1908 / 91 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[5810]

Die Aktionäre der Leisniger Bank, Aktien- gesellschaft, werden zu der am Montag, den

+ Mai d. J.- Nachmittags 4 Uhr, im Hotel „Goldner Löwe“ zu Leisnig stattfindenden außer- R UDen Geueralversammlung hierdur<h ein- geladen.

Tagesorduung:

1) Beschlußfassung über den Vorschlag des Vor- stands und Aufsichtsrats, betreffend die jezige SuRggne eines Teilbetrags von 6 150 000,— Inhaberaktien in Ausführung des Beschlusses der Generalversammlung vom 28. März 1908, betr. die Erhöhung des Grundkapitals der Ge- fellshaft um (4 500 000,— ; 2) Beschlußfafsung über entsprehende Aenderung des $ 4 des Ge- sellshaftsvertrags.

u Teilnahme an der Generalversammlung sind diejenigen Aktionäre bere<tigt, welche gemäß $ 255 Abs. 3 des H.-G.-B. spätestens bis zum dritten Werktage vor der Generalversammlung ihre Anmeldung in unserem Geschäftslokale in Leisnig oder in denen unserer Zweigaustalteu in Hartha, Geriugswalde oder Colditz bewirkt haben.

Leisnig, den 15. April 1908.

Der Vorstand. Der Auffichtsrat.

Schreiber, Dir. G. W. Arnold, Vors.

[5802]

Verliuer Spediteur-Verein Actien-Gesellschaft. Die diesjährige ordentliche Generalversamm-

lung findet am Dienstag, deu 12, Mai d. t

Vormittags 11 Uhr, Hinter der fatholishen

Kirdhe 1, II Treppen, hierselbst statt, wozu unsere

Herren Aktionäre hierdur< ergebenst eingeladen werden. L

i Tagesordnung:

1) Bericht des Vorstands über das verflossene Ge- schäftsjahr unter Vorlegung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrehaung pro 1997. Be- {lußfaffung über Genehmigung derselben und Fest ehung der Dividende.

i ; Beschlußfassung über Erteilung der Decharge.

3) Wabl zum Aufsichtsrat.

Jux Tel von zwei Revisoren pro 1908.

ur Teilnahme an der Generalversammlung sind diejenigen Aktionäre bere<tigt, welche spätestens am 7. Mai d. J., Abeuds 6 Uhr ($8 28 des Statuts), entweder ihre Aktien bei der Gesellschafts- kasse, hier, Blücherplaß 1, deponiert oder die ge- ebene rechtzeitige Niederlegung derselben bei Herren bel & Co., hier, Behrenstr. 47, oder Herren e A F en gese zulässigen Stellen dur<h Bescheinigun nachgewiesen haben. Die Aktien sind mit dobVeltéta ummernverzeihnis ohne Couponsbogen einzureichen.

Berlin, den 16. April 1908. Verliner Spediteur-Verein Actieu- Gesellschaft.

Der Auffichtsrat. Max Abel, Vorsitzender.

15801) Bremer Oelfabrik.

Geueralversammluug.

Die diesjährige ordentliche Generalversamm- lung findet statt am Mittwoch, den 6. Mai 1908, Vormittags 11 Uhr, im Museum, Domshof Ne. 21 a, Bremen.

Tagesordnung: 1) Genehmigung der Bilanz und Gewinn- und Verlustre<nung per 31. Dezember 1907. 2) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. 3) Beschlußfaffung über Nachzahlung auf die Aktien, afffung von Vorzugsaktien mit besonderen Rechten und Erhöhung des Grundkapitals dur< Ausgabe von Vorzugsaktien sowie dement- * sprechende Aenderung der $8 2 und 19 des Statuts.

4) Neuwahl für den Aufsichtsrat.

