1908 / 91 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dritte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

M 91.

Unte unaen

Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung.

Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c.

l, 2, d, 4 d. Verlosung 2c. von Wertpapieren.

Berlin, Mittwoch, den 15. April

| Öffentlicher Auzeiger.

1908,

Kommanditgesells<haften auf Aktien und Aktiengesell\>. Erwerbs- und Wir Gafis enossenschaften. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. .

Bankausweise.

10. Verschiedene Bekanntmachungen,

6. 7 8. 9:

m

Paul Kersten,

: ; ; 5556 [5999]

6) Kommanditgesellschaften | "Wv an 9. Mai d. I. Nowmitoss | Rheinishe Linoleumwerke Bedburg A.-G. Bedburg b, Köln a. Rhein, uuf Aktien u. Aktiengesells<h. | frage 16/17, stattfindenden Generalversammlung Grundta der Generalversammlung unferer Aktionäre vom 11. April 1908 ist beschlossen worden, das Act z ; werden unsere Aktionäre hierdur< eingeladen. So- | Srund ap a E s J— auf bis zu d E ao der Weise zu erhöhen, daß die

clien-Buckerfabrik Rethen a. d. Leine. | weit Aktien no< nit ausgegeben sind, ergibt sich die Eo E en gegen ei lo B S auf je 2 Aktien und fernere Zahlung

è 82, ordentli<he Generalversammlung'| Bere<tigung zur Teilnahme aus unserem Aktienbuch. | 921 M fte t Nennbet mwandiung der 2 Aktien in Vorzugsaktien und die Aushändigung etner weiteren de ionäre findet am Sonnabeud, den 9. Mai Tagesorduung : e i E ennbetrage von 4 1000,— zu verlangen. Alle hierdur< entstehenden Kosten trägt B, 1 iht. L é

Gau o Mate Re 2 E Reine>eschen 2 S Bilanz fowie der Gewinn- und Se aus en E Be E erhalten vom 1. Januar 1908 an. die neu aus-

erlustre<nung pro 1907, welche vom 16. d. M. zugebenden Vorzugsaktien vom 1. Juli an 6 9/9 Vorzugédividende mit dem Rehte auf Nahforderung

1) Erledi ¿Tages or N E lisaftsvertra 8 ab in unserem Bureau zur Einsichtnahme für derselben und nehmen an dem darüber hinaus verteilbaren Reingewinn goleihmäßig mit den Stammaktien

borgesriebenen ‘Ge ihüfte: Î 2 die Aktionäre ausliecen. im Verhältnis ihres Nennwertes tei Bei Auflösung der Gefellshäft erhalten die Vorzugêaktien vorweg

nträge von Aktionären wegen Uebertragung von | 3) Entlastung Le n E G fins E A und 105 °/ thres Nennbetrages und alsdann erst die Stammaktien 100 9%

k 4 bse es Grundkapitals und diesbezügliche S e S

„e Bn pro 1907/08, Gewinn- und Verlust- ee 3 der Statuten. N L e L HIE serer oie unsere Aktionäre auf, für 2 alte Aktien je 5 9% des etenung 2c. liegen in unserm Geschäftslokal, zwei | 5) Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern. Der es zit e Lee A bar einzuzablen, um die Umwandlung der 2 alten teren vor der Generalversammlung, zur Cinsicht | Berlin, den 14. April 1908. Aktien in Die Bu e Ven bis au Us A Be ¿u erhalten.

tionäre aus. Vorftand Graphishe Gesellschaft, A.-G. der Bergis< Märkischen Vauk Crefeld in Crefeld oder bei Der S V enb Der Auffichtsrat. dem A. Schaaffhauseu’schen Baukverein Boan in Boun und den übrigen Nieder- F. Sievers. C. Spangenberg. 5814 Wunderlich. lassungen dieser Banken oder bei Ad. Be>kmann. 5814] : der Kasse der Geselischaft iu Bedburg ; : e ältlich. 7s dschen Mühlenwerke Aktien-Gesellschaft zu Böll 15. Vai 1908 an den genannten Stelle a R U Di Aktionäre der Hildebrandschen enwerke en-Gese - ür Zahlungen, welche vor dem 30. Juni geschehen, werden 6 9/6 Zinsen p. a. vergütet. berg werden Vieemit zu der am Freitag, den 15. Mai 1908, Mittags 12 Uhr, in Halle a. S. | einen Betrag bis höchstens zur Hälfte der zu machenden Zahlung kann ein 8 lurgauf du ‘bis SL D 9 „Hotel zur Stadt Hamburg“ stati Tes Generalversammlung eingeladen. | zember 1908 gegen L ESIE p. a, in Änspru genommen werden. agesorduung: edburg, den 15. z s der Stadtmühlen vormals Carl Jung zu Halle a. S. Rheinische Linoleumwerke Bedb G, b Zur Mbfilnrauns E enan sind nah $ 24 des Statuis diejenigen Aktionäre 4 Der Vorstand. E veetigt, wele ihré Aktien bei der Gesellschaftskasse in Böllberg, oder dem Halleschen BVank- gn von Mutist, imi @ Co n, Valle 0 Se otires v Les Genoeelvecsam elung | G

