1877 / 209 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

angemeldet am 2. August 1°/,7, Vorittägs 104 Uhr. Fulda, den 31. Aue 1877. Königliches Kreis- geri<t. Abtheilu",; l. Schröder.

Fürth, Nr. 6. Joseph Zllfelder, Bleistift-

fabriko-nt in Fürth, 8 Muster für Bleistifte und

Pergamentsiefertafelüher, versiegelt, Muster für

Xlastishe Erzeuguisse, Geschäftsnummern 168, 115,

91, 91, 93, 192b., 95.6, Schußfrist 10 Jahre, an- emeldet am 3. August 1877, Nachmittags 24 Uhr.

Fürth, den 31. August 1877. Kgl. Bayerisches andel8geriht Fürth. Der Kal. Ober-Gerihtcs reiber. Hau.

Glauehau. In das Musterregister ift Bus tragea: Nr. 118. Firma D. Grau in Glauchau. Acht Muster in einem versiegelten Couvert; Flächenmuster ; Fabriknummern : 14537. 14541. 14621. 14622. 14620. 14652. 14653. 14654. Schutfrist: Zwei Jahre. Angemeldet am 30. August 1877, Nahm. 24 Uhr. Glauchau, am

ee V-

31. August 1877. Fürstlih und Gräflich Schdônso burg’\{es Handelsgericht im Bezirksgericht. Gensel.

Wamburg. Jn das Musterregister ist einge-

tragen : Nr. 15. Adolph

oseph Carl Graf in Ham-

l Ì , i burgz ein versiegeltes Packet mit 4 Entwürfen zu

neuen Modellen für Sicherheitss{lösser; Muster plastisde Erzeugnisse; Fabriknummern 1, 2, 3, 4; Schu: frist 3 Jahre; angcmeldet am 4. August 1877, Nachmittags 2 Uhr 30 Minuten.

Nr. 16. Firma Aug. #5. Richter in Hamburg;

fur

ein versiegeltes Padet, enthaltend 36 Muster für

Manscheiten- und Hemdknöpfe in photographischen Abbildungen; Muster für plastishe Erzeugnisse; Fabrifnummern 19206/5, 19216/5, 19226/s, 19236/5, 19246/5, 1986/5, 1920/5, 19211/5, 192215, 1923/5, 19241/5, 19281/5, 193015, 19311/5, 19321/5, 19331/5, 19381/5, 19406/s, 19426/5, 19436/5, 19446/s, 19486/5, 19401/5, 19421/5, 19431/5, 19441/s, 19481/5, 1950/5, 19521/5, 19531/5, 19581/5, 1960/5, 19611/5, 19621/s,

19671/5, 19681/53; Schußfrist 3 Jahre; angemeldet

am 10. August 1877, Vocmittags 11 Uhr 30 Mi- uuten.

Nr. 17. Firma H. C. Meyer jr. in Hamburg ; ein veriiegeltes Packet, enthaltend 50 Muster für Daa Feuerzeugständer, Revolverschalen,

igarrenspizen, Streichholzdosen, Garnituren von Broschen und Ohrringen, Dintefässer und Arm- bänder; Muster für plastishe Erzeugnisse; Fabrik- nummern 763, 765, 766, 768, 769, 771, 772, 773, 774, 775, 776, TTT, TT8, AT, T1, T2, T3, T4, 75, 76, 68 sortirt (2 Muster, 718, 71a 6, Sort. W (6 Muster), Sort. X (6 Muster), 10 a, 6782, 6787, 6790, 6792, 6793, 6796, 6800, 6802, 6805, 6808, 6812, 6813, 6814; Schußfrist 3 Jahre; angemeldet am 17. August 1877, Nachmittags 2 Ühr 30 Mi- nuten.

Nr. 18. Firma H. C. Meyer j». in Hamburg; ein versiegeltes Packet, enthaltend 11 Muster für Streichbolzdosen und Ohrringe ; Muster für plastische Erzeugnisse; Fabriknummern 73, 79, 80, 86, 87, 88, 72 (fortirt in 3 Farben) 692, 693; E 3 Jahre; angemeldet am 17, August 1877; Nach- mittags 2 Uhr 30 Minuten. :

Nr. 19, Firma Friederi<h Justus in Faun; ein versiegeltes Packet, enthaltend 5 Muster zu Verpalungen für Taba>, Cigarren- und Cigarretten- fabrifate; Flächenmuster; Fabriknummern 1—d; Scußfrist 15 Jahre; angemeldet am 29. August 1877, Nachmittags 2 Uhr 30 Minuten.

Hamburg, den 31. August 1877.

Das Handelsgericht.

Leer. In das Musterregister des unterzeichneten Amtsgerichts is eingetragen: Nr. 4. Firma: Dirks & Comp. in Leer, 1 Modell für Regulir-Säulen- öfen, offen, Modell für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- nummer 51, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 29. Auguk 1877, Vormittags 113 Uhr. Lecr, den 29. August 1877. Königliches Amtsgericht. Abthei- lung 1II. A. Röpke. Lörrach. Nr. 15,159, Sn das Musterregister ist eingetragen: Nr. 15 und 16, Köchlin, Baum- gartner & Comp. in Lörra<h. Pa>et Nr. 30, versiegelt, mit 50 Mustern für Baumwollstoff, Flächenmuster, Nr. 5136 7139 7145 7187 7199 7115 7119 7253 7264 7206 7222 2504 2487 7525 7286 7296 7474 7466 7387 7378 7353 7328 7337 7635 6946 6974 6927 2463 6905 6888 6932 6935 9435 2447 2457 6992 7407 7430 7686 7305 7584 7667 7717 7706 7544 7503 7457 7603 7608 6866. Paet Nr. 31, versiegelt, mit 50 Mustern für Baumwoll stoff , Flächenmuster, Nr. 2190 4603 4622 2284 2844 2854 2374 2384 2394 2426 2526 9537 2544 2566 2585 2€07 7747 T7754 T7765 7786 7812 7825 7869 7874 7885 7898 7908 7914 7931 7938 7945 2832 7962 7987 8027 8045 8075 8104 8132 8163 8183 8199 2881 3581 3622 2822 3657 3702 3716 3736, angemeldet den 11, Auaust d. JI., Nachmittags 4 Uhr 50 Minuten, Schußfrist 1 Jahr. Lörrach, den 31. August 1877. Gr. bad. Amts- gericht. Lüdensecheid. In das Musterregister ist ein- geirágen: Nr. 4. Firma Schulte & Linden zu üdenscheid: Ein Muster für Chiromagica, offen, plastishe Erzeugnisse, Fabriknummer 5000, Schutz- frist 3 Jahre. Angemeldet am 25, Augvrst 1877, Vormittags 11 Uhr. Königliche Kreisgerihts-Depus- tation zu Lüdenscheid. Neuhaldensleben. Sn unfer Musterregister ist Folgendes eingetragen: Nr. . Firma: J. Uffre<ht & Comp. zu Neuhaldensleben, ein versiegeltes Packet, enthaltend Photographien von 9 Modellen für gebrannten Thon, Fabriknummern 744. 745. 765. 828. 829. 830. 831. 832. 833. Moedelle für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahr, angcmeldet am 29. August 1877, Vormittags 114 Uhr. Neuhaldensleben, den 31. August 1877. Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung.

