1908 / 102 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

B48

|

„16 102.

1. Untersuchungssachen.

2. os erlust- und Fundsachen,

3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5, Verlosung 2c. von Wertpapieren.

ß) Kommanditgesellschaften uf Aktien u. Aktiengesellsh.

299] 5 Bei der Generalversammlung der Aktionäre des

ath. Vereins- «C Gesellenhaus Saeckiugeu 26. Febr. d. I.) wurden folgende Neuwahlen voll-

ogen: H 1) An Stelle des arer Kasfierers I. Kuny

wurde Herr Theod. Schwander hier gewählt. 2) Für das 7 Ersatmitglied des Auffichtsrats

Karl Gerspa<h wurde Herr Joseph Gerspah hier

wählt. vie Der Vorstand. Ferd. Hund. [9919] Bilanz am 31. Dezember 1907. Aktiva. “3 M An ESrundstü>konto 100-.000|— Gebäudekonto . 452 356|— Abschreibung . . 10 356|— | 442 000|— Elektrische Anlage- TONIO E 4 ate 10 121/80 Zugang «<© » - 8 /045|-- 18 166/80 Abschreibung . . « 3 966/80} 14 200|— Gleisekonto . 4 986|— : Abschreibung . . - 4 985|— 1|— Maschinen-, Werk- zeug- und Utensilien- Font E e a 168 470|— Zugang. ++ »- 11 869/73 180 339/73 Abs>(reibung . . 92/339|73| 158 000|— Modellkonto . 1|— Zugang 9 611/21 - 9612/21 Abschretbung . 9 611/21 1|— Handlungskonto: a, Fertige Fabrifagte | 103 036/93 b. Halbfertige Fa- brikote und Noh- matertalien 371 750/444 47478737 Debitoren 685 06570 dito (Bankguthaben 37 577/73 s | 722 643|13| j Nü>kstelung auf Debitoren . . 1500|—| 721 143/43 Kassakonto. . . . 2 750/97 Effektenkonto 20 894/68 1 933 778/45 Pasfiva. Per Aktienkapitalkonto 1 500 000/— S ae ÿ 5 198 646/67 dito (Anzahlungen und Kautionen) . 18 468/82] 217 115/49 „Reservefondskonto . 40 000|— Dividendenkonto 585|— Vortrag aus 1906 20 277/84 Relngewinn 155 800/12] 176 077/96 j 1933 778/45 Gewiun- und Verlustre<uung 1907. Soll. M A An Handlungsunkosten . . 224 062/81 ,_ Abschreibungen: “auf Gebäudekonto - M 10 356,— Elektr. Anlage- fFonto . l 0200680 Gleisefonto 4 985,— x Maschinen-, Werkzeug- und Utensil.-Konto 22 339,73 Modellkonto . . 9611,21 51 258/74 Rülstellung auf Debit 1 500|— E oen t} ne ordes 452 899/51 Haben. Per Gewinnvortrag aus 1906 . 90 277/84 Brultogewinn aus Handlungékonto| 427 451 98 L » Zinsenkonto . H 169/69 452 899/51

Düsseldorfer Mashinenbau-Aktien- gesellschaft vorm, F. Losenhausen.

Diese Bilanz nebst Gewinn- und Verluslre<nung Ea mir geprüft, mit den Büchern verglichen

Und richtig befunden. Düsseldorf, den 23. März 1908. Johann Wohlstadt, L von der «Handelskammer zu Düsseldorf öffentli angestellter und vereidigter Bücherrevisor. Die turnusmäßig Cidfceidenden Ausfsichtsrats- mitglieder, Herr Kemmerziearat Dr. jur. Rich.

_Shpihler und Herr Bankdirektor E. Simon, wurden

einstimmig wieder gewählt. Urs ie Dividende pro 1907 von o Aktie ist gegen Einlieferung

8 9/9 = J S0,— des Dividenden-

Con esellschaft bei den nachbenannten Stellen:

buegzerz? u. Disconto-Bauk Berlin, Ham- Düsseldo: Schaaffhauseu'scher Bankverein Stein; s, Cöln, Verlin; Bankhaus I. H. dorf; EFeluz Barmer Bankverein, Düfsel- Westfälische, Baukverein, Effen; RNheinisch- Aachen, ® Disconto-Gesellschaft, Düsseldorf,

Zustellungen u. dergl.