V. ließl es dritten erftages vor . 31. während E O R unter Beifügung etnes doppelten Nummernverzeihnisses hinter- Zlftiva. Vilanz p. 31. Dezember 1907. legt haben. M ä

Formulare hierzu sind bei den obigen Annahmestellen erhältlich. Grun C 100 000|—} Aktienkapital „f Böllberg, den 14. April 1908. Woassergerehtsame . ......…. 11—N Alt Ct S 75 Der Auffichtsrat. Fabrikgebäude... 951 579/04] Keeditoren 79 Liebau, Vorsigender. dba 73 000| N Hovotht E 33 000|— N Maschinen und Utensilien .. 108 603/321 Rejervefond8 2 E, 4 6 226/99 [5554] Elektrische Anlagen ........ 415/33} Dividenden- und Genußscheinrü>stände 1938/75 Aktiva. Vilanz ver 31. Dezember 1907. Paffiva. Ua taa r e a Ñ E ——— agetbestände 2. N i M d M 0 1 Debitoren A 234 035/87 Grundstückskonto S 539 284/20] Aktienkapitalkonto 2 000 000|— | Kassenbestand „......... 2 119/46 Eo es 169 105/30|| Hypothekenkonto . ........ 203 000|— | Effektenbéstand. 1006 \— Gesgfnenkonto S Ee oe 2 A f Non o C G E SCNEE R e bs Gal A e At S 52 260/99 Verk,or, T e bede iee ZePIToniO a s M o z 1775 379/28 T7765 379|38 . S 20 163/70 tionentonio.. Ae 2 900|— Fa gere forto, E 2a L é 9 768/90 Kautionswedhselkonto R s . 41 000|— Gewiun- und Verlustkonto. : ijenber 0 S taa 3 E L E S ; S Rollbayeganlhlußgleisekonto . 1231 erve G E i An Abschreibungen... .. Per Vortrag S As T abten Le Y : :| 6449166] Gewinn- und Berlusttönfo . ; - - -| 276090154 | A par hreibunn n “E Geviat mud Warn (L tltbrennereikonto Sctiroda E 43 536(6C Babrikationsunkosten .. . 2 v Ob ar abe s ass

iectelgebäudekonto <1} 74246/60 295 379 26 295 379/28

beitertiaBinenkonto - Os Aachen, 13. April 1908. : ; R

ementfabrikgebäudar ean netto» - | 1 997 CRE E Aachener Lederfabrik Actiengesellschaft.

ebantlabrikmasGinentoto | 30 228/50 Der Vorftand.

Daudgrurgnto e nto 2 696|1 G. Straub.

¿Rahe*, Reut etonto Dresden . - - 062/45 Kenlofortenttgrno R: L S [5471] Moritz Prescher Nachfolger Actiengesellschaft.

edselkes;, : Debitoren L 918/09 Aktiva. Vilanz am 31. Dezember 1907. Passiv Kautionenko e oer 9 406/88 E L A E A E T E E Sr N nt; G IL-0 S o 0:0 M Sup ungtkonfo e S o E Grundsiü>skonto Leubs<h .. ..... 75 000 L Aklienkapitalkonto 1 000 000 2 Wrikationdkonto.” * - . 4600} ° Gt O E T ma o9material und V 313 572/01 Dampfkessel- und Maschinenanlagekonto . 24 0C0|—|}| Speztalreservefondskonto 65 000|— orrdle oe 3 591 709/47 | Glektrishe Anlagekonto. . 6 000|—|}| Dividendenkonto... .. ... 100|— 3 591 709/47 Betriebsmaschinenkonto . . . : 76 000|—|} Kreditoren (Agentenprovisionen 2c.) 22 311/35 und Verluftkonto ver 31. Dezember 1907 Kassakonto ss (2788/20 Fubiläumesüstungöfonto ©++«| 82129006 E t E C Wechselkonto «o. alalieP on e a S t 12 °

