1908 / 92 p. 31 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S R

R R R

R

A

S

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

M 92.

Der Inhalt dieser Beilage, deihen, Patente, Brau aae Dn

Zentral-

Das Zentral-Handelsregister für

Selbstabholer a erie S

Genossenschaftsregister.

Calw.

de heute bei der Firma Dar

K. Amtsgericht Calw. Im Geno a O tee Be IT Bl. 13

6163] t. 12 lehensfassen-

tein Oberhaugstett e. G. m. u. H. in Ober-

ugstett eingetragen : n der Generalversammlung vom

10. März 1908

wurde an Stelle des wegen Wegzugs ausgetretenen

hrers Gotthold Bauer das bisherige

Borstands-

tültglied Heinrih Blaich, Maurer in Oberhaugstett,

en 10. April 1908. : Amtsrichter Ehmann.

Elehstätt. Bekanntmachung.

um Stellvertreter des Vorstehers und der Diedrich Stepper daselbst in den Vorstand gewählt.

Bauer

{6165]

@Petreff: Eiu: und Verkaufsgenossenschaft der

Yreiuermeister Jn ? golstadt’se. G. m. be de-Wr Statut vom 30, März 1908

s<r. H.

wurde unter

irma: Ein- und Verkaufsgenossenschaft der

EAreinermeister Ingolftadts

eingetragene

nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht

ü aft mit dem G det. Gegenstand des sie 2) der Rohmaterialien gémeinse Ereinergewerbe benötigt wer l z sia für Möbel auf Rechnung öffentliche, von der Genossen\haf Firma Dn Bekanntmachungen

„gnbêmitgliedern, die von dem Tißend en untex Benennung desselben, en unterzeichnet. Sie sind in

T, Bliizblätter aufzunehmen.

ame Errihtung und Unterhaltung

Sitze in Jugolstadt Unternehmens ist der und Halbfabrikate, wie

sowte die ciner Ver- der Genossen- t ausgehenden

den,

exfolgen unter der

Genossenschaft, gezeichnet von 2 I ReS Aufsichtsrate aus-

ore

von dem Bor-

die Ingolstädter Beim Eingehen dieser

er tritt bis zur nächsten Generalversammlung êr „Deutsche Neichs- u. Königlich Preufische

li e anzeiger an deren Stelle.

Die gericht-

außergeritlihe Vertretung des Vereins,

jagen die Willenserklärung und Zeichnung für den- Vors: erfolgt in der Weise, daß 2 Mitglieder des ands der Firma der Genossenschaft ihre Namen

digen. Uimittelh L /

trage y ar den Gläubigern derselben b on je 500 6 (Haftsumme) zien Geschäftsanteil E Le

Die Mitglieder haben die êrbindlihkeit der Genossenschaft Mie

licht, für sowié

bis zum Be- r jeden erwor-

Maßgabe des Genosjen-

\ Die hesch 8 mit ihrem ganzen Vermögen zu haften.

e Bete

en kann, beträ 1 gt 4. 1 bftandömitglieder sid: 1 egl, Alois, Schreinermeister

ie höchste

N t 9 Gislanteile ist Le en auf mehrere Ge âftsanteile, auf welche eine Genosse sich betet-

ahl der

in Ingolstadt,

‘gPoistand, zugleich 1. Geschäftsführer,

stadt, adenburger, Karl, Sch

reinermeister in Ingol- | Kassier, zugleich 2, Geschäftsführer,

Grob, Andreas, Schreinermeister in Ingolstadt,

Kd Sriftführer. unden des Ger ebe Eichstätt, den 13. April 1908. K. Amtsgericht.

K A y Gen, Ruhr.

Kz ntragun

s, lien Amtsgerichts zu Efsen, aupril 1908 zu Nr. 35, betr, die

Ste lehnskasse des Bezirksver

der Genossen ist während

gestattet.

[6167]

in das Genossenschaftsregister des

Ruhr, am Spar- und bandes der

A im téeisenbahubeamten- uud Arbeitervereine

e isenbahudirektionsbezirk

Daserageue Genossenschaft mit

Krügeg idt, Essen: Der

und + von Essen ist aus dem Borstan inann in den Vorstand gewählt.

Vank fart, oder. vanngnser Genossenschaftsregister ist daft rt he

geschieden

Efffen -

a, nfzig in Tischepshnow ist aus dem

Ruhx, beschränkter

Cisenbahnsekrer Gustav

e au3geshteden

Gregon seine Stelle der Cisenbahnsekretür Julius

(6168] A N

nrtex Molkerei, eingetragene Geuofseu-

mit unbes<hräukter Haftpflicht O. eingetragen: Rittergutsbesißer Georg

in Frauk- Porstande

raukfurt a. O., 13. April 1908.

