1908 / 93 p. 36 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Jeaa,. [6625 Auf Nr. 27 unseres Genossenschaftsregisters, be- treffend die Sauitäts- und Dampf-Molkerei- euofsens<aft Jena, eiugetrageue Genofsen- schaft mit beshränkter Hafipflicht zu Jena, ist eingetragen warden: s

An Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder: Rittergutsbesißer Carl Thierbach in Lobeda und Kammergutspächter Friedri Fehlhaber in Döbritschen find in den Vorstand gewählt worden: Bürgermeister Alfred Hachenburg in Rothenstein und Oberamtmann Dr. phil. Ernst Fiedler in Thalbürgel.

Jena, am 13. April 1908.

Großherzogl. S. Amtsgericht. 11. Kalkberge, Mark. [6626]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 7 eingetragenen Genossenschaft: Vors<huß- verein Kalkbzrge-Rüdersdorf,- cingetragene Genossenschaft mit bes<hräukter Haftpflicht folgendes eingetragen worden:

Die Firma der Genofsenshaft lautet forian „Creditbank Kalkberge, eiugetragene Genofzu- va, mit bes<räukter Haftpflicht zu Kaik-

erge“.

Die Haftsumme beträgt 400 1, die höchste Zahl der Geschäftsanteile beträgt 5 Geschäftsanteile; mit dem Erwerbe mehr als eincs Sesäftsanteils erhöht fih die Haftung auf das der Zahl der Geshäfts- anteile entsprehende Vielfache der Haftsumme

Das Statut ist abgeändert dur< Statut vom 17. Februar 1908,

Bekanntmachungen haben au im Kalkberger Anzeiger zu erfolgen.

Das abgeänderte Statut befiadet si< Band V der Nltantión,

- Kalkberge, den 10. April 1908. Königlies Amtsgericzt. Kehl. [6627]

Im Genossenschaftsregister ist auf Seite 231 ff. unter D.-Z, 24 eingétragen wo:dea: Landwiezt- schaftlicher BVezugs- uud Absatverein Neu- müithl, eingetragene Genrofseuschast mit unbe- s<hräukter Haftpfliczt in Neumüßl.

Das Statut ist am 21. Februar 1908 festgestellt.

Gegenstand des U*ternehmens ist:

1) gemeinschaftlicher Einkauf von Verbrauchs stoffen und Gegenständen des landwirtschaftlihen Betriebs ;

2) gemeinschaftili<er Verkauf landwirts<:ftliher Erzeugnisse.

‘Die Mitglieder des Vozstznds sind:

1) Bürgermeister Geyer, 2) Rat\chreiber Weber, 3) Landwirt Jakob Franz [L., 4) Gemeinderat Michael Geyer 6., alle in Neumühl. v

Die von der Genossenschaft ausgehenden öfent- lien Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeiGnet von zwei Vorstands, witgliedern, în dem Wochenblatt des Landwiitschaft- lichen Vereins im Großherzogtum Baden.

Die Willenserklärung erfolgt dur zwei Vorstands- a igrleder, welche der Firma ihre Namensunterschrift eifügen. Die Einsicht in die Liste der Genossen ift während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Kehl, den 4. April 1908.

Gr. Amtsgericht. Kerpen, Bz. Cöln. Sefauntmahung. [6628]

Im Genossenschaftsregister ist bei dem „Deppen- dorfer Spar- und Darlehuskassenverein eingetr. Genofseushaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ heute eingetragen worden :

Die Mitglieder des Vorstandes sind: Ma dotle Kaspar Pohl, N-ivec Nobels, alle zu Heppen- or

Kerpen, den 11. April 1908. Königliches Amtsgericht. Landshut. Bekanntmachung. [6629] Eintrag im Genofsen\<haftsregister. Kousum- Verein für Landshut und Umgebung, e. G.

m. b. H.

Die Veriretungdbefugnis der Liquidatoren ist beendet.

Landshut, 13. April 1908.

K. Amtsgericht. Ludwigshafen, Rhein. 10031) Genossenschaftsregister.

Betr. Bobenheimer Darleheuskassenvereiu eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Hafipfli@zt in Vobenheim a. Vg. An Stelle des verstorbenen Vorstandsmitglieds Ludwig Schild- kneht 3., wurde der A>erer Martin Nahstoll 3. von Bobenheim a. Bg. gewählt.

Ludwigshafeu a. Rh., 19. Februar 1908.

