1908 / 92 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1

zum Deutschen

M 92.

Dritte Beilage

Berlin, Donnerstag, den 16. April

Reichsanzeiger und Königlih Preußischen

Staatsanzeiger. 1908,

Kommanditgefells<haften auf Aktien und Aktiengesells<.

1. Untersuchungssachen. 2: e V it 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5. Verlosung 2c. von Wertpapieren.

6) Kommanditgesellschaften auf Kölnische Feuer-Versicherungs-Gesellschaft Colonia.

[6848]

erlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

Aktien und Aktiengesellschaften.

A. von tsanwälten.

Öffentlicher Anzeiger.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

[6158] Chemische Fabrik Griesheim - Elektron, Frankfurt a. M.

Fn der unter notarieller Leitung heute erfolgten Auslosung von 125 Schuldverschreibungen unserer Gejellshaft vom 7. November 1960 wurden folgende Nummern gezogen:

39 117 235 249 309 382 489 490 491 500 605 606 649 681 689 694 765 824 829 919 947 949 982 1066 1072 1124 1258 1262 1295 1344 1382 1423 1449 1467 1507 1544 1549 1585 1592 1612 1646 1650 1655 1717 1733 1745 1873 1911 1940 1955 1963 2048 2052 2065 2075 2080 2188 2208 9311 2363 2384 2435 2483 2519 2555 2606 2608 9610 2693 2722 2727 2747 2799 2814 2882 2907 9917 2947 2972 3042 3072 3076 3103 3146 3156 3322 3334 3421 3427 3438 3448 3511 3638 3680 3724 3775 3860 3939 4075 4100 4117 4138 4168 4172 4182 4227 4240 4244 4251 4253 4398 4457 4486 4535 4586 4625 4626 4639 4716 4720 4742 4760 4762 4961 5000.

Die Rü>kzahlung des Kapitals erfolgt gegen Rüd- gabe der betreffenden Sqchuldvers<hreibungen und der nit verfallenen Zinscoupons mit einem Aufschla von 3 9/0, also zu 103 °/0, vom L. Juli 190 ab an unserer Kasse und bei der. Filiale der Bank für Handel & Juduftrie in Fraukfurt a. M. sowie bei der Bank für Handel & Ju- dustrie in Berlin.

Aus der Verlosung vom 2. April 1907 sind die Nummern 1856 1857 3632 no< uicht zur Eiu- lösung gelangt.

Fraukfurt a. M., den 14. April 1908. Chemische Fabrik Griesheim-Elektron. Der Vorftand.

Plieninger.

[5413] Gebr. Böhler & Co. Aktiengesellschaft Berlin. In Gemäßheit des & 20 unseres Gesellschafts- statuts werden die Herren Aktionäre 1u der dies- jährigen, am Montag, den 11. Mai 1908, Mittags 12 Uhr, im gesellschaftlichen Werke zu Kapfenberg (Steiermark) statifindenden ordentlichen Generalversammlung ergebenst eingeladen. Tagesordnung:

1) Bericht des Vorstands über bas GesGäsigtebr 1907 unter Vorlegung der Bilanz und der Ge- winn- und Verlustrechnung sowie Bericht des Aufsichtsrats.

2) Genehmigung der Vilanz.

ae über die Gewinnverteilung.

4) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. 5) Aufsichtsratswahlen. ie Hinterlegung der Aktien beziehw. der Hinter- legungss{tine über die Aktien hat späteftens am Dounuerstag, deu 7. Mai 1908, Nachmittags 5 Uhr, zu erfolgen, und zwar bei folgenden Stellen : bei der Kasse der Gesellschaft in Berlin und in Wien, bei Herrn S. Bleichröder, bei der Direction der Disconto-Gesellschaft, bei der Dresdner Bauk, bei dem A. Schaaffhauseu’s<heu Baukverein

und bei der Natioualbauk für Deutschlaud in Berlin sowte der Anglo-Oesfterreichischen Bauk in Wien. In dem Geschäftsraume unserer Gesellschaft, Berlin NW., Quitowstraße 24, liegen zur Einsicht der Herren Aktionäre die Bilanzvorlagen aus. Berlin, den 16. Avril 1908. Der Auffichtsrat. Friedrih Böhler, Vorsigender.

