag f der Bücher und Schriften der Gesellschaft Leistungen , 112 979,66 24 936 und Umstellungsmaßnahmen im Lande Oesterreich (Umstellungsveret!! A T L Je L D AE, P Eda 117 070/69 | Warenliefe- Aktionäce, welche so. ihr Stimmrecht fowie der vom Vorstand erteilten Auf-| Verbindlichk, ; Haben, : IT, Die Uebereinstimmung dez Reichsmarkeröffnungsbilanz mit den k Ute iSp licht; Ertrag. E E E 2 —/- rungen und nachgewiesen haben erhalten auf Na- klärungen und Nachweise entsprechen die gegenüber Warengewinn. . „, 4 161/41 und Schriften der Gesellschaft, wozu uns alle erforderlichen Au ußerorde tligger Rohübershß „e... 4 Sa 1 317 298/47} Leistungen . 53 585,31 men lautende Legitimationskarten Buchführung, der Jahresabschluß und der Konzern- Zinsmehrertrag T5108 teilt wurden, ; v lie. Sett N 4106186 2 Posten der Rehnung3ab- | nil Angabe der Zahl der hinterlegten Geschäftsbericht, soweit er den Jahres-| unternehmen 520 783,51 apitalauflösung L 50 000|— j Der Revisionsauss<huß : J e L eet 32 405/01 renzun G Aktien und der “auf sie entfallenden r e T E E e Y e A 64 936116 Friedrich L iGer Georg Tengler. Dr. Arthur n G Vortrag aus 1937. « « « Yrenzung. «e «e « « o risten. Wegen fstrittiger S euerforde- indlihkeiten 741 242,96 Nah dem abschließenden Ergebnis un erer pflihtmäßigen Prüfung 2% „Xa dem ; ; ; R: l Grund j b . » « } 1225 964/60 ewinnvortrag per geben je 25 Aktien das Recht auf eine rungen wird auf den Geschäftsbericht des Posten, die der Rehnungë- rlin, im März 1939. : der Bücher und der Schriften der Gesellscha i A der vom Vorstand pu v her und Scciticenden Ee E E falgiaiiag “r Meggen Meme E mi 7 pri de 35 000!— A 10. 1937 N f 531,58 Stimme. Bevollmächtigte der Aktionäre Vorstandes verwiesen, y abgrerizung dienen ., mäß $ 211 Abs. 3 des Aktiengeseßzes klärungen und Nachweise entsprechen die Reichsmarkeröffnungsbilanz und nd Nachweise entspre Sen die d der Jahresabschluß und der Außeroedentliche Erträge. 23-928/86 |4 Gewinn in weifen fi< durch „eine fhriftlihe W,-Elberfeld, den 22, März 1939, Gewinnvortrag aus hat keine Prüfung des Jahresabschlusses | Vorstand hierzu erstattete Bericht den geseßlichen Vorschriften. _ M bericht, joweit er den J hre8abschl läutert den geseßlichen Vorschriften. 1937/38 , , 23 672,10 Spezialvollmacht, die pricen und Lp16, Wirtschaftsprüfer, 1937 . . , 136 466,54 stattgefunden. Treuverkehr Deutsche Trenhand Aktiengesellshaf, M Köln q' Rhein, den 2 Q F ey E E ana 4 vellerceccleues statutarischen Vertreter dur< ihre Be- Den Vorstand bilden die Herren: Jahresgewinn Der Abwid>ler: Hans Schmalz. Zweigniederlassung Wien. / =Treuhand-Komm, e i t ttopf & Rentrop Nach dem abschließenden Ergebnis Wechsel ‘bd Kate ._{ stellungsuxkitnde aus. Ernst Günther Frowein, Klaus Frowein, |“ gg 137 915,90 | „em Aufsichtsrat gehören an: Hein Dr, Harder, Wirtschaftsprüfer, Dr, Meyer, Wirtschaftspra, Wirtscha E E unferer pflihtgemäßen Prüfung auf Grund| p (L) 21820 | | Teplib-Schöuan, 14. Juni 1989. s a Reingewinn ...__—_— Ullmann, Berlin, Vorsiher; ugo Pohl, Der Vorstand, Dr. Hermann Leitih, Dr. Josef von j Dr. Hartkopf. ea Kuhk. der Bücher und Schriften der Gefell- Pensionsverpflichtungen, | Der Verwaltungsrat der Der Aufsichtsrat E aus den Bürgschaftsgläubige Verlin, stellvertret, Vorsiher; Paul Dessau, Wien, den 31, Januax 1939, iger; O In der Hauptv di Eugen Holland, | schaft sowie der uns vom Vorstand er- fapitalifiert 2. A 287000 | G. Rüumbpel, nage riner qgpa wr Herren: Präsident Abraham Frowein, (Pfandgeider usw.) Verlin, Dem Aufsichtsrat gehören an: Kaxl von Hinke, Wien, Vor er E Srink und get Recgrimlung vom 3. 6. 1939 wurden en T ALfsihtérat |teilten Aufklärungen und Nachweise ent- [Tearecogrl Wasserban-, Heizungs: W.-Ælberfeld, Vorsiger; Bankdirektor Karl R 221 41113 E Be Vauholz- und Vahn- E Dipl.-Fng. Walter erger, Wi n, un Mín.-Rat Dr. ter, alle wohnhaft in Köln-Braunsfeld, in sprechen die Buchführung, der Jahres- 1 621 959197 Kanalifationsanlagen, 7 G tell ¿ 7 :

E / 24 E edählt, Boes, Düsseldorf, sellvertr, Vorsiuzer; material- Aktiengesellschaft i. Abw, | Wien vertreter des Vorsißers ; M, s udl, Dr, Josef Johan, Walter Frowein, Fabrikant, W.-Ülberfelb Abwidler: gee Schmälz, Manñ, Wilhelni von bele, E

47 339/59 | vom Ertrag und vom

-

. . gen

8

men ein MOELea(, as 32 405,01 Gegenüber Penjions- röhren-Werke A.-G., Komotau,

Viunvortrag am 1. 1. 1938 } ° R Eee ie o

885 999/81 Rohübershuß gem. $ 132, Reingewinn: Stimmen. Laut $ 24 der Statuten

®.