1908 / 93 p. 30 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

befugnis des Glastehnikers Heinrich Ehlers in Altona als Geschäftsführer ist beendigt und an seiner Stelle ist der Techniker Franz Pfeiffer in Altona zum Ge- {<äftsführer bestellt worden.

Königl. Amtsgericht, Abt. 6, Altona. Annaberg, Erzgeb. [6551]

Auf Blatt 115? des Handelsregisters ist heute die Firma Erzgebirgische Automateu- und Kino- Gesellschaft Annaberg, Gesellschaft mit be- E Haftung in Annaberg und no< olgendes eingetragen worden : /

Der Gesellsha}tsvertrag ist am 4. April 1908 ab- ges{lossen worden. Gegenstand des Unternehmens Út der Betrieb eines Automatenrestaurants und eines Kinosalons in Annaberg. Das Stammkapital be- trägt Dreißigtausend Mark. Die Gesellschaft hat mi destens bis zum 31. Dezember 1913 zu bestehen. Der Restaurateur Karl Paul Müller in Annaberg ist zum Geschäftsführer bestellt.

Nr. 32013. Offene Handelsgesellshaft: Gebrüder A R ele aster : 1) Gustav Bölke, Uhrmacher, Berlin, 2) Friedri< Bölke, Uhrmacher, Berlin. Die Gesellschaft hat im Jahre 1868 begonnen. Bei Nr. ‘3787. (Offene Handels3gesellshaft : Koenigsfeld & Co., Berlin.) Gesellschafter Salo Koenigsfeld, Berlin, ist alleiviger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft is aufgelöst. Bei Nr. 4791. (Firma: Siegfried Cohn, Berlin). Jett: Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 1. April 1908 begonnen. Der Kaufmann Willy Neukircher is in das Ge- schäft als persôönli<h haftender Gesellschafter einge- reten. B Bei Nr. 6995. (Firma: Brydges «& Co., Berlin.) Jeßt: Offene Handelsge|ellschaft. Die_Prokura des Kollm und des Neubart ift er-

Weiter wird bekannt gegeben: * Die Gesellschaft | los

übernimmt von dem Gesellshafter Kaufmann Hein- ri< Emil Triemer in Geyer das diesem gehörige Grundstü> Blatt 484 des Grundbuhs für Annaberg mit dem darin betriebenen Automatenrestaurant und Kinosalon nebst der gesamten dazu gehörigen Ein- rihtung sowie 148 000 46 von den auf dem Grund- stüd>e haftenden Hypotheken und die sonstigen öffent- lichen Lasten und Abgaben.

Der Geldwert der eingebrachten Gegenstände ist na< Abre<nung der mitübernommenen Lasten auf 89 500 16 festgelegt und hiervon sind 10 000 46 auf die Stammeinlage Triemers angerehnet worden. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Annaberger Wochenblatt.

Annaberg, den 14. April 1908.

Königl. Säch]. Amtsgericht. Bamberg. Befanntmachung. [6411] Einträge ins Handelsregister betr.

1) „Rink & Wagenseil“ in Bambergz offene Handelsgesellschaft, seit 14. April 1908 aufgelöst in- folge Austritts des Gesellschafters Friedrih Wagen- seil allda; das Geschäft ist mit Forderungen und Verbindlichkeiten auf den Gesellschafter Wilhelm Rink, Kaufmann allda, übergegangen und die Firma geändert in „Wilhelm Rink“.

2) „Spinnerei Forchheim, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“ in For<hheim. Die Ver- tretungs8befugnis der Geschäftsführer Karl Faber und Koarad Hornshuh ist beendigt; neubestellter stellvertr. Geschäftsführer ab 1. T. 1908: Herbert Spvpeidel, Spinnereitehniker aus Stuttgart, nun Fabrikdirektor in Forchheim.

Bamberg, 14. April 1908.

K. Amtsgericht.

Bekauntmachung. [6552] Gintrag ins Handelsregister betr. „Adolf Koburger“ in Bamberg. Bisheriger Inhaber Adolf Koburger gelö\{<t. Nunmehriger Inhaber: Karl Ehrlich, Kaufmann in Nürnberg; Prokura der Babette Koburger gelösht. Siß nunmehr in Nürn-

erg. Bamberg, den 15. April 1908. K. Amtsgericht. Bautzen. [6412]

L

Auf Blatt 475 des Handelsregisters, die Firma Waggon- und Maschineufabrik Aktien-Gesell- \hast vorm. Busch in Bautzen, Zweignieder- lassung des in Hamburg bestehenden Hauptgeschäfts betr, ist heute eingetragen worden:

Der Oberingenieur Hans Karl Gummi in Bauten ist zum stellvertretenden Vorstandsmitgliede bestellt worden und darf die Firma der Gesellshaft nur in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder Prokuristen zeichnen.

