1908 / 45 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Deutschen Reichsanzei

M 45.

h Der Inhalt dieser Beilage, leihen, Patente, Gebrauchsmuster, K

in wel>her die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-,

onkurse sowie die Tarif- und Fa rplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten

Sechste

Berlin, Freitag

Zentral-Handelsregister

i ir das Deutsche Rei Das Zentral ande he G De Dercischen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

ezogen werden.

Selbstabholer au< dur taatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

E

kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“

Vereins-

Beilage

, den 21. Februar Geneh ens

nd,

Si Zeihen- Muster- und Börsenregistern, der T erredtdeintragr über Waren- ein

ger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

1908,

au in einem besonderen Blatt unter dem

sür das Deutsche Reich. (Nr. 45 A.)

r das Vierteljahr.

Das entral-Handelsregister für das DUIEE Bezugspreis beträgt L S : j Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile

werden heute die Nrn. 45 A4., 45B. und 450. ausgegeben.

Reich erscheint in der Regel tägli<h. Der

inzelne Nummern kosten 20 „4

30 .

e

Warenzeichen. ay bedeuten: das Datum vor dem Namen den Tag Gigmeldun das binter dem Namen den Tag der B tragung, G = Geschäftsbetrieb, W. = Waren, eshr. = Der Anmeldung ist eine Beschreibung T. 4806,

RAZAC

104 621, 23/12 1907. Charles Josevyh Tagliabue, New ork; Vertr. : Pat Anwälte C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen, A. Büttner, Berlin SW 61. B2 908. G.: Vertrieb von Rasiermessern und Rasier- L B W.: Rasiermesser und Rasterapparate. Deschr. j

104 776. M. 11 479,

Desinleclrose

104 777. M. 11481.

Desinfeclose

2 A taua G. m. b. H., Strehla E. O: Herstellung und Vertrieb rodukte. W.: Arzneimittel, <emis<he rodukte fc medizinische und hygienishe Zwe>e, vharmazeutis<e Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel) Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebens- aen Femde, Produ e dre / nislen. e und photograp e Zwecke, Parsumerien, kosmetische Mittel, Wasch- und Bleichmittel.

Askania

29/10 1907. Deutsche Continental - Gas- Gesellschaft, Dessau, 1/2 1908. G.: Herstellung und Vertrieb von Gasautomaten Apparaten und Zubehörteilen. W.: Dampfentwi>ler und Warm- wasserkessel mit Gatfeuerung für Fernbeizung, mit Gas geheizte Flüssigkeitserhiper jeder Art, Gasherd- platten, Gasherde, Gaskocher, Gaskochplatten, Gas- Plâtt- und „Bügeleisen, Gas-Plätt- und „Bügeleisen- erbißer, Gasheizöfen und Atmaturteile für Gas- [eitungen. Beschr.

22a. 104 779. N, 3682.

NERELSCHAITZ-1ANNDNIN A

T E R L D E t E L L I A O

30/7 1907. Nebelshuß-Hammonia G. m. b. H., Berlin, Htilbronnerstr. 14, 1/2 1908, G.: Herstellung und Vertiieb von Vorrichtungen zur Verhütung von Sch|ffszusammenstößen. W., : Vor- rihtungen zum Verhüten von Schiffszusammen- stößen und Zubehörteile solher Vorrichtungen ünd zwar: elektrishe Akkumulatoren und Elemente, unkeninduktoren, MRighishe Occillatoren, Zeit- halter, elektrische Relais, optishe Schiffssignale ; orrihtungen zum Ausfenden und Empfangen elek- trisher Wellen, Klopfwerke, Abstimmvorrihtungen, Vorrichtungen zur Beeinflussung der Steuerung von Swiffen und der Steuerung von Schiffsmaschinen.

22a. 104 780. T. 4770.

„Mechotherap“

26/11 1907. Wilhelm Julius Teufel, Stuttgart, Nearstr. 51. I 1908. G.: Febrit <irurgischer, orthopädisher und hygtienischer Artikel, medico- mechanischer Apparate, Fahrzeuge, Verbandartikel für

rankenpflege, Bekleidungsgegenstände, Stri>- und

tebwaren; ferner Handel in Exportwaren. W.:

2. Arzneimittel, <emishe Produkte für medi- zinische und Lande Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verband- toe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel,

esinfektionsmittel, onservierungöm ttel für Lebensmittel.

