1908 / 93 p. 37 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ape et R q D D

San R R s DOL l

E T o tir ron Pte emrn en Mm De tio Dr Bde e E Tri rer Dam rae?

frist bis zum 2. Ja äubi

. Jani 1908, Erste Gläubigerbver- sacialung am 9. Mai 1908, Vormittags Hof are im Gerihtsgebüude, Pfefferstadt 33/39, Lu ude, Zimmer Nr. 50. Prüfungstermin am “S uni 1908, Vormittags 114 Uhr, daselbst. mig, den 14. April 1908. - eriMtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

s #Abteiluna 11. Döklen. [6356]

Ueber das Vermö ä gen der am 30, März 1908 im sgeeeldregister gelöshten offenen Haudelsgesell- in D in Firma Kark Friedrich Bretschneider tion euben (Tiefbguunternehmen) ia Liquida- wtnoertreten dur ihren Liquidator, den Tiefbau- ger Karl Friedri Bretschneider, 3. Zk. in am L Nürnberger Straße 23 1L wird heute, Konk 4. April 1908, Vormittags $12 Uhr, das 8 aaeriahren eröffnet. Konkursverwalter : Kechts- (halt Dr. Alfred Lehmaun in Dresden-A, Mar- ablt, 8 11. Anmeldefrist bis zum 15. Juni 1908. Z ermin am 8, Mai 1908, Nachmittags Rade Prüfungstermin am 6. Juli 1908, vi mittags 3 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- t bis zum 15, Junt 1908. D oniglih Sächsisches Amtsgericht Döhlen. den. E [6351] ftoifers den Nah!aß des am 11. Februar 1908 ver- le en Opernsäugers a. D, Albert Stritt Je Fürstenstraße 27, wird beute, am 15. April 1908, Mp tagd 210 Uhr, das Konkursverfahren erdfne!. ürgverwalter: Herr Kommissionsrat Bernh. ¡uniler, hier, Pirnaischestraße 33. Anmeldefrist bis R 6. Mai 1908. Wahl- und Prüfungstermin Df 19. Mai 1908, Vormittags L D Arrest mit Anzeigepslizht bis zum 6. Mai 1908. reêdeu, den 15. April 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. Il.

Vorr. Konkursverfahren. [6397] Bua er das Vermögen der Firma Geschwister MeVholz zu Gitorf ist heute, am 18. April 1908,

ie 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Dev getistévollzieher a. D. Meier in Eitorf L Mai 190, ursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis 6. Mai 1908. Of-ner Arrest mit Anzeigefrist bis 6. Mai rüfi Erste Gläubigerversammlung und gleichzeitige L 0g = U ees Farderdnden E ini - Vor : orf, den

Königliches Amtsgericht. I.

mden. Konkursverfahren. [6392] TeE er das Vermögen des olonialwarenhänd-

2 Gerhard Peters in Emden ist heute der Konkurs eröffnet worden. Konkursverwalter : Rechts- ne alt Dr. Mahlmann in Emden. Offener Arrest fait, Anzelgepflicht bis zum 9. Mai 1908, Anmelde- versam s, Jum 4. Mat 1908 Erste Gläubiger- Dienmlung und allgemeiner Prüfungstermin am 10 Uno den 12. Mai 1908, Vormittags r

“Emden, den 15. April 1908. F Königliches Amtsgericht. IV. Uen Tart, j T E x [6394] eber das Vermögen der Gesellschaft mit be- \Yräukier Aua „Dv. Richard Krembs, bier a, 0e H-/, Fabrik hemisher Produkte, T nnóltrasie 21, ist heute, Nahmittags 124 Uhr, Gi eMfurdver ahren eröffnet worden. Der Rechts- galt Urspruch, hier, Sthillerstraße 29, i Unr zeige roverwalter ernannt worden. Arrest mit An- feigefrist bis 27, April 1908. Frist zur Anmeldung sri Forderungen bis zum 10. Mai 1908. Bei fe licher Anmeldung Vorlage in doppelter Aus» 1Faung dringend empfohlen. Erste Gläubiger- ammlung Dounerstag, deu 30. April 1908, Micittags 1.11} Uhr, allgemeiner Prüfungstermin In voch, den 20. Mai 1908, Vormittags Ju Uhr, hier, Seilerstraße 19a, l Sto, Fuer 10. rauffurt a. M., 13. April 1908. Ar Gerichts\reiber des Königlichen Amtsgerichts. Ab

de Q teilung 17. Centhim. [6332]

