1908 / 97 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

0 e (7 Q R

—————————————————————— Betrag in Mark

Gegenstand

L

E G raenta ns im einzelnen | im ganzen E L m einzelnen | im ganzen C. Abschluf. i Gesamteinnahmen . . n 4 Ae : 792 847/54 I. Aktienkapital . . u DEisivR: elamtguögäben E B S 711 089/62 | IL Reservefonds ($ 37 V.-A.-G,, $ 262 H-GW) 7 9 000 000|— Vebers<uß der Einnahmen . . 81 757/92 3 E Un Gi S Vortr t A 183 771/61 1x1. Schlußaufftellung. e Prialicaeca elhüNtlahre S i a n 2 : 11 907/25] 195 678/84 L Ueberséuß aus R is D P i E 1) ÜÚnfall- und Haftpflichtversicherung einschließli U N Ie 5s S 3 683/94 Garantieleistu ai V de 169 fd N eo a6slG 3 mie Ste für Eisenbahn- 2c. Unglü>versicherungen auf : 74 S E 2 et ais L B SISOTIIN A4 1ST | S v bitt S T2 17 041/701 792072564 | alerträge : a. Unfa verficherun 5 | R o S O E f 80 984/56 b. Haftpflichtverficherung S S 32 868/01 2) Mietoerträge 4 A l loo ee 43 083/30} 124 067/86 c. Eindruchdiebftahlversiherng r 89 545/60 abzüglich der bereits verbuhten Beträge: L d. Glaëgversiherung . . . S S e aide E e 148 598/87 1) Unfall- und Haftpflichtversicherung (Seite 10 Ziff. IV.) 7 833/18 e SteansGe n Rana A 38 498/63 2) Sachversicherung (Seite 13 if, N Se e456 7063/25/ 14896/431 109 171/43 £ MWasserleltungssadenveriiheng E20) zt Es 2 T. Gewinn aus Kapitalanlagen: g- Maschinenschadenversicherung .. L. 9 E E Wert tei Sus 4 010/67 Ursgewinn L tels 0 10 ertgegenständeversiherung E 1150/37| 404 276 Sonstiger Gewinn (Hypothekenprovision). . . « « + 5 656/20 5 666/30 | V, Reserven für {webende Versicherungsfälle: ae Les O 63 IV. Sonstige Einnahmen : 1) beim Prämienreservefonds aufbewahrt. . . …. 1 Aktienübertragungsgebühren «e «o 162|— 2) N fo eds a S Cn e n ee Ee Es b. HastpfliWtversiherung T: 45 405129 T S lern B. Ausgaben. S b Sou ebstahlvérsüberuns S L tis A4 718 445194 TE Verwaltungskoflen S S R P S 180 768/93 a SturmfSüdenvertiheru S eta eS e S 6% o ass a 7 228/60 ITI, Abschreibungen auf- E E C s E E Wafferlettungsfchadenverttg E e e R C 73133 1) Grundbesigi. . . . R A 67 269/331 L E E E a T dfe 2467/06 2) Inventar und Dru>ksahen. ... « + ---- : 43 010/52 Bt Mal PineriGatenm i G D E ry. 93, Ÿ orderung ann) 5 23/97] 110 303/82 i. Wertgegenständeverscheg T - Verlust aus Kapitalanlagen: : V, Con O E S 2 Kura E E a ao o * R S 5 647/08 1) Sicherheitsfonds . . . .. V. Uebershuß und dessen Verwendung: 09 2) Aktienkapitaleinzahlungsfonds 7 E 599 58 a. 59% an den geseßlihen Reservefonds . . . . 12 059 Le 5/598] 42 295/43 b. 2 9/0 an den Si erheitsfonds 4 823/63 vIIL Sonfige E E E S A 0. 