A. Einnahme. Gewinu- und Verluftreßuung für das Geschäftsjahr vom 1. Jauuar bis 81. Dezember I 9 07 mem Ausgabe ? * PGRS E ales K A Y Vortra 347 475/85] 1) Rü>versicherungeprämien : g aus dem Vorjahre . «e e + D Veberträge eserven) aus dem Vorjahre: Feuerv E E E E Et 5 E ot ikias 2 für no nicht verdiente Prämien (Prämien- nbru<diebstahlversiherung . « « « + - - überträge) : 2) Schäden: euerversiherung -++ «e ooo 3 014 501/52 T Feuerversicherung: inbruchbiebstahlversiherung R a0 . | 105 467/43 ga. eins<ließlih der 4 11 139,74 betragenden b, Schadenreserve: adenermittlungskosten aus den Vorjahren, euerversiherung „- + «ooo 336 000 abzüglich des Anteils der Rückversicherer : inbrucdiebstahlversiherung. - - + « - S2 éo agBlos ait geb S ernan es Alte E 220 195/60 9) Pr “aae O O b A det M 98 483 97 betragenden E ai N L N «7550 379/46 S@hadenermittlungskosten im Geschäftsjahr, : Einbruchdiebstahlversiherung « « « =„ - - 154 742/90} 7 705 122/36 abzlglid E Anteils der Rü>kversicherer: dos 20108 7724 a. Dae e o 02 0p D RR D SE f tbenleiftungen der Versicherten : E 6, uet L S 241 000|—| 1879 435/62 b. Ebescittgneider E S aris 4 —_— |— I]. Einbruchdiebstahlversiherung: L Policegdblle E a. einsließlih der 4 245,45 betragenden euerbersiherung A L e ees 24 264/03 G ao der aue Es a C S Se 1 318/25 abzüg n er Nü>ver (44 e ies N 2658228 = gea nann 9 154/48 E S Las . zurü E E Ss —_— |—- 9 Aaledräge: 594 801/50 b. cjlichlis “dio e A S . M a rep o 0 E ; ( x e b, Mietseriräge .. - - - E S 15 865/62] 540 667/12 Ra tes S Rice IadE ) Gewinn aus Kapitalanlagen: A E ._.| 183 982/11 a. Kursgewinn: E A urig a S __3000|—| 1913659 &: FenlisIerteL (ea S o Cs A 3) Ueberträge (Reserven) auf das nächste Geschäfts- ß. buhmäßiget" » «oa o i E D J Aa abe? b. Sonstiger Gewinn . «« «e a. für no< nit verdiente Prämien, abzügli<h Sonstige Einnahmen : 33 263/57 des Anteils der Rückversicherer (Prämien- Zinsen aus Bankguthaben . . « .+ - - A überträge): euerversiherung ..+<-+ eo 3 042 883/20] inbruchdiebstahlversicherung. . . . - - 125 314/90 b. sonstige Ueberträge . «eo |—} 3168 198/10 4) Abschreibungen auf: E Smmobilien Q oe o 0 oa U PeSnventar E ape eie R S N C, Forderungen fe S o a eure fs er aRIT |— d. Organisations- (Einrichtungs-) Kosten des ersten Geshäftsjahrs (behufs Amortisation) . Ee nra e E E L E |— 5) Verlust aus Kapitalanlagen : 8. Kursverlust: s a. an realisierten Wertpapieren .. « - —_— |— ß. bulmäßiger «ooo 236 694/74 b. fonstiger Verlust... «e -- [—| 236 694/74 6) Verwaltungskosten, abzügli<h des Anteils der Nü>kversicherer : 1 a. Provisionen -und fonstige Bezüge - der genten 2c. : euerversiherug «e 244 185/84 inbruchdiebstahlversiherung . . «+ - 20 532/95 b. sonstige Verwaltungskosten : Feuerversiherung «e eo 519 475/57 Einbruchdiebstahlversicherung. . « + « - 17 780/39] 801 974/35 7) Steuern und Affentlihe Abgaben . .. - .- 142 461/39 8) Leistungen zu gemeinnügigen we>en, ins- Ma l h 29% Sr berahe 60 705/51 ; ruhende. .. E 21 777/18) 82 482/69 9) Sonstige Ausgaben . «+2. Es E 10) Gewinn und dessen Verwendung: : a Tantieinen ee Leeds P C S 118 261/20 b: an die Alttonare .. S qs ode s 1 290 000|— c. e A E |— d, ere Verwendungen : N M a, an e NVersorgungskasse für die Be- O S s. Vortrag auf neue Ne<hnung . + - | 234 606/57] 1 692 867/77 12 114 498/13 Gesamtausgaben . 12 114 498113 Gesamteinnahmen . - 2 Dei eiûbes L007. B REL 1) Solaw Me Eu e E O e r E S esel der Aktionäre für no< nit ein- berträge- auf das nächste Fabr, zu a undb 9 Sonic Se, I S E se : E Abing des Anteils der dne a. Rüst de der WVerstbérten j E A. für med aid verdiente Prämien (Prämien- b. Ausftä “vei. Agenten | 800 952/04 : 9 883 20 © Guthaben bei S ee E . | 148224008 e iebstomer!: Ï Ds 126 314.90 3 168 198/10 t, bet: «anderen Verfiherungsunker- H 574/09 Þ, für angemeldete, aber noh nit bezahlte 9. im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit sie / A A 4 6B 00d anteilig auf das laufende Jahr treffen. . -| 97548 86 Meuecverse A e000 anderweit : 2 369 282/64 L R E L nzetger E: 3 427 198/10 3 Saldi verschiedener Abre<nungen . « « « 9 942/62] 2 369 26 CanderWeit s po ei a Ss oe L |— 0 Kassenbestand . : S S 37 15716) 3) Hypotheken und Grundschulden sowte sonstige in Kabilalanlaiac e Geld zu s>ähende Lasten (Reallasten, Renten D a. Hypotheken und Grundschulden . . „. «- 6 087 000|— usw.) auf den Grundstü>kten Nr. v der Aktiva . E b, Wertpapiere . . . . E 178079 367/90 4) Barkautionn „ooo ob 2 e. Darlehen auf Wertpapiere . E —_ |- b) Sonstige Passiva : / d Wesel S C E —_— a. Guthaben anderer Verficherungsunter- oalaol Î e: anderweit Tode Cs E E ae U es —. ees E A 2E C CITEAAD 9 i 59 anderweit 2 : 9 E L R E E C R A E Nicht R ege r E E: L057 i ; E S A E t e Masse für die Be E i onstige Ab A e io e Ci pie S v Sett verschiedener Abre{nungen E 9 766 87 T 16 Va 6) Kapitalreservefonds «a S 064 99013 N A 7) Spezialreserve für unvorhergesehene Fälle . - 1692 867177 nar 8) Gewin... - ooo. E i e Gesamtbetrag . 24 359 833116) f eines Serie VIL

