1908 / 98 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sechste Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen

Berlin, Sonnabend, den 25. April

Staatsanzeiger. 1908,

M ——— ——— Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesells{.

L. Untersuhungs\achen.

Erwerbs8- und Wir Galtagenosee stalten. e

6. E 6 s @ G 2. Aufgebot lust, und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. ntl An 8. Niederlassung 2c. von tsanwälten. L Tse way S S e nar c 1 cer C A N 9. Bankausrwoeti e. 4 Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 10. Verschiedene Bekanntmachungen. Verlosung 2c. von Wertpapieren.

6) Kommanditgesellschasten u Aktien u. Ältiengesells<h. 349]

Der Aufsichtsrat der unterzeichneten Bank seht fi nah s am 26. v. M. stattgefundenen Neu- wahlen und nah érfolgter Neukonstituterung wie folgt zusammen :

E Buchdrukereibesißer Ecnst Gutermuth in ugustusburg, Vorsitzender, bit tefert Apothekenbesiger Julius Mulfinger, daselbst,

stellv. Vorsitzender,

err Kaufmann Eduard Blumenau, |

err Seifensiedermeister Bruno Mor- venstern, Aufsi his, Derr Stadtrat a. D. Karl Heinri<h, | " rats- Pllier A mitglieder. Herr Kommissionsrat Bernhard Hans, Mitter 2 alersetts in Augustusburg, Augustusburg 6 npril 1908. G Schellenberger Baubank, A.G. Robert Rosenfeld. Otto Zsho>elt.

[8645] Vereinigte Cisenbahnbau- und Betriebs-Gesellshaft.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdurch I der dietiübecen veventlichen Generalversaw- lung auf Sounabend, den 23. Mai s; Vormitta gs 104 Uhr, nah Berlin, Architektenhaus;, Vilhelmste. 92/98, ergebenst U

agesordn

1) Berens bers e ibt hes e De

Se E Prüfungsberichts des Auf-

Beschlußfafsung Pia e

us S rats u 2) Erteilung der Gtlaftung an den d S) 2) Gestsebung vet Zahl der Mitglieder des Auf- hisrats und Wahlen in denselben. s Zur Teilnahme an der Generalversammlung n diejenigen Aktionäre berechtigt, welche ihre Aktien strareder bei der Kasse der Gesellschaft, Wilhelm- e 48, in Berlin el der Bauk für Handel und ndusftxis oder Deren Abrabain Sóihlesiuger,

in Breslau bei der Breslauer Discouto-Bank, |.

in i { der Hildesheimer Bauk,

in Bie L E ¡Edi n der SONMR E des en Bankvereius,

in Mat bee bei der Magdeburger Privat-

Vauk i aux für Thüringen, x oe S M, L E Aktiengesellschaft, in München bei der Bayerischen Bank für

nduftrie in Posen bel de Oftbaut für Haudel und

Gewerbe, i: in im Nathenower Bankverein, sbätesing ao 18, Mai d. J. hinterlegt und die entspre&ende Gintrittskarte gelöst hahen Briiél: An Stelle der Aktien können auch die deset, Flüungen Hinerlegt wen elte un veren Hilf m „der 1 fielen jowie von cinem E die bei diesen e nd. p D ei arithmetish (e t P S E E R zurü wir als S tür die demnächste Abhebung der

interlegten Aktien Der Be Bevollmähtigte

t 4s in Geithoit des & 96 des Gesellschaftsvertrages P ¿lässig

Der Geschäftsbericht unserer Gesellschaft sowie die Bilanz Bel Dezember 1907 und dad id, F. und Verlustkonto für 1907 Liegen vom 2. Mai d. J.

im Geschäftslokal zur Ginsichtnahme für tionôre aus. 21 AAL 1608 j erlin, den 24. Apr j Vereinigte Eisenbahubau- und Betriebs- Gesellschaft. Der Auf <t8srat. H. Landau.

[8643] i / i Vanitas Actien Gesellschast in Hamburg.

Die dentliche Generalversammlung findet é Febitasi Ae Mai 1908, Nach- mittags 21 Uhr, in Hamburg, „Patriotisches Ge- bäude", Zimmer Nr. 37, ftatt; wir beehren uns, die Herren Äktionäre hierzu ergebenst einzuladen.

