1908 / 100 p. 41 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Achte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

„M 100. Berlin, Dienstag, den 28. April : 1908, die Bekanntmachungen aus den Handels-,

Der Inhalt dieser Fer, Fonku ie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten find, erschein

¿ei@en, Patente, Gebrauchsmuster, onkfurse, sow Z : 196 i: | Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. 10)

Güterre<ts-, Vereins-, Genossenschafts- Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der U eb tei î eint au in cinem besonderen are iter S seintragsrolle, über Warens

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche R int i Si Bezugspreis beträgt L 4 80 S für das Dee Reid en N t DO E

er für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin f Snsertionspreis für den Raum einer Drucfzeile 30 „S.

Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußis

Selbstabholer auh durch die Königliche Expedition des

Das 1 bur) die Kia

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. I A7 A Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Ludwigshafen, Rhein. [5444] | Heute eingetragen worden, daß d ( Genossenschaftsregister. Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre Genossenschaftsregister. verstorben und an seiner C a E : 499 Namenêunterschrift beifügen. : Betr. Waldsecer Spar- und Darlchens- | Pfeil in Prenzlau in den Vorstand gewählt ist Grünberg, HesSCn. [9 Die Einsicht der Liste der Genossen ist während | kafseuverein, eingetragene Geuosseushaft mit | Prenzlau, 22. April 1908. : In unser Genossenschaftsregister wurde bezügli | ¿x Dienflstunden des Gerichts Jedem gestattet. unbeschränkter Haftpflicht in Waldsee. Das Königliches Amtsgericht. der Molkereigenossenschaft zu Nieder-Ohmen, | girn, den 21. April 1908. Vorstandêmitglied Georg Mayer 11. ist dur< Tod | megensburg. “Bekanntmachun 9 eingetragenen Genossenschaft mitunbeschrtules Königliches Amtsgericht. N eun U ih ie Waldsee g S der! Jn das Genossenschaftsregister ae S e a eute eingetragen: E [9437 e einr rs{< in Waldsee gewäh, } getragen: / Johannes SŸÿneider zu Merlau ist dur< Tod aus | Kleve. - Ludwigéhefen a. Rh., 18. April 1908. bei 3 vei) Vorland augen, We bande, Konrad | q D, *Cranenburg'er Spar, und Lin al, Amibacritt: e eiß zu Merlau ist an seine Ste Í D y Genossenschaft mit Ludwigshafen, Rhein. [9445] | s<ränkter Haftpflicht“ in Ob : ; kafsenverein, eingetragene Genoff schaf Genosseuschaftsregister. meier (ler iee E er

il 190

Grünberg, den 21. Apr 8. f iq! in Cranenbur Großb. Amtsgericht Grünberg. unbeschränkter Haftpflicht" n 8 | 1) Betr. Landwirtschafilicer Konsumverein | aus dem Vorstande ausgeshieden; an decen Stelle

ingetragen worden, daß an Stelle des ausge- j A Lee N tandsmitgliedes Ferdinand Schroers Matterstadt, eingetragene Genosse2schaft mit | wurden gewählt : Wöhrmann, Christian, S Eintraguugen in das Genoffenschaftsregister. E Theodor BÄsmann in Cranen- | unbeschräukter Haftpflicht in Mutterftadt. Wil- | Obereulenbah, / ugleidh als Been S 1908. April 24 burg getreten ist. helm Steiger, A>erer, ist aus dem Vorstande aus- Franz, Bauer in Vbereulenba<h; f

geschieden, neugewählt wurde: Wilhelm Kirsch, | 11. beim „Darleheuskafseuverein der Pfarrei

e u j „Neue Leitergerüst- Bau- und Leihanftall . April 1908. eingetragene Genossenschaft mit beshräukter Kleve, dn Nis Amtsgericht, 2. Landwirt in Mutterstadk. Pfatter, eingetragene Seuosseuschaft mit uu- Haftpflicht. : : ———— R 9) Betr. Freinsheinier Creditauftalt, einge- beshränker Haftpflicht“ in Pfatter: An Stelle Jn der Versammlung der Genoffen vom | Königsberg, Pr. L ]| tragene Genossenschaft mit beschränkter Haft, | des aus dem Vorstande ausges<iedenen Johann 13” April 1908 ist die Abänderung des & 11 des | Genossenschaftsregister des KönigliGzen t8- | pflicht in Freinsheim. An Stelle des dur< Tod | Schuster wurde Alois Shmalil, Dekonom in Pfatter Statuts beschlossen und bestimmt worden: gerichts Königêberg i. Pr. _{ ausgeschiedenen akob Reibold VII1. wurde der Kaufs | als Vorstandsmitglied gewählt. É Die Haftsumme wird auf 200 1 für jeden | Am 18. Äpril 1908 ist eingetragen bei Nr. 62: | ann Carl Rudolph Diehl in. Freinsheim ¡um | Regeusburg, den 29. April 1908. erworbenen Geshäftantcil festgeseßt. Die Saßung der Ostpreußischen Provinzial- } Vorstandsmitglied gewählt. Kgl. Amtsgericht Regensburg,

