1908 / 91 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Gelöscht die Firma zu Berlin:

Nr. 19 563. Heinri<h Schult.

Serlin, den 10. April 1908.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 86. Berlin. Handelsregister [5643] des Königlicen Amtöägerichts Verlin-Mitte.

Abteilung A.

Am 10. April 1908 ist in das Handelsregister eingetragen worden :

r. 32008. Kommanditgesellshaft Eugen Bab «& Co., Berlin. Persönlih haftender Gesfell- schafter: Gugen Bab, Kaufmann, Charlottenburg. Zwei Kommanditisten sind vorhanden.

Nr. 32099. Firma Ernft Beyer, Berlin. Inhaber: Ernst Beyer, Fabrikbesizer, Charlottenburg.

Nr. 32010. Firma Goeus & Nau, Berlin. Inhaber: Carl Nau, Kunsthändler, Berlin. Der bisherige Gesellschafter Carl Nau if alleiniger In« aber der Firma. Die nit eingetragene offene

ndelsgesellshaft is dur<h Tod des Gesellschafters Garl Goens aufgelöst.

Bei Nr. 121. (Firma: Centralverwaltuug für Secundairbahnen Herrmann Bachstein, Vexlin): Das Geschäft nebst Firma ist dur<h Erb- gang auf den Diplomingenieur Herrmann Bachstein, Berlin, übergegangen. Die Berta des Herrmann Bachstein ist erloshen. Die Prokura des Bernhard Bachstein bleibt bestehen.

Bei Nr. 2976. (Firma Paul E. Engel, Chaxlotteuburg): em Oskar Rosenberg zu Wilmersdorf ist Prokura erteilt.

Be! Nr. 6437. (Offene Handelsgesellshaft Veru- ftein & Krause, Berliu): Der Gesellschafter Gustav Kcause ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig is der Kaufmann Hermann Schulze, Berlin, als offener Gesellschafter in das Geschäft

eingetreten. (Firma Haus «& Mottau,

Bei Nr. 11 595, Berlin): Der Inhaber der Firma heißt Wilhelm Brendel.

Bei Nr. 21 676. (Firma Adolph Kirchner, Merlin): Jnohaber jeßt : Hans Kirchner, Cheniiker, Draa Die Prokura des Hans Kirchner ift er- oen.

Bei Nr. 31568. (Firma „Ceres“ Landwirt- Nee Verlag Grof:-Lichterfelde W. Felix

oeshler, Grof:-Lichterfeldé): Inhaber jeut: Carl Blank, Kaufmann, Gr.-Lichterfelde.

Gelöscht die Firmen:

Nr. 4918. Kalis< «& SŸ<houert, Deutsch- Wilmersdorf. Nr. 10228. Geschwister Auders, Berlin.

Nr. 21 881. Hermine Friedeuberg, Berlin. Nr. 23492. Cramer «& Koch, Wilhelms-

berg.

Bei Nr. 28 510. W. Krüger «& Co., Berlin. leid Gesellshaft ist aufgelöst. Die Firma ist ex- 0

en.

Berlin, den 10. April 1908. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90. Beuthen, O0.-S. 9644]

Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 55 ist heute bei der Firma Beutheuer Dampfmühle Guttmann Æ Comp. eingetragen, daß die Prokura dex - Frieda Nosenbund, geb. Glüd, aus Beuthen O.-S. erloshen und Inhabex der Firma die Rechte Oderufermühle Julius NRbüsenthal in Kreuzburg O.-S., Inhaber Kaufmann ‘und Mühlenbesitzer Julius Nosenthal zu Kreuzburg O.-S., ist. Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkéiten sind bei dem Er- werbe des Geschäfis dur die Nechte Oderufermühle Sultus Rosenthal in Kreuzburg O..S. ausge|{<loffen. Amtsgeriht Beuthen O.-S., den 8. April 1908.