UVeber das Ver mögen des Zie eleibesißers August Sumpf in Pare E N eute, Mittags 12 Uhr, Ka Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: bi ufmann Wilhelm Ilm in Genthin. Anmeldefrist 31. Mai 1908. Erste Gläubigerversammlung Al, L- Mai 1908, Vormittags A1 Uhr. gemeiner Prüfungstermin am 2X. Juni 1908, pfmittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- wt bis 15. Mai 1908. enthin, den 13. April 1908. W Königliches Amtsgericht. nburg. Konkursverfahret. [6354] e das Vermögen des Schokoladen, uud are rareuhändlers Carl Heinrich ? bu urg, Gärtnerstraße Nr. 52, Hochparterre, wird walter - ahmittags 3 Uhr, Konkurs eröffnet. Ver-

È Bri B , Stadthaus- brüde 15 alter Amandus S A

. Offener Arrest eigefrist. bis G E Mal d. L ein lie lid). Anmeldefrist bis vers 9. Mai d. J. cnlMlichlich. Erste Gläubiger- Aylammlung d. LV, Mai d. I.- Vorm. 11 hr. Dam Ar d. 10. Juni d. J-- s v.

bura, O, A E

as Amtsger amburg. Abteilung für Konkurssache.

Lie S ame Konkursverfahren. er das Vermögen der Firma Gipswerke

zum K

\ upferhammer G. m. b. H. ¿u Nieder-

1hêwerfen wird heute, am É: April 1908, 8 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der

aat ekretär Brandes aus Nordhausen wird zun

[6372]

5 Big urdverwalter ernannt. Konkursforderungen sind

menu 23. Mai 1908 bei dem GeriWte nf,

Beieen Es wird zur Beschlußfaffung über die Gde altung des E tRGten E | je Wahl eines läubi, Verwalters sowie über die Bestellung eines “die inecrauss{usses und eintretenden Falls Uber Gegenst $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Mitta ände auf den 30. April 1908, BVor- meldete 10 Uhr, und zur Prüfung der ang? Voermii Forderungen auf den LL. Zuni 1908, i teags 10 Uhr, vor j¿Lermin anberaumt. Allen Bene e gur Konkurömasse gehörige

es h

u aben oder zur duldia nd, wird Aude LTbEE nichts an den Gemein- T zu verabfolgen oder

ng auferlegt, von dem B en Forderungen, für wel

Möller, | fas

Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 30. Mai 1908 An-

zeige zu erstatten. Königliches Amtsgericht zu Ilfeld.

Kirchhundem. Konkursverfahren. [6403] Ueber das Vermögen des Händlers Johaun

Kölsch zu Altenhundem wird heute, am 14. April 1908, Nachmittags 9 Uhr, das Konkursverfahren els Zffnet, da er seine Zahlungsunfähigkeit und seine Zahlungseinstellung dargetan hat. Der Gastwirt Friedri Gastreih in Kirhhundem wird zum Kon- Fur8verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 5. Mai 1908 bei vem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfafsung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Ver- walters sowie über die. Bestellung eines Gläubigers aus\{usses und eintretenden Falls über die im & 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 13. Mai 1908, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen au denselben Tag, Vormittags 114 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besi haben oder zur Konfurömasse ctwas s{<uldig find, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche fle aus der SaÏe ab- gesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 5, Mai 1908 Anzrige ¡u

machen. Königliches Amtsgeri@t in Kir<hhundem.

agdeburg, [6346]

Veber das Handelsmauns Reinhold Rusche zu Groß-Otterslebenu, Schmiede- straße 4, ist am 15. April 1908, Nachmittags 14 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der offene Arrest erlassen worden. Konkur3verwalter: Kaufmann Eduard Sgwellbah hier, Breiteweg 298. Anzeige- und An- meldefrist bis zum 19. Mat 1308. Erste Gläubiger- versammlung am 12, Mai 1908, Vormittags 410 Uhr. Prüfungstermin am 26, Mai 1908, Vormittags 10 Uhr.