Einkaufs-Gesellschast der Fettlvareu- und | Genoffeuscaftskafe, eingetragene Genofsen-| Ludwigshafen a. Rh., 22, April 1908. Riedlingen. 9457. L tsiteaoNenhndler Hamburg, Alsonas, Cine | [alt ai oe” pu Bes ter Generioer aut: Ameri: E Würit, Amtsgericht Riedlingen getrageue Genoffen|@a m erg 1. Pre s L "| Malgarten. 9446 Am 22, April 1908 wurde in des Gero ensd â Haspilient, An Stelle do aue irrt | ry pes Unternehmens 1907 Vander iq dec wirt | In unser Genossenschaftsregister ist heute! unte | register eingetragen: "Darleheusrasenverein H. F. Westphal ist Friedrich Johan a No stand de Bedi fai déx Mitglieder, insbesondere Nr. 3 die Genossenschaft in Firma „Vichver- Altheim, eingetragene Genossenschaft mit Koß, zu Hamburg, ¿um Mitglied des orf an shaftlien ran S b b dur Annabme wertungs-Genoffeuschaft Vörden, eingetragene uubeschräukter Haftpflich1“ mit dem Siß in

bestellt worden: eger a. durci Gewähruta Losfiger Gelder, e. durch Be- | Genoffenschaft mit beschränkter L Mle. Amtsgericht a a ite Ri E R Warengescäften L mit dem Siß in Vörden eingetragen worden. Nah dem Statut vom 8. März 1908 hat der Thteilung für das Handelsregliler. ate rie Caen Z Gegenstand des Unternehmens ist der gemeinshaft- Verein den Zwe>, seinen Mitgliedern die zu ihrem FHleidelbersg. Genossenschaftsregister. [ i 1 KolIbers. Bekaguntmachung- [9439] | lie Án- und Verkauf von Vieh und Viehprodukten. Geschäftë- und Wirtschaftsbetrtebe nötigen Geldmittel O. -Z. tut vom 22. März 1908 ist eine | Vorstandsmitglieder sind : Landwirt Heinrich Jung- | in vetzinslihen Darlehen zu beschaffen fowie Ge- legenheit zu geben, müßig liegende Gelder verzinélih

um Genossenschaftsregister Band T f Nach dem Sta 2 vf zur Firma „Laudwirts<<aftlicer Gou sun Genossenschaft unter der Firma Pferdezucht Ge- | hans in Vörden, Landwirt Heinrich Schwanke în verein und Absahzvercin Ziege Joie A uofsenschaft Kolberg-Körlin eingetragene Ge- } Ahe, Landwirt Heinrih Meyer in Nörden. anzulegen. : s getragene Genoffenschaft mit a es N e nofsens<hast mit beschränkter Haftpflicht mit } Bekanntmachungen ezfolgen unter der irma der | Außerdem kann derselbe für seine Mitglieder den Haftpflicht“ in Biegelhausen Cie Ai den { dem Sitze in Gr. Jestin gebildet und am 9. April |} Genossenschaft, gezeichnet von zwei Vorstand8mit- gemeinschaftlihen Ankauf landwirtschaftliher Be- ift als Vorstandsmitglied ausge |Gteden |} 1908 in das Genofsseaschastsregisier unter Nr. 22 | gliedern, in der Hannoverschen Land- und Forstwirt- darfszegenstände sowie den gemeinschaftlichen Verkauf bei etwaigem Eiagehen ‘dieses landwirtshaftlicher Erzeugnisse vermitteln. Mit dem