; Kgl. Amtsgericht. Marburg, Bz. Cassel. [6633]

Bei der Genossenschaft Bracht-Schwarzenborner Spar- uud Darlehuskassenverein, eiugetragene Genossenschaft mit unveschräukter Haftpflicht zu Bracht (Nr. 22 des Registers) ist heute einge- tragen worden:

Bernhard Schneider, A>crmann in Schwarzen- born, ‘Peter Weber, A>ermann in Bracht, sind aus dem Vorstand ausgeschieden, Peter Kipy L, Land- wirt zu Bracht, Stellvertreter des Vereinsvorstehers, ist gestorben. An ihre Stelle sind Landwirt Fo- hanves Kipp in Brat, Landwirt Ludwig Uagemtach in Bracht „und Landwirt Johann Heinri Nau in Shwarzenborn als Beisizer in den Vorstand ge- wählt, Schmied Heinri Naumann in Brat ist vom Beisiger zum Stellvertreter des Vereinéyor- fißenden gewählt worden.

Marburg, den 7. April 19083.

Königlich:8 Amtsgericht. Montjoie. [6534]

In ‘dem Genossenschaftsregister i bei Nr. $ e-Straucher Molkerei e. G. m. b, H. zu Strauch“ folgendes eingetragen worden: An Stelle des verstorbenen Christian Strauch if Peter Jofef Lennary zu Rollesbroid in den Vorftand gewählt,

Montjoie, den 13. April 1908.

Königliches Amtsgericht.

Wünchen. Genofsenshafisregifter. [6636]

Darlehenskafeuvevrrin lstadt , ein- gêtragene Genofseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht. Siß: Ohlftadt, A.-G. Garmisch. In ‘der Generálversammlung vom 8. März 1908 wurde die Abänderung des Statuts hinsichtlich des Bekanntmachungsblattes beschlossen. Die Bekannt- machungen erfolgen nunmehr in der „Verbands- kundgabe*,

München, 14. April 1908.

22s Kal. Amtsgeriht München I.

]| Münster, Westf. Bekanntmachung.

[5510]

In unser Genossenaschaftsregistec ist zu der unter Nr. 63 eingetragenen Geaossensaft mit besHränkter Haftpsliht „Gemeiunüßziger Greveuer Bau- verein zu Greven“ heute cingetragen, daß dur Generalversammlungsbes<luß vom 3. August 1907 das Statut geändert ist, ferner, daß dec Zwed> der Genossenschaft aus[@ließli< darauf gerichtet ist, unbe- mitteltzen Familien gesunde und zwe>mnäßig einge- richtete Wohnungen in eigens erbauten oder ange- kau'tea Häusern zu billigen Preisen zu verschaffen, endli, daß die höhste Zahl der Geschäftsanteile, E fich ein Mitglied beteiligen kann, 50 tragt.

Münster, den 8. April 19083.

Köntglich:5 Amtsgericht. Abt, 2.

Pirmasens. Befanntmachung. [6637] Genossenschaftsregistereintrag.

„Spar- und Darleheuskasse Nünschweiler, e. G. m. u. H. iu Nüuschweiler.“ An Stelle des autgeschiedenen Vorstandsmitglieds Fakob Scherer wurde der A>erer Jakob Christmann in Nüns{weiler in den Vorstand gewählt. Die öffentlihen Bekannts P Sage erfolgen nunmehr im „Rationellen Land- wirt.

Pirmasens, ven 14. April 1908.

Könial. Amtsaerict. Reinheim, #Wessen. [5516]

Betreffend: Spar- und Creditverein e. G. m. u. $. zu Nieder-Modau.

Bekanntmachung.

In der Generalversammlung vom 28. März d. J. .| B

wurde beschlossen, den $ 16 Abs. 2 des Statuts dahin z1 ändern, daß anstatt 3 jegt 4 Vorstands- mitglieder gewählt werden.

Als viertes Vorstandsmitglied wurde Hetarich Wilhelm Be> aus Darmstadt gewählt.

e in das Genossenschaftsregister ist heute erfolgt.

Reinheim i. O., Desseu, den 7. April 1908. Großherzoaltides Amtsgericht. Rheinbach. [6681]

In unser Genossersaft3register ist heute bei der Genofsenshaft Wormersdorfer Spar- und Dar- lehusfasseuvercin, e. G. m. u, H. zu Wormers- dorf Nr. 28 des Reg. folgendes eingetragen worden :

An Stelle des aus dem Vorstande ausges<tedenen Aderers Enagelbert- Dahlem is der Aerer Peter Be>er in Wormersdorf in den Vorstand und gleih- zeitig zum Vertinsvorsteher gewählt worden.