“9b. Schuhwaren. Qi Sirumpfwaren, Trikotagen.

a. E, 1/2 1908. demischer

104 778,

d. Bekleidungsstü>ke, Leibwäsche, Korsetts, Hosen-

träger.

4. Beleu<tungs-, Heizungs-, Koh-, Kühl-, Tro>ken- und Ventilationsapparate und Geräte, Wasser- leitungs-, Bade- und Klosettanlagen.

b, Toilettegeräte.

9 þ. Messershmiedewaren, Werkzeuge,

Sicheln, Hieb- und Stichwaffen.

c. Nadeln, Fischangeln.

s. Emaillierte und verzinnte Waren.

f. Eisenbahn-Oberbaumaterial, Klein-Eisenwoaren,

Schlofser- und Schmiedearbeiten, Schlöfser,

Beschläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker,

Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirr-

bes<läge, Rüstungen, Schliltschuhe, mechanis<

bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und egossene Bauteile, Maschinenguß. and-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Auto- mobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrrad- zubehöôr, Fahrzeugteile. :

Garne, Seilerwaren, Nee, Drahtseile.

Gespinstfasern, Polstermaterial, a>material.

Gummi, Gummitersaßstoffe und Waren daraus

für te<nis<he Zwe>e.

Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn,

Sgjildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter,

Bernstein, Meerschaum, Zelluloid und ähn-

lien Stoffen, Drechsler-, Scniß- und

Fle<htwaren, Bilderrabmen, Figuren für

Konfektions- und Friseurzwe>e.

Aerztlihe, gesundheitlihe, Rettungs- und

B - Apparate, -Instrumente und -Geräte,

Bandagen, künstliche Gliedmaßen, Augen,

ähne.

s Ba falishe, <hemishe, optische, geodätische, nautishe, elektrotehnis<he, Wäge, Signal», Kontroll- und photographi <e Apparate, -JInsirumente und -Geräte, Meßinstrumente. Maschinen, Maschinenteile, Lreibriemen, S{hläuche, Automaten, Haus- und Küchen- erte, Stall-, Garten- und landwirtschastliche

erâte. Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezier- dekorationsmaterialien, Betten. Sattler-, NRiemer-, Täschner- und Lederwaren. Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. Uhren und Uhrteile..

Sensen,

10,

14. 18.

19, 21.

22 a.

283.

24.

3l. 39. 40.

26 d. 26/2 1907. «& Co., Dresden - A. 1/2 1908. G.: Schoko- laden- und Kakaofabrik, —Versandges<häft. W., : Kakao, Schokolade, Zuker- waren, Ba>- und Kon- ditorwaren, Waffeln, Hefe, Ba>pulver, Kaffee, : E Kaffeesurrogate, Tee, Zu>er, Sirup, Honig, Mehl und Vorkoft, Teig- waren, Gewürze, Saucen, Senf, Kochsalz, Eier, Mil, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und ette, diätetishe Nährmittel, Futtermittel, - Eis, tineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze; Waren aus Holz, Knochen, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meers<haum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen; Spielkarten, Buchstaben, Kunstgegenstände; Spiel- waren.

104 781.

L, S187, Lobe>k S

26 d. 104 782. St. 3909.

Stollwert, A. G., Cöln Kakao-, Schokoladen- und von Kanditen, Konserven

4/6 1907. Gebrüder a. Rh. 1/2 1908. G.: Zu>erwarenfabrik, Fabrik und anderen Nahrungs- und Genußmitteln; auto- matischer MWarenvertrieb. W.: Kakao und Kakao- produkte, insbesondere Kakaobutter, Schokolade, Zu>ker- waren, Ba>k- und Konditoreiwaren, Ba>pulver, Bre und Gemüsekonserven, eingemachte Fred

ee (Genußmittel, diätetishe und pharmazeutische bed arate, Blutpräparate, Shaumweine, kohlensäure-

altige Fruchtsäfte, Limonaden, Mineralwässer, alkoholfreie Getränke aus Malz und Milch, konden- fierte Milch, Rahmgemenge, Kindermehl, Malze trakt, präpariertes Hafermehl und andere präparierte Mehle, präparierte und E präparierte Mehle mit Zusaß von Kakao und Schokolade und gequet ter Hafer mit und ohne Sas von Kakao und Schokolade, Speise- gewürze. Ferner Automatenwaren, außer den oben genannten, nämli: Zündhölzer. l

26 d. 104 783.