E S E E S S E E I E

Eberhardt 1 und Josef_ Seid, Schneidermeiiter in Ziegelhausen, eingetragen. / icaftlichen Zeitung, L an seine Stelle zum Vorstandsmitglied gewählt. Gegenstand des Unternebmens bildet die Aufzucht S E nächsten Generalversammlung in den Verein kann cine Sparkasse verbunden werden. Heidelberg, den 28. pril 1908. eines flarken Arbeitspferdes dur Kreuzung der vor- | Bramscher Nachrichten, -_ Mitglieder des Vorstandes sind: Gebhard Mauni, Großh. Amtsgericht. 11. bandenen und für die Folge zu ergänzenden Mutter- | Willenserklärurgen des Vorstandes müssen dur Sghultheiß in Altheim, Vereinsvorsteher, Josef | Kempten, Schwaben. [9435] ituten mit einem Hengst faltblütigen Schlages für zwei NBorstandsmitglieder erfolgen. Die Zeichnung Leopold Bud, Bauer în Altheim, Stellvertreter, | den eigenen Bedarf und zum Verkauf sowie die | geshieht in der Weise, daß die Zeichnenden ihre Julius Bu>, Bauer in Altheim, Iotef Bu>, Fleisch- der Genossenschaft bei- \hauer in Altheim, Johann Münch, Bauer in Alt-

Genofseuschaftêregistereiztrag. e Eiukaufsgenofsenschaft der Kolouial- U. | Reinzucht eines starken Arbeitspferdes faltblütigen Namensunterschrift der Firma Spezerciwarenhäudler vou Kaufbeuren u. | S&lages zum Zwede der Meiterzucht für den eigenen | fügen. heim. A j Umgebung, eciugetragene Genossenschaft mit | Bedarf und ¡uw Vexkauf. Die Einsicht in die Liste der Genossen ist während _Rechtsverbindlihe Willenserklärung und Zeichnung beschränkter Haftpfli>t. Mit Statut vom | Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- | der Dienslstunden jedem gestattet. für den Verein erfolgen dur< den Vorsteher oder 20. ‘Mrs 1908 hat sih unter vorstchewde Firma | machungen erfolgen unter, der Firma der Genossen-| Malgarten, 16. April 1908. seinen Stellvertreter und zwei weitere Mitglieder eine Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht mit | schaft, gezeichnet von 9 Vorstantsmitgliedern in der fönigliches Amtsgericht. des Vorstandes. ? dem Sitze in Kaufbeuren gebildet. Gegenstand des | Kolberger Volkszeitung und im Pommerschen Ge- S ss Die einung erfolgt, indem der Firma die Unternehmens ift, dur gemeinfame Einkäufe für die nossenshaftsblatt zu Stettin. Di On framuna, betreffend die S S ] | Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. einzelnen Mitglieder günstigere Einkaufspreise und | Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen î - ntragung, betreffen E E Le as Das, Bei Anleben von hundert Mark und darunter genügt : badurth erhöhte Konkurrenzfähigkcit zu erreichen. | dur< mindestens 2 Vorstandsmitglieder. Die Zeich- E Ane von Jauow vom 11. März 1908, ist ge- | die Unterzeichnung dur< zwei vom Vorstand dazu Der Vorstand besteht aus 2 Personen und zei<net | nung geschieht, indem 2 Vorstandsmitglieder der [< R dae L ealowib, 18. Aveil5008 bestimmte Vorstandsmitglieder. für die Genosseushafl indem Les E Nan E A il beid N bd é ". clässige E S eib 4 [9449] E L LAAZ au des E I unter ? saft thre Namen®- ftsanteil beträgt 19 F, die E 2 Ae N Selciinet E EDEN L Genosseuschaf Geschäft g den Geschäftsanteil | In das hiesige Genosseaschaftsregtiter ist heute bei | eher bezw. den Vorsißenden des AUtiBtorats iu Amtsblatt des Oberamtsbezirks.

selben zu der Firma der 2 Ge: e A Dau dem Vorshufßverein zu Neubrandeuburg cin- 1 Die Einsicht der Liste der Genossen is während

untersrift beifügen. _Die Ha|tsumme E

I m bit e ble j in O se Vrrita des Vorstands sind: Landwirt Karl | getragen:

Dahl der Tann, ilt fünf auf Vie cledntmachungen | Cisar Hasse in, Eidstädtówalde, ‘Rittergutsbesißer | Der Rentier Theodor Hircert, hier, ist bis zur | der Dienststunden des Gerichis jed t

) Die Benn Sue | Qilo Ballin i i Gemeindevorsteher { nächsten Generalversammiung des Vereins zum Den 24. April 1908. <is jedem gestattet. Oberamtsrichter Straub.