Nr 4 vo N u jet ab zur Auszahlung. e: lea L 0100S.

Die für das Geshäftsahr 1907 auf (6 430 für die Aktie festgeseste Divideude gelangt gegen Einlieferung bes Dividendens

Die Direktion. Thiele.

5820]

[ Kath. Bürgerverein A.-G. Trier,

Bilanz per 31. A LID er 1907.

ftiva. Pasfiva. 1) Immobilienkonto . | 280 337/58 9) Mobilienkonto . . 19 538/10 3) Kassakonto... ' 2022/63 4) Weinkonto . . . „| 8387418/85 D SDDEDILDTeN b aa 61 254/32 6) Stammaktiienkont 72 600|— 7) Prioritätsaktien- Ton As 62 200|— 8) Reservefondskonto . 13 856|— 9) O Enn On 151 000} H A on Tons 110 000— 11) Kautionskonto . 5 000j— B Dividendenkonto 8 13) Kreditoren- und Bankkonto . 308 236/29 14) Reingewinn Z 97 671/19 750 571/481 750 571/48 - Gewinu- und Verlustre<uung pro 1907. Soll, Gauen. 5 Per Vortrag aus 1906 , . 268/79 2) Eintrittsgelder- und Beiträgekonto . .. 8 478|— 3) „, Weinkonto . - - + + 68 429/89 4) An Zinsenkonto . .. . - 23 768/23 d Unkostenkonto . . . . 126 737/26 6) Neingewinn . . « « - 27 671 19| 7 176168] 77 176/68

Trier, den 9. April 1908. __ Der Vorstand. Müller. us<hens.

N E E C IRTA Fe tatt r I A i eds