Magdeburg, den 15. April 1908.

Fzniglihes Amtsgericht A- Abteilung 8.

Mehlïauken. Foukursverfahreu.

Veber das Vermögen der und Minna, geborene Eheleute aus Neubruch ist am Mittags 12 Uhr 30 Min-, das Konkurtyerfahren er- offnet, Verwalter ist der Kaufmann Fulius Pee in Lauknen. Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis zum 7. Mat 1908. Erste Gläubigerversammlung sowie Termin zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen den 15. ai 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeiGneten Gericht, immer 8. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 7. ai 1908.

Mehlaukeu. den 11. April 1908.

Königliches Amtsgericht.

Vermögen des

München. f [6386]

Das Kgl. Amtsgericht München 1, Abteilung A für Zivilsachen, hat über das Vermögen des Sportgeschäftsinhabers Foseph Scherer in München, Wohnung: Boschetsriederstraße 11/TI1, Geschäftslokal: Karlsplaß 26/0, am 14. April 1998, Nachmittags 54 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurß- verwalter: Rechtsanwalt Adolf Lersch in München, Marimiliansstr. 2. Offener Arreit ersasten, Anzetgefrist in dieser Richtung und Frist zur Anmeldung der Kar E Nea, Tettere gi Uu Nr. L A ergeioß des neuen ZUjtge uves an Le A S bis 4, Mai 1908 etns{liefßlih

bestimmt. Wahltermin ¿ux Beschlußfassun über d Mahl eines anderen Verwalters, Bellelung eines Gläubi eraus\<usses, dann. üher die in $8 192, 134 und 137 L.O. bezeichneten Fragen in Ver- bindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin auf Mittwoch, veu 18. Mai 1908, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Ir. 85/1 im neuen Jufsttz- gebäude an der Luitpoldstraße bestimmt.

uen, den 14. April 1908. M Sekretär: (L. 3.) Dr. Weyse-

rinmchen. Ì [6387}

Das Kgl. Amtsgericht Münden I, Abteilung A für Zivilsachen, hat über das Vermögen der Tapeteu- handlungsinhaberiu Frieda Gaißmaier in Münche8, Wohnung: Augustenstraße 47/T N.-G., Geschäftslokal : Au ustenstraße 65/0 S. G., am 14. April 1908, Na mittags 54 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Felix Gundelwein in München, Hochbrü>kenstr 1 Arrest erlassen, Anzeigefrist in dieser Richtung und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen, 1 im Zimmer Nr. 82/1. Obergeschoß des neuen JFustiz- gebäudes an der Luitpolbstraße, bis 9, Mai 1908 eins{ließlih bestimmt. Wah termin zur Beshluß- assung über die Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubigeraus\{usses, dann über die in 88 132, 134 und 137 K.-D. bezeichneten Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin auf Dienstag, den 12. Mai 1908, Vormittag

117 Uhr, im Zimmer Nx. 83/1 im neuen Just

gebäude an der Luitpoldstraße bestimmt.

eut, den 14. April 1908. Mün Sekcetär: (L. 8.) Dr. Weyse-

el, Netze- Konkursverfahren. M eber den Naihlaß des am 6, März 1908 in Nakel verstorbenen Glasermeifters August Gundlach wird héute, am 10. April 1908, Nacmittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Oêcar Bauer in Na el wird zum Konkursverwalter er- Konkursforderungen find bis zum 15. Mai 1908 bei dem Gertchte anzumelden. Es wird

ung über die Beibehaltung des ius Bess lußloi die Wahl eines anderes e et walters sowie über die Bestellung 4 Ie der: auss<ufses und eintretenden Falls über die îm

c bezeithneten Gegzen- 8 132 der Konkur L S An o emitiags

. Ma E S 25s zur Prüfung der anem Forderungen auf den 25. Mai A 4 De mittags A1 Uhr, vor dem unterzeichnete f: - richte Termin an eraumt. Allen ersonen a cine zur Konkursmasse gehörige Sahe M ess haben oder zur Konkursmasse etwas G i s A wird aufgegeben, ni<ts an den Gemeins<uldner

zu verabfolgen over ju leisten, auch die Verpflichtung

i} erlegt, von dem Besiße der Sache und von den Sri für wele sie aus der Sache Bas D oberte Befriedigung in Anspru nehmen, em Konkursverwalter his zum 15. Mai 1908 Anzeige zu