Rheinbach, den 11. April 1908.

Köntaliches Amtsgericht.

Salzungen. [6638]

Im Genossenschaftsregister Nr. 8 wurde ein- getragen, daß am 29./2. 08- der $ 37 Abs. 4 der Statuten der läudlichen Spar- & Darlehns- xasse Wildprechtrova e. G. m. b. H. wie folgt abgeändert worden ist: Auf je angefangene 150 4 in Aas genommenen Kredit muß ein weiterer

nspruch

Geschästsantell genommen werden. Salzungen, den 7. April 1908.

Herzoglich:s Amtsgericht. 11.

Sinsheim, EIlSenz. [6696] Genofseuschaftsregistereintrag.

An Stelle der aus dem Vorstand autges<tiedenen Heinri<h Brehm und Georg Dauth in Dühren wurden Albre<ht Speer und Michael Steidel, beide in Dühren, in den Vorstand des Ländlichen Kreditvereins, e. G. m, u. H. in Dühreu, ge-

wählt. Sinsheim, den 13. April 1908, Großh. Amtsgericht. Spaichingen. [6639] K. Amtsgericht Spaichiugen. \_ Im Genossenschaftsregister Band 11 Blatt 59 wurde am 23. März 1908 bei dem Darlehens- kassenverein Völtingen e. G. m. u. H. in Vöttingen eingetragen :

In der Generalversammlung vom 6. Februar 1908 wurden an Stelle der Vorstandsmitglieder Ambros Dreßler, Bauer, u-d Ulrih Mattes, Schmied von Bôöttingen, das bisherige Vorstandsmitglied Gabriel Flad, Kirhenpfleger von Böttingen, zum Stell- vertreter des Vorstehers sowie Johannes Flab, Weber, und Johann Baptist Mattes, Instrumentenmacher von Böttingen, in den Vorstand gewählt,

Oberamtsrichter S oll.

Stolberz, Kheinl. E [6640] In das Genossenschaftsregister ist bei dem Grefseuicher Spar- und Darlehnuskasseuverein, e. G. m. b. S. in Grefsenich eingetragen worden, kaß an Stelle des-ausge[<iedenen Vorstand9mitglieds Jakob Kern der Maurermeister Heinri Lüßeler in Werth in den Vorstand gewählt ist, Stolberg CRhld.), 9. April 1908. Königl. Amtsgericht. StoIlzenamu. [764]

Im hiesigen Genofsenshaftsregister ist heute unter Nr. 20 eingetragen:

Geslügelzucht- und Eierverkgufsgeuosseuschaft eingetrageue Genofseuschafi mit beschräukter Haftpflicht, Wiuzlar.

Gegenstand des Unternehmens is die Hebung der Geflügelzuht und gemeinschaftlihe Verwertung der voz den Mitgliedern gelieferten Eier.

Hastsumme: 10

Der Vorstand bestekßt aus:

1) Großköôtner Heinri Wiggert,

2) Vollmeier Wilhelm Langhorst,

3) Vollmeier Wilhelm Auhage, in Winzlar.

Das Statut ist vom 17. Februar 1908,

Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft im Stolzenauer Wochenblatt.

Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen dur mindestens zwei Mitglieder; die Zeichnung geschieht, indem zwei Mitglieder ihre Namensunter- schrift der Firma der Genossenschaft beifügen.

Die Einsicht der Lifte der Genossen ist in den Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Stolzeuagu, den 4. März 1908,

Königliches Amtsgericht. I. Strassburg, Els. : [6641]

In das Genossenschaftsregister des Kaisl. Amts- gerihts Straßbürg wurde heute etngetragen :

Band 1 Nr. 73: Bei der Firma: Dounenheimer Spavr- uud Darlehuskassen-Verein, eiúgetra- gene Genosseuschaft mit unbeshränkter Haft- pflicht in Donneuheim. Dur<h Beschluß der Generalversammlung vom 15. März 1908 wurde

stand gewählt.

