1908 / 91 p. 27 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

- 99200, 93203" 93204, 93205, 93206, 93207,

Nr. 8421. Blau & Cie., Firma in Plauen, 1 offenes Paket Nr. 3100 mit 50 Mustern und Ab- bildungen von Maschinenstickereien, Flächenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 41351—41400, Schußfris

ahre, angemeldet am 20. März 1908, Nach- mittags 15 Ubr. 2

Nr. 8422. Blan & Cie., Firma in- Plaueu, 1 offenes Paket Nr. 3101 mit 50 Mustern und Abbildungen von Mäschinenstikereien, Flächenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 41401—41450, Schußfrist

Jahre, angemeldet am 20. März 1908, Nach-

ags 15 Uhr.

Nr. 8423. A. L. Lorenz, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 45 Mustern von Spißen,

denerzeugnifse, Geschäftsnummern 4659 —4665, 4666— 4672, 4673—4679, 46781, 4680—4687, 4688 is 4694, 4695—4702, Sthußfrist 3 Jahre, an-

Pemeldet am 24. März 1908, Nachmittags 5 Uhr.

1E 8424. A. L. Lorenz, Firma in Plauen,

offenes Paket mit 46 Mustern von Spitzen,

arg eergeugnifse, Geschäftsnummern 4703—4710,

bis e 26, 4829—4836, 4837—4843, 4864, 4873

A8, 4863, 6152—6158, Schußfrist 3 Jahre, emeldet am 24. März 1908, Nachmittags 5 Uhr.

1 e 825. A. L, Lorenz, Firma in Plaueu,

fenes Paket mit 46 ustern von Spitzen, sgenerzeugnifse, Geschäftsnummern 6162 —6168,

u 176, 6177—618i, 6200—6203, 6182—6189,

me, 82L0, 6211-6216, 6218, Schußfrist 3 Jahre,

gemeldet am 24. März 1908, Nachmittags 5 Uhr.

1 f. 8426. A. L. Lorenz, Firma in Plauen,

F offenes Paket mit 29 Mustern von Spigen,

(agoenerzeugnifse, Geschäftsnummern 6219—6226,

6234, 6235—6239, 6240—6243, 6244 —6247,

N Ubfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. März 1908,

mittazs 5 Uhr.

1 77: 8427. Jklé & Reis, Firma in Plauen, un enes Paket mit 50. Abbildungen von Stickereten nue, Festidten Spißen, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- 9 mmern 92586, 92785, 92787, 92792, 92823,

24, 92825, 92826, 92827, 92939, 93001, 93002, 93 0, 93063, 93065, 93069, 93071, 93072, 93074, 9300: 93076, 93077, 93078, 93079, 93094, 93095, 93096, 93149, 93150, 93152, 93153, 93154, 93155,

192, 93193, 93194, 93195, 93196, 93197, 93199,

1

2216, 93937, 93239, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 25. März 1908, Vormittags 312 Uhr. P r. 84298. Albin Fickert, Desfiuateur in Plauen, 1 e s Paket mit 5 Abbildungen Kre ragen , Ca Gatten Stehkragen bezw. 17geenbündchen, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern ag! 180, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am März 1908, Vormittags 212 Uhr. 1 Ne. 8429, Max Allihn, Firma in Plauen, offenes Paket mit 50 E von Spiten- gultern, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 8172, gund, 8200, 8262, 8345L, 8374—8388, 8394—8398, 29— 8436, 8443—8459, Schußfrist 2 Jahre, an- Vmeldet am 27. März 1908, Nachmittags £5 Uhr. 1 Zer 8430. Max Allihu, Firma in Plauen, mfffenes Paket mit 59 Abbildungen von Spipen- biaitern, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 8463 8491 08, 8469—8471, 8474-— 8481, 8483, 8485 bis ana 8502— 8505, 8516—8538, Schußfrist 2 Jahre, gaeldet am 27. März 1908, Nachmittags zv Uhr. 8431. Max Allihu, Firma in Plauen, muste Paket mit 50 Abbildungen von Spiten- Sg ; Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 85392, 2 Sah 204, 8566—8577, 8592—8602, Schußfrist mitte Angemeldet am 27. März 1908, Nach- Nas $5 Ubr,

