1877 / 230 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

B 4

E É «S

S7 Î:

B

h 1 Li

2 t N Ca Titus 0 E R L d d Bu

[8303]

Der Konkurs über den Nachlaß - des verstorbe- |

nen Bauunternchmers Moriß Träthner hier- selbst is durch Vertheilung der Masse beendet. Merscburg, den 19. September 1877. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Edictalladung.

Der Händler Johann Theodor Baal zu Schapen rat mit der heutigen Anzeige seiner Vermögens-Unzulänglithkeit und Güterabtretung das Gesuch verbunden, seine Gläubiger zum Zwecke des Versuchs einer gütlichen Vereinbarung zusammen zu rufen.

Es ift dann durch sofortiges Erkezntniß dem Schvldner das Verfügungsrecht einstweilen entzogen, auch find Sicherungsmaßregeln angeordnet und Zwangsvollstreck::ngen sistirt.j

Indem nun Termin zur Anmeldung von An- sprüchen und zum Versuche der Abwendung des förmlichen Konkurses auf

Donnerstag, den 25. Oktober cr., Morgens 10 Uhr, ; : auf Königlicher Gerichts\tube dahier angeseßt wird, werden alle Diejenigen, welche Ansprüche an den F. Th. Vaal zu machen habeu, dazu vorgeladen, folhe anzumelden und die etwaige Vorzugsrechte begründenden Urkunden Or KGMN, unter der Ver- warnung, daß die nicht angemeldeten Ansprüche von der Konkursmasse ausgesblossen und die Ausblei- benden als den Beschlüssen der Mehrheit der Er- \bienenen beitretend angesehen werden sollen. Freren, den 25. September 1877. Königliches Amtsgericht.

Proclam.

Nachdem über das Vermögen des Kaufmanns Heinri Lohr von hier das vorläufige Konkurs- verfahren eingeleitet ist, wird Termin zur summa- rischen Schuldenliguidation, zum Versuche der Güte behufs Abwendung des förmlichen Konkurses und zur Wahl eines Kurators auf

den 10. Oktober 1877, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtslokal, Cölnischestraße 13, 2. Etage, Zimmer Nr. 18, anberaumt. : ;

Sämmtliche Gläubiger des 2c. Lohr werden hierzu bei Meidung der Nichtberücksihtigung in diesem vorbereitenden Verfahren, der Annahme des Bei- tritts der Chirographarzläubiger zum Beschlusse der Mehrheit der Erscheinenden und bezw. der Beibe- haltung des vorläufig bestellten Kurators, Privat- sekretärs H. P. Collmann dahier, geladen.

Den Schuldnern des 2c. Lohr wird eröffnet, daß sie Zahlungen rechtsgültig nur an den Kurator 2c. Collmann leisten können.

Caffel, am 15. September 1877.

Königliches Amtsgericht T., 4. v. VLOÎTT.

[8332]

[8291]

Ronge.

[8331]

Station

Niedersczlesisch- B

| Tarif- etc. Veränderungen derdeutschenEisenbahnen

No. 225.

Homburger und Cronberger Eisenbahn. Fahrplan vom 15. Oktober 1877

ZUm Ui Ur dei

Von Homburg

Märkische Eisenbahn, erlin, den 22. September 1877. Am 1. Oktober d. I. tritt auf dem von der Ber- nauer und Schwedter Straße begrenzten Güterbahn- hofe der Berliner Nordbahn eine Güter-Erpedition in Wirksamkeit, bei welcher die auf der Nordbahn hier ankommenden, bezw. von bier zu versendenden Eil- und Frachtgüter fowie Viehsendungen zur Ab- fertigung gelangen werden. werden daber nur diejenigen auf der Nordbahn an- fommenden Sendungen nah dem Niederschlesisch- Märkischen Bahnhofe (in der Müblenstraße) weiter befördert und daselbst zur Empfangnahme bereit ge- stellt werden, bei welchen ausdrücliÞ der Nieder- \chlesis{ - Märkisle Bahnhof im Fracbtbtiefe angegeben ift und zwar erfolgt die Beförderung zu den auf Seite 56 bis 76 des Anhanges zu unserm Lokal-Gütertarif vom 1. Juli d. I. enthaltenen direkten Tariffäuen. Güter, weldbe nach Stationen der Nordbahn versandt wer- den sollen, können nah Belieben der Versender auf dem provisorischen Nordbahnhofe in der Bernauer Straße oder auf dem Niederschlesisch-Märkischen Babnhofe in der Mühlenstraße aufzegeben werden und finden je nach dem Orte der Auflieferung die Tarifsäße auf Seite 208 bis 213 unseres Lokal- Gütertarifs resp. auf Seite 56 bis 76 des Anhanges zu demselben Anwendung. der Nordbahn tritt gleichzeitig gemäß den Bestim- mungen auf Seite 61 und 62 unseres Lokaltarifs in den Wagenladungsverkehr mit den Verbindungs- bahn-Stationen Moabit, Gesundbrunnen, Weißen]/ee, Friedrichsberg, Tempelhof und Schöneberg.

Berlin, den 24. September 1877.

Verbands - Güterverke“r zwischen Stationen der Recte-Oder-Ufer- einerseits und der Königl. Nied: rs{lefish - Märkischen Eisen- bahn andererseits ist cin Nachtrag XIX., gültig vom 10. September 1877, erschienen, welcher die Auf- nahme der Route via Sorau-Cottbus für den Ver- kehr mit Berlin (Berlin-Görlißer Bahnhof), Aus- dehnung der im Nactrag XVII. für Berlin (Nie- derschlesisch-Märkisher und Berlin-Görliter Bahn-

Von diesem Tage ab

Der neue Güterbahnhof

als Bestimmungs-

bof) enthaltenen Holzfrachtsäße auf Station Berlin der Berlin-Hamburger Bahn und Ergänzungen ent- bält. Näheres bierüber 1 auf den Verbandstationen

¡u erfahren. Berlin, den 27. September 1877. Mit dem 1. Oktober cr. treten die Frachtsäße des diesseitigen Lokal-Gütertarifs vom 1. Juli cr. für den Verkehr zwisben Sorau urd Hansdorf einer- seits und den Stationen Mallmiyß, Ober-Leschen, Modlau, Reisicbt, Göllshau, Arnédorf, Liegnitz, Spitteladorf, Maltsch, Neumarkt, Nimkau, D. Liffa, Breslau (N. M.) andererseits via Kohlfurt resp. Gaffen außer Kraft und kommen vom genannten Tage ab die im Posen-Halle-Schlesish-Märki- schen Verbande für die gleihen Relationen über die Oberschlesische Strecke Sorau resp. Paar Sagan bestehenden zum Theil gleich hohen, zum Theil sogar niedrigeren Tarifsäße zur Anweadung. Königliche Direktion der Niederschlesisch-Märkischen Eisenbahn.

