1908 / 101 p. 30 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1908 zu bewertende Geschäft in die Gesellschaft ein- gebradt, sowelt der Wert des Geschäfts den ‘Be- | N

trag von 640 000 4 nit übersteigt. Bekannt- madungen der Gesellschaft erfolgen dur den Reichs-

anzeiger. Werden, den 23. April 1908. Königliches Amtsgericht. Ma Litfigen Cantas, ister Abt. A N n esigen Handelsregister ; E heute zu der offenen Handelsgesells<aft in Firma C. Geseuberg « Comp. zu Neuenhöhe ein- etïagen, daß der Gesellshafter Kaufmann „Gustav Leis aus dem Geschäft ausgeschieden ist. Die beiden anderen Gesellsha}ter, Ziegeleibesißer Karl Gesen- erg und Kaufmann Hugo Gesenberg segen das Geschäft unter unveränderter Firma fort. Wermelskirchen, den 25. April 1908. Königliches Amtsgericht. Wernigerode. [9820] In das Handelsregister Abteilung A ift heute ein- getragen unter Nr. 302 die Firma Georg Herr- maun mit dem Size in Nöschenrode; Inhaber ist der Kaufmann Georg Herrmann ebenda. Wernigerode, den: 22. April 1908. Königliches Amtsgericht. Westerstede. [9821] Ins Handelsregister Abt. A ist heute zur Firma Aug. Peters in Westerstede eingetragen: Die Firma ist erloschen. Westerstede, 1908, April 15. Großherzogli Oldenburgisches Amtsgericht. Abt. I. Wittenberg, Rz. Halle. S Im Handelsregister B is bei der unter Nr. 12 verzeihneten Firma „Aktien - Bierbrauerei Witteuberg, Aktieugesells<aft“, heute folgendes eingetragen: Dur Beschluß der Generalversamm- lung vom 7. April 1908 find die $8 14, 15, 16 und 19 des Gesellschaftsvertrages geändert. Zur ültigen Vertretung der Gesellshaft is die Unter- érif der etnen Vorstandsperson und, wenn der orstand aus zwei Personen besteht, die Unters(rift der beiden Vorstandsmitglieder erforderli. Das Vorstandsmitglied Schildhauer ist aus dem Vorstand ausges{hieden und das bisherige Vorstandêmitglied ann Hermann Fischer zum alleinigen Vorftand ellt.

Wittenberg, den 23. April 1908. Königliches Amtsgericht. Wittenberg, Bz. Haile.

Im Handelsregister B ist bei der unter Nr. 18 verzeihneten Aktiengesells{aft in Firma „Magdec- burger Privatbank Zweigniederlassung LWitteu- berg“ heute eingetragen, daß die durch die General- versammlung vom 25. Februar 1908 beshlossene Er-

öhung des Grundkapitals um 5 000 000 46 dur: Ausgabe von 5020 auf den Inhaber lautende Aktien über je 1000 4 erfolgt ist. ‘Daa Grundkapital be- trägt jeßt 32 600 000 46. Der Bankdirektor Julius o zu Hamburg ist zum Vorstandsmitgliede eur.

Wittenberg, den 25. April 1908. Königliches Amtsgericht. , Wittenberge, Wz. Potsdam. [9823] In unser Handelsregister i heute eingetragen worden, daß die Firma Nr. 67 Gustav Wuthenow, Inhaber De S Gustab Wuthenow zu Witten-

berge, erloschen ift. den-22. April 1908.

[9822]

Wittenberge (Bez. Pdm.), Königliches Amtsgericht Zachopau. [9824]

Auf dem die Firma Dréêdenez Werkstätten für andwerksfuust Karl , Schmidt; Abteilung pielsacheu, Zschopau in Zschopau betreffenden Blatt 260 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, ‘daß die Firma und die Prokura de3 Kauf- manns Peter Rudolf Hoffmann ezlofen sind. schopau, den 27. April 1908.

Königliches AmtsgeriGt,

Genossenschaftsregister.

Andernach, Fire

In das Genossenschaftsregister ist beute bet Nr: 12, betreffend die Firma Wehrer Spar- und Dar- lehusfaseuverein, eingetragene Genosseuschaft a Unbeschräukter Haftpflicht zu Wehr, ein- getragen :

Der A>erer Peter Zwi>k 111. ist aus dem Vor- stande ausgeschieden und an seine Stelle der A>erer Iosef Frevel 1. zu Wehr gewählt.

