1908 / 99 p. 37 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

termin am 24, Juni 1908, Vormittags Vhr, im Gerichtsgebäude,

1IT. Stodwerk, Zimmer 113/115. t mit Anzeigepflicht dis 5. Juni 1908.

t a ibea des Köni Se Amtsgerichts

[ Üeber das Vermögen der Frau Betti Herbst, eb. Freudeuberg, in Firma A. G H Vexlin, Brunnenstr. 12 (Wohnung: Invaliden- ift heute, Vormittags 104 Uhr, von dem Amtsgericht Berlin-Mitte zu Berlin bas kursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Klein Berlin, Altonaerstr. 33. Frist zur Anmeldung Konkursforderungen bis 25, Mat 1908. Grf gerversammlung am 19. Mai 1908, Prüfungstermin am

övrmitiags 1L Ug r. 25. Juni 1908. Vormiitags 111 Uhr, im ritsgebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, TI1. Sto>- ffener Arrest m is 25, Mai 1908. Verlin, den 24. April 1908. r Gerichts\{reiber des Könt S Berlin-Mitte. Abte ernburg. Konfurêverfahßren. Ueber das Vermögen des Kaufmauns August Vetter, Inhabers der Firma H. Huminel Na<hf. BVernburg, Saalplay 3, ist heute, am 23. Apri r, das Konkursverfahren Verwalter: Kaufmann Wilhelm D in Bernburg. Offener Arrest mit Anzeige- Anmeldefrist bis 22. Mat 1908. Erste Gläubiger- versammlung am 15. Mat 1908, Vormittags 0¿ Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 9. Juni 8, Vormittags 10} Uhr. Herzogliches Amtsgeriht Veruburg.

Konukurseröffuung. r. 4662. Ueber das Vermögen des prakt. Arztes Karl Roth, früher in Merdingeu wohnhaft, bergehend si< in Breisa<h aufhaltend, wurde eute, am 21. April 1908, Vorm. - 11 Uhr, d Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Rechts- nt Wilhelm Vögtle in Breisach. Anmeldefrist, er Arrest sowie erste Gläubigerversammlung: ttwo<, deu 20. Mai 1908, Vorm. 9 U fungstermin: Mittwoch, den 10. Juni 1908,

Uhr. Vreisach, T 21. April 1908.

Birkenmeycr, Eerichis\creiber Großh. Amtsgerichts. ünde, Westf.

Ueber das Vermögen der offenen Hanudelsgesell- haft Weimann & Reuter zu Bünde ijt am 25. April 1908, A 12 be da:

verwalter: os ffener Arrest E An-

f t 1908. Forderungsanmeldung e E Erste Gläubigerversammlung Und Prüfungstermin den 22. Mai 1908, Vor-

ttags 10 Uhr. ünde, den 23. April 1908.

Königliches Amtsgericht.

mi tz. den Nachlaß des A Starit in Chemniß Arthur S 1508, ‘Vormitiags fursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: D eigene Liebschner hier. An- Dadefrist bis zum S R n . F a s S Zuni 1908, Vormittags ige. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum «_ Juni 1908. Chemunit, den 24. April Königliches Amtsgericht. Chemnitz. : Ueber das Vermögen des Glasermeisters Eduard Hermann Mothes in Chemnitz wird heute, anm ormittags 212 E doe eht: fursyerwalter: « o umeldeteist bis zuw 12. Juni

lien Amtsgerichts

Vormittags 104 U

8 Konkursver-

aÿren eröffnet. Ko elius zu Bünde.