Boauan. Bekanntmachung. [3811] In unser Handelsregister Abteilung B ist heute i der unter Nr. 82 eingetragenen, hierorts

domizilierten Gesellshast mit beschränkter Haftung

„Bonuer Fräser-Fabrik, Sesellschaft mit be-

\schräukter Haftung in Dotteudorf b/Bonn“‘

eingetragen worden : L Auf Grund des Beschlusses der Generalversamm-

lung vom 11. März 1908 ist das Stammkapital um

125 000 4 erhöht worden und beträgt jeßt 625 000 4.

Ferner find dur< Beschluß der Generalversammlung

von demselben Tage die $$ 6, 7, 12 und 17 der

Statuten abgeändert worden. Es wird diesbezüglih

auf die eingereihien Urkunden Bezug genommen. Boun, den 5. April 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Ronnmn. Bekanutmachung.

[5790]

In unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei der dort unter Nr. 29 eingetragenen Aktieu- gesells<haft Bouner Bergwerks. «& Hütten- vereiu zu Cemeuifabri? bei Oberkassel bei Voun folgendes eingetragen worden :

Dur Bes&luß der Generalversammlung vom 21. März 1908 sind die S8 11, 13, 24, 26, 30, 34 der Saßung geändert wocden. Im $ 13 ist nur Absaßÿ 4 geändert worden; dieser lautet jest: Alle Erklärungen, welche die Gesellshaft verpflichten und für dieselbe verbintlich sein sollen, müssen ent|prehend den Beschlüssen des Aufsichtörats abgegeben werden.

Der Aufsichtsrat kann nah dieser Richtung jedem einzelnen Vorstandsmitglied die alleinige Vertretungs- befugnis verleihen; er kann au bestimmen, doß zroei Vorstandsmitglieder nur zusammen oder ein Vor- Fandèmitglied mit einem Prokuristen oder zwei Prokuristen gemeinshaftli< die Vertretungsbefugnis ausüben. Für den Verkehr mit der Post und der Giscnbähn genügt die Unterschrift eines Vorstands- mitgliedes oder eines vom Vorstand besonders Bes vollwähtigten.

Unter anderen sind folgende Aenderungen vor- genommen worden: Zu Y 24 ist hinzugefügt als Abs. 1 „Alle Generalversammlungen sind spätestens 17 Tage vor ibrer Tagung unter kurzer Angabe der Tagesordnung einzuberufen. Der Tag der Bekannt. machung und der Versammlung sind in die Frist nit einzurehnen. Die Bekanntmachung erfolgt entsprechend dem $ 34.“

$ 34 lautet jetzt: ¿Die von der Gesellschaft, sei es dur< den Aussihtêrat oder dur< ten Vorstand Direktoren), ausgehenden Bekanntmachungen werden

Deutschen Neichs- und Königlich Preußischen Staatêanuzeiger zu Berlin veröffentlicht.

Aufsichtsrat und Vorstaud (Direktoren) sind be- re<ligt, au in anderen Blättern Bekanntmaäßhungen, entweder nab ihrem ganzen Inhalt oder auszugs- weise zu veröffentlichen.

Weder Form, JIrhalt no< Zeit etwaiger Ver- A e E E

e greit derjentgen tm Deutschen Neichs- und Königlich Preußischen Staatsanzeiger“.

L

Weiter ist eingetragen worden: „Das Vorstands- mitglied Walier Gottschalk zu Cementfabrik bei Obexrcassel ist berechtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten und die Firma allein zu jeihaen. Dem Richard Schreyer, Kaufmann zu Obercassel, wird Gesamtprokura erteilt mit dem Prokuristen Christian August Modersohn daselbst“.

Bonn, den 6. April 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Bonn. Bekauutmachung. 15158] In unser Handelsregister Abteilung B ist am 7. April 1908 bei der unter Nr. 119 eingetragenen, in Beuel domizilierten Firma „Beueler Bauk, Aktiengesellschaft“ eingetragen worden, daß die Prokura des Buchhalters Johann Richarz in Oßer- fassel erloschen ift und daß dem Bankbeamten Jakob Lichtenberg in Beuel Prokura erteilt ist. Boun, den 7. April 1908. Königliches Amtsaeriht. Abt. 9.

