1908 / 102 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[9926] Gewinu- uud Verlustrechnun

g für das Geschäftsjahr vom

A. Aktiva. Vilanz für d l A. Einnahme. L. Januar 1907 bis 31. Dezember L007 R. Ausgabe. Ta n m a f t ——— Sei Bästsjahres 1907. massiv, é # 9 M |S u L 1) Forderungen an die Sicherheits- 1 E 1) Vortrag aus dem Vor- 1) Rü>versicherungs- fondszeihner wegen der nit bar 3 ed M Es Jahr, E E L O! Pramien C2 gede>ten Obligos (177 Wechsel zu a und b nah Abzug des Anteils 2) Ueberträge (Reserven) 2) a. Schäden, einschl. der a O 177 000|— der Rü>kversicherer : aus dem Vorjahre: k M betragenden 2) Sonstige Forderungen: für angemeldete, aber no<h nit Schadenreserve . . . , |35 624/60] 35 624 Schadenermittlungs- Guthaben bei Banken 4 508,37 508/37 bezahlte Shäden (Schaden- 3) Prämieneinnahme abzüg- kosten, us Es E 3) Kassenbestand (Stadtsparkasse Osna: ¿ reserve) , . . 46 22 920,75 22 920/75 : lich der Ristorni . . 77 626 jahren, abzüglich des ri S 38 687/81 E 4) Nebenleistungen der Ver- Anteils der Rück- 4) Kapitalankagen: 9) Hypotheken und Grundschulden erten: eer, 35 443/10 Hypotheken und Grundschulden E logie in Gelz ¡u shägende intritt8gelder . . . „| 376/10 «, gezahlt & 32 000,— f dec ulasten, Renten usw.) olicegebühren . . . .| 391/20 É: Jurüdgestellt . . | 181/50 Wertpaptere. _._80162—| 119152/—| Wf, den Grundstü>ken Nr. 5 der 2 eiträge ¡um Reserve- i R, as E 5) Grundbesg..—— 40 000 —|| 4) Bar fauti O e A 32 000/— fonds gemäß $ 5 der T As 6) Inventar (abgeschrieben) : . [—} 5) Sonstige Passiva : * * * ° E Allg,Vers.-Bedingungen| 6 584/55 Schadenermittlungs» 7) Sonstige ette. L E 6) Reservefo A 00 E Grjebte Reisekosten ge- kosten, im Geschäfts. ) Noth zu de>ende Einrichtungskoîten =|/ 7) Spetalree A mäß $ 4 der Allg. jahr, abzüglich des Verlust L unMosten| 1} 7) Spezialreserve E > H Vers, edingungen 1] 1593/95 teils: der Mid 9) Verlust & : . A : ——— 2) Gewinn 13 427 : rseßte Portokosten ge- ; ejamibetrag] 368 348/18 Gesamibet 368 348|1 mi Zes der Allg, E e E O E Osnabrück, 8. Februar 1908. ras E Sitaieca 0 N 3) Ubbétfidie nf bee VlhlewBersicherung8-GeselUschast auf PGegenseitigteit ¿u Osnabrüef. “Zinsen (eins. nächste Geschäftsjahr . S . Shröder. #63415,45 Zinsen zum 4) Abschreibungen auf Vorstehende Gewinn- und Verl t j e îche I ee R Immobilien A S fbereinfinment A, E ne und Ver ustre<nung fowie die Jahresbilanz haben wir mit den Büchern 8) Gewinn aus Kapital- Inventar , « |__101/40 216/35 Osnabrück, 12. Februar 1908. A Es 95) Verlust aus Kapital- Die Auffichtêratsmitglieder Sonstige Einnahmen E anlagen: der Mühlen - Verficherungs- Gesellschaft auf Gegenseitigkeit zu Osnabrüet, U S Kursverlust : Bernh lerlage. Sagawe. Schöne-Warnefeld. H. Klune. buhmäßiger T 1 446|— u vorstehendem Jahresbericht mit Rechnungsabs<luß haben wir ketne Bemerkungen zu machen 6) Verwaltungskosten, ab» b D uns mit demselben einverstanden Dem Vorschlage des Vorstands zur Verwendung des Ge- Sali des Anteils der O Sina 13. März 1908! : E Der Auffichtêrat der Mühlen-Verfiherungs-Gesellschaft auf Gegenseitigkeit zu Osnabrück. etge der Agentenze | 69140 ee P Sd g Lp -Warneseld- H. Mune V. b. SMilins fosten