1908 / 91 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ovinz orden,

288

enten- selben ig der fr. 2 {tung Zonn- iden [4 76, qr in

d g dutch

hrel- dell dig!

(adt

“pon

1 der -

gende 331 0 M:

Juli 1907. *

L 73983 74381 74897-75744 76325 76634 76927 76974 76988 77020 77075 77373 77518 77536 630 78005 78034 78195 78432 78924 79096 79244 79488 79725 80273 80614 80790 80793 81099 81183 81239 81283 81401 81409 81583 81679 81940 82212 82451 82514 82620 82692 82721 82838. j Die Rückzahlung der vorstehenden Obligationen erfolgt vom L. Juni 1908 n. St, ab aleidzeitig mit der Einlösung des an diesem Tage fälligen Zinscoupons : außer in Rumänien bei den Staatskassen,

in Deutschlaud

bei der Divection der Disconto-Gesellshaft in Berlin,

bei dem Bankhause S, Bleichröder in Berlin, bei der Norddeutschen Bauk in Samburg, bei der Directiou der Disconto-Gesellschaft in Frankfurt a. M., Roßmarkt 18,

in Mark zum festen Kurse von S8L (4 für 100 F

rancs. Die zur Rückzahlung einzureihenden Obligationen, denen ein nah

der Nummerufolge

eorduetes Verzeichnis beizufügen ist, müssen mit sämtlichen no< nicht fälligen Zinscoupons versehen fin, Mit dem 1. Juni 1908 n. St. hört die Verzinsung der ausgelosten Obligationen auf.

Von den früher ausgelosten Obligationen sind

bisher nit zur Einlösung eingereiht worden :

Obligationen zu 5000 161036 161477 161707 162433 162518 162791 163376 163630 163815 163973

die nachstehend aufgeführten Nummern

Fraucs.

163980 164053 164188

04561 164726 165339 165836 166132 166671 166677 166827 166917 166937.

Obligationen zu 2500 Francs. 130180 139571 140064 140261 140489 140522 140892 141776 142305 142538 U 144876 145197 145311 146036 146130 146433 146467 146821 B 148251 148646 149618 150269 150283 150399 150617 150911 151104 Vgg 151855 151863 152219 152329 152428 152830 152882 152965 153207 2 154830 154965 155282 155447 155829 156103 156555 156663

ls 157890 157893 157920 157999 159019.

Obligatioueun zu

83303 83313 83358 83631 83643 837 85853 85987 86148 86238 86835

99/9 88798 89233 89485 89689 89951

244 92399 92415 92502

92532 92542 93677 94869 94883 95306 96243 99643 99654

1257

9l 6422 819

61136

67499 67 29946 7017

7896 14940 75215 75576 75618 75664 75758 76 81595 89894 82853.

6)” Fommanditgeelshaften af Alien U. Attiengesells<.

7 a h N befinden Ungen liber den Verlust von Wert- [5831 Ÿ aus\{ließli< in Unterabteilung 2. ]

Einlaß E nung iur luug der Af 2rdentl eralversamm- Ziegelei Ae. äre dée C VablEs Ringofen Les 20. Mai Tel iu Hochdahl auf Mittuoeh, nsaHote[ zu Düssel F aunittags 5 Uhr, im agcêordrung : H enen G Pn 26 des Statuts vor- ege 9 °dahl, den 14, April 1908.

er Vorstand. gSiadur

ait machen wir bekannt, daß Herr Dr. kat unf Aathenau, Berlin, neu în den Auffichts- Bres > Gefellschast eingetreten ift.

lau, den 13. Apr : Mlesishe Elektricitäts- und Gas- F Actien-Gesellschaft. Lobsann Asphalt Gesellschaft

Cou, du Amsterdam. vom tve Nr. 11 is zahlbar mit 30 Gulden

(T E E E e E S

A sen, Bien Wg D Dunlop «& van I) Der Gencraldirektor.

