1908 / 102 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ftiva. Vilanzkonto per 31,

An WerainGnto Deovitientonto E Kolon

u. u«… S Es Se ta) œŒ S S F _ o

ontokorrentkonto: Báänkguthaben . 4 61 388,02 Div. Debit. «.… e 9867,55

Soll. Gewinn-

Dezember 1907.

Per Aktienkäpitalkonto ypothekkreditorenkonto . ; eservefondskonto

Extrareservefondskonto

Spezialreserve .

Kontokorrentkont

Gewinn- und V

Pateutspiunerei, Aktien-Ge \ Bilavz am 33

Altdamm bei Stettiu. 07

1 949 478/97 - 14 Patent- und Konsortialbeteiligungskonto

Abschreibungen

S E Kontokorrentkonto

M 80 000, Aktienkapitalkonto . .

o, div. Kredit. *

ber 31. Dezember 190%. Januar 1907 .

Vortrag per 1.

« M185 7951,23

An Steuern und Abgabenkonto . mo stemano v SIENalte serve, M Le » Bilanikonto:

Gewinnvortrag .… . 4 43 078,93

Saldo 1907:

Per Gewinnvortrag ..

E 00: Ph Be

Altdamm, den 25, März 1908,

Pateutspinuerei, Aktien-G Die Direktion.

Gewinn pro 1907 . { 5 327,46 | 48 406/39 —————

Mh Terraingesellschaft

[10298]

r. P. Immerwahr.

n- Gesellschaft, Altdamm uftkonto per 31. D

inuerei, Akt

n- und Verl ezember 190%

M heim A. G.

München-Frieden

udwig Frank, Vorstand.

Vortrag per 1. ab lr Gt

Vortrag per 1. Januar 1907

der Oberschlesischen Eisen-Jndustrie-Acti

ber 31. Aktiva.

Anlage: a. Mobilien am 1. Januar 1907

sellschaft für Ber ibungen auf Patentk 07

gbau uud Hüttenbetrieb Dezember 1907.

A 185 751,23

L Altdamm, den 25, März 1908.

Zugang dur Neubau bezw. Erwerb abzgl. Abgang

ab Abschreibung . . b. Immobilien am 1. Januar 1907

Patentspinnuerei, Aktien-

Silesia, Verein

Gesellschaft. e Direktion.

T1 947 746/23]

e E e s Q a R

16 783 401/67]

Zugang dur< Neudau bezw. Erwerb abzgl. Abgang

ab Abschreibung . . . c. Inventar am 1. Januar 1907

Fabriken.

er Ende Dezemb

ich Aktiva. Mh Plus ti Svinn S

obilien und Immobilien, Buchw

N E m Eo o

Zugang dur< Erwerb abzüglih Abgang i

ab. Abschreibung Bestände: Rohmaterial, Halbprodukt, Fertig Debitoren: a. Vorschüsse auf Bauinterimskonto b. Diverse Debitoren: Bankierguthaben Vorschüsse S Wechselbestand assabestand .

ám 1. Januar 1907 Zugang pró 1907:

Für Neubauten und Neua A 376 609,94 Abgang

E S E Litates én

E S dEUE o oe T E R E E

«M 299 665,24 »_3 576 554,63 —————

E E s E E

Für Abnüßung der Mobilien und Immobilien

E O O 0007 Oos ae ME

dhe Summe y

er 31. Dezember 1907 wie fol fsements zu Ida-

zu Bughe steht:

eftbit: D E E a ns

a, festverzinslihe Papiere. b. Dividendenpapiere und Bergwerksant Hypothekenkonto . . n

und Marienhütte (ein\<lie rgrube bei Dittersbah fowi Sroegnlederlafsüng

Idaweiche, Morgen- tige Terrains) eßlih Zawadzki,

ernwerk, Melchio Schweinfurt und

ma der Mobilien

Beteiligung am Syndikat ‘für Hantke - Aktien

“1

Beceiligung an Constantin Wolff u. Co Vorausbezahlte Ver derung8yrämien In Avalakzepten bestellte Kautionen

assiva. Aktienkapital ._. Hal

und Immobilien .

Sum Rasen Fabrikate, Halbfabrikate und Betriebsbedürfnisse laut Inventur .

Effektenbestände vorausbezahlte

Pie S S0 Si: 0

. dl | 84831972 Mee und Öfeféenbeltänve sowie Bankguthaben (0b D. Wine: a e

E e E

Diverse Debitore

E

OÖbligationsanleihe T A De 6 L E

Reservefonds . ; Reserve für Hend>elshes Jnventar s

Dividenden welche no< nit beboben find) OÙligationaz

noch nicht abgehoben, früher fällig

O ofe S oos s E A (0018 T d b

o von 1906 ,

no Obligationsanleihekont S no< nit ausgegeben

nfen (am 2. Januar: 1908 fällig)

ee i E 0 C B S6

E R S er E E Pr D 50D S E L E

Obligalionszinsen

Ausgeloste Obligationen (welche no< niht behoben n

Konto für Beamtenaltersversorgung Syndikat für Hantke-Aktien, zu zahlende Qu Kreditoren inkl: Verbände ünd “L érré Bruttogewinn des Gesamtunternehmens ab Abschreibung auf Anlagekonto Mettogeiwvinn c: 2/% T

it s E E e 1 E TE: 205

Diverse Kreditore;

