1908 / 93 p. 35 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i Neunte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

¿ 93. Berlin, Sonnabend, den 18. April 1908.

gen aus den Handels-, Güterre®- Vereins-, Se Ee Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrectseintragsrolle, über Waren-

; Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachun jeichen, Patente, B rbe onkfurse, ie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

| Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. 0-5)

A * Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten in Berlin für Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel täglich. Selbstabholer au< du PD Ö soli Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen Bezugspreis beträgt L 4 80 S für das Vierteljahr. E f Den Rg Dex Staatsanzeigers, d Lecimstraße 32, be Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 ne uen N

ezogen werden.

Handelsregister \ dal Geschäftszweig: Agenturgeschäft Tre ea tri 1908 (6612) S Betriebes zu beschaffen und zur n Textilma]cinen- 3 Dearz unter der | Benüßun überlassen. We, 2 3) u Blatt 1033, betreffend die Handels8gesell- Firma „Jakobsberger Spar- und Darlehns- Der "Vorstand t den Verei idtli Sterutede. [6496] U l erein geri<tliß und i saft in Firma Sommer & Gocht in Olbers- | kassen-Verein eingetragene Geuosseuschaft mit außergerihtli< na< Maßgab Ins Handelsregister Abt. A ist heute fol ende x g nah Maßgabe des Genossens<afts- Jima éIngekeacen: r Dn en g doeIs Des S Alwin Otto Schmidt in C n it S H es zeihnet für denselben. Die Zeichnung Le a ausgeschieden. eno}je. 1a eute in t3v inrich Hots, Zwischenahu. 9 4) i Blalt 1691, betreffend die Firma C. G. | das hiesige Genossenschaftsregister unter Nr. 16 ein- geen e der E L e ui s niger Inhaber: Rechnungösteller Heinrich Hols, | Nudolph in Zittau Zweigniederlassung des in | getragen worden; ferner folgendes: Gegenstand des | ihre Namensunterschrift hinzufügen. „Veldbättenw E E 6 uo Neugersdar! E gle Ea S Gie Unie s S Spar- und Dar- Al Bekanntmachungen außer der in $ 2 f s 1 L Hauptgeshäfts —: Wer aufmann Johannes Curt | ¿eyn assenges<äfts zum Zwcce: 1 Abs. 2 werd / R: 7 Beinig in G S B Du L E G A Ei der Geldanlage und Förderung mindestens von brei Q latten Se » i . tend ellschafter in das Handelsges<ütt ein- | de arsinns, t und in d 5 Oroßherzogl. Oldenburaisches Amtsgericht. A —- bofewrr Die Gesellschaft ist am 1. April 1908 ex | 2) de Gewährung von Darlehen an die Genossen A E Berbandsfunbuabe. in, Mh êsteratede. [6497] | ridtei worden. für thren Wirtschaftsbetrieb. Deggendorf, den 11. April 1908. ions Handelsregister Abt. A. is heute folgende | 5) auf Blatt 86, betreffend die Handelsgesellschaft Die von dem Vereinsvorsteher oder dessen Stell- K. Amtsgericht Deggendorf (Registergericht) itma eingetragen: in Firma C: G. Hau>e & Comp. in Zittau: | vertreter und 1 Beisißer zu unterzeihnenden Bekannt- | wIIwangen. S ; __ Gustav Ahmels, Westerstede. Die dem Wilhelm Eugen Neumann erteilte Prokura | machungen erfolgen unter der Firma in der ,West- Q. Wiiett. Amtsgericht Ell [6619] geleiniger Snhaber: Rechnurgösteller Gustav | ist erloschen. fälishen Genossenschaftszeitung“ zu Münster i. W. In das Genofsenschaftêr ist Bd, I 9 ie Peslerslede. i s Bab 6) auf Blait E 1s Firma L. > R. Goht C E HES E A a Saa wide heute bei der Firma Rohíto