Tagesorduungt 1) Vorlegung des (beshäftberils des Aufsichts- rats. - Vorstands. -

Gelebimaen D blank Erteilung der Decharge

an ‘den Auffichtsrat und den Borstand sowte 3) Aelstußfassung über die Gewinnverteilung.

n.

e Pra Su welhe s< an der Ge- neralversammlung betelligen wollen, haben ihre Aktien bis zum 11. Mai 1908

bei dem Bankhause Wieuer Levy & Co.,

Fei ei ois der

ro am Nenios ber Gesellschaft, Hamburg, Alter-

0; u hinterlegen.

amburg, den 24. April 1908. L Der Vorstand.

[8309]

2) Erstattung des Geschöftsberihts. ¿

3) Beschlußfassung über die Genehmigung der Bilanz, Verwendung des Gewinns und Er- teilung der Entlastung an Aufsichtsrat und Vorstand.

4) Wahl von Mitgliedern des Aufsichtsrats.

L Ea Los Ea ungen.

Vorlage der Bilanz sowie der Gewinn- eldorf, den 23. Apri .

2 Verlufire<nung pro 1907. Der Vorftaud.

[8673] Bazar-Actieæ-Gesellshaft. E ; ufs<eiunen der Bazar - Actien - Gesellshaft werden bierdur zu E ie Herren Inhaber von ego 10 Uhe, in den Geschäftsräumen der Gesellschaft, Potsdamer- nbe 134 C, zu Berlin W., stattfindenden 37. E L eingeladen. h ageS8ordunung: i ü äftsjabr vom 1. April 1907 bis 31. März 1908, Vorlage der H Bilanz E Lee Satenia Genehmigung der Gewinnverteilung und Erteilung der Decharge an den Vorstand und Auisichisrat. : 2) Wahl eines Aufsichtsratsmitigliedes an Stelle des statutenmäßig ausscheidenden, aber wieder wählbaren Herrn Kommerztenrats Philipp Freudenberg. Die Herren Inhaber von Genußscheinen werden, sofern sie ihr C S <t, ihre Genußscheine oder die von der Reichsbank oder von einem deutsWen Notar ausgestellten Ea ischeine unter Beifügung eines Nummernverzeihnisses spätefteus bis zum 22. Mai ds. Js. eiu- S ieflich bei dem Bankhause Meyer Cohu, Berlin W., Unter den Linden 11, gegen Empfangé- R d Legitimationskarte bis zum Schluß der Generalversammlung zu hinterlegen.

O D "Geschäftsbericht liegt vom 4. Mai ds. Is. ab in den Bureaus der Gesellschaft, Potsdamer-

straße 134, zur Ginsichtnahme E die Herren Genußscheininhaber aus.

: 1908. Berin, den S Mr e Actien-Gesellschaft.

a A tôrat. Der Vorstand. emt Dei y E Vorfitzender. N. Mertens.

[8307] Niederrheinische Dampfshlepps| chisffahrts-Gesellschaft.

d ur ordentlichen Generalversamnt- T UER onuerstag, den 14. Mai E Nachmittags 8 Uhr, im Hotel Royal, hier.

duung: Tagesor g ie

ausüben wollen,

i erein, Aktiengesellshaft zu Lommaßsh. E D S Vorshuß D am 31. ftiengejelWas Î E Paifiva R B E E [M

48 389/61]| Aktienkapital Nom. 46 600 000,—

Kafsenbestand am 31, Deb. 1907 - - | „96 471/87]| 20% Einzahlung . - - - - -- 120 000|— D ib: E O78 0I0 I Raptfäleinlaam R l 2 250 664 87 Bert Orten TDeDiOtEN «a s 2 390 399 |70|| Kontokorrentfreditoren . . .. . 168 966 #5 Effektenbestände 5 688 A 20 A E Be Sn T E S 46 elerbveTondS s G V ta L O U tent. et T] 67697/93)) Außerord. Res.-Fonds . 31 602 07 Jb tarbestand E E 500|—|| Beamtenunterst.-Fonds ....-« 13 50 S Eo : Reingewink l 7 15 359/41 2713 088/96]| 2 713 088/96

Der Vorstand.

