1908 / 101 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Actien-Gesellihaft „Baugeselsihaft Breslau“ (Gotel Monopo) | "ag, Sebr: Bieber Attiengesellschaft, Duisburg,

Vilanz am 31. Dezember 190%, Pasfiva. in Breslau. E A

M # S el tiv a. mm S Anzfouto ultimo Dezember 1907, 1) Grundstü und Gebäudekonto . . . . | 4339320 90) Aktienkapital- O1 E 2)-Geschästslokälekonto „2 7 123/74 konto... . | 1000 000/— Grundstü>tskonto . . . 4 633 730,— Aktienkapitalkonto E R E E E lane R l E Zugang . . . 72585 Obligationenhppothekenkonto . - . . | 550000/— | 5) Wassecleitungs-, Gas: u: Lißtanlagekonts S 1 ¿061 A6 634 150,85 Resérvesondokonto 34 252/64 G) Der BSZIREIB G A nto 25 Aera E E S ) Betriebseinrihtungs- u. Gleisanlagekonto | 20 690/47 5 Avalkonto . 65 480 eibung . . , i; "Noch nit Sal as ouis CMCHNHENTON O E E 1|— 23) Geseßl. Reserve- Beteiligung an „Kaufhaus Shweld- geyovene Zinscoupon SIODIenTOH t E N 1|= fondskonto 18 790/06 niger Fihe 21, G. m. b. H.“ . . . | 625000|—|| einsl. einer per 1. 7. 1906 gelosten D E O e Es 24) Reservefonds- Mobilienkonto . . . . 46 69 000,— e A E S P22 At 65 480|— konto IL. . .| 24016/87 Zugang . . . . 1448247 oupon pro IT. Semester 1907 8 775|— | 11/13) Bank- u. Kassakonto 7! 102 391/24 95) Delkrederekonto 6 000|— T EFTEVA Fe E A von fs « «91 462/77 | 90) Aktienkapitalkonto: 37) Gewinn- u. Ver- Abschreibung . . ,„_14482,47| 69 000|— A “gcslagen: s noh unbegeb. 80 Aktin 80 000|— lustkonto . .| 117 083/62 Debitoren und Bankierguthaben y 46 49711 a. 5 9% Ueberweisung an den 16 h Sea E E E ASEZ 386 093/57 Kautionen, bestehend in Effekten bei Reservefonds. . M4 2393,45 117) Fabrikationskonto: den städtishen Betrieböwerken . .} 2794/20} b. 40/6 Vordividende , 36 000 —— a Sage cinsGließli Nieten, A quentonto A pt 160 000/—} c. Tantiemen . ., , 2547/56 b Ds P E E T 0 ekuranzkonto, im voraus bezahlte d. 19 Cb S E E 77 Unfall- 2c. Versicherungsprämie . . 2771741 e. Bete ate ene O c. Fabrikate u. Halbfabrikate . . . .|_276 20077 Kassenbestand int Doll 2 264/50 Rehnung . . . , 1521,76 1 662 852/27 1 662 852/27 Warenbestand im Hotel... . 18 720/94 T6 5146277 A inn, und Verluftre<uung am 31. Dezember 190%. 15568 598/49 1558 598|49 M E Debet. Gewiun- und Verlustkouto ultimo Dezember 190%. Kredit. | An E E OentonIo oooooo} 218 67978) Per Bruttogewinn pro 1907| 379 732/64 Z ungen : : M 3 9/0 resp. 19/5 auf Gebäude u. Grundstü>e 5 000|— Dhtigaliaitzinsen E M 17 775,— L RAUG aus 10G e E 3593 s 0e) M Me spaiotale I e S 1 781|— : Bankier- un etriebskonto : Gau amen 10 009|— Kautionszinsen . . „, 638,80] 17136|20} “a. Einnahme . . . 46412 642,70 29/6 auf Werle S 7268|— Unkosten L. | 1886988 b. Auggabe . . . : . 81188927 | 1012843 100 %/o auf Gat-, Wasserleitung, u. Lit: : Absdreibungn i 1788882 E E 16% anf Betäckacintihtungn : 2: 1e in L S E E Ri 51 46277 e 1009/6 auf Utensilien 3 j 5 s 77/60 104 847/12 104 847|12 100/0/äauT Mobilien E 401/75 Breslau, den 31. März 1908. 100 9% e Fa Ce e S3 2 788/97 Der Vorftaud. Der Auffichtsrat. 100% auf Reklame u. Modelle . . 2 997/281]. W. Rudschigky. Gotthardt von Wallenberg- Pahaly, E a O S Vorstehende Bilanz der Baugesellschaft Breslau pro ultimo Deiebee (1907 haben wir mit den A Sa Pont 08s 62 2 Büchern der Gesellschaft verglichen und übereinslimmend gefunden. Ebenso wurden die Bücher selbst und 379 732/64 : 379 732/64 die Beläge mit den Buchungen geprüft und nichts dabei zu erinnern gefunden. Diese Bilanz neb| Gewinn- und Verlustre<nung für das Jahr 1907 sowie di Grunde Breslau, den 11. April 1908. liegenden Geshäftsbücher habe i< geprüft und rihtig befunden L Frit Seiffert, vereid. Sacberständiger am Landgericht. G. Dietrich Duisburg, am 1./2. April 1908 j San Die Auszahlung des Dividendenscheins pro 1907 mit ( 50 pro Stü> fiúdet vo (L. S) Johannes Naumann, öffentli angestellter und beeidigter Bücherrevisor. E e Md mf vei cr., ab an der Couponskasse des Bankhauses G. v. Pachalÿ’s Enkel in Veröffentlicht mit dem Anfügen, daß in der Generalversammlung vom 9. April cr. die Ver- reslau, Roßmarkt 10, statt. A S L Ea T ee D Eer von u Be f Das turnuamtls 95 7 S z ausscheidende Au ratsmitglied Herr C. A. olt wurde wieder- und der Herr Regierungs- u. Geh. [9543] Chemische Düngerfabrik Rendsburg i Baurat Wilh. Roßkothen in Dortmund neu in den Auffichtsrat gewählt, B ERAO