Die Prokura des Hans Karl Gummi ist erlo’chen.

Vauten, den 13. April 1908.

Königliches Amtsgericht.

Berlin. Handelsregister [6413] des Köuiglichen Amtsgerichts Berlin - Mitte. Abteilung W.

Am 9. April 1908 is} eingetragen : Bei Nr. 728:

Nordstern Lebens-Versicherungs-Actien- Gesellschaft zu Berlin mit dem Siße zu Berlin und mehreren Zweig- niederlafsunzen.

Das Vorstandsmitglied Friß Lehnen ift verstorben.

Bei Nr. 4336:

Hirsch, Jauke & Co. Aktiengesellschaft, Zweigniederlassung Berlin Zweigniederlassung der zu Weift(wasser O.-L. domi-

zilierenden Aftiengesellshaft in Firma:

Hirsch, Jauke & Co. Aktiengesellschaft. Die Prokura des Heinrich Haubig ist erloschen. Dem Kaufmann Curt Janke in Berlin ist Ge-

samtprokura für die hiefige Zweigniederlassung er- teilt derart, daß er dieselbe mit einem anderen Pro- kuristen und, wenn der Vorstand aus mehreren Mit- liedern besteht, auh in Gemeinschaft mit einem orstandsmitglied, und ¡war mit einem ordentlihen wie stellvertretenden, vertreten darf.

Bei Nr 804:

Nordstern Unfall- uud Alters-Versicherungs- Actien. Gesellschaft

mit dem Siye zu Berlin und Zweigniederlassung

u Da 8 Bursta indsmitglied Fri

as Borstandsmitglied Frit Lehnen ist verstorben.

Bei Nr. 355: Dri al Aktiengesellschaft für Asphaltirung und Dach- bede>ung vormals Johaunes Jeserich mit dem Siße zu Charlottenburg und mehreren

Ztweigniederlassungen.

Nach dem Beschluß der Generalversammlung vom 30. März 1908 foll das Grundkapital um den Be- trag von 1 350 000 F herabgeseßt werden.

Berlin, den 9. April 1908.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89.

Berlin. Handelsregister [6414] des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung A4.

Am Ul. April 1908 is in das Handelsregister eingetragen worden :

Nr. 32011. Firma: Frau Auna Handro, Berlin. Inhaberin: Anna Handro, geb Pieper, Kauffrau, Berlin. Dem Franz Handro, Berlin, ist Prokura erteilt.

Nr. 32 012. Offene Handelsgesellschaft: Deutsche Laudtwvirtschafts- und Haudels-Gesellschaft C. A. Reuter & Co, Schöneberg.

Gesellschafter:

Carl August Reuter, Kaufmann, Schöneberg,

Rudolf Rusteberg, Redakteur, Schöneberg.

Die Gesellschaft hat am 8. April 1908 begonnen.

Bamberg.

oschen.

Die Gesellschaft hat am 15. März 1908 begonnen.

er Kaufmann Franz Kollm, Berlin, und Patent-

anwalt Heinri Neubart, Charlottenburg, sind in das Geschäft als offene Gesellschafter eingetreten.

Bei Nr. 6985. (Firma: Hugo Knoblau<h «& Co., Berliu.) Jett: Offene Handelsgesellschaft.

Die Prokura des Kollm und des Neubart ist er-

loschen.

Die Gesellschaft hat am 15. März 1908 begonnen. Der Kaufmann Franz Kollm, Berlin, und der Patentanwalt Heinri< Neubart, Charlottenburg, B u das Geschäft als offene Gesellschafter ein- getreten.

Bei Nr. 9272. (Firma: Desca Reichel, Berlin). Inhaber jeßt: ilhelm Deêca Reichel, Konditor, Berlin. “e

Bei Nr. 28 306. (Firma: Gustav A. Jahn, Berlin.) Niederlassung jeßt: Südende.

Bei Nr. 31782. (Offene Handelsgesellschaft : Fournierplatten -Import Haase & Co., Berlin). Die Firma lautet Furnuierplatten - Jmport Haase & Co.

Berlin, den 11. April 1908. Î Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90

Berlin. Handelsregister [6697] des Königlichen Amtsgerichts Berliu-Mitte.

