1908 / 97 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[7935

Gegenstand

Lebens. und Pensious-Versiherungs-Gesellshaft Zanuus in. Hamburg.

Gewiun- und Verlustrechnung ultimo 190, x L. Lebenêversicherun 8Sabteilung.

Betrag in Mark

Gegenstand

Betrag in Mark

; und Wbénge- | Das un i versiherung | „f1i@iversich. E

A. Eiunahmen. L Ueberträge aus dem Vorjahre:

L) Pmienreseen n S Lr E u

2) Prämienüberträge

4) Gewinnreserve der Versicherten .

9) Sonstige Reserven und Nüd>lagen IT. Prämien für:

1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall

3) Rentenver erungen TIT. Policegebühren x

TV. Rapitalerträge: 1) ‘Zinsen O Hs

2) PUeleertrage (ett S

V. Gewinn aus Kapitalanlagen . .

# V1. Vergütung der Müctverficherer für: 4 a t t Mt Prämienreserveergänzung gemäß $ 58 Pr-V-G..

2) Eingetretene Vei siherungsfälle .

3) Vorjeitig aufgelöste Versicherungen . . , -VIL Sonstige Einnahmen:

Guthaben an Prämienreserve und Veberträgen in Händen der Rü@-

versiherer .

et e L E E Hausverwaltungskonto

E 0A e R E

4) Beitrag der Unfall- und Haftpflichtabteilung zu den Unko

Leben8abteilung D) Vetstdetes »

8. L Zahlungen für unerledigte abgeshlofsenen Versicherungen . . :

abges<lofenen Ver erungen : 1) Kapitalver sicherungen auf den Todesfall 2) Kapitalver| derungen auf den Lebensfall

entenversiherungen . ,

Sin

E L D R Pp Aa G

1) Prämienreserveergänzung gemäß $ 58 Pr.- 2) Eingetretene Verficherungsfälle , x

Vorzeitig aufgelöfte Ver ierungen 4) Sonstige vertragsmäßige Leistungen

üdtauf) .,

M D. R a

V. Géwinnanteile an Vetficherte

1) aus Vorjahren 0 2) aus dem Geschäftsjahre E Rükversicherungsprämien für Kapitalversicherungen auf den Todesfall VII. Steuera und Verwaltungskosten (abzüglih der

reistungen für in Rü>de>ung übernommene Versicheru

teuern L +2;

Biatt Ee R L E T E PA

2) Verwaltungskoften e Ein

VIII. Abschreibungen

i a E C ae er E E

LX. Verlust aus Kapitalanlagen: - S

Kursverlust L

pre]

X. Prämienreserven am Schlusse des Geschäftsjahres für : S LEOE N a

1) Kapitalvers derungen auf den Todesf Renten erungen auf den Lebensfall

) Rentenver ierungen - ,

S P So oar dp S

XI. Prämienüberträge am Sÿhlusse des Geshäftöjahres U

1) Kapitalversicherungen auf den Todesfa 2) Kapitalbersicherungen auf den Lebensfall Rentenverficherungen O E

XITI. Gewinnreserbe der Versicherten ,

X1III. Sonstige Reserven und Rü>la N E S S S A 4 RIV. Sonstige Ausgaben: Ï

uthaben an Prämienreserve und Veberträgen -in Händen der Rü>,

versiherer

E R L S o S

A. Eiunahmen, L. Veberträge aus dem Vorjahre: 9

rämienreserven 2) Prämienüberträge...

E

9 Weserven für s<webende Versicherungsfäle o

onftige Reserven und Rüdklagen I. Prämien für: 1 Unfallversicherungen T R O 2 Haftpflichtversiherungen C Os T. olicegebühren

2

ergütungen der . Sonstige Einnahme

E

erungen : n allversicherungsfälle x

2) Haftpflihtversicherungsfäle * * * * E

I, Polungen für Versicherungsfälle im Geschäftsjahre aus selbst abge- en:

lofsenen Versicherung 5 Unfallversicherungsfälle . . 3) Laufende Renten . g

4) Prämienrü>kgewährbeträge O 2 R R mige SuE

S E 6 p o E G e E nta

T. Vergütungen für in Rü>kde>ung übernommene Verficherun Sie Ss IV. Zahlungen für vorzeitig aufgelête selbst abaesElo Verficherungen . D