inst ee Vorstehender Jahresbericht mi? Rechnungsabs{<luß ist ‘der Generalversatmluna vom 27. April unter 46 und £ der 1908 mit Bertcht des Aufsichtsrats vorgelegt, von ihr genehmigt und dem Vorstande und Auffichtsrate Einnahme ersezten wegen der Heschäftsführung im abgelaufenen Geschäftsjahre Entlastung erteilt. Beträge) e 20 502/98] 21 194/38 l suabrüd>, 28. April 1908. E i 7) Steuern und öfentlidhe üh en-Versicherungs-Gesells<haft auf Gegenseitigkeit zu Osnabrück. 8) Abgaben S 241/39 Der Vorstand. eijiungen zu gemein- A. Schröder. beso E YS [8663] Bekauntmachung. _| (9675) FeuerlösGwjen : In der heutigen Versamm ung der Gesellschafter | Die Berliner Wasserreinigungs- Gesellschaft auf gesebli E V wurde die Auflösung der Gesellschaft beschlossen, | mit beschräufter Haftung in Feiedengu-Berlin geleßliher Vor- und fordern wir aus diesem Anlaß die Gläubiger | ist aufgelöt. Die Gläubiger werden auf- f E beruhende . | 176/49 auf, si bei uns zu melden. gefordert, fh bet mix zu melden, 9) Sonstige Aus Ss 115|— 291/49 | Rheinau, 21. April 1908. Friedenau, = S 0e usgaben: b L uidator: Beiträge der Mit. Terrain-Gesellshaft Sporrwörth Berthold Radke, beeidigter Bücherrevisor, S zum Reserve- m. b. H. iu Liquidatiou. h Friedenau, Fregeftraße 66. bie) E ees 6 584/55 P E E Le Gesellschafter S d fgefordert, sich Iden P E rsammlun ese ä z u melden. Zinsen zum Reserve- wurde beschlossen, die Gesellschaft aufzulösen, und LOisre f Dos ribeno Giensee. / fonds (vergl. 5 a der fordern wir aus diesem Anlaß die Gläubiger auf, Liquidator der Privatpost Courier G. m. b. H. Einnahme) . 3415/45 < bei uns zu melden. Magdeburg. Vortrag aus dem Vor- Rheinau, 21. April 1908. : : Laut einstimmigem Beschluß der ordentlichen General- os bi a SeBO L 12686111 Einfamilienhaus, Gemeinnüßige | „Laut einstimmige chruar bs, Is. ift das Stamme en Ver- L 237 500 M Ung, Gesellschaft E ae 113.200 sexe R E On Ae fordern nsere S an den Kapitalreserye- [8326] i Gläubiger auf, sich bei unserer Gesellschaft zu melden. fond T O00 Schepers & BVaumbe>k G. m, b. H. zu Wilmersdorf-Berlin, Hohenzollernplaßz 7, den an den Spezialfonds | 6 000|— Düffeldorf. Die Gesellschafterversammlung vom | 94, Februar 1908. Berns M 27143) 13 427/43 beh L “Sl Ea e der Gesellscha wed f e OusiWiorat der - e<nung. ....| 4274 eshlossen. Die Gläubiger der Gese D N tent Ci rren dert, nelden. Düsseldorf, 23. April | Denlkers Patent Cigarren s. m. v. s. Gesamteinnahmen O Gesamtausgaben 127464109 1908. Des Bdaions E. Baumbe>. von Kropff, Vorsigendec. [9882] [10058 : L : L [10059 ] Vrandeuburger Spiegelglas-Versicherungs-Gesellschaft a. G, E Ge des $ 244 H-G-B. maten wir bes : Gegründet ZU Vraudenburg û. H. 1864, E baß ppler Auffichtèrat jeßt aus folgeuden Eiuúalme. n und Verlustrec<nuna für das Geschäftsjahr vom L. IcZuar bis 81. Dezember 1907. Sit Dis Toepffer, Vorsigender ti R T S S E D e i A Hofbuchhändler Gustav Trübe, Stellvertreter, 1) Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre: 1) A. S@âäden aus den Vorjahren: A Ub bear Krenel, a. für ne< nit verdiente Prämien (Prämien- a. gezahlt : E Wilhelm Homann, E O n C S 534 409/98 auf Mitgliederverficherungen 6 53 748,10 Rentier eit Hr Gri Pretseh, Wz. Schadenreserve . . . . S _93 533/46] 627 943 auf Versicherungen zu festen Glasermeiie: Wilhel B ahne abidgliy der Ristorni: Eo E E ee 49665| 5424475 sämtli ju Bund Es as S a. ederveri<erüngen 5 . zurü>gestellt : D 7 / T: Þ. Versicherungen zu festen Prämien . . 