1908 / 134 p. 27 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

M 134.

Der zeihen, Patente, Gebrauhsmuster,

Siebente Beilage

Berlin, Dienstag, den 9. Juni

alt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterreht3-, Vereins-, Genofssenschafts- f j, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Ei enb:

ahnen enthalten find, er

eint au in einem besonderen Blatt unter dem

1908,

, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der PryeberreGenlagteone über Warens

itel

_HZentral-Haudels8register für das Deutsche Neich. (:. 1340,

Das Zentral andelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer auch dur Staatsanzeigers, SW.

Gebrauchsmuster. (Swluß.) SIc. 341 291. Verpskungsvorrihtung für bygienische Zwecke. Adolf Schmidt Ferd. Sohn, armen. 8. 5. 08. So. 28 634. SIc. 341 300, Fetthülse aus Popier mit

dur Stri begrenztem, abgemessenem Inhalt. - Schandua & Co., Biebrich a. Rh. 14. 5. 08. Sh. 28 664. SLTd. 841 251. „Kehrihteimer mit einem den Tragbügel bildenden Deckel mit festen, an Zapfen des Eimers geführten Schleifen. Fa. Wilhelm Stupperich, Duisburg. 22. 4. 08. St. 10 331. SLe, 340 763, Stnellverbindung für Bleh- rutschen im Bergwerksbetriebe. Albert Wagner, Welle8weiler, Kr. Ottweiler. 29. 4.08. W. 24 621. 83a. 341 042. Uhr. Louis Cosftet, La E de-Fonds, Schwetz; Vertir.: F. A. Hoppen u. R. L Pat.-Anwälte, Berlin SW. 13. 9. 5, 08.

S3a. 341144. Mittels Bajonettvershlufses auf dem Uhrwerk befestigte Kapsel. H. Williamson Ltd., Büren a. Aar, Schweiz; Vertr. : Kaiser, Pat.- Anw., Frankfurt a. M. 5. 5. 08. W. 24 674.

S3a. 341 151, Einrichtung zur Veränderung der Umlaufszeit eines Zeigers. Maschineufabriken vorm. Gebr. Guttsmann und Breslauer M rngleftexei, Akt.-Ges., Breslau. 7. 5. 08.

E D Ls N i Is T em Zuslaufrohr. a. . S. . F CYue, aue a. . 27. 4. 08. D. 14184.

85d. 341 226.

emmplatte mit Sickeröffnun zur - Verhütung des n fas

achsirkers des Hahngruben-

\shachtes. Theodor Grubert, Berlin, Krausen-

straße 31. 9. 3. 08. G. 18936.

85e. 341 010. Einteiliger Wassersteingeruh-

E Wilhelm Krämer, Ludwigsburg. 29. 4 08. 34 34:

S5e. 341 019. Schußsieb zur Vermeidung von

Verstopfungen an Ausgußbecken und Abflußröhren.

A. Ziesche, Berlin, Wafserthorstr. 40. 1. 5. 08. 5081

85g. 341 0686. Verstellbares Mundstück für Strahlrobhre. Hubert Meixner, Hof i. B. 12.5. 08. M. 26 987.

85 ze 240 STE: S pitfeudez Ee vo ung für Aborte. olfgarten, Nondorf. 28. 4. 08 W. 24626. D L f 85h. 340 684, Selbsttätig wirkende Spül- vorrihtung für Aborte. Friß Wolfgarte#, Nondorf. 2. 5. 08. W. 21617. 85h. 341 158. Versehbares Lager für den Zug- hebel an Klosett-Spülkästen aus Porzellan u. dgl. Kölner Metallgießerei & Armaturenfgbrik Felen & Rodeukirchen, Cöln a. Rh. 9. 5. 08. . 34495. S6g. 341 049. Webeblait. Emil Weiers- Rus: Barmen, Heckinghauserstr. 83. 9. 5. 08. . 24 698

S7a. 340745. FSeilkfloben, an defsen beiden Backen nur je ein Scharnierlappen mit je einer Vertiefung an den gegenüberliegenden Flächen zur Aufnahme eines zentralen Einsaßringes ausgebildet ist. Tibor Gélyi, Györ; Vertr. : Karl J. Mayer, Pat.-Anw., Barmen. 13. 4. 08. G. 19 190.