Andernach, den 24. April 198.

Königl. Amisgericht. Augsburg. Vekanntmaczung. [9827]

In ‘das Genossenschaftsregister wourde eingetragen: Bei „Spar u. Darléehéëuskassên - Verein Ober» thürheim , eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpfliczt“ in Overthürheim: In der Generalversammlung vom 1. März 1908 wurde an Stelle des auc geshiedenen Vorstandsmit- gliédes Xaver Shmid der Oekonom Michael Winter in Oberthürheim in den Vorstand gewählt.

Augsburg, den 2%. April 1908,

K. Amtsgericht, Werlin. [9828 In unser Genossenschaftsregister ift Heute bei Nr. 49

Baugenofsenshaft „Freie Scholle“ zu Berlin, eingetragene Genofsenshaft mit bes<ränkter Haft- pflicht, Berlin eingetragen worden: Max Müller zu SWhöneberg und Otto Kothe zu Hälensee find in den Vorstand gewählt. Berlin, den 18. April 1908,

Königliches ArmtsgeriGt Berlin- Mitte. Abteilunig 88. Berlin.

[9829 Nach Statut vom 3. April 1908 wurde eine Ge nossenschaft unter der Firma ,Credit- und Sparkasse der Graveure, Ziseleure und yerwandter Berufe, etn- getragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit dem Siye zu Bétiklin errichtet nd heute unter Nr. 425 in das Geilöfsenschaftsregister eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines Bankgeschäfts. Die Haftsumme beträgt 100 46. Die höchste zuläisige Zahl der Geichäftsanteile ist zwanzig. Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekanntmachungen erfolge unter deren Firma, ge- zeihnet von zwei Vörstandümitgliedern, dur die «Deutsche Graveur-Zeitung“ - bei deren Unzugänglich- Teit bis auf anderweiten Bes<Gluß der Generalver- sammlung „dur< den „Deutschen Reichsanzeiger“. Willenserklärungen ‘und die Zeichnung der Firma dur den Vorstand müssen, um für die enofsenschaft drittea gegenüber Rechlsverbindl'hkeit zu besißen, stets dur zwei Vorstandsmitgliedec erfolgen. Die Mitglieder des Vorstands find: Bernhard Dregler

$ | schränkter Haftpflicht“,

zu Wilmersdorf, Oskar Jacob zu Rixdorf, Marx ohtbe> zu Berlin. Die Einsiht der Liste der Genoffen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Berlin, den 21. April 1908. Köntgliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung: 88.

TSIE Beschlusses der G Iverjamml e ufolge Beschlusses der Generalversammlung der e C, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Berlin vom 29. März 1908 ist die Firma umgeändert in: „Bank Skarbona, eingetragene Genossenshaft mit -bés<tänkter Haft- pflicht.“ Berlin, den 24. April 1908. Königliches Amtsgeriht Bérlin-Mitte. Abteilung 88. Bernau, Mark. [9831]

In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 10 eingetragenen Genossenschaft „Schöufelder Milchverwertungsgenofseuschast, eingetragene Genossenschaft mit beshräukter Haftpflicht in Liquidation —“ heute eingetragen worden:

Der Bauerngutsbesißer Wilhelm WittstoX zu SwMhönfeld ist verstorben; an seine Stelle ist der Bauerngutébesißer August Neumann in Schönfeld getreten. Veruau, den 16. April 1908.

Königliches Amtsgericht.

Beuthen, Bz. Liegnitz. [8576]

In unserem Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. der Molkereigenofseuschaft Neu- staedtel, Vez. Liegnitz, eingetragenen Genossen- schaft mit beschräukter Haftpflicht folgendes eingetragen worden: i Der Gutsbesißer Wilhelm Hoffmann ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Dampfziegeleidirektor Willibald Heller in Neustädtel eingetreten. Veuthen a. Over, den 4, April 1908.

Königliches Amtsgericht.

