1908 / 45 p. 34 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

beide GloFengießer in Vöhrenbah. Dem Glo>en- ;

ießer Josef Siedle in Vöhrenbah ist Prokura er- S Die Gesellschaft ist eine ofene Handelsgesell- {aft und hat am 15. Januar 1908 begonnen.

Unterm 4. Februar 1908:

Zu O.-Z. 181: Firma Ernst Kienzler vorm. in Firma Rudolf Kienzler hier. Die Firma ift erlo}en.

Unter O.-Z. 237: Firma: Erafst Kienzler Nach- folger Karl Grißlich in Villingen. Inhaber: Katl Grißlih, Weinhändler in Villingen.

Unterm 14. Februar 1908: l

Unter O.-Z. 238: Firma Brauerei Vöhreubach Karl Haag. Inhaber Karl Haag, Bierbrauer in Vöhrenbath.

Villingen, den 14. Februar 1908.

Großh. Amtsgericht. Walldürn. Sandelêregister. 94371]

In das Handelsregister Abt. A O.-Z, 111 „Firma Adolf Fieger in Walldürn“ wurde heute eingetragen: Blumenfabrikant Adolf Fieger jr. ist am 1. Januar 1908 als persönlih haftender Gesellschafter in das Geschäft eingetreten.

Walldürn, den 17. Februar 1908.

Großh. Amtsgericht.

Weilburg. [94372]

In dem Handelsregister L T ist unter Nr. 64 die Firma A. Wallach zu eilburg ge- [ös{t worden.

eue den 17. Februar 1908.

öniglihes Amtsgericht. 11.

Weissen fels. [94373]

In unser Handelsregister Abteilung A ist bei Nr. 279, Firma: Orlamündes Nachf. Baumanu & Teumuer in Weistenfels, am 18. Februar 1908 ee e pr Dur Beschluß des Königlichen Land- gerihts zu Naumburg a. S. vom 11. Februar 1908 ist dem Kaufmann Lago Baumann zu rene die Befugnis zur Geschäftsführung und die Ver- tretuygsmacht der genannten Handelsgesellschaft ent-

n

Königliches Amtsgeri&t Weißenfels. , Werden, Ruhr. [94374 In das hiefige Handelsregister Abt. B Nr. 22 ist heute bei der Firma W. Döllken & Co., Gesell- schaft mit beschräukter Haftung, Werden, ein- getragen, daß der Kaufmann Mar Schönewald in Cafsel die Geschäftsführung niedergelegt hat. erden, den 13. Februar 1908. Königliches Amtsgericht. Wiesbaden. Bekanntmachung. [94375] In unser Handelsregister A wurde- heute unter Nr. 1079 die Firma „Kohlen-Konsum Anton Jamin“ mit dem Siß in Wiesbaden und als deren älleiniger Inhaber der Kaufmann Anton JIamin von Wiesbaden eingetragen. Wiesbaden, den 10. Februar 1908. Königliches Amtsgericht. Abtl. 9. Wismar.

In unser Handelsregister ift heute ein jb ge e derten ufmane Ut Lol Cen Giro aufmann E ar tg Wb olf st Grünthal Wismar, den 18. Februar 1908. Großherzogliches Amtsgericht.

Wismar.

In unser Handelsregister is heute zur Firma E. H. Vö>ler & Schröder, Maschinenfabrik, Reparaturwerkstatt, Brunnenbau- und Tief« bohrgeshäft, eingetragen, daß die Firma in E. H. Bö>ler & Schröder umgeändert ift,

Wismar, den 18. Februar 1908.

Großherzoglihes Amtsgericht. E $ ;

n das hiesige Handelsregister ist die Firma Paul Vrath mit dem Siye Zarrentin i. M. und als Fadaber derselben der Apotheker Paul Brath in

arrerntin i. M. beute eingetragen worden.

Zarrentin i. M., den 19. Februar 1908.

Großherzogliches Amtsgericht Wittenburg.

Würzburg. 94377] Handel sgesell\ R in

L. Heiter & Co., ofene Würzburg,

Mit Wirkung vom 1. Februar 1908 ist die Gesfell- shafterin Marie Heiter aus der Gesellschaft aus- gelüticdan und Fans Keßler, Kaufmann in Würz-

urg, als Gesellschafter neu eingetreten.