Akt; Massener Ringofenziegelei, Die n-Gesellschaft in Unna i. Westf.

Wbt iten Aktionäre unserer Gefellshaft werden Leut in Gemäßheit der $8 10 und 13 unseres detsamns, der dieéjäbrigen ordeutlichen General: le Jz lung auf Dounerstag, deu 7. Mai Fl der Nachmittags 44 Uhr, in das Geschäfts- dnj gu Aktiengesell haft „Königsborn“ zu Unna-

pern éfgebenst eingeladen. 9 Jah rede de dez Tagesorduung find: TIDE,

Potla è der Jahresbilanz nebst Gewinn- und die! Eeonto, Beschlußfassung darüber sowie über 3) and Boca is der Gnilastung an Aufsichtsrat

an j i z u gewi afsung über die Verwendung des Rein-

Marz! Westf, den 14. April 1908. sener Bingen Zieuelei: Akt.-Ges. Der Aufsichtsrat.

99 83910 84317 86960 87346 89961 90067 92545 92567 96399 96473 19 99694 100457 100499 100577 100646 100667 100755 03289 101900 102324 102389 102589 103104 103371 103536 104361 104586 106087 106147 106319 106320 106321 106349 106510 106972 107252 108763 1918 109277 109509 109819 110224 110421 110801 111140 111350 111424 1220 112387 112406 112494 112771 113680 113764 113789 114075 114368 112249 115839 116043 116203 116633 116713 116756 116897 117138 117259 19/002 119259 119367 119607 119782 119855 120047 120162 120281 120306 19,019 121992 121373 121716 121835 122224 122272 122346 123203 123764 4450 194539 124596 124718 124810 124812 124813 124854 125101 125142 19 77 125910 126073 126118 126177 126246 126268 126674 126722 127179 13,980 198358 128555 129050 129112 129163 129379 129382 129729 129893 1 0563 130753 130874 131060 131064 131163 131251 131314 132010 132061 122887 132815 133184 133268 133388 133437 133451 134291 134318 134319 34891 135072 135266 135273 136091 136187 136673 136924 136964 138437 Obligationen zu 500 890 1018 1147 1231 1336 1434 1468 1749 1904 2531 9627 92740 3693 3758 3925 4693 4699 4709 4710 4775 4859 7104 7752 7900 9453 10164 10193 10203 10293 10510 10912 12551 13046 13226 13292 13352 13972 14058 14855 14860-14959 7189 17735 18121 18306 18682 18690 19134 19329 19611 20268 831 91578 21903 21925 22151 22453 22916 23457 23894 23932 25275 95314 25635 25636 25697 25943 25994 26298 26515 26568 28566 98695 29218 29259 29270 29321 29393 29806 30424 30719 12 39662 32706 33238 33420 33660 33766 33841 33855 33908 95244 36649 36937 37025 37299 37817 38398 38857 38898 39094 10097 40673 40761 40799 40867 41000 41197 41306 41344 41430 42016 42869 43125 43747 43789 43809 43971 44140 44202 44213 e 45187 45238 45313 45549 45708 45732 45943 46035 46137 498 47502 47724 48169 48292 48301 48364 48813 48964 49198 59229 50972 50999 51010 51509 51561 51715 51903 51929 51979 BEOSS 53194 53603 53834 53860 54240 54252 54321 54373 54407 ST9G 99123 55863 56162 56322 56392 56401 56441 56902 56949 1 57264 57339 57529 57786 57874 57975 58719 59263 59699 64910 61427 61455 61470 62174 62280 62736 63113 63141 63545 65759 64238 64306 64476 64490 64923 65099 65161 65181 65305 69885 65897 66299 66434 66657 66668 66764 67052 67080 1 e d See C T 20S 08 387 70441 70497 707183 B 75240 16245 76562

1800 77926 78522 78623 78869 79484 79627 79583 79629 79765

143655 146929 151404 153556 156988

144481 147217 151421 154040 157468

143273 146905 151306 153341 156941

146828

156840 84904 87656 90486

93107 98881

1000 Francs. 84976 88240 91317 93198 99073

101017

104781

108914

111979

115160

118463

120788

123932

125271

127810

130328

132161

134519

138996.