V. Rüdversicherungsprämien 1) Unfallpversicherung . . .-. 5

2) Haftpflichtversicherung S

de>ung ‘übernommene Versicherungen: 8. Agenturprovifionen - . ._, b. Sonstige Verwaltungskosten , VII. Prämienreserven : 1) DeEkungskapital für laufende Renten rämienrü>gewährreserve . S 3) Sonstige re<nungsinäßige Reserven THI. Prämienüberträge für: SP Unfallverfiherung s

IX. Sonstige Reserven und Rüdlagen R. Sonstige Ausgaben .. .; E É

9) Reserve für s{webende Versicherungsfäle 7 L

A 2A ¿0 0D GTOM M-M De D 0 D E

Gesamteinnahmen Gefamtausgaben . ;

UebersGuß {

L Ee 66 858 521/62] 1 026 342

der Einnahmen der Ausgaben

Gegenstand

67 884 863/80 96/66 749 877/08

a

- 165 813 189/05] 936 687

A s R E ILNO 292127 896420 1.184 98677

O A 2 s eno e See

Betrag in Mark im einzelnen] im ganzen

D. B00 SUS d D 0 Sa

2) Kapitalversiherungen auf den-Lebensfall Anden . An die

E O E De E D E A S

4) Dis )

e Ls 00 p den aa

D Dag

4) Sonstige vertragsmäßige Lelllungen s C E

3 H iu

1) zur

o S M Ra E ET

Gefamteinnahmen . . Ausgaben. Versicherungsfälle der Vorjahre aus selbst

L D S

T. Zahlungen für Zeemerungöverpflihtungen im Geschäft

Ee P I o S Q M P D A D D C0 E

ILE Vergütung für in Rückde>ung übernommene Vei lierungen:

U 6 o Sra M S, M C ae E M 00 0 E E Eg

IV. eulungen für vorzeitig aufgelöste selbst abgeschlossene Versicherungen

E E E e e ern S

oer Fagsmäßtgen

LEN e S P T L A

[I]

M D 2 D S rp T p S

9 160 853/81]49 576 409/99

e ie F F D did E 00 0E ite A n E

4) Verzinsung der Fonds der Unfall- und aftpflihtabteilu uszahlungen aus dem Fonds der verzins[i Cr ableilu

N E A E Ea

Gesamtausgaben . uad Haftvflichtversicherun 8abteilun

N m0: 0 ma 2D l S 2 T

E t M2) S. I o at

dPitalertGgE

E A o S S R D e n E E

Gesamteinnahmen .

B. Ausgaben. L Hoblungen für Versiherungsfälle e Vorjahre aus selb abges<lossenen 1)

9) P 6) Hypotheken auf G - Gewinn

E vim 0 ats G di aa LA

Haftpflichtpersiherungsfälle S C d .

E E A Ce R E

VI. Verwaltungskosten, abzüglich der vertragmäßigen Leistungen für in Rüt-

des Geschäfts

E o O ILSE 97 Di In I Lp L S Es

N DS E d B S L L R S

2 Haftpflichtversicherung E L e E R S

V Ds D

n

bei Bankhäusern bei anderen VeisiŸherungsunt « Gestundete Prämien - Rükständige Zinsen Ausstände bei Gener für fällige, bis S Sonstige Ausftänd aus dem Geschäftsjahre aus früheren Jahren Barer Kassenbestand nbentar Drulksachen - Kautioneda onstige A erlust

“P aoE L R Os « Reservefonds (8 262 H.-G.-B.): Bestand am S{lu 2) Zuwachs - Prämienreserven für : 1) Kapitalversiherun Kapitalversiherun Rentenversicherun 4) Unfall- und - Prämienüberträg 1). Kapitalversicerun Kapitalversicherun Rentenversiherungen und Haftpflichtversiherunge r s{webe

4) Unfall- . Reserven 1) Lebenspersich 2) Unfall- Gewinnreserven der mit Gew Sonstige Reserven 1) Prämienreserven u. Extcareserve. .. d j nverleilte Uéber[Güsse l a N Nicht abgehobene Gewinnanteile Verzinslih a Kriegsversi Kriegöversi 8) Reserve für annullie 9) Kostenreserve für 10) Risikoreserve sür 1) Risikoreserve für U Hausverw 13) Dispositi . Guthaben a . Barkautione . Sonstige Passiva Pränumerantenkonto 2) Agentenkonto Konto pro Diverse s Dae eas Prämien rovisionékonto ... ., S rundstü>en der Gesellschaft . L

Er d T S 0d 25 S a 6 4E

HSambarg, den 1. April 1908. Lebens- uud Penfions»

ür den Auffichtsrat: Der R Heinr. von Richthofen.