87a. 340 805. Nevolverlochzange mit über den Nand des Pfeifenrades greifender Stellfeder. Carl Jul. Müller & Co., Nem\cheid. 7.5.08, M. 26947. S7b. 340 961. Luftdrucksteuervorrihtung mit Differentialkolben und Steuerbüchse, bei welcher die Lage der Luftöffnungen so gewählt ist, daß der Kolben während der Vorwärtsbewegung unter Druck steht ohne Gegendruck. Kaspar Winkler, Zürich; Vertr. : Eduard Franke u. Georg Hirschfeld, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 13. 30.8. 06. W. 20 952. S7ec. 340785, Kombinationszange. Gebr. Wieber, Remscheid-Schüttendelle. 4. 5. 08. W. 24654, S7c. 340 809. Universal-Werkzeug, das einer- seits als Rohrschneider, anderseits als Röhrzange und Schrauben\shlüssel eingerichtet is. “Gebr. ta A Remscheid - Vieringhausen. 7. 5. 08.

S2 S Tegb ¿c. 341 292, Zusammensetz- und zerlegbare Säze mit Heft zum Éiaseven und -Auswehseln ver- schiedener Werkzeuge. Heinr. Wolf, Solingen, Lehnerstr. 29. 8. 5, 08. W. 24 693.

E r E In horizontaler Sane dorf b. Roda, S.-A. 18. 108 S O 7E E :

Aenderungen in der Person des Eingetragene I Snhabevs. ngetragene Inbaber der fol; S

muster find nunmehr die ap eN P 34i. 301976. 306389. 308148 308 487. 309 014. 309 521. 315 987. L Los R A : Unmack, Akt.-Ges., Niesky, O.-L. hriftoph «& 341. 312532. 314671. 317 341. Ga. 308 199. 323 969, Thermos-Ge- sellschaft m. b. H., Berlin. 42h. 297 643. Schulze & Bartels, Rathenow.

49g. 330 210. Paul Tigges, Remscheid, Hasten. 54g. 317 122, Alfred Weißbarth, Dresden,

ludstr. 8.

68a. 8331821, August Merk, Münten,

Tegernseerlandstr. 70.

de. 227 475, P. Johannes Müller, Char-

1h. “27S 686.“ Guart Seyler, Wirzb Ba Ld e uar yler, Würzburg,

„die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen ilhelmstraße 32, bezogen werden. /

Verlängerung der Schußfrist.

Die Verlängerungsgebühr von 60 4 is für die nachstehend aufgeführten Gebrauhsmuster an dem am Schluß angegebenen Tage gezahlt worden. 3b. 255249, Büstenform usw. Edmund E Co., Berlin. 26. 5. 05. B. 27 935. 4d. 278 792. Blakerzünder usw. Chemische Werke vorm. Dr. Heinrich Byk, Berlin. 0:20 00 I 15728. 22: 0:08: 21b. 255299, Kohlenelektrode usw. Emil Talén, Stockbolm ; Vertr. : Julius Kräcker, Friedenau 4 F Wielandsir. 11. 31. 5. 05. T. 6938. 22b. 258 925. Kohlepolklemme usw. Emil

Taléu, Stockholm; Vertr.: Julius Kräker, Friedengu E S EN Wielandstr. 11. 31. 5. 05. T. 6940.

2lc. 255 632. Howspannungsisolator usw. Società Ceraacica Richard Ginori, Mailand; Vertr. : Albert Elliot, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. 21. 6, 05. S. 12597. 19. 5. 08.

chZIf. 254107. Zugvorrihtung usw. Carl Vorg Fabrik für elektrisches Justallations- Mara, m. b. H., Leipzig. 24. 5.05. B. 27 911.