15. Mai 1908.

geunturgeshäfts-

ngstermin am 25. J

24. April 1908, les enen. ait Freigan er. 1908, abltermin am 25. Mai L mittags 142 Uher. Prüfungster 1908, Vormittags 10 Uhr. ‘Anzeigepflicht is ju 12. Zuni 1908. en 24, Apr : itgliches Amtsgericht, Abt. B. Dortmund. Konkuröverfahren. Ueber das Vermögen des Kau Götte in Dortmund, K Uhr Konkurs eröffnet. Verwal anwalt Rodewald in Dortmund. jeigepfliht bis zum Jungen sind bei dem

min am 22. Juui Offener Arresi mit

mauns Diedrich st heuté nahmittag [lter ist der Nechts- Offener Arrest mit 13. Mai 1908. Konkursforde- Gerichte-anzumelden bis e Gläubigerversammlun, 13, Mai 1908, Vormittags L105 Uhr. meiner Prüfungstermin den 10. J Vormittags 102 Uhr, Zimmer Nr. 78. Dortmund, den 23. April 1908 Gerichtsfhreiber des Köntglich N (Unterschrift), Amtsgerichtssekretär.

[ Sattlergeschäfts-

T r U R R D E ded e be E M E,

en Amtsgerichts :

Ueber das Vermögen der Inhaberin Auguste Vertha Autouie verehel. dam hier, Holbeinstraße 85, wird heute, am April 1908, Nacmittags 54 Uhr, das Konkurs-

Z Konkursverwalter: H Pechfelder hier, Drehgasse 1. Anmelde- bis zum 15, Mai 1908. Tungstermin: am 26. Mai 1908, Vormittags 97 ibe. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum - Mai 1908.-

Dresden, den 23. April 1908. 2 Königliches Amtsgericht.

[ Veber das Vermögen des Holzhändlers Max lfred Gröfsel, in Firma „Eugen Kohlmann“ n Dresden, Marschallstraße 53, wird heute, am 24. April 1908, Vormittags £10 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. mann Aßmann hier, Elisenstraße 18. Mai 1908. Wahl- und Prü 26. Mai 1908, Vormittags 10 Uhr.

ee Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 15. Mat

Dresden, den 24. April 1908. Königliches Amtsgericht. lenken [ K. Amtsgericht Edenkoben hat heute, Vor- geb S 9 Uhr, über das Verm 9. Heurih, Ehefrau des

ôgen der Chriftine inzers Georg

Minges, Sohn von Josef Ludwig, in Burrweiler das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : NRechtskonsulent Friedri Knorr in Edenkoben. Wahl- termin: Donnerstag, 14. Mai 1908, Vorm. 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 9. Mai 1908. Anmeldefrist endet mit 20. Prüfungstermin: Samstag, 30. Mai 1908, Vorm. 9 Uhr. Edenkoben, 24. April 1908. Geri<hts\hreiberei des K. Amtsgerichts : Engek, K. Obersekretär.

Emmerich. [8960] Ueber das Vermögen der Firma Jacob Ruys zu Emmerich, Inhabers Ernst Buchholz zu Emmerich, ist heute, am 24. April 1908, Vormittags 94 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Nechts- anwalt Winter, hier. Konkursforderungen find bis zum 30. Mai 1908 anzumelden. Erste Gläubiger- versammlung am 20. Mai 1908, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 17. Juni 1908, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest und Anzeige- pflicht bis 9. Mai 1908. Königliches Amtsgericht Emmerich. Frankfurt, Main.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns (Juimo- bilienhändlers) Sermaun Strauft, alleinigen íInbabers der Firma Hermann Strauß junior, hier, Geschäftslokal Bethmannstraße 48, Privat- l | wohnung Beethovenfstraße 3a, ist heute, Nahmittags 14 Uhr, das Konkurêyerfahren eröffnet worden. Der Nechtsanwalt Dr. Baerwald, hier, Hochstraße: 42, ift zum Konkursverwalter ernannt worden. Arrest mit An- zeigefrist bis 6. Mai 1908. Frist zur Anmeldung der Forderungen bis zum 2. Juni 1908. Bei \(riftliher Anmeldung Vorlage in doppelter Aus- fertigung dringend empfohlen. Erfte Gläubiger- versammlung Samstag, den 9. Mai 1908, Mittags 12 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin Freitag, deu 12. Juni 1908, Vormittags Ta} Uhr, hier, Seilerstraße 19a, 1, Sto, Zimmer 10. = 1E

Frankfurt a. M., 22. April 1908.