f X abre äftszweig: N sfteller un eldver- Olbers8do erloschen. erfolgt dur< den BVerein8borlle er oder dessen Stell- f E mitlung8ge\<äft. E B Zittau, E, April 1908. vertreter und mindestens ein weiteres Mitglied des S eno feln Bere cinnet z L und @ Westerstede, 1908, April 7. Königliches Amtsgerictt. Vorstands. schaft mit -beschräukter H aitpfli Ri it S roßbherzogl. Oldenburaisches Amtsgericht. Abt. 1. Die Zeichnung gesteht, indem die Zeichnenden zu | in Ellwangen eingetragen: mit dem Siße Wiesbaden. Befauntmachung. [6603] ; der Firma ihre Namensunterschrift beisügen. Das Statut ist vahin geändert, daß der Vort In uns * Hande i en d tre l cl. Vorstandsmitglieder sind: geändert, daß der Vorstand beute Ra B ih E E E 1) Heinrich Wieners Gastwirt zue s Ge und zwet Beisizern ha er Firma: „Deins Ce ° | aschaffflsœnbursg. Bekanutmachuug. [6607] 5) Heinrich Sieb. g“ Í esteht. Aus dem Vorstand sind ausgeschieden : Ge- Wieöbaden eingetragen C Sicda Sie die Genosseuschaft für Zigarren E I 5) T ‘Gründer zu Jakobsberg. nofensWaftöworsieher Karl Fol Se iedenrisier bas u<bàä “n abrifation Alzenau, einge ragene Geno}eu- 4) Anton Vössin , L E ie Sie Me aat Wine te: (00 tre S) e e et L Let Oeser e e nee egan ation in Alzeuau. s u 1 zuglei<h als Verein8vor|teher. ' E „gDie, offene Handelgesellshaft hat am 1. April E, R Al ena A s Zu 2 zuglei als Stellvertreter des Vereinspor- E E 8 b aglöhner Georg Folenvétrz Me | stebers. tht8 ; A Gen Der Lev orderungen dew Serbind: uer e E ven 11. April 1908 i Die Ginsijt der iste A i wahrend Tétazt Landgerichtsrat Mühleisen, in i enburg, den 11. . : N i Dic ‘Proki de Stein ti Deus il er- ia V. Amtsgericht: Ï S D 9. April 1908. G n inser Geoone o S ist heute bei der lohen ra der Ehesra Bamberg. Bekanntmachung. [6608] Königliches Amtsgericht. Erna it aas atio dir einge- Wiesbaden, ben 7. April 1908. ; E n Genossenschastoregster veetragene BUCKEBRTE, Bekanntma E l heu Haftpflicht in Bühßleben E lse iz enverein e j 8 ; E Königliches Amtogeridht. Abt. 9 lee haît mit unbeschräukter Haftpflicht E: E eeceli astdregiiter e | Aug Brat eliede bestellt ie E ZoRloch. Handelsregister. [6604] | in Gremsdorf. Joseph Liß ist aus dem Vorstand | b. H.“ auf Grund des Generalyersammlungs- | Erfurt, L 10: April 1968 Sdefiner N S 2 D eie A S: aua t Gren e 0 bestellt der Bauer Baltasar A S ert O L r 4 Königliches Amtsaericht. n eslo< wurde eing : L uler in Grem®stors. n elle des verjtorvenen aurer ar E E E T emendel, Kaufmann in Wiesloch, hat das Ge <âft UWamberg, den 14. April 1908. Bake zu Beeke Nr. 25 ift der Bergmann und Kolon E O30 des G I [6620] orben und führt es unter der Firma G. Scheffaer K. Amtszericht. Frietrih Mevert, Nr. 7 in Beeke in den Vorstand nter Nr. 19 des Genossenschaftsregisters ist beute Nachfolger fort. Der Uebergan der in dem Be- —— 609 n l L eingetragen worden: der Baaler Spax- und Dar- triebe d ort. Der Ueberga2g wamberg. Befauntmachung. [6609] | gewählt. : lehuskassenverein, ciugetrageue Genofseuschaft d Ge DeIhAtS begründeten Forderungen f bet | Eintrag ins Genossenschaftöregister, betr. „Dare 5) Zur Veröffentlichung ihrer Bekanntmachungen | mit unbi schräukt D pflicht in Va, Men rwerbe des Geschäfts durch den Kaufmann | [ehenskasseuverein Kir(lauter-Pettstadt, ein- | bedient si< die Genossenschaft fortan des „Obern- | " Gegenstand des Unternehmens ist der “Betrieb