Bonn, Bekanntmachung. [9832] In unser Génossenschaftsregister is beute bet der unter Nx, 24 eingetragenen Genossenschaft „Geis, larer Spar- & Darlehuskassen-Verein cin- getr. Veuofseuschaft mit uubes<hräukter Hast- pflicht“ eingetragen worden, daß an-Srelle des aus- Cn Vorstandsmitgliedes, des A>erers Peter

omgörgen zu Vilih-Müldorf der Stukkateurmeister Franz Thelen zu Vilich-Müldorf zum Vorstands- mitgliede gewählt worden ist. Vonn, den 23. Ahril 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Cästrop. Bekaonutmachung. [9834] In ‘das Genossenschaftsregisier ist bei der unter Nr. eivgetragenen, in Mengede domizilierten Genossenshaft „Molkerei-Genosseuschaft Men- gede, eingetragene Genossenschaft mit unbe- beute eingetragen, daß an Stelle des aus dem Vorstande ausgeschiedenen Land- wirts Wilhelm Holthoff in I>ern der Landwirt G Dat in Nette in den Vorstand ge- : Castrop, den 21. April 1908. Königl. Amtsgericht. Elsterwerda. [9836] Bei der ländlichen Spar- uud Darlchuskasse Grofß:thiemig, eingetragenen Genoffenschast mit bes<räukfter Haftpflicht in Sroftthiemig ist heute in das Genossenschaftsregister eingetcagen worden: An Stelle des ausgeschiedenen Iugust Hof- mann ift der Nestgutsbesißzer Wilhelm Trobisch in Großthiemig zum Vorstandömitgliede bestellt, Elsterwerda, den 18. April 1908. Köntiglides Amtsgericht,

Gmünd, Schwäbisch. [9838]

K. Amtsgericht Gmünd. Bekanntmachung, betreffend den Darlehens- kassenverein Oberbettringen, e. G. m. u, H. In der Generalversammlung vom 26. Februar 1908 wurde zum Vorsteher gewäblt : Schultheiß Breitmeier in Oberbettringen. Im übrigen verbleibt der seitherige Vereinsvorsteher Gezeindepfleger Seitzer daselbst Mitglied des Vorstands. Den 27. April 1908;

Landgerichtsrat (Unterschrift).

Gotha. ; [9837] In das Genossenschaftsregister ist bei dem „Spare & Borshuf;vzrein, eiugétragene Genofeu- schaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ mit dem Sitze in Gera b. Elgersburg eingetragen:

An Stelle des erkrankten Traugott Heinz ist Hex- mann Fabig I. dortselbst bis auf weiteres in den Vorstand gewählt.

Gotha, den 27. April: 1908. x Herzogl, S. Amtsgërit, Abt. 6. Halle, Saale. [9839

Bei dem Konsumverein für Shuhmacher Nohstoff-Seuofsenschaft zu Halle a/S. eiuge- tragene Benosseuschaft mit beschräutter Pasft- pflicht ist heute eingetragen: -Becthold Maerz ist aus dem Vorstard ausgeschieden, an seiner Stelle ist Reinbold Selka in Halle a. S. in den Vorstand

liches Amtsgericht. Abteilung 19. Halle, Westf. : [9430] Im htesigen Genossenschaftsregister ift beute unter Nr. 24 folgende Genossenschaft’ einaetragen: Bäuer- liché Bezugs- uud Absatßgeuöfssens<aft Ravens- berg, eingetragene Genossenschaft | mit be- tai Haftpflicht zu Borgholzhausen Bahnhof. : egenstand des Unternehmens ist: der gemein- Et Ein- und O pee landwirtschastlihen ¿rbrau<s\toffen und Erzzugnt}en. s N S jeden Mitglieds beträgt 300 4, die höchite Zahl der Geschäftsanteile je 10. - Der Voritand besteht aus: 1) Vorsteher Rud: Westmeyzr zu Kleckamp, B Vorsteher Franz Pettker zu Ostbartha: sen, 3) Hofbesißer Friedr Bettmann zu Bokhorst, 4) Hoftesißer Heinr. Schmull zu Holtfeld.

unter der Firma ‘der Genossenschaft, gezeinet- von zwei E durch das Blatt „Weit- fälishe Genossenshafts-Zeiturg zu: Mü, ster i. W. Die Willenéerklärungen des Vorstands erfolgen dur zwei Vorstandsmit gli-der. Die Zeichnung ge- >i-ht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Frma der Genossenschaft ihre Namentunterschrift beifügen. Das Statut ist am 21. März 1908 festgestellt. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichks jedem gestattet. Halle i. W., den 11. April 1998.

Kempten, Schwaben.

ist dur Beschluß der

bei der Deutschen Spar- in Pro<y, eingetragene unbeschränkter Haftpflicht eingetragen, daß ter Ansiedler Wilhelm Noak aus Prochy aus dem Vor- stande ausgeschieden und an seine Stelle der An- siedler Ernst

Landeshut, Schies.