Abteilung A.

Am 13. April 1908 ist in das Handelsregister ein- getragen worden:

Nr. 32 017 offene Handelsgesellshast: F. Leibe «& Co., Berlin, Gesellschafter die Kaufleute zu Berlin: Franz Leibe und Max Meisinger. Die Ge- sellschaft hat am 9. April 1903 begonnen.

Nr. 32 018 Firma: Frauz Moedebe>, Berlin, Inhaber Franz Moedebe>, Kaufmann, Berlin.

Nr. 32019 Firma: Selmar Saudo-Mirsky. Agentur & Commisfion, Berlin, Inhaber Selmar Sando-Mirsky Kaufmann, Berlin:

Nr. 32020 Firma: Richard Schlicht, Berlin, Inhaber Richard S<hlicht, Kaufmann, Berlin.

Nr. 32 021 Firma: Adolf Wedell, Berlin, Inhaber Adolf Wedell, Kaufmann, Berlin.

Nr. 32 022 Pinwa: Max Zickel, Berliu, In- haber Max Zi>kel, Kaufmann, Berlin.

Nr. 32023 offene Handelsgesellshaft : Messow & Hirschfeld, Berlin. Gesellschafter die Kauf- leute zu Berlin: Hans Messow und Kurt Hirschfeld. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1908 begonnen.

Nr. 32024 Firma: Dr Rudel’s Nevolit Werke, Berlin, Inhaber Dr. jur. Skiegfried Größler, Berlin. Das Geschäft ist bisher unter der gleihen Firma von dr Dr. NRudel’s Nerolit-Werke Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Lig. be- trieben worden. Der Uebergang der in dem Be- triebe des Geschäfts begründeten Forderungen und

Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts | Fi

dur< den Dr. Größler ausgeshlossen.

Bei Nr. 29 104 (Firma: Westphalen & Pleß, Berlin): Sig jeßt: Dt.-Wilmersdorf.

Bei Nr. 2951 (offéne Handels3gefellshaft: J. Lewy & Co., Berlin): Dte Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Max Lewy ist alleiniger Inhaber der Firma.

Bet Nr. 16 067 (Firma: Paul J. R. Schmidt, Berlin): Inhaber jet: Erih Kammer, Redakteur, Charlottenburg. Die Firma lautet jeßt: Paul I. R. Schmidt Nahf. Inh. E. Kammer.

Bei Nr. 18 764 (offene Handelsgesellschaft: Zelder & Plathenu, Berlin): Sig jeßt: Lichtenberg.

Bei Nr. 19038 (Firma: W. Völker, Berlin): Inhaber jeßt: Willy Vö.ker, Kaufmann, Berlin.

Bei Nr. 27 367 (offene Handelszesellshaft : Michel «>& Löwi, Berlin): Die Gesellschaft is aufgelöst. Liquidator ist der Kaufmann Willy Bendit zu Berlin.

Bet Nr. 24 039 (Firma Gebr. Ladenburger, Mannheim, mit Zweigniederlassung in Berlin): Die Zweigniederlassung in Berlin ist aufgehoben.

Gelöscht die Firmen zu Berlin :

Nr. 8169. A. Leibe «& Co.

Nr. 12745. Carl Reimaun jun.

Berlin, den 13. April 1908.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt, 86.

Berlin. Haudelsregister {6698] des Königlichen Amtsgerichts Berlin - Mitte. Abteilung 4.

Am 13. April 1908 ist in das Handelsregister ein- getrogen worden:

Nr. 32025. Firma: Einkaufs Centrale für Hotel- und Reftauratious - Bedarf Richard Olmes, Berlin. Inhaber: Richard Olmes, Kauf- mann, Berlin.

Bei Nr. 9922 (Firma: A. Eftorff, Berlin). Jeßt offene Hand-elögesell|haft. Gesellschafter: August Streich, Destillateur, Ferdinand Schirrmeister, Privatier, beide Rixdorf. Die Gesellschaft hat am 1. April 1908 begonnen. Zur Vertretung der Ge- sellshaft sind beide Gesellshafter nur gemeinsam be- re<tigt. Der Uebergang der im Betriebe des Ge- {äfts begründeten Aktiven und Passiven ist bei dem Erwerbe des Es durch die offene Handelsgesell-

aft ausgeschloffen. ei Ne. 10 329 (Firma: J. P. H. Hagedorn «& Co, Berlin). Dem Oskar Heinrich Richard Lem>e und Gustav Friedel Müller in Hamburg ist Gesamtprokura erteilt.

f Die 13 576 (Frs Gustav Kalz, Berlin). Inbaber jet: Paul Kalz, Kaufmann, erlin.