h Grua T E add | U E j DOE E P loo

2 Gebäudekonto. R Se 4 I 9 230009 | Rohmaterialien und Fabrikate . . . 363 159|—

i G aldinenkonto E O 2 1989 1 Solilager 34 847|—

/ WiÎ rifonto e A , L I Deltlore 0 : 228 610/63 ° Baggeretozud Utensilienkonto_..«+ +++ E H L: 1.085140 Bankguthaben E u Y E Nretonto L ; " 346/43 | Ffffektenkonto des Jubiläumsstiftungsfonds | 830 098|—

y Rennbabnanshlußgleisekonto-: et C es Len - Vorausbezahlte Feuerversi<herungsprämte 4114/53 a) Drahtseitent0 S E S P I A i . 5 : e 5 446/48 1 533 856/31 l l 1533 856131

* Kalkbrenner auto E 1346/50 | Debet. Gewinn- und Verlustrechnung am 81. Dezember 1907. Kredit.

Ua ubdaita E O E S B 2 296/31 | mans E E E E R E E E R Kt

3 reie maschinenkonto E S 4 i 1 678 76 ndlungsunkostenkonto. . s és 011 Ñ Bare S u 188

x ementfabritgchz a Strl b ing ai 4 E » 41 052/64 Piokonttonto E ; 34115761 tetentonto 780|—

* Rewenitfahrikca I E x 58 914/26 | Immobilienunkostenkonto . . ._. 2 1 909/82/| Zinsenkonto . . , E 26/55 ; Debäudekonto Ln r E E ÿ 299/58 | Frank.-, Inval.- u. Unfallvers.-Konto . 4 692/05] Gewinn- und Verlustkonto (Vor-

» Fpubgrundst B E E E : D S0 E a t f E oel o aus 1900). , .} 1250988

« Yplen und Provi E d E alärtonto L ;

» Apomeine arblnasunkoiten C L E opisionsfonta S A

» Fgoemeine Betriebsunkosten. : B a Le G e teuernkonto L: 2 700177

S Nontokorrentkonto / E He 18 Abgtsegte Außenstände S 65 707186

Meinin Pro Wt S #6 271 095,43 Abschreibungen S egoles auzügl. Gewinnvortrag aus 1906 een „__ 4995,11} 276 090/64 | Reingewinn. ..„-+--+ 619 610/18 j 2 ar : 424 504/76 - Der Dividendenschein Nr. 10 unserer en gelangt mit 100% = 6 100,— zur Aus- a Vewinny t 1906 E E 4995/11 | zahlung. Die neuen Dividendenscheine Nr. 11/20 kommen vom 14, April ce. ab gegen Einreihung j Fhbrikationsfonto E Ea E \ : fte: und PaGterträgnisse R R Ae e 413 , Moriß Prescher Nachfolger Akti è 619 610/18 Moriß P Der Vorstand. eugesellschaft. Ei Die auf 8 0/6 für das Geschäftsjahr 1907 festgeseßte Dividende gelangt von heute ab gegen S ieferung des ioitentensgeiid Ir 10 Guben e pt T A in Kösen l A P : emeinen Cre a j a . 1 s in Berlin hei A. Busse @ Co. Aktiengesellschast, a E R p Pene Ur Auszg in Erfurt bei der Erfurter Bauk, Piu>ert, Blauchart & Co., Aktiengesellschaft, eubsh-Leipzig. Buchhändler Georg Hirzel, Leipzig, Beb'as 11. April 1908 NGY Der N Dleetonsfitueeneg tes Auf | - Seuble I 14 A igog 0: Sg sen, den 11. Ap s B erfolgten Neuwahl und Ne - eus, den 13. 5 0 1 - törats besteht derselbe aus den Herren: Moritz Prescher Nachfolger A hsish-Thüringische Aktien-Gesellshaft für Kalksteinverwerthung, | fimtörats tele Frie L Veieig Bersigender, eser Nachfolger Aktiengesellschaft.