Der Gerichts\{reiber des Königli@en Amtsgerichts. Abteilung 17.

Frank furt, Oder. Roufur8verfahren. [8711]

Ueber das Vermögen des Schuhmachermeifters Otto Graßui> junior in Frankfurt a. O. ist heute, am 22. April 1908, Vorm. 10#- Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Kaufs- mann Arno Geiseler in Frankfurt a. O., Regierungs- straße 22, ist zum Konkursverwalter ernannt worden. Konkursforderungen sind bis zum 6. Mai 1908 bei dem unterzeihneten Geri<ht anzumelden. Gläubiger- verfammlungs- und Prüfungstermin am A5. Mai 1908, Vormittags V0 Uhr, vor dem unter- zeihneten Gericht, Oderstraße 53/54, Vordergebäude, 1 Treppe, Zimmer 11. Offener Arrest und Anzeige- pfliht bis zum 7. Mai 1908.

Frankfurt a. O., den 22. April 1908. Königliches Amtsgericht. Gummersbach. [8766]

Ueber das Vermögen der Eheleute Kolonial- warenhäudler Hermann Stute und Emma geb. Borunefeld in Bergneustadt ist am 21. Jpril 1908, Nachmittags 7 Uhr 10 Minuten, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Der Auktionator Ernst Tappe in Dershlag ist zum Konkursverwalter er- nannt worden. Konkursforderungen sind bis zum 8. Mai 1908 bet dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerverfammlung und Prüfungstermin am 16. Mai 1908, Vormittags Lx Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 8. Mai 1908.

Gummersba<, den 21. April 1908.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts :

Gottlob, Amtsgerichtssekretär.

Hamburg. Konkursverfahren. [8725] Veber das Vermögen des Kaufmauus Heinrich Ludwig Karl Heyl, in Firma Heinuri<h Heyl Fahrräder en gros & Export), Fuhlentwiete F 51/53, Wohnung: Brüderstraße Nr. 26 I[1, zu Hamburg, wird heute, Nachmittags 2 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Buchhalter Georg Jenßs<, Neuerwall 77. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 26. Mai d. I. erle lih. Anmeldefrist bis zum 12. Juni d. I. einschließli. Grfte Gläubiger- versammlung Mittwoch, dea 27. Mai 1908, 11 Uhr Vorm. Allgemeiner Prüfungstermin Mittwoch, den L. Juli 1908, 10 Uhr Vorm. Hamburg, den 24, April 1908. Das Amtsgericht Hamburg. Abteilung für Konkurssachen,

[8713]

Jauer. [8708]

Ueber das Vermögen des Kaufurauns Dominikus Scholz in Jauer is heute, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Verwalter: Kauf- mann Gustav Tschakert in Jauer. Frist zur. An- meldung der Konkursforderungen bis zum 6. Jun 1908. Erste Gläubigerversammlung den 19. Mai 1908, Vorutittags 10 Uhr. Prüfungstermin den 15. Juni 1908, Vormittags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude hierselbst, Zimmer Nr. 10. Offener Arrest mit Anzeigepflicht Lf iur 1. Juni 1908,

r, den 23. Apr é ae sshreiber des Königlichen A Pfalz.

Ri Amtsgericht dahier hat am 23. April 1908, Normittags 9# Uhr, ber das Vermögen des Leopold Hirsch, Kaufmaun in Landau, das Konkursverfahren ; erne. E S schäfttager Gul S eines anderen Verwalters

l lone g „über die Pllung cines Gläubigeraussufses

. 23, Mai 1908, Vor- tens 104 Uhr. C wurde der ofene Arrest erlaffen mit Anzeigefrift bis ium 30, Mai 1908. Acne rh n F Juni 1908, Vormitiags 10 Uhr, alle Termine im Kgl. Justiz- gebäude hier, Zimmer Nr. 10, E E

Laudau, Pfalz, 23. April 199 (gnerihts. Gerichtsschreiberei des Kgl. 2 [8733] Lichtensels. Konkursverfahren ermeisters Ueber das Vermögen des Schuhma urde beute Albert Dumproff in Lichtenfels w ‘eröffnet. Nahm. 54 Uhr, das Konkursverfahren e Zin Verwalter: Kommissionär Johann iaepfliht bis G e 1908. Dmelbcfdif bis 10, Mat 1908. Ma . Anmeldefr s Wahl- und Prüfungstermin: 21. Mai A909, Baiche uf 6 22 April 1908 enes, 22. u n Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts.