Band Il Nr. 66: Bei der Firma: Landwirt- \s<haftskasse, Spar- und Darlehuskasse, eiu- getrageue Genosseuschaft mit unbeschräukter

Josef Roeuren, A>erer in Bilwisheim, in den Vor-

Haftpflicht in Gries. In der Generalversamm- lung vom 23. Februar 1908 wurden Karl Berger, A>erer zu Gries, zum stellvertretenden Vorsigenden, Michael Luttmann, A>lerer zu Gries, und Ludwig Brenner, A>erer zu Grie3, zu Vorstand3mitgliedecn an Stelle dec auss{<eidenden Mitglieder Johann Gebhardt, Karl Berger und Jakob Wagner gewählt.

Band I Nr. 59: Bei der Firma: Vendeuheimer Darlehuskassen-Verecin, eingetragene Genossen- \chaft mit uubes<hräukter Haftpflicht zu Venden- heim. Dur Beschluß der Generalversammlung vom 29. März 1908 ist das Statut abgeändert und ergänzt worden. Die Firma ter Genossenschaft lautet: „Landwirischaftskasse, Spar- und Dar- lehnsfafse“, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht. Der Siy der Ge- nossenschaft ist Veudenheim. Dec Gegenstand des Unternehmens ist: 1) die Gewährung yon Darlehn an die Genossen für ihren Gescäfts- und Wirt- schaft2betrieb; 2) die Ecleihterung der Geldanlage und Förderung des Sparsinns; 3) die gemeinschast- [ie E von Wirtscha{tsbedürfnifsen; 4) der gemeinschaftlihe Absatz von landwirtshzftlichen Er- zeugnissen ; 5) die Durführung sonstiger Maßnahmen, die zur Erreichung des in $ 1 des Statuts an- gegebenen Zwe>2 erfo: derlih erscheinen, u. a. Be- lebrung der Mitglieder und Schutz derselben gegen ewucherung. Bekanntmachungen: Die von der Genossenshaft ausgehenden öfentlihen B-fannt- machungen erfolgen unter der Firma der Genossen- schaft, gezeihnet von zwet Vorstandsmitgliedern. Sie sind in der Landwirtschaftlichen: Zeilshrcift für Elsaß-Lothringen aufzunehmen. Der Vorftand be- steht aus dem Vorsteher und vier ‘weiteren Mit- A von wel<hen eines als Stellvertreter des

orstehers zu bestellen ist. Die Willenzerklärung und Zeichnung für die Genoffenschaft muß durch zwei Vorstandsmitglieder erfolgen, wenn si? Dritten gegenüber NRechtsverbtndlihkeit h1ben soll. Die Seins ge|<ieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossens<:\# ihre Namensunter- schrift beifügen Der bisherize Vorstand ist bis auf das verstorbene Mitglied Andreas Pfrimmer bet- behalten. An des leßteren Stelle ist der Rechner Alfred Kieffer in Vendenheim getreten.

Straßburg, Els, den 11. April 1908.

Kaiserliches Amtsgericht. Tondern. Befanutmaqzuug. [6642]

Spar- uud Darlehnzkasse, eingetragene Se- noffeuschaft mit unbes<räukter Haftpflicht in Tingleff. Gn.-R. 2.

Dér Kaufmann Frichri<h Damm ist aus dem Vor- stand ausgeschieden, an seine Stelle ist Jacob Lautcup Petersen in Tinglef in den Vorstand gewählt.

Tondern, den 11. April 1908.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 1. Westerstede. [6643]

Ins Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 24 eingeiragen: Laudwirtschaftlicher Verein Klein- Scharrel, eingetragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht. SA) Klein-Scharrel.

Zwe>: Gemeinschastliher Einkauf von landwirt- \aftli<Gen Erzeugnissen, Maschinen, Sämereien

Haftsumme: 20 M.

Höchste Zahl der Geschäftsanteile : 50.

Vorstand: A Meyer, Köter, Westerholt, Diedrich Brumund, Gastwirt, Klein-Scharrel, Bern- hard Gerdes, Lehrer, Kletin-Scharrel.

Das Statut ist vom 8. März 1908.

Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma in den in Oldenburg erscheinenden „Nachrichten für Stadt und Land“.

Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen dur<h mindestens zwei Mitglieder. Die Zeichnung geschieht, indem zwei Mitglieder der Firma ihre Namensunterschrift beifügen.

