1908 / 97 p. 29 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fe die im $ 132 der Konkursordnung bezelhneten For e, ferner zur Prüfung der angemeldeten migetngen auf den 18. Mai 1908, Vor- Siß 98 10} Uhr, vor dem unterzzihneten Gerichte, hoelaal, Termin anberauuit. Allen Personen, haber ne zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß wird oder zuz Konkursmasse etwas s{<uldig find, ju hee mfgegeben nis an den Gemeinschuldner Ufer: abfolgen ober zu leisten, auh die Verpflichtung fordere don dem Besiye der SaŸe und von den E Vudennsen, für welde fie aus der Sahe abge- Konkurs Befriedigung in Anspru nehmen, dem macher verwalter big zum 9. Mai 1908 Anzeige zu

Königliches Amtsgeri geri<t in Berukaftel-Cues. Bielefeld. E [8025] E das Vermögen des Kaufmauns Erust am / in Bielefeld, Kreuzstraße Nr. 41, ift heute, ezl, April 1908, Mittags 124 Uhr, der Konkurs Sh net, Konkursverwalter: Generalagent Georg fris pt in Bielefeld. Offener Arrest mit Anzeige» dey® bis zum 30. April 1908. Frist zur Anmeldung Gla orderungen bis zum 13. Mai 1908. Erste ite oigerversammlung am 7. Mai 1908, Vor- an tags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin der emeldeten Forderungen am 21. Mai 1908, / crigmittags U Uhr, Zimmer Nr. 18, im Amts- g Ätelefetd, ben 21. Apel 1998 „ven 21; r 908. Der Gerichts\Yreiber des Königl. Amtsgerichts. Abt. 10. mmitz. Ee ; [8065] z„Heber das Vermögen des Modewareuges<häfts- habers Carl Max Dofß: in Neukirchea i. E. L heute, am 22. April 1908, Vormittags t Ubr, onkursverfahren eröffnet. Konkursver : Herr Rechtsanwlt Drag hier. Anmeldefrist bis R 12. Mai 1908. Wahl- und Prüfungstermin Df 21, Mai 1908, Vormittags 10 Uhr. lggener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 12. Mai

Chemnig, den 22. April 1908.

D Königliches Amtsgericht. Abt. B. vrimund. Konkfurêverfahren. [8055] Wieber das Vermögen des Bauunteruehmers F ilhelm Weltermanu in Dortmund, Holsteiner zeabe 12, is heute vormittag 11 Uhr Konkurs er- gel, Verwalter ist der Kaufmann Wintgen in ertmund, Heiligerweg 47. Offener Arrest mit An- t depfliht bis zum 1. Zuni 1908. Konkursforde- O find bei dem Gerichte anzumelden bis zum LgLuni 1908. Erste G äubigerversammlung am m4 Mai 1908, Vormittags 10 Uhr, allge- tiner Prüfungstermin am A0. Juni 1908, q rmittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 78, vor dem e N il 1908 den 22. Apr . a Ner Gerichtsschreiber des öniglichen Amtsgerichts :

P (Unterschrift), Amtsgerichtssekretär. lensburg. Konkursverfahren. [8379] geber das Vermögen des Schlachtermeisters Reiurich Christian Christiausen in Flensburg, : iderstraße Nr. 60, ist am 22. April 1908, Vor- Ulttagg 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. ualter : Kaufmann Christian Thordsen in Flens- Glg:x, Anmeldefrist bis zum 31. Mai 1908. Grste wm Uubigerversammlung am 16, Mai 1908, Vor- a ittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Of 20. Juni 1908, Vormittags 10 Uhr. ener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. Mai 1908.

lensburg, den 22, April 1908. T Königliches Amtsaericht. Abt, 3. Telberg, Sachsen. S eber das Vermögen des Kaufmanns und hnittwarenhändlers Emil Max Damies in Frei erg, a A der Firma „Max Damies aselbst, wird heute, am 21. April 1908, Vormittags ¿12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- erwalter: Herr Rechtsanwalt Leonhardt hier. An- Teidefrist bis zum 26. Mai 1908. Wahltermin am #9. Mai 1908, Vormittags 11 Uhr. Prü: ungstermin am 12. Juni 1908, Vormittags 412 eur. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 08

[8063]

14. Mai N Königliches Amtsgericht Freiberg (Sa.).

Vreiburzg, Breisgau. [8028] Konukurseröffnuug.