-

mahen. gnigliches Amtsgericht in Nakel.

y | rungen find

Pirmasens. Befanntmachung. 6391 Ueber das Vermögen der A A Schuhfabrik Müuchweiler. eingetragene Ge- nossenschaft mit - bes<ränkter Haftung in Münchweiler a. d. N. hat das K. Amtsgericht Pirmasens heute, -des Nachmittags 3 Uhr, das Kon- fursverfahren eröffnet und den Rehtskonsulenten Fink in Pirmasens zum Konkursverwalter ernannt. Erster Termin ist auf Dienstag, den 5. Mai 1908, und allgemeiner Prüfungstermin auf Dieustag, deu 16. Juni 1908, jedeêmal Nachmittags 3 Uhr, im Sitzungssaale des K. Amtsgerichts Pirmasens an- beraumt. Offener Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis 1. Mai 1908. Die Anmeldefrist endet mit dem 6. Funi 1908.

Pirmaseus, den 14. April 1908.

Kgl. Amts3gerichts\creiberei.

Piauen, Vogtl. [6358] Ueber den Nachlaß des in Plauen verstorbenen

f | Hotelportiers Gustav Albert Böttcher wird

heute, am 14. April 1908, Nahmittags 26 Uhr, das Konkursverfahren eröffne. Konkursverwalter Herr Ortsrichter Döhling in Plauen. Anmeldefrist bis zum b. Mai 190 Wakhl- und Prüfungstermin am 11, Mai 1908, Vormittags 10 Uhr. Arrest mit Anzeigepfliht bis zum

908. Plauen, den 14. April 1908. Königliches Amtsgericht.

Posen. Konkursverfahren. {6329} Ueber das Vermögen des Kurzwareuhäudlers Frauz Napieraka in Posen, S{hrodkastraße 6, ist heute, Vormittags 10x Vkr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Paul Hill in Posen. Offener Arrest mit Anzeige- sowie Anmeldefrist bis zum 5, Mai 13908. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 15, Mai 1908, Mittags 12 Uhr, im Zimmer 6 des Amtsgerichtsgebäudes, Wronkerplaß

Nr. 3. Posen, den 14. April 1908. Königliches Amtsgericht.

Recklinghausen. Ronfurêverfahren. [6401] Ueber das Vermögen des Bä>ers und Kolouial- warenhändlers Carl Saucexcbrey zu Reckling- hauseu-Süd, Wilhelmstraße Nr. 12, wird heute, un 11. April 1903, Nachmittags 64 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist der Auktionator Aug Verstege hier. Konkursforde- bis zum 15. Mai 1908 bei dem Gerichte anzumelden. Offenex Arrest mit An- zeigepfli<t bis zum 15. Mai 1908. Erste Gläubiger- versammlung den L. Mai 1908, Vormittags 11 Uhr, und Prüfung der angemeldeten Forderungen den 29. Mai 1908, Vormittags 107 Uhr, vor dem hiesigen Gerichte, Zimmer 46. Gerichtsschreiberei, Abt. 11, des Königlichen Amtsgerichts in Recklinghausen.

Sehwerin, Mecklb. [6357] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Maurermeisters Hein- xi< Mecklenburg hier ist heute, am 14. April 1908, Nahhmittags v Uhr, das Konkursverfahren ec- öffnet. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Kassow hier. Konkursfocderungen sind bis zum 9. Mai 1908 hei dem Serichte anzumelden. Wahltermin am 13, Mai 1908, Mittags 12 Uhr. Prüfungstermin am <2, Mai 1908, Nachmittags A4 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 28. April 1908. Broßherzogliches Amtsaeriht in Schwerin i. M. Steele. [6398]

Der Eröffnungsbes<luß des unterzeihneten Ge- ri<ts vom 5. März 1908 wird dahin Per daß über das Vermögen des Metgermeisters Moses Strauß, alleiniger Inhaber der Firma Samuel Strauß Söhne zu Steele, am 5. März 1908, Vormittags 11 Uhr 59 Minuten, das Konkurs- verfahren eröffnet ist.