UÜrwelt

24/6 1907. Harry Trüller, _Celle. 1/2 1908. G. : Nahrungsmittelfabriken, Versand- und Export- ges<äft. .: A>erbau-, Forstwirtschafts-, Gärt- nerei- und Tierzuhhterzeugnisse, Ausbeute von Fisch- ang und Jagd. Arzneimittel, <emishe Produkte ür medizinishe und hygienishe Zwe>e, pharma- eutishe Drogen und Präparate, Pflaster, erband- toffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Des- irr ug Pte Konservierungsmittel für Lebens- mittel. Chemische Produkte für induslrielle, wissen- schaftlihe und photographishe Zwete, Feuerlö\{- mittel, Härte- und Lötmittel, Abdru>masse für zahnärztliße Zwe>e, Zahnfüllmittel, mineralische Rohprodukte. Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. irnifse, Lake, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse,

derpu- und Lederkonservierungsmittel, Appreturs und Gerbmittel, Bohnermasse. Bier. Brunnen- und Badesalze. Brennmaterialien. Wachs, Leuchtstoffe, te<nis<he Oele und Fette, Schmiermittel, Benzin. Kerzen, Nachtlichte, Dochte. Fleish- und Fishwaren, leischertrafte, Konserven, Gemüse, Obst, Gelees. ier, Milh, Butter, Käse, Margarine, Speiseôle und Fette. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zu>er, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, T eiCvaren, Ges würze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. Kakao, Shokolade, Zu>kerwaren, Ba>k- und Konditoreiwaren, Fut Ba>pulver. Diätetische Nährmittel, Malz,

T. 4560,

uttermittel, Eis. Parfümerien, kosmetische Mittel, therishe Oele, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, le>enentfernungsmittel, Rost|<ußmittel, Puß- und oliermittel (ausgenommen für Leder), <leifmittel. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Gener S Geschosse, Murition. Rohtabak, abakfabrikate, Zigarettenpapier. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Pappwaren, Roh- und Halb- stoffe zur Papierfabrikation, Tapeten. Photogra- phische und Druereterzeugnisse, Spielkarten, Schilder, Buchstaben, Dru>stô>e, Kunstgegenstände.

42. 104 784, N, 5872,

Marathon

8/8 1907. Petzold «& Aulhorn, A. G., Dresden-A. 1/2 1908. G.: Kakao-, Schokoladen-, Marzipan-, Konfitüren-, Honigkuchen-, Lebkuchen- und Biskuitfabrik; Kaffee-, Tee- und Chinawaren- handlung; Vertrieb von Nahrungs- und Genuß- mitteln. W.: Kakaobutter, Kakaopulver, Kakaotee, Kakaoextrakte, Schokoladen und Schokolade-Fabrikate, Zu>erwaren, frische, eingemachte, getro>nete, gedörrte, fandierte, glasierte Früchte, Kompotts, Fruchtsäfte, N Fruchtaelees, Fruchtmarmeladen,

ambs, Frucht- und Beeren-Weine und Schaum- weine, Sirupe, Frucht-Extrakte, Liköre und andere Spirituosen, natürlihe und künstlihe Mineral- wässer, Limonaden, Brunnensalze, eingemahte Ge- müse E Gemüsekonserven, Dörrgemüse, Kaffee, Kaffee IEEE Kaffeezusäße, Kaffeeextrakt, Butter, Shmalz, argarine, Speisefette, Speiseöle, ätherishe Oele, Parfüms, PharntazeubsMe Lrdaraies Gewürze, Vanille, Vanillin, Teigwaren, Ba>kwaren, Ba>pulver, Puddingpulver, Eterkonserven, Mandeln,

onig, Milchpulver, Sahnepulver, Sahnebro>en, til, Milchpräparate, Milchzuker, Malz, Malz- extrakt, Mali¡wein, Malzbier, Malzzu>ker, Rohr- und