Nr. 3000. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Stierle in Freiburg i. Br., Nuß- -Mannstraße im Hotel , Mohren“, wurde heute, am 18. April 1908, Nam. 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsagent Karl Kuhn

Freiburg. Anmeldefriït, offener Arrest und An- deceirist bis zum 10. Mat 1908. Erste Gläubiger- delammlung und Prüfungstermin auf Montag, qn A8. Mai 1908, Vorm. 11 Uhr, vor dem misgerite hierselbst, Holzmarktplaß, Zimmer Nr. 1. Freiburg, den 18. April 1908. er Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts, 3: E

öÖrlit e Koufmauns Aron

Ueber das Vermögen des l Simon Beer in Görliß, Inhabers der Firma

+ Veeker in Sörliß, ist am 21. April 1908, Nadmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet Se zum Konkursverwalter der Kaufmann Kar Yerzer in Görliß ernannt worden. Offener Arre 20! Anzeigefrist bis 18. Mat 1908. Anmeldefrist bis 18 Mai 1908. Erste Gläubigerversammlung den + Mai 1908, Vormittags 11 Uhr. Jemeiner Prüfungstermin“ den L7. Juni 1908, Drmittags 9 Uhr, Zimmer Nr. 59. er Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts Görliß.

Sörlitz, [8362] Ueber das Vermögen des Zigarrenhändlers ist org Mähr in Görlitz, Salomonstraße Nr. 38, am 22, April 1908, Nachmittags 3 Uhr, das

d nkursverfahren eröffnet und zum Konkursverwalter

- _XÆr Kaufmann Kurt Tite in Görliß, Jakobstraße 42, 13 annt worden. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis Ex Mai 1908. Anmeldefrist bis 31. Mai 1908. Wle Gläubigerversammlung den 13. Mai 1908, d vrmittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Anme N Juni 1908, Vormitiags 9 Uhr,

er Nr. 59. er Gerichtsschreiber des Königl. Amtagerichis Görlitz.

98lar. Konkursverfahren. [8048] hegcber das Vermögen des Zimmermeisters Wil- 1902 Schulz in Goslar ift heute, am 18. April df 8, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren er-

_jnel. Verwalter : Kaufmann Wilhelm Dinius eine SOdlar. Anmeldefrist bis zum 183. Mai 1908 Pu ließlih. Erste Gläubigerversammlung und Ztfungstermin am 20. Mai 1908, Vormittags

st straße Nr. 22. Konkursforderungen sind

0 Uhr. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis A be dai 1908 eins{ließli<.

Goslar, den 18. April 1908.

Königliches Amtsgericht. IIL. 66e

audenz. be das Vermögen des Barbiers und Zigarrer- und Galanteriewareuhändlers Carl Pommereuke in Lefsen ist am 21. April 1908, Normittags 12 Uhr, das Konkursverfahren- eröffnet. Verwalter: Kaufmann L. Mey in Graudenz. An- meldefrist bis 20. Mai 1908. Erste Gläubiger- versammlung und ets benn

9, Mai 1908, Vormittag , Nr, it Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 20. Mai 1908.

Graubenz, den 21. April 1908. Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Graudenz. _[8005]

Ueber das Vermögen des Pfarrhufenpächters Jofef Krzyzanowski zu Große-Schönbrück ift am 21. April 1908, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann L, Mey in Graudenz. Anmeldefrist bis 26. Mai 1908: Erste Gläubigerversammlung den 15. Mai 1908, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prü- fungstermin den 5. Juni 1908, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 13. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis 14, Mai 1908.