Gherstein. Jn das hiesige Musterregister ist unter Nr. 3 eingetragen: Firma: Philipp Cull- wann u Jvar. Gegenstand: ein Muster eines a Tomback als Ukxkette gefaßten Kriegerbantes mit anhángendem Medatllon in gleicher Fassung, plasti- {cs Grzeugniß, ofern. Schußfrist 3 Jahre. Ange- meldct am agen Tage Morgens 11 Uhr. Obcer- stein, den 28. August 1877. Großherzogli Olden- bergisches Amtségerict. J, L2.; A. Gottlieb.

De

|

Oelsaltz. In das Muster egister ist eingetragen: Nr. 25. Firma Pay L Comp. in Oelsnitz; 1 versiegeltes Paquet rat 25 Mustern für Kleider- stoffe ; Flächenmusterz Fo!'priknummern: 23618 8670 8714 8696 8682 8927 8893 14934 15018 15028 15059 15079 15132 15138 15392 15204 15234 15280 15287 15465 15470 15409 15457 15443 15535; Schußfrist 1 Jahr; angemeldet am 31. August 1877, Nachmittags 4 Uhr 40 Minuten. Oelsuitz, am 31. Anu 1877. Das Königliche Gerichtsamt daselbst. Fn Stellvertretung: Sr uber, Assessor.

Reltchenbhach. Sn das Musterregister ist ein- getragen: Firma: Ernst Ringk in Reichenbach; 24 Muster für reinwollene Flanelle ; ofen; Fläcben- muster; Fabriknummern 593, 12194, 504, 505, 1295, 12160, 12107, 12113, 12115, 12109, 12119, 12116, 12101, 12091, 12102, 12104, 12 12078, 12165, 12161, 12183, 12178, 12182 und 506; Schußfrist: drei Jahre; angemeldet am 15, August 1877, Vormittags 412 Uhr. Königl. Sächs. Ge- rihtêamt Reichenbach, am 30. August 1877.

Treuen. ÎIn das Musterregister ist eingetragen: Nr. 2. Firma: Heinr. Oberlein in Treuen, 1 Pa>et mit 12 Mustern für wollene Tücher, ver- siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 4000, 4001 bis 4011, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. Auguït 1877, Nachmittags #5. Uhr. Dreuen, am 31. August 1877. Das Königliche Gericht8amt.

Zittau. In das Musterregister ist eingetragen:

èr. 7. Firma Fränkels<he Orleansweberei Actiengesellschaft in Zittau: 22 versiegelte Pakete mit je 50 Mustern; Flächenmuster ; Fabrik- nummern in Paket 1: 6351—6400, Packet 2: 6401—6450, Paket 3: 6451—6500, Patet 4: 6501—6550, Packet 5: 6551—6600, Packet 6 6601—6650, Packet 7: 6651—6700, Paket 8: 6701—6750, Padet 9: 6751—6800, Paket 10: 6801— 6850, Padtet 11: 6851—6900, Padet 12: 6901—6950, Padet 13: 6951—7000, Padtet 14: 7001—7050, Padet 15: 7051—7100, Padtet 16: 7101—7150, Padet 17: 7151—7200, Padtct 18: 7201—7250, Packet 19: 7251—7300, Padet 20: 7301— 7350, Padet 21: 7351—7400, Paet 22: 7401—7450; Schußfrist 1 Jahr; angemeldet den 4, August 1877, Nachmittags 3 Uhr.

Zittau, den 15. August 1877. /

Königl. Handelsgericht im Bezirksgericht. Steinhäuser.

Zittau. In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 8. Firma: Fräntr-ls<he Orleansweberei Actiengesellschaft in Zittau; 20 versiegelte Pakete mit je 50 Mustern ; Flächenmuster; Fabriknummern in Paket 23: 7451—7500, Packet 24: 7501—7550, Pattet 25: 7551—7600, Pa>et 26: 7601—7650, Paket 27: 7651—7700, Packet 28: 7701—7750, Paket 29: 7751—7800, Padet 30: 7801—7850, Packet 31: 7851—7900, Packet 32: 7901—7950, Packet 33: 7951—8000, 34: 8001—8050, Packet 35: 8051—8100, 36; 8101—8150, Packet 37: 8151—8200, 38; 8201—8250, Packet 39: 8251—8300, P 40: 8301—8350, Paket 41: 8351—8400, Padet 42: 8401—8450; Schußfrist 1 Jahr; angemeldet den 17. August 1877; Nachmittags 3 Uhr.

Zittau, den 20. August 1877. :

Königl. Handelsgericht im Bezirk8gericht. Steinhäuser.

Zittau. In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 9. Firma: Fräukelshe Orleansweberei Actiengesellschaft in Zittau, 16 versiegelte Pakete mit je 50 Mustern, Flächenmuster, Fabriknummern in Packet 1. 8451—8500. Paket 2. 8501—8550, Pa>ect 3. 8551—8600. Packet 4. 8€01—8650. Padcet 5. 9281—9330. Paket 6. 9331—9380. Paket 7. 9401—9450. Padet 83. 9451-—9500. Padet 9. 9501 —9550. Pad>et 10. 9551-—9600. Paket 11. 9601 —9650. Padtet 12. 9651—9700. Padtet 13. 561— 610. Paket 14. 611—-660. Paket 15, 661—710. Pa>et 16. 711—760. Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 22. August 1877, Nacbmittags 4 Uhr.

Zittau, den 23. August 1877. h

Königliches Handelsgericht im Bezirksgericht.

Steinhäuser.

Zittau. Sn das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 10. zirma: Fränkelsche Orleansweberei, Attiengesell\<haft in Zittau; 11 versiegelte Pakete mit je 50 Mustern, Flächenmuster, Fahriknummern in Padet 1: 761—-810; Pa>et 2: 3316—336d; Pattet 3: 3366—3415; Paet 4: 9701—9750; Paket 5: 9751—98C0; Paket 6: 10,601—10,650; Padet 7: 10,651—20,700; Packet 8: 10,701— 10,750; Patet 9: 10,751—10,800; Patet 10: 10/'801--10,850; Pactet 11: 10,851 10,900. Schub- ine 1 Jahr. Angemeldet am 23. August 1877,

achmittags 45 Uhr.

Zittav, den 27. August 1877.

Königliches Handelsgericht im BVezirksgericht.

Steinhäuser.