21f, 254533. Jsolierung usw. Körting «& Mathiesea Aft -Ges., Leußsh-Leipzig, 2. 6. 05. | A K. 24734. 13. 5. 68

21f: 258 854. Aufzugvorrihtung usw. Carl Borg Fabrik für celektrisches Justallatious- MaIEeIAT m. b. H., Leipzig. 24. 5. 05. B. 27 910. 30e. 254 606. DOperationstisch usw. Evens & Piftor, Caffel. 27. 5. 05. E. 8116. 16. 5. 08. 34g. 254882. Stuhl usw. P. Johannes Müller, Berlin, Hedemannstr. 15. 7. 6. 05. M. 19675. 19. 5. 08.

34i. 254 443. Zeichentish usw. Carl Böer, In Werftsir. 97. 27. 5.05. B. 27 941.

34i. 254 444. Zeichentisch usw. Carl Böcker, Me Werststr. 97. 27, 5. 05. B. 27 942.

34i. 256 122. Feststellvorrihtung usw. P. Johannes Müller, Berlin, Hedemannstr. 15. 7.6. (5, «M. 19674. 19: 5, 08; 37a. 258444. Lagerbrücke usw. Matthias Koenen, Berlin, Potsdamerstr. 10/11; 9. 6. 05. K. 24778. 19. 5. 08. 37b. 274 989. Formstein usw. Max Ritter, Haynau i. Sl. 23. 5. 05. R. 15 650. 9. 5.08. 37c. 254242. Dathleiter usw. Martin Hof- maun u. Paul Hofmaun, Großröhrsdorf. 24. 5. 05. H. 27 061. 18. 5. 08. 42e. 254468, Abflußeinrißturg usw. Ge- brüder Siemens & Co., Charlottenburg. 3. 6. 05. S. 12540. 19. 5. 08. 43b. 261 262. Schießautomat usw. Aloys Lins, Hermannshöhe 16, u. Johann Dreesbach, Halinerlie. 15, Bochum i. W. 9. 9. 05. L. 14 780. 1.4 0

45c. 282 448. Heurechen usw. Chr. Strieder, Mengerékirchen. 17. 6. 05. St. 7744. 14. 5. 08. 47b. 254 380. Awhsenlagerung usw. Jacques Guggenhcim «& Cie,, Basel; Vertr.: G. Dedreux u: A. Weickmann, Pat.-Anwälte, München. 2. 6. 05. G. 14091. 21. 5. 08,

49a. 256 210. Vielfah-Bohrmaschine usw. Robert Beruinghaus & Söhne, Velbert, Nhld. 13

. 6. 05: “B. 28 097. 20; 5.08.

S51b. 279 171. Refonanzplatte usw. Rud. Ibach Sohn, Barmen. 29. 5. 05, R. 15 697. 21. 5. 08.

57a. 254 540. Neft usw. Fa. Carl Zeiß, Jena. 5. 6. 05. Z. 3612. 20. 5. 08. 57a. 254 541. Doppelkassette usw. Fa. Carl Zeiß, Jena. 5. 6. 05. Z. 3615. 20. 5. 08. 57a. 255 471. Doppelkassette usw. Fa. Carl Zeiß, Jena. 5. 6. 05. Z- 3614. 20. 5. 08.

57a. 256 531. Vorrihtung zum Verstellen der Irisblende usw. Optische Anftalt G. Nodenstock, München. 6. 6. 05. O. 3379. 19. 5. 08.

64c. 255 577, Sektrührer usw. Hugo Stein- kopf Geipäige Thomasgasse 4. 27. 5. 05. St. 7686. 215020

65c. 254 927. Lager usw. Theodor Wisbauer, Berlin, Zimmerstr. 61. 830. 5. 05. W. 18 473. 21

20208:

7la. 284078. Sguhabsaß usw. Ludwig Falta, Pirmasens 18. 5. 05. F. 12542. 18. 5. 08. 78e. 254852. Knallbombe usw. Wilhelm Jerger, Villingen. 5. 6. 05. J. 5819. 21.5. 08. STIc. 256 300. Poapierkorb usw. Andreas Fledelius, Hamburg, Claus - Grothstr. 100/98. 31. 5. 05. F. 12508. 18. 5. 08.