Darlehnskafse e. G radêwaldau eingetragen:

] | München.

gewählt. Halle a.S., den 24. April 1908, ‘Königs | d

Die Bik1nntmachun ¿en der Genosscuschaft erfolgen |

Weide, Woelstein. Befanntmachung. [9840

In das Genossenschaftsregister i heute bei dem Allgenieinen Kousumverein für Heide und Umgegend, e. G. m. b. H., in Heide folgendes eingetragen worden: s

Der Lokomotivführer Fiedler ist aus dem Vor- stande ausgeshieden und an seine Stelle der Post- assistent Plü>khahn in Heide getreten.

Heide, den 25. April 1908.

Königliches Amtsgericht. HWomburg v. d. Höhe. Veröffentlichung aus dem Genofsseuschaftsregister.

Kalbacher Spar- und Darlehuskassenverein, eingetragene Genossenschaft mit unbes<hränkter Haftpflicht, Kalba<h. Das Vorstandsmitglied Philipp Ruppel 111. is aus dem Vorstande ausge- schieden, und ist an dessen Stelle Bürgermeister U Karl Horne> von Kalbah zum Vorsitzenden ewählt. G Homburg v. d. Höhe, den 13. April 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 4.

Wungen. Bekanntmachung. [9841] Bei der landwirtschaftli<hen Vezugs- und Absatzgenofseuschaft zu Langd, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, wurde heute im Genossens<aftsregister eingetragen : Georg Gustav Gerhardt und Heinrich Kls8 dritter sind aus dem Vorstand ausges<teden; an deren Stelle sind Hugo Nonthaler und Wilhelm Höher von Langd gewählt worden. Hungen, den 25. April 1908. Großb. Amtsgericht.

[8994]

[9842] Genuofsenschaftsregistereiutrag. Nohftoff- uud Ein?aufs-Genofeuschaft vou

Mitgliedern der freien S<huhmacherinuuug Lindau Stadt- uüd Vezirksamtsbezirk, cin- getragene Genossenschaft Hafipflicht. f folgt nunméhr nur im S@wäbischen Gewerbeblatt.

mit beschränkter Die Veröffentlihung der Bilanz“ er-

Kempten, den 24. April 1908. Kal. Amtsgericht.

Kleve. 9843] 04

[ In unfer Genossenschaftsregister ist heute bei N

„Vereinigte Alt- und Neulouisendorfer Mol- kerei-Genofseuschaft, eingetragene Genofsen- schaft mit unbeshränkteec Haftpflichz1“ in Alt- Louiseudorf, eingetragen worden:

Der $ 26 des Statuts (betreffend Reservefonds) der Eeneralversammlung vom 15. April 1908 abgeändert.

Kleve, den 23. April 1908.

Königliches Amtsgericht. 2,

Kosten, Bz. Posen. Bekanntmachung. !9440]

In das Genossenschaftsregister is unter Nr. 20 und Darlehnskafse

Genossenschaft mit

Henß? aus Prochy getreten ist. Kosten, den 23. April 1908.

Königliches Amtsgericht.

Kottbus. Bekauntmechung. [9844] In unserem Genossenschaftsregister ist bei der

unter Nr. 4 eingetragenen Genossenschaft 1Kredit- Verein zu Cottbus, eingetragene SVenofsen- schaft mit uubeschräukter Haftpflicht“, vermerkt, daß der Schorrsteinfegermeister Hermann Jaeger aus dem Vorstande ausgeshicden und daß an seiner Stelle der Shuhmachermeister Wilhelm Selk in Kottbus in den Vorstand gewählt it.

Kottbus, den 24. April 1908. Königliches Amtsgericht. [9441] ist bei der Spar- und . U. H. in Mittel. Kon-

Für den Schnetdermeister Ehrenfried Geisler in

Im Genosseaschaftsregister . ut

Rabe dort in den Vorstand eingetreten.

Amtsgericht Landeshut i. Scl., 23. 4. 08, Löwenberg, cle, [9845]

Ja unser Genossenschaftsregister ist bei Ne. 13; Gehusdorf-Hohlstziner Spar- und Darlehns- kassen-Vercinu, eingetragene Benofseuschafi mit unbeschräukter Haftpflicht zu Gehnsdorf, am 9.4. 08 eingetragen worden: Ernst Ueberschär zu Gehnëödorf ‘ist aïs Vorsißerder, Wilkelm Scholz zu Gehnédorf als Vorstandsmitglied gewählt.

