1908 / 45 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

präparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleckenentfernüngs- mittel, Rostshußmittel, Rostentfernungsmittel, Puß, und Poliermittel, Schleifmittel. teine, Kunjt- eine, ement, Kalk, Kies, G ' Pech, Asphalt, ,„_ Holzkonservierung8mittel, Dachpappen, trans- portable Häuser, Baumaterialien.

104 844. K. 12 965,

Dlidine

5: 3 1907. Dr. phil. Friedrich August Volkmar Klopfer, Dresden-Leubniy. “— 1908. G.: Che- wische Fabrik und Exportgeschäft. W.: Ackerbau-,

orstwirtscafts-, Gärtnerei- und Tierzuchterzeugnisse,

8beute von Gidhns und Jagd. Arzneimittel, hemishe Produkte für medizinishe und hygienische Zwecke, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzen» pertilgungömittel, Desinfektionsmittel, Konservierungs- mittel für Lebensmittel. Kopfbedeckungen, Frifeur- arbeiten, Puy, künstlihe Blumen. Schuhwaren. Strumpfwaren, Trikotagen. Bekleidungsftücke, Leib-, Tish- und Bettwäsche, Korsetts, Krawatten, Hosen- Bt Handschuhe. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilationsapparate und Ge- râte, Wasserleitungs-, Bade» -und ‘Klosettänlagen. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Shwämme, Toilettegeräte, Puymaterial, Stahlspäne. Chemische ukte für wifsenshaftlihe und photographishe wecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Ab- druckmasse für zahnärztlihe Zwecke, Zahnfüllmittel, minerali})che Rokbprodukte. Dichtungs- und Packungs- materialien, Wärmeschuß- und Jsoliermittel, Asbests fabrikate. Düngemittel. Rohe und teilweise be- arbeitete unedle Metalle. Messerschmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und

Stichwaffen: Nadeln, Fischangela. Hufeisen, Huf- Emaillierte und verzinnte Waren. enbahn - Oberbaumaterial , Klein - Eisenwaren, loffer- und Schmiedearbeiten, Schlöffer, Beschläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Ketten, Stahl- kugeln, Reit- und Fahrgeschirrbesläge, Rüstungen, Glocken, Sghlittshuhe, Haken und Oefen, Geld- \{ränke und Kassetten, URTE bearbeitete Fafson- metallteile, gewalzte und gegossene Bâuteile, Ma- \{inenguß. Land-, Luft« und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automokbil- und Fahrrad- zubehör, Fahrzeugteile. Blattmetalle. Felle, Hâute, Därme, Leder, Pelzwaren. Wichse, Lederpuß- und Fi terwierungdmittel ziaaeeemasse: Garie, erwaren, Neye, Drahtseile. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial. Bier. Siesilgfern, Uosen, Mineralwässer, alkoholfreie Getränke. Brunnen« und Badesalze, Edelmetalle, Gold-, ber-, Nickel- und Aluminiumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, end unechte Shmudcksachen, leonishe Waren, Christbaumshmuck. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnishe Zwecke. irme, öde, Reisegeräte. Brennmaterialien. Wachs, Leuchtstoffe, Shmiermittel, Benzin. Kerzen, Nacht lihte, Dochte. Waren aus Holz, Knochen, Kork, tn, Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, ernstein, Meershaum, Zelluloid und ähnlichen toffen, ODrehsler-, Schniß- und Flettwaren, Vilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur- zwedcke. Aerztliche, gesundh-itliche, Rettungs- und Feuer- 1ôsck&-Apparate, -Justrumente und Geräte, Bandagen, künstliche Gliedmaßen, Augen, Zähne. Physikalische, dhemische, optische, geodätische, nautische, elektrotechnische, Wüäge-, Signal-, Kontroll- und photographische Apparate, Jastrumente und Geräte, Meßinstrumente. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Hau®- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte. Möbel, Spiegel, olsterwaren, Tapezterdekorationsmatertalien, Betten, rge. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. Kleisch- und Fischwaren, Konserven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, - Gelees. Eier, Mil, - Butter, Käse, Margarine; Speiseöle und Fette. Kaffee, Kaffee- furtogate, Tee, Zuckët, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, ochsalz Konditorwaren, Hefe. Malz, Futter- mittel, Eis. Papier, Pappe,. Karton, Papier- und Pappwaren, Roh- und Halbstoffe zur Papier- fabrikation, Tapeten. Photographische und Druckerei- erjeugnisse, Spielkarten, Schilder, Buchstaben, Druck- ftôcke, Kunstgegenstände. Porzellan, Ton, Glas, limmer und Waren daraus. Posamentierwaren, Bänder, Besaßartikel, Knöpfe, Spitzen, Stickereien. ttler-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren.

