1908 / 45 p. 32 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Essen, Ruhr. -[94297 Eintragung in das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Efsen-Ruhr àm 13.

Abt. B zu Nr. 82, die Ges. m. b. H. in Firma Sinn «& Cie., Gesellshäft mit beschräukte aftung“ zu Essen betreffend: Die Geschäfts-

führ des Kaufmanns Friy Sinn zuy Aawhen ist

durh Tod erloschen.

Freiburg, Breisgau. [94298]

Handelsregister.

In das Handelsregister Abteilung B Band I O.-Z. 52 wurde eingetragen : elt-Kinemätograph, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Freiburg i. B. betr. Dürh Beschluß der Gesellshafter vom 4. und 6. Februar 1908 erhielten mehrere Paragraphen des Gesellschaftsvertrages eine neue Fafsung. i Der Zwe> der Gesellschaft ist jeßt die Errichtung und dec Betrieb von kinematographishen Instituten aller Art (reisenden und feststehenden) in- Städten des In- und Auslandes, ferner au< der Betrieb von kinematographisher Straßenreklame, die Er- weitérung des Geschäftskreises dur Fabrikation von Films, Tranéêparentplatten und Apparaten für fixe und fkinematographishe Prejektionen, ferner dur< Handel mit den erwähnten Artikeln und Vertretung andèérer Fabrikate. Freiburg, den 14. Februar 1908. Grokh. Amtsgericht.

Freienwalde, Oder. [94299] Bekanutmachung.

Die in Abteilung A unseres Handelsregisters unter Nr. 25 eingetragene Firma H. Friedrih Nachf. in Freienwalde a. O. ift beute gelös{t worden.

reienwalde a. O., den 14. Fébruar 1908. . Königliches Amtsgericht. Fürth, Bayern. Ban ung, [93902] Handelsregistereinträge:

1) „Mitteldeutsche Creditbank Filiale Fürth.“

Vie Kaufleute Alfred North und Ewald Kammeier in Efsen - Ruhr find zu stellvertretenden Vorstands- mitgliedetn bestellt worden. Dem Kaufmann Karl Huff in Essen - Ruhr if Gesamtprokura dergestalt erteilt, daß er zux Vertretung der Gesellschaft în Gemeinschaft mit etnem Vorstandsmitglied oder stell- vertretenden Vorstandsmitglied berehligt ist.

D „M. L. O in Fürth.

e L

Firma ift erlof 3) vorm. Heiurih

„Ludwig Pracht Preissinget“ in Fürth.

Unter dieser Firma betreibt der Fabrikant Ludwig Pracht in Fürth eine Spiegelleistenfabrik.

2 „Filiale der Dresduer Bank in Fürth.“

ie Direktoren Georg Wilhelm Arnstaedt in Dresden und Albert Dalhow in Hamburg sind aus dem Vorstand autgeschiedea.

5) „Stefau Angerer““, Fürth.

Unter dieset Firma betreidt der Kaufmann Stefan Angerer in Fürth seit 6. Februar 1908 ein Méhk- und Kolonialwarenges{häft mit dem Sige in Fürth.

6) „G. Zimmermann“, in L

mans U Deameriann und dem er Pa aufelder, orf, wur Ei mel Bs i rf, wurde

ptôkura „Paul Frauk“

Fe in Burgbetnheim seit 4. Septemker 1904 eine potheke mit dem Siy daselbft.

L „Johann Baumeister“, Fürth.

unmehriger Inhaber: Winkler, Jösef, Kaufmann in Nürnberg. 9) „Joh. Ge>“, Wilhermsdorf. Ny n ist gol en. x atte ldmaunn““, ürt . E arm L T E 60 s N „Natur-Eiswer rth Haus Fürsattel““.

Unter dieser Firma bétreibt der Deum Hans

ürsattel in Fürth einen Handel mit selbftgewonnenem

atureis- und angekauftem Kunsteis.

12) Katholische Vereinsbuchhandlung Uuitas, Gesellschaft mit beschränkter Haftuug, Haupt- niederlassung Nürnberg, Zweigntederlafsung Fürth.

Die Zweigniederlassung in Fürth ist seit 31. De- ns 1907 A 4, Gift

3) p m utl“, th.

Der Gesellschafter Georg Zintl -ist am 13, Fe- bruar 1908 aus der Gesellshaft ausgeschieden. r verbleibende Gesellshafter Hans Bern in Fürth betreibt das Geschäft unter unveränderter Firma als Einzelkaufütann fort.