Amtsgericht Löw?uberg, Schl.

Genossenschaftsregister. [9447] eueirtrag. Gierverkaufägeno}senschaft Laugengeiëling

eiugetragene Geuosseuschaft mit beschränkt Hasipfliht. Sig: La ent ex Erding. Ecricitet auf Grune Sts e

ing. cund Statuts yom 21. April 1908. Gegenstand des Unternehmers ift : er genossenshaftlihe Verkauf von Eiern bester Qualität. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter der Firma gezeihnet von zwei Vor- standsmitgliedern, in der „Verbands! undgabe“, Willens: erklärung und Zeichnung muß dur drei Vorstandsmit» baf die QEN e BeiPnuog geschieht in der Weise Î nenden zu der Firma d i Namensunterschrift k Dal

i beifügen. Haftsumme : 100 4. Höchstzahl “der Geschäfts : - standsmitglieder : Johann Cs “u

Langengeislt So : arigling: Sob Martin Barth, Bauer ta Largen-

ohann Ganser, Gütler i j e Pichlmair, Bauer in Langengeisting, Martin Aizuee Tone n E Ee Sts <t der Liste der Ge- 1 ren i E er Viensistunden des Gerichts

Veränderung. Darlehenskassenverein Forstinuing einge, trageue Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, Sh: Forstinning, A.-G, Gbersberg 1 ‘dex Generalversammlung vom 90, April 1908 wurde die Abänderung des S 28 des S/atuts

WMünsingen. K. Amtsgericht Münsfin

In das Genosseischaftsregist Be: die dur Statut vom s lter tft

Königliches Amtsgericht.

Di j 2 Darlchensfasseuverein W, ngee der Firma trageue Genossenschaft

Mittel-Konradswaldau ift der Bäd>ermeister Adolf

] PUBE mit dem Siß in Wilfingen errichtete

enossenshaft eingetragen worden.

Die Genossenschaft hat den Zwe>, ihren Mit- gliedern die ‘zu ihrem Geschäfts. und Wirtschafts-

etrieb nötigen Geldmittel in verzinslichen Darlehen zu beschaffen, sowie Gelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder verzinsli< anzulegen. Außerdem kann dieselbe für ihre Mitglieder den gemeinschaft- lihen Ankauf landwirtschaftlicher Bedarfegegenstände, sowie den gemeinschastlichen Verkauf landwirtschast- lier Erzeugnisse vecmittela. Mit der Genossenschaft kann eine Sparkasse verbunden werden. ;

Die Mitglieder des Vorstands sind: Fidel Schmid, Schultheiß (Vorsteher), Matthias Schmid, Ge- meinderat (Stellvertreter des Vorstehers), Matthäus Aigner, Gemeinderat, Anton Schmid, Gemeinderat, Iosef Uhland, Gemeinderat, sämtli<h in Wilsingen.

Rechtsverbindlihe Willenserklärung und Zeichnung für die Genossenschaft erfolgen bur den Vorsteher oder setnen Stellvertreter und zwei weitere Vorstands- mitglieder. Die Zeichnung erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden, Bei Anlehen von hundert Mark und darunter genügt die Unterzeichnung dur< zwei vom Vorstand dazu bestimmte Vorstandsmitglieder.

Die Bekanntmachurgen der Genossenschaft erfolgen unter der Firma derselben und gezeichnet dun den Vorsteher bezw. den Vorsißenden des Aufsichtsrats im Amtsblatt des Oberamtsbezirks, 4

Die Einsicht der Liste der Genossen ift während der Dienststunden des Gerichts jedem geftattet. -

Den 22. April 1908.

Amtsrichter Mol 1. Oppenheim. Betkaunmagzung. [9884]

In unserem Genossenschaftsregister {s eingetragen worden, daß Johann Solms aus dem Vorstand +8 Spar & Daxrlchuskafse e. G. m. u. H- i Niersteiu autgeshieden und an seiner Stelle Pau Wernher daselbst als Mitglied des Vorstands g wählt worden ift.

Oppenheim, den 25. April 1908.

Großh. Amtsgericht. Ostrowo, Bz. Posen. ‘Bekanntmachung.