Graubeuz, den 21. April 1908

Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. [8368})

Guben. Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Carl Richter in Guben ist heute, Nachmittags 74 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufniann Reinh. Herrmann in ESuben ist zum Konkursver- walter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist für Konkursforderungen bis zum 23. Mai 1908. Erste Gläubigerversammlung den 25. Mai 1908, Vormittags Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 15. Juni 1908, Vormittags 9 Uhr, im Zimmer 19.

Guben, den 22. April 1908.

Königliches Amtsgericht. Hamburg. Koufurêverfahren. [8037] eber das Vermögen des Kaufmanns Carl

in Firma Heinuri<h Schmidt, Hamburg, Anscharplaß 1 I1, 311IL, wird heute, Nach- eröffnet. Verwalter: Buch-

Heiuri<h Schmidt, Zigarettenfabrik, Wohnung: Bogenstraße mittags 2 Uhr, Konkurs

alter H. Hartung, gr. Theaterstr. 24. Offener Mei M PHCEA, bis zum 19. Mai d. I. einschließlich. Anmeldefrist bis ¿um 1. Juni d. I. cinMliclid. Erste Gläubigerversammlung d. 20. Mai d. X., Mittags 12 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin d. 17. Juni d. J., Vorm. 11 Uhr. Hamburg, den 22. April 1908.

Das Amtsgeriht Hamburg.

Abteilung für Konkurssachen. Hamburg. Konfursverfahreu. [8038]

Ueber das Vermögen des Trödlers und Händlers mit nenen Herreugarderobeu Adolph Nahum, Hamburg, Neuer Steinweg 21 pt, und ho<h- parterre, wird heute, Nahmittags 3 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Buchhalter Julius Jelges, Raboisen 103. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 19. Mai d. J. einschließli. Anmeldefrist bis zum 6. Juni d. I. einschließlich. Erste Gläubiger- versammlung d. 20. Mai d. J.„ Mittags 12 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin d. 24. Juni d. J-, Vorm. 107 Uhr.

Hamburg, den 22. April 1938.

Das Amtsgericht Hamburg. Abteilung für Konkursfachen. ] Heidelberg. Konkursverfahren. [8034

Üeber das Vermögen des Fabrikanten Anton Odeutwälder alt in Wilhelmsfeld wurde heute, NaHmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Waijenrat Be> hier. Offener Arrest mit Anzeige- un Anmeldefrist bis 12. Mai 1908 einsließli<h. Erste Gläubigerversammlung un allgemeiner Prüfungstermin: Dienstag, 19. Mai

1908, Vorm. 10 Uhr.

Heidelberg, 21. April 1908, Der Gerichts\{reiber Gr. Amtsgerichts, 11: Arnold. Kiel. Konkursverfahren. [8361]

her das Vermögen des Bauunternehmers E Zimmermeisters Heinri Peter Laugmack in Kiel, Feldstraße 36, wird heute, am 21. April 1908, Nachmittags 44 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist der Bücherrevisor Max Ed>ftein in Kiel, Lerchenstraße 7. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 25. Mai 1908. An- meldefrist bis 21. Mai 1908. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters und allgemeiner Prüfung8- termin: den D. Juni 1908, Vormittags

117 Uhr. , den 21. April 1908. Be Königliches Amtsgericht. Abt. 16. S nigshütte, O.-S.

bee daz Vermögen des Kaufmanus Auguft Lellek jr. in Königshütte, Charlottenstraße Nr. 44, wicd heute, am 21. April 1908, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist

l | der Kaufmann Ewald Kloß in Königshütte, Girndt-

lden, rste iht anzumelden. e A n V0, me E E

, bor dem unterzeihneten Gerichte, E Ne, E Allgemeiner Prüfungstermin den 19. Juni 1908, Vormittags 9 Uhr, daselbst, Offendr Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 14. Mai