Bei Nr. 23 087 (Offene Handelsgesellshaft M. Vothe «& Co, Berlin). Der bisherige Gefell- schafter Kaufmann Max Bothe, Berlin, ift alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Bei Nr. 27 028 (Firma: „Centaur““ Chemisch- tehuishe Fabrik Max Brückner, Berlin). Niederlassung jeßt Charlottenburg.

Der bisherige |

Bei Nr. 27759 (Firma: Joseph Patyua, Berlin). Die Firma lautet jeßt: Ernst Dobert. Inhaber : Ernst Dobert, Gärtnereibesizer, Nächst-

Kaufmann Otio

aft als Gele

Sa i Ds n M Schumacher in Bochum persönlich ¿ Hees Gesellschafter

Neuendorf bei Zossen. Der Uebergang der in dem | H.-R. A 80

Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< Ernst Dobert ausges<lossen.

Bei Nr. 28 179 (Firma: Dr Albert Krug, O Die Niederlassung ist naŸ Hannover verlegt. ;

Bei Nr. 29 754 (Firma: Salo Gellert, Berlin). Inhaberin jegt: Susanna Nilsson-Randin, geb. Müller, verwitwete Fabrikbesißer, Wilmersdorf. Der Vebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< die Witwe Susanna Nilsson-Randin, geb. Müller, ausge\{<lossen. Dem Kaufmann Sallo Gellert, Berlin, is Prokura erteilt.

Bei Nr. 31862 (Offene Handelsgesellschaft : Coufektion8haus Gebr. Witt, Beelin). Der bisherige Gesellshafter Isidor Witt ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Verlin, den 15. April 1908.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90. Beuthen, O0.-S. [6415]

In das Handelsregister A ist heute unter Nr. 760 die Firma Adam Nowak, Lipine, und als In- haber“ der Kaufmann Adam Nowak in Lipine ein- getragen worden.

Amtsgeriht Beuthen O.-S., den 8. April 1908. Beuthen, 0.-S. [6416] In das Handelsregister A ist heute unter Nr. 761 die Firma Marie-Apotheke, Heinrih Jacobson in Lipine und als Inhaber der Apotheker Heinrich Jacobson in Lipine eingetragen worden.

Amtsgericht Beuthen O.-S., den 8. April 1908.

[6417] K. Amtsgericht Biberach. | *# - «D

Im Handelsregister Abteilung für Einzelfirmen wurde heute eingetragen :

Die Firma Frit Dollinger gegeuüber der Krone in Biberach. Inhaber Fri Dollinger, Kaufmann hier.

Bei der Firma Karl Held in Biberach:

Das Geschäft samt der Firma ging unverändert auf Bertha, Luise u. Emma Hld, sämtl. ledig und volljährig, hier über. Von diesen ist jede selbständig zur Vertretung und Zeichnung der Firma berechtigt.

Bei der Firma Chriftian Noß zur Stadt, Bierbrauerei in Biberah. Das Geschäft ging auf Hans Bührer, Bierbrauereibesißzer hier, über, welcher die seitherige Firma mit dem Zusaß „Nach- folger Haus Bührer““ unverändert fortführt.

Bei der Firma Anuntou Göppel zum Strauß in Ochsenhauseu: Die Firma ist erloschen.

Bei der Firma Ferdinand Jlg Sohn, Wachs- zieherei in Biberach: Die Firma ist erloschen.

Den 11. April 1908.

Oberamtsrichter: NRampache r.

Bielefeld. [6553] In unser Handelsregister Abteilung B ift bei Nr. 8 (Aktiengesellshaft unter der Firma West- fälisch-Lippische Vereinsbauk Aktiengesellschaft zu Bielefeld) heute folgendes eingetragen worden : Der Bankier Rudolf Siekmann in Herford is} aus dem Vorstande ausgeschieden. Der Bankdirektor Ernst Jacob in Bielefeld is zum stellvertretenden Varstandsmitgliede (Direktor) bestellt.

Dem Bernhard Blanke“ in Bielefeld und dem Stefan Lüttihen in Bielefeld if Prokura erteilt in der Weise, daß jeder ermächtigt ist, in Gemeinschaft mit einem ordentlichen oder stellvertretenden Vor- standsmitgliede (Direktor) oder einem anderen Pro- kuristen der Gesellschaft diese" zu vertreten und deren rma zu zeihnen. Die dem Theodor Stern in Bielefeld und dem Harry Alvers in Minden erteilten Prokuren find erloschen.

