1908 / 97 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[7989] Gewinn- und Verlustrechnung.

Betrag in Mark

Gegenstand

Gegenstand

Betrag in Mark

im einzelnen | im ganzen

L. Unfall- und Haftpflihtverficherung. A. Einnahmen. I. Ueberträge aus dem Vorjahre :

Vortrag aus dem Uebershuse .....

2) Prämienreserven :

a. De>ungskapital für laufende Renten : a, Ünfallrenten S

ämienrü>gewährreserve Unglüdsversicherung auf Lebenszeit) .

3) Prämienüberträge : a. für Unfallversiherung .. ..

b. für Haftpflichtversiherng 7

4) Reserven für \{<webende Ver herungsfälle: ) L I ee fi B

5) Gewinnreserven der Versicherten:

Zuwachs aus dem Uebershusse des Vorjahrs .

6) Sonstige Reserven und Rücklagen :

Zuwachs aus dem Vebershusse des Vorjahrs .

II. Prämien für: 3 Garantieleistng........ * R al a, abgeschlossene . . .., b. in h

3) Haftp ihtversiherungen :

D s RHGeIMIO Ee E

b. in Rü>kde>ung übernommene , .

IIL. Policegebühren . IV. Kapitalerträge:

) Zinsen für fest belegte Gelder .

3 Jetaetträde

V. Gewinn aus Kapitalanlagen (f. S ußaufstellung) i: Î :

l VI. i E der Rü>versicherer für: 1) Prämienreserveergänzung gemäß $ 58 V.-A.-G. 2) Eingetretene Versierun fal e S E Vorzeitig aufgelöste Ver erungen 4) Sonstige vertragêmäßige Leistungen . VII. Sonstige Einnahmen

Sa

Gesamteinnahmen . . B. Ausgaben.

I. Zahlungen für Versicherun sfälle der Vorjahre aus selbst abges{<lof\senen Be geungof p iu 1) Unfallversiherungsfälle:

A, Erledigt b, weben L 2) Haftpflihtversicherungsfäle : A a E

b. s{webend

4) In den Vorjahren nit abgehobene Prämien- rüdgewährbeträge:

O GDIeDobe S b. nit abgehoben , L

IT. Zahlungen für Versiherungsfälle im G äfts j 8 Bi abgesMloNcea Ver Berit e an 1) Unfallverfiherungs âlle:

a E d ivie ie Er S B. sSwebeat z

N D D V S De

2) Haftpflichiversicherungsfälle: ledigt

aabgehoben. A R b. nit abgehoben . L S

4) Prämienrü>gewährbeträge: S: abgc E E b, nit abgehoben

Si 0 . Ca

T. Vergütungen für in Rü>kde>kung übernommene Versiche- rungen : 1) Prämienreserbeergänzung gemäß $58 V.-A.-G. für: 2 Unfallversiherungen. 5 b. Haftpflichtversiherungen . . Es 5 2) Eingetretene Ver erungsfälle: a. Unfallversicherungsfälle : «. gezahlt . . ß, zurüdgestellt b, Haftpflichtversicherungsfälle: G S E, ß. zurüdgestellt ¡ 3) Vorijeitig aufgelöste Versicherungen . . riese vertiragömäßige Leistungen : a. Unfallversicherung . L ie T E b, Haftpflihiversiherung Tes e ie Es IV. Zablüngen für vorzeitig aufgelöste felbst abges<lofsene ersietitiaen L Ur L ay E E S V. Gewinnanteile an Versicherte . ; ,

V Nüchersiherungsprämien für: S E Ee n

allbérsiWerung s E 2) Haftpflichtversiéhorung

VII. Steuern und Verwaltungskoften, abzügli ber vertrags-

mäßigen Leistungen für in Rü>kde>ung übernommene Versicherungen:

1) Steuern (\. Shlußaufstell E e E S 3 Verwaltungskostene etn) a. Agenturprovisionen .

b. fonstige Verwaltungskosten (f. Sg@hlußaufstellung)

VIII. Abschreibungen (f. S@lußaufstellun ) : IX. Verlust aus Kapitalanlagen (\. S, lußaufstellung) . X. Prämienreserven : 1) De>kungeékapital für laufende Renten : 8. Unfallrenten : a. aus den Vorjahren . . .

ß. aus dem Geschäftsjahre. 00

b Haftpflitrenten : a. aus den Vorjahren, ., .,, ß. aus dem Geschäftsjahre... 7 3 rämienrü>gewährreserve .. E 3) Sonstige reWnungsmäßiae Reserven . . XI. Prämienüberträge für: Unfallversiherung . .

2) Haftpflichtversiherung. . E X11. Gewinureserven der gewinnbere<tigten Versicherten . ..

XUI. Sonstige Reserven und Budget. S XIV. Sonfslige Ausgaben i atieny

C. Abschluß.

Gesamteinnahmen Gesamtausgaben . .