1908. priglies Amtsgerit u König ncggenmin, Nontue Panzelmanns 0udioit 1008 E A Uhr, das Koxfurdperfgbren er Eda Me E encbineldel s Dey Siadt- kämmerer Lisie>i in Koschmin wird zum Konkurs-

b verwalter ernannt. Konkursforderungen en. L

um 10. Junt 1908 bei dem Geri

wird zue Besdluffasjung tber die n Vernolies ernannten oder die Wahl e derer

sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus[<ufses und eintretenden Falls über die ard ferner zur Konkursordnung bezeichneten Gegenstän t Z Prüfung der angemeldeten Forderun Ubr, vor 24. Juni 1908, Vormittags anberaumt. dem unterzeichneten Gerichte Termin masse T Allen Personen, welhe eine zur Kon Konkurs:

5H. Juni 1908 Gläubigerversammlung

hörige Sache in Besiß haben oder zur

d | welche eine zur Konkursmasse gehörige

masse etwas s{huldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu l[cisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Vesriedigung in Anspruch nebmen, dem Konkursverwalter bis zum 10. Juni 1908 Anzeige zu erstatten.

Koschmin, den 21. April 1908.

Königliches Amtsgericht.

Liegnitz. Konkursverfahren. [8010] Ueber das Vermögen des Pianuofortefabrikauten Paul Brendel in Lieguitz, Friedrichstraße 39, Inhaber der Firma Paul Breudel, Liegnitz, ist beute, am 21. April 1908, Vormittags 92 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Kauf- mann Alfred Hotop in Liegniß. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 20, Junk 1908. Erste Gläubigerversammlung und Beschluß- fassung über die dem Verwalter zu erteilende Er-

mächtigung, das Warenlager oder das Geschäft des

Gemeinschuldners im Ganzen zu verkaufen: den 22. Mai 1908, Vormittags L107 Uhr. Prüfungstermin: den 30. Juni 1908, Vor- mittags L107 Uhr, Zimmer Nr. 31. Königliches Amtsgericht in Liegnitz. Neustadt, Sachsen. [8036] Ueber das Vermögen der Konditoreigeschäfts- inhaberin Anna verw. Löbmaun in Neuftadt wird heute, am 22. April 1908, Nachmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Herr Prozeßagent Paul in Neustadt. Anmeldefrist bis zum 12. Mai 1908. Wahl- und Prüfungs- termin am 20. Mai 1908, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 12. Mai 1908. Neustadt, Sachsen, den 22. April 1908. Königliches Amtsgericht.

Nürtingen. Konkurseröffnung. {8271]

Ueber das Vermögen des Friedrich Klaf, Bauers in Liusenhofen, is am 21. April 1908, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter ist Bezirksnotar Kretich- mer in Neuffen. Anmeldefrist bis zum 12. Mai 1908. Wahltermin: Samstag, den 283. Mai 1908, Vormitt. 9 Uhr. Prüfungstermin: Samstag, den 23. Mai 1908, Vormitt. 97x Uhr.

K. W. Amisgeriht Nürtingen.

Oldenburg, Grossh. [8027]

Ueber das Vermögen der Ersten Oldeuburgi- schen Schuhwarenfabrik, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Rastede, wird heute, am 21. April 1908, Vorm. 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ist Auktionator I. Degen in Rastede. Erste Gläubigerversammlung am 15. Mai 1908, Vorm. 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin am 12, Juni 1908, Vorm. 10 Uhr. Konkursforderungen sind bis zum 1. Juni 1908 hier anzumelden. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Juni 1908.

Großh. Amtsgericht Oldenburg i. Gr. Abt, I.

1908, April 21. o

Veröffentliht: Schaap, Gerichtsaktuargeh. Osnabrück. Konkursverfahren. [8024]

Ueber das Vermögen des Polstecers und Deko- rateurs Wilhelm Naß in Osnabrü> wird heute, am 18. April 1908, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Hermann Münter hierselb wird zum Konkursverwalter er- nannt. Konkursforderungen sind bis zum 28. Mai 1908 bei dem Geriht anzumelden. Es wird zur Beschlußfaffung über die Bren. des er- nannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausshusses und eintretenden Falls über die in $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 14. Mai 1908, Vormittags UL Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Donnerstag, deu 4. Juni 1908, Vormittags 11 Uhr, Termin anberaumt. Allen Sea

ahe in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas s{uldig find, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung auferlegt, von- dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welhe sie aus der Sache ab- gesonderte Befriedigung in Anspru< nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 28. Mai 1908 Anzeige zu machen.