Boun. Bekgunutmachung. {5160]

Das unter der Firma „J. Rädermacher“ (Nr. 87 des Handelsregisters. Abteilung A) hierselbst be- stehende Handelsges<äft is auf den Kaufmann Ernst Schulte in Bonn übergegangen Uünd wird von dem- selben unter unveränderter Firma fortgeführt. Die Prokura der Witwe Josef Radermaer ist erloschen.

Dies ist heute in das Handelsregister eingétragen worden.

Voun, den 8. April 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Bonn. Bekauntmachung. [5159]

In unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei der dortselbst unter Nr. 133 eingetragenen Firma „Diavolo“ Eleïtris<he Apparate-Vau-Gesell- schaft mit beschräukter Haftung, Beuel, folgendes eingetragen worden: Der Ge1<äftsführer Oito Sostmann, Ingenieur zu Beuel, ist abberufen; Rudolf Friedemann und Wilhelm Baumann, betde Kaufleute zu Berlin, sind zu Geschäftsführern be- stellt. Die Geschäfisführer find nur berechtigt, ge- meinschaftlih die Firma zu zeihnen oder ein jeder mit einem Prokuristen der Gesellschaft.

Boun, den 8. April 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Bonn. SBekonntmachung. [5161]

In unser Handelsregister Abteilung A woselbst unter Nr. 131 die hiex bestehende Firma Adolf Clemens vermerkt ist, ist heute eingetragèn worden, daß dem Kaufmann Peter Clemens zu Bonn für diese Firma Prokura erteilt ift.

Bonuu, den 8. April 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Bonn. Bekaunutmachung.

In unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nummer 147 die Gesells<aft mit beschränkter Haftung in Firma „Kunfltöpferei Gerhards >& WÆittelsberger, Gesellschaft mit beschräukter Haftuug““ mit dem Sitze in Duisdorf eingetragen worden. Der Gegerstan in der Herstellung und dem Vertrieb von keramischen Gegenständen, der Errichtung etner Kunsttöpferei und dem Erwerb von Immobilien, wel<e zum Betriebe einer solchen erforderli find, sowie der Beteiligung an gleichartigen und Tähnlihen Unternehmungen, ferner der Ausbeutung“ und Verwertung von Ver- besserungen und etwaigen Erfindungen seitens eines E Gesellschafter, welche auf dem Gebiete der Keramik liegen.

Die Höhe des Stammkapitals beträgt 25 000 6.

Der Gefellschaftsvertrag if am 4. April 1908 ab- ges<lofsen worden.

Die Bekanntmahungen der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen Reichsauzeiger in Berlin.

Geschäftsführer der Gesellschaft sind:

E ugust Gerhards, Modelleur in Lefsenich bei ut8dorf,

Johann Peter Wittelsberger, Kaufmann in Bonn.

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, fo- wird die Gesellschaft dur< mindestens zwei Geschäftsführer oder dur einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten.

Bonn, den 9. April 1908. _

Königliches Amtsgericht. Brake, Oldenb. [5645] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : irma: Seinxi< Michels, Sandfeld. nhaber: Kaufmann und Gastwirt Heinrih August Michels, Sandfeld. (Kolonialwaren- und Mehblgeschäft.) Brake, 1908, April 6. _“ Großh. Amtsgerit. Bühl, Baden. [4110]

Nr. B 2283. Zum Handelsregister A Band 1 wurde das Erlöschen folgender Firmen eingetragen : A 141 Erust Gartuer in Sc<hwarzach, O.-Z. 142 Wilhelm Gartner & Sohu in Schwarza<h, Bühl, Baden, den 8. April 1908. Gr. Ami1s8geriht. I.

Cassel). Handelsregister Caffel. [5647]

Am 11. 4 1908 ift eingetragen:

Adolph Rittershaufsen, Caffel. Inhaber ist Ingenieur Adolph Rittershaussen in Cassel.