Heins Nr. 11 sofort zahlbar außer bei der Kafse |

| Vierte Beilage zum Deutschen Neichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger,

Berlin, Donnerstag, den 30. April

| Öffentlicher Anzeiger.

(9563) Gewinn- und Verlusikonto der Chemishen Fabrik von F. E. Devrient, Altien Gesellschaft,

Soll.

1908,

Kommanditgesellshaften auf Aktien und Akti Erwérbs- und Bitsch Luft T Niederlassung 2c. von étbanotiion

9. Bankausweise.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

6. Ta 8.

Zwi>au i/Sa.

Haben.

Geprüft und richtig E Vorstehende Bilanz ne

6 100,— pro Aktie festgeseßt worden. Dieselbe gelang

deren Filialen, bei der Vereinsbauk, Zivi>au, den 27. April-1908.

i Auffichtsrat der unterzeihneten Gesellschaft besieht n Beschlusses der Generalversammlung vom

¿ il 1908 aus den Herren : S atriienra® August Hentschel in Zwi>kau, Vor-

t D; jur. Johannes Junk in Leipzig,

stellvertretender Vorsigender, ter Franz Gontard in Leipzig, Landtagsabgeordnete F S Ee:

Freiherr von Perglas auf

Dippoldiswalde, Chemiker Dr. phil. Otto Lampe in Leipzig. ickau, den : April 1908.

Zwickau, den 27. / Chemische Fabrik von I. E. Devrient

Aktien-Gesellschaft.

9477]

Unter Hinweis auf die in der Generalversammlung vom 23. April 1908 " beschlossene Auflösung der Gesellschaft fordern wir die Gläubiger auf, ihre Ansprüche anzumelden. \ :

Niederschöneweide, im April 1908. : Berliner Bleiche, Färberei und Druckerei

„Oberspree“ in Liquidation.

[10288]

B Von der zur Zelt flüssigen Liquidations Abs<lagszahlung von 166F Pibient, mithin fh T

Der An Handlungsunkostenkonto P és 230 S t s : Handlungöunkostenkonto e ; 230/68 1 31. e So A O T E n 2s 72) Dezbr. n Wartodeaftiaia E E 5 Änleibetilgungäfonlo: _ e : s i ei 27/13 D Gewtnn 1. 10G t 34 250 461185 n geloste Id C ee eite e S

Effektenkonto: | Le U e ev e 605|—

Abschreibungen :

Areallonto E a eh Æ 400,— Extraabshreibung. . .. .- e 2000, | 2400¡= Gebäuden L a a aae é 4 350,— Extraabschreibung. . . « 5 000,— | 9 350|— Utensiltenkonto Se v ei et A 14 500,— Extraabschreibung. . .. . . «10 000,— | 24 500|— Maschinenton t S A 7 000,— Extraabschreibung. . . . . 4 000,— | 11 000|— Konto zweifelhafter Außenstände .. G 888,66 naträglicer Eingang früher 5 abgeschriebener Rußenstände . 509,621 379/04 47 629/04 Zt A os 4 ewinnvortrag aus: 1906. C a a 5 336/15 Gewinn in 190 N E G 99 730/28] 105 066/43 Geprüft und ritig Dfund E 299 798 ) nd richtig bèfunden. Heubner, Revisor. _Aftiva. Bilanz der Chemishen Fabrik von F. E. Devrient, Aktien-Gesellshaft, Zwi>au i. Sa. gz s as E u un + assiva 1907 M >) M 1907 F Fe E E n R S E As Dezbr. | An Warenvorratskonto: Z 31. Bestand länk*Inbentur . . . «1.» 313 022/98 AR i A Dipothekentonio O a s None S S Aleibelono E 300 000 P ebitoren O I e 206/92 5 31 Dezember 1907 as) ats A Bankguthaben E «a 67 276/76) 300 483/68 T SáuiG 4 77 000, x D Hiervon noch nit zur L E laut Inden i 88 s 88 Einlösung präsentiert 5 Gsetlertnto: E L e E E 99 E 148, tat Taut: Snbentur e e 33 395|— s 1906: Nr. z E. S 100 75 200|— aus 1907 ; Ne, 69 rang E Es 198, 2 L h = o itel 2 000,— x alia arl L 2900 n n : ditoren leihetilgungskonto . »„ 375,— 2 775|—] - 72 425|— e A e P S Be Gebäudekonto. . M811 933,82 l E felbezer Aktionäre 1769/70} 7413356 L eee 2919,20)" 814 858/02 RNüdkitändige Zinsscheine ebun M 4 350,— e Dividendenkonto: 2 992/90 SttraalGre tung s 9 000/— Rükitändige Dividendenscheine {reibung dur< An- Nr. 16, 17 und 18 aus Aktie leihetilgungskonto. .„ 1 950,— 11 300|—} 303 553/02 Nu4D09 5 230

