1908 / 97 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[8304]

Die p. t, Akti i N onäre unserer Gesellschaft werden gernit ju der eta 15. Mai d. J.- ditiget 008 10 Uhr, in Breslau in den Ge- 0 Îumen von G. v. Pachalys Enkel statt- ergeben dentlichen Generalversammlung (enf eingeladen, Behufs Teilnahme daran sind bis zum 13. Mai d. J., Abends t, ¿u hinterlegen, entweder beim Bankhause Kasse achalys Enkel in Breslau oder bei der e der Arfeuswast in Deutsch-Lissa. agesorduuug: - soorlegung der Bewiin id Verluftrechnung 9) E der Bilanz für 1907. j Aufsgang an R Tea und Vorstand. ratswahl. 9 Aenderung des & 15 des Statuts dahingehend, s zur rechtsverbindlihen Firmenzeihnung die nterschrift zweier Vorstandsmitglieder oder tines Vorstandsmitglieds und eines Prokuristen notwendig ist.

t\ch-Lifsa, den 23, April 1908.

Nosaikplatten-Fabcik Dt.-Lissa A.-G.

Der Auffichtsrat. Th. Schwa Eee

[8259] Ullmanns’she Eisenbau Actien- Gesellschaft, Remstheid.

Vir beehren uns hiermit, die Herren Aktionäre iur diesjährigen Lea Generalversammlung 4 uSounabend, den 23, Mai, Nachmittags

hr, im Centralhotel „iu Remscheid einzuladen. ageSorduung 2: 1) feorlage s Bilanz nebst Gewinn: und Verlust- 9 Und des äftsberihts. 2) Genehmigung der Bilanz und Erteilung der

eQarge. - 9) Ernennung einer Kommission von 3 Mitgliedern u 1 tellvertretern zur Prüfung der Bilanz aufenden Jahres. dgn Gemä heit E 22 unserer Statuten haben sa enigen À tionäre, welche si an der Generalyver- boy LUng beteiligen wollen, ihre Aktien nebst einem deneciten Verzeichnisse späteftens 5 Tage vor bei E a R DEIARE o bei dem Gates “Bankverein Hinsberg, Fischer «& Co. in Barmen und defseu alen ‘pDivection der Disconto-Gesellschaft in tem Ba at nkhause J. H. Stein in Cölu, jy (M Bankhause J. Landau in Warschau eln tponieren oder die anderweitige Deposition dur he, amiliches Attest, weles die Nummern der Aktien gie net, dem Vorstande zu bescheinigen. Das deuvlikat des Verzeichnisses wird mit dem Stempel Sti„-Sesellschaft und einem Vermerk über die Iu immenzahl der betreffenden Aktionäre versehez tritt (2c0eben und dient als Legitimation zum EM- e Versammlung, Nemscheid, u E 108, Der Au rat. Th. Hinsberg, Vorsizender.

[83237 Rhenania Versicherungs-Aktien- Gesellshaft in Köln a/Rhein.

Die err unserer Gesellschaft werden bierdur jur E eigsten PrDEI Ten eneralversammlung auf Montag, den 11. Ma selb 8., Mittags 1D Uhr, im Hotel Disch hier- st ergebenst ciggriaven: ia agesorduung : ® Vorlage tes Geschäftaberichts des Vorstands, Bericht des Aufsichtsrais über die Prüfung der 6 au der Gewinne und Verlustrechnung und es Vorschlags zur Gewinnverteilung. s BesGlußfeon über die Genehmigung der lanz und der Gewinn- und Verlustrehnung sowie über die Verteilung des Reingewinns.

©. Gntlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. d, Wahl bés liale des Vorstands und des

Aufsichtsrats Di 5 b lustrechnung sowie der “le Bilanz, Gerinn R O u elte d

S Ge last zur Giafihi der Herren Aktionäre auf.

P

\

Cöln, den 23. April 1908. Der Vorstand.

[83211 h Aktiengesellschaft für Rheinish-

Westfälische Cement-Industrie. Vie Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdurch m der am Freitag, deu 29. Mai d. J-- Vors- hatags 10 Uhr, im Geschäftslokale des A. Schaaff- Qien’shen Bankvereins in Cöln statifindenden laden. deutlichen Generalversammlung einge-

Tagesorduung:

äftaberit Ms Vorstands sowie Vorlage ilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung. eriht des Aufsihtsrats über die Prüfung der ilanz, der Gewinn- und Verlustrechnung und T Vorschlages zur Gewinnverteilung

ian Tan Set aftnna deé Borslands und anz und die Entlastung ar fsihtörats sowie über die Verteilung des n

inns.