Aktien, für welche das Stimmrecht ausgeübt werden soll, find spätestens am D. Mai a. e. bei

der Bremer Filiale der Deutschen Bauk in

Bremen, der Direction der Discouto - Gesellschaft in Bremen, ; errn E. C. Wehyhausen in Bremen, erren Maguus & Friedmaun in Hamburg, oder an der Kasse der Gesellschaft áu binterlegen. Bremen, den 14. April 1908. Der Auffichtsrat. Carl F. Overbe>, Vorsitzender.

[411] Concordia Cölnis<he Lebens- Versicherungs-Gesellschaft,

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am Samstag, den 25. April 1908, Vormittags 11 Uhr, im Geschäftslokale der Gesellshaft zu Cöln, Maria Ablaßplay Nr. 15, stattfindenden ordentlichen Generalversammlung ergebenst aen ;

agesordnung :

1) Bericht der Direktion ber die Lage des Ge- {äfts im allgemeinen ‘und über die Resultate des verflossenen Jahres insbesondere.

2) Bericht des Aufsichtsrats über die stattgefundene Revision der Rechnung.

3) Beschlußfaffung über die Genehmigun Jahresbilanz unter Jnanspruhnahme des für eventuelle Verluste und

der ontos

Bedürfni d über die Gewinnverteilung sowie beide Ent.

lastung der Direktion und des Aufsichtsrats. 4) Wahl von Mitgliedern des Aufsichtsrats. ur Teilnahme an der Generalversammlung find nah $ 33 des Statuts alle Aktionäre berechtigt, welche seit S Monaten vor dem Tage der Be- rufung im Aktienbuche eingetragen sind.

Abwesende Aktionäre können si< nur dur an- wesende, stimmberechtigte Aktionäre vertreten lassen.

Der Vertreter hat die desfallsige \{<riftlihe Voll- macht spätestens an dem der Genueralversamm- lung vorhergehenden Tage bei der Gesellschaft niederzulegen. Mehr als 10 Stimmen kann kein Aktionär in Vollmacht ausüben.

Eintrittskarten werden am 28, und 24. April er. in unserem Geschäftslokale an unserer Kasse aus- gegeben, woselb# au< etwaige Vollmachten zur

ertretung abwesender Aktionäre vorzulegen sind.

Cöln, den 30. März 1908.

5 Die Direktiou der Concordia, - Cölnische Lebens. E erug ss Gesellschaft.

Senden. Hensel.

Behrenstr. 20, bezw. bei | Deb

[5549]

in Liqu. Der Auffichtsrat e Gesellschaft besteht

der am 17, März cr. stattgefundenen Generalv“

sammlung aus folgenden Herren: Kaufmann August Neubauer, Hambur(,

Berlin-Rirdorfer Terraingesells<aft

nad |

Kommerzienrat Adolf Flemming, Magde el

Direktor Arthur Booth jr. auf Necheln i. Me>

. Medl., / [legterer an Stelle des dur<h Tod ausgesdiehent!

Herrn Justizrat Dr. Paul Haendly, Ber. Berlin, den 13. April 1908. Der Liquidator: Ernst Schalk.

[5529] Bilauz der Bouner Bauk fär Handel uud Gewerbe Aktiva. aut 31. Dezember 1907. Pasfiva. b A M Rästalonto s E 131 371/43} Aktienkapitalkonto... 3 000 000 2 Wechseltonto. E M. (99384711 Depositenktonto L S 1728 131/62 WSortenkonto- L L S Es 5 000/39] Depofsitenkonto I... 4 040 355/60 Gffektenkonto. . . 6 729 740,65 ArIepttonio ; 403 186/13 Effektenzinsen .... , 193415] 73167480 O ptlanlo e E n R 429 S bilienTouto A L L E: 158 000|— bidendenlonto == Mobilienkonto x E S 2, 1|—}} Pensionsfondskonto 23 783/20 Bankgebäudekonto. 101 689/05} Reservefondskonto. 900 000 Avaldebitorenkonto 429 827|—|| Speiitalreservefondekonto . . . 65 000|— Debitoren aus Hypotheken : . 481 451/98 E E , ase Gd oto A 6 3993417: Kreditorenkonto , E S Ee MEINaeWInn 446 952/20 12 734 7491/70 12 734 749 70 Soll. Gewinn- und Verlustkonto. Haben. S 4 M S M d An Unkosten und Saläre . .. ., 54 065/49] Per Zinsen und Diekont. .. .., 416 517/83 S MUrdetlus S IOOO L G Prob Ls 121 391/47 SMelingewnn 446 952/20 537 909/30 537 909/30 Der aus dem Auffichtsrat auss{cidende Herr Carl Dahm wurde wiedergewählt; Herr