1 Î: 642. Max A bn, Firma in Plauen 9 : ai llißhn, Firma in uen, muster Paket mit 50 Abbildungen von Spißen- bis 8635 Eläenerzeugnifse, Geschäftsnummern 8603 8669 86700208633, 86448645, 8662—8604, gemeldet q 8681— 8692, Schußfrist 2 Jahre, an- Nr. gaz0 27. März 1908, Nachmittags #5 Uhr. unDlauen, 1 Sarthélemy &@ Quilleret, Firma dut enes Paket Nr. 75 mit 50 Mustern

énum@n von Spihen, Flächenerzeugnisse, , angenen 15583—15632/50 em, Shußfrist

12 Ubr. : êldet am 98. März 1908, Vormittags

8434

in Plauen j Barihélemy & Quilleret, Firma und Abbidu offenes Patet Nr. 76 mit 50 Mustern Gef tsnum gen von Spißen, Fläßenerzeugnisse, angemeldet gy, Ln 19633—15682, Schußfrisi 2 Jahre, Nr. 8435 m 28. März 1908, Vormittags $12 Uhr. 1 offenes Paket É ck Reis, Firma in Plauen, L gestitien Spi 50 Abbildungen o So: mm en, Flächenerzeugnisse, Ge]chats- pacrn 90532, 015088 B1208d 018085, 92624, 92628, 92629, 92630, 92632, 92770, 92775, 92776, 92778, 92779, 92781, 92038, gge 92788, 92790, 93021, 93022, 93028, ' 72041, 93042, 93043, 93044; 93045, 93046, » 93049, 93050, 983001, 93052, 93058, / 93072 28056, 93057, 93058, 93060, 93064, Wldet am 30! 93097, E 3 Jahre, ange-

Nr. 8436 °* März 1908, Vormittags 12 Uhr. 1 offenes _JIklé «& Neis, Firma in Plauen, Und gesti Paket mit 45 Abbildungen von Stickereien ammern Spizen;, Fläch-nerzeugnisse, Geschäfts- 93106, 93122999, 93102, 93103, 93104, 93109, 9115 “8107, 93108, 93109, 93112, 93113. 93114, SBIL gg iG 98229, 93273/165, 93209, 93210, 22 93212, 98213, 93217, 93218, 93219, 93220, 92236 93929, 98226, 93227, 93223, 93234, 9323, Vag1! 99288, 93240, 93241, 93254, 93256, 93260, fist ‘298264, 93269, 93271, 93273, 93412, Schub- Tomittaz E andte am 30. März 1908,

T. lauen, den 1. April 1908. Das Königliche Amtsgericht.

Cy

L Konkurse.

Amber : 8. Bekanntmachung. (Auszug.) [5619] lug K Amtsgericht Bamberg hat am 13. April achmittags 5 15 Uhr, über den Nachlaß des M3 erg wohnhaft gewesenen, in Bamberg am Krs aal 1908 verstorbenen Gastwirts Stefan berwalt das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- A Rechtsanwalt, K. Justizrat Bornschlegel Anzei nberg. Anmeldefrist und offener Arrest mit bis 1. Mat 1908, - Erste Gläubigers Prüfungstermin :

allgemeiner i Vormittags

13. Mai 1908,

gebèuOr, im gi 74 des Sentraljustiz- giudes dab 3 mmer Nr 3 |

Grigtbera, den 13. April 1908. s , Amtsgerihts Bamberg.

reiberei des

Barr. Konkursverfahren. [5622]

Ueber das Vermögen des Rebsomen, Alfons, Weinsticher in Eichhofen, wird heute, am 10. April 1908, Vormittags 10x Uhr, das Konkurs? verfahren eröffnet. Der Amtsgerihtssekretär Mönch in Barr wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 30. April 1908. Gläubigerversammlung sowie allgemeiner Pran am 9. Mai 1908, Vormittags

L. Z Kaiserliches Amtsgeri®t in Barr.

Barr. Konkursverfahren. [5623]

Ueber das Vermögen dzr itwe Josef Reb- somen, Adele geb. Stüttel, in Eichhofen wird heute, am 10. April 1908, Vormittags 10# Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Amtsgerichts» sekretär Mönch in Barr wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmelde- frift bis zum 30. April 1908. Gläubtgerversamm- lung sowie allgemeiner Prüfungstermin am 9. Mai 1908, Vormittags 10 Uhr.