Steele, den 14. April 1908.

Königliches Amtsgericht.

Strassburg, Els. [6345]

Veber das Vermögen des Kaufmauns Jakob Kalb, Inhabers der Firma G. Lindauer Nachf., Spezercihaudlung hier, Sep oe 2 bis, ift am 14. April 1908, Vorm. . 9 Uhr, Konkurs er- öfffnei .worden. Verwalter: Rehtskonsulent Bermont hier, alter Weinmarkt 15. nmeldefrist, offener Arrest und Anzeigefrist bis 9. Mai 1908. Grite Glâu- bigerversammlung und Prüfungstermin: 16, Mai 1908, Vorm. 10 Uhr.

Kaiserliches Amtsgericht zu Straßburg i. Els. Tarnowitz. [6376]

Ueber das Vermögen des Kaufmanuus Franz Neumanu aus Tarnowiß ist am 14. April 1908, Nachmittags 54 Uhr, der Konkurs eröffnet. Ver- ¡wvalter: Kaufmann Paul Schubert in Tarnowiß. Anmeldefrist sür Konkursforderungen bis zum 28. Mai 1908. Erste Gläubigerversammlung am 5. Mai 1908, Vormittags 107 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am L2. Juni 1908, Vor- mittags L107 Uhr. Offéner Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 1. Juni 1208.

Amtsgericht Taruowitz, den 14. April 1908.

Tondern. Konfur8verfahren. [6692] Ueber das Vermögen des Handelsgärtners Georg Jertrum in Toudern wird heute, am 15. April 1908, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Fes Petersen in Tondern. Grste Gläubigerversamm- fung im Amtsgericht: den 6, Mai 1908, Vor- mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist an den Verwalter bis zum 6. Mai 1908. Konkurs- forderungen sind bis zum 6. Mai 1908 bei dem Ge- richte anzumelden. Prüfungstermin im Amtsgericht : ven 22. Mai 1908, Vormittags 10 Uhr. Königliches Amtsgericht Tondern.

Villingen, Baden. Konkurseröffnung. [6390]

Nr. 6159. Ueber das Vermögen des Väker- meisters Christian Besch in Villingen wurde heute, am 13. April 1908, Nachmittags N Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da der Gemeins seine Zahlungen eingestellt hat. Rechtsanwalt Krauß in Villingen wurde zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeigefrisi den 9. Mai 1908. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin: Dienstag, deu 12. Mai 1908, Vormittags 9 Uhr.

Villingen, den 13. April 1908.

Der Gerichts\{reiber Gr. Amitagerichis: (L. S.) E. Bernauer.

Wiesbaden. Konkursverfahren. 6396 Ueber das Vermögen des E e : Scheurer, Inhaber der Ficma Eduard Böhm, zu Wiesbaden wird heute, am 14. April 1908, Vormittags 94 Uhr, das Konkursyerfahren eröffnet. Der Kaufmann C. Brodt hier wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 31. Mai 1908 bei -dem Gerichte anzumelden. 1. Termin zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\husses wird auf den 9. Mai 1908, Vormittags 107 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 13. Juni 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gerihte anberaumt. II. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 31. Mai 1908.

Königliches Amtsgericht, 8, in Wiesbadeu.

Windecken. [6400]

Ueber das Vermögen des Kunstmühlenbefitzers Frauz Xaver Rammel in Eichen, früher in Traustadt (Frauke), if heute, am 14. April 1908, Nachmittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Re<tsanwalt Krebs in Hanau. Erste Gläubigerversammlung 2c. 7. Mai 1908, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prü-

fungstermin: 25. Juni 1908, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest Í 1 O Ae 908 st und Anmeldefrist bis

Königliches Amtsgeriht Windecken.

Zittau. Konkursverfahren. 6360 Ueber das Vermögen der offenen Handels: gesellschaft in Firma Otto Müller & Co. in Zittgu, Weberstr. 57 (Mechanische Zwirnerei) wird heute, am 15. April 1908, Vormittags 9 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. Koukursverwalter : Rechtsanwalt Kretshmar in Zittau. Anmeldefrist bis 7. Mai 1908. Wahl- und Prüfungstermin am 16. Mai 1908, Vormittags {#9 Uhr. Offener Arrest (Anzeigefrist) bis 7. Mai 1908. s Königl. Amtsgericht Zittau.