2Y I. Leiner“, Emskirchen. Die F ra ist erloschen.

15) Paas Bruckheim vorm. Herrmauu Bru Uehlfeld.

Die Firma îst erloschen.

16) „I. F. Wolmershäuser“ in Erlangen.

Nunmehriger Inhaber scit 1. pomae 1908: Greiner, Hermann, Kaufmann in Erlangen.

Fürth, den 15. Februar 1908.

Kal. Amtsgericht als Registergericht.

Gandersheim. Befanutmahung. [94300] hiesigen Handelsrégister ift eingetragen auf te 15 bezw. 82:

Aus der Firma Joseph Vremer, Kommandit: ellschaft hier, sind die persönli<h haftenden hafter Stadtrat Louis Ballin in Ganders- heim und’ Bankier Louis Bremer in Bezunsidweig

[on ein Kommanditist ausgeschieden, während dr

manditisten in jere-Firma eingetreten sind. dex&heim, den 15, Februar 1908. Herzogliches Amtsgericht. i . Müller. Gernsbach, Tara. [94303] lêregister.

Jn das Haudel9registei B wurde unter O.-Z. 11 beute Cg Es Firma Süddeutsche Automobil- fabrif, Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sive in Gaggenau und Zweignieder- losung in Ottenau. Vearultand des Unternehmens ist die: Fabrikation und der Verkauf pon Automobilen sowie die Fabrikation und der Handel mit gleich- artigen Erzeugnissen. Das Stammkapital beträgt 350 000 «« Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 22. Februar 1905 und wurde am 4.- Januar 1907 eändert. * Geschäftsführer is der Kaufmann Georg

in Gernsbah: Die Gesellshaft wurde am 27. Februar 1905 in das Handelsregister ihres Sitzes, des mtsgerichts, Nea Res

Gernsbach, 15. Feoöruar h G Gr. Amtsgericht. Bekanntmachung.

Giessen. [94304]

Februar 1908|

11 Nah dem Ee der Generalversammlung vom

23. Dezember 1907

a. die Herstellun Malz, Berta

Gegenstand des Unternehmens : und der Verkauf von Bier und

< der bei der Bierbrauerei und

r. dem Geschäftsbetrieb fh ergebenden Nebenprodukte.

Zur Erreichung und Förderung ihres Zwe>es kann die Gesellshaft unbeweglihe Sachen erwerben und veräußern, Wirtschaften pachten, einrihten und be- treiben und sih auch bei andéren Unternehmungen in jeder geseßlih zuläsfigen Form beteiligen, b. der Erwerb und die Veräußerung landwirtschaf1lich be- nußten Geländes, der Betrieb der Landwirtschaft, der Erwerb und die Verwertung landwirtschaftlicher peepEe wie der Betrieb aller mit dem landwirt- haftlihen Betriebe zusammenhängenden Neben- betriebe. Dur Beschluß der Generalversammlung vom 23. Dezember 1907 ist das Statut geändert, insbesondere in folgenden Punkten: a. die Mtbetiet der Gesellschaft is unbeshränkt, b. alle Erklärungen, welche die Gesellschaft verpflihten und für dieselbe verbindlich sein sollen, müssen, wenn der Vorstand nur aus einer Person besteht, von dieser oder von wei Prokuristen der Gesellschaft gemeinschaftlich ge- Frechen Besteht der Vorftand aus mehreren Per- sonen, so bestimmt der Aufsichtsrat, ob Einzel- zeichnung zulässig oder Kollektivzeihnung erforderli ist. Die mit der Antieldung eingereihten Schrift- ftü>e können bei dem unterzeihneten Gericht ein- gesehen werden. Gießen, den 3. Februar 1908.