Schreib-, Zeichen», Billard- und Signierkreide, Bureau- und Kontor- erâte (au8genommen Möbel), Lehrmittel. Su waffen. Parfômerien, kosmetishe Mittel, ätherishe Oele, Farbzus zur Wäsche, Fleen- entfernungsmittel, Rofishußgmittel, Poliermittel autgenommen für Leder), Stleifmittel. Iwaren, Turn- und Sportgeräte. Sprengstoffe, dwaren, Stipbbiter, Ie Geschofse, tet n n

nition. ne, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, mitiel, E E E le Labatsabritge" Idaettenpayier. Taplide, Bitten, Ae a Wud, AEE ‘Vorhänge, Fa nen, Ind Wi fe, Sil hren und Uhrteile. eh-

42. 104 845, O. 2662. 3/4 1907. Fa. Dettmer

Osmers, Ham-

burg. 4/2 1908, G. Export-

Agentur- Geschäft. W.: Messer- schmiedewaren; (

emaillierte und

verzinnte Waren; Bier, Weine, Spirituosen; Mineral- wässer, alkvholfreie Getränke; Kerjen, Nachtlichte,

Dochte; Haus- und Küchengeräte; Gier, Milch, Käse,

Margarine, Fette; Kaffee, Kaffeesurrogate, Sirup, onig, Teigwaren, Kochsalz; Kakao, Schokolade; uckerwaren, Back- und K

ttermittel, Gis; Porzellan, Majolikàä, Steingut, limmer und

Ton, keramische Erzeugnisse, Glas, Waren daraus; Zündwaren Zündh

G ölzer; Teppede: Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, Fahnen, elte. l

Mol und Modellierwaren, |

3 onditorwaren; Malz, |

j Peroxydol

W. : Verbandstoffe,

kosmetishe Mittel; Packpapier, Emballagen ketten als Hilfsartifel für den Geschäftsbetrieb.

„Biolacton“

Waren daraus für tehnische Zwecke. Aerztliche, gefundheitlihe Apparate, Instrumente und Geräte. Chemische Apparate, Instrumente, Geräte. Par- fümerien, kosmetishe Mittel, ätherishe Oele, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärke- präparate.

42. 104 848, W. 8038,

1/5 1907. Waldes & Ko., Dresden. 4/2 1908. de Metallwarenfabrik und Exportgeschäft. W.:

3a. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puß, künst- lihe Blumen. b, uhwaren. e. Strumpfwaren, Trikotagen. d. Bekleidungs\tücke, Leib-, Tish- und Bett- E t Krawatten, Hosenträger, n uye.

4. leuhtung8-, Heizungs-, Koch-, Kübl-, Trocken- und Ventilationsapparate und -Geräte, Wasserleitungs-, Bade- und Klosettanlagen.

5. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, SE Le Toilettegeräte, Pußmaterial,

ta ne.

T: aeg e S E ne

uß- un oliermitte abrikate.

9a. e und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

Stcheln, ite und Stiel E Sa a ngein. L en, Hufnäge + mol and, vente Marin enbahn um n-Eisenwaren, S{loffer- und a l l

chIl Ketten, Stahlkugeln, Reit- und

behör, Fahrzeugteil ik farbltafe Farben, Blattmetalle.

masse. 14. ‘Garne, Seilerwaren, Neyze, Drahtseile. Aluminiumwaren, Waren qus Neu

Britannia und S Metáll te und unechte ucksa leon Bier, SerittbaumsSe E tehnisdbe Zwecke. 19. Sind S Reisegeräte. 20 b. Schmiermittel.

enbein, Perlmutter, uloid und ähnlichen

p

künstliche Gliedmaßen, Augen, Zähne. che, geod

ftrumente und eßinstrumente. É

104 846. K. 13 589, Maschinenteile, KLreibriemen,

us- und Küchen- erat Stall-, Garten- 8 landwirtschaftli&e

erate. Möbel, Spiegel, Polsterwa rationsmaterialien, Betten, L strumente, deren Teile und Saiten. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp-

Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren

Pofamentierwaren, Knöpfe, Spiyen, Stickereien. ler-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren. eib-, Zeichen-, Mal- und Modellterwaren, ard- und Signierkreide, Bureau- und Kontorgeräte (ausgenommen Möbel),

10/8 1907. Kirchho} & Neirath, Berlin, Oranienburgetstr. 23. 4/2 1908. G.: Herstellung und Vertrieb ae und technisher Produkte.

ntiseptika, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaftliche und photo- Edikde Zwecke. Photographishe Erzeugnisse, eifen, Wash- und Bleichmittel, R U

S8

104 847, O. 2771,

Rostschuyzmittel, ausgenommen für Leder). pielwaren, Turn- und Sportgeräte. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuer- werkskörper, Geschosse Steine, Kunststeine, Kalk, Kies, Gips,

und Poliermittel

26/7 1907. Paul Opitz, Berlin, Hedemannstr. 7. 4/2 1908. G.: Herstellung und Vertrieb chemis{her räparate und Apparate. W.: Pflaster, Verband- toffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Des- infektionsmittel, Kon}ervierungsmittel für Lebens- mittel. Borsten, Bürsienwaren, Shwämme, Toilette- râte. Chemische Produkte für industrielle, wissen- chafilihe Zweckde. Gummi, Gummiersaßstoffe und

Baumaterialien, Zement, konservierungsmitt Rahroereebe! Dae T, erungsmittel, Robhrge , pappen, Srapectable Häuser, Schornsteine. âde

k Uhren und Uhrteile. - Web- und Wirkstoffe. 2, Sh. 10 007. 4/12 1907. Max Schlittenbauer u. Dr. chem. Richard Stein, Müncyen, Frauenstr. 21. 4/2 1908.

G.: Fabrikation pharmazeutischer Präparate, W.: Arzneimittel und Verbandstoffe.

ZACHERLIN.

26/3 1907. Fa.. J. Zacherl, Wien; Vertr. : Rechtsanw. Robert Rudert, Leipzig, Grimmaische- G.: Insektenpulverfabrik. W.: Jnsektenvertilgungsmittel sowie Apparate und Einrichtungen zu deren Anwendung (au che, die nur aus Glas oder apter bestehen).

B. 15 991,

Sultan

Bruns «& Co., Halber

S E 1908. andschuhfabrik. W.: Leder ndschuhe.

„Elbe“

27/6 1907. Ka. Karl Pietschma a. M., Gr. Gallusgafse 7. 4/2 1908 bandlung in Bau-, Kanalbau- und sanitären Wasser- Ton-, Mosaik- und Wandplatten.

a ton von Gas-, Wasserleitungsarmaturen und

eleuchtunasgegenständen. W.: apparate, Wannen, Armaturen und Artikel zu Wasch-

un, Frankfurt

[leitungsartikeln,

K, 13755,

30/9 1907, Fa. Carl Ernft Kirschner, G. : Fabr kation voa Stahlroaren. :

Kl. d ti 9 a. Robe und teilweise bearbeitete unedle Véetalie. b. Messerschmiedewar en, Sicheln, Hieb- und Stichroaffen. S Haden, es . Hufeisen; Hufnägel. 6. Emaillierte und verzinnte War f. Gisenbahn-Oberbaumatertal, Swlofser- und Schmiedearbeiten, Schlöfser, Beschläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und beshläge, Rüstungen, Gloen, Haken und Oesen,

b. Mefssershmiedewaren, W ge, Sensen, -

en. e r a O er, Klein-Eisenwaren, ge ahtwaren, Blechwären, Anker, S beshläge, Rüstungen, Glocken, ittshube, Haken und Oefen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, ge- walzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß. -10. Land-, Luft» und Wasserfahrzeuge, Automo- bile, Fahrräder, Automobil- und Fahrrad-

e.

Geld\{ränke und Kassetten, mehanisch bearbeitete Fassonmetallteile, walzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

22 a. Aerztliche, gesundheitli

Apparate, -Jnstrumente und -Geräte,

Aug dagen, fünstlihe

ne.

ashinen, Maschinenteile, Treibriemen, Sw{hläuche, Automaten, Haut- und Küch ger e Stall-, Garten- und landwirts{haftliche

erâte. 38/ S i 36, Gefe Beschr.