Osibahnu. Bromberg, den 27. September 1877.

In dem der Nr. 224 beigegebenen Fahrplan der Ostbahn befindet sich bei Zug Nr. 6 ein Druckfehler. Es muß dort heißen: Landsberg Abf. 520 Vorm., Düringshof Abf. 532 Vorm. u. f. w.

Königliche Direktion der Ostbahn.

Niederländisch-Oesterreichisch-Ungarischer [8314] Eisenbahnverband.

Bekauntmachung.

Zum Spezialtarife vom 15. Dezember 1876 für den Transport von Getreide 2c. ist der IIl. Nach- trag, gültig vom 1. November dieses Jahres ab er- schienen.

Derselbe enthält Bestimmungen wegen Aufhebung des Verkehrs mit Sést& (Ungar. Nordostbahn) bez. mit Koog-Zaandyk, Krommenie, Wormerveer und Zaandam (Holländishe Eisenbahn), fowie wegen Aufnahme verschiedener Stationen der Nie- derländishen Rheineisenbahn, und kann von den betheiligten Verwaltungen bezogen wetden.

Dresden, den 26. September 1877.

Königliche Generaldirektion der Sächsischen

Staatseiseubahnen, als geschäftsführende Berwaltung.

von Tscehirsehiäiy.

6 g10

Cronberg O8 88 S START:0 850 Von e j 7 950 In Homburg 8 1025 Cronberg (47 1028

1045 110 745 940 ia 18 E 518 723 S 1121 150 420 6 85 1013 1220 930 445 620 845 1025 1 310 542 75 925 L L 9 S (659 924 =

bis auf Weiteres. 320 520 :

997 - 4 , , A , . (S , [8297] Fahrplan der Rechte-Oder-Ufer-Eisenbahnu. Breslau-Dziediß, Schoppiuiß-Sosuowit und Oppeln-Vossowska. Vom 15. Oktober 1877 ab. E La g E S U E n 9/82 Klasse T-0LIE- V. [V L-V. L-L, Klasse | | I.-IV, |IL.-IV.'I.-II, |IT.-IV, N i, | Vm. | Nr 0 | | Bm. | Bin. | Nm.-| Nin. Schmiedefeld U | L | [—|/ 512 |Djitediß ; A f u 166: LO6 2065| (35 Mocbbern Abf.! | Go | (325/50 [Bad Goczalkowiß A 2 TuU Breslau-Dderthor- | | | I Pleß =— =— l a] 105) 832 80 Bahnhof Ank.} | 639 _| Vi. | Vin. | Nm. 1337| 533 Nm. |Kobier e 88 | Ank. | 34 | 823 Drcéfau- Stadtbahn Af | Gs | 8 | Io | ls 50 8 |Zihdau O 823 | Vim. 347 | - 846 Breslau-Oderthor- | | | l Emanuelsegen E S | 41 | 910 Bahnhof i 642 | 829 | 1035 | 1383 545 818 (Schoppiniß-Rosdzin Anks— | |— | 8&8 4 | 984 Hundsfeld =— | 0108| Ls 575 840 Klafse| | |L,-IV, | F=IV 4 Sibyllenort G59 | 852 | 1059 210 | 66 | 357 Sosnowiß O Bohrau (— | 9/119 | 26 | 616 | 916 | Scoppinib-Rotdzin Ank.| | V. | Vm. | 81 | Nm.| 4 | Oels : E (26 | 916 | 1128 | 246 | 634 | 936 Ki F ] T Dig (L Iv (T1 Groß-Zöllnig | | NMnf. | 114 | Ank. 650 | Ank. - : Que Mai e L E O E Bernstadt | 76 | Vi. | 112 | Nm| 668 | Nm. |Scoppiniß-Rosdzin Abf.| | 4o| 65) 9 | 1113| 4468| 108 Namsélau 8 | e 720 | [Laurahütte —— 4a | Go | 91 | 1386| 459 | 102 | ITT-TV | CGhorzow E | 2 a 9 1090| 8 | 100 Noldau 821 | 1234 Klafsel! 40 |— [Deuben ,-S. | 516 (2 08 20 O O58 e z 1 i Scharley | M M Anf. Konstadt S aG 2 2 M N Kreuzburg l 46 816 | [Naklo S S Klein-Lassowiß E a O “M O. O Sausenberg E Js E 135 ae O NEIeorIWBbütte O61 | Ant! 1029| * 30 552 | Zembowißz E E 150 S ors 62 | Vin. | 1040 | 418 G Mischline A Ce E 21 G N Keltsch L 67A 1056 | 450 617 | Voisowska Ank.| 9s 210 | 6383| 92 | |[Sandowik e E M Klaye | il.-1V | 11,-1VŸ, [T.-IV,| __|Zamwadzki | 630 | 1109| 521 629 | Dppeln A E D B [Vossowska Ank.} 6B ls 954 | 64 Chbronstau 86| | O O | | | | Malapane 918 | O6 06 | | | Vossowska Ank} | 935 | 64 | 9183| Bm. | | | Klasse I1L-IV, [1-111 | | L-EV.| Nin, [L-L [1L-4V Klase 111,-1V, ¡LL.-LV. Nm. | 11.-1V.| Botjowska Abs] S A B 335 Bossowska Abf.]| 650 | 948 | 649 | Zawadzki 954 R 9s | M0 Malapane 76] 10 | A Sandowißz A ¡45 Chronstau | 72 | 1028| 733 | Keltscch S 2% | 947 440 Oppeln Ant] | $4 | 104 | 750 | Nm. E E E i Klase IIEIV L. TL-IV T, [E N Treoro( 106 | 36 c 104 918 A i 5 2 | | ¡IKlafse]| Bossowska m E 1138| | 68 | 918 Friedrichshütte | 1000| +— | 3819| N, | 1017| 551 Une | 70 I Q 6 Tarnowiß =— 0080| | 29 968 | 1029 640 |Zembowitz | | 11583 | | 102 Naklo | | 340 G05 eausenverg | 7% 129 | 721 | 1033 Radzionkau E | 347 612 | 1068| 74 [Klein-Lassowitz | 1219 | | 1052 Scharley Bm. | [35 626 E 718 |Kreuzburg 748 1233 T4 1110 Beuthen D. S. 910 | 117 | | 4 649 | 111 / 750 |Konstadt | 8 1249 | 756 | Ank. Chorzow 5 | lls 1 47 Tw, 1lo | 812 [Moldau —| 82 le | 810 | Nm. Laurabütte 555 | 1125s | | 48 | 73 | 114 | 836 [Namslau | 80 | lx | 8 | Scboppinit-Rosdzin Ank.| 61 | 114 | | 438 748 | 1133 |_ 851 [Bernstadt | 857 —- la | 88| Klasse |1.-IV. | 1.-1V Im. | Nm. | Vw Sp Dona U F | a 18 un. | E un IniE-Roobritan Mor F 5 E E ERSE 2E ¡Ea e 315 23 | 5 13 35 | 6 -—— Stacvis ti Ant _ | 1221 E 2 |__ Bohrau 68 | | 1k 22s | 648 | F917 | : - Sibyllenort 658 | 94 | 1125 235 | 658 | F926 | J e L Klasse [11 -1Y, I.-11i, [[1,-1F. M | Hundsfeld 720 | 1142 Dis 78 | +935 S Schoppiniy-Rosdzin Abs\.| 629 | 1148 | 45 j | |[Breslau, Oderthor-Bahnhof| 745 | 10s 127 30 | To| 9868| Sa REGeN M E | 517 | E Breslau, Stadtbahnhof Ank.| 8 | 101 | 1229| 310 7320| 958 | T ic au 16 1235 [f 5933 | | E s eslau, YDdert e ) | | | Kobier M e E Bm. | 10» | Nm. | 34 | Nm. | 91 | Plef 4 A O 610 |— |/—* MModbérn Ank. | | 1098| | 36] 101 | Vad Goczalkowiß 410 G M Ab. | Mi l 0 =— Nl Bziediy Ank] 8211| lor | G2 | 638|.— | | [Shmiedefeld Mnll—|—|—| %| —|=|— Vm. | Nm. | Vm. | Nm. | | | | | N | | | | | | S