Bielefeld, den 15. April 1908.

Königliches Amtsgericht. Blank enese. [6418]

Die Firma Nordische Holz- und Metallwaren- Industrie Holleufer & Jahuke in Wedel und die dem Fit Hahne für diese Firma erteilte Prokura ist im hiesigen Hantelsregister gelöscht.

Blankenese, den 11. April 1908.

Kön!gliches Amt39gericht. Blank enese- [6419]

Im Handelsregister A ist heute unter Nr. 47 die Firma Nordische Holz- und Metallwaren- industrie Jahuke & Groß, Wedel eingetragen.

Inhaber sind der Fabrikant Johann Martin Alfred Jahnke in Schulau und Kausmann Efraim Walter Groß in Hamburg.

Die offene Handelsgesells<aft hat am 1. April 1908 begonnen. ;

Blankenese, den ‘13. April 1908.

Königliches Amtsgericht.

Bochum. Eintragung in die [6554] Negister des Königlichen Amtsgerichts Bohum am 24. März 1908:

Bei der Firma Rheinisch-Westfälische Discouto- Gesells<aft Bochum, Aktiengesellschaft, als Nachtrag zu der Bekanntmachung vom 6. März 1908:

Der Prokurist Dr. Walter Seidel in Dortmund ist ermächtigt, Grundstü>ke der Gesellschast zu ver- äußern und zu belasten. Ex ist nur dann zusammen mit einem andern Pcrokuristen zur Vertretung der Gesellschaft bere<tigt, wenn dieser andere Prokurist für die dortige Niederlassung- oder ohne Beschränkung auf eine bestimmte Niederlassung bestellt ist und zur Veräußerung oder Belastung von Grundstü>en nur dann, wenn dieselbe Befugnis au dem andern Pro- kuristen erteilt ift. _H.-R. B 85.

Bochum. Eintragung indas8 Sanbdel8- [6558] register des Königlichen Amtsgerichts Bochum am 3. April 1908:

Die offene Handels8gesellshaft Grüter & Erdel in Bo<hum und als deren Inhaber der Kaufmann Wilbelm Grüter in Weitmar' und der Kaufmann Felix Erdel in Bohum. Die Gesellshaft hat am 27. März 1908 begonnen. H.-N. A 955. E, Fontaine MIng Gaudels: [6557] register des Königlichen Amtsgerichts

Die gina E E E

e Firma Heinr th in Bo<hum und als deren Inhaber der Kaufmann Heinri i in Bobum: OaM: A 960i Veinrih Schüth Bochum. Eintragung indas Handels- [6560] register des Königlichen Amtsgerichts

s B E Gei S E,

ei der Kommanditgesels<haft Balcke & F Bochum: Ewald Gärtner ist aus der Gesellshati

E , (6559) Bochum. Eintragung in das Handels; ( register des Königlichen Amtsgerichts Bochum am 3. April 1908: Bochum: Bei der Firma Rudolf Werres in lier Mar u Se as auf e N De unter der ünze in Bohum übergegangen, : bisherigen Firma fortführt H-R. A 444.

register des Königlichen Amtsgerichts Boh am 3. April 1908: Bochum: Bei der Firma A. & E. Bauer in Die Niederlafsung is na< Essen verlegt. H-N Bochum. Eintragung in das vandelS 4 register des Königlichen Amtsgerichts am 3. April 1 Bei der

Balke in Vo<hum: Dem Kaufmann N füta holß in Bochum is Prokura erteilt. Die X, E elt Gli in Bochum ist erloldh

H.-R. B 80.

Bochum. Eintragung in das n Negister des Königlichen Amtsgerichts Bohl am 8. April 1908: t of in

Bei - der Firma Heinrich Schle" "l auf Bochum: Das Handelsgeschäft ist auf den E mann Isidor Besser in Wanne über egan rate - unter der alten Firma fortführt. Die P der D ist Grihats b Dee Ds at E em Betriebe des Geschä egrün f keiten is bei dem Erwerbe des G.\<äfts durch D ausgeschlossen. H.-N. A 623. (6660) Bochum. Eintragung in das Handel ochun register des Königlichen Amtsgeriht®

am 8. April 1908: Gesellichaft

Bei der Firma „Löwecnautomat G Die mit beschränkter Haftung zu Bo it be- Vertretungsbefugnis des August Middeyghauer endet. An seiner Stelle ist der Wirt Ki orden ia Bohum zum Geschäftsführer beste H-R. B 102. g: (68) Bochum. Eintragung in das Handel Bochun! register des Königlichen Amtsgeri<ht®# Bei der Fi E L Ds Hum: a

ei der Firma Heß u. Co. in grdeit- Die Firma -ist von Amts wegen gelö „R. À 881. (6977)

H-R worden“.