Kal. Amtsgericht. Abt. X11. Coburg. [5747]

In das Handelsregister ist zu der offenen Handels- gesells&aft „Coburg - Bayerisches-Greuzbrau- haus Fri Braudseph & Co.“ in Oberfiemau eizaetragen worden: :

Die Gesellschaft ist am 1. April 1908 aufgelöst. Der Brauereidirektor Friß Brandseph führt das Geschäft scitvem unter der bisherigen Firma allein fort.

oburg, den 9. Ayril 1908. S Herzogl. S_ Amtsgericht, 2.

4

Coburg, s [5748]

In das Handelsregister ist die Firma Keramisthes Atelier „Pellas“ Carl Laufer in Neuses bei Coburg und als deren Inhaber der Fabrikant Carl Laufer daseibst eingetragen worden.

Coburg. den 13. April 1908.

Herzogl. S. Amtsgericht. 2.

[5162

Abt. 9.

Na de Handelsregister if eingetragen N das Handelsregiller eingetragen: D i Le Koramanditgesellshaft Coburger

M Nrn Lack- & Farbeufabrik Burmeister o. in Coburg:

Die Kommanditgejells<aft is am 1. April 1908 infolge Ausscheidens des Kommanditisten aufgelöst und in eine offene Handelsgesellshaft umgewandelt worden, indem dec Kaufmann Gmil E>ardt in Coburg als persönlich baftender Gesellschafter in das

Geschäft eingetreten ist.

des Unternehmens besteht | f

2) zur Firma Vereinigte Aozbwareufabriken vorm. H. R. Carl G. F. Diez Nachf. J- Dellert. H. R. Carl > Lang in Coburg:

Die Prokura des Kaufmanns Emil Etardt in Coburg ist erloschen.

Coburg, den 13. April 1908.

Herzogl. S. Amtsgericht. 2. Cöln, Rhein. [5172]

In das Handelsregister ist am 10. Ayril 1908

eingetragen : I. Abteilung A. è

Nr. 4555 die Firma „Martha Weil“, Cöln und als Inhaberin Martha Weil, Kauffrau, Cöln.

Nr. 4556 die ofene Hande! sgesells<aft unter der irma „J. Kaufmaun & Sohu‘“/, Cölu. Per- onlih haftende Gesells<after sind Jsidor Kaufmann und Friedrih genannt Friß Kaufmann, Kaufleute, Cöln. Dié Gesellschaft hat am 26. März 1908 be- onnen. Zur Vertretung der Gesellshaft ist nur sidor Kaufman ermächtigt.

Nr. 176 bei ‘der Firmä „Kölner Kakao-Haus Ludwig Fromme“, Cölu. Die Firma ist er-

loschen.

Nr. 2147 bet der offenen Handelsg-\ellshaft unter der “Firma „Marx «& Stern Nachf.“, Cölu. E Firwa ist in Goldberg «& Klipstein ge- ndert:

Nr. 2927 bei der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma „Anglo Continental Varnislh Company Spies, Hecker & Cie.“, Cölu. Dem Paul He>er in Cöln ist Einzelprokura erteilt. Dem Friedri<h genannt Friß He>er in Cöln ist Gesamtprokura erteilt. Je zwei Gesamtprokuristen find zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt.

Nr. 4284 ‘bei der Firma „Hermanu Wein- gand“, Düsseldorf mit Zweigniederlaffung in Cöln unter der Firma“ Hermann Weingaud Filiale ein Die Firma der Zweigniederlassung ist er- oschen.

Nr. 4310 bei der offenen Handelsgefellshaft unter der Firma „Germauia-Zünder-Brikett. Vertrieb Krahu >& Cie. “, Cölu. Die Gesellschaft ift auf- gelöst und die Firma erloschen.