¿ Utensilienkonto A138 130,27 10 0% Dividende t. 1907 auf 2 dan N E « 15369,31| 153 499/58 ¿6600000 E E 60 000|—| 60230 A E E O: 3185/55 L E E T7 700|— E

; T50 314/08 eberweisung für 1907... .., 5 300|— A Abschreibung . . . 6 14 500,— Etrneuerungsfondskonto . . 65-000|— eas. Extraabschreibung E O0 Veberweisung für 1907 . . ., .} 10000|—| 75000 Abschreibung dur< An- Dispositionsfondskonto . . . 30 000 6 [eihetilgungékonto „5 076—|__29576|—| 120 738/03 Veberweisung für 1907. . . 10 000|—

Maschinénkonto . M 46 300, « Delkrederekonto . Lega 7 inf 2A Zugang . « « « « 4540,31 50 840/31 « Inbaliditätskasse* der Arbeiter: aelrzs Abgang E A 380|— Ueberweisung für 1907... .. 5 000

DO 16031 Tantiemekonto: E AbiSre M 7000,— Statutengemäße Tantieme an Auf- Extraabichreibung. - . 4000,— sichtsrat und Vorstand Abschreibung dur An- L Gewinn- und Verlustkonto: SANTIOS leibetilgungskonto. . , _340,—|_ 11340/—| 83912031 Borg Q) 1908S : 8 309/13. Fastagekonto . . « « ++ T) 670,— T E v 120,— 790|— Nba E 1|— 789 Abschreibung dur<h An- Teibetilgungskonto ....... 259| 530|— Feuerversiherungskonto : Norausbezahlte Prämie . .. 6 248|— 1229 122/49 To99 122/49

Heubner, Revisor.

st Gewinn- und Verlustre<nung ist dur die heutige Generalversammlung genehmigt und die Dividende auf L@ 0/ 0 =

vom 28, April a. c. ab gegen Dividendenschein Nr. 19 bei der All Abteilung Hentschel & Schulz, Zwickau, sowie bei unseres: Kase Tie Mad ditanstalt in Leipzig oder

Chemische Fabrik vou J. E. Devrient, : Dev Borfäud, evrient, Aktien-Gesellschaft.

Friß T\<hoelt\<. ekanntmachung. an die Aktionäre unserer Gesellschafi eine

250 1 für di E L 26 Aktie Lit. A und ©,

« Lit. B gegen Vorlegung der Titelbogen der Akti ( ü Zu und gegen Duittung jur Muhzallung T ntelang, gegen Rückgabe der Zinsleisten und Zins- ¡ablun f bie bit, gung fo e q ¡Sea alotaie des mitunterzeihneten Liquidators, Kaufmann

14, L

5,

Bei den Aktien Lit. A und B ailt der Ueberbringer als

und 16. Mai 8. e. in den Stunden von Vormittags 10 Uhr bis Nachmittags 1 Uhr

zum Geldempfang bere<tigt, jedo

erfolgt die Auszahlung an den Nichteigentümer auf G g der auf den Namen lautenden Aktien Lit. C (Grün) fat pur fes S “Atiie beeineien Ec

oder dur dessen mit ausreihender Vollmacht versehe macht genügt, entscheiden die ib L Lat exfolgen,

Darüber, Gelangen von einem Aktionär A E

Aktien-zur Vorlage, so wird gebeten, ein die ei Ait dea‘ Aftien zu d eee ein die einzelnen Litera und Nummern der Aktien ausweisendes Ver- Die abgestempelten Aktien werden zurü>gegeben, da die bei der Shlußverteilung der Liquidations

masse auf die Aktien entfallenden Restbeträge nur ä Liquidatoren von diesen werden ausgezahlt Wern ‘bein Fellen dee 9 auf den Weg des Aufgebotsverfahrens verwiesen ‘werden muß.

der Aktien an die unterzei ktien aber der beteesteave Ae

Altenburg, am 24. April 1908.

Gasbeleuchtungs-Gesellschaft zu Altenburg in Liqu.

P. Thurm. C. A. Rothe.