Bremen. In das Handelsregister ist eingetragen Am 9. April 1908: s räukter Normal-Zeit, Gesellschaft mit be Haftung, Bremen: Gegenstand nehmens ift die Einrichtung, der B Sternwa Verwertung von Zentcalstationen mik n Nor zeit, der Veikauf und die Vermietung v0 sam Paras 8d da Hens E dami ängenden und dazu förderlichen Ibroie die Beteiligung in irgend einer Fort, de anderen Geschäften oder Gesellschaften, ghes derselben oder ähnlichen Art verfolgen, in erb und ist Gegenstand des Unternehmens der “Nor die Fortführung der Bremèr Filiale der' (Erwerb Zeit, G. m. b. H. in Berlin, sowie der die und die Ausnühßung von Verträgen, h, Berliner Genie Normal-Zeit G- iw. über die Aufstellung von Normaluhren Ñ Behörden und Privaten abgeschlossen hal: Das Stammkapital beträgt 4 129 Der Gesellshaftsvertrag ist am 6. abgeschlossen worten.

eder derselben bere<tigt, die Gesellschaft zu v Sigust j Geschäftsführer ist der hiesige Ingenieur 40 Wilhelm Ludwig Kater. A erfolge" l Ln # „Besen: Bren urh den „Reichsauzeiger““ un ersheinenden Zeitung, die der Aufsichtsra! stimmt. ränkt Ziegelverkaufsverein Bremen mit bes< Utt Haftung. Bremens Ge a iñen van d nehmens er Ankauf von ZYleg Í in ein Vertragsverhältnis mit der Geselle n di und der Wiederverkauf von Ziegelsteinen «fle Konsumenten und Händler sowie alle Ges direkt oder indirekt na< dem Ermessen sichtsrats in Verbindung stehen. Das Stammkapital beträgt Februa! Der Gesellschaftsvertrag ist am ; 1908 abges<lossen, (lt, so wird Sind mehrere Geschäftsführer bestell, cinsha b die Gesellshaft dur< zwet derselben gem O Gesäftsführer siad die hiesigen Kaufleutt Gin e|<ast1sführer in e hiengen i ciedrih Wilhelm Arens und Conrad Chr ilhelm Rahms.

i A 2 E t ur< die „Bremer Nachrichten“. u Addicks «& Co., Bremen, als Zweigniederla) 6

der unter gleicher Firma in Bremer stehenden Hauptniederlassung. Der sellschaft ist am 1. April 1908 na< legt. Die Gesellshafter Carl Georg Ai Oito Heinrih Emil Rathizn wohn Bremen. “An Paul Emil Engelhar ist Prokura erteilt. emen: I. Heinxri<h Breitenwischer, Br Firma if am 1. Januar 1908 Meta Breitenwischer, Bremen:

126 000 15.

erfolgt"

Breitenwischer, Meta geb. Luers. Deutsche Zement. Judustrie A Am 18. März 1908 ist der 9 ändert: vertrags gemäß [82] dahin a Lerdén dur Reichsauzeiger“ erlassen. H. Drechöler, Bremen: D 2908 mann Vrehsler ist am 1. Ap schafter ausgeschieden und die 9 n. Seide schast hierdur< aufgelöst E Gottfrit? der bisherige Gesellshafter LoU* ter mann Drechsler das Geschäft nter under der Aktiven und Passiven und Unt i VSuse Kilagebeit, Bremen: Sund ge u z f per / tr Heinrich August Al igniede Walther Poctsch,

der

lassung der unter gleicher Fit haber * beslehndon Hauptniederlassung: Inh

ir 6] Bochum. Eintragung in das Handels- [6550]

R A 660. . [666]

E 908: t Maschinenbau - Attiengesell\e

(6661) :

etrieb un :

z Geschäfte

0

A April 1908

E Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, ortrelet t

t tretenden Besißern und Pächtern von Zlegelt h

welche mit diesem Gegenstand des Unte ns l /

20

die Ehefrau des Kaufmanns 0 « E

machungen der Gesellschaft E

e HandelWefeht

lebe derte :

welgn! r Bremen, als amb E