Großherzogliches Amtsgericht. Giessen. Bekanntmachung. [94305] In das Moe Abt. B wurde bezüglich der Firma

EQIeDe Creditbank, Filiale Gießen, eingetragen: Die Kaufleute Alfred North und Ewald Kammeiter, beide in Efsen-Ruhr, find zu stellvertretenden Vorstandsmitgliedern bestellt worden. Dem Kaufmann Karl Huff in Efssen-Ruhr ist Gesamtprokura dergestalt erteilt, daß er zur Ver- tretung der Gesellshaft in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied oder stellvertretenden Vorftands- mitglied berechtigt ist. Gießen, den 3. Februar 1908. Großherzogliches Amtsgericht. Glogau. 94306] die Firma Friß Knappe, Quaritz, und als deren Inhaber der Kaufmann Friy Knappe in Quariy eingetragen. Amtsgericht Glogau, 17. 2. 08,

Göttingen. [94307] Im hiesigen Handelsregister B Nr. 10 is zur Firma „Göttinger Bank, Aktiengesellschaft“ mit dem Siye in Göttingen heute eingetragen : Die nah dem Beschlusse der Generalversammlung vom 28. November 1907 bes{hlofsene Erhshung des Grundkapitals voa 1000000 Æ is erfolgt. Das Grundkapital ‘beträgt jeyt 2000000 A In der- selben Generalversammlung i} weiter beschlossen, daß die zwe>s Beschaffung der Erhöhung des Grund- kapitals áuszugebenden 1000 Namensaktien à- 1000 „#46 Dep Men: adi Iun iy von Fi Jo in

gegenw n en entsprechenden Zahl bis zum 28. Dezember 1907 angeboten, die ktien aber zum Kurse von mindestens 112 9% zum Verkauf gestellt werden follen. Die diesbezüg- lichen Zeichnungen find erfolgt. Göttingen, dea 18. Februar 1908,

Königl. Amtsgericht. 3.

Hannover. [94209] Im hiesigen Handelsregister ist heute in Ab teilung A eingetragen : zu Nr. 1010 Firma Wieuer & Siemsen: Die Gesellsaft ist aufgelöst. Der Kaufmann Emil Siemsen in Hannover führt das Geschäft als Einzel- kaufmann unter unveränderter Firma fort. ie tofura. des Ernst Sto>fleih in Hannoyer. bleibt

en. zu Nr. 1530 Firma Karl Haake: Dem Hermann Feltmänn in Hannover ist Prokura erteilt.

zu Nr. 176 Pra, Fr. Dedecke : Die Prokura des Theodor pu wann ift erloschen. zu Nr. 1976 Firma Jacques Dahr: Die Pre-

kura des Emil zu Nr. 2185 F ist erloschen.

raßhoff ift erloschen.

irma Paul Jung: Die Firma

zu Nr. 3137 Firma Weber & Noltemeyer: Der bisherige Gesellschafter Ss Weber ist alletaiger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöt.

unter Nr. 3263 die Firma Ottens & Mühe

mit S avuover und als FelellsGafter Kauf- leuté elm Ottens und Frid Mühe în Hannover. t 18. Februar 1908.

Offene Handelsgesells{aäft in Abteilung B: zu Nr. 32 Firma Norddeutsthe Portland- Cement-Fabrik Misburg: Für die Zeit bis zur Bestellung eines Vorstandes an Stelle (des ver- storbenen Vorstandes König, längstens aber für

die Zeit bis zum 1. Oktober 1908 ist der Kaufmann

Albert Rambke in Hannover zum Stellvertreter des Vorstandes bestellt. over, den 18. Februar 1908. Königliches Ämtk#gericht. 4 A. Haspe. P In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist Sanbelogefellichatt Wilh. Theis senior Sdhue-‘ ndelsgefe w + Theis senior u in Vörde etragen worden, daß die Gesellschaft aufgelöst und der ' bisherige Gesellschafter Kaufmänn Pra Theis in Vörde alleiniger Inhaber der irma ift. Haspe, den 12. B 1908. Königliches Amtsgericht. L Wattingen, Ruhr. Bekanntmachung. [94311] ; In das Handelsregister if die Vas Hugo Marcus zu Linden a. d. Ruhr und als deren Inhaber der Kaufmann Hugo Marcus zu Linden a. d. Ruhr eingetragen. G Hattingen, den 5. Februar 1908. Königliches Amtsgericht. Jena. eat) ein-

[ In unser Handelöregister Abt. .A Nr. 575 ist getragen worden die am 1. Februar 1908. begonnene ofene Mans ita i. R er sind: a. Karl wani Heinrih Meinhardt, Kaufmann in

Jena, b. Karl Theodor Alexander : Hartmann, Kaufmann

Jeua.

i das Handelsregifter Abt. B wurde eingetragen | in I

beiglid der Firma Aktien-Brauerei Gießen:

n Zena. Karl Theodor Alcxander Hartmann ist dur< Ge-

Im Handelsregister A wurde heute unter Nr. 428 D

, Buvdbdemiheim: neuen von den alten Aktionären nicht über ntt dieser Firma betreibt der Apotheker Paul | À < nommenen | D

Handelsgejeßlchaft : K. Theodor Harkt- | 31

sellshaftsvertrag von der Vertretung der Gesellschaft ausges<lofsen.

