1908 / 101 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[9570] Aktiva.

Gas- und Elektricitätswerke Borkum A.-G,

Vilanz per 29. Februar 1908.

A Grundstü> und Gaswerks- Atlienkapia i 254 523127 Hypothekarishe Ane 76 800|— Man beltand GISSTE eden E E N 22 780/92 Rene 17 982/21} Vorträge für Anleihezinfe 4 379/52 Pagerdorre 3 9.512/69/| Nicht erhobene Dividende... ..... 130|— Vorausbezahlte Versiche- Melermtondont R 1 250/— rungsprämien . .. ., 20210 Grneuerungetono P 18 400|— Gewian- und Verlustkonto: Vortrag aus 1906/07 ., , Gewinn ini 1907/08 453611 D78 276/55 378 276/55 Verluste. Gewiun- und Verluftre<uung per 29. Februar 1908. Gewinne.

M S Ten hes etre 34 396/80} Vortrag aus 1906/07 . . 105/56 O E 2 595|—} Bruttoerträgnis aus dem Ver- j Abschreibungen : kauf von Gas, Neben- runo S 3 0ER produkten K 44 422/35 Reingewinn, wie folgt, zu verteilen : —+BdN C On A 250,— Ad S e 3 750,— ortrag a. neue Rehnung. . . O0 L 4 536/11 S 44 527191 44 527191

Bremen, im April 1908.

Der Auffichtsrat. Der Vorstand. Revidiert und mit den ordnungsmäßig geführten

Berg, Bürgermeister a. D.,, Johs. Brandt. Büchern stimmend befunden. Vorsitzender. H. Theuerkauf. H. A. Rede der, beeidigter Bücherrevisor. [9594] Soll. Vilanz am 31, Dezember 1907. \ Haben. E E E C M P M H An Grundstü>kkonto . 46962 702,73 Per Altienkapilal S 2 500 000|— Abschreibung . . , 9 627,03] 953 075/70} , Partialobligationen Gebäudekonto . . 4409 555,45 Ï 6 1 000 000,— Abschreibung . . , 8191,10] 401 364/35 —— ausgelost ._, 3286 000,— » Maschinenkonto . . 46 267 833,25 : 6 674 000,— schreibung . , -19 072,75 | 248 760/50 + no<h__nicht s » Utensilienkonto . , 46 29 974,37 eingelöst. . , 1003,— | 675 000|— Abichreibung _. 4496,17| 25 478/20] Reservefonds. ——__——— 309 712/55 Pferde- und Wagenkonto » Spezialreservefonds . . . . . ; 90 000/— 5 6 14 575 30 » Arbeiterunterstüßungsfonds . 8 905/35 Abschreibung S 3 643/85 10 931/45 r Zinsen auf Partialobligationen L 7813 15 » Hochbahnkonto . . 4 8695,07 s S Dividende 585|— Abschreibung 869,52 7825/0) Kontokorrentkreditoren S « Ansclußgleiskonto 4 32 821,65 6 134 808,83 bshreibung .. , 3282/15 29 539/50 + AvalweWsel . „525 820,—| 660 628/83 » Beleuchtungtkonto 8 710,43 Gewinn- und Verlujikonto: reibung, 742,08 6 968/35 Nettogewinn, dessen Verteilung » Hypothekenkonto 7 165 000|— wir, wie folgt, vorschlagen : x Mag tonto Ea E 3 920/81 Aggllemen an rets an A N 147 697/67 eme S 36, Z E: T 200 iuldende e 100 000,— et Dehörden hinterlegte Kau- antiemen an tionen in Effekten N den Aufsichts- 6 242 148,05 At a i m 4544 7D in Avalwehseln , 525 820,— | 767 968/05 9 9% Supers- Gffeltentonto s E dividende v 125 000,— E 4 350 000 Aktien der Asphalt- Saldoübertrag 0.094,62 268 772/52 Fabrik F. Schlesing af. Akt.-Ges. à 1355/0 b 475 000,— 6 80 000 Aktien der Vorwohle- Emmenthaler Eisenbahn-Ges. A 1000 s 80 000,— Diverse Kautions- effekten . . . , 179 307,96] 734 307/96 Warenkonto: Gesamte Vorräte. .. . | 367 998/09 Kontokorrentdebitoren 6 462 942,13 —+ Bank und ; Bankiergut- hahe L Ia 639,09 | 610 581/22 4 481 417/40 4 481 417/40 Soll. Gewiun- und Verlustkonto. Haben. 4M S H |S An Abschreibungen ...... 90 924/65) Per Salbo 8 370/81 Geschäfisunkost., Steuern 2c. . 69.721200 » Warenkonto 2! 309 623/30 « Agiokonto: « Zinsenkonto: Agio auf verloste Partialobli- Zinsen auf Effekten 2c. gationen . .. , 4 1725,— 6 40 092,01 + sonstiges Agio . , 69,36 1794136 S Mg auf » Abschreibungen auf Debitorenkto. 2 785/44 artiaiobli- ¿ Kursverlust auf Effekten... .| 20099|15 gationen. 31-48875| 8603/26 E Mute E R 268 772/52) 25/0 Dividende a. M 350 000 Allien der Asphalt - Fabrik F. Slesing, Nalfolger, Actien- GelellsWalt 87 500|— 414 097/37 414 097137 Haunuover, den 15. März 1908. : z Deutsche Asphalt-Actien-Gesellschaft der Limmer und