Er ift zur Zeichnung der Firma und Vertretung der Gesellschaft au für si< allein bere<htigt.

Am 11. Februar 1908. y Kgl. Amtsgericht Würzburg, Registerzmt. Würzburg.

I. Rosenthal & Co. ia Dari

Vie ofene Handelsgefellshaft ijt nfolge des am 1, Febeuar 1908 erfolgten Ausscheidens dec Gesell- shaftérin Witwe Babette Rosenthal aufgelöft und die Firma auf den Weinhändler Jofef Rosenthal in

[94384]

Een Sees. m 13. Februar 1908. Kal. Amtsgericht Würzburg, Registeramt. Würzburg. E Cáâr

Etadtapotheke Mainberuheim von de in Mainbernheim. Die Firma ift erloschen. Am 14. Februar 1908. Kgl. Amtsgericht Würzburg, Registeramt. e ——— 94378] E>ert, ofene Handelsgesellshaft in

Würzbu Die Ba erôwitwe Wilhelmine E>ert ist

umeist I p am 12. Januar 1908 aus der Ge-

t ausgeschieden. Am 15, Feb 1908. Kgl. Amtsgericht Würzburg, Registeramt. e E R S 4 [94379] . . reglingerx’s Es e cescli@ i in Sea We, offene Handels Kreglinger, Kauf-

.

Am 1. August 1907 i} Friy mann in Segniÿ, als vollberehtigter Gesellschafter eingetreten.

m 15. Februar 1908.

Kal. Amtsgericht Würzburg, Registeramt, Würzburg. 9438 Joh. Baptist Merthan «& Cie., Gesellschaft mit beshräukter Haftun urg. Dem Kaufmann Hans Treutlein ift Prokura

[t. Am 17. Febtuar 1908. i Kal. Ado recibt Würzburg, Registeramt,

f ‘Würde

Zabrze. [94383]

Im hiesigen Handelsregister A Nr. 338 ift am 15. Februar 1908 die offene Handelsgesellschaft Steiniß & Hahn in Makoschau eingetragen worden. Gesellshafter sind die Kaufleute Jakob Steiniß und Wilhelm Hahn, beide in Soßniya. Die Gesellschaft hat am 15. Februar 1908 begonnen und betreibt ein Holzgeshäft nebst Baumaterialien- handlung. Zur Vertretung der Gesellshaft ist jeder Gesellschafter einzeln ermächtigt.

Amtsgericht Zabrze.

Genossenschaftsregister.

Bamberg. BSBefanntmachung. [94387] Eintrag ins Genossenschaftsregister betr.

Durch Statut vom 9. Februar 1908 wurde unter der Firma: „Darlehenskafsseuvercin Birkach, ein- getragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit dem Siße zu Birkach, K. Amts- geri<hts Staffelftein, eine Genofsenshart gegründet. ESegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines Spar- und Dâärlehensges{<äfts zu dem Zwe>e, den Vereinsmitgliedern: 1) die zu threm Geshäfts- und Wirtschaftsbetriebe nötigen Geldmittel zu beschaffen,

Verkauf ihrer landwirtshaftlihen Erzeugnisse und den Bezug von ihrer Natur nah aus\{ließli< für den landwirtshaftlihen Betrieb bestimmten Waren zu bewirken und 4) Maschinen, Geräte und andere Gegenstände des landwirtschaftlihen Betriebes zu beschaffen und zur Benüßzung zu überlassen. Die Bekanntmachungen werden unter der Firma des Vereins mindestens von drei Vorstandsmitgliedern unterzeihnet und in der „Verbandskundgabe“ in München veröffentliht. Die Zeichnung geschieht rehtsverbindlih in der Weise, daß mindestens 3 Vorstandsmitglieder zu der Firma des Vereins ihre Namensunterschrift hinzufügen. —— Di zeitigen Vorstandsmitglieder sind: 1) Johann Winkel- mann, Vereinsvorsteher, 2) Martin Meißner, Stell- vertreter von 1, 3) Michael Elflein, 4) Johann

1} Hennemann, 5) Andreás Schauer, alle Oekonomen

in Birkach, leßtere 4 zugleich Beisizer. Die Ein- <t der Liste der Genossen is während der Dienst- tunden des Gerichts jedem gestattet.