4 Wahl zun, u t sa Vitienlges Aktion, E an der Generalver- ohn Lung teilneinen wollen, haben ihre Aftien Reig Dividendenscheine oder ‘einen Depotschein er spä bank gemäß $ 21 des Gesellschaftsstatuts d e estens am fünften Tage vor deut Tage Vihrend dee pen m mlung L 49 u0s Mittag

bei dem A lichen Geschäftsstunde L Zobivein : E aaffhauseu’ schen L U Becits Düsseldorf, Bonn und

refe p : ei dem Bankhause Deichmann & Co. in Cölu

E per G legen und bis esellschaft selbft zu hinterleg "m Versammlun brit baselbii zu belafsen. t bes vorge rittöfarten Tow è Stimmzettel werden vo

Vegnnten Stellen verabfolgt.

Æum, den 23. April 1908. Der Vorstand.

1) Ses 2) Be

gung der

H

[6780] Aufforderung. Die Loge zur edlen burg i. B.

Verein in

gefordert, melden.

etrag. Liquidation getreten. ellshaft werden hiermit auf-

Gläubiger der Gesel d die Gesellschaft anzu-

Freiburg i. B., 16. April 1908,

Die Liquidatoren der Aft.-Ges.

Aussicht Akt. Ges. in Frei- i behufs Umwandlung in einen ein-

Die

Loge zur edlen Aussicht Freiburg i/B.

g [7

ide. Stadtrat Berthold Welte. eingroßhändler W. Boerner.

Wir machen hiermit bekannt, daß in der Generalv.

v. 14. 4. 08 Herr Hofrat Rud. Finkh in Reutlingen

in den Auffichtsrat unserer

den ist. Reutlingen, 22, April 1908.

esellschaft gewählt

Württ. Aktiengesellschaft für Fabrikation von Leim u. Düngmitteln. Vorstaud. P. Geiger.

(83200 Buder & C‘ A. G. Sthreibwarenfabrik in Erlangen.

Die Aktionäre werden hiermit auf Moutag, den 18. Mai 1908, Nachmittags 5 Uhr, zur neunten ordentlichen Generalversammluug nah Erlangen in das Geschäftslokal der Gesellschaft ein- geladen und ersucht, sofern sie an dieser General- versammlung teilnehmen wollen, gemäß $ 23 der Statuten ihre Aktien bei einem Notar oder bei dem unterzeichneten Vorstand zu hinterlegen.

Tagesordnung : 1) Geshäftsberiht des Vorstands und des Auf- sichtsrats. Vorlage der Bilanz pro 1907. 2) Erteilung der Entlastung an Vorstand und Aufsichtsrat.

3) Verteilung des Reingewinns.

Erlangen, den 23. April 1908.

Der Vorstand der Gesellschaft Zucker & C-°- A. G. Schreibwarenfabrik.

Carl Zucker.

[8275] F. Buztzke & Co. : Aktiengesellschaft für Metall-Fudustrie in Berlin. Aktiva. Vilanz am 31. Dezember 1907. Passiva.