Kaiserlihes Amtsgericht in Barr.

Barr. Konkursverfahren. [5621] Veber das gemeinschaftlihe Vermögen der Witwe Adele Nebsomen, geb. Stüttel und der Erben {hres verstorbenen Ehemannes, des früheren Wein- stichers und Gutsbefißers Josef Rebsomen .in Eichhofen, nämlih: a. vorgenannte Witwe, þ. Alfons Rebsomen, Weinsticher, c. Alex Rebsomen, Student, 4. Marie Rebsomen, ewerblos, alle in Eichhofen wohnhaft, in Ge- meinshaft zur gesamten Hand, wird heute, am 10. April 1908, Vormittags 107 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Amtsgerihtssekretär Mönch in Barr wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeige- und: Anmeldefrist bis

30. April 1908. Gläubigerversammlung sowie all-

gemeiner Prüfungstermin am D, Mai 1908, Vormittags 10 Uhr. Kaiserliches Amtsgericht in Barr.

Bunzlau. [5564]

Veber das Vermögen des Buchhalters Wilhelm Werner in Alt-Warthau is heute, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Max Weiß in Bunzlau. Anmeldefrist bis zum 15. Juni 1908. Offener Arrest mit Anzeiges frist bis zum 1. Mai 1908. Erste Gläubigerver- sammlung den 12. Mai 1908, Nachmittags 1214 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 7. Juli 1908, Nachmittags A214 Uhr, im hiesigen Ge-\ riht8gebäude, Zimmer Nr. 10.

Amtsgericht Buuzlau, 11. 4. 08.

Burbach, Westf. Sonfur8verfahren. [5629]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Alexander Goes in Burbach ist am 13, April 1908, Vor- mittags 94 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Justizrat Blitz in Dillenburg. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 23. Mai 1908. Erste Gläubigerversammlung am 30. April 1908, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 17. Juni 1908, Vormittags 107 Uhr.

Burbach, den 13. April 1908.

Königliches Amtsgericht.

Buttstädt. Konkurêverfahren. [5587]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Oskar Wolf in Buttstädt ist heute, den 11. April 1908, Vorm. 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann M. Wagenknecht hter. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 11. Mai 1908. Erste Gläubigerversammluna den S8. Mai 1908, Vorm. 10 Uhr. Erster Prüfungstermin den 22, Mai 1908, Vorm. 10 Uhr.

B ulädt, den 11. April 1908. Der Gerichtsschreiber des Großh. S. Amtsgerichts. Charlottenburg. [5566]

Ueber das Vermögen der ofeuen Haudels- gefellschaft F. Bischoff & Co. hier, Mommsen-

18, ist heute, Nachmittags 1 Uhr, das Ob uiabres eröffnet. Konkursverwalter ist der Kaufmann Goedel zu Charlottenburg,

rist zur Anmeldung der S ersammlung am S. - Vor- Gie u A und allgemeiner Prüfungs- termin am 15. Juni 1908, Mittags 12 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Suarezstraße 13, Portal I, II1 Treppen, Zimmer 17, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 29. April 1998. Charlottenburg, den 10. April 1908. Der Gerichtsschreiber D e Amtsgerichts. . a.

Iloppenburg. [5614] ae den Nahlaß des Schueidermeisters Cleophas Nordmanu in Elften wird heute, am 11. Apcil 1908, Normittags 11,5 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet, da die Uebershuldung des Nach- [asses nahgewiesen ist. Der Auktionator G. Hillmer in Cloppenburg wird zum Konkursverwalter ernannt, Konkursforderungen find bis zum 10. Mai 1908 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beshluß- fassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowte über die Bestellung eines Gläubigerausschufes und eintretenden Falls über die im $ 132 der Konkursordnung be- zeichneten Gegenstände auf den 30. April 1908, Vorm. 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den $0. Mai 1908, Vorm. 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis

s 1908, Apr é

Großherzogliches ; Amtsgericht Cloppenburg. Düsseldorf. Konfurëöverfahren. [5602]