_*) Vie Zuge in Co!. 2, 4, 6,29, 11 und 13 zwischen S oppinit, sowie Col. 3 und 12 zwischen Breslau und Vels find Personenzüge, die ubrigen gemishte Züge. f Der Zug Col. 13 nimmt in

wenn Personen aufzunehmen oder abzuseßen find.

Breslau und Schoppimy 11nd Schneüzuge, die zZuge Col. 4 und 11 zwijchen Dziediß und

Bohrau, Sibyllenort und Hundétfeld Personen nicht anf.

Tageshïllets laut aushängender Plakate.

Der Zug in Col. 6 hält in Naklo und Scharley,

71. Oftober cr.

Nassauische Eisenbahn. Wiesbaden, dsten 24, September 1877.

Für Kalk-Transporte in Ladungen von mindestens 10,000 Kilogcamm im Verkehr zwischen unserer Station Alb8hausen einerseits und Cöln- Mindencr-, Main-Weser- und Oberhessishen Sta- tionen, sowie der Station Darmftadt der Main- Netar Bahn andererseits via Weßlar treten vom ab direkte Tarifsäße in Kraft, worüber das Nähere auf den genannten Stationen erfragt werden kann.

Wiesbaden, den 24. September 1877.

Für die Beförderung von Stückgütern aller Art bei Aufgabe von 5000 resp. 10,000 Kilogramm pro Wagen oder Zahlung der Fracht für dieses Ge- wicht im Verkehr zwischen den Stationen Cöln und Bonn der Rheinischen Eisenbahn einerseits, und unserer Station Frankfurt andererseits ris Ober- [labnstein treten vom 25. d. Mts. ab ermäßigte Frachtsätze in Kraft. Gleichzeitig erhalten die Sâte des Rheinish-Hessishen Stückguttarifs vom 1. Juni 1877 für Frankfurt Westbahnhof im Verkehr mit den Stationen der Rheinischen Eisenbahn ercl. Cöln und Bonn für den gleichen Verkehr der diesseitigen Station Frankfurt Gültigkeit. Nähere Auskunft ertheilt unjere Gütererpedition Frankfurt.

Wiesbaden, den 26. September 1877. In Folge der mit dem 1. November cr. stattfin- denden Einführung eines neuen Gütertarifes für den Nafsau-Hessishen Verkehr treten von dem gleichen Zeitpunkte ab außer den in unserer Be- kanntmachung vom 18. d. Mts. bezeichneten Tarifen auch der Naffau-Frankfurt-Hanauer Tarif vom 1. Sanuar 1871, fowie der Vassau-Aschaffenburger Tarif vom 20. April 1876 außer Kraft.

Wiesbaden den 27. September 1877. Zu dem Frankfurt - Bebra - Nassauischen Güter- tarife vom 1. Juli 1877 tritt vom 1. Oktober cr. der Nachtrag I. in Kraft. Derselbe enthält: 1) Er- mäßigungen der Tarifsäße für cinen Theil des Ver- kfehres der Stationen Frankfurt-Sachsenhausen und Hanau. 2) Für die Stationen Kletin-Steinheim, Meerholz und Mühlheim a./M. Tarifsäße für die- jenigen Klassen, für weldbe im Haupttarife solche nit enthalten sind. 3) Mit Wirkung vom 15. November 1877 ab: Crhöhte Tarifsäße der Stückgutklasse im Verkehr zwischen Frankfurt-Sachsene hausen einerseits und Stationen unserer Taunus? linie andererseits. Der Nachtrag liegt auf sämmts lichen, diesem Verkehre angehörigen Stationen zur Einsicht ofen. Verkaufspreis desselben: 10 4. Königliche Eisenbahn-Direktion.

[8311] Oberschlesische Eisenbahu.

Am 15. Oktober cr. tritt zum Spezial-Getreide- Tarif des Preußish-Shlesish-Desterreichish-Unga- rischen Verbandes vom 1. Juli pr. ein Nachtrag V1. in Kraft, welcher unter Aufhebung der bezüglichen Säße des Spezialtarifs für Getreide 2c. zwischen Stationen der Ungarischen Nordostbahn einerseits und den Stationen Jaegerndorf und Ziegenhals der Maährish-Sclesischen Centralbahn andererseits via Oderberg-Troppau am 15. April pr. die Einbe- ziehung der genannten beiden Stationen der Mäh- risch-Schlesishen Centralbahn in den Verband, sowie Drulkfeblerberichtigungen enthält. Druckexemplare des Nachtrages sind auf den Ver- bandstationen zu haben.

Breslau, den 20. September 1877.

Königliche Direktion,

8313

l n 15. November cr. tritt an Stelle des Tarifs vom 10. Iuli 1875 nebst sämmtlichen Nachträgen ein neuer „Posen-Casseler-Verband-Güter-Tarif“ mit theilweise erhöbten Frachtsäßen in Kraft.

r

Druckeremplare sind auf den Verbandstationen fäuflih zu haben. Breslau, den 27. September 1877. Königliche Direktion der Oberst lesischen Eisenbahu als geshäftsführende Verwaltung.

