1908 / 97 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[7935

Gegenstand

Lebens. und Pensious-Versiherungs-Gesellshaft Zanuus in. Hamburg.

Gewiun- und Verlustrechnung ultimo 190, x L. Lebenêversicherun 8Sabteilung.

Betrag in Mark

Gegenstand

Betrag in Mark

; und Wbénge- | Das un i versiherung | „f1i@iversich. E

A. Eiunahmen. L Ueberträge aus dem Vorjahre:

L) Pmienreseen n S Lr E u

2) Prämienüberträge

4) Gewinnreserve der Versicherten .

9) Sonstige Reserven und Nüdcklagen IT. Prämien für:

1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall

3) Rentenver erungen TIT. Policegebühren x

TV. Rapitalerträge: 1) ‘Zinsen O Hs

2) PUeleertrage (ett S

V. Gewinn aus Kapitalanlagen . .

# V1. Vergütung der Müctverficherer für: 4 a t t Mt Prämienreserveergänzung gemäß § 58 Pr-V-G..

2) Eingetretene Vei siherungsfälle .

3) Vorjeitig aufgelöste Versicherungen . . , -VIL Sonstige Einnahmen:

Guthaben an Prämienreserve und Veberträgen in Händen der Rü@-

versiherer .

et e L E E Hausverwaltungskonto

E 0A e R E

4) Beitrag der Unfall- und Haftpflichtabteilung zu den Unko

Leben8abteilung D) Vetstdetes »

8. L Zahlungen für unerledigte abgeshlofsenen Versicherungen . . :

abgeschlofenen Ver erungen : 1) Kapitalver sicherungen auf den Todesfall 2) Kapitalver| derungen auf den Lebensfall

entenversiherungen . ,

Sin

E L D R Pp Aa G

1) Prämienreserveergänzung gemäß § 58 Pr.- 2) Eingetretene Verficherungsfälle , x

Vorzeitig aufgelöfte Ver ierungen 4) Sonstige vertragsmäßige Leistungen

üdtauf) .,

M D. R a

V. Géwinnanteile an Vetficherte

1) aus Vorjahren 0 2) aus dem Geschäftsjahre E Rükversicherungsprämien für Kapitalversicherungen auf den Todesfall VII. Steuera und Verwaltungskosten (abzüglih der

reistungen für in Rückdeckung übernommene Versicheru

teuern L +2;

Biatt Ee R L E T E PA

2) Verwaltungskoften e Ein

VIII. Abschreibungen

i a E C ae er E E

LX. Verlust aus Kapitalanlagen: - S

Kursverlust L

pre]

X. Prämienreserven am Schlusse des Geschäftsjahres für : S LEOE N a

1) Kapitalvers derungen auf den Todesf Renten erungen auf den Lebensfall

) Rentenver ierungen - ,

S P So oar dp S

XI. Prämienüberträge am Sÿhlusse des Geshäftöjahres U

1) Kapitalversicherungen auf den Todesfa 2) Kapitalbersicherungen auf den Lebensfall Rentenverficherungen O E

XITI. Gewinnreserbe der Versicherten ,

X1III. Sonstige Reserven und Rückla N E S S S A 4 RIV. Sonstige Ausgaben: Ï

uthaben an Prämienreserve und Veberträgen -in Händen der Rück,

versiherer

E R L S o S

A. Eiunahmen, L. Veberträge aus dem Vorjahre: 9

rämienreserven 2) Prämienüberträge...

E

9 Weserven für schwebende Versicherungsfäle o

onftige Reserven und Rüdklagen I. Prämien für: 1 Unfallversicherungen T R O 2 Haftpflichtversiherungen C Os T. olicegebühren

2

ergütungen der . Sonstige Einnahme

E

erungen : n allversicherungsfälle x

2) Haftpflihtversicherungsfäle * * * * E

I, Polungen für Versicherungsfälle im Geschäftsjahre aus selbst abge- en:

lofsenen Versicherung 5 Unfallversicherungsfälle . . 3) Laufende Renten . g

4) Prämienrückgewährbeträge O 2 R R mige SuE

S E 6 p o E G e E nta

T. Vergütungen für in Rückdeckung übernommene Verficherun Sie Ss IV. Zahlungen für vorzeitig aufgelête selbst abaesElo Verficherungen . D