eee ———

Wende] a 8geshlossen. Genofsscuschaft mit unbeschränkter | kir<ener Anzeigers* (‘Abänderung des 8 67 des Wiesloch den 13. April 1908 getragene Lens eines Syar- urd Darlehnskassenge[<äfts zum Zwe>e b : ¿ pflicht“ in Kirchlauter. Fosef Mai und I9o- Statuts vom 17. Februar 1901). H Großh. Amtsgericht. dann o s audgeidieden, und ise fie U Bü@ebuxg, e April U E E a der Geldanlage und Förderung | impsen. ung- 6699) | die P S De ubert“ In Delltaoe On ürstlies An e z 2) der Gewährung von Darlehen an die Ge- _Onhaberin deen Heinrich Heuerling 3 | Friedrich Schmitt in Kircemer: Burbach, Westf. C E Wirts astobetrie E 2 inpfen a. B. ist geworden die Witwe des a Bamberg, 15. Sattel bt. & In dis Genosen eigene M ofe aft Oraa ne nd: , anuar 1908 porte benen au Wimpfen a B O gro) | Prm eiter Galtpiliche ju Miederdreffelu | h. Anton dert Ari, stellvertretender ereinsvorsteher,

Heuerling, K x, zu Wimpfen a. B Bauerwitz. E g, Kathinka geb, Fran, W0 O aftsregister ist bei dem | dorf heute folgendes eingetragen worden: intrag im Vat ister hat stattgefunden. E enossen [hal Erei Verein, Eiuge- | An Stelle des verstorbenen Vorstandsmitgliedes | c. Wilhelm Heinri Wilms, Metzger,

impseu, am 15. Apr ; " s trageue Genossenschaft mit unbeschräukter | Reinhard Thomas ist Adolf Textor zum Vorstands- | ga. Wilhelm Venedey, Bauunternehmer, Wismar Großh. Oeft: Anmtoger Ml [6501] Haftpflicht zu Zülkowiß folgendes eingetragen mitglied get 13. April 1908 cid in D S S L h orden: den 1d. Z äm n Baal. wb L hjehge Handelsregister R Seid Woin Stelle des aus tem Vorstand ausgeschiedenen Königliches Amtsgericht. Das Statut datiert vom 26. März 1908. r. 412 eingetragen die Er f zu Zülkowiß ist der Anbauer | Coesfeld. [6164] | Bekanntmachungen ergehen unter der vom Vereins-

K Anbauers Feli Witte Teciug mit dem Saa Wismar und dem n E zu Zülkowiß in den Vorstand ge- | In das Genossenschaftsregister ist heute unter | vocsteher” oder dessen Stellvertreter und mindestens Lj

is{lermeist hnhaft zu Wismar Anselm

al er Heinr e s | wählt worden. Nr. 17 eingetragen die dur Statut vom 28. Fe- | einem weiteren Vorstandsmitgliede unterzeichnet:

i wber, S 1908 Bauerwitz, den 19. April 1908. bruar 1908 gegründete Genossenschaft Zuchtgenoffen- n der Genofsenshaft im Rheinischen En

E E Amtsgericht ‘aznigliches Amtsgericht. N schaft E Run wen Pes Gans s ee v B : S ú vieh e. G. m. b. H. zu Soevfetd rink —. enserklärungen müssen dur<h den Vereinsvor-

Winmar. [6502] ee 908 wurde eine | Gegenstand des Unternehmens ist: Förderung der | steher oder dessen Stellvertreter und riindefeus H

In das hiesi ist heute Seite 443 Nah Statut vom 90. März 1 i Es

ge Handel a Ce unter der Firma „Einkaufsgenossen- Rindviehzucht. Die Haftsumme beträgk 30 4 Der | weiteres Mitglied des Vorstands erfolgen. ;

Unter Nr. 411 eingetragen die Firma Carl e Genoffens} wifallatenre, eingetragene Genofsen- Vorstand besteht aus den Landwirten Bernard Llaes Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die

i meiste Sive in Wismar und dem isch eie [Bait mit beschränkter Haftpflicht“ mit dem Sige in | gent. Lenfert, Hes Reddemann und Joseph | Zeichnenden u der Firma ver Genoffenschaft ihre Inh ér Carl_Kelling, wohnhaft zu Wismar, als | Zerlin errichtet und heute nter Nr. 424 in unser | Veltmann iu Gaupel, Kirchspiel Coesfeld. Die Be- Ramengunter rift beifügen.