Jena, den 18. Februar 1928.

Großherzogl. S. Amtsgericht. 11, Karlsruhe, Baden. [93149] Bekanntmachung.

In das Handelsregister B Band 11 O.-Z. 26 Seite 289/90 iff zur Firma Süddeutsche Schiffahrtsgesellschaft mit beschränkter Haftung in Würzburg mit einer Zweigniederlassung in Karlsruhe eingetragen:

Durch Beschluß der Gesellschaster vom 2. Januar 1908 ift der escllshaftsvertrag dahin geändert worden, daß der Hauptsiß der Gesellschaft von Würz- burg na< Mannheim ves worden ist. Die Vertretungsbefugnis des Geschäftsführers Franz Fiß ist beendet; der bisherige stellvertretende Geschästt- führer Richard Stöffel, Mannheim, ist alleiniger Geschäftsführer.

Karlsruhe, 15. Februar 1908,

Großh. Amtsgericht. 111. Kaukehmen. [94315]

In unser Handelsregister Abteilung A ift ein- getragen :

Nr. 107 die Firma S. Orsekowsky in Kau- fehmen und als deren Inhaber der Kaufmann Simon Orsekowsky daselbst.

Kaukehmen, 15. Februar 1908.

Königliches Amtsgericht. Kiel [94316] Eintragung in das Handelsregister.

A 211. Bei der Firma J. C. Kipp, Kiel: Die Prokara ‘des Alfred Hallander ist erloschea. Den Kaufleuten Friedrih Schuly und Walter Buchin, beide in Kiel, ift Gesamtprokura erteilt.

Kiel, den 17. Februar 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Kleve, [94058] In unsex Handelsregister B Nr. 24 ist heute ein- getragen worden : Unter der Firma „A. Schaaffhausen’ scher

Bankverein Filiale Cieve““ ist in Kleve eine Zweigniederlassung des A. Schaaffhauseu' schen Bankvereins Aktien Gesellschaft in Cöln mit weigntederlassungen in Berlin, Düsseldorf, otêdam, Boun, Rheydt, Viersen, Neuß, Duisburg, Crefeld, Ruyrort errichtet.

Gegenstand des Unternehmens: Die Gesellschaft ist befugt zum Betriebe aller Bankiergeshäfte. Sie wird ihre Tätigkeit und ihre Mittel, sei cs direkt, sei es dur< thre Zweiganstalten, vorzugsweise folhen Geschäften zuwenden, aus welchen sie ihre Gelder na vereinbarter Frist, oder wenn dies sonst wünschenswert oder notwendig erscheint, wieder zurü>ziehen kann. Zu threm Wirkungskreise ge- hören, ohne andere in den Bereih des Bankiers fallende Geschäfte auszuschließen, insb-sondere folgende Operationen:

a. sie diskontiert mit soliden Unterschriften ver- sehene Wesel, e kauft und verkauft sür eigene Rechnung Wechsel auf alle Hud wehsel- mäßige Handelspapiere, Banknoten, Coupons und P sie erhebt respektive bezahlt Geld

. fe er e elder ritter, fle nimmt Gelter und Cff wahrung;

c. sie übernimmt für fremde Rehnung die Ein- iehung von Wechseln, Anweisungen, Coupons oder sonsti en Handelseffeklen, den An- und Verkauf von Wechseln, Staatspapieren, Aktien und fonstigen Bôörseneffekten aller Art und deren Coupons sowie von Waren;

d. sie gibt Vorshüsse auf Staats-, Kommunal-, ständische, standesh-rrlihe und industrielle Papiere, auf Aktien, Obligationen, Pfandbriefe, Lagerscheine öffentliher Warenniederlagen, solide Wechsel und sonstige Effekten sowie auf Waren, fei es als Dar- lehn oder auf Konsignation zum Verkauf;

s. fie erst überall, wo es ihr aygemessen er- scheint, Köntokorrentverbindungen und gibt Kredit in laufender Re<hnung mit oder ohne Bede>ung, sie akzeptiert Wechsel, sie leistet Avals und Kautionen ;