S5a. 256 623. Vorrichtung zum Sterilisieren usw. Fa. Rud. A. Hartmaun, Berlin. 23, 5. 05. G. 14 055. 20. 5. 083.

Aenderung in der Persou des

Vertreters.

34c. 334601. FJeßiger Vertreter: Dr. H. Hederih, Pat.-Anw., Cassel.

Löschungen.

a. Jufolge Verzichts. 683c. 323 560. Stoßzange usw. 77b. 303 376. Gleithemme usw.

b. Infolge rechtkräftigen Urteils, 49b. 313181. Feile usw. j Berlin, den 9. Junt 1908. Kaiserliches Patentamt.

Hauß. [22801]

: Berlin): Geschäft und Firma sind auf die

Das Zentral-Handelsregister für das De Bezugspreis beträgt L G 80 4 für das Vi S niertionspreis ür den Raum einer Drudckzeile

Handelsregister.

Aachen. [22661] Im Handelsregister A 561 wurde heute bei der offenen Handelsgesellschaft „Düttis & Hardebeckt“ in Aacheu folgendes eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidatoren find die bisherigen Ge- sellschafter. I 0s kann einzeln handeln. Aacheu, den 4, Jun : dts Kal. Amtsgericht. Abt. 5.

Aachen. [22662] Im Gesellschaftsregister 69 wurde heute bei der Aktiengesellschast „Aachener Nückverficherungs- Gesellschaft“ in Aachen eingetragen: In der Generalversammlung der Aktionäre der Stierigakt vom 30. April 1908 is an Stelle des verstorbenen Direktionsmitgliedes Friedrihß von Halfern der Rentner Arthur Suermondt zu Aachen als Mitglied E E E S achen, den 4. Jun s ; Kgl. Amtsgericht. Abt. 5.

Aalen. K. Württ. Amtsgericht Aalen. [22865]

In das Handelsregister für Einzelfirmen Bd. IL Bl. 90 wurde heute eingetragen die Firma Karl Bezler mit dem Sih in Aalen, Inhaber: Karl EeE Snhaber einer Holz- und Koblenhandlung in

en. Den 5. Junt 1908. Landgerichtsrat Braun.

Aitona, Elbe. [22664] Eintragungen in das Handelsregifter. 3, Juni 1908,

A 1407. M. Beusemer, Apotheker, Kiel, mit Zweigniederlassung in Altona. Die Zweig- niederlassung in Altona ist wegen E des Sitzes der Hauptniederlassung von Kiel nah Altona aufgehoben. Das Geschäft ist auf den Kaufmann Georg Wilhelm Otto Behrens in Altona über- gegangen, welcher dasfelbe unter der Firma: „M. Bensemer, Apotheker, Nachfolger, Altona‘ weiterführt. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbinds- lichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur S as Georg Wilhelm Otto Behrens aus- ges{lossen.

B 5. Altonaer Bauk, Altona. Dem Buch- halter Anton Weißenseel Peters in Altona ist der- gestalt Prokura erteilt, daß derselbe berechtigt ist mit einem der Vorstandsmitglieder gemeinscaftlich die Firma zu zeihnen.

* Königliches Amtsgericht, Abt. 6, Altona. Apolda. N

In unser Handelsregister Abteilung B ist unter Nr. 13 bei der Firma: Vormalige Kammerguts- zgiegelei Nauendorf bei Apolda, Gesellschaft mit beshräukter Haftung in Naueudorf heute eingetragen worden:

a. Die Vertretungsbefugnis des Direktors Hans Bolze in Nauendorf ist beendet. Statt seiner ist der Fabrikant Eduard Meyn in Nauendorf zum Ge- chäftsführer bestellt worden.

þ. Die Prokura des Ingenieurs Hans Karl Bolze in Nauendorf ift erloschen.

Apolda, am 3. Juni 1908.

Großh. Amtsgericht.