Veber das Vermögen des Kaufe en Rosa Marx zu Düsseldorf, Degeritraße 18, Inhaberin eines Kurz-, Weise- und Wollwarengeschäfts daselbft, wird heute, am 11. April 1908, e mittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Auktionator Kool 1. in Düsseldorf wird U Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest, Ante t und Anmeldefrist bis zum 9. Mai 1908. Grille Gläubigerversammlung sowie allgemeiner Prüfungs- termin am Dounerstag, den 21. Mai 1908, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Saal 64 des Justizgebäudes am. Königs- plaß, ugang dur das Gittertor am Königsplaß-

niglihes Amtsgericht in Düsseldorf.

Duisburg. Konkursverfahren. L

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermann

Tauroggenerstr. 1. Konkursforderungen bis

Lohbeck, Inhabers der Firma Lohbeck «& Co. zu

Duisburg, Neue Weselerstraße 110, wird heute, am 11. April 1908, Vormittags 11 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Offszanka zu Duisburg wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 7. Juni 1908 bet dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversamm- lung den 7. Mai 1908, Nachmittags 5 Uhr, Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen den 16, Juni 1908, Nachmittags 5¿ Uhr, vor dem unterzeihneten Gerihte, Pulverweg Nr. 72, Zimmer 38. Offener Arrest mit Anzeigepflicht an den Konkursverwalter bis zum 6. Mai 1908. Königliches Amtsgericht in Duisburg. Elbing. Konkursverfahren. [5595] Ueber das Vermögen der offenen Hanudels- gesellschaft Hinz u. Hohmann in Elbing, Innerer Marienburgerdamm, ist heute, Vormittags 103 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Eugen Hollenbachß in Elbing i zum Konkurs- verwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 283. Mai 1908. Erste Gläubigerversammlung am 7. Mai 1908, Vormittags L1è Uhr. Allgemeiner Prüfungéttermin am L. Juni 1908, Vor- mittags 117 Uhr, Zimmer Nr. 12. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 3, Mai 1908. Elbing, den 13. April 1908. Der Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

Frank furt, Main. Ronfur8verfahren. [5627] Ueber das Vermögen des Kunst- und Handels- ärtners Willi Linnemann in Eckenheim, lisabethenstraße 30, is heute am 11. April 1908,

Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Konkursverwalter : Rechtsanwalt A Hirschler

hier. Offener Arrest und Anzeigefrist: 22. Mai 1908.

Erste Gläubigerversammlung: L. Mai 1908,

Vormittags Ak Uhr. Prüfungstermin: 5. Juni

1908, Vormittags 11 Uhr. Anmeldefrist:

22, Mai 1908.

Frankfurt a. M., den 11. April 1908. Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts Abt. 33 (Bockenheim).

Gelsenkirchen. Bekfanntmahung. [5604] Ueber das Vermögen der Frau Martin Janowitz in Wanne, Unser Frit, Neustraße 9, tis heute mittag 12 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Norres in Gelsenkirhen ist zum Konkursverwalter ernannt. Erste Gläubigerver- sammlung am 7. Mai 1908, Vormittags 11 Uhr, Termin zur Prüfung der bis zum 10. Mat 1908 anzumeldenden Forderungen am 19. Mai 1908, Vormittags 10} Uhr, Zimmer Nr. 21. Offener Arrest mit Anzeigepfliht und Anmeldefrist der Forderungen bis zum 10. Mat 1908. Gelsenkirchen, den 11. April 1908. Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts : Thönnes, Amtsgerichtssekretär.

——

Hartenstein. : [5626]

Ueber den Na(laß des am 1. März 1908 in Langenbah verstorbenen Gafthofêbefizers Franz Auton Stephau in Langenbach wird heute, am 11. April 1908, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Wahl- und Prüfungstermin den 18, Mai 1908, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 25. April 1908.

Hartensteiu, den 11. April 1908.

Köntgliches Amtsgericht.