Bamberg, den 17. Februar 1908.

K. Amt8gericht. Bamberg. Befkfanutmachung. [94388] Einträge ins Genossenschaftsregister betr.

1) „Darlehenskafseuverein Neudorf, einge- tragene Genossenschaft mit unbeschränkter

afipflicht“ in Neudorf. Baptist Graßer und

nri<h Graßer, Hs. Nr. 1, sind ausgeschieden und ür sie in den Vorstand bestellt die Bauern Heinrich Graßer, ÿo. Nr. 9, und Nikolaus Pfeufer, Hs. Nr. 14, beide in Neudorf.

2) „Pofse>er Spar- und Darlehnskassen- verein, eingetragene Genossenschaft mit un- beschränkter Haftpflicht“ in Possed Georg Barni>el ist ieden und für thn bestellt zum Vereinsvorstehe: I Oekonom Johann Eide in

L E Februar 1908.

| Cobuerz. [94385] | Coduesx

[94381] | T

94390 In das Genossenschaftsregister ist zur leo macherei Gewerbs-Genossenschaft Hof a. d. St.,

e. G. m. b. H., in Hof an der Steinach ein- getragen worden?

An Stelle des aus dem Vorstand ausgeschiedenen Korbmachers Adam Bauersah3 in Hof an der Steinah is der Korbmacher Fri Mauer daselbft 1m Vorsteher gewählt,

Coburg, den 17. Februar 1908.

Herzogl. S. Atntsgericht. 2. Eibenstock.

Im Genossenschaftsregister ist heute auf Blatt 4 (Firma: Konsumverein und Produktiv-Ge- DOTEROES für Schönheide und Umgegend, e. G. m. b. H.) eingetragen worden: Das Statut

94391]

ist abgeändert. Das Geschäftsjahr läuft vom L E E R E ads beusto>, . Februar N Königliches Amtsgericht.

Wall, Sechwäbisch. [94392]

K. Amtêgeritht Hall.

In das Genossenschaftsregister wurde hzute bei dem Darlehenskafssenverein Untermünukheim, e. G. m. u. H., eingetragen :

«In der Generalversammlung vom 29. Januar 1908 wurde an Stelle des- zurü>zetretenen Vors standsmitglieds Johann Firnkora der Karl Bahert,

raubenwirt in Untermünkheim, in den Vorstand

ndgerih!srat Frommann. Kirchberg, WHoanasrück. 94460] In das Genossenschaftsregister ist heute p dem Landtvirtschaftli<hen Consumverein Sc<hönu- boru-Oppertshausen, ciugetragene Genossen- DOEE mit unbeschräukter Haftpflicht, eingetragen „Als Vorflanddtitglieder wurden gewählt an Stelle des I : an Stelle bon Peter Georg 1V.: Jakob Georg aus Verde (6 nsrü>), den 14. Februar 1908. u p x rdbers P ilides Amtsceriht.

Leipzig. [94393 In das Genoffenschaftêregister ift heute a

Blatt 59 die Den - Ro schaft zu Leipzig, mit Feen ter Ha s i mit dem Siye in

agen wörden.

Leue Ben 3. Oktober 1907 befindet si< in

stoffgeuossen- frira ene Genossens

Urschrift Bli. 4 flz. der Registerakten. Gegenstand | V Bs VaAineus ist die Förderung der gewerblichen | Th

und wirtshaftlihen Interessen der Mitglieder, abe lteiere UtE Ankauf von Rohmaterialien, Maschinen, Werkzeugen usw. und Verkauf derselben an die Mitglieder und Nichtmitglieder sowie Ver- trieb und Fabrikation von Schuhwaren auch an Nicht- genossen für gemeinschaftlihe Rehnung. Bekannt- machungen der Genossenschaft erfo! unter deren Firma und sind, wenn sie vom Vorstand erlassen werden, yon zwei Vorstandsmitgliedern, wenn sie vom Auf erlassen werden, vom Vorsitzenden des Aufsichtörats zu unterzeichnen. Sie werden d die „Leipztger Shuh- und Lederzeitung“ veröffentl

