1908 / 134 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Gduard L i burg zum Geschäftsführer Gründer dèx Gefellsaft, welche sämtliche Aktien [Angegebener Geshäflszweig: Fabrik ti : - [22694] G O übernommen haben, find: i stoffen. Msanweia: Fabritation von Hol O a 902, Die Firma Emil Schone Vlaukeuese, den 30. Mai 1908. 1) der Hüttenbesizer Berthold Greiner, 3) auf Blait 5993 die Firma „Richard Hempel“ Vohwiukel if erloshen. Königliches Amtsgericht. 2) der Arzt Dr. med. ‘Julius Kindler, n Chemuiß. Inhaber ‘ist der Kaufmann“ Emil Elberfeld, den 1. Junt 1908. E : 3) der Gemeindevorsteher Gustav Wünsche, Richard Hempel in Chemniß. Angegebener Ge- Königl. Amtsgericht. 13. : “Sn unser Handelsregister Abietlang A if hei: | 9 der Kaufmann Georg Diebe V inial. Amiagecidt Chor Osgbritation. | Ever E S (pg n unser Handelsregiste ä en, nigl. d s ein unter Nr. 941 die offene Handelsge]ells<aft unter 5) der Fabrikant Willy Frand>e, L a L Shemuih, Abt. B, In unser Handelsregister Abt. A ist heute el Nx „Firma Herz & Cie. in Beuel eingetragen 9 der Aauswann ider Qua S Cresela, E E [22684] eien CEZLSE E Handelsgeselsäaf orden. er Kausmann Diedr nurbu|<, das hi / . : Ide amn Lr Eleetu Moses Hel Pad B Igmilis in Bremen ien Be Me Bibel geldee. “Ba fe |Mobes & Hilobedt, Eibersei Ñ Nau Eoles Herz, Friedrike geb. Baumenn, Den Aufsichtsrat bilden: Niederlassung: Crefeld, * Inhaber: Kaufman, | 19. Februar g

Napoleon ; er B ld Greîner, W 5 baftende Gesellschafter der Ingenieur v b.*Sibilla Herz, Kauffräulein in Beuel. 3 xe P eher Wertb s ilhelm Felder in Crefeld. hei

ülébed,

. med. dler, Modcx und der Kaufmann Gduard Hüls A

Die Gesellichaft hat am 29. Mai 1908 begonnen| 3 et Gerneiübevorsiche Ge Wünsche, MALO E nat itt hier, sind; Geschäftsbranche: Hoch- und Tiefbau * und die Chefrau Moses Herz ist allein zu ihrer Ver- 9 der Kaufmann Georg Dkete, Crerselda A geschäft; Runge- tretung ermächtigt. sämtli in Rieischen Teseld. [22685] | unter Nr. 2229: die Firma Wilhelm ritt Dem Kaufmann Moses Herz in Beuel ist Prokura 5) der Fabrikant Willy Fran>ke Im hiesigen Handelsregister ist zu der Firma Cre- | Elberfeld, und als ihr Inhaber der Ba E erteilt. in Brälién ut felder Seifenfabrik E «& Traiser in | nehmer Wilbelm Runge, hier; ge Bonn, den 2. Juni 1908. 6) der Bürgermeister Paul Berg Crefeld heute eingetragen, daß die Kommandit, zu Nr. 2221 Wwe. Friedri<h S<houe,

Königliches Amtsgericht. Abt, 9. : in Magdeburg. gesellsWaft

if A aufgelöst ist und daß das Geshäft von | Emma Bayer, Vohwinkel —: Die Firma dem: Käufmann Julius StoFhausen {n Ct His [lein | geändert in Friedrih:S e Wwe.;

Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft t x O eto arein } geändert in FriedrichShou 3 Söhne; A OMET, E L 01, [22676] | eingereihten Schriftstücken, E tsibtarcis Prokura des Apothekers Gier Ste R Unierbakt vei SreatE E Die Gesellsalt In unser D achung. Prüfungöberichte des Vorstands, des Au La Braunfels, Kreis Weßlar, und des Ernst Julius | ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen; s gifter A Nr. 593 ist bei der und der Nevisoren, kann bei dem Gerichte, von Streiber, zu Lebzeiten in Crefeld, sind erl N