42/0 bens eingezahlten Grundkapitals von E 1X. E E a A 12 C00 E e E a i Es : d, at E M 96 600,— volleingezahltem Grund- Lea Sia _ P apital Db s E O eie oe Stuttgart, den 31. Dezember 1907. E 6. Tantieme aus restlichen 46 140 515,67 : S e ¿E ¿ ab E N R tis 14 051/57 tuttgarter Mit-= ; Lde Vorsiands, n Ui AT Lp ; 2810/31] 16 861/88 9 und Nückversi herungs-Aktiengesellsaft, n d E Uen Grundkapitals von 190.000 Daß Herm. Thom. e S edo ae 00s FE die in die Bilanz der Stutt o g. an den gemeinshaftlihen Garantiefonds des All- Rü>kversicherun g-Aktiencesellsaft d SAun gemeinen Deutschen Ne E in des Geschäftsjahres 1907 unter Position II1 Ziffer 2, S E S New, ¿ O. E 913/45 Prämienrü>gewährreserven mit dem Deine von Vorstehende Gewinn- und VerlustreŒnung nebst h. an den Fonds der Aktionäre für Einzahlungen auf o O und in Position 111 Ziffer 3 ,94 Sat Eu rie Beur E en Den der das Grundkapital den Rest... A Prämienreserven für Eifenbahn- 2c. Unglü>ver- gesellshaft in Uebereinstimmung i dms ktien- 556 121144 fiherungen auf Lebenszeit mit ag A Sas E E fiecs 1908. ; a E eingestellte Prämienreserve gemä 56 Absatz Big ONETOL On Non A. Aktiva. i und 2 des Gesetzes über die E Bersiherunag: s Tate enze R Ee Be na T. Bares ad Aktionäre für no<h nicht eingezahltes Aktienkapital E: unlerneimugen vam 12, Mai 1901 bere<net ist, Ger.-Notar Dietter. Heinrich Ott, au uldsheinen . . . . a C E S s E Le ee = : T Grube a a ari - ie nieimi ape ai eete a 867 269/33 Stuttgart, den 27. März 1908. Abschreibung. « «.« - s -.« E P Ss 2 eian lie 67 269/33} 800 000|— Dr. Buschba um. TIL. Hypotheken : 2 043 700|— IV. Darlehen auf Wertpapiere A E AAC 3 000/— | [7990] / E gin Fulle det eus dem gusfgtaret utgeigiederer | Vereinigte Eshebah'she Werke indelsiGhere Wertpapiere . «e e e o oa ae eS E = n Stku 5 D N (deSinne bes & 59 Ziffer 1 Sah 2 V.-A.-G., P E ane Arthur erlls Vi Actiengesells<haft zu Dresden nämlich: / . t v von der heutigen Generalversamml! in den Auf- Bei der dritt L i S alien s S E von 74 875|— fichtSrat avi n # 44% Feilschuldverscheibungen “nserer Firma b. Pfandbriefe deuischer Hypotheken-Aktien-Selel<asten . . E s DEN Ge E : q lind jotgende Xummern gezogen worden : R 3) Sonstige E o etne T O E S S 41 325|— V M Stuttgarter Mit- und. Nr N 2 Zu LO0O e ne A . Reicbsbankmäßige Wechsel «e o o soo ooo e ees v ; L: Vit Peselertmiiw al - 2699 Müdversiderungs-Aftiengesellshaft, (94 N n S uo 108 2) bet Ban Mersicherungsunternehmungen S 11 811/83] 4384923 | [8955] i 2336 2698 2999 3098 3146 3LE2 3I6E 3327 Q VII. Gestundete Prämien : Trotha-Sennewißer-Actien-Biegeleien- Die Rückzahlung der ausgeloften Teil'culdver; Ix R n- M Mg rern, auf Lebenszeit . . - - “ois s y O Gesells chaft zu Sennewiß reibungen erf otar Q ite Bud von s . P C ge Giao 0 Pm E O D P S O FR (0/290 N . E Ausstände he Amiens enten beziehungsweise Agenten: Die Aktionäre unserer Gesells<aft werden hierdur< De Ste -irad bec Dei s E A Ctung 1) aus dem Geschäftsjahre (bis Gnde Februar 1908 ohne Verlust Ss U S m UES 2E Sul L: E Nacy- Zinsscheine und der E En eneidicetne Eren Ge cinataanden). A e a a Crt s ee (0 Pa o P C eli , e a. S., Hotel Kaiser | schaftskafse i z 2) ist Mle Sab S ia s e C ie as eure of é |-| 69248/93 | Wilhelm, stattfindenden aufßerordeutlicheu Ge- L E Berlin, A Bren E RL: Batèr Kassenbestand «S o a s o ale s fe fern ass g 14 629/03 | neralversammlung eingeladen. der Deutschen Vank und d ea