2040

5414 12112 16284 20808 24949 28052 31600 34319 39930 42112 44735 47148 50580 92404 54955 57132 60782 63877 65622 67299 69532 74471 77133 80854

89411

88391

92168

93392

99082 101023 104831 109134 112034 115586 118900 120798 124191 125407 127831 130350 132318 134784

84973

87714

91315

93196

98923 101015 104686 108859 111967 115106 117321 120394 123883 125164 127775 130232 132073 134371 138905

1942

5120 12024 16172 20712 24496 27860 31542 34288 39750 42061 44697 46904 50347 952110 54921 57084 59803 63666 65580 67198 69489 73998 76889 80849

87566 90400 92954 97719

raucs. \ F 2214 6199 12517 16949 20823 25071 28453 31802 35111 39933 42289 45044 47164 50692 52506 54969 57259 60882 64015 65740 67310 69750 74626 77311 80950

11559 11735 15605 16157 20397 20689 23994 24011 27211 27499 31248 31499 33919 34247 39461 39639 41775 41860 44491 44555 46391 46686 49772 50156 52015 52066 54567 54826 56966 57058 59700 59721 63656 636958 65331 65541 67084 67194 69248 69438 73164 73862 76830 80667

un Stelle des Direktors Servaes wurde Dr. Gi>ken- bus, Hamm, in den Auffichtsrat gewählt.

Bad Hamm A. G. Hamm i/W.

[5772] lluloid-Judustrie Aktiengesells<haft.

“s Sa in Ds 49 des Reichsanzeigers vom 26. Februar ds. Is. veröffentlichte Bekannimahung haben wir unsere Aktionäre aufgefordert, gemäß dem Bes(&luß unserer ordentlichen Generalversammlung vom 17. Januar d. I. auf je 2 Aktien eine Zu- zahlung von 00,— bis spätesiens zum 19, März 19C8, Mittags 12 Uhr, an der Kasse der Firma Alexander Löwenherz Nachfolger, Verlin, Französischestraße 29, zu leisten. Durch Bekanntmachung in Nr. 62 des Reichsanzeigers vom 12, März d. J. haben wir die Frist bis zum 15. April 1908, Mittags 12 Uhr, verlängert.

Die Zahlungsfrci}t wird hiermit weiter bis zum 15. Mai 1908, Mittags 12 Uhx, verlängert.

Lank a. Rhein, den 14. April 1908. Lauker Selluloiv, Jubustri e AE Ege ena

. Steinthal, Vorsitzender des Aufsichtsrats. [5557] Permögensverwaltungs-Stelle für

Offiziere und Beamte

Kom.-Ges. ouf Actien Berlin NW.

Die Herren Kommanditisten werden hierdur< zu der am Montag, den 4. Mai 1908, Vox- mittags L114 Uhr, stattfindenden ordentlichen Generalversammlung na< dem Architektenhaus, Berlin W., Wilhelmstraße 92/93, ergebenft ein-

geladen. Tagesorduung : una des Geschäftsberichts sowie der Bilanz

E Gewikü n Verlustre<nung pro 1907.

2) Bericht der Revisoren.

3) Beschlußfassung über die Genehmigung der Bilanz sowie der ene und Verlustre<nung und Erteilung der Entlastung.

4) Wahl der Rehisoren für das Geschäftsjahr 1908.

5) Bericht des Aufsichtsrats über di nahme des- Herrn Solman gegenüber der Aussicht genommenen Umwandlung der Kom- manditgesellshaft a. A. in eine Aktiengesellschaft.

6) Verschiedenes.

Zur Teilnahme an dieser Generalversammlung ist jeder Kommanditist bere<tigt, der si hierzu bis zum 1. Mai 1908 bei unserer Kasse, Berlin NW., Dorotheenstraße 33/34, während der üblichen Ge- \{äftsftunden anmeldet.