Die in die Bilanz jahres 1907 unter P reserven sind gemäß $ 56 Abs. 1

Den vorstehend übereinstimmend gefunden

» Verwendun

des Ueb 8, nds ($ 252 des D G-B) vol ate

G.-B.) voll angesammelt.

derungen nah Tab. IIL und Hastpflichtversiche

Reservefo sonstigen Resi 1) isorelerve für Versi 2) Risikoreserve für Unfa Kriegsversicherungsreserve positionsfonds onds der unver An die Aktionäre Tantiemen an: 1) Aufsichtsrat E E Mol niGligle su I ate onstige Personen - Gewinnanteile an die Versi Auszahlung .

2) an die Gewinnreserbe

OB. und V. OB. . 10 000 TUNDeN E e 10 000 s de a L T 10 000

feilten Uebers<üfe h 1614

S 39 444

E eee 2534

erten, und zwar:

L R E s 430 617/07 E S A S 427 926

Gesamtbetrag . ilanz für den Schluß; des Ges

bästsiabrs 1907 m

L. Verpflichtungen der Aktionäre ITL. Grundbisig ypotheken arlehen au .+ Wertpaptere Mündel W

sihere Wertpapiere m Sinne des $ 59 ripaptere . .

ertpaptere f Sonstige We . Vorauszahlungen und D

arlehen auf Policen - Reichsbankmäßige Wechs Gutkaben: -

genten bezw. Agente

E E R E Ls 12 000

L P S S Ds

B. Pasfiva.

e des Vorjahres

gen auf den Todesfall gen auf den Lebensfall

Haftpflichtversicherunge gen auf den Todesfall . ._, uf den Lebensfall nde Vexsicherungsfälle:

und Haftpflichtversiherun innanteil Versicherten

ngesammelte Dividende S 12 481/36

rämienüberträge ersiherungen na

altungskonto ( onsfondskonto

S D D: 150004 60

Md E A D IE S Ea b 0 Rd Ba D S Q R A

2 0 Pe STWTRL P: 6:

Verficherungs,

en genommen, 1908. g men

70 000

25 349

76 0017 P Ca C E i E 0 E R O E E * 806 01 E T A P E A E 50 028 039/99 E 70 s R E 869 850/— E E 996 849/00 E 3 467 88619 i 260 094/02 C 1748 730/74 2.008 82478 2 219 107/78 S0 A ol E I E 308 28319 n: Geschäftsjahres no< nicht zahlbare Dokumente | 181 716/61 263 186/11 59 R E s M O Be S R S E 463 6519 E S 18 752/87 27 736 89 —| 12000/— P D 0 0e E 91501 66 E ai D E A0 0 S G SZEC i ——— O30 Gesamtbetrag . 62 969 823 62 3 000 000/ “e A E E e. 404439 287/67 e E S s S REES S Res A L C Ho7919/71/49 684 329/70 E ES 3018 717/79 : Es a r E Med 28 I l 7 é66lai] 8 20295400 s S R E 010/67 S120 S ear 63] 549 398/30 E D 105-0 S d Ah 638 568 31 Ueberträge in Händen der Rüversicherer. , . | 1483 583/61 Gs E A E 165 669|14 1202 376/77 121 257/34 E e R E E E 15 543/50 rte Versicherungen „7: e L 95 000|— S 98 611/80 den Tab. II1 OB. und Ÿ OB. 28 589/32 O eiVerungen R v o S dd. D Pi Pa S I s 59 E {3 1 10 6] 3802947 L E a 165 714/88 E 375/75 S 13 685/30 E S E 38 197/06 S E ; 2 O i; de 9 T 47 364 7 A —| 176790 e E S 75 000 1134986 f E é Gesamtbetrag . 62 969 8290

Gesellschaft Jauus in Hambuxrg-

Die Direktion.

Dr. Shmerler. Kalbfleis\<. Were

;Versiherungs-GesellsGaft Janus für den jen Betrage von 49 684 329.70 4 cingestellten Po Mat

Amortisationsmethode berechnet.

athematiker r der Gesellschaft:

Dr. P. er. fff en Reéhnungtabscluß habe ih nagesehen und mit vén Büchern ‘der Gesells

Hamburg, den 4, April 1908. Vorstehende Bilanz un übereinstimmend gefunden un Hamburg, den 6. Apr

eorg Jenbs<h, beeidigt. Bücherrevisor. údiett stre<nung haben wir nachgesehen, mit den 2

Die Revisoren: Emil Gerber

Otto Laeisz. Robert H. Ditiler.