In unser Genossenschattsregister ist heute unter Nr. 26 die Genossenschaft in Firma: Landwirt- schaftliche Vetriebsgenosseuschaft Jelitow- eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Hastpflicht mit dem Sitze in Jelitow eingetragen

worden. Das Statut ist am 4. April 1908 sest- gestellt. Gegenstand ' des Unternehmens ist gemein shaftlide Anschaffung und Benußung von landwik

shaftlihen Maschinen und gemeinschaftliher Bezus

von Fuiter- und Düngemitteln. Vorstandsmitglieder sind: 1) Landwirt Heinri Sander tn PogrzyboW- 2) Landwirt Ernst Märlender in Raschkowel, 3) Landwkt Friedrich Beining in Raschkowek. Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma im Kreisblatt Adelnau. Die Willenserklärungen des Vorstandes erfolgen dur 2 Mitglteder; die Zeih- nung geschieht, indem 2 Mitgliecer ter Firma ihre Namensunterschrift beifügen. Liste der Genossen ist Aben der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Ostrowo, den 21. April 1908.

: Königliches Amtsgericht.

Sehönau, Katzbach. N [9851]

An Stelle des Oskar Grüttner is dex Stellen- besißèr Otwald Zobel in Konradswaldau in ‘den Vorstand der Spsor- und Darlehnskasse cinge- tragenen Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Koaradswaldau eingetreten.

Amtsgericht Schönau, 24. April 1908.

Schweinitz, Elster. [9852]

In unser Genossenschaftsregister ist heute vei der“

Wein- und Obstbau Genossenschaft Schweinil- cingetrageue Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Schweiniß eingetragen : An Stelle des Lraugott Lorenz ist Friedrich Noggan in Schwel- niß a E. in den Vorstand gewählt Schweiniß- den 16, April 1908. Königliches Amtsgericht. Schwerin, MeckIb. [9462] „Indas Gencssenschaftsregister ist heute eingetragndie Ficma „Schweriner Geuossenschaf!s-Brauzrt!- eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicytzu Schwerin i. M.“ Nach den Sapungen der Schweriner Genossenschaits- Beauerek, nee hrazene Genossenschaft mit beschränkter Haftpfliht d S@werin vom 7. April 1908 in [D] der Cinzelak i betr. bie Firma dicser Genossenschait, ist der Ge stand des Ur ternehmens der Betrieb von Brau én. mit den „erforderlichen Hilfs- und Nebenbrt ha Organe für die Veröffentlichungen der Genoffe" tee sind die „Mecklenburgische Zeitung“ Und äng „Rosto>er Anzetiver“ und im Falle deren Unzu lichkeit die „Mecklenburger Nawhrichtea,“ 2 j kanntmachungen der Genossenschast werden in ! m Zeitungen veröffentlicht, gelten damit als gehörig 5 lassen und sind für alle Ge; ossenschafter ret bindlih, Alle die Generalversammlung betreffend BekanntmaGungen müssen zweimal, die L ctann? machungen üter die beschlossene Auflösung der iert nossenschaft müssen mindestens dreimal inser b werden. Im übrigen gerügt cinmalige Belarni machung. Der Vorstand vertritt die Genoffen fie deg außergerttlih und zeidnet ür die selbe dadur, daß zu der Firma der Genossen, die eigenhändigen Untersriften der beiden Vorsian wilalieder oder deren Stellvertreter zugefügt Vei e g ll tlasse desg Aufsichtsrats werden in der E ogen, daß der Firma der Genofsens<a!t bes Aufsichtsrat“ und die Unteischrift üg F brzw. dessen Stellye. treter zu ¿fts- anteil Die Haftsumme beträgt für jeden Gese nn mehrere s v x E M A Gie ‘er 1 Jedo) h ens 100 Geschäftsan perben, Das Geschäjtsjahr läuft vom 1. Oktober

fs 90. September, Als Mitglieder des Bórsta

nd in dex Versammlung vom 7. April drttte Lin Restaurateur E a 9 ever, betde i enn.

scht der Liste der Genossen “ift während der Dienst”

5 0 E

(Neservefonds) bes<lossen. Markus Mal1h j aus dem | ltunden des Amtsg-rt ttet. milgli-d: Leone D f oelltes Vorslands: | Schwerin (Bcl pn Ft 1908. München, 25. April 1908. " Forstinning. Oroßberzogliches Amtsgericht. K. Amtsgericht Münghen 1. E An

Verantwortlicher Redakteur:

Direktor Dr. Tyrol in Charlottenbu?9-

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlit

C j Dru>k der Norddeu. Buchdruckerei und Verlass? Berlin B" Wilk H

Anftalt elmstraße Nr. 9

(9460)

Die Einsicht in dle *

L E diesen

i E

i,