f. sle ist befugt, Effekten aller Art, sowohl für eigene wie für fremde Rechnung, im Wege der Submission zu übernehmen, zu kaufen und zu her- kaufen, ei es auf Zeit oder komptant, fest oder auf Prämie sowte dieselben zu reportieren oder zu ver- pfänden , insbesondere Staats-- und Kommunal- papiere, ständishe und standesherrlihe Obligationea, ang de L Ee Pfand- und Renten- briefe, Aktien, Obligationen und Anteilsheine von Aktien- und Kommanditgesellshaften ;

« sie ist befugt, Anleiben oder öffentliche Unter- nehmungen ganz oder teilweise für eigene Rehnung u übernehmen, iz weiter zu zedièren und zu reali- eren, oder sih bei deren Uebernahme zu beteiligen ;

h, fie verzinst Gelder, stellt at auf den Namen lautende Schuldscheine, sowie Wechsel an Order aus, oder eröffnet dafür Konti und. vereinbart die Kündigungs- und Verfallzeit ;

i. fie B befugt, die Bildung neuer Aktiengesell- schaften, Kommanditgesellschaften auf Aktien, Kom- Rae: U eloosten mit beschränkter <

ür Rechnun en s Vir

ftung, Gewerkschaften, die Vereinigung ver- iedener Gesellschaften soroie die Umwandlung von ndustriellen Unternehmungen in solhe Gesellschaften u vermitteln oder zu bewirken, die bezüglihen Ge-

und zu emittieren ;

k. fie ist befugt; sich sowohl im In- oie im Aus- lande bei bestehenden, wie bei neu zu errichtenden Bank- oder Handlungshäusern zu beteiligen ;

1. dieselbe. kann au mit der Dresdner Bank in Dresden Vereinbarungen über die Geschäftsführung beider Gesellschaften im gemeinschaftlichen Interesse und ‘die weselseitige Beteiligung an den beider- seitigen Geschäftsergebnissen treffen.

¿Dag Grundkapital beträgt 145 000 000 K und ist eingeteilt in auf den Inhaber lautende Aktien Lit. A, ede zu M 1000, und auf den Inhaber lautende

ues Ri Bee zu 6 450.

e Aktien Lit, B, ü 8 vie rel und von denen 8 Stü> in 10 halbe, n en Lit. A- umgewandelt werden. Der ur- sprünglithe Gesellschaftsvertrag if am 3. bis 19, August

L g ocitelt r ist dur< die Beschlüsse vom

« Márz 1900, 10. Dezember 1903, 28. Juni 1904 E E Gesenber 1906 ab eändert,

ung der Vorstandsmitglieder erfolgt

tien eie Ce A Protokoll. o nah dem Ermessen e

rats avs 3 oder mehr Mitgliedern. 190 A

Vorstandsmitglieder sind: 1) Albert Heimann, Bankdirektor, Cöln;

ellshaftsanteile für eigene Rehnung zu übernehmen f

8 atel Aktien- abgeteilt sind, können | Lip

Landrat se s

o2 ee jur. S Langen,

iensten, Côln, Vireltor ; y

3) lef Bestgen, Direktor, Cho: ; s 4 weißer, 1

5 Siegfried Samuel, Regierungsrat 9 iensten, Berlin; Tore

j desbankcat, Düsseldor

7) Pei Tidrnad, Berlin, stellvertretendts Vor-

standsmitglied, Otto Strat; stellvertretendes Vote ¡F

8) Dr. jur. He Kaufman d

d f Schroeder s r. jur. Ern ' cforderlih n ee einem Direktor

Zur Zeichnung der Firma Unterschrift von zwei Direktore e F in Verbindung mit einem Prokuristen. eralversam- Die Zusammenberufung einer Ser dem Vere fanatungttenan lasten deri râden fn die Gl, ammlungêtermine du! g lchaftoblätter unter kurzer Bezeichtung der S9 d tatt. Tie B- kanntmachungen der Gesells{af! in dem „Deutschen Reichsanzeiger / p li< Preusishen StaatsanzeigÖe “ib 26 b sowie in der „Kölnischen Zeitung i dét Mufstril j nischen Volkszeitung" in Cöln m as mit der Der Aufsicht#*

werden König-

„A. Schaaffhausen'scer Bankverein“ finters@ett „Die Direktion“ oder - rat“ erlassen. Zu Prokuristen sind bestellt: 1) Pans Anger, Kau aen it ann , 8) Cent B nofeld. Vanfbeamier, Cöln Konstantin Winde>, Cöln, j 6) L Kaufmann, Düsseldorf,

