1908 / 101 p. 31 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M 101.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den leihen, Peri” Gebeudcuiiee, onkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekann

Achte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 29. April

acungen der Eise

ahnen en

alten

1908,

dels-, Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregijrern, der Ur eberre<tseintragsrolle, über Waren- Las nb alten int ca E U B E dee U E io

Zeuntral-Handel8register sür das Deutsche Reich. (x. 1013)

„Handelsregister für das Deuts<he Reih kann dur alle Postanstaltén, in Berlin für Selbstabholer auch dur ‘die Kön ¿lihe Gepedition S Deutschen Reichsanzeigers und Königlih Preußischen

taatsanzeigers, SW.

Genossenschaftsregister.

Templin, [9854] In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 18 bei dem Jacobshagener Spar- und Darlehnskafsen - Verein, eingetrageneu Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu acobshagen folgendes eing-tragen worden:

Der Bauerhofsbesizer Wilhelm Collin is aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Eigentümer Ludwig Collin zu Jacobshagen in den a A 1s April 1908

mplia, den 14. Apr Königliches Amtsgericht.

Waiblingen. [9857] K. Württ. Amtsgericht Waiblingen.

Im Genossenschaftsregister ist heute unter der Firma Darleheuskafseuverein Vittenfeld— Siegelhausen, e. G. m. u. H. in Bittenfeld eingetragen worden :

Am 16. April d. J. wurde an Stelle des Friedrich

eiderer der Bauer August Pfleiderec in Bitten- eld zum Vorstandsmitglied gewählt.

Den 24 April 1908.

Amtsrichter Gerok.

Wald-Wichelbach. Befanutmachung. [7624] Betreffend: Den Unterschönmatteuwager Dar-

lehuskafseaverein, e. G. m. u. H. ¿u Unter-

Schöumatteutwag. i:

In dem Genossenschaftsregistèr des unterzeichneten Gerichts wurde heute eingetragen, daß an Stelle des aus dem Vorstand O eLenes Vorsitzenden Pfarrers Thomas Pfarrer Michael Ferdinand Zöller ¡u Unter-Schönmattenwag zum Vorsitzenden gewählt An diMichelbach, den 15. April 1908

Großh. Hess. Amtsgericht.

Wetter, MHessen-Nassau. [9861]

Zu Nr. 1 unseres Genossenschaftsregisters, Miüineh- häuser Darlehn®kafsenverein, e. G. m. u. $., ift beute eingetragen worden:

Adam Achenbah aus Münchhausen und Johannes Müller aus Simtshausen sind aus dem Vorstand ausgeschieden, und an ihre Stelle sind Johannes Fmhof aus Münchhausen Hs. Nr. 94 und Johannes Ret R

Weiter, Hessen-Naf}au, den 14. T E

Königliches Amtsgericht.

Werder, Wavel. Befanntmahung. [9858]

In das hiesige Genossenschaftsregister ist bet Nr. 1, betreffend die Werdersche Credit- u. Spar- Bauk, Eingetragene Genofseuschaft uit unbe- \chräukter Bap tiege in Werder folgendes ein- etragen worden: 9 Die Bekanntmachungen der Genossenschaft er- folgen in dem Generalanzeiger für Werder, den Kreis Zauh-Belzig und das Hayvelland.

Werder, den 15, April 1908.

Königliches Amtsgericht.

Wiesbaden. De A Jn unser Genossenschaftsregister ist heute bei der irma: „Konsumgenossenschaft, eiugetrageue enosseushaft mit beschränkter Haftpflicht

mit dem Sihe in Wiesbaden“ eingetragen, daß

dur Beschluß der Generalversammlung vom

17. März 1908 $ 2 der Saßung geändert und daß

an Stelle des ausges<hiedenen Johann Eisemann

O uhrmann Christian Ochs zu Wiesbaden in den orstand gewählt ift,

Wiesbaden, den 24. April 1908. Königliches Amtsgericht. Abk. 9.

ilhelmstraße 32,

Konkurse.