1328/50] 665 567/: auf Mitgliederversiherungen 46 26 833,20 Brandeuburg a. $., den 27. April 1908. 3) Nebenleistungen der Versicherten : auf Versicherungen zu festen . Brandenburger Nebenleistungen si : 5 P s Policegebühren E 15 839/8: Prämien L 689,85 |___27 523/05 Spiegelglas-Versicherungs-Gesellshaft j erträge : B. Schäden im Geschäftsjahre 81 767/80 itinhoti S SURSS 2 A eschäftsjahre auf Gegenseitigkeit zu Brandenburg o. H. %) Gewinn aus Kapitalanlagen : auf Mitgliederversiherungen 46 333 405,88 Der Vorstand. TSUeInT B. realisrler 70/50 E auf Versicherungen zu festen G Thintus, Wageniß, A E Pubmäßiger E, 2 Pom „2620,66 | 336 026/53 [108351] eneralbirekior, Direktor. i onstige Einnahmen: b, zurüdgestellt : C S A 1001/31 M MtlllebeterBberno 41 609,85 E Gewerken der Gewerkschaft Roßleben werden b. Schadenreserve für unvorhergesehene Fälle auf Versicherungen zu festen hiermit zur fünften ordentlichen Gewerkenver- (bisher Extrareservefonds) . . 10000|—| 11001 Prämien ——_710| _42476/95) 460271/28 | gmmlung auf Freitag, deu 15. Mai d. J; 7) Fehlbetrag 3 zes N Vormittags 11 Uhr, nah Frankfurt a. M,, im E 2) Ueberträge auf das näte Geschäftsjahr : Sigungssaale der Mitteldeutschen Creditbank, N a. A A verdiente Prämien (Prämiten- E Mainzerstraße Nr. 32, mit nahstehender "Tageßo S Ee a E. i dnun eladen. b. Schadenreserve für unvorhergesehene Fälle , 10 000|—] 549 109/51 O C Tagesorduung : a Ñ P Rat Sao 188 agen Gege E S aar ae r N A okal i 0 fowie, ha Beide 4) P as gfapitalanlagen: : 2) Eng des Grubenvorstands und der rlust: : a. an realisierten Wertpapieren... Se S ITE 3) Wahl der Nechaungsprüfer. b. budmäßi 4) Wahlen zuy E S 405) 6814/06 | 5) Konsolid cen, Srubenvorftand. ) Verwaltungskosten: mädti on von Grubenfeldern und Er- a. Provisionen und fonstige Bezüge der Agenten 169 758/02 Beo ung des Grubenvorstands zur Erledigung b. jonstige Verwaltungskosten... 70 107/78] 939 865/80 Haunove den 30. M il Donn C 6) Steuern und öffentliche Abgaben f R Pit A0UO, 7) Sonslige Ausgaben: S Gewerkschaft Roßleben. a. A ¿um Pensionsfons 1144/05 Der Vorfitzeude des Grubeuvorstaud®s : b. Verluft auf fremde Geldwährungen ; © : * 56/9 119997 Ebeling. è 8) PebersGuß e ugen erwendung: [10335] L De SREIETVE A0 ns E : G j R (R pen Sat S aas 5 03e 24 Spiritus-Lagerhaus Gesellschaft (gn den Pensiolbfon8 „7 2403624 Ea ordent Gr P E vom R T ie tona P R i E . é erla m- Sant die Versisärten 0 t au l d 96 E A De 4 I D as G id 1355 295/44 n Vetrag von 90 000 mm- BVraudeub Ee pn März 1908 Gesamtausgaben . , , 1355 295/44 | ¿ablung von 200% auf den Nennwert der Sih ra urg a. H., den 7. 13 s DeriWibdaub: einlagen der Gesellschafter herabzusetzen; fr elden Thinius, Generaldirektor.

Wagenig, Direktor.

Ö

Bengubiger der Gesellschaft auf, d 9“ De-

Berlin W. 15, Melerottcstraße 7

ember 1906. Z : er Geschäftsführer? Rudolph Cle,

d, P B