Nr. 4384 bei der Firma „Gustav Fritze“, Cölu. Neue Inbaberin ist Ehefrau Rosa Fritze, geb. Shno>, Kauffrau, Côln. Die im Geschäfte be- gründeten Verbindlichkeiten sind bet der Uebertragung des Geschäfts auf die Kauffrau Rosa Fritze nicht übergegangen. Dem Gustav Fritze in Cöln ist Pro-

kura erteilt. IT. Abteilung B. Nr. 7 bei der Gesellshaft unter der Firma „Syn- dikatskoutor des A. Schaaffhauseu’ schen Bauk-

] | vereius Gesellschaft mit beschränkter Haftung“,

Cöln. Durch Gesellshasterbes<luß vom 6. April 1908 ist der Gesellshaftsvertrag bezügli<h der Ge- s<äftsführung geändert. Dr. Dito Stra>, Bank- direktor, Cöln, und Julius Johanningmeier, Pro- e Cöln, find zu weiteren Geschästsführeru be- e

Nr. 166 kei der Gesells<haft unter der Firma 1Deutsche Ammouiakwerke Gesellschaft mit be- \<räuktex Haftung“, Cölu. Für Dr. Goebel, der das Amt als Geschäftsführer niedergelegt hat, ist Fabrikant Alfred Born zu Dorimund als Ge- schäftsführer befiellt.

Nr. 839 bei der Gesellshaft unter der Firma: („Bronzegiefterei Jos. Louis, Gesellschaft mit beschräukter Haftung“, Cöla. Durch Gesell- schafterbes<luß vom 7. März 1908 ist der Gesell- \caftêvertrag bezügli<h des Stammkapitals, der Dauer, der Auflösung, der Aenderung des Gefell- \><aftévertrags und der Firma geändert. Die Firma ist geändert in: „Westdeutsche Brouzewareu- Fabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftung“. Das Stammkapital ist um 10 090 46 auf 30000 4

erhöht.

Nr. 901 bei der Gesellshaft unter der Firma : „Dr. Ernst Sthäffer & Co., Gesellschaft mit beschräukter Haftung“, Cölu. Dur Gesell- \{hafterbes<luß vom 4. April 1908 ist der Gesell- \haftévertrag abgeändert. Jedem Geschäftsführer stebt die selbständige Vertretung der Gesellschaft zu.

Nr. 916 bei der Gesellschaft untér der Firma : „Vertriebsgesellschaft für Molkereivrodukte mit beschränkter Haftung“, Cöln. Für Richard Fe von Diepenbro>-Grüter und Richard Feld-

eper, die das Amt als Geschäftsführer niedergelegt haben, ist der Bücherrevisor Moriß Levy zu Cöln zum Geschäftsführer bestellt.

Nr. 933 bei der Kommanditgesellschaft auf Aktien untex der Firma: „Varmer Bank-Verein Hins- berg, Fischer & Comp.“, Varmeu, mit Zweig- niederlassung in Cöln unter der Firma: „Barmer Bank-Verein Hinsberg, Fischer & Comp. Kölu.“ Die dem Wilhelm Rose und Hermann S“lechtriem- erteilte Prokura ist erloschen.

Nr. 1069 bei der Gesellschaft unter der Firma : „Graphische Kunst- und Verlags-Anstalt mit beschränkter Haftung“, Cöln. Dur< Gesell- \{afterbes<luß vom 4. April 1908 if der Gesell- \haftsyerirag bezüglih Vergütung und Bestellung des Geschäftsführers sowie Verteilung des NReiu- gewinns geändert.

gl. Amtsgeriht Cölu. Abt. 24.

Dessau. : [5648] Bei Nr. 164 Abt. A des hiesigen Handelsregisters, woselbst die ofene Handelsg-|ellshaft unter der s: G. Polysius in Dessau geführt wird, ist eute eingetragen worden: Vie dem Kaufmann Friedri< Uhlig in Dessau erteilte Gesamtprokura ist erloschen.

Dessau, den 8. April 1908.

Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. Döhlen. [5182]

Auf Blatt 412 des Handelsregisters, die Firma („Vereinigte Judustrie-Werke, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Birkigt“ betreffend, ist eingetragen worden pi ,

1) am 4. April 1908: „Der Geschäftsführer Ludwig Franz Nicolaus Hillebrand in Dresden ist ausgeschieden.“ Der Privatmann Dr. jur. Paul s in Dreêdea ist daher z. Zt. alleiniger Geschäfts- ührer.

2) am 9. Ap:il 1908: „Die Gesellschaft bak oder mehrere Geschäftsfüh- er. [haf B e schäftsführer bestellt, so if dieser allein zur Willeng- erklärung und Zeichnung für die Gesellschaft bes rechtigt. Sind wei oder mehr Geschä!tsführer ke- stellt, so sind zu Willenserklärungen und Zeichnungen für die Gesellschaft immer nur zwei gemeinsam oder je einer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen be-

re<htigt. Die Geshäftsführ oiitigen Befugnissen bere<tigt, find außer ihren

Prokuristen und ! N

Handlungsbevollmähtigte zum“ gesamten Geschäfts-

betriebe zu bestellen, bei Teilung von Geschäfts

anteilen die Genehmigung der Gesellschaft und der

ele zu etten und die Stammeinlagen einzufordern und einzuziehen. f Der Prokurist oder Handlungsbevollmächtigte ver-

tritt die Gesellshaft îin Gemeinschaft mit einem

Geschäftsführer oder einem anderen Prokutisten.

Bei Widerruf der Prokura erfolgt die Vertretung

der Gesellschaft dur einen Geschäftsführer.“ Königliches Amtsgericht Döhleu. Düsaeldorrfs. tes Bei der Nr. 263 des Handelsregisters B_ emr tragenen Gesells<haft in Firma „Uniou Braun kohßleubrikett - Vertrieb Gesellschaft mit S \chräukter Hafiung“, hier, wurde heute nad e tragen, daß der Geschäftsführer Karl Iosef

als Geschäftsführer ausgeschieden und damit der Geo

äftsführer Gustav Langendorf zur selbsländiges BVertretüng bere<tigt ist. Düsseldorf, den 8. April 1908. Königliches Amtsgericht. Düiss6Idorf.

Bet der unter Nr. 286 des Handelsregifter eingetragenen Firma Wenger Kerud'l & “in Gesellschaft mit beschräukter Hafluns Düsseldorf ist heute folgendes nachgetragen 1908 ift Durch Gesellshaftsbes<luß vom 24. März fhebuns der Gesellshaftsvertrag unter vollständiger Au jd des des bishecigen neu festgestellt. Der Gegensa dei Unternehmens ist wie folgt geändert: Gegens il Unternehmens ist der Vertrieb pon M en waren. Zreigniederlassungen oder Agentul E Die weder neu errihtet no< erworben wh tie J Dauer der Gesellschaft ist auf unbes< ier d festgeseßt worden, jedo kann jeder Gesels{ ten E m e rist von elnen Dn aber nidjt 26,

age eines jeden Monats aufkün ; [fre dem 31. Oktober 1908. Det Geschäftoführer y Kernd'l ist ausgeschieden.

Düsseldorf, den 9. April 1908.

Königliches Amtsgericht. DuüsseIldorf. 9400

Bei der im Handelsregister A Ne Firma getragenen offenen Handelsgesells<hast ute nah Müllern & Lehuekiug, Hier, wurde he ift getragen, daß die Gesellschaft aufgelöst ble Geschäst an den Hofbuhhändler Ecust 5 Zeit in Lemgo, demnächst in Düsseldorf, ? ist, von diesem unter der Firma „Erust ering bu<haudlung vorm. Mülleru «& Leh hätts fortgeführt wird, und bei dem Erwerbe des S 1908 dur< Grat Ohle mit Wkkung vom 18. Mi 0 ab der Uebergang der von der bisherigen ® nter Müllern & Lehueking, hier, Adersstraße 49, S dem Namen „Lesezirkel - Vereintgung Mülte Lehneking® betriebenen Veranstaltung mit rungen und Schulden ausgeschlossen ist. W-. q Bei der Nr. 1885 es E

ohde, er, wurde nachgetragén, da E e au die der Chefrau Friedrich Wilhelm Lohde, hier, erteilte Prokura erloschen ist.