Rechnungsabschluß: für das Geschäfts L # Duisburg, den 27. April 1908. E Gewinn- 'und Verla iar E Kredit. DEE ae

Debet. x s: C. A. Ei>holt, Vorsivender.

S S A E Gb R S ina An n onto R E A Ble d 503 246/98 Per Gewinnvortrag von: 1906 E OED S ec Vilanz per L. Januar A908 Pasfiva. ; eparaturkonto . es DRL4NTON « Gewinn auf Fabrikate und Waren | 1396 401/80 | [9557] M d # S E Feuerungätonto N Sgoglss Grundstü>skonto: Bestand am 1. Januar 1907 65 456/25) Aktienkapitalkonto: Emballagekonto ., .. . . .| 25036825 ; Gebäudekonto: 90s Borzugsaktien » Debitoren für Verlulte : - : :| “659047 N AiE a L d A00 arH T2 PAGOEYT é celbungen A «_.| 150 826/10 L s T Z une « Reservefondskonto... . . M 393 457,97 aktien Tit E R E es O Zugang in 1907... -_52443| 353982/—| K 1000 95 000,— | 1000 000|— aile A «P 19 074/08 Maschinenkonto: Geseßlidjes Neservefonds- « Spezialreservefondskonto . . . . 13 000|— Bestand am 1. Januar 1907 . 46 232 592, konto . . . M 92719,42 ne Bortrag auf 19008 T 5 326/20 10 0/0 Abschreibung... _ 28 208/65) Beda 1401 460/69 M 209 333,35 Ma S Bilauz ultimo. 1907. S A E ——L216S5| 219560, RontotoruenES Io FOE 8 i I 0 E E PESGES A 4 | Bestand am 1. Januar 1907 . 6 24 076,— loren n ae 127 400/15 Fmmobilien ite t l 1804 760/— Si a A 1440 000|— | 20 %/ Abschreibung 4815/59 Stil Nobittiua +11 07 4 260000|| Spaialeelemefons o (0 O O E _. 1600858 | 25 270/— S E S T0 28]| Arbeiterunterstüßungsfonds . . . 45 373/63 | Formenkonto: Wurenkoüto N 1500 372771 Äbieptlontg! L :| 800000|— | Bestand am 1. Januar 1907 . 6 24 S iaerenadrouts E 10765/—|}| Kreditoren: E 300. 000— | 209% Abschreibung . . . ._: ; : 966,05 MOauagetonto L 26 697/70 M 19 865,95 Debitoren: Bi sg | _Sugang in 1907... . « 6901,05| 25 767|— in laufender Rehnung 4 785 035,53 Dividendenkonto ———— 930 d Mèobilien- und Utensilienkonto : L N L) 78006007 Tati t 19 G2dide Bestand am 1. Januar 1907 . 46 10 890, (_}| Gewinn- und Verlustkonto . . : . :|__ 5 326/20 | 20% Abschreibung . . . _ , 2178.05 4 147 362 €6 4147 362/66 | Zugang in 1907 61808 9 325|— Rendsburg, den 31. Dezember 1907. Bel 8 S L E - H. VW-Pfabler, -Th Dbot Be E S Der Vorftaud, Bi L Sie 107 e 0 849,— Die Uebereinstimmung des vorstehenden Gewinn- und Verlustkontos e Le Bl nd den O Büchern der Chemischen anges abrik Rendsburg in Rendsburg bescheinige ih hiermit. Reserveteilekonto: Bestand am 31. Dezember 1907 2 935/30 Emil Rougemont, Hamburg, beeid gter Bücherrevisor. Affsekuranzkonto: Vorausbezahlte Prämie . 3107/52 [8314] Saft B tate Ao 200 506/84 asjatonto: Bestand am 31. Dezember 1907 . 