| A [A M S 1d An Grundstück- u. Ge- E Per Aktienkapitalkonto . 3 000 000|— b bäudekonto . . . | 1430 000|— Z Sa ouis 800 000|— ang S 622/82 Reservefondskonto: T S oe l S ca. 19/6 Abschreibung 14 622/82] 1 416 000|— Zuweisung LSEE EN Maschinen- u.Werk- erfallene Dividen- j zeugfonto .. .| B denscheine . 240|—| 276 558/77 SDugang t a rir Dispositionsfonds- 394 436/08 konto 40 000|— ca.100/o Abschreibung|___8% 436/08 319 000/—} / Reserve für Berufs- Akkumulatoren- u. genossenschaft . . 7 000|— " “Rittleitungskonto| 47 000|— Dividendenkonto : Uan 8 343/27 rückständige Scheine 1 545|— 55 343/27] 4 Z Faulonotonts : 10 000|— 44 —l| Arbeiterunter- S F = = Se 22 505/50 " mi E «„ Beamtenunter- Zugang . . -- Len 24 ftüßungsfondsfkto. 17 825|— 59 464/47 « Kontokorrentkonto: ca.260/0 Abschreibung] 15 464/47] . 40 000]— Kreditoren . . . 193 674/08 Utensilienkonto . 42 000|— Gewinn- und Ver- e Quad 9 981/25 [ustkonto: 51 981/25 Vortrag aus 1906 . 5 208/17 ca.259/0 Abschreibung} 13 981/25) 38 000/— Reingewinn 1907 . | 254 723/06} 259 931/23 atentkonto 25 000/— Verteilung: j Bao E 2200/09 ca 59/0 von 4 254723,06 37 266/65 F dem a E E 12 73615 ca.409/0 Abschreibung 15 266/65) 22 000|—}} Fernere Zuweisung an Musterbücherkonto. | 23 076/77| Anf aervetonbs e E * Abschreibung . . .|_ _8076/77| 15 000|—}| _Auffüllung . - - - E VertragsmäßigeTantieme Kassakonto . . 39 79110) * an Vorstand und Be- Wehselkonto . 26 313/55) mte 71 0% von - Avalkonto 10000 N 4 231 281,83 17 346|14 , Effektenkonto . . 162 847/32) 40/7 Dividende auf s Dauorore io S M 3 000 000 A] 190000 uthaven TE 9) antieme von D s 867 480/17 L181 087 61} 7 f Sa m R 7 A Grat A A j N 24 0/0 Superdividende auf 46 3 000 000 ,. 75 000|— Ueberweisung an den Beamtenunter- stüßungsfonds . .. 5 000|— Extrabonifikation an den Lot j Red 5 000|— eue Rech- e L 1 dos] 259 931 T t 4 629 039/58 4 629 039/58 Debet Gewiun- und Verlustkonto am 31. Dezember 1907. Kredit. n Per Vort 8 1906 #208 â s er Vortrag au L M r E n Gebäudekonto 14 622/82 Hausertragékonto: 2 Gasg Maschinen- u.Werkzeugkonto 35 436/08 A SEUE E Akkumulatoren- und Licht- Zin R ¿icl anlagekonto . . .. L N S ei Iu % Tiamilieatoato” S 18 981 26 * Bruttogewinn 1907 | 792 119/58 eno As 15 266 tufterbücherkonto T Ie 8076/77} 114 191/31 Handlungsunkoftenkonto : Ee ert : 312 978/62 Effektenkonto: g Lurdvertus N 27/50 araturenkonto: Z Reparaturen ili R Di Es B E R Die O 30 573/99 Bilanzkonto : 5 20817 Reingauin: 1007. : | 254 723/06] 29 931/23 805 218/34 805 218 34

Der Auffichtsrat. F. Bußtzke, Vorsißender. Die in der gestrigen Generalversa

von 64 %/% gelangt mit 65 an uu bei der Dresduer

bei den Herren

serer E L

Der Vorstaud.

E. Bluhm. Haupt. mmlung für das Geschäftsjahr 1907 festgeseßte Dividende 4 pro Aktie La Er des Dividendenscheins pro 1

. Schlefinger-Trier & Co., Comm. Ges. a. A. Se chel «& Boellert Magnus & Friedmaun in Hamburg

12, j in Vexlin

und » Lon Pr s ge Aua bd, enscheinbogen Serie IIT zu unseren Aktien gelangen gegen Einreihung

ie neuen Div der entsprechenden alten

nannten Zahlstellen ebenfalls zur Ausgabe.

Frist von ca. 3—5 Tage

n.

em Auffich

R S (E Magnus ju erurs i Herr Geh. Regierungsrat, Profe

t gewählt worden. Un ibe diesen beiden

ienrat, Vorsi ; S. We I Sa toieetior, ictellvertretender Vorsitzender,

Paul Boehme, Kgl. Kommerzienrat,

Berlin, den 23. April 1908.

E. Bluhm.

ritbmeti eordneten Nummernverzeichnisses an ob e- Talons und ees a Die as der neuen Bogen erfordert jeweilig eine

tsrat ausscheidende Mitglied

st auf 4 Jahre wiedergewählt und

or E. Dietrich zu Charlottenburg auf 4 Jahre neu in den

Herren gehören dem Aufsichtsrat an die Herren ender,

| sämtli zu Berlin.

Der Vorftaud.

Haupt.

[8301] «

Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hier- durch zu der am Sonnabend, den $0. Mai a. C., Morgens 10} Uhr, zu Lübeck, Schwar- tauer Allee 107, stattfindenden LX. ordentlichen Generalversammluug eingeladen.

Tagesordnung :

1) BE Nen, des Vorstands nebst Vorla der Bilanz und der Gewinn- und Verlust- rechnung für das Geschäftsjahr 1907 und die Vorlage der hierauf bezüglihen Bemerkungen des Aufsichtsrats.

2) Beschlußfassung über die Genehmigung der Jahresbilanz und die Gewinnverteilung sowie über die Ertlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats.

0 Neuwahl zum Aufsichtsrat.

Diejenigen Aktionäre, welche ihr Stimmrecht aus- zuüben beabsihtigen, werden ersucht, thre betreffenden Aktien spätestens bis 26. Mai er. einschlieflich auf dem Burean der Gesellschaft oder bei der Lübecker Privatbank oder bei der Commerz- und Diskonto-Bauk in Hamburg zu hinterlegen.