Zittau. Jn vas Musterregister ist eingetragen:

Nr. 11. Firma: Fräukelsche Orleanswebereci Actiengesellschaft in Ziitau, 21 versiegelte Pakete mit je 50 Mustern, Flächenmuster, Fabrik- nummern in Paket 1 3416—3465, Padtet 2 3466— 3515, Packet 3 3516—3565, Pa>et 4 8651—8700, Packet 5 8701—8750, Paket 6 8751—8800, Paket 7 8801—8850, Packet 8 8851—8900, Padet 9 8901— 8950, Padttet 10 8951—9000, Packet 11 9001—9050, ee, 12 90519100, Padet 13 9101—9150,

adet 14 9151—9200, Pactfet 15 9201—9250, Paket 16 9801—9850, Paket 17 9851—9900,

adet 18 9901—9950, Patet 19 9951—10,000, Paket 20 10,001—10,050, Padet 21 10,051— 10,100, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 27. August 1877, Nachmitags 45 Uhr.

Zittaa, den 29. August 1877.

Königliches Handelégeriht im Bezirksgericht. Steinhäuser.

Zwickau. In das Mursterregister ift eingetragen : Nr. 6. Firma: Ludwig Walther in Zwicau. 1 versiegeltes Couvert mit 27 Mustern für Web- waaren; Fabriknummern 1—27; Flächenmuster ; Schußfrist 1 Jahr; angemeldet am 23. August 1877, Borrnitaos $11 Uhr. Zwicfan, den 31. August 1877.

Königliches Handclsgeriht im Bezirksgericht. Ked von Schwarhba <.

Konkurse.

[7606]

Zu dem Konkurse über das Vermögen dex Buchdru>ercibesißzger G. A. Meyer und F. O. Hoffmann, in Firma: Meyer & Hoffmanu, hat der Kaufmann W. Jacobi seine Forderung aus 7 Wechseln in Höhe von 2683 M, 1310 A, 990 #Æ, 825 A, 954 M, 165 A und 920 Æ, zusammen über 7917 Æ nebst Zinsen, nahträgli< angemeldet. if Dex Termin zur Prüfung dieser Forderung

au den 11. September 1877, Vormittags 114 Uhr, im Stadtgericht8gebäude, Portal 111, 1 Treppe ho, Zimmer Nr. 12, vor dem unterzeichneten Kommissar ankeraumt, wovon die Gläubiger, welche ihre Forderungen angemeldet haben, in Kenntniß gescßt werden.

Berlin, den 22. August 1877.

Königliches Stadtgericht. Erste Abtheilung für Civilsachen. Der Kommissar des Konkurses. Humbert, Stadtrichter.

[7592]

Der von uns dur< Beschluß vom 12. Januar 1877 über das Handelsvermögen der Handlung Hellriegel & Lambert hierselbst, sowie über das Privatvermögen des Gesellschafters sermanun ell- riegel hier, eröffnete Konl{urs ist dur< Akkord becndet.

Berlin, den 23. August 1877.

Königliches Stadtgericht. I. Abtheilung für Civilsachen.

[7594]

Der von uns dur< Beschluß vom 22. April 1876 über das Vermögen des Fuhrherrn Johann Gottfried Traugott Nubla> hier eröffnete Kon- En a durch erfolgte Ausschüttung der Masse be- endet.

Berlin, den 23. August 1877.

Königliches Stadtgericht. Erste Abtheilung für Civilsachen.

[7602]

Der Kaufmann Herr Sieg bier ift in dem Kon- furse über das Vermögen des Butterhändlers Otto Carl Herrmann Salzmann hier zum de- finitiven Verwalter des Masse bestellt worden.

Berlin, den 30. August 1877.

Königliches Stadtgericht. I. Abtheilung für Civilsachen.

[7591]

Der Kaufmann Herr Fischer ist in dem Konkurse ïber das Vermögen des Kaufmauns Reinhold Mann zum definitiven Verwalter der Masse estellt worden. .

Berlin, den 30. August 1877. Königliches Stadtgericht. Erste Abtheilung für Civilsachen.

[7590]

Zu dem Konkurse über das Vermögen des Kaufmanus H. aer zu Guttftadt hat der Kaufrnana Adolph Schumater in Elbing nachträg-

Tih eine Forderung von 1135 73 H ange-

meldet.

Der Termin zur Prüfung dieser Forderung ift auf den 27. September 1877, Vormittags 11 Uhr, in unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. 2, vor dem unterzeichneten Kommissar, Herrn Kreis- gerihtsrath Horn, anberaumt, wovon die Gläubiger, wel<: ihre Forderungen «angemeldet haben, in Kenntniß geseßt werden.

Heilsberg, den 1. September 1877. (àCto.37/9.)

Köuigliches Kreisgericht. Der Kommissar des Konkurses.

[7596] Bekanutmachung.

Fn dem Konkurse über das Vermögen des Kaufmanns Wolff Michalowski, Jnhaber der Firma Gebrüder Michalowski in Ortelsburg, wird der zur Verhaudlung und Beschlußfassung über einen Akkord zum 17. September cr., 12 Uhr, anberaumte Termin auf

deu F September cr., Vormittags 12 Uhr, - verlegt.

Ortelsburg, den 3. September 1877.

Königliches Kreisgericht. Der Kommissar des Konkurses, Sternberg.

[7604] Bekanutmachung.

Nachdem in dem Konkurse über das Vermögen 5es Kaufmanns Samuel Riesc hier der Gemein- schuldner die S(hließung eines Akkords beantragt hat, so ist zur Erörterung über die Stimmbereh- tigung der Konkursgläubiger, deren Forderungen bis- her nit geprüft sind, ein Termin auf den 11. September cr., Vormittags 115 Uhr, in unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. 6, vor dem unterzeichneten Kommissar anberaumt

worden.

Die Betheiligten, welche die erwähnten Forde- rungen angemeldet oder bestritten haben, werden hiervon in Kenntniß geseßt.

Stolp, den 27. August 1877.

Königliches Kreisgericht. Der Kommissar des Konkurses.

[7603] Bekanutmachung.

Der Konkurs über das Vermögen des Kauf- mauus Carl Heinrich hier ist dur< rechtskräftig bestätigten Akkord beendigt.

Stolp, den 30. August 1877.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

[7595] Bekanutmachung.

In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- manns F. Schmidt zu Neisse ist, na<dem der bisherige einstweilige Verwalter, Prokurist Mayer, auf seinen Antrag entlasscn worden, der Kaufmann B. Trefy zu Neisse zum einsiweiligen Verwalter bestellt worden.

Neisse, den 27. August 1877.

Königliches Kreisgeriht. Ferien-Abtheilung.