Die Einsicht der Liste der Genossen is während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Westerstede, 1908, April 6. Großherzoglih Oldenburgisches Amtsgericht. Abt. 1. Witzenhausen. j [6644]

In das Genossenschaftsregister is bei der unter Nr. 7 eingetragenen Genossenschaft Konsumverein Wigtenhausen und Umgegeud, eingetragene Genoffenschaft mit beschräukter Haftpflicht, zu Æitzenhausen am 8. April 1908 folgendes einge- tragen worden :

An Skelle des aus dem Vorstand ausgeschiedenen Hausdieners Wilhelm Daleske zu Witzenhausen ist der Schriftseßer Philipp Grunewald zu Wißtenhausen gewählt worden.

Witzenhausen, den 8. April 1908,

Königliches Amtsgericht. Abt. L. Zehden. [6199]

In unser Genossenschaftsregister i unter Nr. 5 bei der Genossenschaft der Spar- und Darlehns- kasse eingetragene Genossenschaft mit unbe- Es Haftpflicht zu Altließegöri>e heute

olgendes eingetragen worden: Der Büdner Ferdinand Schulz in Altließegöri>e ist aus dem Vorstande aus- geschieden. An seine Stelle ist der Tischlermeister Ferdinand Schwedt taselbst getreten. Zehden, den 6. April 1908, Königliches Amtsgericht.

Konkurse.'

Bergzabern. SBefauntma<hung. [6385]

Das K. Amtsgericht Bergzabern hat am 15, April 1908, Vorm. 12 Uhr, über den Nahlaß des Gustgv Adolf Dreher, weiland Gerbereibefißer in Rohrbach, das Konkuréverfahren eröffnet. Konkurs- verroalter: Rechtsanwalt Christian Gümbel in Berg- zabern.- Cs wurde der ofene Arrest erlassen mit Anzeigefrist bis 6. Mat 1908. Konkursforderungen sind bis zum 6. Mai 1908 bei dem Gerichte anzu- melden. Zur ea übez die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Vex« walters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- aus\<ufses und eintretenden Falls über die in 8 132 K.-O. bezeichneten Gegenstände wurde auf Freitag, den 8. Mai 1908, Vorm. 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Freitag, deu 29. Mai 1908, Vorm. 10 Uhr, im Sigungssaale des unterzeihneten Gerichts Termin anberaumt.

Bergzabern, den 15. April 1908,

- Amtsgericht,

Berlin. Konkursverfahren. : Ueber das Vermögen des Maurermeisters lu Noll zu Reinickendorf, Nordbahntraße N heute, am 15. April 1908, Bormitta e 30 Minuten, das Konkursverfahren er Alt Mo Kaufmann Carl Lehmberg in Berin, +, Konkutb! Nr. 106, wird zum Konkursverwalter en Ge forderungen sind bis zum 2. Junt 1908 be ag üher dit anzumelden. Es wird zur Beschlußfassu “hl ein Beibehaltung . des ernannten oder die ellung anderen Verwalters sowie über die De is über dit Gläubigeraus\{<ufses und eintretenden A im $ 132 dec Konkursordnung bezet R stände auf den 13. Mai 1908, 103 Uhr, und zur Prüfung E j Forderungen auf den 12. Juni jen Gertdtt mittags LL Uhr, vor dem un E w Zimmer 30, 1 Treppe, linker i E Offener Arrest mit Anzeigepfli! 5 2. Juni 1908. 1908. Derlin N. 20, Beunnenplaß, den 19. A ungó: Königliches Amtsgericht Berlin-Wedding. 6371] Braunschweig. g hier Veber den Nachlaß des am 4. Februar 100 verstorbenen Schlachtermeifters E V ormitta8! maun, Auguststraße 11, ist heu e Der offe! 112 Uhr, das Konkursverfahren eröffne ig Hes set Arrest ist erkannt. Der Kaufmann G erwaltet hier, Howaldtstraße 1, is zum Konkur de 1 nannt. Konkursforderungen sind bis 2 cigefdit f 1908 bet dem Gericht anzumelden, S ind 5. Mai 1908. Erste Gläubigerversamm 50 10 stait am 5. Mai 1908, Vormitta i 100% allgemeiner Prüfungstermin am 29. li dem 1 Vormittags 10 Uhr, vor Heri09 er 76. gerichte hier, Am Wendentore 7, N Braunschweig, den 14. April 190 " ritd. 6, Der Gerichts\{reiber Herzogl. Amtegt 68

Bekanntmachung. [meister Ueber das Vermögen des Sani ‘hat 9 Friedrih Weickgenannt in Brul 1908, Na t Gr. Amtsgericht heute, am 14. Mt ren erdfine mittags 3 Uhr, das KonkursversN qust Kim Konkursverwalter : Rechnungssteller f Mai 19 Ä Bruchsal. Anmeldefrijt bis zum ® FenS- in: Erste Bläubigerversammlung : Freital fungstent 1908, Vormittaas 11 Uhr. P orm Freitag, den 15. Mai 1908, efrist: 8. 11 Uhr. Offener Arrest und Anze!s D: sal, den 14. April 1908. Bruchsal, den 14. Apr s im S Ge. Amtsgericht 1, (gez) Joa 4 es veröffentlicht: ; 100” Der Gerichts[creiber G: Amtsgerihtt: Wa 0)

Zug u.