Königl. Amtsgericht.

D Arth, Bayern. Q D licht S

Konrad Mee des verstorbenen Vor

D Bekanutmachuug. Lirageue arassenverein Möhrendorf, eiu- Genosseuschaft mit unbeschräukter

[6169]

standsmitglieds

¿ad Maissel wurde dur< Beschluß der General- Mleiromlung vom 15. März 1908 Georg Schüß in

seeba< i Fürth, den 13. Apnl 190

Voeh.

In i Wle ser Geno te bei der Vet Nr. 96 senschaftsregister ift heute schen

A e Se eLHIgeneR Nie Ta > stehers Landwirt Johann

und“ dex Landw

6. April 190 Königliches Amtsgericht

AENealdefe mis Stett U Wuueru ist heute L inactengen : C

m, 2 des i C ongene Genossenschaftöre G T ragene |

in ter Ÿ

n den Vorstand gewählt. Kal. A A - Amtsgericht als Registergericht.

[6170]

. aß-Genofsseuschaft, €- G. m Vor Uedem eingetragen worden, da a

n Stelle

Kühnen aus

206 Vorstandsmitglied Hubert Paehens aus n zune irt Heinrich Hooghoff aus h, den F rmanddmitglied gewählt worden sind.

[6172]

aftpflicht hristian Hohen«

in welcher die Bekannt furse sowie die Tarif- und Fa

Handelsregister

das Deutsche Reich kann n, in Berlin e die Königliche G des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußis en

ilhelmstraße 32,

Achte Beilage

Berlin, Donnerstag, den 16. April

machungen aus den Handels-, Güterre E

rplanbekanntmächungen der Eisen

dur alle Pöstanstalten,

ezogen werden.

stein in Pretzten ist verstorben und an seine Stelle Friedrich Schüßler in Preßien in den Borstand ge-

wählt. Gommern, den 10. April 1908. Königliches Amtsgericht.

Greifenberg, Pomm. [6173] Bekauntmachuug. Im Genossenschaftsregister it bei der unter Nr. 10

verzeichneten Arbeiter - Wohnhaus - Bau- Genossenschaft Plathe i/Poiñ., eingetr. Ge- nofseuschaft mit beschr. Hastpfliht in Plathe i. Pomm. eingetragen, daß der Bauunternehmer Michael Rogosh aus dem Norstande ausgeschieden und an seine Stelle der Bürgermeister Walter Goehß zum Norstandsmitglicd gewählt worden ift.

Greifenberg i. Pomm., den 10. Apuil 1908.

Königliches Amtsgericht. Grossbodungen. [6174]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bet der unter Nr. 9 eingetragenen Centralmolkerei Grof- bodungen, eingetragenen Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Grofßboduugeu ein- getragen worden, daß der Kaufmann Karl Tolle in Grofßbodungen aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle der Kausmann Heinri Bornträger in Großbodungen getreten ist.

Grofßbodungen, den 11. April 1908.

Königliches Amtsgericht. Wagen, Westf. [6175]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der Genossenschaft Bauverein, eingetragene Ge- nosseuschast mit beschräukter Haftpflicht zu Vorhalle eingetragen:

An Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Kesselwärter Wilhelm Schneider zu Vorhalle, Unter- nehmer Wilhelm Risken das. und Ma azinverwalter Karl Garnier zu Herde>e sind der alzer Julius S<{hnöring, Schneidermeister Jakob Eike und Buche dru>ereibesißer Georg Heinevetter, sämilih zu Vor-

halle, in dea Vorstand eingetreten. Hagen i. W., den 3. April 1908. Königliches Amtsgericht. mameln. ; 6176] In das Genossenschaftsregister ist zu der Firma Kveditverein zu Aerzen, eingetragene Genofsen-

schaft mit unbeschränkter Haftpflicht‘, einge- tragen: In der außerordentlichen Generalversamm- lung vom 19. Januar 1908 ist für das ausgeschiedenè Vorstandsmitglied Kohlwage der Riechers in Aerzen als Kontroleur neugewählt. * Hamelu, den 8. April 1908. : Königliches Amtsgericht. 4. merbstein. Bekanntmachuug. [6178] Jn unser Genossenschaftsregister ist heute bei der Genossenschaft „Landwirischaftliche Bezugs- uud Absatzgenosseuschaft, eingetragene Genuofsen- schaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ zu Freien- fteinau eingetragen worden : j Bekanntmachungen erfolgen nunmehr in der Deutschen landwirtschaftlihen Genossen|chaftsprefse. Herbsteiu, den 11. April 1908. Gr. Amtsgericht.

