1908 / 93 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[6237] - Aktiva. Bilanzkouto per 31. X. 1907.

M M An Anlagekonto . . . 4 293 804,76 Per Aktienkapitalkonto ... .. .| 600000|— Zugang « « « . « 572 907,84 F R aotaeto Ee Le 25 408/57 A 866 712,60 Reservefondskonto 11 ...., 45/000|— Abschreibung . . 80 604,99 | 786 107 » Kontokorrentkonto 2 2 681 124/49 L ontatoreen oto s 1058 615/45 »« Kassakonto (Barbestand) .…. 209/80 a Warenloulo a e 1484 881/57 « Gewinn- und Verlustkonto. . . 21 688/63 3 351 533/06] 3 351 533/06 Debet. Gewiun- und Verlustkonto per 31. X. 1907. Kredit. N I? T R S R I ITA I E S ¡"C S Lk ai a A R Pie a zu P A R C ERE M A Á Mi rieb 153 221/10] Per Warenkonto (Bruttogewinn) . . | 211 319/94 E 80 061/54] Kontokorrentkonto ...... 27407 Go e e S 21 688/63 233 28216 233 282/64 Der Vorfitzeude Breëlau, den 31. Oktober 1907. des Aufsichtsrats: Chemische Fabrik Actien -Gesellshast Der Vorftaud. C. Graf von der Saeger. Re>e-Volmer stein. vorm. Carl Scharf & Co.

Die Richtigkeit vorstehender Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre<nung bescheinigt Breslau, dén 19. Februar 1908. f

: Nechuungskammer vou Geor Menze

g vou Giesches Erben.

[6303] Einnahme.

s-Gesellfchaft. L

8 Jahr 1907.

Feuerversiherung8- e S Feuerversiherungs- S S abteilung: abteilung: Swadenreserve aus 1906 | 187 942|— Retrozessionsprämien . | 8371 525/88 A Prämienreserve aus 1906 Bezahlte Schäden, na M i Bus der Netrozessions- 756 763,02 fei a t ae E 646 172/57 Hiervon ab E ras u, Gewinn- Prämien, anteile, na< Abzug der die auf die Retrozessionsanteile 213 669/76 laufende adenreserve, n Iahress A S der Netrozessions- einnahme E 147 664|— übergegangen Prämienreserve . . . .| 778 198/74] 2 157 230/95 sind - « 2_110,354,/25| 646 408/77 Lebensverficherungs- Prämieneiniahme im abteilung: Jahre 1907, nah Abzug Retroz¡essionsprämien . 7773510 der Storni . . .. .1 1567 171/54] 2 401 522/31 Bsngen IE Sehe Lebensversicherungs- 258 älle, uah Abzug der n g Retrozessionsanteile , | 213 971/99 Schadenreserve aus 1906 28 350|— Bezahlte Kapitalien für Lebensversiherungs- und fällig gewordene Ver- Leibrentenreserve aus sihecungen,-na< Abzug D: LOB08996|à8 der Netrozessionsanteile 32 591/76 Prämtieneinnahme im Bezahlte Leibrenten, nah Jahre 1907, nah Abzug Abzug der Retrozessions- S L Ce 45457516) E N 9 770/47 Zinsenantell . 107 435/23] 3/099 356|87}} Rü>käufe, nah Abzug Transportversiherungs- der Retrozession9anteile}] 832 452/52 abteilung: Provisionen, nah Abzug Sghatenreserve aus 1906 45 000|— der Retrozessionsanteile 40 159/84 rämtenreserve aus 1906 35 112/70 deureserve, nah - Prämieneinnahme im N der Retrojzessions- Zahre 1907, nah Abzug Lelaitpetsiherundte mes E S S 11436418] 19497683] “Geibrentenreserve 2 662 907/84] 3 112 038/59 MWasserlettungöschaden- E ersiherungs8abteilung: ung. S Rae 68/92 Bezahlte Schäden. | 102 17643 Prämienreserve S S E E 48 000|— 8 298,56 Prämienreserve . 34 459/24] 198 643|75 Hiervon ab Einbruchdiebstahl- und Prämien, die Wasserleitungsschaden- auf die lau- Versicherung9abteilung: fende Jahres- Retrozessionsprämien . 771/15 einnahme Bezahlte Schäden 2 046/95 übergegangen Provisionen u. Gewinn- d 2 441,62 5 856/94 Ens ht der oed Prämieneinnahme im earozeiltonvanzeile Jahre 1907, na Abzug hadenreserve . 295/04 der Stoni 15 542/40 91 466/96 Sv: Fil tes 10 988/79 18 154/81 Zinsen, soweit vorstehend ae A, Werle nicht verrechnet s A 116 666/80 Res E A 46 894/60 Aktienübertragungs- urdverlust an fremden gebühren E 118180 Dal E E 179/23 Verwaltungskosten . , 33 507/36 Ste T 19 379/12 Beiträge zur Pensions- anstalt für die Beámten 894/86 i Retitigéwin 247 184/67 5 834 107187! 5 834 107187 Aktiva. Vilanz am 31. Dezember 190%. 4 P Mb Solawechsel der Girunbtapital A ee « «110 285 680|— Aktionäre. , , | 9257 160|—|| Prämienreserve für Feuerversiherug. .... 778 198/74 Bestand an Wert- Lebensversiherungs- und Leibrentenreserve . . , . . ,| 2662 907/84 papieren , . . 1 1385 032|— rämtenreserve für Transportversiherung . . . 34 459/24 Barer Kassenbestand | 15 687/60} Prämienreserve für Einbruchdiebstahl- und Wasser- Hypothekarishe An- leitungsshadenveisiherung. .. 10 988/79 lágen «A 3 946 000|—|| Schadenreserve für Feuerversiherung .. . i 147 664|— Vorrâtige Wechsel . | 268 000|—| Schadenreserve fie Eebensverfihetung. 42 449 |— Guthaben beiVersiche- Schadenreserve für Transportversiherung . ... „, 48 000|— rungögesellshasten | 233 076/47} Shaderreserve für Wasserleitungsschadenversiherung 295/04 Guthaben für Lebens-} Kapllalreservefonds a 6e 6 è o. aan 582 377/68 verficherungsreserve] 152 015/62}} Dividendenergänzungsresere. .. ......... 264 255/93 Gestundete Prämien- Reserve für Kursverluste an Cffeklien. ......, 49 002/95 raten (Lebendsver- _}} Guthaben anderer Versicherungsgefellshaften. . . , .} 123 094/49 sicherung) . 15 551/16} Guthaben der Retrozessionare fürLebensver|iherungsreserve] 40 320/50 Stückzinsen auf Hypo- Saldi verschiedener Abrehnungen .. 2791/22 theken und Wert- Unerhobene Dividende aus früheren Jahren . . 293/22 Ai e ss a 47 440/46) Reiñgewinm. Ce S E 247 184/67 15 319 963/31] 15 319 963|31