Konkursverfahren. 6359 Veber das Vermögen des Kaufmanns as Au: habers einer Tapetenhandlung Johauu Hein- ri< Friedrih Schwiening in Zittau, Retchen- bergerstraße 49, wird heute, am 15. April 1908, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Ba>khaus in Zittau. Anmeldefrist bis 7. Mai 1908. Wahl- und Prü- fungstermin am 16, Mai 1908, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest (Anzeigefrist) bis 7. Mai 1908. Königl. Amtsgericht Zittau.

Zittau,

Ahrensburg. [6363] Das Konkursverfahren über den Nachlaß des ver- storbenen Johaun Heiuri< Koopmann ist ein- gestellt worden, nahdem sämtliche beteiligte Gläubiger ihre Zustimmung erteilt haben. Ahrensburg, den 10. April 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Benfela. Konkursverfahren. [6344]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Laudwirts Auton Weygandt in Rheinau wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 27. März 1908 angenommene Zwangsvergleich dur< rechts- fräftigen Beschluß vom 27. März 1908 bestätigt ift, hierdur< aufgehoben. ;

Beufeld, den 14. April 1908.

Kaiserliches Amtsgericht. -

Berlin. Konkursverfahren. {6366]

Das- Konkursverfahren über das Vermögen des Engroësschlächtermeisters Heinrich Schmidt zu Berlin, Diedenhofenerstraße 4, ist infolge S{hluß- verteilung na< Abhaltung des Schlußtermins aufge- hoben worden. B teibze pa E

er Ger reiber des Königlichen Amtsgerichts

E e Me Ba

erli. Konkursverfahren. 6368

In dem Konkursverfahren über das Vercaß Z des Kaufmains Albert Quensell in Berlin, Gr. Frankfurterstr. 137, alleinigen Inhabers der Firma Hans Täufert & Co., Bronuze- uud Ziukgu warenfabrik, Berlin, Fischerstr. 26/27, ist zur Abnahme der S<hlußre<nung des Verwalters, zur Erhebung von Ginwendungen gegen das Schluß- verzeichnis der bei der Verteilung zu erüdsihtigenden Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubigec über die Erstattung der F und die Gewäh- rung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläu- bigerauss<ufses der Schlußtermin auf den 2. Mai 1908, Vormittags 9¿ Uhr, vor dem König- Me Es mee tis 1, Lire

aße , III. Sto>, Zimmer 113—

er reiber des Königlichen

Berlin-Mitte. L A

Berlin. Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren lbe MA Vermögen 2 Kaufmanns Alphous Noehll in Berlin, Hohen- en Aida unbekannten Aufenthalts, ist

un / jérniins aufgehoben E Abhaltung des Schluß-

„Berlin, den, 10 April 1908.

e reiber des Könt Berlin-Mitte as Amtsgerichts

Berlin. Konkursverfahren 6365 O dem Konkursverfahren über das ra be R E Marie Kujawa, geborenen Steller, in B in, Königsbergerstraße 26/27, Hof, ist zur Be- [ ußfassung über die Ueberlafsung des im Srund- uhe von Erkner Band 12 Blatt Nr. 358 ein- getragenen Grundstü>s an das Bürgerliche Brauhaus Gläubigerversammlung auf den 21. April 1908, Be Ali A Sn R en Amts- rlin» e, Neue Friedr aße 13/14 ITI. Sto, Zimmer 106/108, anberaumt. 28 De E tosGreib pi E ih er Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerihis Berlin-Mitte. Abteilung 84. E

Berlin. Koukursverfahreun. 6 Das Konkursverfahren über das. SizcinBaci S

Kreditvereins der Oranienburger Vorstadt zu

Berlin, ae 47, Eingetragene Genossenschaft

mit beschr. Haftpflicht ist auf Grund der $$-202, 203

Konkursordnung eingestellt worden.

Berlin, den 10. April 1908.

Der Gerightsscreiber des Königli “Peclin-Mitte, Abtl