Königstein, Taunus. Bekauntmachung-+

Bei der unter Nummer 6 unseres Genossenshaft8- registers eingetragenen landwirischaftlichen Bezug- und Absatzgenosseuschaft, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Oberhöchstadt ist heute folgendes e ngetragen

worden: Nas vollständiger Buy des Genossenschafts- vermögens ift die Nollmacht der Liquidatoren erloschen. Königstein i. T., den 3. April 1908. Königliches Amtsgericht. IKcönigstein, Taunus. Bekanutmachung- Bei der unter Nummer 9 unseres Genossenschafts- register? saft Eppstei geen S enossen: ofsens<a ein, einge 5 ha e be Haftpflicht, ist heute des eingetragen worden - a vollständiger Perteilung des Genossenschafts- vermögens ist“ die Vollmacht der Liquidatoren er- loschen. eiu i. T., den 3. April 1908. E Königliches Amtsgericht. 758 [5506]

Bekanntmachung.

Landwirt Philipp Schmidt I. und Landwirt Philipp i Lampertheim find aus dem ges Bo ridiv E seftticjen Konsum,

, eingetr.

vereins Lamperthei S pflicht 4 Lampertheim dan ihre Stelle wurden in den Vor- : Philipp Griesheimer VIILI. und

idt IIT. zu Lampertheim. Philivp Sr L April 1908 in unserem

a Genossen chaftsregister stattgefunden. 1 pril 1908. Lamperthe Hess. Amtsgericht. A

Liegnitz. y S Ailorem Genossenschaftsregisier ist 2 dem unter Nr. 1_ eingetragenen Grof:-Tinz er Þpár- UnD, Day le pot a e Verein 2 G. m. u. D. roft-Tinz eingetragen n: 4 E U ie d 68 L Sutsbesizers Paul Hübner in Groß-Tinz ist der Stellenbesißer in Groß-Tinz in dea Vorstand eingetreten.

Liegniß, den 9. April 1908. Königliches Amtsgericht. 6 r, Barenberg- Lten figen Genossenschaftsregister ill bei der Bíatt 4 eingetragenen Firma „Alter Konsum-

[6180]

[6179]

stand 9g

Vereins-, eo e nd, ers<eint au<h in einem besonderen Blatt unter dem

für das Deutsche Reich. (r. 92)

Das Zentral-Handelsregister für das“ Deutsche Rei ür das D Y e

ahnen enthalten

Landwirt Karl | I

A eträgt L S0 S f

Jin

verein Wolfshageu, eingetragene Genofsen- walt es beshräukter Haftpflicht“ tente rmerkt:

An Stelle des ausgeschiedenen Neuanbauers Heinri Habig in Wolfshagen ist der Lehrer Auauft Rose daselbst als stellvertretender Geschäftsführer in den Vorstand gewählt.

Lutter a. Bbge., den 9. April 1908.

Herzogliches Amtsgericht. Mainz. [6182

Fn unser Genossenschaftsregister wurde heute bei der Genossenschaft in Firma 1„Spar- und Kredit- verein, eingetragene Genofseuschaft mit un- beschräukter Haftpflicht, in Gouseuheim“, ein-

| getragen : Josef Alois Müller ist aus dem Vorstand

ausgeschieden und an seine Stelle der Privatmann

Heinrich Adam Barbara in Gonsenhèir gewählt. Mainz, den 11. April 1908.

Großh. Amtsgericht.

WMalgarten. Befanutmachung. [5507]

Bei der unter Nr. 1 des Genofssenschaftsregisters eingetragenen Genossenschaft „(„Gemeiunügßiger Bauverein Bramsche, eingetragene Genossen- schaft mit beschränkter Haftpflicht“ ift beute ein- getragen, daß der Arbeiter Heinri<h Wessel in Bramsche aus dem Vorstande ais eshieden und an seine St-lle der Weber H. R. Wilhelm Wiemann in Bramsche getreten ist.

Malgarten, 8. April 1908.

Königliches Amtsgericht.