Vorwohler Grubenfelder. Carl S{hönewald. Emil Heusser. C. Boden stab.

Bei der heute stattgehabten Verlosuug unserer 4 °/% Partialobligationen sind folgende Nummern gezogen worden :

18 56 74 99 114 115 204 212 251 985 299 320 324 341 349 354 368 409 410 411 418 428 474 576 635 644 646 651 658 667 717 724 761 788 793 870 912 920 938 991 1013 1014 1019 1056 1129 1173 1194 1277 1343 1349 1359 1496 1501 1522 1533 1589 1639 1661 1676 1708 1767 1811 1859 1861 1887 1911 1921 1935 1969.

Die Auszahlung derselben à 108 0/, erfolgt vom L. Oktober a. c. ab mit 4 525 ,— für

Jedes Siüd> - in Verlin bei dem Bankhause Jacquier & Securius, in Hannover bei der Bemer und Disconto-Bauk,

L z bet dem Bar khause Carl Solling & C in Magdeburg bei der Magdeburger Privat-Vauk,

in Dresden bei dem Dresdner Vaukverein und dessen Filialeua in Chemuis und

: Leipzig, und hôrt mit diesem Tage die Bacuutung auf. Rückständig {ind noch die Obligationen Nx. 149 und 998, ausgelost per 1. Oktober 1907. Die auf D 9% festgeseßte Divideude wird

auf die Aktien à M6 co E gegen Dividendens>(ein Nr. 8 mit 46 90,— bei den obeugenaunten Bankhäusern von heute ab ausbezahlt. S ; Den Auffichtsrat unserer Gesellschaft bilden jest die Herren

d. Magnus, Carl Landéberg, Chas. W. Bradshaw, Arnold Panofsky. h Haunovex, den 25. April 1908.

Deutsche Asphalt-Actien-Gesellschaft der Limmer und Vorwohler Grubenfelder.

Filiale Haunover, D,

Konsul Solling, Vorsitzender,

[9589)

Von unsern 49% heute zur Rückzahlung geloft: Nr. 42 79 129 173

9579 l Attiva.

174 228 259,

Vilan

Ottweiler Brauerei A. G.

vorm. Carl Simon Ottweiler.

Partialobligationen sind am L. Oktober 1908 aus-

fonto per 31

B

Dresden, den 31. Dezember 1907.

Der Vorstand. C. Melzer. B. S@miedel.

Debet. Gewinn-

An Handlungsunkostenkonto: Gehälter, Reisespesen, Inserate, Reklame usw.

« Grundstü>- und Baulandunkostenkonto:

Hypothekenzinsen, Renten,

paraturen, eter E « Fracht», Zoll- und Spesenkonto :

ölle, Frahten und Transportversicherung

konto- und Dekortkonto: y Skonto, Porto und Dekoit . .. , Steuern- und Abgabenkonto: Staatseinkommen- und Gemeindesteuern

7 Fabrikunkostenkonto: etriebsspesen, S<hmier- Wasser-, Gasverbrauh U E

« Heuerungsmaterialienkonto : tein- und Braunkohlen S

e Feuerversiherungskonto : randfasse und

» Reparaturenkonto:

usw. inkl. Ersaßteile «» Geschirrbetriebskonto : Futtermittel, Dilfssuhren uw. O „- Lohnkonto: versiherungsbeiträge « Dubtiosenkonto : z [eidend e S

«„ Abschreibungen :

Maschinenkonto ca. 10% . . , Inventarkonto ca. 15% . o.

Provisionen, Zinsen, w.

Steuern, NRe- div. Spesen usw., abzüglih

und Pußmittel,

Versicherungsprämien . . . Reparaturen an Mashinen, Transmisfionen

Verausgabte Arbeitslöhne inkl. Arbeiter- e

Abschreibungen und Rü>kstellungen für not- und zweifelhaft gewordene Außen-

abrikfgebäudekonto ca. 1 9% , 4 S 000,—

Extraabshreibung. . 5 700,—

.

Verlin, den 27. April 1908.

ank für Bergbau und Industrie.

Die ueuen Dividendenbogen zu unseren Aktien gelangen vom 4 ab“an der Gesellschaftskasse gegen Rückgabe der alten Talo

Mittwoch, den 29.April 1908,

alons zur Ausgabe. [9582]

Der Vorftaud.