Brauereidirektor H. A. Wirts und Herr Franz Prévot, Rentner, wurden neu in den Aufsih

Bounu, 10. April 1908.

Der Vorstand.

Jacob Dahm jr. Joh. Max Bahr, Aktien-Gesellschaft Jute-Spinnerei u. Plan- u. Sackfabrik in Landsberg a. W.

Bilauz am 31. Dezember 1902.

[4921] Aktiva.

Röhrig. Steingaß

tsrat gewählt.

Weberei,

Î Pasfiva.

M d M Aktienkapital: no< nicht eingerufene 62L 9/6 auf Aktienkapital. . 3 060 000 EGUG O S «1000 000/—}| Obligationsanleihe . . | 1000 000|— Obligationsanleihe: no< nit begebene Stüke . | 176 200|— Hypotheken ... 285 000|— Bestand 31. 12.06 Abschreibg. Zugang Kreditores 2 892 640/02 Grundbstüe . 432 478,81 —— 11776,20] 44425501 Akzjepte . . E 405 000|— Gebäude. . . 1171 981,27 35 147,40 33436,311 1 169 870/18 Zinsenkonto, fällige Maschinen- und Obligationenzinsen 13 686/75 maschinelle Reservefonds... 13 331/64 Anlagen . . 2141 768,19 218 844,48 91 763,38 | 2 014 687/09|| Reingewinn : M Kontorgeräte . 14373,30 2874,64 8737,96 20 236/62 1907 201 434,37 Spinnereigeräte 117 750,73 25 443,37 20277,84| 112 585/20 Vortrag: 16 855,70] 218 290|07 Fuhrwerk .. 6 000,— 2000,— 1465,93 5 465/93 E Ee 2ER e] Summa der Abschreibungen 284 309,89 Materialien, Bestände von Betriebsmaterialien . .| 198 375/04 Waren, Rohiute, fertige und halbfertige Waren . . | 1313 776/38 ebiet 1237 045/92 Bankguthaben E S 32 063/26 Kanütonten, Belt O 4 803/01 Wechsel (Bestände abz. Diskont) _...,.,, 748/29 Feuerversicherung (vorausbezahlte Prämie) . . .. 25 851/95 NBertDapiere a E C E E 71 984/60 ( 7 827 948/48 7 827 948/48 Debet. Gewinu- und Verlustkonto für 1907. Kredit. M S An Unkostên: Gehälter, Unkosten, Reise u. a. Per Gewinnvortrag aus 1906 . .| 1685570 TEULE E E Se 17 « Waren- u. Fabrikationskonten, Versicherung (Feuer und Transport) . Mohnewiin Se 1126 974/45 Kranken-, Unfall-, Altersversficherung . Vorgeschlagene Gewinnverteilung: Ce E A E Reservefonds 5 %% , M4 10 071,70 Fuhrwerksunterhaltung .. Tantieme. 2. 20/618/03 Abschreibungen . . E 284 309/89] Dividende 8% . . 160 000,— Reingewinn: 201 434,37 —- 16 855,70 | 218 290/07 Vortrag auf 1908 , 21 600,34 M 218 290,07 - 1 143 830/15 1143 830|15 Landsberg a. W., 25. Februar 1908. Der Vorftand. Max Bahr. F. Schmidt. Die auf S 9/6 festgestellte Dividende wird von unseren Kassen sofort gezahlt. E Grunderwerbs- u. Bau-Gesellshaft zu Berlin. Aktiva. Bilauz vom 31. Dezember 1907. Pasfiva.