Leip ser Uni

niou“ Leipziger Preßhefe- | rnbrauntwein - B Leipzig-Mockau. von Spirituosen, Getreideprodukten, Sprit, Spiritus, iters, Kümmel, |

[artige Extrakte | tmazeutische

irnifse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungs« mittel, Appretur- und Gerbmittel, Bohner-

17. Edelmetalle, Gold-, Silber-, idel- und Se fie

aren, 18. Gummi, Gummiersaystoffe und Waren daraus

21. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Dorn, Shilde e St en,

Drechsler- nitz- und Flehtwaren, Bilder- | Actien-G rahmen, Figuren für Konfektions: und Friseur- | G. : esellschaft, Yeritli / dheitl und RKettungs- 22 a. Aeritliche gesund Be Baridätea, S ere Spirituosen, alkoho

me solcher d rir vie

-} Genever und and

b. Physikalische, eie optisi eodätis. autische, el ide, Wäge«, Sgra E und photog Bie Apparate, «In- -Gerâte, j

'$. 15 340,

16 c. 104 855.

Carl Horstmann Jr

Dortmund.

Dortm . (Carl Horstmann ir., uste 2 11508. G: Ge ing und Vertrieb von Set lichen Mineralwässern und Brause B handel. W.: Künstliche Mineral Halden limonaden, Bierflaschen, Mineralwa 10 859. 18, 104856, M. 14/6 1907. Fa. Wilhelm D Meyerholz, Hannover, Sre, 4/2 1908. G.: abrikation und Vertrie von tehnischen und chirurgi- hen Gummiwaren sowie anderen tehnischen Fabri- katen und Maschinen. : Gummistoffe und gummierte Stoffe, Oel- und Wachêtuch- stoffe und -Decken, Hospital- Automobilister/ stoffe, Operationsshürzen, Regenröde, w Drainagl und Radfahr-Jackten und -Röcke, Män B djirucgl ( und Blutleershläuche, Frrigatorschläuh ) nin i Gummiwaren. Technische Gummiwaren Sihnürt, Platten mit und ohne Einlage, Klappe emen und Ringe, Buffer, Manschetten, Schläuche lata, 2d Gurte aus Gummi, Guttaperha, D Baumwolle, Leinen und Kameelhaar. 568% 111

22h. 104 857.

Dreyer RogenkranzeINOOf

16/11 1907. Dreyer, Rosenkranz f Trt annover. 3/2 1908. G.: Bade L und, Ausrüstungen) für Dampfkessel, Maf E

werbliche Anlag . _W,: Wasserme i

leitungs-Gegenstände, Regulatore fern entile, /

Kontroll- Hähne, Ventile, Sicherheits- Cle

Wagen zur Belastung von Sicher de tp fitrablpnnt

in Melsing, Rotguß und Eisen; Dampfites el ;

Strahlyocrihkungen, Dampfpumpe r umpet

ae Peovierpumpen, Qandsyaite arifen

arnpfeifen, Speiserufer, Va bause V efäße, Wasserstandszeiger; Asbest-Pahnföp)

Pierodhne : ampfwasser-Ableiter. „Tod

Druck- Verminderungs - Ventile. Dampf [ler F

Hubzähler. Indikatoren. Windkessel-? \

Pochdruckpumpen, Wächter Kontrollubtt E

messer mit Hartgummi-Mehead ; Feuerbä E

pfosten, Standrohre. Schieber für Gas, Z

23. 104 858. ( ( s

„Kaisel

„Ges 2 29/11 1907. Gummi-Werke (Etbe Al 1908

Plefteriy b. Klein-Wittenber (8. Halle en G.: Gummiwarenfabrik. W.: Wringma\A L066

25 101859. 9. *

_LUNGELA Inkosi-Inkosikaas

Ukuxentsa

Tr 9/12 1907. Fa. Matth. Hohnek- “und (Württbg.). 4/2 1908. G.: abrifatt firumenl trieb von Musikinttrumenten. W.: 4 und deren Teile. 26 d. 104 861.

; Z 31/10 1907. Fa. E. L Sia Hannover. 4/2 1908. „: Na e Ar und ree tation 98,: Eierkuchen

(Pulver. Schluß in der folgenden Beils

E

twortlicher Redakteur: gut

Direktor Dr. Tyrol in Charlott lin | Verlag ‘der Gxpedition (Heidri? n B a

Likör Limonaden, Hefe (unter

deutshen Buchdruckere! L'RNr- Dru der Nord Wr, Wilhelmstraße ;