Mai 1908. Allg. f i

Naumburg, Bz. Cassel. [8761]

Ueber das Vermögen des Steinhaggaers Giese Brede in Saud it am 23. April 1908, Nach- mittags 6 Uhr, der Konkurs eröffnet. Zum Kon- kursverwalter is der Kanzleigehilfe Heinrih Keller n R Bez. Caffel, bestellt. Konkursforde- rungen sind bis zum 15. Mai 1908 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung Dienstag, den 19. Mai 1908, Vormittágs 10 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am 2. Juni 1908, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- ¿eigefrist bis zum 15. Mai 1908.

Naumburg (Bez. Caffel), den 23. April 1908. Königliches Amtsgericht. Neumünster. [8729]

Veber den Nachlaß des am 10. April 1908 ver; storbenen Vildhauers Auton Wilhelm Ludwig Dofe in Neumüuster ist am 23. April 1908, Namittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ist der Rechtsanwalt Barlaß in Neu-

Gläubigerversammlung: Sonnabend, den 23, Mai 1908, Vormittags 107 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: Sonnabend, den 13. Juni 1908, Vormittags 101 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 22. Mai 1908.

Neumünster, den 23. April 1908.

Königli®@es Amtsgericht.

Rappoltsweiler. Roufuréverfaßren. [8757]

Ueber das Vermögen des Karl Edelmaun, Schufier, früher in Bergheim wohnhaft, jett in Naucy fi aufhaltend, wird heute, am 23. April 1908, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Geschäftsagent Lenß hier wird zum Konrkuröyerwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 15, Mai 1908 kei dem Gerichte anzumelden. E83 wird zur Beshlußfesung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Ver- walters sowie über vie Bestellung cines Släubiger- ausíusses und eintretenden Falls über die im $8 132 der Konkurtordnung bezel@neten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Freitag, den 22. Mai 1908, Vormittags ï1 Uhr, vor dez unterzeichneten Gerihte Termin anberaumt, Kllen Personen, welGe eine zur Konkursmasse çe- hörige Sace in Befiy baben over zur Konkurs- masse eiwas sGuldig find, wird aufgegeben, ni<ts an den Gemeins{uldner zu verabfolgen oder zu letsten, au@ bie Verpflichtung auferlegi, von der Besitze der Saße und von den Forderungen, für welche fie aus der Sahe abgesonderte Befriedigung in Ensyruh nehmen, tem Konkursverwakter bis zum 9. Mai 1908 Anzeige zu maten.

Kaiserliches Amtsgeriht in NRappoltêweiler.

Reutlingen. [8719] K. Amtsgericht Reutlingen.

Kaufmanns, Inhaber der Firma H. Gruber in Reutlingen, wurde heute, am 23. April 1908, Vormittags #11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist Gerihsnotar Hä>ker in Reut- lingen. Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis 18. Mai 1908, erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am Dienstag , den 26. Mai 1908, Vormittags 11 Uhr. Gerichtsschreiber Haubensak.