Gegenstand ‘des kanntmachungen der Genossenschaft werden durch die Die Einsicht der Liste der Genossen ist während

aber. t / Genossenschaftsregister I d Verkauf der im | Zeitung „Der Wesifale“, Münster, und die vom | der Dienststunden des Geri@tio jedem gestattet.

Wismar, den 15. April 1908

G r OGberzC ° Unternehmens ist: a. Der Ein- un

Großherzodlihes Amtsgericht. derlichen Matertalien Norstande notwendig befundenen Zeitungen veröffent- | Erkelenz, den 9. April 1908

Witten. e [6regis N Wttroin aaa elde in dern S stalations [idt Der I A ten die E Königliches Amtsgericht.

et der unter Nr. 296 des Handelt ri betriebe gebraucht werden; b. der Abs{luß günstiger | indem zwei Milgtteatr en zu der Firma der ges Amisgi

Pott f thaus | Ei: ; i E érbbe Genossenschaft ihre Nameusunterschuift beifügen. So- Freiburg, Breisgau. 66

"Gieeipea in Witten ist b L eingein GiufauföbedingunE t ie F P E Genoffen zu | weit der Betrieb gewisser Geschäftszweige besonderen Genofseuschaftsregister. [6621] In das Genossenschaftsregisler Band 1 O.-Z. 6

aul Gierspe> in Witten ist heute eingetragen, | ynternehmungen, die die Interessen der s j 1 è f nd; d. Uebernahme von größeren Bevollmächtigten oder Beamten übertragen wird, ist L ugéträgen:

daß die Firma in Paul Gierspe> in Wilten 07- | förd eet, net sind ündert l ee ? ternehmer. Die | die Nollmachtéurkunde oder Beslallung von dem isl. Installationbarbeiten us Generaluntecne ‘ulässige Borstande und dem Vorsißenden oder stellvertretenden Bau-Vereiu Freiburg im Breisgau einge-

Witt 300

L U aebi. Daum a eichistanteile ist dreißig. Die voa der | Vorsißenden des Aufsichtsrats auszustellen. In der ae riet it mit beschräukter Haft- Witten Eides {6606] | Genossenschaft ausgehenden Bekanntmachungen e€r- Urkunde oder der Bestallung ist der Umfang der ps etr:

L A 5 geschriebenen Nertretungsbefugnis und insbesondere anzugeben, 9 ihael Faulhaber is aus dem Vorstande aus-

S L 5 v Bei der unter Nr. 15, des Handelsregisters B ein- | folgen in E r dtecnischen Nachrichten" der Vertreter zu Willenserklärungen für die Genofsen- geschieden, an dessen Stelle ist als Schriftführer

| Letragenen Hütte dur di L e É

Gefell Handelsgesellschaft „Steinhauser agen i eren CGingehen bis zur Be- | saft der Mitzeichnung eines Vorstandsmitglieds be» neugewählt Karl Manz, Telegraphenassistent, Frei-

| WiteA h s Veran ee Bs B un E eta Blattes eitens der Generat- darf. Die Einsicht dec Liste der Genossen ist in den A e s s „Der Kaufm e G i ist als Geschäfts- | versammlung dur den » eutschen Reichsanzeiger“ - Dienslstunden des Gerichts jedem gestattet. de a 10. April 1908.

brer ausgeschieden ert do Feine Stelle der Architekt Rechtöverbindlich [ür E „Genosse ens O E Coesfeld, E U elt bus „Grolis. Emlögerte. N ä ü . A wenn diejetbe d p e ZLidges «moge. , 5