[7598]

In dem Konkurse über das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Dad>e hier, Br. Weg 16, ist zur Anmeldung der Forderungen der Konkurs- gläubigcr no<h eine zweite Frist

bis zum 22. September c. cinschließlih festgesept worden.

ie Gläubiger, welche ihre “Ansprüche no< ni<t angemeldet haben, werden auge dieselben, sie mögen bereits re<tshängig ein oder nicht, mit dem dafür verlangten Vorre<ht bis zu dem dachten Tage bei uns \<Hriftlih oder zu Proto anzumelden.

Der Termin zur Prüfung aller in der Zeit vom 28. August 1877 bis zum Ablauf der zweiten Frist angemeldeten Forderungen ift

auf den 27. September 1877, Vormittags 10è Uhr,

vor dem Kommissar, Stadt- und Kreisgerihts- Rath Gens, an Gerichts\telle, Domplay Nr. 9, an- beraumt und werden zum Erscheinen in diesem Termin die \sämmtlihen Gläubiger aufgefordert, welche ihre PETIEERN innerhalb einer der Fristen angemeldet haben.

Wer seine Anmeldung s{riftli<h einrciht, hat eine Abschrift derselben und ihrer Aulagen beugen,

eder Gläubiger, welcher ni<t in unserem Amts- bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung feiner Forderung einen am hiesigen Orte wohn- haften oder zur Praxis bei uns bere<tigten aus- wärtigen Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen.

Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, werden die Rechtsanwalte Costenoble, von Frankenberg, Gräßner, Hienßsh, Leo und Justiz-- Rath Hübenthal zu Sawaltern vorgeschlagen.

Magdeburg, den 1. September 1877. Königliches Stadt- und Kreisgericht. I. Abtheilung.

C” oll

Tarif- etc. Veränderungen der deutschenEisenbahneI

No. 204.

Nassauische Eisenbahn. i Wiesbaden, den 1. September 1877.

Für die Beförderung von Eisenwaaren in. bede>t gebauten Wagen zwischen der Station Neuwied r. U. der Rheinischen Cisenbahn einerseits und der dies- seitigen Station Frankfurt a./M. andererseits via Oberlahnstein treten vom 10. d. Mts. ab ermäßigte Tarifsäße in Kraft, welche auf der genannten Sta- tion erfragt werden können.

Königliche Eisenbahn-Direktion.

Nieders<hlesish-Müärkische Eisenbahn. Berlin, den 31. August 1877.

Für Braunkoblentransporte in Ladungen von 10,000 Klgr. aus der Grube Eichberg bei Kunzen- dorf (Streke Sorau-Hansdorf) na<h der Station Sagan der Oberschlesischen Eisenbahn ist ein via Hansdorf gültiger direkter Frahtsaß von 0,16 4 pro- 100 Klgr. in Kraft getreten.

Berlin, den 3. September 1877. Vom 1. September cr. an tritt für böhmische Braunkohlen in Wagenladungen na<h Deutschland via Bodenbach bezw. via Mittelgrund an Stelle des biéherigen Tarifs vom 1. März 1876 ein neuer direkter Tarif in Kraft, enthaltend ermäßigte Fracht- sätze für diesseitige und Stationen anderer Bahnen. Dru>eremplare dieses Tarifs werden von unseren Güterkassen in Berlin, Frankfurt a./D., Liegniß, Breslau, Cottbus und Leipzig zum Preise von 0,35 Æ pro Exemplar verabfolgt. Königliche Direktion der Niederschlesisch- Märkischen Eisenbahu.

[7609] Frankfurt-Bebraer Eisenbahn. Frankfurt a./M., den 3. September 1877. Nheinishz-Mitteldeutsher Verband.

Vom 15. Oftober cr. ab treten die zwischen Frankfurt a./M. (Station der Main-Weser Bahn) einerseits und den Stationen Witenhausen incl. bis Halle mit der Halle-Casseler Bahn via Münden- Cassel andererseits bestehenden direkten Frachtsäße außer Kraft und findet direkte Beförderung der be- züglichen Sendungen von da ab nur via Eichenberg- Offenbach nah und von Frankfurt a./M. (Station der Frankfurt-Bebraer Bahn) statt.

Königliche Eisenbahn-Direktion.

[7607] Mitteldeutscher Eiscnbahn-Verband.

Durch den vom 20. September cr. ab gültigen Nachtrag 3 zum Personentarif werden neue Billet- preise und Gepä>ktayen eingeführt. Näheres ist auf den Verbandstationen zu erfahren.

Erfurt, den 1. Septembec 1877.

Thüringishen Eisenbahn-Gesellschaft

der urin en envahn-Geje a

als ges<hüftsführende Verwaltung.

Anzeige.

Internationales

ATEN T

und Technisches Bureau. Besorgung und Verwerthung von Patenten in allen Ländern, Uebertragung von Sonder-Patenten ; auf das Deutsche Reich, Registrirung von Fabrikmarken, Maschinen-Geschäft. Permanente Austellung neuester Erfindungen.

J. Brandt & 6. W. v. NawrockL M:tglieder des Vereins Deutscher

Pateut-Anwalte. [5912]

2 Kochstr., Berlin SW., Kochstr, 2.

p }

GW v Nawrncki.

J. Brandt &

Redacteur: F. Prehm.

Berlin:

Verlag der Expedition (Ke \ \&l). L “Hru>: B. Tr l )

Z¿ 209.

Berliner Börse vom 6. Septbr. 1877.

In dem nachfolgenden Conurszettel sind die in einen amttichen

und nichtamtlichen Theil getrennten Coursnotirungen naeh den susammengehörigen Efffektengattungen geordnet und die nicht amtlichen Rubriken durch (N. A.) bezeichnet. Die in Liquid. befind1. Gesellschaften finden eich am Schlnusse des Courszettels.

Wechsel. 100 Fl. [8 Tis

2

3 13 14

118

Amsterdam . . Üo 6. Brüss. u.Antw.

170 209

Petersburg G do :

Warschau L :

Bankdiskonto: Berli

169,20bz 168,45bz 81,30dz 80,95bz 20,455bz 20,355bz 81,35B 81,10bz

169.30bz 207.,75bz

209,85bz | echsel 49/9, Lomb. 59%

65bz 25bz

Geld-Sorten und Banknoten.

Dukaten pr. Stück Sovereigns pr. Stück Napoleonsd'’or pr. Stück do. pr. 500 Gramm fein. Dollars pr. Stück Imperials pr. Stück do. pr. 500 Gramm fein ... Franz. Banknoten pr. 100 Francs . Oesterr. Banknoten pr. 190 FIL. .. do. Silbergulden pr. 100 Fl... do. Viertelgulden pr. 100 FI. . Russische Banknoten pr. 100 Rubel

99 39bz G 16,26 G

4,1756

171.10bz 179,006

210,10bz

Fonds- und Staats-Papiere,

Deutsch, Reichs-Anleihe 4 | 1/4.0.1/10. Consolidirte Anleihe . ./441/4.u0.1/10. do. de 1876/4 1/1. u. 1/7. Staats-Anleihe do, 1850 , .4 Staats-Schuldscheine . .|34 Kur- u. Neum. Schuldv. 35 Oder-Deichb.-Oblig. . ./45 Berliner Stadt-Oblig.. ./4# de. do. ¿ 88 Cölner Stadt-Anleihe . ./43/1/4.0.1/10. Elberfelder Stadt-Oblig./45/1/1. u. 1/7. Rheinprovinz-Oblig. . ./45/1/1. u. 1/7. Sehuldy. d. Berl. Kaufm.|43|1/1. u. 1/7. ¡Berliner 43|1/1. u. 1/7.