Berlin, den 14. April 1908.

Der Auffichtsrat. Dr. H. Tenge, Vorsitzender.

die Stellung. |

[5827]

Retteler Grundbesiß Akt. Ges. in Rettel. Die Herren Aktionäre werden hiermit zu der am Freitag, den 8. Mai 1908, Vormittags LO Uhr, zu Meß im Notariat Hamm stattfindenden ordentlichen Geueralversammlung eingeladen. Tagesorduung : 1) Vorlage der Re<nungen und Bilanz. 2) Bericht des Vorstands. 3) Bericht des Aufsichtsrats. 4) Genehmigung der Bilanz und Entlastung. Der Vorstand. A. Mathis.

[5830] i: Fürstlihe Wildunger Mineralquellen,

Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden zu der auf Sounabend, den 2. Mai ds. Js., Nachmittags 5 Uhr, na< Wildungen, Neues Kur- haus, berufenen diesjährigen ordentlichen General- versammlung unter dem Hinweis ergebenst eins Ca daß die Aktien bis zum 29. April

s. Js. s in Wirbungent bei unserer Gesellschaftskasse, in Cafsel: bei Herrn L. Pfeiffer,

in Arolsen: bei Herren Kir<hner & Menge zu hinterlegen find.

Tagesordnung: 1) Beratung und Beschlußfassung über die Bilanz und den Geschäftsberiht für 1907. 2) Beschlußfassung über die Verwendung des Rein-

gewinns. 3) Neuwahl etnes Aufsihtsratsmitglieds. 4) Wahk der Revisoren für die Rehnung 1908. Wildungen, 13. April 1908. Der Vorstand. R. Kirchner.

[5815] j Die Herren Aktionäre unserer Gesells<aft werden bierdur zu einer am Montag, den 4. Mai 1908, Morgens 8 Uhr, im Hauptschen Lokale in Stendal stattfindenden ordentlichen General- versammlung ergebenst eingeladen, Tagesorduuug :

1) Geschäftliche Mitteilungen.

2) Vorlegung: der “Jahresre<hnung vom 1. April 1907 bis 31. März 1908 sowie der Révisions- berihte und Erteilung der Entlastung.

3) Neuwahk für zwei aus\s{heidende und' ein aus- geshiedenes Aufsichtsratsmitglied.

4) Neuwabl für je drei Mitglieder der Revisions- kommission und des Schiedsgerichts.

5) Beschlußfassung _ über Bezahlung der Rüben na< Zu>kergehalt und Abnahme derselben in der

_ Fabrik von Kampagne 1909 ab; demgemäß Ab- ag des $ 6 Absaß 7 und Fortfall der 8 4 Absatz a bis 0 und 9 des Rübenregulativs.

Stendal, den 13, April 1908.

Actien-Zu>erfabrik Stendal.

Der Vorstaud.

[5811] Actien Gesellschaft für Verzinkerei und Eiseunkonstruction vorm. Jacob Hilgers,

Rheinbrohl.

Die Herren Aktionäre unserer Gesells<haft beehren wir uns zu der am Freitag, den 8. Mai a. €., Nachmittags 3F Uhr, im R des Bank- hauses Sal. Oppenheim jr. & Cie. îin Cöln statt- findenden ordentlichen Generalversammlung hierdur< einzuladen. h

Tagesorduung:

1) Bericht des Vorstands und des Aufsichtsrats über das verflossene Geschäftsjahr und Vorlegung der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre<hnung.