[8312] Lokal - Tarif der Oberschlesischen Eisenbahn.

Am 1. Oktober d. I. treten im Lokalverkehr zwishen unseren Stationen Stargard bis incl. Kreuz einerseits und den Stationen Sagan, Hans- dorf, Sorau andererseits, theilweise ermäßigte Fracht- säte in Kraft. Leßtere können auf unseren sämmt- liden Stationen eingesehen werden.

Breslau, den 27. September 1877.

Königliche Direktion

[8310] Hessische Ludwigsbahn. Wir bringen zur Kenntniß, daß am 25. ds. Mts.

der I. Nachtrag zum Stückgut-Tarif in Wagen-

ladungen vom 1. Juni cr., enthaltend ermäßigte Frachtsäße für den Verkehr zwischen Cöln-Gereon, Bonn uud Frankfurt Oft- und Westbahnhof einge- führt worden ift. Mainz, den 27. September 1877. Ju Bollmacht des Verwaltungsrathes : Die Spezial-Direktion.

nzeige.

Enternationalesa

A Hm

und Teeknfisehnes Wureau- t Besorgung una Verwerthung vonr Patenten in allen Ländern, Uebertragung von Sonder-Patenten auf das Deutsche Reich, Registrirung von Fabrikmarken, NMaschinen-Geschäft. Permanente Austelluns nenester Erfindungen, J. Brandt & 6, W. y. Nawrocki.

Mitglieder des Verains Dentscher Patent-Ánwalte,

E —Ú (do) S s [45] = = =

1 d

J. Brandt % G

Redacteur: F. Prehm.

Berlin:

Verlag der Expedition (Keffel Dru: T oner, E

[5912} 2 Kochstr,, Berlin 8W., Kochstr. 2,

2 8

Börsin-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger uni Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