Könnern, Saale. Befauntmachung. [5598]

Ueber das Vermögen des Elektrizitätêwerkes zu Cönneru, Aktiengesellschaft in Köuneru, vertreten durch den Vorstand, den Kaufmann Ernst von Gargen und den Kaufmann Max Genbsch, beide in Berlin, ist heute, am 11. April 1908, Nachmittags 5X Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter : Kaufmann Wichmann zu Könnern. An- meldefrist bis 25. Mai 1908. Erste Gläubiger- versammlung: 4. Mai 1908, Vormittags 92 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: 13. Juni 1908, Vormittags 94 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 25. Mai 1908.

Könuerat, den 11. April 1908.

Nagel, Amtsgerichtssekretär, Gerichts\hreiber Königl. Amtsgerichts.

Kolmar, Posen. Ronfurê8verfahren. [5567]

Ueber das Vermögen der Eheleute Töpfer- meifter Hermauu und Marie Vartlakowski,

eb. Kowalsfti, von hier wird heute, am 11. April 1908, Nxchmittags 64 Uhr, das Konkursverfahren eröffnei. Der Rechtéanwalt Henning von hier wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 30. April 1908 bei dem Gerichte anzu- melden. Es wird zur Beschlußfassung über die Bei- behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- aus\{usses und eintretenden Falls über die in 8 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den. 8. Mai 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Serihte Termin an- beraumt. Allen Personen, welche eine zur Kon- kfursmasse gehörige Sache in zur Konkursmasse etwas s{chuldig find, wird auf- gegeben, nichts an den Gemeinshuldner zu ver- abfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auf- erlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgeson- derte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkurs- verwalter bis zum 22. April 1908 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht in Kolmar i. P.

Lehe. Konkursverfahren. [5586]

Veber das Vermögen des Schueidermeifters Nobert Wedde in Lehe, Lutherstr. 26, ist am 11. April 1908 das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter: Rehlsanwalt Harries in Lehe, Erste Gläu- bigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 19. Mai 1908, Mittags A2 Uhr. An- meldefrist und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis » Seve ‘ben 11. April 1908

ehe, den 11. Apr j Königliches Amtsgericht. N |

Mainz. Koukursverfahreu. 5618]

Ueber das Vermögen des Schlossermeifters Heiurih Schwab in Mainz wird heute, am 11. April 1908, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter : San Wendelin Rehin in Mainz, Anmeldefrist bis 15. Mai 1908. Erste Gläubigerversammlung am 9. Mai 1908, allgemeiner Prüfungstermin am 30. Mai 1908, Vormittags [A Uhr, Justizpalast,

1] | Zimmer 111. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis

15. Mai 1908. 5 Gr. Anitsgeriht zu Mainz.

efiß haben oder:

WMühlhausen, Thür. [5596] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Mühlenbefißers Karl Werner in Mühlhausen i. Thür., Obermühle, wird heute, am 11. April 1908, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Max Fischer hier wird zum Konkursverwalter er- nannt. Konkursforderungen sind bis zum 14, Mai 1908 bei dem Geriht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung cines Gläubigerausshufses und ein- tretenden Falls über die im $ 132 der Konkurs- ordnung bezeihneten Gegenstände auf den 6. Mai 1908, Vormittags 11} Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 19. Juni 1908, Vormittags 11 Uhr, vor dem unter- zeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 6, Termin an- beraumt.

Königliches Amtsgericht in Mühlhausen, Thür. Me , [5631] _Das . Amtsgericht München 1, Abteilung A für Zivilsachen, hat über das Vermögen Les Carl Ebersoldt, Inhabers der Firma Ebersoldt u. Weber in München, Wohnung: Unter- anger 4/11 l., Geschäftslokal: Lindwurmstraße 129/0

. G., am 13. April 1908, Nachmittags 34 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: NRechts- anwalt Gustav Kühlmann in München, Bayer- straße 8/1. Dffener Arrest erlassen, Anzeigefrift in dieser Richtung und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen, leßtere im Zimmer Nr. 82/1, Obergeschoß des neuen Justizgebäudes an der Luitpoldstraße, bis 2, Mai 1808 einschließli bestimmt. Wahltermin zur Beschlußfaffun über die Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Ls es, dann über die in $8 132, 134 und 137 K.-O. bezeichneten Fragen in Ver- bindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin auf Dienstag, deu 12. Mai 1908, Vormittaas LL Uhr, im Zimmer Nr. 83/1 im neuen Justiz- gebäude an der Luitpoldftraße bestimmt.