1/1. n. 1/7. 1 V, 1/3) 1/1 u. 1/7.

A 1, Uu. V (p

1/1. u. 1/

1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. n. 1/7. 1/1 1/1

Kur- u. Neumärk. .| do. neue . do. ¿ do. neue .

N. Brandenb. Credit do. neue ./45/1/1. u.

Ostpreussische .. .3#/1/1. u. do. .. .4 1/1. u. do. .. ./4$ 1/1. u.

Pommersche . ... ./3#1/1. u.

do. 4 11/1. u, do. 1/1. u. do. Landsch.Crd. 4511/1. u.

Posensche, neue ..

Sächsische

Schlesische

do. do. do. do. nene do. A. u. C. Westpr., rittersch. . do. do. do. do. do, II. Serie do, do. do. Yenulandsch.

do. do. II.

do. do.

\ do. do. II.

Kur- n, Neumärk. .

Pommersche

Posensche

eusgsische hein. u. Westph. .

Hannoversche ....

Sächsische

Sechlesische

[Schleswig-Holstein. .

J

[erter dige n SES pi pi i S S S ggr A

Pfandbris

1E bx G5 Hr H H O OS Hr B O D

tor A S S S S Se G S S S pk pi red fre pak Prm jdk Pre prr Pk rend prredk prenk

R R R

Rentenbriefe. R R

1/4.0.1/1

1 a, 4/10

1/1. u. 1/7.

6,40bz 104,10bsz 95,80bz 96,40bz 99,25bz 93,00bz 90 25b6z 100,75B 101.50 B 91,75 B 99 25bz 102,60 5s 100,80bz 101,25bz 106,75bz 95,50bz 85,50 G 84 00bz 95,10 B 103,50 G 95,10 B

1103,50 G 183 75G 195,60 Bd .1102,10B .183,00bz G .194,75bz ./102,30bz

; 94 60bz

,

,

195,75 B 195.25 G 1101,75 B 182 90bz ./94,10bz .1101,30bz .1106,50bz G

,

Ï 93/00bz

101,30bz 95,80 B

195.80 B

95,40bz

. 95,50 G .197,10bz

; 97 10bz

95,75bz G

1397,00bz G

Badische Anl. de 1866 do. St.-Eisenb.-Anl. do. do.

Bayerische Anl. de 1875

Bremer Anleibe de 1874

Grossherzogl. Hess, Obl.

Hamburger Staats-Aul.

Lothringer Prov.-Anl. .

Lübeck.Trav.-Corr.-Anl.

Meck1.Eis.Schuldversch.

Sächsische St.-Anl. 1869

Sächsische Staats-Rente

T. u. 177. 1/3. u. 1/9. 1/2. u. 1/8. 1/1. u. 1/7. 1/3. u. 1/9. 15/5.15/1 1/3. u. 1 1/1. u.1 1/6.u0.1/1 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7.

2 L

. 1/9. . 1/7. 2.

US f Ar r A f f E O Ê E A E

m

. Ü . U U,

102,00 G 104,60 G 96,10 G 95,80bz G 101,90bz 95,90bz 96,10B

88/7Obz® 97.00bz 72 Tobz

= | |

Pr. Pr.-Anl.1855. 100TH. Hess. Pr.-Sch, à 40 Thlr. BadischePr.-Anl. del837 do. 35 FI. Obligat. Bayerische Präm. - Anl. Braunschw. 20Thl.Loose Cöln-Mind. Pr.-Antheil Deszauer St. - Pr.- An]. Finnländische Loose . . Goth. Gr. Präm.-Pfandb. do. do. II. Abtheilung Hamb. 50Th.-Loose p.St. Lübecker do. do. Meininger Loose ... do. Präm.-Pfdbr. Oldenb. 40 Thlr.-L, p. St.

1/4, pr. Stück 1/2. u. 1/8. pr. Stück

1/6. pr. Stück 1/4.0.1/10.

1/4. pr. Stück 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/3. 1/4. pr. St. pr. Stück 1/2. 1/2.

E [20s [PE E L

144,00bz 247,00B 120, 10bz 136,00bz 122, 10bz 83,90bz 110, 10bz G 119.70B 37,40bz 109.00bz 106,60bz 174,60bz 174,75B 18,80bz 105 00B 137,10G

Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußi

Berlin, Donnerstag, den 6. September

Amerik., rückz. 1881 do. do. 1885 gek. B

De A) do. do. 1885/ |l do. Bonds (fand.)|A do. do. S

New-Yorker Stadt -Anl. do. k NorwegischeAnl.de 1874 Schwedische Staats-Anl. do. Hyp.-Pfandbr, Oester. Gold-Rente . . * do. Ls R

do. 0. s

do. Silber-Rente . -

do. do. As 250 Fl. 1854

F

do. Oesterr. Kredit 100 1858 Oesterr. Lott.-Anl. 1860 do. do. 1864 Pester Stadt-Anleihe do. do. kleine Ungar. Gold-Pfandbriefe Ungar. St.-Eisenb.-Anl.'| do. Loose Ung. Schatz-Scheine do. do. kleine . ..…. do. do. II. Em. ... do. do. kleine . ... Italienische Rente . do. Tabaks-Oblig. . Rumänier grosse .. do. mittel .. do. kleine .. Russ. Nicolai-Oblig./= Italien. Tab.-Reg.-Akt. Fr. 350 Einzahl. pr. St. Russ. Centr.Bodenecr.-Pf. do. Engl. Anl. de 1822, do. do. de 1862 do. do. kleine do. Engl. Anl. ... do. fand. Anl. 1870. do. conso!. de 1871. do. do. Kkieine . ... do. do. 1872. do. do. kleine . . .. do. do. 1873. do. do. kleine. do. Anleihe 1875... do. do. kleine .. do. Boden-Kredit . .] do. Pr.-Anl. de 1864 do. do. de 1866 do. 5. Anleihe Stiegl. do. 6. do. do. do. Poln. Schatzoblig, do. do. kleine Poln. Pfdbr. III. . do. Liquidationsbr. . Warsch. Stadt-Pfdbr. I. do. do. II, Türkische Anleihe 1865 do. do. 1869 do. do. kleine do. 400Fr.-Loosevollg.