Schöneberg b. Berlin. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Goldarbeiters Albert Barui>k in Berlin, Göbenstraße 14, ift heute, am 23. April 1908, Nachmittags 12 Uhr 25 Min., das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Wilh. Schultze, Berlin W. 35, am Karlsbad 14, ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 20. Mai 1908 bei dem Geriht anzumelden. Es ist zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerauss{<ufses und eintretenden Falls über die im $ 132 der Kon- kur3ordnung bezeihneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den S. Juni 1908, Vormittags Uk Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte in Schöneberg, Grunewald- straße Nr. 94—95, Il Treppen, Zimmer 58, Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 20. Mai 1908. Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerihts Berlin-S<höneberg. Abt. 9. Strelitz. [8730] Ueber das Vermögen des Uhrmachers Wilhelm Schmidt in Streliß ist am 24. April 1908, Vor- mittags 8 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter: Rentier Bauer hierselbst. Anmeldefrist bis zum 23. Mai 1908. Erste Gläubigerversammlung am 19. Mai 1908, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 30. Mai 1908, Vormittags LA Uhr. Offener Arrest mit Anzeige-

i | frift bis zum 23. Mat 1908.

Strelitz, den 24. April 1908.

Großherzogli<hes Amtsgericht. Stuttgart. [8718] N. W. Amtsgericht Stuttgart Amt.

Konkurseröffnung über das Vermözen des Friedrich König, Bä>ers u. Lammwirts in Rohr a. F., am 22. April 1908, Nachmittags 6 Uhr. Konkurs- verwalter: Bezirkênotar Schäfer in EwWhterdingen. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist je bis

13. Mai 1908. Erfte Gläubigerversammlung, Wahl- und Pi r eintretendenfalls au< Be- {lußfaffung über die in $8 132, 134 K.-O. bezeichneten Gegenstände am 21. Mai 1908, drri O 3 Uhr. Den 23. April 1908. Geritsshreiber Kauffmann. Ulm, Donau. [8961] Kgl. Amtsgericht Ulm a. D.

Konkursverfahren. ¿

Ueber den Na@tlaß des am 13. April 1908 ver- storbenen Abraham Wilhelm Brandseph, gewes. Wirtschaftsführers in Ulm, ist Let Freitag, den 24. April 1908, Vormittags 9 Uhr, das verfahren eröffnet worden. Der Gerichtsnotar Kra in Ulm und in defsen Verhinderung sein Assistent Traub iff zum Konkursverwalter ernannt. Zur ey. -Wahl eines anderen Verwalters ev. Bestellung

em. $8 132 K-O. fowte zur Prüfung der Forderungen

ft Termin auf Montag, den 25. Mai 1908, Vormittags Ak Uhr, bestimmt. Der ofene Arrest ist erlafsen, Frist zur Sue von Gegen- ständen 2c. und zur Anmeldung von Konkursforderungen bis 15. Mat 1908

Den 24. April 1908. Amtsgerichtssekretär G au ß.

münster. Anmeldefrist bis zum 30. Mai 1908. Erste bei

Ueber das Vermögen des Heinrich Gruber,

[8714]

Konkurs- |- b | des Uhrmachers Wilhelm

eines Gläubigerauss<ufses und ev. Beschlußfassung | V

Urach. K. Württ. Amtsgericht Urach. [8750

Ueber das Vermögen des Johann Mlbael Vaber, Schreiners in Vöhringen, ist heute, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter is fty. Bezirksnotar Müller in Böhringen. Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeigepfliht bis zum 14. Mat 1908. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am L Ut den 22. Mai 1908, Vormittags

} A

Den 23. April 1908. Stv. Amtsgerichts\chreiber (Unterschrift).

Wächtersbach. Konkursverfahren. [8717

Ueber den Nachlaß des am 22, De 1908 A Spielberg verstorbenen Bauern Johannes Jungert von Spielberg wird heute, am 23. April 1908, Nathmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Amisgerichtssekretär a. D. Nammrath zu Sal- münster wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 23. Mai 1908 ei dem Geriht anzumelden, Es wird zur Beschlußfassung „über die Beibehaltung des er- nannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{<usses und eintretenden Falls über die in $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 29. Mai 1908, Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 29. Mai 1908, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Geri<ht Termin anberaumt. Allen R wel<e eine zur Konkursmasse gehörige Sache n Besi haben oder zur Konkursmasse. etwas \{uldig find, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welhe sie aus der Sache ab- gesonderte Befriedigung in Anspru® nehmea, dem Konkursverwalter bis zum 20. Mai 1908 Anzeige zu machen. Die Konkursforderungen sind doppelt und zwar bei Gericht und bei dem Konkursverwalter anzumelden.