230. Berlin, Mutag, deu 1 Oktober 1577.

Berliner Börse vom 1. Oktober 1877. Amerik. rüekz. 1881) 16 1/1. n. 1/7.1104,20b: Berlin-Görlitz . | O0| 0 4 | 1/1. ¡11.50bz Berl.-P.-Magd. Lit. E. .|/451/1. u. 1/7.197,25B In dom nachfolgenden Conrszettel sind dis in cinen amtlichen de. do. 1855 gek. |S 6 21 u. 27/8.|—,— Berl.-Hamburg .| 10 | 11 4 1/1. 1172,00bz G do, Lit. F.. ./43'1/1. u. 1/7.196.40B 84 viibiareiiiedes Theil gotreunten Coursuotirungon 40k R S S ¡BrI.-Potsd. - Mag. 2: E UL e S s Berlin-Stettiner I. Em. 4311/1. u. 1/7.1109,00 B E rigen Ffektengattungen geordnet nud die nicht F tober 198,50G ¡Berlin-Stett. abg. G64! 8,9 4 [1/1.n7. abg.105,25 do. II. Em. gar. 344 1/4.0.1/10.192.80bz E Goes (N. s Age Mee g e - OR do. 1835/ 6 1/1. u. 1/7.99,75bz+ „2 do. neue E 99,10 G do. III. Em. gar. 31 4 [1/4.u.1/10./92,80bz do. Bonds (fand.)|A |5 1/2.5.8.11,/192 30bB S Br. -Schw.-Freib. 5H 5 4 | 1/1. (67 00bs do. IV. Em. y. St. gar.43/1/1. u. 1/7./102.00G „do. do. "44 1/3.6.9.12,|—.— | S!Cdln-Minden .. .| 4, | 54/4 | 1/1. 94.10bz do. V.Em...... .411/4.6.1/10./99,006 WecehseoL New-Yorker Stadt -Anl.'6 1/1. u. 1/7104 90G S! Halle-Sor.-Guben; 0 | 0 14 | 1/1. [10,20bz doe. VI. Em. 34% gar.4 |1/4.u.1/10.192,25G i j do. de. . .7 [1/4.u.1/10.¡—,— C‘Hannoy. - Altenb. O0 | 0 4 | 1/1. ,9,10bz S T E. ¿od r43/1/4.0.1/10./98,75bz Kl, f. Amsterdam . ./100 FI. ¡8 i (/3 E Luit | NorwegiseheAnl.de 187444 15/5.15/11/96 00G \ Märk.-Posener..| 0 | 0 14 | 1/1. [13 80bz Braunschweigische . . ./4$1/1. n. 1/7.193,59bz E Le EE Sn E l eee Ms E L! S, M2 8, S Paga-Halberet. a 8M E [194 eo E R, «PONRIA D 1Es 1/E u A egr Os G ° ° S . Y P.-FIanabr. /2. u. 1/8 193,0 tinet.Hammgar. 4 | 4 4 |1/1.u7. 95,50 0. E E A4 96,00 fo n do. [100 Fr. 2 x2 [Oester. Gold-Rente . . 4 [1/4m.1/10,65,20bz - |Ndschl.-Mrk. gar. 4 | 4 4 1/1Lu7.9525G d P. tw 14-— a es ey S /3 ge D Sir aa e Dr U. 7 | 55 606 En, - Wee gar. 4 | # É | 1/1, (21,50bz B S. o LLG. ‘45 H R a Paris /100 Fr. |8 T. 3 Ia do. Silber-Rente . .4 1/4n.1 {0157,s0vzt A L P D 2! G S E A p T {s A 192.90bz G A e | A ry , . y - «4 [1/4.0.1/10.15 2 u 4 |— | . (120,2: i E A 2,0 r do. .. . . 100 Fr. 2 x FRE A do. do. . 4) 1/4. 157,90bzad do. Litt. B. gar. 104| 9434 1/1.07.adg.117,50et.b do. Lit. K. . .44/1/4.0.1/10.192,90bz G W 1 | | | mgs M W. 100 Fl. S i (44 173.002 do. 250 Fl. 18544 | pr. Stück |—,— Ostpr. Südbahn ./ 0 | 0 4 | 1/1. |3300B Q do. de 1876 .5 |1/4.0.1/10./100,75bz 0, o. [100 FIL. |2 M. 171,50bz Oesterr. Kredit 100 1858 —[1/5,u.1/11.|Zieh. R. Od.-Ufer-Bahn 64 | 63/4 | 1/1. ¡92 00bz Cöln-Crefelder. . .….. 4371/1. u. 1/7.|—,— EGarR 4 e 8, E lg 202 7Töbz Oesterr. Lott.-Anl. 18605 | pr. Stück [107,006 |Rheinische.…..1 8 | 754 | 1/1. [107,50 à109bz Cöln-Mindener I. Em. 4271/1. u. 1/7./100,00 B k. f. _ do. [100 8. R./3 M.|/° |201,85bz | do. do. 1864/— 1/1. u. 1/7254 008 do. (Lit. B. gar.) 4 | 44 |1/4u1092 80bzB do. IL. Em.|5 (1/1. u. 1/7.|—,— Warschau. . .100 8. R./8 T.| 6 203,90bs | Pester Stadt-Anleihe .6 1/1. u. 1/7.75 60G Rhein-Nahe ... 0 | 0 4 | 1/1. |709bzG do. II. Em.|4 1/1. n. 1/7.|—,— Bankdiskonto: Berlin Weehsel 5%, Lomb. 6% | do. do. Kleine 6 |1/3. u. 1/9.175,60G Starg.-Posen gar. 44 | 43471/1.17.109,00bz B do. ITII. Em. 4 |1/4.u.1/10.193,80 G Ungar. Gold-Pfandbriefe 5 |1/1. n. 1/785 50bz Thüringer Lit. A.| 84 | 914 | 1/1. !1209.25bzG do. do. 47/1/4.u.1/10./99,60 G Geld-Sorten und Banknoten. Ungar. St.-Eisenb.-Anl, 5 | pr. Stück |70,90b4 Thür. Lit.B.(gar.)' 4 4 4 | 1/1 90,25et.bz G do. 34 gar.IV. Em. 4 1/4.0.1/10./94.00bzG do. Loose..., « „—[1/6.0.1/12./156 00G do. Lit.C. (gar.) 44 | 4443| 1/1. ;99,90bz do. V.Em.|4 1/1. u. 1/7.192,00G kl. f. Dukaten pr. Stück .......... A Ung. Schatz-Scheine) x 6 |1/6.0.1/12,/93,90b-B Tilsit-Insterburg 0 | 0 4 | 1/1. 117,50bs do. VI. Em.143 1/4.0.1/10./98,00b G kKI. f. Sovereigns pr. Stllek. ........ 20,35G do. do. kleine . .. .(Z 6 |1/2. u. 1/893 90b3 [Ludwigshf.-Bexb. 9 | [4 [1/1.n7.181,75bz do. VILEm.| | 97,50tz Mapoigonos 0x pr. Sitak ... - « |16,24bz do. do. II. Em. .. .(2 6 1/2. n. 1/8.,/89.75bzB Mainz-Ludwigsh. 6 | 5 4 1/1.07. 85,25bz Halle-S-G.v.St.gar.conv. 44 1/4.n1.1/10./101,40B E D R Gau Mali. je e do. do. kleine . . . 12 6 |16/2.5.811|89,75bB ÎMekl. Frdr.Franz. 7 | 7 |4 | 1/1. 1107,25bz do. Litt. C. . .411/4.0.1/10.1101,40bzB Fo ars de: E. 4/0 Dr Italienische Rente .} [5 1/1. u. 1/7./70,80bz Oberhess. St. gar. 3} | 3434| 1/1. [80,40bz Hannoy.