(N.A.) Oest. Bodenkredit Oest. óproz. Hyp.-Pfdbr. Oest. 5}proz. Silb.-Pfdbr.

E OoOOmoaEaEaOoEERS Aan M00 IRARRRR| AA3RNN| A] E

S

00Fr. =8OR.1Lst.-é0Rm

100 Ro. = 320 Rm.:

ooo N BRNNOER N R

New-Yersey

Anhalt-Dess. Pfandbr. . Braunschw.-Han. Hypbr. do. do. do. D. Gr.-Cr.B.Pfdbr. rz.110 do. 59/6 III. b. rückz. 110 do. rückz. 110 do. Hyp.-B. Pfdbr. unkb. do. do. do. Krauppsche Oblig. rz. 110 Meck, Hyp.u.W.Pfdbr. I. do. do. E do. do. I. rz. 125 do. do. I. Meininger Hyp.-Pfandbr. Nordd. Grund-C.-Hyp.-A. do. Hyp.-Pfandbr. .. Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr. do. do. Pomm.FHyp.-Br. I. rz. 120 do. II. u. IV. rz. 110 do. III. u. V. rz. 100! d6, T rw, 110 Pr. B. Hyp.Schldsch. kdb. do. B. unkdb. rz. 110 do. do. rz. 100 do. do. rz. 115 Pr. Ctrb. Pfandbr. kdb. do. unkdb. rückz. 110 do. rz. 110 do. rz. 100 Pr. Hyp.-A.-B. rz. 120 do. do. rz. 110 do. » do. Pr. Hyp.V.Act.G. Certif. Schles. Bodener.-Pfndbr. do. do. Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges. do. do. Südd. Bod.-Cr.-Pfandbr. do. do. rz. 110 do. do.

U o

L A nd

r

Oa R A O A O Or

r

(cia

Or

r

r

Mi O f Q r r

Div. pro|1875/1876 Aach, - Mastrich.| 1 1 4 Altona-Kieler . .| 7h 8 4 Bergisch-Märk. | 4 | 334

Berlin-Anhalt . | 8 | 6 ú Berlin-Dresden .| (23)| 0 14

.16 11/1. n. 1/7. 21 u. 27/8. i | Septemb. Oktober 1/1. u. 1/7. 1/2. 5.8.11. 1/3.6.9.12. 1/1. u. 1/7. 1/4.0.1/10. [15/5.15/11 1/2. u. 1/8. 1/2. u. 1/8 1/4.0.1/10. 1/2. u. 1/8. 1/1. u. 1/7. 1/4.0.1/10.

1/4.

pr. Stück 1/5.n.1/11. pr. Stück 1/1. u. 1/7. 1/1. 0. 1/7. 1/3. u. 1/9. 1/1. u. 1/7. pr. Stück 1/6.0.1/12. 1/6.a.1/12. 1/2. u. 1/8. 1/2. u. 1/8. 16/2.5.8 11 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 11/1. n. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/5.0.1/11. 1/5.u.1/11.|— 1/1. U. 1/7. , 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/3. u. 1/9. 1/5.u.1/11. 1/5.u.1/11. 1/2. u. 1/8. 1/3. u. 1/9. 1/3. n. 1/9. 1/3. u. 1/9. 1/4.u.1/10. 1/4,0.1/10. 1/6.0.1/12. 1/6.0.1/12. 1/4.0.1/10. 1/4.0.1/10. 1/i. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/3. u. 1/9. 1/4.0.1/10. 1/4.a.1/10.|—, 1/4.0.1/10. 1/4.u.1/10, 1/1. u. 1/7. 1/6.0.1/12. 1/4.04.1/10. 1/4.u.i/10. 1/1. u. 1/7. 1/4.1.1/10. 1/4.01.1/10. 1/4.0.1/10.

1/5.0.1/11.|—, 1/1. u. 1/7.\—,— 1/1. u. 1/7.|—, Wiener Silber-Pfandbr.'5$/1/1. u. 1/7. » , (7 |1/5.0.1/11. Hypotheken - Certifikate.

1/1. n. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. a. 1/7. 1/1. u. 1/7.

versch. 1/4.1.1/10. 1/4.u.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/4.0.1/10. 1/1, u. 1/7. 1/4.0.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/4.1.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7.

versch. 1/1. u. 1/7.

versch. 1/1. u. 1/7. 1/4.u.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/4.9.1/10.

versch. 1/4.01.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/5.a.1/11. 1/5.0.1/11. 4 [1/1. n. 1/7.

(A Anb Landr.-Briefe/4 1/1. n. 1.

Eisenbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aktien. (Die eingeklammerten Dividenden bedeuten Bauzinsgen.)

1/1. 1/1. 1/1.

1/1.07.

1/7.

105,20etwb G

99;10bz B 99,30bz® 99,90ebz G „S

Z —, S 191,50 B ‘i 10500B - 108,75bz 99,25 B 93,10bz G 3,50et.à60 bz 54,60bz 54 60bz 56,90età57 etb 56,90G [B 96,10bz 308,75 B 104,60bz 257 00G 74 25G 74,59B 84 60G 69,50bz G 146.00bz 91.90bz G 92,00bz 87.09 B 87,09bz B 70,50G 103,25 G 70,00bz 70,50bz 70,50bz

71, 50etwbz B 74,25bz G 78,00bz B 78,00bz 81,00bz 78 50bz 78,50bz 78,50bz

78'50G 71/806 73,00etwbz 72/50bz G 135,90bz

135,50bz 59,25bz

(‘uojqy2J 19006)

76,50bz G 63 20bz B 55 30bz

93 /50bz B

105,006

102 10G 100.60 G 95,206 102 30bz 101,20bz 96 00bz 101.00bz G 95,75bzG - 105 80bz 101,00bz G 101,00bz G& 1C0,00bz G 95,50bz 190,75bz 101,00bz G 101,00bz G 101,00bz 98,00bsz 105,254 102,406 99,90bz G 94,70G 100.00 & 104,25bz & 101,00bz & 100.00bz 100,20 & 108,00 B 100,50bz 102,50bz G 99,00bz & 102,90bz G 101,00bz G 100,00 J 100,70 96,00G 101,25bz G 98.25bz & 103 00G 97,90bz 93,10 G

98,590 G

18,30bz 128,75bz 74,50bz & 90,75bz G 17,75bz

Br1I.-Potsd. - Berlin-Stett do.

Ndschl.-Mrk Nordh. - Erf. Obschl.A.C.

do. E.

Ostpr. Südb

do. (Lit. B.

Chemn.-Áue

do

j Ostpr. Südb i R. Oderufer-

: Rheinische . . , Tilsit-Insterb. ,„ Weimar-Gera ,„

Berlin-Görlitz . | O0 0 Berl.-Hamburg .