Anmgasburg. Befanntmachun . [9862] Das K. Amtsgericht Augsbur bat mit Beschluß vom 27. April 1908, Vormittags 101 Uhr, das Konkurs- verfahren über das Vermögen des Schafhäudlers Und Gutspächters Audvreas Burkhardt in ug8burg, Haunstetterstr. 168, eröffnet. Konkurs- verwalter: Rehtsanwalt Dorfmüllex in Augsburg. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 20. Mei 1908 ift erlassen. Forderungen sind bis zum 20. Mat 1908 beim ‘Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversamm- E E dag alehuin arm As den . e WBormitt it saal Nr. 11 links, Erdgescog O r, Sthungs- Augsburg, den 27. April 1908. Der Gerichts\{hreiber des K. Amtsgerichts.

Augsburg. Beflanntmachung. Das K. Amtsgericht Augsburg at mit Blichtey vom 27. April 1908, Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren über das Vermögen der Frau Vabette Eggensberger, Privatiere in Augsburg, Pammstraße 2/11, erôffnet. Konkursverwalter: y{wtsanwalt Gunz in Augsburg, Offener Arrest it Anzeigepflicht bis 20. Mat 1908 ift erlassen. derungen sind bis zum 20. Mai 1908 beim v t anzumelden. Erste Gläubigerversammlung ie Prüfungstermin am Freitag, den 29. Mai nts N amitiags 4 Uhr, Sißungsfaal Nr. Ix, Etdgeschoß. Augöburg, den 27. April 1908. i Gerihtssreiber des K. Amtsgerichts.

Ueber °tfonburg. 9621] Feld in Cs „Vermögen des Kaufmanus Louis

beute, N rlottevburg, Nürnbergerstraße 1, ist trôffnet, Quittags 194 Uhr, das Konkursverfahren *" Konkursverwalter ist der Kaufmann W.

ezogen werden.

Goedel zu Charlottenburg, Tauroggenerstr. 1. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 25. Mat 1908, Erste Gläubigerversammlung am 25. Mai 1908, Vormittagë 113 Uhr, und allgemeiner Prü- fungstermin am 26. Juni 1908, Vormittags U Uhr, vor dem unterzeihneten Geriht, Suarez- straße 13, Portal I, ITI Trepyen, Zimmer 17. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 6. Mat 1908. Charlottenburg, den 25. April 1908. Der Der G Amtsgerichts, . a.

Dessau. Konkursverfahren. [9623] Ueber das Vermögen des Zigaretteufabrikauteu

Noah P in Dessau, Bi2marl>straße 13, alleinigen Inhabers der Zigaretteufabrik „G am- mouia“ in Dessau, ist am 27. April 1908, Vor- mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter is der Rechtsanwalt Heine in Dessau. Anmeldefrist bis zum 23. Mai 1908 einshließli<h. Erste Gläubigerversammlung am a ae Ben T0 En ungstermin am 5, Jun ,„ Vor O Ube Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis S anien 2 April 1908

effsau, den 27. Apr p

ai Anhaltiïbes Amtsgericht. Abt. 5.

Düsseldorf. Konkursverfahren. [9641] Ueber das Vermögen des Justallateurs Gustav Schulz ¡u Düsseldorf, Charlottenstraße 51, alleiniger Inhaber der gleihnamigen Firma daselbst, wird heute, am 25. April 1908, Nachnmiltags 123 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kausmann Isidor Michaelowski in Düsseldorf, Flingerstraße 23—25, wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest, An- eige und Anmeldefrist bis zum 22. Mai 1908. Erste Gläubigerversammlung sowte allgemeiner Prüfungs- termin am Douuerstag, den 4. Juni 1908, Vormittags 9? Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, im Saal 64 des Justizgebäudes am Königs- plaß, Zugang dur das Gittertor am Königsplaß. Königliches Amtsgericht in Düsseldorf. Abt. 14.

Emmendingen. Konkurseröffnung. [9661] Nr. 6205. Ueber den Nachlaß des Malermeisters Ferdinavud Lapp in Emmendingen wurde heute, am 25. April 1908, Vormittags 11 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet, da die Erben die Eröffnung des Verfahrens bean agt und die Uebershuldung des Nachlafses nachgewtesen haben, Konkursyver- walter: Herr Rechtsanwalt Dr. Wilhelm Göß in Emmendingen. Anmeldefrist: 18. Mai 1908. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin: Mon- tag, 25, Mai 1908, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest und Anzetgefrist: 18. Mai 1908. Emmendingen, 25. April 1908. Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts, 11: Emig.