Müuchen, den 13. April 1908.

Der Kgl. Sekretär: (L. 8.) Dr. Weyse. ree E E [5563] eder das Vermögen des Bäckermeisters un: Krämers Ernst Lindner in Dieu dner ift e am 11. April 1908, Nachmittags 122 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Yeax Grüttner in Neumarkt, Schl. Forderungs- anmeldefrist bis zum 23. Mai 1908. Erste Gläubiger- versammlung am 29, April 1908, Vormittags 11} Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am Bin Zu 0 OSF 8 E Uhr, mmer Nr. 10. ener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 29. April 1908. gd Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Neumarkt i. Schl.

Neustadt, Orla. S8onfursverfahren. [5591]

Ueber das Vermögen des Gerbermeifters Louis Weber in Neustadt (Orla) ist am 11. April 1908, Nahmittags 54 Uhr, das Konkursverfahren dur das Großherzogl. Amtsgericht daselbst eröffnet worden. Zum Konkursverwalter ist der Rechts- anwalt Meny in Neustadt (Orla) ernannt worden. Konkursforderungen sind bis zum 14. Mai 1908 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversamm- lung und Beschlußfassung nah $ 132 K. -O. Dounerêtag, den 30. April 1908, Vor- mittags 9 Uhr. Prüfungstermin: Dounerêtag, den 21. Mai 1908, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 14. Mai 1908.

Neustadt (Orla), den 13. April 1908. : Der Gerichts\hreiber

des Großherzogl. S. Amtsgerichts.

Oderberg, Mark. Ronfkurêverfahren. [5572]

Ueber das Vermögen des am 13. März 1908 ver- storbenen, zuleßt in Lunow wohnhaften Vüdners Ignaz Koza wird heute, am 11. April 1908, Vor- mittags 8 Uhr 45 M., das Konkursverfahren er- öffnet. Der Kanileigehilfe Ernst Rose in Oderberg wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderungen sind bis zum 1. Juni 1908 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur DSaaun über die Beibehaltung dcs ernannten oder die Wah eines anderen Verwalters fowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{chufses und eintretenden Falls über die in $ 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände, zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf den 9, Mai 1908, Vormittags 10 Uhr, vor: dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- masse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas s{chuldig sind, wird aufgegeben nichts an ‘die Erben des Gemeins{uldr.ers zu verab- folgen oder zu leisten, auch die Verpflihtung auferlegt von dem Besiße der Sach von den Forderungen,

ae und

für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedi

in Anspruch nehmen, dem K o

Juni 1908 Anjeige qu Ga O rvalier bis zum Königli®jes Amtsgericht in Oderberg

Schweidnitz s

Ueber das Vermögen des Vießhä C Stabler zu Schweiduitz ist “eute s 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Fum Konkureverwalter ist der Kaufmann Oskar Eckert zu Schweidniß ernannt. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 3. Juni 1908, Erste Gläubigerversammlung den 8. Mai 1908, Ver- ass 103 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin A0 fici R 1908, Vormittags 10 Uhr, im D Me 1908. ffener Arrest mit Anzeigefrist bis

Schweiduitz, den 13. April 1908.

Königliches Amtsgericht. Segeberg. ‘Konkurêverfahren. [5576]

Ueber das Vermögen des Buchhändlers und Houigfabrikanten Theodor Schmidt in Sege- berg ist am 11. April 1908, Vormittags 10} Uhr, das Konkur3verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kanzleirat Hasse in Segeberg. Offener Arrest mit Euteiaefrist und Anmeldefrist bis 16. Mai 1908. Erste Gläubigerbersammlung: Mittwoch, deu ieine, E E g Uhr. All-

ner Prüfungstermin: outag, X, 1908, Vormittags 10 Uhr. S AUE Segeberg, den 11. April 1908. Königliches Amtsgeriht. Abt. 2. Truchtersheim. Konfurëv Ueber den Na(laß der am D aNrER, E

y . D in Pfettisheim, ihrem Wohnsitze, r e

werblosen Therese Grafser wird 1908, Vormittags 11 Uhr, daz Ronen il April