Rheinland“ A. G., Düsseldorf ember 1907.

Passiva.

Lommass<, 23. April 1908.

36] h Bilanz der Mashinenfabrik /

Aktiva.

[83

M. |S M í 588 270/15] Aktienkapitallonio 1 000 000|— E E K E “1 354 375/61/| Kreditoren- und Bankverpflichtungen . | 659 684/82 e, Ste E G E) 477 805/551] Hypothekenkonto e E s s Kassa und ‘Wehselkonto A 939/10}} Löhnungskonto ... E Liz k to E 175/0001 Avalkonto E i A A ei ic i sfonto . E S 5 000|—|} Delkredere- und Reservefonds 2 1 O 1500|} -Tantiemekonto. Z 3 273/90 Du S 218 031/66] Gewinn- und Verlustkonto. . . . «|__1154490 D T 1 820 922/07 : 1820 922,07

Soll. Gewinu- uad Verluftkonto, Haben. # S

Mb

A 1 102 451/66] Vortrag aus 1906 1 934/57 A R « * * »] 148931/65f| Fabrifationtfonto. . 247 622/82 Sena a. Delkredere und Re- E R E Ne linen a. Aufsichtsrat u. Vorstand E N S Vortrag auf neue Ne<hnung . - + - 249 557139 249 557/39

Ix. Pasfiva. -- Dat I a erie S

Es ften E -

A S N A :: Grunde annt] 70 Bm «e-n 114 124/75 R E 3 600 S A 114 1476

E T e Kontor und Einrichtung « - - -- LEL L Et t R S E 304/50] Attienkapital

vinterlegung anteiliger Kosten für R e in Shleusen erstellung . - L t f R 1691/60 *crâte fertiger und halbferti( Fabrikate orräte sertiger und halbfertiger S S roh vorgeshnittener Dlier 5 4 0 20 Verlust: e a ft L insen a E : Ae iz Gen lunkoften A N 0M T _—— Ie

Markueukir<hen- 98. Februar 1908.

Aktiengesellschaft i für Geigenindustrie.

osf><. inn- und Verlusikonto habe ih geprüft und mit den ordnungs-

de Bilanz nebst Gewinne 1 i

mißig geführten Geschästöbü n fberehnstbmmend Lenden Plauen i. V., V Ficard Gent \<, beeidigter Bücherrevisor.

und Gewinn- und Verlustre<nung ift in der ener Sam end vom ee genehmigt wo den; es wurde beschlossen, das ftienkapital um 4 200 000,— auf 2 R C ar 0 e: von 200 auf den Fnhaber lautenden Aktien à #6 1000,— zum Kurse von

104,50 %% zu erhöhen. i E Markneukirchen, 23, April des Vorstaud. Albert Lo \<.

[8648]

Bayrische Hartsiein-Fudusirie A.-G.

Die ordentliche Geueralversammlung findet am Donuerstag, den 2. Mai 1908, Naÿh- mittags 4 Uhr, im Bureau der Gesellshaft zu Würzburg, Pleicher-Glacisstraße 19, statt.

Tagesorduung : 1) Vorlage der Bilanz und Gewinn- und Verlust- re<nung pro 1907.

2) Verteilung des Reingewinns.

3) Beschlußfassung über Erteilung der Entlastung

an den Auffichtsrat und die Direktion.

2 Abänderung der Statuten $8 20 und. 29.

ur Teilnahme an der Generalversammlung sind diejenigen Aktionäre berechtigt, welhe ihre Aktien oder Depotscheine der Reichsbank späteftens am 3. Werktage bis Abends 6 Uhr vor dem au- beraumten Termiu bei der Gesellschaft oder bei der Bayrischen Vaak für Saudel und Judustrie in München und den Zweigniederlassungen Nüruberg, Fürth, Bamberg und Würzburg oder bei dem Bankhause Abel & Co., Berlin,

Bebrenstr. 47, hinterlegt haben.

Berlin, den 23. April 1908.