Frankfurt a. M., den 14. April 1908. Die Direktion. Hugo Kettner.

[6304] Frankfurter Rüdversiherungs-Gesellshaft.

Die für das Jahr 1907 ausgegebenen Diviveuden- scheine der Aktien der Frankfurter Rückversicherungs- Gesellschaft werden mit 46 L6,— für jeden Schein an der Gesellschaftskasse (Kleiner Hirshgraben Nr. 14) dahier oder bei ter Sektion des Deutschen

| Phönix in Karlsruhe, Werktags in den Vor- { mittagsstunden von 9 bis 11 Uhr etagelöst-

Die einzulösenden Dividendenscheine müfsen auf der Rü>seite mit dem Namen (bezw. Firma) des Finreichers versehen sein. :

Fraufkfurt a. M., den 14. April 1908.

Die Direktion. Hugo Kettner.

6657 l H. | veuninger:Neiforäl Aktiengesellschaft, Erlangen. i

g Auslosung vou S 9/6 Teilshuldverschreibungen der Anleihe vou 4 400 000 vom Jahre 1901 der Actieubrauerei Erlaugen vorm. Gebrüder Reif.

+ Bei der heute vor dem Königl. Notar na< Vor- {rift des Tilgungsplans AaHaB un Rie Verlosun wurden folgende Teilschuldverschreibuugen zu je 46 400,— gezogen:

636 417 238 837 765 489 900 874 418 325 161 663 643 895 7 474 508 779 259 424 812 222 370.

Die Inhaber werden pan ivi die ausgelosten Teilshuldverschreibungen nebst den noŸ ni<t fällig gewordenen Zinsscheinen und den hierzu gehörigen

4 ¡L Erneuerungssheinen vom L. Oktober 1208 ab

bei ber Berliner Hanudels-Gesellschast in

Berlin oder C. Sl esinger Frie d C0.

i E Co e anbitgesels<aft auf Aktien in Berlit Dresdelt

oder bet dem Bankhause Gebr. Arnhold in einzureichen Dia Nennwert dafür in Gmpfans

zu nehmen. Oktober 1908 hört bie Verzinsuns

Mit dem 1. ibungen au. der ausgelosten R E deren Wertbettas

o Ralial aetüret om Ka ürzt. en Von Frühe i aus elosten Teilshuldversc<hreibuns E: is rüständig die Nummern: Erlaugeu, den 14. April 1908. u S. Heuninger.Neifbrüu Altiengesells<af!