übenzud>er in jeder Form und Zubereitung, Suppen- einlagen, Suppentafeln, Suppenkräuter, Saucen, Kindermehbl, piäpariertes Hafermehl und andere präparierte Mehle, präparierte und niht präparierte Mehle mit Zusaß von Kakao und Schokolade und gequetshter Hafer mit und ohne Zusaß von Kakao und S<hokolade, Gänseleberpasteten, Bouillonkapseln, Fleischertrakt, Tier- und Pflanzen-Eiweiß, Chinesischer, Japanischer, Jadisher und Ceylon-Tee, medizinischer Tee, Heilkräuter, China- und Japanwaren, nämli Vasen, Tassen, Kannen, Nippfiguren und andere als Zierrat dienende Gegenstände aus Porzellan, Glas, Metall und Zelluloid, Ziermuscheln, Puppen, Bijous terien, Fäher, Schirme, Papier, Löoxus-, Bunt- und Zigarettenpapier, Pappe, Karton, Lampenschirme, Briefkuverte, Papierlaternen, Papterservtetten, Sptel- karten, Briefkarten, Kotillonorden, Stegenatnrn, geeatele Aschenbeher, Spiele, Pteltische,

affeebretter, Handschuhkasten, Nähkaflen, Körbe, Matten, gesti>te De>ken. Beschr.

2, 104785,

F. 7258,

e 1907. A. R. Fischer, geb. Fürow, Berlin, Kaiserstr. 3. 1/2 1908. G.: Arzneimittel, Vertrieb. W.: Arzneimittel, pharmazeutishe Präparate und pharmazeutische Drogen.

104 786. N. 8694,

KEFYROGEN

15/5 1907. Arthur Rosenberger, Seebad Mis, droy. 1/2 1908. G.: Fabrik pharmazeutischer Prä-

parate bezw. Apotheke sowie Export- und Import- geshäft. W.- Ein Arzneimittel, nämli ein Kesyr- präparat.

2. 104787. W. 8560.

Ujopain.

26/10 1907. Robert Wolf, Dresden-Blasewitz, Baumschulenstr. 1. 1/21908. G.: Chemis<pharma- zeutishes Laboratorium. W.: Medizinish-pharma- zeutishe Präparate.

104 788.

*RUSH

11/12 1907. Seinri<h Buchholz & Co., Berlin. 1/2 1908. G.: Wäschefabrik. B: Herren- kragen, Damenkragen, Manschetten, Hemden und

Serviteurs. 104 789. L. 91383.

Fredonia

16/11 1907. Friedrih Loev, Hamburg, Michaelis- straße 48. 1/2 1908. - G.: Heritellung und Vertrieb von Eisenwaren. W.: Klein-Eisenwaren, S{hlofser- und Schmtedearbeiten, Schlösser, Beschläge, Draht- und Blechwaren.

B. 16 147,

13, 104 790. G. S098, L Ï j 14/12 1907. Hermann Gehrke, Bremen, In-

dustrieflr. 15 a/b. 1/2 1908. G.: Herstellung und Fabrikation von Terpentinöl, La>ken, Schuhcreme und Bohnermasse. W.: Schukcreme.

15,

104791,

ÆW, S419,

s G ch beftet, 50 s0

7/9 1907. Emil Wagner, Elberfeld, E>e Burg- und Schwanenstr. 3/2 1908, G.: Betten-Spezial- geshäft. W.: Betifedern, Leinen, Bettzeug, Tisch-

zeug, Gardinen, Möbelstoffe, Portieren, Schlafde>ken Holz- und Eisenbettstellen. E H 16 b. 104 792, K. 13 9356,

August der Starke,

8/11 1907. Klo, Wunderlich & Co., G, m. b. H., Leipzig-Lindenau, Dürrenbergerstr. %. 3/2 1908 G.: Fabrik ätherischer Oele und Efsenzen. W.: Uköre und andere Spirituosen sowie zu deren Herstellung.

16 b. 104 793,

enzen

K. 18 992,

JohannKlein

25/11 1907. Johann Klein, i 3/2 1908. G.: Seinbanblune S B a <aumweine, Spirituosen und alkoholfreie Getränke.

16h. 104794, N, 3769.

autuetie/ 3

22/10 1907. Natur-Moselwein-Kellerei Paul Raueiser, Erden a. d. Mosel. 3/2 1908. G,: Weinkellerei und Weinhandel. W.: SUHU-

Schaumweine. Beschr. ana