Eutin. Konkursverfahren. [9881]

Veber das Vermögen des Fabrikanten August Hermann Westphal zu Eutin wird heute, am 27. April 1908, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Nehtsanwalt Justiz- rat Böhm>ker in Eutin. Anmeldefrist bis zum 31. Mai 1908 eins{ließli<. Erste Gläubigerver- fammlung am 19. Mai 1908, Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 13, Juni 1908, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 15. Mat 1908.

Eutin, den 27. April 1908.

GeS Amtsgericht. (gez.) Lauer.

eröffentliht: Der Gerichts|{reiber.

Falkenstein, Vogtl [9650] Ueber das Vermögen des Kartounageufabri- fFanten Theodor Cuno Zimmer in Falkenstein wird heute, am 25. April 1908, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Rechtsanwalt Mans<h hier. Anmeldefrist bis zum 20. Juni 1908. Wahltermin am 21. 5. 1908, Vormittags Ul Uhr. Prüfungstermin am 9. 7. 1908, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Juni 1908. Falkeufteiu, den 25. April 1908. Königliches Amtsgericht. L rankfurt, Main. L Mer den Nachlaß des Maler- und Weisz- biudermeifters Hermann Heede, gestorben am 9. November 1907, zuleßt wohnhaît gewesen in Frankfurt a. M., Hohenstaufenstraße 2, ist heute nahmittag 2 Uhr das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Rechtsanwalt Dr. Alex Jessel, hier, Steinweg 8, ist zum Konkursverwalter ernannt worden. Arrest mit Anzeigestist E Le ut, 26, Mat 1908. orderungen : : B er VAlnmeldung Vorlage in S mul igung dringend empfohlen. Gai 10 S erjammlun reitag - H tee 8 Vormittags T Ubr allgemeiner Prüfungstermin

Freitag, 5, Juni 1908, Vormittags 114 Uhr, hier, Stilerstraße 199, 1. Sto, Zimmer 10.

Fraukfurt a. M,, 24. April 1908. Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Ybteilung 17.

Freiberg, Sache [9623] Ueber den Nachlaß des Stadttheaterdirektors Dr. phil. Johannes Gotthold Ma Neumann in Freiberg wird heute, am 25. April 1908, A 12 S A Konkuröverfabren eee onrurêverwatter: Herr Rechtsanwalt Je : Anmeldefrist bis zum 16. Bn 1908 Wahl- und

Prüfungstermin am 26. Magi 1908, Vormittage 11 ‘Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bi zum 16. Mai 1908.

Königliches Amtsgericht Freiberg (Sa.)-

8

Das Zentral-Handelsregister fr das Deutsche Reich eiwa in der Regel tägli. Der

Bezugspreis beträgt L 4 80 4

Gleiwitz. Konkursverfahren. [9605

Ueber das Vermögen der vereheli<hten Bild- hauer Marie Mrowetz, geb. Mayer, Inhaberin der Firma Marie Mrowet, zu Gleiwiß, Tarno- wier Chaussee 20, ist am 25. April 1908, Vor- mittags 11 Uhr 5 Minuten, Konkurs eröffnet. Kon- kursverwalter: Kaufmann Reinhold Reits< in Gleiwiß. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Mai 1908. Anmeldefrist bis zum 7. Juni 1908. Erste Gläubigerversammlung am 20. Mai 1908, Vormittags Uk Uhr. Allaemeiner Prüfungs- termin am 17. u 1908, Vormittags 1». Uhr, Zimmer Nr. 28.

Gleiwitz, den 25. April 1908.

i Königliches Amtsgericht. 6. N. 8a/08.

Halle, Saale. KSonfurseröffnung. [9624}

Ueber das Vermögen des Maschineufabrikauten Amand Stelzer, alleinigen Inhabeis der ein- getragenen Firma Stelzer & Jahn, zu Mals a. S., Deliyscherstraße 21/22, ist heute, Vormittags 1 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht, 7, zu Halle a. S. das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter: Kaufmann Friedriß Carow in Halle a, S,, Wilhelmstraße 4. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 22. Mat 1908 und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 16. Mai 1908. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin den 25, Mai 1908, Vormittags 10 Uhr,

n 13/17, Erdgeshoß links, Südflügel, P Nr. 45.

immer Nr.

Halle a. S., den 27. April 1908. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Abteilung 7.