E XIL U B achen’ R: 7 A S 63 010/52 Tagesorduung : Deutscheu Creditanstalt Abteilun [gemeinen AbsGteibd s E P E s 43 010/521 920 000|— | 1) Wahl eines Mitgliedes des Aufsichtarats. vom L, Oktober 1908 ab Di g Dresden, TEIOUNY fol es 6 L M P TEGS Wegen Hinterlegung der Aktien verweisen wir auf | der ausgelosten Teilshuldversreibu e Verzinsung l Sai edlge Peêmn T cas ? Sennewit, det 22, Ait 1908 “Preddea, des E 9) Vertragsmäßiger Tantiemevors<hwß . . « «ee 2 000/— 19 : Di Auffichtsrat. A Der Vorstaas Gesamtbetrag . . . 464/98 uliu ng. R. Shumann. E : ; l e Afrika-Bank Aktiengesell [7942] Kreuznacher Glashütte A.-G. Vilanz der Zentrale in N uud der a lhaf f a. Bilanz vom 31. Dezember 1907. A e Windhuk und Lüderißbucht. (Copmtno; —_ [A s S S s Immobilien 963 222 l Dit S 180 000/— | ey # D E s E E pflichtung der Aktionä - M Maschinen und Kessel . . . - - - 7 600|—} Resérbe= . ++ + e o ooo 38 000|— | ejablte 79 9/9 des E a E Mes al R E 1.060 000 Ausständ 191 147|16|| Extraresere . .„«-+++- 252 899/96 | Fes eservefonts ., 5 00 Effetten A da E R E GE 64 880|—|| Wannentilgung. - + «+ - « - «} 10800/— S abe Bankguthaben. . . .12 2e e 2 Spezialréfetve L 5 000 [S Balken s a t M 1480919} Reingewinn t: 6206218] eater T E Aceie ias a O 7 243/13 dsa Ala E N e 903/24 Db S 454 086|331| Depositen A E AE 20 200 Fa 76211 41762111 1 Abaldebltbren R R S 26 200|—|| Giroeinlagen d, E A 785 159/04 : Grundstü> in Lüderißbu<t 4 58.205,31 R gen und“ Kreditoren 2 488 917/22 Verteilung: : ' eingewinn . 33 0 E S Sre I S ; 2 z 4 0/9 Dividende . 7 200 Abschreibung 13 205,31| 45 000 “2 atis 086|— 26 h Superdividende t: Ses a T Mobilien 2 R 3|— Tantieme dem Au E Tilgung für Wannenofen . « - « - 3600— | Gewi d 4 350 555/39 1350 55939 Vortrag aufs neue ..« .-- 3112/16 G6 ewinn- und Verluftre<uung der Zentrale in Hamburg und der Zweigniederlafsungen 77063 16 | „Bewinn. in Swakobmund, Windhuk und Lüderitbucht. Verlust. Dezember 1907. __ e e (a E S Sat 7 77 I] gSield | GewinnberGenttaloin amburg Beet grzabite Uulosien. (ce ‘v 759/74 E B RAR erwa S5 è fe Efetien und Kessel 2 2% Sue von 1906 , ande t| S 10Sl8S Gewinn ber “Hue quictes E ungs often in Deutsh-Südwestafrika 170 964 83 Unko! D CS Sa pi a0: 0 P A S & anteil. - - [64 402/89 assungen n wakopmund, dav iifallen: p A 0+: /S —_—— Reine E aht und Betriebsgewinn Windhuk und Lüderißbucht a. für den Reservefonds s #6 5 000,— E [70 914125 70 914/25 E Spezialreserve L D 000,— und Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung pro 1907 mit den Büchern verglichen 2 able ie 020 a Fingey O0 E übereinstimmend gefunden. d. Aufsichtsrattantieme (& 31 f U E Mita bee Ba Also de wiedergewählt. Di Ge a E 7 8s ausgeshiedene Herr Dr. Kar of wurde e E E a ; j | ividende von en TAetie ist von heute ab nur bei der Kreuznacher Volksbank in Sabe Ie M A S Recqaorg: 21. April 1908, S Lena ; S EN L C. F. Brü>mann. Hamburg, den 31. Dezember 1907. 209 760/57 2. Shroedet, C. Gri Dex Vorstand L roeder. . ¿ 5 Y G. H. Kaemmerer. E. v, Oesterrei,