Die po eines jeden eo Bera Io die bbgsie Zahl der Geschäftsant

2) die Anlage ihrer Gelder zu erleihtern, 3) den | V

e der- | S

Peter Hezel aus S<{hönborn, | Geldank

haft | f

ur< | mit beschränkter

Genosse \i< beteiligen kann, if auf 4 bestimmt. Willenéerklärungen und Zeichnungen für die Genossen- [haft sind verbindlih, wenn sie durch zwet Vorstands- mitglieder exfolgen. Ernst Julius Kuhnert, Ferdi- nand Hetarih Hof und Karl August Mary, sämtlich in Leipzig, find Mitglieder des Vorstands. Die Einsicht der Liste der Genossen is während der Geschäftsstunden des unterzeichneten Gerichts jedem gestattet. Leipzig, den 19. Februar 1908.

öniglihes Amtsgericht. Abt. 11 B.

Memmingen.

[94394 Genossenschaftsregistereiuträge. j

1) Laubeuer Spar- und Darlehenuskafsen- verein, e. G, m. u. H. in Lauben.

An Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder August Schlumberger und Michael Kästle wurden als sol<e die Oekonomen Johannes Gâäble Hs. N.11 und Johannes Kutter Hs. N. 54, beide in Lauben, ersterer zugleih als Vorsteherstellvertreter, gewählt.

2) Darlehenskasseuverein Stoffenried-Hausen, e. G. m. u. H. in Stoffenried.

An Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Matthias Rattinger und Josef Schlosser wurden als soldje die Oekonomen Anton Hieber in Hilbertshausen

und Karl Hieber in Pausen, ersterer zuglei s ereinêvorsteher, gewählt. y Es A

emmingen, den 17. Februar 1908. Kgl. Amtsgericht.

München. Genossenschaftsregister. [94395

Münchner Echneider - Productiv - Gelofer schaft, eingetragene Venossenschaft mit be- \shräukter Haftpflicht. Siz: München.

In der eralversammlurg vom 2. Februar bezlalt 8 12

uffihtsrats-

ber aus

(Aug met gi 0 T

useinandersegzunz), ahl der

mitglieder). Kart Sppinger und Hans

dem Vorstand ausgeschieden ; neubestellte orstands.

itglieder: Franz Grzona und Franz Pelk, beide <neidermeifter in München.

München, 18, Februar 1908.

Kal. Amtogeriht München 1.

Nauen. L 961

[943 In unserem Eenossenschaftsregiter is heute bei der unter Nr. 20 eingetragenen Spar- und Dar- lehnékasse e. G. m. u. H. zu Perwenih ver- merkt: A>erwirt August Beuster ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle is der Rentier Friedrih Krüger zu Perwentih getreten. Nauen, den 13. Februar 1908,

Königliches Amtsgericht. Neuburg, Donanu. Bekanutmachung. [94465]

Molkereigenossenschast Haunsheim, e. G. m. u. H. in Haunsheim.

An Stelle des Martin Ganzenmüller wurde Schmid, Konrad, Schhuhmachermeister von Hauns- heim, als Vorstandsmitglied gewählt. Neuburg a. D., 15. Februar 1908.

Kal. Amtsgericht.

Nortorf. Bekauntmachung. (EO In unser Genossenschaftsregister i zu Nr. „Neue Genofssenschafts8meierei und Schrot-

G «- in Timmaspe“ beute eingekragen: An Stelle des ausgeshievbenen Otto Bôttiger ist der Landmann Claus Delfs in Timmaspe in den Vorstand gewählt,

Nortorf, den 17. Februar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Ober-Ingelhelm. Bekanntmachung. [94398 In unser Genossenschaftsregister wurde beute be dem laudwirtschaftlichen Konsumverein Buben- heim, E. G. m. u, H. folgendes cingetragen: An Stelle des ausgeschiedenen Vorftandsmitglieds hilipp Schmitt zu Bubenheim wurde der Johann immer, allda, als Vorstandsmitglied erwählt. Ober-JIngelheim, den 18. Februar 1908. Großherzogliches Amtsgericht. Ottweiler, Bz. Trier. [93363]