Butjadingen. Ronfuröverfahret! „em

Veber das Vermögen des Kaufmanns H, Ne Bielefeld in Blexeu ist am 13. Apt bren" eft mittags 124 Uhr, das Koafursvers ler Bi worden. Konkursverwalter: Rechnung im 1.25 in Blexea. Konkursforderungen sind b ste Gläubi 1908 bei dem Gerichte anzumelden. S! versamwlung den 4. Mai 1908, 0 10 Uhr. Termin zur Prüfung -der @ Forderungen am 15. Juni 1908, 10 Uhvr. Offener Arrest mit Anzeige? 15. Juni 1908.

Ellwürdeu, 1908, April 13. int Großh. Amtsgeriht Butjadingen, Abl 0 Beröffentliht: Fbsen, Gerichtsaktuars (6620)

Chemnitz. enfabr

Ueber das Vermögen des Strumpfwa hardt

fkauten Eruft Viktor Förster in Bus l dorf i. E. wird heute, am 13, April 1 Á mittags 412 Uhr, das Konkursverfahren ik hie Konkursverwalter: Herr Rehtsanwalt Siter Ane e 2 S Zun E s 1 am 11. a - Vormi Prüfungstermin am 25. Juni 1908, e mittags 10 Uhr. Offenex Arrest ml * pfliht bis zura 12. Juni 1908 Chemnitz, den 13. April 1908. Königliches Amtsgericht. B-

Chemnitz. W oll Ueber das Vermögen des Weifs-, Ge! Shnittwarengeschäftsinhabers Jen gew

Bruchsal,

C

Friedrich Wilhelm August Pickel in S wird heute, am 14. April 1908, Nate 45 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. 1

ter. verwalter : Herr Rechtsanwalt Böhmer h meldefrist: ble zum ean 1908. Wai 14. Mai 1908, Vormittags 11 emt fungstermin am 11. Juni 1908, 0 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzetgepsl 3. Junt 1908. % Chemnitz, den 14. April 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. B- (636) Cuxhaven. Konkursverfahren. gust Veber das Vermögen des Hotelwirts “id

45, hi Ernft Siller, Cuxhaven, Deichftrab( 1 l heute am 15° April 1908 Vormittags 114 | das Konkursverfahren eröffnet. Der Johann Paul Sievert Döscher, raf zl zum Konkursverwalter ernannt. Kon ride ave find bis zum 30. Mai 1908 bei dea melden. Es wird zur BeschlußfassunE Wahl eines anderen Verwalters E ui Bestellung eines Gläubigeraus\{u} 0) tues0?04 tretenden Falls über die in & 132 der K 12- bezeihneten Gegenstände auf Dienstag, Prüf 1908, Vormittags 9 Uhr, und 11 ias, 0 angemeldeten Fordecungen auf D 9 hr 16, Juni 1908, Vormittags in anber at dem unterzeichneten Gerichte e urm r Allen Personen, wel{2 eine 1ur ber Jur is börige Sache in Besiy haben 0 1 ebet, n masse etwas s{<uldig find, wird aufs oder den Gemeinschuldnec zu verabfolgen em B au die Verpflichtung auferlegt, V7 elt Sache und von den Forderun i ung il der Sache abgesonderte Besrie 8 nehmen, dem Konkursverwalter 1908 Anzeige zu machen. 1998. Cuxhaven, den h Apt Rigebüttel- :

Das Amtsgeri@?

. s Konkurseröffnung. - aut Ueber das Vermögen des Kaus. nta Ellerholz in Dauzig- Hopfens Uhr, d nl Gi 14, April 1908, Vormittags L fmann A eröffnet. Konkursverwaller. 13/45. D ‘Jui aus Danzig, Pog E 9, Mai 1908. M

Danzig.

mit Anzeigefrist bis