Aschaffsœnburg. Bekanntmachung. [22666] Die Firma „Josef Münch“ in Bürgftadt a. M. ist erloschen. Aschaffenburg, den 30. Mai 1908. K. Amtsgericht.

Bamberg. Bckanntmachung. [22667] Gnttäge ins Dimbeloreattier betr.

1) „Benuo Klein“, ofene Handelsgesellschaft in Bamberg ;

2) „F. Triest & Sohu‘“‘, ofene Handelsgesells schaft ‘in Bamberg; bei beiden Gesellschaften wurde eingetragen:

Ferdinand Triest ist am 19. April 1908 gestorben, seine Witwe Sarah Triest in Bamberg sett die Gesellschaft mit Willy Triest, Kaufmann allda, fort; weiterer Gesellschafter ab 19. April 1908: Friß Triest, Kaufmann allda.

Bamberg, den 5. Juni 1908.

K. Amtsgericht Bamberg.

Bergen b. Celle. [22668] In das hiesige P andeloregilter A Nr. 45 ift zu der Firma Gebr. Gehle in Bergen b. C. heute eingetragen: Die Gesellschaft is aufgelöft. Die Firma ist erloschen.

Bergen b. C., den 4. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht.

Berlin. Handelsregister [22669] des Köuiglicheu Amtsgerichts Berlin-Mitte.

YAbteiluug A. Am 3. Juni 1908 ist n das Handelsregister | \{ch

eingetragen worden:

Bei Nr. 5746 (offene D Gebrüder Meyer, Berlin): Dem Paul Spieler in Berlin ist Profura erteilt. Er is in Gemeinschaft mit einem Kollektivprokuristen zur Vertretung der Gesell- \shaft ermächtigt.

Bei Nr. 15 772 (Firma Lüben «& Lo., Berlin): Der Kaufmann Julius Lehmann, Zehdenick, ift in das Geschäft als persönlih haftender Gesellshafter eingetreten. Jett offene Handelsgesellshaft. Die Gesellschaft hat am 1. Juni 1908 begonnen.

Bei Nr. 23 416 (Firma Moser «& Haasters, Berlin): Dem Otto Stieber zu Rixdorf ist Pro- kura erteilt.

erich N eigent in der Regel tägli. Der

30

s E Lts mit beshränkter Haftung

08 übergegangen. Verlin, den 3. Juni 1908. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 86.

Berlin. Hanudelsregister [22670] des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung A

g .

Am 3. Juni 1908 ist in das Handelsregister A eingetragen worden:

Nr. 32285. Offene Handelsgesellschaft E. Ditt- maun «& Co., Berlin. Gesellshafter: Emil Ditt- mann, Maurer, Berlin, Elise Janitschke, Kauffrau, Berlin, Carl Sternkiker, Kaufmann, Berlin, Au ust Dittmann, Dachdeckermeister, Berlin. Die Gesell- haft hat am 1. Juni 1908 begonnen. Zur Ver- 4retung der Gesellshaft sind nur Emil und August Dittmann gemeinschaftlich ermächtigt.

Nr. 32286. Offene Handelsgesell chaft: Allge- meine Terrainbau- Gesellschaft Grunzig & Co., Berlin. Gesellschafter: Walter Nicolas Grunzig, Kaufmann, Berlin, Franz Schmidt, Architekt, Berlin. Die Gesellschaft hat am 1. Juni 1908 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur die Gesell- [hafter W. Nicolas Grunzig und Franz Schmidt gemeinschafilich ermächtigt.

Nr. 32287. Offene Handelsgesellshaft Fischer «& Müller, Fraukfurt a. Main, mit Zweignieder- lassung in Verlin. Gesfellshafter: Karl Fischer, Kaufmann, Frankfurt a. M., Friedrih Müller, Kauf- mann, Frankfurt a. M. Die Gesellshaft hat am 1, März 1908 begonnen.