beteiligen kann, ist fünf. 7 : r c [- und Spezerei llín in Plauenthin, geschehen n dew nchens- T Ao cuctibändler? . On d Vahshols in Seefeld: j Stellvertreter des Kontrolleurs bestellt worden. Als Vorstand wurde gewählt: Iosef L: Sei, Die Einsicht ter Liste der Genossen ist jedem Neubau N iat 2 Mean: e [9458] , und Hans eid, | gestattet. ; i: P S . Amtsgericht Riedlingen.

warenhändler in Kaufbeuren, Die Einsicht der Lisie ges Königliches Amtsgericht Kolberg. Paderborn. S [9451] | In das Genofsenschaftregister if zu Ne 21:

[9535] | In -das Genossenschaftsregister ist bei der Genofsen- | Hailtiuger Spar- u. Darlehenskafseuverein, Bauverein Paderborn eiu- | einge‘r. Gen. m. u. $., eingetragen worden :

hast Spar- uud

ndler dort. Spezereiwarenhä ser dor L Densifiunden des -Gé- ; i / Genossenschaftsregister ist bei Nr. 5, î Genossenschaft e ;

der Genossen ist während d An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds

richts jedem gestattet. Fn unser 08. . G. m. a ES zl Amtsgericht. E aas Daten tve heute 1 Ege 2 Haftpflicht (Nr. 4 des Registers) am 14. April 1308 Gustay Moosbrugger, Müllers in Hailtingen, ist ge- Ee [9434] | H. B ber A in Grünwalde ist aus dem folgendes eingetragen worden : treten: Ferdinand Stetter, Pfarrer in Hailtingen. Kempten, Schwa iftereintrag Der Besiyer Hie a nd an scine Stelle der Be- Der Werkführer Bernard Brüggemann zu Pader- | Den 25. April 1908. Genosseus<aftren f Thalhofen ein- B S t in Grünwalde in den Vor- bora is aus dem Vorstande ausgeschieden und an Oberamtsrichter Straub. Alpen-Weidegeuo haft A unbeschränkter s Angel pringe seine Stelle der Werkführerdiätar Heinrich Pilger u | ottenburg, Neckar. [9459] Vbfa icht Genoff luß der Generalverjamm- L andsberg Osftpr., den 14. April 1908, PderorE heilen: 14. April 1908 Kgl. Amtsgericht Rottenburg. e Ua E L 1908 hegintt dad GeR Paderborn, den ls Pitgeridt L R a m eh S m 1. Februar und endet am 2 2 | r uawigahasen, Rhein i [6630] | wpatschkau. [9452] Konsumvereiu Mösfingen und Unte Hn var jeden S April 1908 Genosseuschaftsreg Nees eue In das Genossenschaftsregister wurde bei der | getragene Genossenschaft mit beschränkter Meme Len S itänerit: Betr. Spar- und Darlehens?kaft, aft ficht „Landwirischaftlichen Vezugs- und Absatz- | Haftpflicht in Mölfingen. è. Amtsgericht. Genossenschaft mit unbeschränkter Gi in enoffenschaft für Patschkau und Umgegend, | Statut vom 26. März 1908. M Mim. e Genosfenshafisregister ist heut apgl2861| in Elmftein, Der oriland ausgelieden und an | Haftpflicht“ in Genofsens<aft mit beschrünkies | rhn de Gaberg v Wiest D n das Genc}jen]><asisre t heute ift au i E a n ute n, nkauf von Lebens- i f ü A S D der Bordschnitter Theobald Haag Il. | an Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder | im großen uns Ablaß im feinen an Lie Millitiee Ï arzahlung, 0