Der Auffichtsrat. M. Abel, Vorsißender.

[8357] Fortuna Allgemeine Versicherungs- Aktien-Gesellschaft in Berlin. Wir laden unsere Aktionäre zu der am 12. Mai

bd. Is., Nachmittags 5 Uhr, im Geschäftslokal, Univérfitätstr. 3b, stattfindenden - E EUHIGAN

Seneralversammiuug ergebenst ein. Tagesorduung : Bericht der Prüfurgskommission. Feststellung der Bilanz und Verwendung des 4 5 Wahlen zum Aufsichtsrat. 6) Wahl der Prüfungskommission. ab zur Einsicht für die Aktionäre im Geschäftslokal en. Die Eintcitiskarten zur Generalversammlung können nommen werden. Werlin, den 23. April 1908.

1) Vorlage des Berichts über die Jahresre<hnun 5 und die Bilanz pro 1997. h us 5)

eingewinns. Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats. Der Geschäftsbericht, die Bilanz sowte die Gewinn- und Verlustre<nung liegen vom 24. April d. Is, bis einschließlich deu 9, Mai d. Js. im Ge- s<äftslokal, Universitätstr. 3b, in Empfang ge- Fortuna Allgemeine Versicherutigs- Aktien-Gesellschaft. P. Boxbüchen. Edm. Schreiber.

Tüllfabrik Flöha A.-G. Plaue bei Flöha.

Gemäß $ 20 des Gesellschaftsstatuts werden die erren Aktionäre unserer Gesellshaft zu der am ienstag, den 26. Mai 1908, Nachmiltags $3 Uhr, im Sitzungssaale der Filiale der Dresdner Bank in Chemniy siattfindenden erften ordent- lichen Generalversammluug eingeladen. Tagesorduung : 1) Jahresbericht und Re<hnungsabs{<luß für das Fahr 1907/8 und Beschlußfassung darüber. 2) Beschlußfassung über Entlastung der Ver- waltungsorgane. 3) Beschlußfassung über Verteilung des NRein- gewinns. j Zur Ausübung des Stimmrehts find gemäß $ 19 des Statuts nur diejenigen Aktionäre bere<tigt, die bis spätestens 22. Mai a. c., 6 Uhr Abends,

, | bei dem Vorstaud der Gesellschaft oder bei der

Dresduer Bauk, Dresden, oder deren Filiale Chemni oder bei einem deutschen Notar ihre Aktien oder die darüber lautenden Hinterlegungs- scheine der Reisbank gegen eine Empfangsbescheini- ung hinterlegt haben und während der Generalver- fiat hinterlegt lafsen. Plaue bei Flöba, den 25. April 1908. Der Vorftaud.

C. Siems. [8619]) Württ, Metallwarenfabrik A. G., Geislingen.

4°/0 Anlehen vou 46 1 500 000,— vom k. Mai 1905.

Bei der auf dem Bureau der Unterzeichneten vor dem Notar heute vorgenommenen 3. ordentlichen Verlosung sind folgende Teilschuldverschrei- bungen à 4 1000,— gezogen worden:

Nr. 10 20 56 62 147 201 207 301 309 312 333 348 404 472 478 481 509 517 574 648 705 795 838 849 856 858 865-867 881 963 966 968 971

=z | 1007 1027 1046 1048 1049 1096 1118 1134 1193

1218 1249 1257 1258 1259 1260 1320 1321 1325 1326 1370 1411 1412

Die Heimzahlung dieser Teilshuldyershreibungen erfolgt am L. November 1908 mit einem Zu- {lag von 39/0, d. h. mit «M L1080,— für je e 1000,— Nennwert, gegen Zurü>gabe der Teil- Err il@reibungen nebst den dazu gehörigen Zins- abschnitten

8 der Württemb. Vereinsbank in Stuttgart.

Die Verzinsung der gezogenen Teilshuldver|chrei- bungen e eti A R E, E auf.

on der lezten Ziehung sind no< rü>stäundi

lg 1. Novbr. 1907 außer Zins die Nunois

Stuttgart, 23. April 1908) ritembergische Vereiusbauk.