Wiräte C zum Geschäftsführer ad t ardomitgliedern bgegeben werden. Die Zeihnung Deggendorf. Bekanntmachung. (66181 | an d Genofseuschaftsregister.

| " Königli p Amtsgericht esieht in der Welle, daß zu der Firma der Ge- | Jn das Genossenschaftsregister wurde heute ein- n das Genossenschaftsregister Band 1, D.-Z 3,

Wurze; ntg lbe A 498 L senschaft die eigenhändigen Unterschristen von | getragen : Darleheus-Kasseu-Verein Emmers- | wurde eingetragen : n [6498] | nesen deren Stellvertretern | dorf, eingetr. Genosseusczaft mit Cubesche, | _Lebenöbedürfnis- und Produktiv - Verein

D ü i i Norstandsmitgliedern resp. E EM für die Firma Joh. Karl Stock in | zwet : ie Mitglieder des Vorstands | Haftpflicht. Sih: N Ado E. g Lcbenobedürfais- und Produktiv - Vereix Ente ifiers wurde I eta vas der gefügt WErrmann und Adolf Seefeldt zu Berlin, Nit Bil der Generalyersammlurg vom nofseuschaft mit beschräukter Haftpflicht Li : egisters wurde heute elngetrageW der Konrad Seelemann il Charlottenburg. ¿ ‘Ein: | 15, Marz 1908 wurde das bisher in aues n | Our Beschluß der uier Dastpsllcht bete

j hrend der Dienst | findlihe Statut außer Kraft geseßt und hierfür die | 6. März 1908 wurde mit Erhöhung des Gel äfts,

Flossermeister Joh Wurzen als e n ann Karl Sto> in Wurz offen ist währen | Ste a uogelWieden und Auguste Anna S T Liste dex Gen ern gestattet. Berlin, den | neuen Normalstatuten des Bayerischen Landesver- anteils auf 40 ( au die Haftsumme auf diesen o . Schumann, ebenda Inhaberin gewor * | g. April 1908. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. | bandes landw. Darlehenskassenvereine und sonstiger Betrag erhöht. äen, am 15. April 1908. Abteilung 88 landw. Genossenschaften m. u, Y- €- B, in München, | Freiburg, den 11. April 1908. Zltta Königliches Amtagerihk. S Sis E [6612] | angenommen. Hiernach ist Gegenstand des Unter- Großh. Amtsgericht. In n R E ESCT [6499] An ünser Genofse1 s>aftsregister ist bei der unter | nehmens der Betrieb euies Es A, E Friedland, Bz. Oppeln. „- [6623] worden as hiesige Hantelsregister ift eingetragen N 4 eingetragenen Genossenschast „Beruau er geschäfts zu dem Zwe>e, den e ith gliedern: Sn unfer Genossenschaftsregister ift heute bei S i iee Spar-. Und Bauverein, ingetragene Ge- |- 1) die zu threm Gelcäft8. uny rtschaftsbetriebe | Nr. 11, betreffendend Centralmolkerei Lamsdorf, l n Zit Blatt 1101: Die Firma Marti Mia rtin | nossenschaft mit beshräukter Haftpflicht, | nötigen Geldmittel zu Ns A lädt _| e. G. m. u. H, eingetragen worden: : Theodor M " Jnbaber ist der Kaufman hâfts- Bernau“ heute ¡eingetragen worden : 2) die Anlage tor E L etschaftlichen E Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- ela Weller dase, An Eme egn Baljer s gus der Bort | ije und den Bezug von ihrer dwietschaftlihen Erzeug, | nofsensaN n dritten gegenüber Rechiöverbinlith. Ur- e er 1 nin en gegenuber | Fir), „auf ur, und Kommis O nbelagesells<haft in audge ctitelen seiner Stelie niffe nrn Jandwirishaftlihen Betrieb bestimmten | keit haben joll. Le Ee i L Gesell- | Pau Maren zu bewirken und Sg Free Bez. Oppeln, en 3. 1908.

4 elbi ü ittau. j ; in Se d: der Î Höhne in Wilhelm Helbig | Berna®e dert lies Aratagericht. 4) Maschinen, Geräte und andere Gegenstände des ril

und der ia Gustav Adolf Höhne König

è