Örs. [5509]

Fn unser Genossenschaftsregister ist heute bet der unter Nr. 7 eingetragenen Genossenschaft mit be- \{ränkter Haftpflicht Gemeinnüßigen Bauverein in Mörs folgendes eingetragen worden:

Der Beg on W. Grimrath zu Mörs ist dur Beichluß des Aufsichtsrats vom 24. März 1908 als viertes Vorstandsmitglied gewählt worden.

Mörs, den 10. April 1908.

Königliches Amtsgericht. 8.

Mör

Mörs. N

Ja unser Genossenschaftsregister ift heute bei der unter Nr. 8 eingetragenen Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht „Neukirchen - Repeleuer Mühlengeuosseuschaft Alte Mühle iu Neu- kirchen“ folgendes ge oe worden:

An Stelle des aus dem Vorstande ausgeschiedenen obann Kühnen is der A>erer Arnold Böllerschen ¡u Boschheide bei Neukirhen in den Vorstand ge- wählt worden.

Mörs, den 10. April 1908. Königliches Amtsgericht. 8.

Neuburg, Donau. Bekauutmachung. [5799] Wechinger Molkereigeuossenschaft, einge-

trageue Genofseuschaft mit unbeschräukter

Haftpflicht in Wechiugeu. j

Mit Statut vom 29. März 1908 hat si unter obiger Firma eine Genossenschaft gebildet.

Der Gegenstand des Unternehmens ist die vorleil- hafteste Verarbeitung : und bestmöglihe Verwertung der Mil mittels gemeinschaftlichen Geshäftsbetriebs zum Zwe>é der Förderung des Erwerbs - und der Wirischaft der Mitglieder.

Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- nossenshast muß dur zwei Vorstandsmitglieder er- folgen, wenn sie Dritten gegenüber Rechtsverbindlich- feit haben soll. ¿

Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma’ der Genossenschaft ihre Namenszunte1schrift beifügen.

Die von der Genossenshaft ausgehenden öffent- lichen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeichnet von zwei Vorstands mitgliedern, :die von dem Aufsichtsrat ausgehenden unter Benennung desselben von dem Vorsitzenden unterzeichnet.

e find in dem „landwirtscaftlichen Genossen- s<haftsblatte zu Neuwted“ zu veröffentlichen.

Der Vorstand besteht aus folgenden Personen : Mamberer, Balthasar; Herdle, Johann; Murr, Michael, sämtliche Söldner in Wechingen. -

Die Einsicht der Genofssenliste is während der Déensistunden des Gerichts jedem gestattet. Neuburg a. D., 3. April 1908, Kgl. Amtsgericht.

Neuburg, Donau. Befanutmachuug. 5798) Betreff: Darlehenskafsenvereiu Wittislingen, e. G. m. u. H. in Wittisliugen. An Stelle des ausgeschiedenen Xaver Pult wurde der Bauer Georg Wagner in MWitiislingen als Vor- standsmitglied gewählt. Neuburg a. D., den 6. April 1908. Kal. Amtsgericht. Neuburg, Donau. Befauntmachung. [5796] Betreff: Gremheimer Spar- und Darlehens-

kasseuvereiu e. G. m. u. H. in Gremheim. Stelle der ausgeschiedenen Johann Scherer,

An Fohann Joachim, Xaver Hartmann und Johann Schweyer wurden als Vorstandsmitglieder gewählt:

1) Oefele, Josef, Oekonom, 2) Kapfer, Alois, Oekonom, : 3) Swhôn, Anton, Wagnermeister, 4) Sailer, Philipp, Bauer, eb L E LA 6. April 1908 euburg a. D-- 7 j L Kgl. Amtsgericht.

Neuburg, Donau. Bekaunimachuung. [5797] Betreff: Darleheuskasseuverein Rudelstetten, u. H. in Rudelstetteu.

e. G. m. An Stelle des ausgeschiedenen Kaspar Hager wurde

1908,

eichen-, Muster- und Börsenregistern, der: Ur eberre<tseintragsrolle, über Wartén-

itel

eint in der Regel täglih. nzelne Siber toften Zo E

ertionspreis sür den Raum einer Dru>zile 30:

der Bauer Gottfried Deut Vorstandsmitglied gewählt, tr 6e G E Neuburg a. D., den 6. April 1908. Kgl. Amtsgericht. E Fenschaf i [6183] m Genossenschaftsregister des unterzeichnet: - gerihts ist heute die Spar- und a lriadtafe eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpfli<ht zu Weigersdorf O/L., Kreis Nahere \ E L Ne in Weigersdorf, ut vo i aue D m tärz 1908 eingetragen Ae e ee M k e Gewährung von Darle für thren Geldhöfts- und Virtsastöbeti e Erleichterun des Sparsina Wi s f eldanlage und Förderung er Vorstand besteht aus folgenden s Gemeindevorsteher AugusSitermaan in A dorf, Direktor, Lehrer Karl Neumann in Weigers- dorf, Rendant, Bauunternehmer Ernst Richter in ege avor, A E Direktors, Gastwirt or Kretshmer in Dauban, Mita in Dher-Prautke an, Landwirt August e Bekaûntmahhungen erfolgen unter der Fl e Genossenschaft, gezei<hnet von zwei A e Bo tgliedern, in der Schlesischen landwirtschaftlichen Benossenschaftszeitung zu Breslau. Die Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt dur< zwei Vorstands- mitglieder in der Weise, daß die ZONa e zu der ia Genossenschaft ihre Namensunterschrift Die Einsicht der Genofsenliste ist während der

Dienststunden jedem gestättet. Niesky, den 3. April 1908,

Königliches Amtsgericht. Nürnberg. [6184] Genosseuschaftsregistereintrag.

Darleheuskasseuverein Weudelstein, ein-

getrageue Genofsseuschaft mit unube ränkt Haftpflicht in Wendelstein. as E An Stelle des ausgeshiedenen Vorstandsmitgliedes Ernst Kretshmer wurde als sol<es der Oekonotut Fohann Maurer in Wendelstein gewählt. Nürnberg, den 11. April 1908. Kgl. Amtsgericht.

Obornik, Bz. Posen. [5381]

Bekanntmachung.

Fn das Genossenschaftsregister ist bei der Ge- nossenschaft: Spar- und Darlehnskafse einge- tragene Genossenschaft" mit unbeschränktèrx D in Oboruik folgendes eingetragen

Der Johann Mikolajczak und der Wilhelm N sind aus dem Vorstande auégeshieden i Zu s Ste e D DAN A irs{feld und- der

e riedr und in Kow E R 0E e He Königliches Amtsgericht. Oehringen. [6185] K. Amtsgericht Oehringen.

Genofsenshaftsregistereintrag vom 13. April 1908, betr. den Darleheuskasseu-Verein Zweiflingeu, e. G. m. u. H. in Ziveiflingeu:

In der Generalversammlung vom 22. März 1908 wurde an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandtmit- lieds Carle in den Vorstand gewählt: Johann Bauer, Landwirt in Zweiflingen. -

Amtsrichter Megenhar t. Passau. Bekanntmachung.

Im Genossenschaftsregister warde bei. dem S lehenskossenverein Thyruau e. G. m. u. H an D e and R E

ur< Generalversamm ung8bes{<luß vo z 1 S wade füe die Senosnsft ein neues Statut , welches in fo dom dien chw genden wesentlichen Punkten er Gegenstand und Zwe> des wurde ausgedehnt auf den Verkauf N \haftlihen Erzeugnissen und den Bezug sowie An- fauf von ihrer Natur nah aus\{ließli< für den läñnds- wirtschaftlihen Betrieb bestimmten Waren und der zum Betriebe erforderlihen Maschinen. j i 9 Nt ers iublighe Willenserklärungen erfolgen i d a Be S drei Vorstandsmitglieder dingen. ereins ihre Namensuntershtift e Bekanntmachungen außer B |

elung werden A e Be des E D von drei Dorlianpean Berens veröffent lt n der Verbandskundgabe in ünchen Passau; den 7. April 1908. s K. Amtsgericht, Registergericht.

Cine. v

In das Genossenschaftsregister ist bei der Molkere Bekum-Stedum, cingetragenen Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht, in Bekum heute eingetragen worden, daß Heinri Klinge“ aus dem Vorstande ausgesieden und an seine Stelle der Hofbesitzer Alfred Wolpers in Stedum in den Vor- stand gewählt ist.

Peine, den 6. April 1908.

2 Königliches Amtsgericht. 1.

S, 6241 Fn unser Genossenschaftsregister ist unter Ne N eingetragen worden der Spar- und Darlehuskafsen- Verein, eingetragene Genofseuschaft mit uu- beschränkter Haftpfliht, zu Ober - Goczal- kXowit mit dem Sive zu Ober-Goczalkowih und der Säßung vom 23. März 1908, Gegenstand des von Darlehen an die

‘Unternehmens ist: L Dém

Genofsen und eventl. gemeinsame Beschaffung wirt-