2) Genehmigung der Bilanz und Erteilung der Enilastung für den Vorstand und den Auf-

sichtsrat. 3) Beschlußfaffung über die Verwendung des Rein-

ewinns. 4 Vahl zum Aufsichtsrat. timmberechtigt \ind diejenigen Aktionäre, welche gemäß $ 13 des Statuts ihre Aktien wenigstens eine Woche vor dem Tage der Versammlung in Cöln bei dem Bankhause Sal. Oppenheim

r. >& Cie., in L eti bei dem Bankhause C. S<hlefiuger- Trier & Co., Commanditgesellschaft auf

Aktien, in Frankfurt a. M. bei der Deutschen Effecten- und Wechsel-Bank oder bei der Gesellschaft selbft hinterlegt haben oder den Ia der re<tzeitigen Hinterlegung bei einem Notar erbringen. Rheinbrohl, den 14. April 1908. Der Auffichtsrat. Emil Freiherr von Oppenheim, Vorsitzender.

[5813] i Rud. Meyer, Actien-Gesellschaft für

| Maschinen-und Kergbau zu Mülheim-Ruhr.

Hierdurch laden wir unsere Herren Aktionäre zu der am 9. Mai, Nachmittags 3} Uhr, im Hause Froschenteih Nr. 47, hierselbst, stattfindenden erften He Da er Enns ergebenst ein.

Gabredberitt agesorduung: 1) Jahresbericht. N 2) Porlage der Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-

re<nung. 3) Caing der Entlastung an Vorstand und Aufsichtsrat. 4) Verwendung des Reingewinns. b) Wahl der Mitglieder des Aufsichtsrats. Stimmberechtigt find in der Hauptversammlung faßung8gemäß diejenigen Inhaber von Aktien, welche diese miudestêus 6 Tage vor dem Tage der Hauptversammluug bei der “Gésellschaft in Mülheim-Ruhr, dem Effener Baukverein in Essen-Ruhr oder der Mülheimer Bank in Mülheim-Ruhr bis nah der stattgehabten Hauptversammlung hinter-

legen.

ungösschein der Reichsbank, mit Angabe bee e N Aktien, werden hierbei den Aktien leihgeactet; in allen Fällen genügt auch die Hinter- Fein bei einem deutschèn Notar. Mülheim-Ruhr, den 15. April 1908.

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats: G. Küchen, Kommerzienrat.

[421]

Feuerversiherungs-Gesellshaft Rheinland.

Die diesjährige ordeutlicthe Geueralversamm- lung findet statt Montag, den 4. Mai, Nach- Geis 87 Uhr, zu Neuß im Lokale der „Aktien- Gesellschaft Verein“ in der Erftstr.

Tagesorduung : Erledigung der im $ 25a bis f des Statuts vorgesehenen Geschäfte. Abänderung der Statuten bei 88 42 und 44. Neuf, den 30. März 1908. * E Der Auffichtsrat. Wilhelm Thywissen, Vorsigzender.

[5829] Heddernheimer Kupferwerk vorm. F. A. Hesse Söhne.

Die Aktionäre werden hierdur< zu der am Douners- tag, den 14. Mai a8. e., Vormittags 107 Uhr, im Geschäftslokale der Gesellschaft zu Frankfurt a. M., große Gallusstraße 16 II, ftatt- findenden ordentlichen Generalversammlung eingeladen.

Tagesorduung :

1) Berichte des Vorstands und des Aufsichtsrats. ee der Bilanz sowie der Sewinn- und Verlustrechnung. Beschlußfassung über diese Vor- lagen und die Gewinnverteilung. Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats.

2). Wahlen zum Aufsichtsrat.

3) Aenderung des Paragr. 11 der Statuten: „Ab- änderung der Bestimmungen über die Vertretung der Gesellschaft“.

Die Aktionäre, welche an der Generalversammlung teilnehmen wollen, haben na< Paragr. 18 der Statuten ihre Aktien oder den Nahweis deren Hintere- legung bei einem Notar spätestens am fünfteu Tage vor dem Versammlungstage bei der Ge- sellschaft8kafse in Fraukfurt a. M. oder einer der Firmen:

Grunelius & Cie.,

Direction ver Discouto-Gesellschaft oder!