an unserer Kasse in Erlangen oder eyer. Glaafsen E [6313] Schlefische Feuerverficherungs-Gesellschaft in Breslau. Rechuungsabschluf:. b 1907 Gewiun- und Verlustre<huung für das Geschäftsjahr vom L. Januar bis 31. Dezember j » Feuerverficherung. l A. Einnahmen. 60. Ab ß, E, Aut u 1) Vort 8 dem Vorjah e N 1) Rüversih ämi orirag aus dem Vorjahre . |— üdversicherungsprämien : j 2) Ueberträge (Reserven) aus dem a. Sahresprämen 6 2 219 218,57 Vorjahre: b.für spätere a. für no< ni<t verdiente Präs- ahre im vor- ¿ mien (Prämienüberträge) : aus bezahlte / 643 / a. Ja T IEAE La Prämien . e424 626,77 | 2028 2) S{häden: ; g. Ueberträge a. eins<l. der 6 7 830,19 bey der für spä- tragenden Schadenermittelungs- E Jahre kosten, aus den Vorjahren, ab- m voraus züglich des Anteils der Nüd>- |" bezahlten versichere : Prämien ._, 1048 651,52 a. gezahlt . A6 281 255,61 Á 4 041 096,07 ß. zurüdge- hierzu Ueber- stellt 44 062,86 O b. tins&l, ver 7 9119647 b 196,17 be: Gewinn . . . 179 386,47 | 4 220 482/54 n n e Ee A b. Shadenreserve . . ... 469 082/36 züglih des Anteils der Rü>- c. Fonds für Gratifikationen und versicherer : gemeinnüßgige Zwe>e : a. gezahlt . 6 1748 690,41 Bestand am 31. Dezember 1906 ß. zurüdge- 2 18402 [I U is 6 15 919,03 flelt 436 33972 eberweisung aus 3) Ueberträge (Reserven) auf das dem 1906 er Ge- nächste Geschäftsjahr : S 90 000,— | 105 919/03 a. für noi niht verdiente Prä- 3) Dane abzüglich der mien, abzügli< des Anteils der istorni: Rückversicherer (Prämicnüber- a. Prämien für das laufende Jahr träge): CS 4E 16 5 628 209,63 a, Jahresprämienüberträge b. für spätere 6 3 229 690,68 ahre im vor- ß. Ueberträge aus einge- der für \pä- nommene Prä- tere Jahre mien E 6 482 309/22 A raus ou 7 i ezahlten ; O M bttcegebüe n | 60989/76 Dlmien 1052790,33/ 42824 5) Gewinn aus Kapitalanlagen: hb. Bestand des Fonds für. Gratt- N get aus gelosten Werts« a und gemeinnüßige 19 0401! Püpiere E E ee —_— |— wede L IE 0 pet 6) Sonstige Einnahmen : 4) Abschrcibungen auf: Kursgewinn auf fremde Valuten 1 230|— a. Immobilien... —> 7) Verlust E S —_— |— b. Inventar . « » 7 094,28 70948 6. Forderungen cut S 5) Verlust aus Kapitalanlagen : 8. Verlust beim Kauf u. Verkauf 9666 von Wertpapieren . ._. ¡ b. buhmäßiger Kursverlust auf Wertpapiere . . (6 89 009,15 : E S D Vi o Om d 8000008 6) Verwaltungskosten, abzügli< des Anteils der Nü>kversicherer : a. Don uno fonstige Be- G züge der Agenten L 165 985,78 Þ. sonstige Verwal- 1 tungskosten . . 483 795,92 oh c. Grälifitationen 8247244 1 7) Steuern und öffentliche Abgaben - 8) Leistungen zu gemeinnüßigen we>en, insbesondere für das Feuer Emen Borshuift ke a. auf geseßli<. Vorschr , zithenbe 5 6 49789,80] 54 196, b. freiwillige . . „4406,41 9738 R e e a0 Gesamteinnahmen . . [11 339 982/91 Gesamtausgaben . 11 s L. Transpþportverficherung. eit. A. Einnahmen. 55 Abichluß, 03. Qua / 28 a L A R a p S: (lifEB N D ae 4 od 1) Ueberträge (Reserven) aus dem 5 Rückversicherung? prämien . . - - r Vorjahre: 2) Schäden: a. für no< nit verdiente Prämien a. eins<l. Swhadenermittelungs- (Prämienüberträge) kosten, aus den Vorjahren, M6 447 906,98 abzügl. des Anteils der Rü>k- hierzu: Ueber- versicherer: s weisung aus . a gezablt . . 6204 396,74 970 166 dem 1906er ß. zurüdgestellt , 65 770, Gewinn. ._._„ 57 378,76 505 28574 b. ein\{l. Schadenermittelung?- Þ, Schadenxeserbe - . ¿»24 346 425|— kosten, im Rechnungsjahr, ab- 2) Prämieneinnahme abzüglih der gli des Anteils der Rü>- Ristorit L E Es 26 2/473 219/33 versicherer: 9/07 3) Nebenleistungen der Versicherten : a, gezahlt . . 4935 114,07 128% gl Policeaeblbtel o o os 499/39 ß zurüdgestellt , 350 705, 4) Verlust 2 t Es [|—} 3) Ueberträge (Reserven) auf fs nähste Geschäftsjahr für no< nid verdiente Prämien, abzügl. des n 9606 teils der Rückversicherer (Prämien | 522 - D O, Cn auf Gotvecitugen [E reibungen auf Forde ¿ 5) Verwaltungskosten, edglid) des Anteils der Nü>verficherer: e, a, Provisionen und sonstige züge der Agenten T1 4 180,69 00 11 b. sonstige Verwal- Z fung doit ¿ - L 1246 8 6) Steuern und öffentliche Abgaven - | 126 B Gewinn A S s L Gesamteinnahmen . . | 3 325 429/46 Gesamtausgaben - - \

(Schluß auf der folgenden Seite.)

|