Königliches Amtsgericht in Wächtersbach.

Weissenfels. Ronfursecröffnung. [8716] Ueber das Vermögen des Handelsgärtuers Gustav Fricke, Inhabers der Firma H. G. Treuk- maun Nachflg. in Weißenfels, Merseburgerstraße Nr. 93, ist heute, Nachmittags 54 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht zu Weißenfels das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter : Rechtsanwalt Sprenger in Weißenfels. Frift zur Anmelduyrg der Konkurs- forderungen bis 29. Mai 1908. Erste Gläubiger- versammlung am 15. Mai 1908, Vormittags E e S am E, uni aoo j ormittag r. ener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 6. Mat 1908. G E Weifeenfels, den 23. April 1908. Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 1.

Wesselburen. 8706] Ueber das Vermögen des Kaufmauns H. F. Schumacher in Wesselburen wird heute, am 23. April 1908, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter ist der Rechts- anwalt Voß in Wesselburen. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis 19. Mai 1908. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters: 12, Mai 1908, Vor- mittags 10 Uhr, Allgemeiner Prüfungsterinin : 26. Mai 1908, Vormittags 10 Uhr. Wesselbureu, den 23. April 1908, Königliches Amtsgericht.

Wusterhausen, Dosse. [9039] E H é U L Fr fayten. E eber da ermögen des Kaufmauns Fr Weifß: in Neustadt a. D., mi Firma Ga

Weif, Neustadt a. D., wird heute, am 8. Apri 1908, Na<hmittags 8 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Lange zu Kampeh[ wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurg- forderungen sind bis zum 6. Mai 1908 bei dem Gericht anzumelden, Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wabl eines anderen Verwalters sowte über die Bestellung eines Gläubigeraus\<usses und eintretenden Falls über ‘die im $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den $8. Mai 1908, Vor- mittags L117 Uhr, vor dem unterzeichneten Ge- ri<te Termin anberaumt. Allen Es onen, wel<e eine zur Konkursmasse gehörige Sake in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas \<uldi wird aufgegeben, ni<is ‘an den Gemeinschuldner iu verabfolgen oder ¿u leisten, auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus ‘der Sahe abge- Ps Befriedigung in Anspru nehmen, den Er bis ¿um 6. Mai 1908 Anzeige ju Wusterhausea a. D., den 8. April 1908. : Königliches Amtsgeright,

Altenburg, S.-A. Ronkfurêverfa ren.

Das Konkursverfahren über L iren: E Kaufmanns Max Wet in Altenburg, alleinigen Inhabers der Firma B. Vauna> (Inh. Max We>) daselbst, wird, nahdem der in dem Vergleihs- termine vom 27. März 1908 angenommene Zwangs- tei dur< rechtskräftigen Beschluß von dem- selben Tage bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. Altenburg, den 24. April 1908.

Herzogliches Amtsgericht. Abt. 1, D [8723]

as Konkursverfahren über das Vermögen des Li T geIs Fon 3 Dei in Dahreu

un u n aufgehoben. 5 E Adria Bautzeu, den 23. April 1908. Königliches Amtsgerict.

Berlin. Konkursverfahren. 87 In dem Konkursverfahren R Verigee] ein in B

Landsbergerstraße 61, i zur Abnahme der Sélug:

re<nung des Verwalters und zur Erhebung von Ein-

wendungen gegen das Shlußverzeichnis der bei der erteilung zu berüdsihtigenden Forderungen der

Schlußtermin auf den 6. Mai 1908, Vor-

mittags L1¿ Uhr, vor dem Königlichen Amts-

geri<te Berlin - Mitte, Neue riedrich tr. 13/14

IIT. Stod, Zimmer 106/108, bestimmt. : Berlin, den 10. April 1908. L

Der Gerichtsschreiber des Köntal en A erlin-Mitte. Abteilun L S