Hamburg.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Carl Alfred Laus Espenuhain, in Firma Max Espen- hain (Tuchlager und Schneiderbedarféartikel), Hamburg, Michaelisstraße 21 T1, Wohnung: Tres>kowstraße 2 1, wird heute, Nachmittags 2 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Buchhalter P. Wol- demar Möller, Jungfernstieg 40 11. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 26. Mai d. F. eins{ließli<. Anmeldefrist bis zum 13. Juni d. I. einschließlich. Erste Gläubigerversammlung d. 27. Mai d. J., Vorm. {Ut Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin d. 1. Juli d. J., Vorm. 107 Uhr.

Hamburg, den 27. April 1908.

Das Amtsgeriht Hamburg. Abteilung für Konkurssache,

S E E L L

Milhausen, Els. Ronfurêverfahren. [9652] Veber das Vermögen des Alfons Dagobert Lippmann, Kaufmann in Mülhausen i. ES., alleiniger Inhaber der Firma „Zum großen Ver- kauf E. Süfkind“ daselbst, ist dur< Beschluß des Kaiferl. Amtsgerihts Mülhausen heute, am 24. April 1908, Nachmittags 4,45 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Zum Konkursverwalter wurde Ge- shäftsagent Shönlaub in Mülhausen ernannt. An- meldefrist, offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 13. Juni 1908. Erste Gläubigerversammlung am 16. Mai 1908, Vormittags L0 Uhr. Allge- meiner Prüfungstermin am S7. Juui 1908, Vormittags 10 Uhr, neues Amtsgerichtsgebäude, Hotrnungsstraße, Saal Nr. 23 (N. 12/08). Die F elegen find an das „Kaiserliche onkursgeri<t* zu senden. : Mülhausen (Elsaf)), den 24. April 1908. Gerichts[<reiberei K. Amtsgerichts.

Peine. 9632]

Veber das Vermögen des Kaufmanns Louis Pape in Peiue ist heute, am 24. April 1908, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Justizrat Dr. Brandis in us Offener Arrest mit Anmelde- und Anzeigefrist bis zum 22. Mai 1908. Termin zur Beschlußfafsung über die Beibehaltung des ernannten oder die-Wahl eines anderen Verwalters fowie liber die Bestellung eines Gläubigeraus\{<ufes und eintretenden Falls über die in $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände am Montag, deu 18, Mai 1908, Vor- mittags LL Uhr, sowie Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen am Montag, den L. Juni 1908, Vormittags LA Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte.

Peine, den 24. April 1908.

Königliches Amtsgericht. Ik.

Sehwelm. KRoufturëverfahren. [9642]

Ueber das Vermögen des Landesprodukten- händlers Albert No>kenberg in Haßling- hausen ift heute, Mittags 12} Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann H. Eickhoff in Schwelm. Anmeldefrist bis zum 1. Junt 1908. Termin zur Beslubfafiung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{<ufses und eintretenden Falls über die im 8 132 der Konkurfordnung bezeihneten Gegen- stände: 29. Mai 1908, Vormittags 9 Uhr. Allgemetner Prüfungstermin: 12. Juni 1908, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 28. Mai 1908, E

Schwelm, den 25. April 1908. ‘Déèr Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

rg. [9646]

V leber bas Vermögen der Wanda Wachtelborn, früher Inhaberin eines Kolonialwarengeschäfts, jeßt ohne Gewerbe, zu Siegburg, Múühlenstraße, ist am 23. April 1908, Nachmittags 1 Uhr, das Korkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. La>mann in Siegburg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1. Juni 1908, Anmelde- frist bis 15. Juni 1908, Erste Gläubigerversamm- [ung und allgemeiner Prüfungstermin 2. Juli

ür das Vierteljahr. Insertionspreis für den Raum einer Druczeile $0 4.

Noukurêsverfahreu. [9622] | Konku

inzelne Nummern kosten 20 4,

] //1908, Vormittags 9 Uhr, im Zimmer Nr. 9

des Gerichtsgebäudes hierselbst. Siegburg, den 24. April 1908. Köntgliches Amtsgericht. Abt. 2,

Tübingen. f. Amtsgeri<ht Tübingen. [98871

Konkurseröffnung über das Vermögen der NRofa Entre, Inhaberin einer Bäckerei u. Spezerci- handlung in Luftuau am 27. April 1908, Vor- mittags 11 Uhr, Konkursverwalter: Bezirksnotar Schiemer in Tübingen. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigefrist bis 16. Mai 1908. Erste Gläubigerversammlung, zuglei allgemeiner Prüfungs- termin: 23. Mai 1908, Vormittags A1 Uhr.