-Altenbek. T.Em./45 1/1. u. 1/7.|—,— gg pr. E e ta „Od ZGats-0)iir, é‘ De P 9 U, 102,800 Weim.Gera (gar.) (21) zt 43 e 7 a L do. V „U E: u. E E “La ; : e. e 1AM umänuier grosse . . 1/1. u. 17.|—— Werra-Bahn . . .'1 4 14 50bz G do. IIT. gar. .-Hbst./441/1, u. 1/7.193,40bz L Franz. Banknoten Pr. 100 Franes . 81,20bz do. mittel . E 1/1. n. 1/7. 72,75 G Berl. Dresd St.Pr. (27) 05 I 39 25b2z G pre Lal dati E 15 L 1/5: 101,75bz B Vesterr. Banknoten pr. 100 FI.. . , |173.55bzG do. Kleine S8 [1/5,0.1/11,/72,75 G Berl. -Görl.St.-Pr.| 5 0 R 1/1. |27,00vz ‘Magdeb.-Halberstädter ./44/1/4.0.1/10./99,10 G do. Silbergulden pr. 100 FI.. . |180,00bz Russ. Nieolai-Oblig.J= 4 |1/5.u.1/11.|—,— Clan ¿Ane Af | O fr. 1/1. [20 10bz do. von 1865/4#1/1. u. 1/7./98 75G do. Viertelgulden pr. 100 FIL . |—,— Italien. Tab.-Reg.-Akt.!| 11/1. u. 17.—— Gera-PI. Süchs. .| (D) | fr 1/1, 128 50bz do. von 1873/431/1. u. 1/7.198,60 G BRussische Banknoten pr. 100 Rubel |204,00bz fr. N Linge, pe: D 5 S H FHal.-Sor.-Gub. | 0 0 5 | 1/1. 131.25bz & Ee, e aaa n 1/ t L : OT R As IS/ Ae Ms R/ F Hann.-Altb.St.Pr.| O O | 1/1 122.000 0, 0. E A E do. Engl.Anl. de 1822, 5 11/3. u. 1/9.|74,40G E 2 895b¿G [Magdeb.-Leipz. Pr.Lit.A./4111/1. n. 1/7./100,10bz Fonde- und Staats-Papioro. do. da. da1008) 6 [U/BmI/AL/TGIOM S POEX Ponemen » | 2} | 2HS U E G Pier T LEB. A [1/1 n. 1/7/8640e Deutsch. Reichs-Anleihe'4 11/4.0.1/10. 96,00 B M do. kleine j &# (1/5,n.1/11. 76,20bz a5 O. 5 5 5 | 1/1. |96,40bz Münst.-Ensch., v. St. gar. 43/1/1. u. 1/7. 05 00h Cts An g R oie sie: na dat. 16nb-(S 2 16010 08 [und tine 9 | 008 LL (ago (a Wo TSem at Tr 4 0M E 0. e 4 1/1. u. 1/7./95,00bz 6 + S “E [2/0 e Me Nerdh.-Erfurt. $5 | 1/1. 130,00bz O R E E E Staata-Anleihe ..... 4 1, m 1/,1/,/95,10bz zzido. consol. de 1871. +5 1/3. n. 1/9.177 25bz b + 0 05 | 1/1. 120 90bz N.-M., Oblig. I. u. II. Ser./4 1/1. u. 1/7./95,00G A 160; la P l Oos © de, de, Kleine . . „(4/5 (1/3, u. 1/9.177.30b0 I ma "| 5 | 5 (5 | 1/0 (8675bG | do III. Ser. 4 1/1. n. 1/7.194,00G gan Suden ¿1m 17 00S S an eino [5 1 VALI Ou E Er Glam. 7 | 4 Oa À | M (Ote (T L 4 U V ur- u. Neum. Sc v.35 V u I, 1, do, . ... [r «U. 1/LU8 T f einische .. | | 4! l, 3 L, A. e Lj L R Oder-Deichb.-Oblig. . .441/1 u. 1/7|—— S&,do. do. 1873.| |5 (1/6.0.1/12.,77,25b4 E Tilsit-Insterb. » | 3 | 45 | 1/1. |70,00bz do. Lit. B. 34 1/1. n. 1/7./85,00b7 G Berliner Stadt-Oblig.- “hw "p p|101.20bz M I ns. pn Lo: Tou S |Weimar-Gera » (24)| 0 |5 1/107 —— 6 A A e E T i L Sade Anteils, u s 0. 101006 (do. do. Kleine .. .411/4n.1/10,/72 252 E A 03 E B20 do. gar. Lit. E./34 1/4.0.1/10.186.00B kl. f. Elberfelder Stadt-Oblig 41/1. n 1/7.199,25 B ido. Boden-Kredit . J} d 5 [1/1 u. 1/7.|72,60bz E L i R Ern do. gar. 34 Lit. F. 441/4.0.1/10./100,50 B kl. f. Rheinprovinz-Oblig. . .|4H1/1. u. 1/7.|—= do. Pr.-Anl. de 1864| 5 |1/1. n. 1/7/132 9007. S L dls 1 do. Lit. G. 4411/1. n. 1/7. pn L ‘Schuldy. d. Berl. Kaufm. 41/1/1. u. 1/7.199,75G do. do. de 1866| 5 1/3. u. 1/9./131,20bz s 24 | l S do. gar. Lit. H.4$/1/1. u. 1/7. (9bz MRLLE: F Ea Fil 1/1 2 A 0A Îdo. 5.Anleibe Stiegl. (S 5 |1/4.0.1/10./08,0052B. * |Saalastrutbim. 0 0 fr. 1/1. 1,75 G do, Fm. v. 1869/5 [1/1 u. 1/7./102,50bs 9 de. .. 2... 5 11/L u. 1/74105,50G do. 6. do. do. $|| 2 (1/4.n.1/10.|79,006---#+ RWajA. St.-Pr. S |_8 i8 | 1/1. [45,00vZB 240, do. v. 1873/4 |1/1. u. 1/7.|—,— Landschaft. Central. 4 |1/1. u. 1/7./94 80bz2 do. Poln. Schatzoblig.t . 4 [1/4.n.1/10./76,10bz Albreehtsbahn . .| 1 0 |5 1/1.07.[16.506zG do, do. v. 1874/44/1/1. u. 1/7.198,75G KL f. Kur- u. Neumärk. .'34/1/1. n. 1/7./85,70bz do. do. Kleine|Z 4 1/4.n.1/10./75,60bz Amst.-Rotterdam| 5,95 | 5,8 4 1/1.n7./118 90bz do. (Brieg-Neisse) 44 1/1. u. 1/7.|—,— fa neue . 3411/1. u. 1/7.183,60G Poln. Pfdbr. TIT. . . 5 1/1. n. 1/7.161 20bz _ Aussig-Teplitz .| 84 | 10 |4 | 1/1. [121 00et.bzG& | do. (Cosel-Oderb.) 4 1/1. u. 1/7.¡—,— As: 14 1/1. u. 1/7.193,90bz do. Liquidationsbr. S 4 [1/6.0.1/12.[53 50bZG Baltische (gar.) .| 3 3 |3 [1/1.n7./45,00et.bz do. O O Eo VAILOS COD E do. neue .'4411/1. u. 1/7.|—,— Warsch. Stadt-Pfdbr. I.|5 |[1/4.0.1/10.|—,— Böh.West (5 gar.) 5 6 |5 [1/1.07./79.109z do. Niederschl. Zwgb.34/1/1. n. 1/7.|[—— N. Brandenb. Credit 4 1/1. u. 1/7./93 90bz dg T L 8 Ä R V S avre eini | L s N h u 2 e A er N E E d. . neue 4/1 u 1/7 rkische Anleihe 11/1. n. 1/7.|[—,— rest-Kiew | |4 1/1. 