Bekauntma é Unter Nr. 43 des GenofsensGzftor isters, be- treffend den Konsum Verein Ot ler - Neu-

münfter, eingetragene Genossenschaft mit be- o mat Haftpflicht, ist heute folgendes eingetragen worden. An Stelle des ausgeshiedenen Karl John wurde der Bergmann Georg Klein aus Ottweiler in den Vorstand gewählt. i Vom 1. Januar 1908 ab werden keine Dividenden an die Mitglieder mehr gezahlt. Denselben wird ein Rabatt von 12% gewährt, und der hrliche Vebershuß wird dem Reservefonds zugeschrieben. Ottweiler, den 6. Februar 1908. Königliches Amtsgericht. Peiskretscham. [94399] In unser Genossenschaftsregister wurde heute ein- getragen unter Nr. 4 das Statut vom 286. Januar der „Spar- und Darlehnskasse einge- tragene Genossenschaft mit unbeschränkter aftpflicht“ mit dem Size zu Xiondslas, Kr. E e OIE Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines Spar- und Dar ehns- kafsengeshäfts zum Zwe> der Gewährung von Darlehn an die Genoffen für ihren G <hâfts- und Wirtschaftsbetrieb sowie der Erlei terung der nlage und Förderung des Sparsinns. Die von der Genossenschaft üubgehenden atmen Bekanntmachungen ae unter der Firma der Genoffenschaft, gezeihnet von ¿wei Vorstandsmit- liedern, in der Stlesishen landwirtschaftlichen enofsenschaftszeitung zu Breslau aufzunehmen. Die Willenserklärung und einung für die Ge- dur zwei afidsmitalieder er- ten enüber Rechtsverbind- ihkeit haben foll. Die Zei nung geschieht in der W eihnenden zu der Firma der Ge- ihre Namensunterschri fügen. Der orftand besteht aus: Karl Mainka, Johann Kosak, omas Mania, Viktor Broja und Peter Gralla, sämtlih in Xtonds1las. Die Einsicht der Liste der Genossen is während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Peisfkretscham, den 6. Februar 1908.

: Königliches Amtsgericht. Quedlinburg. Daa [94400]

In unser Genossenschaftsregister i ute unt Nr. 13 die Genose it o En E burger Veerdigungs - J

vereini Tischlermeister, eingetragene Genofsenscjaft

icht mit dem Sitze in

R ENSra eingetragen worden. Gegenstand des

Unternehmens

e, auf welche ein | V

st Uebernahme von Lei t erwertung der gewerblichen Ent der it:

erforder-

Die Ü 300 6 feligesedr au rens 10 Gei Mark beten 4 mi d: Adolf Arndt in e fue Vas Lame Quedlinburg. Das Statut ist am L enossen

il tlicher Bezug der dai fie x T pem s | und Rohmaterialien:

summe jedes Genossen ift Jeder Genosse kann sih mit anteilen zu je dreihundert

eitgestellt. Bekanntmachungen der A E unter der Firma, gezeichnet VT enschaftlide standömitgliedern, dur das essen Korrespondenzblatt in Berlin, ‘Willenterklrutgt" im Deutschen Reichsanzeiger. Vorstand müsen F und Zeichnung der Firma duch den i t stets dur< zwei Borstandömit i ta den Dienst Einsicht in die Liste der Genossen Fittet. stunden des Gerichts jedermann ge 1908.

Quedlinburg, den 14. Februar

Kön

gliches Amtsgeridt. oi)