LL, E Se sierung.

A I. Vortrag aus dem Vo:jahre I. Ueberträge (Reserven) aus d a. für no< nit verdiente Einbruchdiebstahlb g

\hadenversiherung g8shadenversih <inenschadenversiherng .. tgegenständeversiherung. .

b. Schadenreserve :

1 Gladvecng entahlversiherung a

em Vorjahre: Prämienüberträge):

9; Haftpflichtrenten : S ; : s E b. Prämienrü>gewährresere

e, sonstige re<nungsmäßige Reserven (Eisenbahn- 2c.

205 380/98]

O C0020. m.:@

b. für Haftpflichtversiherug 77°

Sturmschadenversicherung E Wasserleitungéshadenversicherung

9) Fahrzeugunfallversiherung 6) Maschinenschadenversiherung

031 522/66 “672 16887

359 363/79

30 061 Æ 286 4490

IIT. Prämieneinnahme abzü 1) Einbruchdieb

3) Skurmschadenversicherun erleitungsfhadeny

<inenshadenv ertgegenftändeversiherung . L

lih der Ristorni: ahlversiGerung

S: D ¿GÉÉ G 7 Si) Aa Di M S Me, --S5e My

üdde>ung übernommene. ..,. Lie

D? STÍ S: ¿A201 At Si + S

263 416/23 50 875/38 24 424

124 679/91 81 031/07] 7 488/19

IV. Nebenleistungen der Verficherten: Policegebühren:

Einbruchdiebstahlversicherung

Stürmschadenversicherung

gsshadenversi< enversiherung tändeversicherung. . .

2 Uo für vorübergehend belegte Gelder A S 4) Wasserleitun

6) Wertgegen

V. Kapitalerträge : b. Mietserträge E

VI. Gewinn aus Kapitalanlagen: (f. Sgslußaufstellung)_ : VII. Sonstige Einnahmen

Provisionen .

M P B10 0D OT B60 0 N O

Gesamteinnahmen . B. Ausgaben.

ddiebstahlversiherung

c. Wasserleitungs\hadenversi d. Maschinenschadenversicher

I. Rü>versicherungs.

0.70” Ao 0D

IL. A. Schäden au EinbruGdiebstahlv Glasversicherung Sturmschadenversiherung

Sab denverfiG

ashinens{hadenverf| E Ca e els der Nükversich

stahlversiherung

3) Sturmschadenversicherun 4) Wasserleitungsshadenver 9) Fahrzeugunfallversiherun 6) Maschinenschadenversicher

“DE nbruhdiebstahlversiherung E

Sturmschadenversicherung gsjhadenversich hrzeugunfallversiderung . . , ashinenshadenversiherung B . Schäden im Geschäftsjahr, Einbruchdiebstahlversicherun

Sturmschadenversicherun

Wasserleitungs\hadenver < Maschinenschadenver Wertgegenständever

di -> S7 * Sib; S D A

S070 0 0 940 D Si SSÍ. S. «S: SA S

g telungskosten, abzüglih

einsl. der in Abteilung: S E e 1108,94

._. . p 2306,62

ittel dftoften, * abzüali@ elung8to en, abu anteil der Nükversih s N

nbrucdiebstahlversiherung l ih :

Sturmschadenversicher Wasserleitungs\chadenv| gunfallversiherung f nenshadenversiherung egenständeversicherung

D Einbruchdiebsta

3) Sturmschadenversicherun 4) Wasfferleitan 9). Maschinenschadenversih 6) Wertgegenständeversiherung

0. C 62e

SA D 9- S DETE 20 p

III. Ueberträge (Reserven) auf das nächste für noG nicht Anteils ‘der

Geschäftejahr: verdiente Prämien, >versiherer (Prämien Cinbrudiebstahlversiherung , , Glasversiherung : Sturmschadenve erleitungss{adenve <inens<hadenv 6) Wertgegenständeve

b. fonstige Ueberträge . . .

IV. Abschreibungen (s. S{lußaufstell V, Vel aus Kapital

anlagen (f. S VI. Verwaltungskosten, sicherer :

nteils der Rü> rovifionen und Einbruchdiebst Glasversicheru

erwaltungskoste VII. Steuern und öfen VIII. Sonftige Ausgabe

n (f Sglußau en (f. Sthlußa stellung) .

905,0 28

0 G P09 0D 10-0 S. DS

Gesamtauszaben .

Gesamtausgaben i : )

(S&luß auf der folgenden

3 061/60 233 Y 9/75 48|— 74/50 / É 37464 4 553/87 9% 2 609138 1089/7 9 478/96 s E 59 394/15 16 605 le 24732117| 13432818 26 349/86 4 041/26 116 821/08 39 289/76] 18650! s 02 02 281 863/00) 81 868 S Be 5 5 861/26 2 325/48) 936/98 28431 86 115490) 108 96 H e 62