Lübeck, den 18. April 1908.

Stanz- und Emaillirwerke, vormals Carl

Thiel & Söhue, Actien-Gesellschaft. Der Auffichtsrat. Der Vorstand. G. Ed. Tegtmeyer. Rud. Thiel. Heinr. Thiel.

[7991] : Steffens & Völle Aktiengesellschaft,

Berlin.

In der am 26. März a. c. stattgehabten ordent- lien Generalversammlung der Aktionäre wurden nach $$ 9/10 der Statuten an Stelle des ver- storbenen Vorsißenden des Aufsichtsrats, Herrn Kom- merzienrat Rudolf H Berlin, der bis- herige stellvertretende Vorsitzende, Herr Geheimer Baurat Christian Havestadt in Wilmersdorf-Berlin zum Vorfitzeuden, Herr Generaldirektor Otto- Niedt in Gleiwiß zum ftellvertcetenden Vor- fißenden des Auffichtsrats und Herr Geheimer Baurat Hermann Rums{höttel, Berlin, neu in den Aufsichtzrat gewählt.

Der Vorftand. Nölle.

[76 Aktien Gesellshaft : Breslauer Zoologisher Garten.

Zur ordentlichen Geueralversammlung auf Dienstag, den 26, Mai d. J., Nachmittags 5 Uhr, im Sigzungszimmer ‘des Verwaltungs- gebäudes im Zoologishen Garten werden die Aktio- näre hiermit eingeladen. Jeder Aktionär hat \ich durch Vorzeigen der auf ihn lautenden Aktien zu. legitimieren.

Tage®sorduung : 1) Geschäftsbericht des Vorstands für das Jahr 1907. 2) Vorlegung der Bilanz, der Gewinn- und Ver- e nung für 1907 und Erteilung der Gnt- astung. 3) Wahl der beiden Rechnungsrevisoren für 1908. Breslau, den 24. April 1908. Der Vorftaud. Edckhardt. Neddermann.

[8322] Aachener Aktiengesellschaft zur Unter- stüßung hülfsbedürftiger Personen

männlichen Geschlechts.

Die Herren Aktionäre werden hierdurch zu der auf Dienstag, deu 12. Mai ds. J., Nach- mittags 37 Uhr, in unserm Geschäftslokale zu Aachen, Alexianergraben 33, stattfindenden General- versammlung eingeladen.

Tagesorduungt 1) Beschlußfassung über Genehmigung der Bilauz und Gewinn- und Verlustrechnung für das Jahr: 1907, Verwendung des Gewinns und Entlastung, des Vorstands und Aufsichtsrats. 2) Wahlen zum Aufsichtsrat. Aachen, den 23. April 1908. Der Vorstand.

[7995] Schwarzburgische Hypothekeubauk in Soudershausen.

Bei der heute unter Leitung eines Notars ftatt- gehabten Verlosung unserer 4% Pfandbriefe Serie Ux sind nachstehend aufgesührte Nummern gezogen E

T s Lit. W 10-211 282. L is M ti 326 567 568 685 702 706 801 824 899 942 1329 13 : 173 2099 2890 227 2402. 72 1624 1652 É 475 51 E S e 7 1716. E é 583 802 1026 1808 1271 1444 1501 : 64 298 314 736 809 828 1316 1373 1478 1496. E

Die Rückzahlung erfolgt gegen Einlieferung der verlosten Stücke nebft Zins\heinen und Zinsleisten am L. Oktober cr.; mit diesem Tage hört die Verzinsung auf. Auf die nah dem 31. Oktober cr. zur Einlösung gelangenden Stüdcke vergüten wir 2 °/s. Depositalzinsen ab 1. November cr.

Die Einlösung findet an Unserer Kasse in Sondershausen, bei der Dresduer Bauk, dem A. Schaaffhausen’sheu Bankverein und den Herren C. Schlesinger-Trier & Co. Com- manditgesellshaft auf Aktien in Berlin, bet der Dresdner Bauk in Fraukfurt a. M. sowie bei unseren auswärtigen Verkaufsitellen statt.

Aus früheren D Ren find noch :

rückständig Serte I1 Lit. @ 220, verlost p. 1. Okt. 1906. Serie II1 Lit. V 2425, verlost p. 1. Sept. 1905.

Serie IIT Lit. F 25, verlost per Lit. G 826, J 1. September 1906. eet u E L U Lit. F 3824, verlost per Lt. G 238 797 1441 f 1 September:

1761 3124 4795 5727, Sondershausen, den 15. April 1908,

Die Direktion.