1908 / 90 p. 27 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E ü

Siebente Beilage ' / zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

C 90. | Berlin, Dienstag, den 14. April 1908.

Der Inhalt dieser Beilage, in wel i fanntmatungen aus den Handels-, Güterre t8-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrehtseintragsrolle, über Waren- zelWhen, Patente, Gebrauhomuste, ntarse Piele bie Tarife uge rplanbekanntmachungen der Cisenbahnen enthalten ed, lein au in einem besonderen Blatt unter dem Tite S E E

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. 14.

j Das Zentral-Handelsregister für das D e Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. D | Selbstabholer 28 dur die Körlglithe G, S aulsben Reichsanzeigers und Königlich Preußischen | B E eträgt L G 80 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten So R Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 80 S.

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn, 90 4., 90 B., 90C. und 90D. ausgegeben, t 7 26 d. 106 232. C. 7627, | 38. 106 242. Warenzeichen. A. 13 360.

{K bedeuten: das Datam vor dem Namen den Tag

Uhggemeldung, das- hinter dem Namen den Tag der

R agung, V. == Geschäftsbetrieb, W. = Waren,

‘dr. = Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.)

L 105 871. L. 9282.

‘395380 3WH08 193904 "3

14/12 1907. „Centaur“

j : Chemisch -techuische Fa-

brik, Berlin. 26/3 1908,

L 1908. Adolph Ludolphi, Hamburg, Nagels- G.: Bäterei. W.: Brot.

Tao 11. 14/3 1908. G.: Fabrikation von eiz

appaaeapparaten. W.: Heiz-e, Koh- und Kühl- e. :

18/6 1907. „Kios“ Cigaretten- & Tabak-Jm- port-Engros Fabrik türk. Tabake & Ciga- retten E. Robert Böhme, Dresden-A. 27/3 1908. G.: Tabak- und Zigarettenfabrik. W.: Rohtabak.

3 8, 106 0283, St. 3911. 40. 106 244, L, 9370. Ein feines Duett: Vilja 8 Schultheiss, TRIÙ PHATOR ils 1907. Moritz Stern junior, Tabak- und A aretten - Fabriken „Metropole“, Frankfurt 46. S E fabris:,, 21/8 1908. G.: Tabak- und Zigaretten- j Yrifation. W : Zigarettenpapter und Zigaretten- M bülsen: j | | 2e 106 231 W. 8677 : | : : | : / 10/2 1908. Ludwig «& Fries, Frankfurt a.{M., 34. : 106 237. V. 3128, } Zeil 50. 27/3 1908. G.: Fabrikation 1 p

aller Bedarfsartikel der Uhrmacherei und Uhrketten. W.: Werkzeuge für Uhrmacher, Uhren und Uhren- bestandteile, Uhrketten in allen Metallen.

9b. 106 246, H. 12252.

4 Damuka

10/12 1907. Ferdinand Wagner, Charlolten-

bur H s : ienns 1 Holtendorff\tr. 19. 26/3 1908. G : Her- Beschreibung. Bes Gebrauchsanweisung. ling und Vertrieb von Nährkaffee und Kaffee- Es M. Voigt's S E A i ÿ. W : Kaffeesurrogate. é Jeden zweiten Tag / 30 Haarwecke! HAARWECKER N H EnaoNE 99/12 19058. Harkort & Hoppe, Sudbe!g. E 106 234. W. 8002. | 4/1 1908. Max Voigt, ist kein gewöhn- dem das Haar mehr- 25/3 1908. G.: Werkzeugfabrik .und Exportges<äft. f E E E S 10 amburg , Kl. Sohannis: liches nur s0ge- fach durchgekämmt W.: Werkzeuge aus Eisen, Stahl, Holz oder Metall Es 6 "9713 1908. G.: nanntes parfümiertes k "ist, die Kopfhaut mit owie Meß- und ebejeuge, Nägel, Schrauben, arfümerieges<äft. W. : Kopfwasser, 80ndern ELZEUAN Sa ZA uttern, Bolzen, Nieten, Stifte, Splinte. Haken, j arfümerièn, kosmetische Haarwecker Haarwuchs, Haarwecker Klammern, Ketten, Drahtwaren, Nadeln, S{hlöfser, ] Mittel zur Pflege des Haares wirkt infolge seiner = beseitigt den = gut ein. Das Haar ; t bing Besllîce, lrfedero, Sprang i E D h m , 1 r F und des Bartes, vielen vorzüglichen Haarausfall, Schuppen, A R 0 etn: Sghlitts{ube, Drablscile, \ Sla@enlide,

80 wis Parasitische Bildungen. Schützt vor Ergrauen

Bestandteile direkt auf die Fettdrüsen und. erzeugt dadurch

Ï Swnallen, Agraffen, Karabinerhaken, Bügeleisen, E E: a Sporen, Steigbügel, Leuchter, Fingerhüte, Sto>- die Ingredenzien 80 zwingen aus Metall, Faßhähne, Schlitten, Glo>en,

stärkerenHaarwuchs

ia nis der Haare! langs auf die Kopf- Schellén, Neisgeuos, eibemas<hinen, Brotschneid-

Ap haut wirken, bis das maschinen, Fleis<ha>mashinen, Pumpen, Handfeuer-

G PICUTINLA E Alleiniger Fabrikant: Haar trocken ist. waffen, Os Zündhütchen, Sensen, Sicheln, Zu haben in 2 Stärken.