4 d M S M S An Grundstü>konto 1 Per Aktienkapitalkonto 244 ha 49 a 93 qm à 86 S 2 102 693/98 a. Stammaktien Grundstü>konto 11 M 750 000,— a 42 a 58 qm þ. Vor- G L O 641 601/60 zugs- 1 S 11,44714 33 529/79 O | 1500 000, a m à 6 11, ividendenkonto pro « Immobilienkonto . . 76 886/34 s ar M 37 500 L [reibung E 6 886/344 70 000|— R E Reservefondskonto . . 24 618/18 - Fuhrwerksinventarkonto . . : 402/65 , Teilshuldverschrei- Abr ebung E e 401/65 1|— bungsfonto . . . .| 737000|— « -Brunnenanlagekonto . . 11—} Hypothekenshuldenkto. 11 780 58591 Ï S S Den tarono : 1-1 , Ÿ Ij 533 068/75 Bureaueinrihtungskonto 435/60 «e Kreditorenkonto . , .| 1345 368/76 Abschreibung 4. 2 v 434/60 1|—}|} Spezialreservekonto 60 000|— Ent- und Bewässerungs- Gewinn- und Verlust- anlagetonto. A 467 484/07 konto: Abschreibung 37 484/07] 430 009|— aus 19066... 2 604/21 Z SMifgragagetonto p 163 727|86 «10, 98 299/67 Abl(hreibung 5 23 72786] . 140 000| - «-* Kassalonto A 21 622/29 Hypothekenforderungskonto L DVPoibeten 1014 489/30 IL. u. IIL. Hypotheken 318 817/65| 1 333 306/95 e DebitorenTonto O 308 786/94 5 081 545/48 5 081 545/48 Debet. Gewinn- und Verlustkonto pro 1907. Kredit. N: Zinsenkonto S Per Grundstü>konto 1: S Shchenbeleutu rgs8konto Mehrerlös8 gegen den 2 « Lohntonlo E bere<hneten Dar- Generalunkostenkonto . . .., 75 276/86 shnittswert . . . .| 349 998/59 Abschreibung auf: E eas E prrns 13 184/77 Srimobilienkonto S e E 6 886/34 P MTICTELONIO s 6 339/42 uhrwerksinventarkonto . . .| 401/65 Gesundheitswerkekonto 13 483/90 E itagaMtaato ¿Eta 434/60 . Ent- u.Bewässerungsanlagekonto] 37 484/07 S He R dos E e Rd 23 727/86 E 88 52 0 ri S S N 98 299/67 / 383 006/68 383 006/68 Berlin, den 31. Dezember 1907. Der Vorstand. Julius Grosse-Leege. Vorstehende Bilanz sowie die Gewinn- und Verlusthere<nung per 31. Dezember 1907 habe ih

eprüft und mit den kaufmännis{, ordnungsmäßig geführten Handelsbüchern der Grunderwer

esellshaft zu Berlin in Uebereinstimmung gefunden.

„Schö eun, den 28, Februar 1908. Julius D Bt E S blliter Q bei dem Königlichen Kammergericht, Landgerichten

erlin.