V. Rüdversicherungsprämien 1) Unfallpversicherung . . .-. 5

2) Haftpflichtversicherung S

deckung ‘übernommene Versicherungen: 8. Agenturprovifionen - . ._, b. Sonstige Verwaltungskosten , VII. Prämienreserven : 1) DeEkungskapital für laufende Renten rämienrückgewährreserve . S 3) Sonstige rechnungsinäßige Reserven THI. Prämienüberträge für: SP Unfallverfiherung s

IX. Sonstige Reserven und Rüdlagen R. Sonstige Ausgaben .. .; E É

9) Reserve für s{webende Versicherungsfäle 7 L

A 2A ¿0 0D GTOM M-M De D 0 D E

Gesamteinnahmen Gefamtausgaben . ;

UebersGuß {

L Ee 66 858 521/62] 1 026 342

der Einnahmen der Ausgaben

Gegenstand

67 884 863/80 96/66 749 877/08

a

- 165 813 189/05] 936 687

A s R E ILNO 292127 896420 1.184 98677

O A 2 s eno e See

Betrag in Mark im einzelnen] im ganzen

D. B00 SUS d D 0 Sa

2) Kapitalversiherungen auf den-Lebensfall Anden . An die

E O E De E D E A S

4) Dis )

e Ls 00 p den aa

D Dag

4) Sonstige vertragsmäßige Lelllungen s C E

3 H iu

1) zur

o S M Ra E ET

Gefamteinnahmen . . Ausgaben. Versicherungsfälle der Vorjahre aus selbst

L D S

T. Zahlungen für Zeemerungöverpflihtungen im Geschäft

Ee P I o S Q M P D A D D C0 E

ILE Vergütung für in Rückdeckung übernommene Vei lierungen:

U 6 o Sra M S, M C ae E M 00 0 E E Eg

IV. eulungen für vorzeitig aufgelöste selbst abgeschlossene Versicherungen

E E E e e ern S

oer Fagsmäßtgen

LEN e S P T L A

[I]

M D 2 D S rp T p S

9 160 853/81]49 576 409/99

e ie F F D did E 00 0E ite A n E

4) Verzinsung der Fonds der Unfall- und aftpflihtabteilu uszahlungen aus dem Fonds der verzins[i Cr ableilu

N E A E Ea

Gesamtausgaben . uad Haftvflichtversicherun 8abteilun

N m0: 0 ma 2D l S 2 T

E t M2) S. I o at

dPitalertGgE

E A o S S R D e n E E

Gesamteinnahmen .

B. Ausgaben. L Hoblungen für Versiherungsfälle e Vorjahre aus selb abgeschlossenen 1)

9) P 6) Hypotheken auf G - Gewinn

E vim 0 ats G di aa LA

Haftpflichtpersiherungsfälle S C d .

E E A Ce R E

VI. Verwaltungskosten, abzüglich der vertragmäßigen Leistungen für in Rüt-

des Geschäfts

E o O ILSE 97 Di In I Lp L S Es

N DS E d B S L L R S

2 Haftpflichtversicherung E L e E R S

V Ds D

n

bei Bankhäusern bei anderen VeisiŸherungsunt « Gestundete Prämien - Rükständige Zinsen Ausstände bei Gener für fällige, bis S Sonstige Ausftänd aus dem Geschäftsjahre aus früheren Jahren Barer Kassenbestand nbentar Drulksachen - Kautioneda onstige A erlust

“P aoE L R Os « Reservefonds (8 262 H.-G.-B.): Bestand am S{lu 2) Zuwachs - Prämienreserven für : 1) Kapitalversiherun Kapitalversiherun Rentenversicherun 4) Unfall- und - Prämienüberträg 1). Kapitalversicerun Kapitalversicherun Rentenversiherungen und Haftpflichtversiherunge r s{webe

4) Unfall- . Reserven 1) Lebenspersich 2) Unfall- Gewinnreserven der mit Gew Sonstige Reserven 1) Prämienreserven u. Extcareserve. .. d j nverleilte Uéber[Güsse l a N Nicht abgehobene Gewinnanteile Verzinslih a Kriegsversi Kriegöversi 8) Reserve für annullie 9) Kostenreserve für 10) Risikoreserve sür 1) Risikoreserve für U Hausverw 13) Dispositi . Guthaben a . Barkautione . Sonstige Passiva Pränumerantenkonto 2) Agentenkonto Konto pro Diverse s Dae eas Prämien rovisionékonto ... ., S rundstücken der Gesellschaft . L

Er d T S 0d 25 S a 6 4E

HSambarg, den 1. April 1908. Lebens- uud Penfions»

ür den Auffichtsrat: Der R Heinr. von Richthofen.