O0 Schüftzt vor Kopserkültung! f] © O 000 :unaotorduwo yoinzio v 009

S Strohmef}ser, D Plantagenmesser, Spaten, Schaufeln, Hieb- und Stichwaffen, Steinrammen, Heu- und Dunggabeln, Angelgerätschaften,* Fish- angeln, Harpunen, Hufeisen, S inñael, Stachelzaun- draht, Drahtgewebe, Wagenfedern, Stahlsedern 106 239. B. 16 390. | (Schreibstahlfedern und Uhrfedern), Kassetten, E

- | buchstaben, Schablonen, Wäscheklammern, Schuh- anzieher, Sto>griffe aus Metall, Wagen zum Wägen, Uhren und deren Bestandteile, hauswirt schaftliche Maschinen, landwirtschaftliche Maschinen, Maschinen für Werkstätten, Maschinenfabriken, Sägewerke, Ge Brauereien, Kerzenfabriken, Zündholz- fabriken, Zuckerfabriken, Papierfabriken, Tuchfabriken, E N i t D A Buhh- ru>ereien, Draht- und Drahtnägelfabriken, fabriken, Werkzjeugfabriken. Ble

Max Voigt,

Stärke I. Vamburg, Kl. Jobanuizite 6,

38,

10/251908. H. Verger Dünne i. ao! 2713 1908. G.: Zigarrenfabrik.

W :„Zigarren. E / 32. 106 247. 3. 1599, ; L R i tao 18/3 1907. Fa. Ä U | | Seinri< Zeiß, 20 ( | stellung und 150g * 1907, Waldes « Ko., Dresden. 26/3 |‘ D izieb- von V.‘ G.: Metallwarenfabrik “nd Exportgeschà Tis Verteieb von Tabakfabrikaten, W. : j Betttieo pon N portgeshäft. T Seh. 9777. | stellun O u I Dru>knöpfe, | f 34. 106 295 Le Rohtabak. “Beiben-_ . en, 106 236. Sch. 10 148. Í : q F R A 38. 106 240. C. 7398. Bureauartikeln, t É RETSTE S 2 Ds . X. Schwarzlose Söhne, Berlin, Plegeln, Polster- D S. Ä 0 G: Herstellung und Ber- OSAIE id iy, Papiere : i irieb von Parsümerien, Tollelteletsel s D GeldGtänken und Qt N Guine Präparaten. Dbe Saite, Mund: | 26/9 1907. Cigarettenfabrik „Kosara“ Jo- | Strumpfwaren, Des wrsser, Bab ata Nagelpflegemittel, Sachets, Toilett- hannes Nie Biaba 27/3 1908. G. : Bigaretlen« R RátSuias a G , abrik. W.: : . Messeshmiedewaren, uge. dige, Phantasiefartonagen Badeingredienzten, f. Kleineisenwaren, Sts fer Beschläge, Blech- \ 87. ———106238. K. 14250. | 38, 106 243. L Hu99 [j afen, Dell U Klenzer Degkenslein Pommeranid 7 Oictorig | Belmuie Sensidn Versamm, Deetsler- R erlmutter, Bernstein, Veeer]zaum, Vrech|ter-, 6IIZET bb bll Ohlf Königin Oictoria Schnit- und Flehtwaren, Bilderrahmen. 2%/1 1908. Klenzer - Dampfziegelei , 22 b. Optische, geodätische, nautishe, Signalinstru- Rickermann, Seemann, Demmin. 27/3 1908. d mente. G. : Ziegelei. W. : De>ensteine. D S h 28. Schilder, Bulhstaben, Kunstgegenstände. i 88. 106 241. K, 13 214. Von c we en : 29. Porzellan, Ton, Glimmer und Waren darau?. ENach es 31. Sattler-, Niemer-, Täschnerwaren. a n S e BASKA-DASRATU ufi gei iene * Bren le Crt a um a z «A. Os en al Fraefite Le Men Shwindt o Q: Fabri? Herstellun und' Vertrieb von Biggretten und Tabaken. Gummi, Guttapercha, Galalith und WmisGPYan T E Ge Deine | 13/5 1907. Adolph Klimpel G. m. b. H., | W.: Zigarren, Zigaretten, Zigarettenpapier und anderen Gummiersaßstoffen oder in : Parsgemazeutisher und om I Tfenwafser, | Berlin, Kurfürstenstr. 44. 27/3 1908. G. : Here | Zigarettenhülsen. Verbindung mit diesen Materialien.)