Br. -Schw.-Freib. Cöln-Minden . Halle-Sor.-Guben Hannov. - Altenb. Märk.-Posener . . Magd.-Halberst. . Münst.Hammgar.

do. Litt. B. gar.

R. Od.-Ufer-Bahn Rheinische . ...

Rhein-Nahe ... Starg.-Posen gar. Thüringer Lit. A. Thür. Lit.B.(gar.)

do. Lit.C. (gar.) Tilsit-Insterburg Ludwigshf.-Bexb. Mainz-Ludwigsh. Meckl. Frdr.Franz. Oberhess, St. gar. Weim.Gera (gar.) Werra-Bahn . ..

Berl. Dresd.St.Pr. Berl.-Görl.St.-Pr.| 5

Gera-PI. Sächs. .

Hal.-Sor.-Gub. ,„

Hann.-Altb.St.Pr.

Märk.-Posener ,„

Magd.Halbst.B.,, C

Munst.Entsch.St., Nordh.-Erfurt. Oberlausitzer ,„

1/1. 1/1. 1/1.

10 Mag.| 3

. abg.| 6% neue 55

4,6

11

34 8,9

(S)

1/1. 1/1. 1/1.

en “—

da C0 H 1 Al 1E Of 1s D D f P Of M fh O CIS CIO Hn M M dl D, Ms H O 1D, m

. gar.

gar. D.E. neue

OPPRRNOOD

s ad

pi S | o o

ahn .

Li an

rets

gar.)

N p Lian

ror t

O RORIRO

N

ce D I | O o

i N N Ld a

Adf.

err

nOoOmoOoONmULONOOS | | C3 o

» B.

D tor

O

1/1.u7.

12,40bz 171,25bz 74,25bz G abg.104,00b G 99.10 G 67.90bz 93.90bz 11,40bz 10,60bz

14 90bz 105 00bz G

‘07.196,25 B /1. 122,60bz labg.126 40b B

121,50bz B

7.labg.119,50bz

36,00vz G 91,40bz 107,60bz 93.00bz G 7,70bz 100,60bz 119,80bz 90,25G 100,50 G 90 40bz

7./180,50 et.bz G .85,90bz

[107.,25bz 80,75bz

7.88,30bz

20,69bz

42 0092 & 28,00 -t.bz G

* 120406

28 00bz G

* 132 00bzG

23.00bz G 69.80bz 68 30bz G 96,75bz G 31,00 G 23 00G

87,90bz G 103,25bz G

7150 B

5

Lpz.-G.-M.S Saalbahn S

(NA.)AIlt.Z.St.Pr. Bres]Wsch.St.Pr.

Saal -Unstrutbhn.

b O d

t.-Pr. t-Pr.

—,—

2,106

Rumän. St.-Pr. .

50,50bz G

Aussig -Te

Oest.-Franz. do.

do.

Vorarlberg.

do. do.

do.

do, do. do. do. do. do. do. do

do. do.

Vi. IX. 8

do. do.

do. do.

do.

do. do

do. do.

do. do. do.

do. do.

do. do.

do. do.

Albrechtsbahn . . Amst.-Rotterdam

Baltische (gar.) ;| Böh.West (d gar.) Brest-Grajewo. . Brest-Kiew ,.. Dux-Bod. Lit. B. Elis.Westb.(gar.) Franz Jos. (gar.) Gal.(CarlLB.)gar. Gotthardb 60%/6 . Kasch.-Oderb. . . Lüttich- Limburg Oest. Nordwesth. Lit. B. Reich.-Prd.(43 g.) Kpr.Rudolfsb. gar Rumänier .... Russ.Staatsb.gar. Schweiz.Unionsb. Westb.. . Südöst. (Lomb.) . Voi A, al

Warsch.-Wien .

Eisenbahn-Prioritäts-Aktien Aachen-Mastrichter . . |44

Bergisch-Märk, I. Ser. H do. IT.Ser.v.Staat 31gar./31

do. Aach.-Düsseld. I. Em.

o. Düss.-Elbfeld. Prior. 4 do.Dortmund-Soest I.Ser 4 do. Nordb. Fr.-W. ..…. do. Ruhr.-C.-K. GI.I. Ser.

Berlin-Anhalter

Berlin-Görlitzer .. 5 Berlin-Hamburg I. Em. 4

Berl.-P.-Magd. Lit.A.u.B4

O00 D ONINIíERR R R O PoN Oa O O p oro

litz .

Bano IORíID

_—

Do D

St.

D * On Dor [aan

Sao T T T T

avo

gar.)

1/1. 1/1. 1/1.

II. Em.'5 III. Em.

u. 1/7 u. 1/7 TI. Ser. 4$/1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 1/1. u. 1/1. u. 1/1. u. 1/1. u.

1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 1/1 1/1. 1/1. 1/1. 1/1. II. Ser. 4 |1/1. 4411/1. 4 |1/L 1/1. 1/1.

1/1. u. 44/1/1.

Lit. B. do.|34 Lit. C... 34

er

II. Em. 4 III. Em. 4} II. Ser.

do. 43

; II.Ser. 4} 5

45 do. do. IIlI. Ser.

I. n.11. Em.'47 Lit. B... .43 Lt: G.

Sas d Ana S oe

1/1. II. Em. '4 1/1. III. Em.|5 / 1/1. u. 1/ Lit. C. .|4 |1/1. u. 1/ Lit. D... 4411/1. n.1

1/1..u. 1/7, u. 1/7. u. 1/7. u. 1/7. u. 1/7. 199,90 B 7.199,90 B ./103 ,00bz B .198,00bz

474 1/4.u.1/10.

| U, 1/7. E S u, 1/7. 1/1. u,1 L 7.192,10 {1.

.115.70bz 41119,00bz

118,75bz

181/95bzG

19.00bz G 42,10bz 8,10bz G

.175,10bz G .154,90bz 1105 50bz 144.75bz 145. 60bz G

16,00bz

.1190,75bz B 155 25bz ./44,00bz G 146,80bz G

15.10bz

7.1106,75bz

5,60 G 14 75bz G

34;75bz

7.143 80bz

156,00bz

und Obligationen. u. 1/7.

91,106 KkL f. 197.50G K1I, f. 497,25bz 100.25 G 99,75bz G

85 20bz B 85,20bz2 B 77,25bz

103,20bz

191,25 G 191,25 G

7

,

——

1103,40B

———

——

199/506 199,506

98 00B .{100,00bz B

/7.181,25G K1, f.

73,00 B

103,256 gr. f.

98,10G

Halle-S-G.v.St.gar.conv.

Berl.-P.-Magd, Lit. E.… . do. T F Berid-Lnva I. Em. 0. do. III. Em. gar. 3 a IV. Em. v. St. gar. 0.

Braunschweigische ..

do. Lit. E. .. do. do. do. do. do. do. Cöln-Crefelder Cöln-Mindener do.

do.

A G. «j « TAE In: « « T A c 6 Is R: de 1876 .