Nr. 32288. Offene Handelsgesellshaft Friedrich Borgman «& Co. Berlin. Gesellschafter: Martin Goldstein, Kaufmann, Schöneberg, Aus Borg- man, Kaufmann, Schöneberg. Die Gesellshaft hat am 30. Mai 1908 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Gesellschafter Martin Gold- stein ermächtigt. Dem James Baum zu Schöneberg ist Prokura erteilt.

ei Nr. 2835: (Firma Guftav Demmler, Berlin.) Jeßt ofene Handelsgesellshaft: Gesfell- schafter Dêcar Demmler, Kaufmann, Shlachtensee, Rudolf Demmler, Kausmann, Marienfelde, Adolf Ergo, Kaufmann, Schöneberg. Die Gesellschaft hat am 1. April 1908 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder ge selbständig er- mächtigt. Die Gesellschafter haben nach dem Tode des Gustav Demmler das Geschäft nebst Firma von der Erbin des Gustav Demmler übernommen.

Bei Nr. 7791 : (Offene Handelsgesellschaft Bol «E Spier, Berlin.) Der bisherige Gesellschafter Moses Spier ist alleiniger Inhaber der Firma Die Gefellschaft ist aufgelöst.

Bei Nr. 9299: (Firma M. Hauues, Berlin.) Dem Kurt Hannes in Charlottenburg und dem Louis Mendelssohn in Berlin ist Gesamtprokura erteilt.

Bei Nr. 28 954: (Offene Handelsgesellshaft Ver- liner Automobilette-Gesellschaft Shumann «& Co., Berlin.) Der bisherige E Sieg- fried Jacoby ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft is aufgelö 1.

Bei Nr. 13 793 : (Offene Handelsgesellschaft Ma: Haufdorff & Co., Berlin.) Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

elöst die Firmen zu Berlin:

Nr. 11151: Bokow & Blauroct.

Nr. 11 481: Balleuftedt & Co.

Nr. 16 176: H. Feldmann, Kunsttischlerei.

Nr. 24121: Gloria-Licht Siegmund Lubasch.

Nr. 25 137: Berliner Farben Judustrie Sally Os penyeti:

r. 25966. Paul Kern. .

Berlin, den 3. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90.

zelne Nummern kosten 20 &§.

Bernburg. N Unter Nr. 733 des Handelsregisters Abteilun ist heute die Firma „Otto Voigt“ in Leopoldshall und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Voigt daselbst eingetragen. Bernburg, den 3. Juni 1908. Herzogliches Amtsgericht.

Bernkastel-Cues. [22672]

In unser Handelsregister ist bei der unter Nr. 26 eingetragenen Firma Joh. Nicolay, Zeltingen, eingetragen worden, daß das Geschäft infolge Todes des bisherigen Inhabers auf dessen Erben Nikolcus Josef und Stefan Nicolay übergegangen ist und von diesen unter unveränderter Firma fortgeführt wird, zur Vertretung der Gesellshaft ist jeder Gesell- chafter iat

Berukaftel-Cues, den 26. Mat 1908.

Königliches Amtsgericht. 2.

Beuthen, 0.-S. [22673]

Im Handelsregister B ist heute bei Nr. 9, Ober- shlefishe Eiseubahn - Bedarfs - Aktiengesell- ast in Friedeushütte, eingetragen worden :

Durch Beschluß der G [y lung vom E a 1908 ist § 29 Ab 3 Sch 2. bes tatuts geändert.

Amtsgeriht Beuthen O.-S., den 28. Mai 1908,

Bialla, op [22882 Die Firma Viktor Preuß in Bialla Nr. 1 des Handelsregisters A is am 1. Juni 1908 von

Amts wegen im Handelsregister gel ös{cht worden. Königliches Amtsgericht Bialla. Blankenese. [22674]

Im hiesigen Handelsregister Abteilung B Nr. 4 ist heute zu der Firma „Terraiugesellshaft Hoch- kamp“ mit beschränkter Haftung in Osdorf

Bei Nr. 29 218 (Firma Otto Tr. Tade ies 0

eingetragen, daß neben dem Kaufmann s Ancker in Hochkamp der Kaufmann Friedrich Leopold