j der

Rödding. heute bet

t n unser Genossenschaftsregister if ried Thiset - Endrupskover Meierel, 2A Ra S unbescr 2 i in Thiset eingetragen , and' Jörgen '9. Fogh in Thiset aus dem 2 geschieden und an seine Stelle der cat Tr. Beier in Thiset, de E Nödding, den 12, Fe : P Königliches Amtsgericht. [94402] Rosenberg, Westpr. Bekanntmachung. if heute untet In unser Genossenschaftsregister ée bes ginn Nr. 15 eine Genossenscha r aelehns asset Sommerauer Spar- und chaft mit u Vercin, eingetragene Genoffens e erat eiw beschränkter Haftpflicht in etragen. ¿ g Statut vem 1. Februar 1908, ift: Hebung de j Gegenffand des Unternehmens mitglieder Wirtschaft und des Ecwerbes der dieses 3 : Du mo gie uur Era ; eeigneten Maßnahmen, in : ftlihe! e portellhafte Bes<haffang der n / Betriebsmittel, n günstiger Absah der Wirtschaftserw die Zur Dur(führung dieser Aufgaben erstre>den Tätigkeit der Genossenschaft außerdem Wu b zue 30 a. Annahme von SpareinlagKn rechentt müßig liegenden Geldern gegen en p : e Keialtiguns von Darlehn an redit j! freditwürdige Mitglieder gegen passen c wirts aftli bere<tigten Zwe>ken. Bekanntmachungen eere à (Sa liEes cas, S A hen dessen Rehtsnachfolger chie tia fie re<t3verbindli<he Willenderk halten, dur< den Vorfigenden 0 ital vertreter und zwei andere Vorstands S der Firma, der die Unterschriften a Vorstand besteht aus: 2 er Vorstand be : 1) Kirstein, Hermann, Gemeindevorstehet ? wi vet Mrs y ih, Zimmerpolier, n nr , Ee Ves Vereinsvorstebers, | ria Ee Besitzer, 4 mit n Sommerau, 5 : 4) Joop. Max, Besiyer, Gr.-Falken/ beeid / 5) Teschke, Wilhelm, Besiger, Neug it Ï Die Cinsicht der Liste der Genossen it der Dienststunden des Gerichts jedem L 100% Nosenberg ge ., den 10. Februa 18 Königl. Amtsgerid. U ; Rotenburg, Fuida. 8 In das Genossenschaftsregister ist ungoverei | „Schwarzenhasel’er Viehversicher", 9. mit GVegenseitigkeit, e. G. M. wirft: ; Sc<hwarzenhasel““ folgender Gintras inri 1 J ie Landwirte Juftus Knierim und und M sind aus dem Vorstand ausgetreten snd A Stelle die Landwirte Andreas gee vet orstand A Konrad Be>ker von Schwarzenhasel L 1 Sh l ewählt. Landwtrt Georg Blum oh Knöpfel ps basel ist an Stelle des ausgeschieden H stellvertretenden Vorsteher gewählt uit 1908.

. Fe , E, iat ‘Amts 15 zl uod Schivelbein. hei e

mtsgeriht. Il.

fenCcte ifier if heute : g offen reg T Börschußverein zu Schivelbein, A Genoffenschaft mit beschräukter Bo 1 4 S aba Due K L O u L Y med D, Wilhelm Schubert (n S T e Sivelbei E ebruar 1908.

n, y

S Königl. mtsgeriht.

hweidnitz. der o Pla Genoleiusbeegner ist heute bent S : Nr. 10 verzeichneten Spar- Un® e einge e. G. m. u. H. in lt-Jauers ift aut Ds. Gutabeger ¿Hermann Hein

orstand ausgetreten un Brennerelbesiger Adolf Münch in Wien Vorstand gewählt.

908. - E Schweiduihz, den 17. Februar 1208 fonfatides Amtdgeridt qud Sechwiebns. e 4

ift heute seh

In unser Genossenschaftsregister Dar

unter Ne 1 rid dig Zpar- und mit ut

beschränkter Haftpflicht ränkter Ha i

eingetragen: Der Bürgerme i inad f 16 s

nba reden; au seine Ste é i

r en der und an Stelle des leyteren der G

f benau getreten. / Paullke fn Flebe au a Sebenat 1908

6 Köntalibes Amts a tallupö L S In din ‘Genossenshaftsregisier F Horsand,

getragen, an Stelle des aus

d E jsdohn D ebrers Carl Mauer in Mies j

in tor Wilhelm Schneider û den Vorstand des Meni af | lehnskasseuvereins E, G. L 1096 # Stallupönen, den 31. Ja S / “Fhnigliches

A

mtsgeriht.

p É

ge Genofsenschaftoregifter "Wo

Trier. In das hie

ossenshaft „„Pall

heute die