E M S An Fabrikarealkonto : Per Aktienkapitalkonto : Bestand am 1. Januar Eingezahltes Aktienkapital 1 500 000|— 10S ; « Hypothekenkonto 1: S Fabrikgebäudekonto: Hypotheken auf Fabrikgrund- Bestand am 1. Januar 1ü>, Bestand am 1. Ja- 190 S nuar 1907 46 1208 125,— ab Abschreibung ca. 19/6 Abgang 1907 , 408 125,— | 800 000|— Grundstü>s- und Bau- « Hypothekenkonto IT: landkonto: Hypotheken auf Wilsdruffer Geschäftshaus Wils- Straße 9, div. Wohnhäuser druffer Straße 9, und Grundstü>e, Bestand Wohnhäuser und am 1. Januar 1907 Grundstü>de in M 982 094,95 5 Dresden-Stadt und Zugang 1907. , 488 000,— | 1 470 0949! -Land und Leipzig: « Reservefondskonto T: Bestand am 1. Januar Bestand am 1. Januar 1907 E S 1259 500 M 41 000,— Zugang 1907 676 500|—] 1 936 000/— Abgang 1907 . , 3210345) 8896/55 - Hypothekenkonto: DividendekontIo Bestand am 1. Januar No<h nicht erhobener Divi- 19 109 750|— dendenshein. 40- Rückzahlungen 1907 26 300|— 83 450|— 4 Kontokorrentkonto : Maschinenkonto : Diverse Gläubiger . . . . 381 946/69 Bestand am 1. Januar « Akzeptenkonto: A 1 914500|— Laufende Akzepte 684 25719 Zugang 1907 . .…, 3 004/— 217 504|— ab Abschreib. ca. 10 9% 21 504|—| 196 000|— » Inventarkonto: Bestand am 1. Januar 1907 e S 1|-— Zugang 1907 . 6 72971 6 730/71 ab Abschr. ca. 15% M6 1029,71 Extraabschrba. 5 700,— 6 72971 1|— » Feuerversicherungskonto: m voraus bezahlte Prämicn 1762/50 z Saateuo: - Kafsabestand : 21 442/92 Wechselkonto: Wechselbestand . 3619/21 » Kontokorrentkonto: Warenschuldner . . . | 57409567 Diverse Schuldner . . 36 235/25} 610 330/92 « Effektenkonto : Wertpapierebestand, zu Kautionszwe>en Ga ean A R Su 34 246 |— x renkonto : Bestand lt. Inventur 371 083/54 4 845 236/09 4 845 236/09

Petzold & Aulhorn Aktiengesellschaft.

Der Auffichtsrat.

Geheimer Hofrat Dr. Alexander Hofmann, Vorsitzender. und Verlustkonto per 31. Dezember 1902.

Kredit.

Dresden, den 31. Dezember 1907.

nud. S Br S mie del. Der Auffichtsrat.

Vorsitzender.

1, Vorsißender: Geheimer

eringenieur Rechtsanwalt Des N d. Ernst

r. me Dresden, den 25, April 1908.

Carl Shönewald. Emil Heusser. C, Bodenstab, : [9595]

jur. B Aulhorn.

Pethold & Aulh C. Melze

Petzold & Aulhorn Akticugesellschaft,

Geheimer Hofrat Dr. Alexander Hofmann,

stellvertr. Vorsißender: Faggfrat 2H iu

M4 M S Per Gewinn- und Verlust. konto : 377 042 Gewinnvortrag vom 9 1. Januar 1907 , . 6 28610 » Warenkonto: Bruttogewinn pro 1907 | 1 055 389/93 25 378/981| „, Reservefondskonto 1: | S Uebertrag aus demselben| 32 1034 185 965/93) Reservefondskonto 11: | Uekertrag aus demselben| 40 000/— 27 35479) Dispositiontfondskonto: Vebertragaus demselben] 70 000/— 6 455/47 13 524/08 F 38 835|— 1813/38 9 972/55 13 351/44 284 039/41 179 812/55 40 233/71 S 1203 779/47 —To0377947

Unser Auffichtsrat stellt sich nah der heutigen Ge

- Wauer,

B. S

s Verlustkonto per 31. Dezember 190

deren Uebereinstimmung mit den von uns ¿Sen

(20 geprüften 2bnungögemäß geführten B

xander Hofman ndelsrichter Edmund Grahl,

Wir haben vorstehende Bilanz nebst Gewin

ngehenden Prüfung unterzogen und bestätige"

Gesellschaf

Verliu, am 10. April 1908.

Deutsche Treuhand-Wesenann emann. a. e .

neralversamnmlung aus folgenden Herre

N,

orn Aktiengesellschaft.

r.

< mie