Osnabrück, den 18. April 1908.

Königliches Amtsgericht. VI. Pfarrkirchen. Befkanntmahung. [8061]

Das K. Amtsgericht Pfarrkirchen hat am 21. April 1908, Nachmittags 4 Uhr, über das Vermögen der Krämerseheleate Max und Heleue Zellner in Vaumgarten das Konkursverfahren eröffnet. Kon- furêverwalter: Nechtsanwalt Dr. Leeb in Pfarr- kfirhen. Anmeldefrist und offener Arrest mit An- zeigefrist bis 15. Mai 1908. Erste Gläubigerver- sammlung: Samstag, 16. Mai 1908, Vor- mittags 9 Uhr. Prüfungstermin: Samstag, 30. Mai 1908, Sm tage 9 Uhr, jedeëmal im diesgerihtlihen aa

Pfarrkirchen, den 21. April 1908. ¡

Gerihtsshreiberei des K. Amtsgerichts. (L. 8.) Stö>lein. Rosenheim. [8062] Oeffentliche Bekauutmachuug.

Das K. Amtsgeriht Rosenheim hat heute, Nach- mittags 44 Uhr, über das Vermögen der Louise Voit, Inhaberin der Germauia-Droguerie L. Bender in Rosenheim, das Konkursverfahren er- öffnet. Einstweiliger Konkursverwalter: Rechts- anwalt Kollmann in Rosenheim. Offener Arrest wurde erlassen. Anzeigefrist in dieser Richtung und Frist zur Anmeldung von Konkursforderungen je bis 13. Mai 1908 eins{ließli<. Wahl- und Prüfungs- termin: Dounerstag, 21. Mai 1908, Na<ÿ- mittags 3 Uhr, Sitzungssaal.

Nofeuheim, 21. April 1908. i

Gerichts[<reiberei des K. Amtsgerichts.

(L. 8.) Schwab, K. Obersekretär. Schneidemühl. Ronfurêverfahren. [8016]

Ueber das Vermögen des Zigarrenhäudlers Erich Doeppuer in Schneidemühl ist dur das Königliche Amtsgericht hierselbft heute, am 22. April 1908, Vormittags 112 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Der Rentier Gustav

n | Dreier in Schneidemühl ist zum Konkursverwalter

ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 15. Mat 1908. Anmeldefrist bis zum 10. Mai 1908. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin

am 21. Mai 1908, Vormittags 10 Uhr, vor

dem Königlichen F Armtsgeriht in Schneidemühl, Zimmer Nr. 8a.

Schneidemühl, den 22. April 1908. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Sonderburg. Konkursverfahren. [8022]

Veber das Vermögen des Bauunternehmers Lorenz Peter Petersen in Schottsbüllfeld wird heute, am 18. April 1908, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Bauunternehmer E Wilhelm Horn in Broa>er wird zum

onkuróverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 20. Mai 1908 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am Dienstag, deu 5. Mai 1908, Vormittags Uk Uhr. All- gemeiner Prüfungstermin am Dienstag, den 2. Juni 1908, Vormittags A1 Uhr. Offener Arreit mit Anzeigefrist bis zum 20. Mai 1908.