Berlin,

ei, Kaufmann, Ber:

7 eiatich arth, Bankbeamter, d 8 8) Jullus Johanningmeyer, Bent ' 10) fran Josef Weber, Kaufmann, Côln, E 14) Écnft Herrmann, Kaufmann, Berlin

e [dor 15) Jofef Éllendt, Kaufmann, Düffe mit der Maßgabe, daß sie die Fi er in Berkinduts mit einem Vorstandsmitglie einem zweiten Prokuristen zeihnen. dt if Der Filialdirektor Otto von San “furisten Zweigniederlassung in Kleve zum Firma stellt mit der Maßgabe. daß er E inen Zweigniederlassung in Verbindung w n Prof Ie fe ee Goevollmächtigte \ oder mit etnem Handlung 10 dieser a E Claei der betreffenden Hand mächtigt ift, zeichnet. è Kleve, den 1. Februar 1908.

Königliches Amtsôgerächt.

i t T 18 i l

E i sier B Nammér m Handelsregister u t: ‘x Dampskasseebreuncrei B m. b, H. in Koblenz eingeiragen * Deta 'Salimank August Schlüter Prokura erteilt. heim U ecloid des Kaufmanns Z m ist erloschen. g Koblenz, den 13. Februar 1908. Tes * Königliches Amtsgericht. 6" 1819 Koblenz. unter e E Im Handelsregister B wurde beute un entabrit :

bei der Firma Mittelrheinische Co ted i

Ges. m. b, H. in Metternich einge Professor Dr. Walte, Kaufmann in nit mehr Geschäftsführer.

|

Koblenz, den 15. Februar 1903. L E O Königliches mtsgericht. Abt. ° (94319) 4 ay miar erf tfice A ifrardee Ble 46 s L s Im Handelsregister unter Nr. / tes Engel-Apotheke und ngel-Dk 4 is 15 August Stadler, Coblenz-L el. cipd- # Aemue Stadler, Tpotteter ia S N oblenz, den 17. Februar . B Königliches Amtsgericht. Abteilung (94320) i Landshut. Bekanntmachung, . E Im Handelsregifter gelöschte Fir Annà Gtephat f

Anton Stephan“, Inhaberin R itS Feet Anton Stephan, in Dingolfing, Sih: Dingolfing,

Landshut, 19. Februar 190 E YOEM x Amtsgericht. (94321) : Landshut. Bekanntmachung-+ d Eintrag im Ficmenregister : betr

cma V ‘Carl Stephan“. Unter dieser Fi ) ber Ei arl Stephan in Ding ns. mishtes Warenges<äft, insbesondere n d Ko und Modewaren, Aussteuerartikeln us waren mit dem E gu Din a1EnR: E Landshut, 19. Februar ¿E A - Amtsgeriot. (gu) Langen, Bz. Darmstadt. 7 ë BVekannima<hung- d Betr. : die Firma Derz Strau L In unser Handelsrezister wurde heu

es Julius Sit die zu Langen wohnhaften Kaufe “nter deri

und Jultus Blum haben das « het eingetragenen Firma „Per Si mit d Manufaktutwaren- und Möbel eld von det irma: als offene Handel sgesells Strauß qu Bone z erigen Inba ei: Naoimag e Vert ce bir in erworben und führen so 5 firma fort. Dem gocsmann Det Ei angen ist Prokura erteilt. A

1908, Langen, am Grof, Amisgeriit. Lanuenstein, Hann. ist reÎn das hiesige abel. pmant S d eingetra en: Die Ged des

T G

den am 2, Februar 1906 erfolgten Vio d

E

r mann” g E e F - L E Daselbit ist neu eingetragen pie rort | A

Mgen M dem a e e C

emmenudorf und a > 1hemm :

tet Heinrich Lippm in Salzhe Lauenstein, den 17.

bruar 1908- t

AES E E rtl Redakteur pur

Citi E EE Charlotten E

Od

Verlag der Expedition (Heidrich) An S

J un 3% f ddeutschen erei Dru der erin Ren: A dr lnstraßé