1215/61 Norddeutscher Renn- und Traber-Club inz Liquidation Altona. Si A il, Dezember 1907 Pes bet, ewini- und Verlustkonto ver 81. Dezember 1907 Kredit nventurbestände: An rohem Material, fertigen A Ba zan E T E e PLEDLt: und halbfertigen Fabrikaten... 220 528/30 A » Unkostenkonto. . N On S ta aues 4078/25 Revidiert und mit den ordnungsmäßt ührten übereinsti i 7 Bilamfonts Welsindittigg Ee C 3 498/55 Brémeu, den 6. Acril gau ßig geführten Büchern stimmend gefunden. F ZE0s | L Z S Edwin Borgstedt, beeidigter Bücherrevisor. 7506/80: oll. eiviun- und Verluftkouto ver 31. Dezember 1907 Aktiva. Bilanz per 31. Dezember 1907 E R E i Í : Pasfiva. | C T A M d M | An Assekuranzen, Saläre, Provisionen und j Per Fabrikati : An Effektenkonto : 8 Ï # S : citalionskonto: r Dividend r Reisespesen, Diskonto und Dekorte, Steuer 4887 Nom. 6 70000,— 340% Deutsche 2 Äftientouts o * E O und Abgaben, Frachten, Kohlen, Betriebs, S B O Ne n 184184 Reichsanleihe mit Coup. pr. 1/7. 08 c. Reservefondskonto . 79 791/36 materialien, Löhne und Arbeiterversiche- « Verlust pro 1907 77 191/52 im Safe der Altonaer Bank, einstebend ; « Gewinn- und Verlust: (anden Allgemeine Unkosten E 25 a welcher dur< Ent- E B E T e , Fd 7 093/45 o nen R s E E nahme vom seh- Nom. 16 000,— derselben CUatatue T R S Ee 8 284/73 l ele Anleihe mit Coup. pr. 1.7. : eustine E ¡hen Reservefonds- L N E G : Bee) O Ine ov tonaer Bank, einstehend mit , 15 712,— 84 948/65 20/0 auf Gebäude . . M 7213,43 " Sous MTIONAEE Ba O 11 151/07 2 A s Ma A ital S RGNUTOO R } ; 0 e h hiervon sind #6 8400,— bei der Bank E 0 Ug R A belegt à 39/0 zur täglihen Verfügung. ; i Sat i A U 66,05 104 779|81 104 779/81 Utensilien . . , 2178,05 Altona, den 31. Dezember 1907. 10% Beleuchtungs- Revidiert und mit lter En: Und Traber-Club iu Liquidation. anlage e 1086,—| 4351677 einstimmend befunden. S J. F Die Len, übtel Der Auffichtsrat unserer Gesells I Ren 4 Wilh. Nielsen s A V etdner. I. H. Bauer. P. E>horn. S: Paulôm eter. | aus den Herren : f, haft besteht infolge der heute vorgenommenen Wiederwah Aug. Shädin g. : Ludwig Koopmann. Leonhard Völ> ers. Carl E potsiper, Thomas Athelis, Vizevorsitz i Carl Fran>e,_ F. W. Kellner und Direktor Heinrich W. Müll tr, Direktor Bremermann, An Stelle des dur Tod ausgeschiedenen Stellvertreters im A; <tsrat, Herrn G. F. A. Rohde, Bremen, den 25. April 190 S0 Ähigeurs, wird Herr Privatier Wilhelni Martin Nicolaus Prigge in Altona zum Stellvertreter: im Auf- A z jhtorat gewählt, Der Borstand der Bremer Gummiw fe Roland A, G. N I. F. C. Howoldt, als Vorsitzender der Liquidatoren. | Opitz. Sina erre No an 4 i