I. Em. IL, Em. IT. Em. do. III. Em. do. do.

do. 33 gar. IV. Em. do. Y, Em. do. VI, Em. do. VII. Em.

do. Litt. C. .. Hannoyv.-Altenbek. I.Em. do. II.Em. do. TII. gar. Mgd.-Hbst. Märkisch-Posener . ... Magdeb.-Halberstädter . do. von 1865 do. von 1873 Magdebrg. -Wittenberge do. do.

Magdeb.-Leipz. Pr.Lit.A. do. do, Lit.B. Münst.-Ensch., v. St. gar. Niederschl.-Märk. I. Ser. do. II. Ser. à 623 Thlr. N.-M., Oblig.I. u. II. Ser. do. Il. Ser. Nordhausen-Erfurt I. Oberschlesische Lit. do. Lit, do. Lit. do. Lit. do. gar. Lit. do. gar. 35 Lit. do. Lit,

gar. Lit. H.

Em. v. 1869

HamHo or

Lo (Cosel-Oderb. p do

. Niederschl. Zwgb.

s I], Em. do. TII. Em. S Südbahuz .

0. do. do. Lit. C. Rechte Oderufer . ... Rheinische do. IT. Em. v. St. gar. do. III. Em. v. 58 u. 60 do. do. v. 62u.64 do. do. v.1865 .. do. do. 1869, 71 u. 73 do. do. v.1874u.1877 Rhein-Nahe v.S.gr.I.Em. do. gar. II. Em. Schleswig-Holsteiner . . Thüringer I. Serie...

do. II. Serie... do. III. Serie. .. do. IV. Serie... do. do. VI. Serie. ..

i 1/1. u. 1/7. 4111/1. u. 1/7. II. Em. gar. 4. 4 4 [1/4.0.1/10.

4311/1. u. 1/7. : 43/1/4.u.1/10. do. VI. Em. 33/6 gar.|4 iz 14'1/4.u.1/10. .43/1/1. u. 1/7. Bresl.-Schw.-Freib.Lt.D./4$/1/1. u. 1/7.

Lit. F. . .44 45

5 1/1. n. 1/7.

4111/1.

5 11/1. u. 1/7. 1/7.177,590G

. (Stargard-Posen)4 | 47 1/4.0.1/10. 43 1/4.0.1/10.

do. It. B.,|!

4 11/1. u. 1/7.

V, Serie. . ./43

1/1. n. 1/7.

1/4.0.1/10.

1/4.u.1/10.

1/1. u. 1/7. 11/1. u. 1/7. 1/4.1.1/10.

1/4.u.1/10. 1/4.u.1/10. 11/1. 0.1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. n. 1/7. 1/1. n. 1/7. 1/4.u.1/10. 411/4.0.1/10. 1/4.n.1/10. 1/1, u. 1/7. 1/4.u.1/10.

1/4.01.1/10. 1/4.0.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7.

1/4.0.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1.

u. 1/7. u. 1/7. . 1/7. T 1/7. 1/7. 1/7. 1/7. 1/7. ¿1G 1/7.

1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 1/4; E 1/1 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/4.4.1/10. 1/4.n.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/1. 1. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1 M L/C: 1/1. u. 1/7. 1/1. a. 1/7. 1/1. u. 1/7.

Ser

1/1. u. [1/4.0.1/10.

1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u.:1/7.

1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/4.0.1/10. 1/4.0.1/10. 1/4.0.1/10. 1/4.u.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. n. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7, 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/4.0.1/10.

schen Staats-Anzeiger. 8

97:00bz 94,00G 94 25G 102,50B

93,25 98,75 G 93,25 G 5 97,80bzB ? 97,80bzB 97,80bz B 96,00G 93,00bz 93,00bz 93,00bz ¡01,40 B

,

,

95.006 95,006 99,50bz & 98,10bz 101,306 101/306 95,75G 92,756 93,30bz

,

,

75,50bz G

100,25@ 26 80bz

95,00 B 96 25G 94,50bz

86,00 G 101.00G 100,00 G 101 75G 103,10bz 99,50 G 98,75bz G

103 106

, —,—

,

——

96,506 96.506 100,25bz k. f.

,

Chemnitz-Komotau . .. Lübeck-Büchen garant. Mainz-Ludwigshaf. gar. do. do. 1875 do, do. 1876 do. do. Werrababu I. Em. . ..

11/1. a. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. n. 1/7. 1/3. u. 1/9. 1/3. u. 1/9. 1/4.0.1/10. 1/1. u. 1/7.

,

¡04,00B 103,70 103 70B

,

Albrechtsbahn (gar.) . .! Dux-Bodenbach do. Dux-Prag | do. II. Emission Elisabeth-Westbahn 73

Fünfkirchen-Barcs gar. Gal. Carl-Ludwigsb. gar.!

do. gar. III. Em.

do. gar. IV. Em.! Gömörer Eisenb.-Pfdbr.! Gotthardbahn I. u.II.Ser. do. III.Ser. Kaiser-Ferd.-Nordbahn .

Livorno Ostrau-Friedlander . .. Pilsen-Priesen Raab-Graz (Präm.-Ánl.) SchweizCentr.u.N.-0.-B.

Ung.-Gal. Verb.-B, Ung. Nordostbahn do. Ostbahn

do. do. II.

Vorarlberger

Lemberg-Czernow. do. gar. II. Em. do. gar. III. Em. do. IV. Em.

Mäkr.-Sohles. Centralb.

‘5 (1/4.0.1/10.

|5 [1/4,0.1/10. do. gar. II. Em.

5 1/1. u. 1/7. 5 1/1. n. 1/7.

Kaschau-Oderberg gar.

5 [1/5.0.1/11. 5 1/1. u. 1/7.

fr. fr. 5 [1/4.u.1/10.

5 11/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7.

5 1/1. u. 1/7. 5 11/2. u. 1/8.

5 [1/4.u.1/19. 5 ¡1/5.u.1/11. 1/1. u. 1/7. 3 1/1, u. 1/7. 1/4.0u.1/10.

61,00G 44,906 32,75 G 18,606 15,50G 68,70bz G 69,00etwb:: B 84,80G 84 40bz 82,00G 81,70G 74,30 47,80bz 47,80bz 90 50bz 69,70bz & 216,00 G 48,006

5 1/1. u. 1/7. 15/4. 1. 10. 1/4.u.1/10. 1/5.0.1/11. /3. u, 1/9. /4.u.1/10. 1/1. u. 1/7, 1/1. u. 1/7. /3. u. 1/9. 1/5.n.1/11. 1/5.6.1/11.

5 11/5.0.1/11. 5 1/5,u.1/11.

69,25bz 67,50G 57 .25bz 57,50bz 53,70bz G 62 60hz 60,106 64,806 64,00bz B 56,10bz 52.70 B 16,00bz B