Düsseldorf, den 9. April 1908.

Königliches Amtsgericht. Düisseldors.

931 6

l 5139]

In das Handelsregister B is hzute unter Nr. 551"

eingetragen worden die Gesells<ast in Firma 1Feld- busch-Steingrüber Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sitze in Cöln a. Nh. und dek Zweigniederlassung in Düsseldorf. schaftsvertrag ist vom 15. April 1904. Die Dautk der Gesellschaft ift drei Jahre, beginnend mit O 1. April 1904. Erfolgt nit se<s Monate vor Abs lauf des leßten Jahres von der einen oder andere Seite eine Kündigung, so gilt der Gesellschaftsvertt auf ein Jahr verlängert und so fort von Zahr i Jahr, bis cinmal von dem einen oder anderen id eine Aufkündigung erfolgt. Gegenstand des Uv nehmens is Anfertigung von Leitergerüsten und iter waren aller Art, Verkauf und Verleihen von Le bd gerüsten und Holzwaren, Uebernahme sämtlicher Gerüstbauten und sonst vorkommenden / Das Stammkapital beträgt 30 000 4. d i \{äftsführern sind bestellt: Theodor Feldbul het Richard Steingrüber, Kaufleute in Cöln. Jed Geschäftsführer ist für fh allein zur Vertre nb Gesellschast befugt. Außerdem wird bekannt 0Fzsell- daß die dffentlihen Bekanntmachungen e e schaft dur die „Kölnische Zeitung“ erfeld per at Gesellschafter Theodor Feldbus<h bringt be Stam 13. Februar 1908 beschlossenen Grhöhung d e fapitals von 20000 6 auf 30 000 M U! gart seiner neuen Stammeinlage von 10 000 # unge und zwar 1 Pferd, 3 Lastwagen, Leitern, Verltt€ ewertet Dielen, Schrauben und Spannschraube" y mit 11 000 M4, in die Gesellschaft ein. Düsseldorf, ben 9. April 1908,

Königliches Amtsgericht. (6760) Elberfeld. T E te In unser Handelsregister Abt. A ist hen getragen worden : gler

zu Nr. 1936 Schenkemeyer & Sh erigen Tae ee An Sie E

quidatoren Schenkemeyer und Schöler, niedergelegt haben, ist Vér Kaufmann Hek ann

hier zum alleinigen Liquidator bestellt. 21 Mie ¿u Nr. 1696 M. Katz, Elberfeld Firma ist erloschen. Elberfeld, den 10. April 1908. Kgl. Amtsgericht. 183. 5761) Eltville. E det

ei In unserm Handelsregister A Nr. 49 is e cio Firma Keller P Raucenthal- heute j getragen worden : Die Firma ist erloschen. Eltville, den 3. April 1908. Köntalicbes Amtsgericht. (6202

Erfaort. ter

In unser Handelsregister A ist heute be dius Nr. 1065 vecgeiWüeten Firma Henny Lelsräuleit Erfurt eingetragen, daß das Geschäf ito Wende N. und 2 A offene Darbcen: ajelbil übergegangen ist, wel<e t a er wneentent S108 Dag se

e Gesellshaft ha Ges ist Der Uebergang der im-Betriebe des Sischast gründeten Verbinzlicheiten auf die Gesells ausges<lofsen.

Erfurt, den 8. April E t. ; 031

Könlgliches Amte 6208) Erfurt.

r. 204 verzeichneten offenen

[5191]

Der Gesell *

rm' we 5 am 1. April 1908 tis T

t i der un j In unser Hanbelsregister A ist beute Tégetetlidol* i