Gerichtsschreiberei K. Amtsgerichts. Bürkle. Weissensee b. Berlin. [9619] Koukursverfahren.

Ueber das Vermögen des Tischlermeiïters Fer- diunaud Pohle in Weißensee, König-Chaussee 75; wird heute, am 24. April 1908, Vormittags 114 Ühr, das Konkursverfahren eröfnet. Der Kauftnanu Carl Lehmberg in Berlin, Alt-Moabit 106, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 15, Mai 1908 bei dem Seriéte anzumelden. Es wird zur Beschlußfaffung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wabl eines anderen Vex- walterÿ sowie üker die Bestellung eines Släubiger- aus\<ufsses und eintretenden Falls über die im & 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände und zur

rüfung ber angemeldeten Forderungen auf den 25. Mai 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Parkstraße 52, Zimmer 47, Termin anberaumt. Allen Personen, wel@e eine jux Konkursmasse gehörige Sache in Besiß baben oder jur

masse etwas uis find, wird aufgegeben, nichts an den Gemeins{uldner ¿u verabfolgen oder zu leisten, aub die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiye der Sade und von den Forderungen, für welche brn vehmen he RenprtviA IA nehmen, dem Kon! er um

10. Mai 1908 Anzeige zu maten. ; Königliches Amtsgericht in Weißensee b. Berlin.

Wurzen. [9629]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Gustav Carl Paul Jordan in Wurzen, alleinigen In- habers der Firma Paul Jordan, Germanuiag- Drogerie (vorm. R. Wirth), wird heute, am 27. April 1908, Vormittags 410 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechts- anwalt Justizrat Taubert hier. Anmeldefrist bis ¡um 19. Mai 1908. Wahltermin am 22, Mai 1908, Vormittags ¿11 Uhr. Prüfungstermin am 22. Mai 1908, Vormittags {11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 19. Mai 1908,

Wurzen, den 27. April 1908.

Königliches Amtsgericht.

E R R G T

Aachen. Konkursverfahren. [9654]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gerhard Palmen, Zimmermeister und Holz- häudler in Grevenberg, jeßt in Schaufenberg, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Aachen, den 24. April 1908.

Königliches Amtsgericht. 5.

Berlin. Konkursverfahren. 9636 Das Konkursverfahren über das Bermögeg de Dorotheeustädtis<hen Creditbauk zu Berlin, Mittelstraße 48, ist infolge Schlußverteilung nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben worden. Der Gerihtöschreiber tes Köni lichen r reiber des Kön Amts erlin-Mitte. Abt. a eribts

—_—

Berlin. Konkursverfahren. [9635] Das Konkursverfahren über das Vermögen vex Gesellschaft mit beschränkter aftung „Der i inso Sev ittto U8 t D eriraße 111, nfolge ußverteilung na; h Slußitermins aufgehoben worden Lung des Der Gerihtssch fter tes Königli er Ger reiber des nt Berlin-Mitte. A L Ae Bottrop. Konkursverfahren, 964 Das Konkursverfahren über at Necuidira, P4 Bergmanns Friedrich Eibe ¿zu Bottrop wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Bottrop, i 22. E orgs, Justizanwärter, Gerichtsshreiber Königlichen Amts3geri@is. Buer, Wests. Konfurëverfahren. 9617 Das Konkursverfahren über L Bermögas va Häudlers Andreas Kubicki zu Gladbe> ist C olgus Abhaltung des S{hlußtermins aufs ie a Mei 1A nig! misgeriht, Gerihtss{<rbr. Abt. 7. (Unterschrift), Attum Charlottenburg. [9620] Dos Konkursverfahren über das Vermögen - des Kaufmanns Willy Fran>e hier ist nah er-

harlottenburg, den 23. April s Der Gerichtsschreiber 48 Mniglihen Amt?gerichts. . A.

Er Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. pril 1908

Dortmund. Konkursverfahren. 964 In dem Konkursverfahren ate Beiden s Ehefrau Schuhwarenhändlecin Gustav Fra>- manu zu Dortmuud, NRheiniscestraße Nr. 63, ift infolge eines von der Gemeinshuldnerin gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche und zur Ab- nahme der Schlußrehnung des Verwalters Termin auf den 20, Mai 1908, Vormittags 10} Uhe,