Sonderburg, den 18. April 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Berlin. Konkursverfahren, {8051} Das Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Hagodelsgesells<aft A. Grand in

Berlin, Gitschinerstraße 94, is, na<dem der in dem Vergleichttermine vom 28. Januar 1908 ange- nommene Zwangsverglei<h dur< re<tskräftigen Be- {luß vom 28. Januar 1908 bestätigt ist, aufge- hoben worden. Der Gerihoh ea Kön lichen A

er Ge reiber des Königlichen Amtsgerichts

Berlin-Mitte. Abteilung 83. deri

Berlin. Konkursverfahren. [6367] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Max Marcus zu Verlin, Nieder- wallstraße 38, Ge]chäftslokal: Niederwallstraße 11, Firma: M. Marcus, ist zur Wahl eines Gläubiger- auts{<usses Gläubigerversammlung auf den 29. April 1908, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht Berlin-Mitte, Neue Friedrichstraße 13/14, ITI. Sto>, Zimmer 106/108, anberaumt. Berlin, den 7. April 1908. Der Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 84.

Berlin. Konkursverfahren. [8049]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Jfidor Berustein zu Berlin, Pü>lerstr. 16 und Wrangelstr. 59, ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gema<hten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleihstermin auf den 14. Mai 1908, Vormittags 107 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht Berlin-Mitte, Neue Friedrichstr.13/14, TIT.Ste>werk, Zimmer Nr. 102/104, anberaumt. Der Vergleichsvorshlag und die Er- klärung des Gläubigeraus\<ufes find auf der Ge- ri<tss{<reiberet des Konkursgerihts zur Einficht der Beteiligten niedergelegt.

Berlin, den 15. April 1908. : Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts eira Berlin-Mitte. Abt. 81. E

Biberach a. d. Riss. [8032] K. Amtsgericht Biberach a. d. Rif.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des August Schildkuecht, Bäckermeisters hier, wurde na< Abhaltung des Schlußtermins und nah Vollzug der Sihlußverteilung dur Gerihtsbes<luß von heute aufgehoben.

Den 21. April 1908.

Gerichts\hreiberei K. Amtsgerihts. Sekr. Kühfuß. Æitterfeld. KRonfurêverfahren. [8021]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhmachermeifters Hermaun Erdmann in Brehna wird nach erfolgter Abhaltung des Schluße- termins hierdur< aufgehoben.

Bitterfeld, den 15. April 1908,

Königliches Amtsgericht. Bockenem. Konkursverfahren. [8053]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Mühlenbefißers FriedriÞh Hillebre<t in Sottrum ist zur Prüfung der nahträgli< ange- meldeten Forderungen Termin auf Moutag, den 18, Mai 1908, Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgeriht in Bo>enem anberaumt.

Voekenem, den 18. April 1908,

Der Gerichisshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Borbeck. Koukuröverfahren. [8054]

Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns und Wirts Josef Heymin>zu Berge- borbe> ist zur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berü>- sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die ni<ht verwertbaren Ver- mögensstü>e sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die währung einer Eh an die Mitglieder des Gläubigerauss<ufses der Shlußtermin auf den S. Mai 1908, R V Zt 10 Uhr, vor dem Köntg- lihen Amtsgerichte Hierselbst, Zimmer Nr. 10, be- stimmt. N. 2/06.

E A Sa 1908.

; u\<, Amtsgerichtssekretär, Gerichtsschreiber des Whrialipa Amtsgerichts. Bremen, [8071]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der offenen G neseltsaft Balz «& Dardat hierselbst ist na erfolgter Abhaltung des Schluß- termins dur< Beschluß des Amtsgerichts von heute aufgehoben.

Bremen, den 18. April 1908,

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts:

Ahrens, Sekretär. L Bunzlau. Ca [8008]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Adolf Zimmer zu Greulich wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- dur aufgehoben.

Bunzlau, den 14. April 1908.

Königliches Amtsgericht. Danzig. Noukursverfahren. [8007]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Väkermeisters Franz Sohn in Danzig, Große Bäergafse 18, ist infolge eines von dem Gemein- shuldner gemahten Vorschlags zu einem Zwangs- Gee S as a onialige E

rmittag L, vor dem Königlichen Amts- eriht hierselbst, Pfefferstadt 33—35, Hofgebäude, Fuer s O ie : G SAUS egag uf der Ge reiberei des Konkursgerichts Einsicht der Beteiligten niedergelegt. S Danzig, den 11. April 1908.

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 11,

Ge-