R E S E S E S oa o ae S

Arbeitersparkassenkonto E Dividendenkonto, ni Unterstüßungsfondsko fe Hie Arbeiter

C r O ia E e e Sa Lt

E v EEA

E R e 01 E E E P log anlg| ©5949 840 A MtbeiterWartäfentobie

Dividen E n E S

R e

E S S Me E E

Ln fo oto oe b e

E A d op da s L Ds rb 006 E

Die Verteilung desselben wird wie folgt, vorgeschlagen :

6 9/0 Dividende auf 6 28 000 000,— Melerbefonds Dotation für. das -Delkrederekonto

E Ist o be mi E

Nelcelous Erneuerungsfonds

R I P S E e:

E Le R Ls E S 7a 0D

A 6e Ll L t S Od D E a IEEs

S E L E Konjunkturreserve

1 Dem P s e A D O S E S p

elen E On Grafen Hen>el von Donnersmar>

übernominene Inventar... A E

Sur Verfügung des Aussihhtsrates für Wohltätigkeits- und ge» e

meinnüßigë Zwe>e. . .

E E D eb Ra R E A 4 Fs L

Dispositionsfons een 4 Pepsionsfonds*für älter

P E o E LSIEOA s Serkbibr eri T Fe Gie

* R Se RR S010 Da L L E v A Lo Oa pro d E E

Dotation für die Arbeiter-Pensions- und Unterstüßungskassen . ï

Tantieme des Aufsichtsrats

E R Si ce E

Gewinn- und Verlustkonto Für Abnugzung der Mobikie

E m S E A 0 0 D E L E

Na auf 1908 E S

Gleiwi, den 14. März 1908.

Und Verluftkonto ro 1907.

Der Vorstand.

Victor ZuFerk Vorstehende Bilanz haben wir geprüft und

Gesellschaft in Vebéreinstimmung gefunden. i Gleiwi, den 24. März 1908.

j Die Otto Krieg, gerichtlich ve

Constantin Wolff.

An Gehälterkonto , mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der

Geshäftounkoskentono 2 E, S E le auf Aufent E auf Mobilien und

E O E

Revifionskommisfion. reidigter Bücherrevisor.

Eugen Peiffort. p P Sreibung auf Mobilien unhcImiobiien L ct E06 A0

. A (0,0 ‘9 S0 a2 P E

“zuzu.

Gewinn- und Verlusftkouto.

40/0 Vordividende

e. Bld Cf 000 p! T B

S M F 5/07 A moo s R

; : Debet. An Pentralverwaltungskosten, Provisionen, Steuern, anteilige Spesen der V

bligationszinsen « Zinsenveilust . „Abschreibung auf Anlage Gewinnsaldo

Per Uebertrag aus 196...

[L |

P 10 0 0:50. D D s p o a Po D. 6 o on E E B h n O

s für ältere Beamte

Aa e le ves ea ta L E S

ung zum Pensionsfond

Ea 0 ® e 6

L E R

S 6 o o 4 E

« Vers ldung eines Del ag aufs neue Jah

E 2 ad a

S P 0 e R A 0 oe o Gg

a Brüktogéwinn des Gesfamtunternehmens A n S E a oi o o Do I e E

verfallenene Obligationscoupons

Gleiwitz, den 14, Marz 1908.

Ss E P S e Cre E S

L E S P Ir ee e B S

Per Saldo aus borigem Jahre

* O Ed ® S 9 q

L L 0E B

Der Vorstand.

Victor Zu>erk a Tw Vorstehendes Gewinn- und Verlustkonto h geführten Büchern der Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden.

Gleiwiß, den 24. März 128 Otto Krieg, gerihtli<

Constantin Wolff. dis geprüft und mit den ordnungsmäßig

Der Vorstand.

in ie Revisionskommission. i cr. ab gegen E vereidigter Bücherrevisor.

ines geordnete Eugen Seiffert. 00

Die in der Generalversammlung vom 27. April d. “J. 60 4 pro Aktie, kann vom 28. April d. J Unserer Gesellschaftskafse in Gleiwiß O.-S,, bei der B der Natioualbanuk für Deutschland, Verlin,

Kommäüditgesellscha

festgeseßte Dividend ferung des Dividende Gesellschaft, C. Sthlefinger-T scheu Baukverein,

E bon G 9%, glei

bei t, nseines Ne 21 bet Tastger hiesigen Hau

Tauenßienplaß Nr Gebr. Guttentag und

+ ab gegen Einlie

oder in Breslau bet der K bre sowie bei den Ba r E /

bei dem Bankhau

l rier & Cie., bei dem Schlesi

t auf Aktien, Berlin, Breslau, oder bei

der Dresduer Bauk [t Frankfurt a. M., F

Das ausscheidende Mitglied des Gleiwiß. den 27, April 1908

G, v. , M., erhobèn werden, erhoben werden.“ *aly’s Cukel

Auffichtsrates, Herr Direktor Alois Kern, wurde wiedergewählt. n der Gen eralve

Oberschle sische Elsen-Iudustrie-Aktien- Gesellsch % Victor Zuerkandl[.

vom 25. April a.'c. die turnusmäßis

aft für Bergbau und Hüttenbetrieb. er Fabrikbesißer Edmund Grimm ix

Constantin Wolff.

bei Saarau, den 27. D