Die in die Bilanz jahres 1907 unter P reserven sind gemäß § 56 Abs. 1

Den vorstehend übereinstimmend gefunden

» Verwendun

des Ueb 8, nds 252 des D G-B) vol ate

G.-B.) voll angesammelt.

derungen nah Tab. IIL und Hastpflichtversiche

Reservefo sonstigen Resi 1) isorelerve für Versi 2) Risikoreserve für Unfa Kriegsversicherungsreserve positionsfonds onds der unver An die Aktionäre Tantiemen an: 1) Aufsichtsrat E E Mol niGligle su I ate onstige Personen - Gewinnanteile an die Versi Auszahlung .

2) an die Gewinnreserbe

OB. und V. OB. . 10 000 TUNDeN E e 10 000 s de a L T 10 000

feilten Ueberschüfe h 1614

S 39 444

E eee 2534

erten, und zwar:

L R E s 430 617/07 E S A S 427 926

Gesamtbetrag . ilanz für den Schluß; des Ges

bästsiabrs 1907 m

L. Verpflichtungen der Aktionäre ITL. Grundbisig ypotheken arlehen au .+ Wertpaptere Mündel W

sihere Wertpapiere m Sinne des § 59 ripaptere . .

ertpaptere f Sonstige We . Vorauszahlungen und D

arlehen auf Policen - Reichsbankmäßige Wechs Gutkaben: -

genten bezw. Agente

E E R E Ls 12 000

L P S S Ds

B. Pasfiva.

e des Vorjahres

gen auf den Todesfall gen auf den Lebensfall

Haftpflichtversicherunge gen auf den Todesfall . ._, uf den Lebensfall nde Vexsicherungsfälle:

und Haftpflichtversiherun innanteil Versicherten

ngesammelte Dividende S 12 481/36

rämienüberträge ersiherungen na

altungskonto ( onsfondskonto

S D D: 150004 60

Md E A D IE S Ea b 0 Rd Ba D S Q R A

2 0 Pe STWTRL P: 6:

Verficherungs,

en genommen, 1908. g men

70 000

25 349

76 0017 P Ca C E i E 0 E R O E E * 806 01 E T A P E A E 50 028 039/99 E 70 s R E 869 850/— E E 996 849/00 E 3 467 88619 i 260 094/02 C 1748 730/74 2.008 82478 2 219 107/78 S0 A ol E I E 308 28319 n: Geschäftsjahres noch nicht zahlbare Dokumente | 181 716/61 263 186/11 59 R E s M O Be S R S E 463 6519 E S 18 752/87 27 736 89 —| 12000/— P D 0 0e E 91501 66 E ai D E A0 0 S G SZEC i ——— O30 Gesamtbetrag . 62 969 823 62 3 000 000/ “e A E E e. 404439 287/67 e E S s S REES S Res A L C Ho7919/71/49 684 329/70 E ES 3018 717/79 : Es a r E Med 28 I l 7 é66lai] 8 20295400 s S R E 010/67 S120 S ear 63] 549 398/30 E D 105-0 S d Ah 638 568 31 Ueberträge in Händen der Rüversicherer. , . | 1483 583/61 Gs E A E 165 669|14 1202 376/77 121 257/34 E e R E E E 15 543/50 rte Versicherungen „7: e L 95 000|— S 98 611/80 den Tab. II1 OB. und Ÿ OB. 28 589/32 O eiVerungen R v o S dd. D Pi Pa S I s 59 E {3 1 10 6] 3802947 L E a 165 714/88 E 375/75 S 13 685/30 E S E 38 197/06 S E ; 2 O i; de 9 T 47 364 7 A —| 176790 e E S 75 000 1134986 f E é Gesamtbetrag . 62 969 8290

Gesellschaft Jauus in Hambuxrg-

Die Direktion.

Dr. Shmerler. Kalbfleis\ch. Were

;Versiherungs-GesellsGaft Janus für den jen Betrage von 49 684 329.70 4 cingestellten Po Mat

Amortisationsmethode berechnet.

athematiker r der Gesellschaft:

Dr. P. er. fff en Reéhnungtabscluß habe ih nagesehen und mit vén Büchern ‘der Gesells

Hamburg, den 4, April 1908. Vorstehende Bilanz un übereinstimmend gefunden un Hamburg, den 6. Apr

eorg Jenbsch, beeidigt. Bücherrevisor. údiett strechnung haben wir nachgesehen, mit den 2

Die Revisoren: Emil Gerber

Otto Laeisz. Robert H. Ditiler.