73/42,00bz 0. . Em./441/4.0.1/10.]—— Ostpreussische . . .3# 1/1. u.1/7.840I9G do. do. e 0 E R Dux-Bod. Lit. B.| 0 | 0 4 L. Ae G do. n Ms âs. A R S ns 410. ilbane R E z O L tp R SNPISUES, Ee E E ad i E do. .. .41/1/1, u. 1/7./101.50bz B 0. .-Looseyollg.! .0.1/10.|Zie : ranz Jos. (gar.)) 5 |5 [1/1.17.158,75bz 0. d It Bo Ea L _ V |3Ÿ 59,75 al.(C Jgar.| 6 5 |1/1.n7./109 00b ; O O A ® E, E P 1. d (N.A.) Oest. Bodenkredit|ó |1/5.0.1/11.|—,— Gotthardb G0! - (6) (6) 6 a7 14106. ile n R E 16 1/16. 1/7.1100,10bzG & is Q S 4411/1. u. 1/7./101,50bz Oest. 5proz. Hyp.-Pfdbr. D 1/1. u. 1/7.|—,— Kaseh.-Oderb. . .| 4 4 |5 |[1/1.u7,/47 40etwbzG |Rheinische........, ea S De ä Tandech CrLIAHA, u 1/2 leer Oest. ójproz. Silb.-Pfdbr.|53 1/1. u. 1/7.]—,— Lüttich-Limburg| 0 | 0 4 | 1/1. |15.o0etwbzG | do. II. Em. v. St. gar.341/1. u. 1/7.|—— B aagnücko neues . [d (1/1 n, 1/2193 80bu Wiener Silber-Pfandbr. 55 1/1. u. 1/7/}=.— Oest.-Franz. St..| 64 | 5/5/4 |1/1.07./474 00bz do. III. Em. v. 58 u. 60/44 1/1. u. 1/7./99,75b¿G e E 4 Aa V New-Yersey .….. 7 [1/5.0.1/11./106,10bz Oest. Nordwestb.' 5 5 [1/1.07.1199,00bz do. do. y. 62u.64431/4.n.1/10.199.75B A ai Ha B B La Hypotheken - Certifikate. do. Lit. B. 0 | 0 |5 |1/1.07./84.C0bzG do. do. v.1865 . .4}1/4.0.1/19.199756B D Sl do. neue . 1341/1. u. 1/7.|—— Anhalt-Dess. Pfandbr. .|5 [1/1. n. 1/7102 25G Rg L) 4j L Ab 6 0A E R Ie | da: L C L S baer B hw.-Han. Hypbr.|5 |1/1. n. 1/7./100,60G pr.Rudolfsb.gar 5 | 5 |5 [1/1.07./50,30bz o. do. v.18740.1877/5 1/4.0.1/10./103 10b- f A S do. amn Lu. 1/7. 94,75bz G 1 E E E 1/1. E 1/7./195,096 Run... S | 0 4 1/1, /1425bz G Rhein-Nahe v.S.gr.I.Em. 44 1/1. n. 1/7,/101,00 # klf Y L / 95b - 5 1/1. n. 1/7./1101 50 G Russ.Staatsb.gar.! 5,92 | 6,286/5 |1/1.17.1106 00bz do, gar. II, Em.'45 1/1. u, 1/7./101,006 KkI.f do. A. u. C./43/1/1, u. 1/7./101.25bz G D. Gr.-Cr.B.Pfdbr. rz.110/5 1/1. u. 1/7./10 4 9.8 E A 4 é: | j L Westpr., rittersch. ./34 1/1. u. 1/7./82,€0bz do. 57/6 I. b. rückz. 1105 |1/1. u. 1/7./101,20bz Schweiz.Unionsb.| 0 0 4 | 1/1. 4,75 G Schleswig-Holsteiner . .45'1/1. u. 1/7.199,50G do. do. .|4 1/1, n. 1/7./94,00G do. rückz. 110 4141/1. u. 1/7./95.30G Ä p (pem A d 6 g F | Bl 14,50 G E S Serie . ea a i; 141/1/1. n. 1/7.1100,50b : -B. Pfdbr. unkb. 5 h. [101.00bz G üdöst. mb.) .| 4 1/5u11l|—,— do. II. Serie. . .43/1/1. u. 1/7100 50 S o Serie E Ur iets y O A Y U n Es E 95.75bz G Turnau-Prager .' 3 3 4 1/1, 199,006 do. L Setié. . .4 [1/1, u. 1/7./96,00G do. do. |4{1/1. u, 1/7.—,— Kruppsche Oblig. rz. 1105 |1/4.0.1/10./106 40bz Vorarlberg. (gar.) 5 | 5 |5 |1/1.n7./49 00bzG do. IV. Serie . . .42/1/1. u. 1/7./100,50bz G do. Nenulandsch. 4 11/1. u, 1/7.|—,— Meck. Hyp.u.W.Pfdbr. I./5 (1/1. u. 1/7./101,00be G Warsch.-Wien. .| 73 | 63/4 | 1/1. [153,00bz do V, See 45/1/1. 10, 1/7. —,— do. do. 11.4 1/1. u. 1 do. do. II.u,111,5 L Le D d. V1. Serie. E E do. do, [45/1/1. u. 1/7, |—,— do. do. I. rz. 125/45/1/1. n. 1/7./1C0,00»z Eisenbahn-Prioritäts-Aktien und Obligationen, |Chemnitz-Komotau . . .ifr./1/1. u. 1/7.f-—-— | o. : do. IT./45 1/1. u. 1/7. 100,50bz do. do. I1./44/1/4.u.1/10. 95,50bz G Aueh Maétricliter .‘.- l4t11/L n. 1/7.101,95bs Lübeck-Büchen garant. 43 1/1. 0.1/7. 101 200 (Kur- n, Neumärk. ./4 |1/4.n.1/10./95,30bz Meininger Hyp.-Pfandbr./5 |1/1. u. 1/7./100,90G d TI. Em.5 [L/1 n. 1/7197 -00bz Mainz-Ludwigshaf. gar. 5 1/1. u.1/7./103 20 ch Pommersche . .... 4 1/4.0.1/10./24 7002 Nordd. Grund-C.-Hyp.-A.'5 1/4.0.1/10. 101,00bz G E DI Em.5 1/1 L 1/7. 96 60bz do. do. 1875/5 1/3. u. 1/9. ¡08,.25bz S |Posensche ...... 4 1/4,0.1/10, 24,70bz do. Hyp.-Pfandbr. . 5 1/1. u. 1/7. 101,00bz G Bergisch-Mürk, L Ser./41/1/1. n. 1/7./99,75bz do. do. 1876 N 1/3, u. 1/9. 108,26 Z “E |Preussische ..... 4 [1/4.0.1/10./24,70bz Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr.'5 1/1. u. 1/7.1101,00bz M IT. Ser.44 1/1. n. 1/7199 30bz do. do. E O A Rhein. u. Westph. 14 Am Lo do. doe. /41/1/4.u.1/10. 98,00bz s As 3 3UT/1 u 1/7184 90B Werrababn I. Em. . . ./44|1/1. u. 1/7.187,50G D E s 196 71105 25bz 0.ITT.Ser.v.Staat 3{gar. 3411/1. u. 1/7. ——— = |Hannoversche . .. ./4 [1/4.0.1/10.|—, Pomm.Hyp.-Br.I.rz. 1205 [1/1. u. 1/7./105,2 d 4 Lit. B. do.(34/1/1, n. 1/7./84,90 B Albrechtabahn (gar) . .{5 [1/5,0.1/11.160,30G ® |Sächsische ...... 4 |1/4.0.1/10./97 50%»z do. 11 u. IV. rz. 1105 (1/1. u. 1/7.1101,G0bz G E D A En e I L B) s oj [D S cl ; s E i d, O L C. 134 1/1. u. 1/7./77,00bz Dux-Bodenbach . .... 