W. 85, Potsdamer Straße 109

bs« und Bau-

T, .TI und ITI

[5548]

» Thüringische Elektrizitäts- und Gas - Werk,

A.-G. in Apolda. un Bei der zweiten planmäßigen Auslosung 44 °/oigen Teilschuldverschreibunget a a. c. sind folgende Nummern gezogen i Reihe T à 1000 : Nr. 28 127 510 Reihe Ux à 4 500: Nr. 262 393 1 welhe wir hiermit zur Rü>fzahlung atl F" tober a. c. kündigen. «2e exfolgt 0 “Die Einlösung der gelosten Stü>e er inssche deren Rü>gabe samt Zinsleisten und Iu 90/0 Nr. 16 und ff. mit einem Zuschlage v0

April

serer

244,

ot egen f

inen des

‘4 510,

Nennwertes, alfo mit 4 1020,— resp. Apold#

pro Stück, vom Fälligkeitstage ab

bei der Gesellschaftskasse und der Baut“

[D

Thüringen vorm. B. M. Strupp Aktie

<aft, Filiale Apolda, oder in Dresdn anfhäusern Philipp Elimeyer und Gh d

hold, over in Jlmenau und Arust ie f ah n

Bankhause Hirs<hmaun & Frauke. Kapitalbeträge werden vom 1. Oktober a- 2 weiter verzinst.

Von den im Vorjahr ausgelost elöft. Nr. 470 (Reihe 11) noch nicht ein ita Ben dies mit dem Bemerken zur 2 die Verzinsung des Stückes am 1. Okto gehört hat.

Apolda, am 13. April 1908.

Der Vorstand. ange. f:

(5773, Neue Selterser Mineralquelle Aktien-Gesellschaft Selters a. d- Siß Wiesbaden.

er 1907

Au

eit it

ist 2 Stüden ir

a

Kahl

Bilanz am 31. Dezember 1907.

Aktiva. « v : An: Kassakonto Es É E, ti n i en Konto A d 939,23 Bank- und sonstige R 11-96148 : j: U O] - ps 020M S Wareltonto 41 347 5 A aeTogo So E E L SE146 66 Zugang pro 1907. 539,85 bsérei 5 676,51 ab 15 9% Abschrei- bung a 2 | Es 851,51 4 825|— « Pferde- und Geschirrkonto Bestand am 31. 12. 06 ® 2735,12 Zugang pro 1907. ___81— j 2 816,12 : ab 20 9/0 Abschrei- 2E bung f : 16 663,12 / 2200 Maschinenkonto Bestand am 31. 12. 06 21 973,20 Zugang pro 1907 . 3 288,19 b 109% Abschrei s g 0 ret- E 2526,39) N Immobilienkontó E - Bestand am 31. 12. 06 313 647,84| Zugang pro 1907 . 89 226,79} 402 874,63 ab Ueberschreibung auf Grundst.-Konto 283 148,80 119 725,83 ab 1/9 Abschreibung auf Gebäude M 83 440,91 4 834,41 ab 5 9% auf E, 5 assung 4 33 489,18 1674,42 9 508,83 117 a0 Grundftü>tonto 7 R 0007 P GSffelentonto E O « Gewinn- und Verlustkonto | Berlust bis 31. 12, 06 43 416,82/ 9 022/21 Verlust pro 1907 38 605,45 Tit E Pasfiva. 0 Per Aktienkapital L LIEGA 400 00 5 DVpotheten 5 E 120 171/94 " Po gororrentkreditoren d R 70002 « Delkrederekonto... ., 77m Gewinn- und Verlustkonto am 831. Dezember A —, E E Soll. 416/82 An Vortrag per 31. Dezember 1906 - - 5 143/20 » UNtoltentouto S s + “76 449/89 » Abschreibungen *| 7000/2 «. Delkrederekonto 205 98 009/87 | aben. 5 987/60 Per div. eie, E R : 32 022/21 e: Bilanztonto 0 t Ss s 98 009187 Sthoenfell/ Herr Kommerzienrat Dr. Franz Auf Düsseldorf, séjeidet frankheitshalber aus Pet

fihtsrat aus. Wiesbaden, den 6. April 1908. Der Vorstaud.

T ne

CREN A D E 5 9 5 (QUOUO ALOUE 2D (3 S3 M E QBEQRR S]

ie R T D

=- G

E I I E A A E E D E a an

iu