worden : __| seine Stelle ber Generalv _ “Rirner Spar- und Darlehnskassenverell- | ehenda gewählt. Durch Beschluß der bf 2 Fosef Wagner, Iosef Volkmer und August Otte zu | gegen eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter | sammlung vom 2; Februar 1908 wurde d S Vorstandsmitgliedern gewählt sind Bertold Förster Zur Veröffentlichung ihrer Bekanntmachungen be- Haftpflicht in Kirn, mit Statut vom 12, April | der Statuten (Bekanntmachungen) geändert. “in Patschkau, Heinri< Be>e in Patschkau und | dient sich die Genossenschaft der SteinlaWzeikung und 1908. Der Verein hat den Zwe>, die Verhältnisse | pie eingereichte Ürkunde wird Bezug G Bernhard S<ön in Kosel. Amtsgericht Patschkau, | des Württ. Genofsjenschaftsblattes. Für den Fall, seiner Mitglieder in materieller und sittlicher Be- | Ludwigshafen a. #9, 10. Februar s den 23, April 1908. daß eines dieser Blätter eingehen oder aus Anderen ziehung zu verbessern, die dazu nôtigen Einrichtungen Kal. Amtsgericht. Pilikallen, [9453] Gründen die Veröffentlichung in demselben unmögli au Le en, namens die zu Darlehen an die Mit- Ludwigshafen, Rhein. [9442] In unser Genossenschaftsregister ist heute unter werden Feollte, erfolgt die Böröfentlichung in Pein h S er erfordcxlihen Geldmittel unter gemeinschast- Genoffeuschaftêregifter. Ne. 5 bei dem Mallwishker Spar- und Dar- andern Blatte, und für den Fall, daß beide Blätter N icher Garantie zu beschaffen, besonders au< Gelder Bd Syortägesellschaft Ludwigshafen a. Ne lehnsfkasseuverein e. G. m. u. H. eingetragen | eingehen soliten oder die Nsfrectilätine bee M 2 Geuoffenschaft mit Besen worden, daß der Besißer Adolf Meiser in Mall- selben aus andern Gründen unmögli werden sollte, | ¿7H 4-der tritt, bis dur< Beschluß der Generalversammlung

fo von 2 Bu E Bekanntmachungen ingetragene on orstantsmitgliedern, unter wel<hen sich | eingeira dwwigshafen a. R is@ken aus dem Vorstande ausgeschieden und der i in E A I E A Sl g t  der außerordentlihen 'eneral- Vubekenbesiter Albert Heling in Mallwischken an | U Veröffentlihung der Bekanntmachungen der Ge- Mh muß, zu un ‘Rei R Sei Haben su Frolgen l Den E 6 vom 11. März 1908 dahin geändert : | s¿jne Stelle getreten ist. nossenschaft andere Blätter bestimmt sind, der N Deutsche E e < anzeiger, der Kirner Zeitung Aa Geschäst9anteils, welchen jeder Ge- | " 9inlkallen, den 15. April 1968. (Deutsche Reichsauzeiger““ solange an deren Stelle. a 2 ves E n Lb gewäblt: nofse cinahlen muß, un damit S Königliches Amtsgericht. qeéile Belfanntwaungen und Glase in Angelegen- P lt: ' e ; E T enofsenschast sowie die v k

1) Jóháin Braun, Sattlec zu Kirn, Vereins- wird auf weibunder i April 1908. Plrinsens. e iliereintan [9454] | Sthriftstü>ke ergehen unter deren Firma O e res at L Magdierinélileren Rin, Rue, gl. Amisgericht. Sia Huhfabrik ions N Gen offens chaft Merz- s von zwei Vorstandsmitgliedern unters stellvertretender NVereinbvorsteber, Ludwigshafen, RheiB- alben, e. G. m. b. H. iu Liquidation in | Die “Einladungen zu den Generalversamml

3) Karl Röhrig, Schlosser in E i Bel Senossenschofte g enstasie, einge- Mer gabe Matheis ist als Liqui- | insofern sie vom Aufsichtsrat ie, erläßt e M

5 Johann Frey 1L, Fa Fefe Qin 2 agene Genof nsch ft mit unbeschräulter “Birnen ieden. April 1908. Vorsißerde des Aufsichtsrats mit der Zeichnung: / H 3 5) Josef Peliy, Fabrikarbeiter in Kirn, H L ili Ee heim, In der General- * Eönigl. Amtsgericht Der Aufsichtérat

8 5 Beisiper Pi 99. März 1908 wude Ï L Prenzlau Bekannimachung. [9455] L Steae nt b ichr Segen a8

ï 1 F 2 e g. aft mit bes i‘ i : Ie S Genossenschastéregister ist bei dem N. N. Núriikender:- L hl

Di ¡blie Willenserklärung und Zeich- nung f er l Ee chaft muß von zwei Mit- | Abs. 11 der Statuten geändert. llen Landwirt. Fn unser h Bergen des Vorstandes, une, welchen sh der | mah hafen N i 1908. Molkerei-Verbaud Kleeblatt , eingetragene | Der Vorstand veztritt die Genossenschaft geri<tli< uß, eevorsteher oder dessen Stellvertreter befinden Sudivigae T E | Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, | und außergerihtlih nah den ihm in Abschnitt 111

: erfolgen.