5 11/1. u. 1/7.143,00 G E e S D! L ES En Ee Le LID us 17 O do. IV. Ser 44 1/1. u. 1/7./99,50bz do neue. . 5 [1/4.0.1/10./34,25G E R N e an M, EEE! ¿e SPRLL Le A4 1E de: F for, 4, J 61/70000b5G0 [DuxPg i. fr} |18,90G Sache Aal de IAETT m 177 [i056 [F B gn Sdudvoh, k 9 Toreh (00 0G L de: VI Ser Lu 1TPOOOG [og S H Enki E 0, „-Eisenb.-Anl./5 . U. 1/9,110: a a E | Ne A Ee H . u. 1/7./102,5 j -West 73 5 |[1/4.1.1/10./69,00Dz do. do. „4 1/2. u. 1/8,/96 25bz do. do. rz. 1005 | versch. |101,00bz@ (40. VIIL Ser. 4 [1/1 u. 1/7/07,60bz |Fündirehen-Bares gar. 5 1/4.u.1/10.(68,30G Bayerische Anl. de 1875/4 1/1. n. 1-7./94.75 G 0E E Tos [% Wr, 103,00bzB |Gal. Carl-Ludwigsb. gar. 5 1/1. u. 1/7.185,00bz G Ray Ae de R 15/6 15/11 fe Ls o, unkdb. rückz. 1105 (1/L u. 1/7106 75G do. Aach.-Diisseld. I. Em. 4 |1/1. n. 1/7.|—,— do. gar. 11. Ém. 5 1/1. n. 1/7,84,39bz rossherzogl. Less. VBL X 19/9, ,UDZ G : y T do. do. IT. Em. 4 1/1. u. 1.7.9070 B do. gar.III. Em. 5 1/1. u.1/7.182,25G s Hamburger Staats-Anl.4 1/3. u. 1/9.195,25 G do. rz. 110/43/1/1. u. 1/7. 100,00bz do. doe. III. Em. 43 L u 1/7]—,— do. gar. IV. Em. 5 1/1. u. 1/7.181,75G D Lothringer Prov.-Anl. ./4 (1/1. u. 1/7.|—,— «' do. rz. 100,5 1/1. u. 1/7./102,25bz do. Düss.-Elbfeld. Prior. 4 11/1. u. 1/7.|—,— Gömörer Eisenb.-Pfdbr, 5 1/2. u. 1/8./73,25bz i Lübeck Trav.-Corr.-Anl. 4 1/6.n.1/12.|—,— E Pr. Hyp.-A.-B. rz. 12044/1/1. u. 1/7,99,00bz2G Io do. IL Ser./44|1/1. u. 1/7.|—,— Gotthaidbalin L I Ben 6 A u bea : Meckl.Eis.Schuldversch. 34 1/1. u. 1/7. 88 /6Obz® | } do. do. rz. E 1/4.9.1/10. A do. Dortmund-Soest I.Ser 4 |1/1. u. 1/7. _ g do. 18er. 5 [1/4:n.1/10. eiten È Süchsische St.-Anl. 1869 4 1/1. u. 1/7.|—,— M: A L O E 1e TOU M), n, 2/7080 Kaiser-Ferd.-Nordbahn . 5 1/5,0.1/11./89,10G 3 Büchsische Staats-Rente 3 1/1, u. 1/7172 40%7 I Lat @, Qeotit es R j 771100506 do. Nordb. Fr.-W. . . .|5 |1/L u. 1/7./102.90bz Kaschau-Oderberg gar. 5 1/1. u. 1/7./61,30bz G # Pr.Pr.-Anl.1855. 100Thl. 33 1/4. 134,00bz G E e : S Wir Ie Nus do. Ruhr.-C.-K. G. I. Ser./4$/1/1. u, 1/7.197,75bz G ¡P A (ea A 8 L m G è Toos. Li Dan, L E Zu Btok E a L R B as s T E Se G do. do, E, e T n, M Ta Peeai Frlodiander ‘+0 E A Cs 4 BadischePr.-Anl. de18: /2.u. 1/8.1119,(5bz Se S 4x 1/1: u. 1/7. 98 95G 0, 0. . Ser. 45 1/1. n. 1/7./9(,(0D1 USeh-Friesen. .. .,.. 1/1, u. 1/7./25,00 G i do. 35 FL Obligat.|—! pr. Stück [134,75bz : Se I E A er Berlin-Anhalter .. ... 14 1/1. u. 1/7./98,50 G Raab-Graz (Präm.-Anl.) 4 |15/4.n.10.170,50bz [s Bayériechs Prim: Anla | 1/6, . [121/7065 p E Tr L T DObs do. 1.n.IL Em. 44 1/1. n. 1/7,99,25B SchweizCentr.u.N.-0.-B. 5 1/4.1.1/10. R ; e . s o J.U, . 1 7 / 27 i G T/D T] D N Oelm Min Pr AmOeAl3t dn 1/10,100600 @ |_do. de M 1/1 u, 1/7193,25 @ L o Boos [Uag OnL Ven A, parló (0:0 18108108 j Dessauer St. - Pr.- Anl./35| 1/4. 1115,10G (N.A.)Anh.Landr.-Briefe|4 1/1. n. 1//.198.25G Berlin-Gürlitzer. . ... 5 1/1. n. 1/7./99,75bz Ung. Nordostbabn gar. 5 |1/4.0.1/10./57à57,60bz@ H Finnländische Loose . .|—| pr. Stück |36,90bz Eisenbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aktien. do. Lit. M u. 1/7./83,00G do. Ostbahn gar. ó 11/1. u. 1/7. LEES L Goth. Gr. Präm.-Pfandb.|5 |1/1. n. 1/7./108,00bz (Die eingoklammerten Dividenden bedeuten Banzinsen.) do. Lit. 0C./44/1/4.10.1/10.|—,— do. do. II. Em.'5 1/1. u. 1/7.63 50bz f do. do. II. Abtheilung|5 |1/1. u. 1/7./106,25bz Div. pro/1875/1876 Berlin-Hamburg I. Em. 4 [1/1. u, 1/7./93,75bz G Vorarlberger gar.5 34/3. u. 1/9.161,50 G Hamb. 50Th.-Loose p.St.|3 1/3. [173,00bz Aach. - Mastrich.| 1 | 1/4 | 1/1. 117,10bzG do. II. Em./4 |1/1. u. 1/7./93,75bz G Lemberg-Czeruow. gar.|5 /5.u.1/11./65,10G Lübecker do. do. |34/1/4. pr. St.|Ziehung Altona-Kieler . .| 75 8 4 | 1/1. 1128,75bz do. III. Em.|5 1/1. n. 1/7./103,75G KL f, do. gar. II. En:.|5 1/5.u.1/11.|64,50bz B Meininger Loose . . . .|—| pr. Stück [19,00 B Bergisch-Märk. .| 4 | 374 | 1/1. [76,90bz Berl.-P.-Magd. Lit.A.u.B4 |1/1. u. 1/7./93,25G do. gar.III. Em.|5 H/5.n.1/11./56,75bz G do. Präm.-Pfdbr.|4 1/2. 104 ,90bz Berlin-Anhalt . .| 8 6 4 1/1.u 7.188,75bz G do. Lit. C... .4 [1/1. u, 1/7.191,50bz G do. IV, E1ra./5 [1/5,0.1/11.153.40bz Oldenb, 40 Thlr.-L, p. St.(3 | 1/2, [135,50bz@ [Berlin-Dresden .| (2h)/ 0 |4 | 1/7, |16,00bzG do, Lit, D.. .|43/1/1. u, 1/7.,/98,00 B Mähr.-Schles. Ceutra!b.|fr.| [16,30et.bz&