Filiale: der Bauk für Handel & Industrie, Fraukfurt a. M., 5 j ;

zu hinterlegen.

Die Berichte des Vorstands und des Aufsichtsrats sowie die Bilanz und die Gewinn- und Verlust- re<nung liegen von heute an im Geschäftslokale der Gesellshaft zur Einsicht der Aktionäre aus.

Fraukfurt a. M., den 14. April 1908.

Der Vorftaud des Heddernheimer Kupferwerk vorm. F. A. Hesse Söhne. H. Landsberg. Hubert Hesse jun.

[5826] / Unionwerke Aktiengesellschaft Fabriken für Brauerei - Einxihtungen, vorm. Heinrih Stockheim, vorm. Otto Fromme, vorm. Heinri<h Gehrke & Comp.,

Mannheim-Berlin.

Wir laden unsere Aktionäre hiermit zu der am Dienstag, deu 5. Mai ds. Js., Vormittags 117 Uhr, im Parkhotel in Mannheim fsftatt- findenden ordentlichen Generalversammlung ein.

Tagesorduung :

1) Vorlage der Bilanz und des Berichts für den vierten Geschäftsabschnitt vom 1. August 1907 bis zum 31. Januar 1908 und Beschlußfafsung“ über dieselbe.

2) Besu aians über die Verwendung des Rein-

gewinns. 3) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats, / Revisorenwahl., ih

5) Statutenänderung. Zusaß zu $ 2 der Statuten,

betreffend die mit der Filter- & Brautechnischen E, a ae lieren A. Be in orms abgeshlossene Interefsengemeinsha

6) Aufsihtsratswahl.

Gemäß $ 18 unserer Statuten sind nur diejenigen unserer Aktionäre zur Teilnahme an der General- versammlung berechtigt, die ihre Aktien oder Depot- scheine der Neichsbank über dieselben bis späteftens wei Tage vor dex Generalversammlung, deu

ag dieser nicht mitgere<hüet, bei den Kassen unserer Gesen in Mannheim oder in Berlin oder bei der Direction der Disconto- Gesellschaft in Verlitt oder bei der Rheinischen Kreditbank in Mannheim hinterlegt haben.

Manuuheim, den 14. April ‘1908.

Der Auffichtsrat. Heinrih Sto>kheim, Vorsigender,

ctt E N

[5544] Bonner Verblendstein- und Thouwaaren- fabrikAct.-Ges.Hangelarb/Beuela/Rhein.

Einladung zur 19. ordentli s

s am 16. Mai a. cure Borin ALUL

n der Lese- und Erholungsgesellschaft zu Bonn. agesordnung:

1) E 2A S der Bilanz und

s un erlustre<nung pro 1908,

Deus des Aufsichtsrats und S Nechnungs-

Þ d : Borsiand. der Entlastung an Aufsichtörat und rgänzung8w j ; mitglieder, ahl ausseidender Auffichtsrats

4) Auslosung von Hypothekenobligationen. } Die Aktionäre müssen, um zu den Abstimmungen in der Generalversammlung bere<tigt zu sein, ihre Aktien spätesteus zwei freie Tage vor dem Ver- sammlungstermin bei dem Vorstande oder einem beliebigen Mitgliede des Auffichtsrats hinterlegen oder die anderweitige Hinterlegung auf eine dem Aufsichtsrat genügende Art nahweisen, Auch können die Aktien bei einem Notar sowie bei der Bouner Privatbauk Act. - Ges. zu Bonn und dem Essener Bankverein zu Essen hinterlegt werden. ¡Die Nachweisungen über die nt<t beim Vorstande euer einem Mitgliede des Aufsichtsrats hinterlegten ktien müssen ebenfalls mindesteus zwei freie Tage vor dem Versammlungstermin bei dem Vorstande eingereiht werden. ($ 21 des Stat.) e aitaad A 1908, er Vorftaud. er Auffichtsrat. R. Conrad. Bankdirektor F. Weinreis,

Vorsitzender.