Firma „Friß Rabe“, Bra deuburg a. H., ein-| dem Prüfungsberihte der Revisoren au bei der L S nd erloschen, r

ber zu Nr. 438 Peter Barth Na<hf.„ E hie i : Crefeld, den 3. Juni 190 feld —: Die Firma ist geändert in „Photograph“ Ter Aal Rabe, Anna geb. Schierwagen, zu erhèn e M Ben Q Eo Königl. Amtsgericht. E A Neumann S 4 Brandenburg a. H. ist Prokura erteilt. Bremen, den 3. Juni 1908. Culm. E den 3. Jun 7 Ó BeanbenEuee, a. G den 18. Mai 1908. Der Gerichts\reiber des Amt3gerichts : “In unser Harder Mg ist ein 2 ¡290) Königl, Amtsgericht Amtsgericht. 18, [99316] Königlihes Amtsgericht. Fürßhölter, Sekretär. daß die Firma Paul Jordau erloschen ist. E E Handelsregister Abt. B- ist vent n Ea S unser el8re . B- Braunschweig. : [22677] | Bremerhaven. Handelöregifter, [22867] | Culm, den Kbrtlidhes Armtagerièst. Nr, 58 die Gesellschaft mit bRhränrter Haftunl X Bet der im hiesigen Handelsregister Band VIII | Jn das: Handelsregister ist heute zu der Firma: i pu ogerid Firma Verkaufsvereinigung der Zie mit Seite 178 verzeichneten Firma: Oskar Steinhage | L. Engler, Vremerhaveu, eingetragen worden: | Culm. BVekauntmaczung. [22637] | von Erfurt und Umgegend Gesellschaft L «& Co ift heute der Vermerk gelöst, daß der Ge- Der bisherige Juhaber Ludwig Friedrich Eagler | , In unser Handelöregisier A ist beute unter Nr. 156 beschränkier Haftung mit dem Siye in- 6, 7. sellshafter Franz Unger von der Geschäftsführung ist am 5. April 1908 verstorben. Das Geschäft ist | die Firma Paul Jordan, Culm, Inhaberin eingetragen. Der Gesell\<aftsvertrag: ist anl oie / ausgeschlossen ijt. - mit sämtlichen Akiiven und Passiven von dem Kauf- Krüulein Auguste Jordan in Gneist und die dem | und 8. April 1908 abgeschlossen, und zwar W Braunschweig, den 2, Juni 1908. mann Gustav Just in Zlsenburg übernommen und | Kaufmann Paul Jordän in Culm erteilte Prokura | Zeit bis 31, Dezember 1910, vorbehaltlich fr Herzogliches Amt3gèricht. 24. wird seit dem 4. Juni,1908 für Rechnung des neuen | eingetragen worden. Alegebeyer Geschäftszweig : Äuflötng mit 2 Stimmenmehrheit der Genn « Wegmann. Bos fortgeführt. Der Name der Firma bleibt Seesilren und Aigarrengelüft, versammlung, falls während der iet ltd, 0 / , unverändert. . Í s i neues Ziegeleiunternehmen errichtet wird, / Bs Aibelacecister ist bei der Firma esl BVremerhaven, 5. Zuni- 1908. Königliches Amtsgericht, seine Grieugnisse in das Vertragsgebiet der A Christiauseu in Bredstedt eingetragen worden: Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Darkekmen. [22688] | saft liefert, Im übrigen steht es jeden x Dem Handlungsgehilfen Johaunes Nöschmann in Lampe, Sekretär. Unter Nr, "61 des Handelsregisters A ist die | [hafter frei, das Gesellshaftsverhältnis späte : Bredstedt is Prokura erteill Breslau. E [22680] | Sitina: Otto Engelhard in Rogaßlen und als jam 1. Dktober 1910 zum 31. Dezember As Bredstedt, den 1. Junt 1908, In unser Handelsregister Abteilung B ist unter deren Inhaber der Kaufmann Otto Engelhard da- [ ¿u kündigen; erfolgt bis dahin fe i uf Königl. Amtsgericht, Nr. 342 heute eingetragen worden: feIbst ‘eingetragen worden. y kündigung, so gilt der Vertrag A nd 0000 R E Dobrauer Kiestwerïe Gesellschaft mit be-| Darkehueu, den 3. Junt 1908. weitere drei Jahre verlängert. Gegensta ringt F Bremen, : [22679] | \<räukter Hafiung, Breslau. Gegenstand des Königliches Amtsgericht. Unternebmens ist der Ankauf von Hintermau it det In das E ift eingetragen worden: Unternehmens h P otrieh der Kiesgräberei in DarKehmen. [22689] E Jen U 2 FertragderA e A T Bremer Papier- und Wellpappen - Fabrik wonnen G Oanilau, und Verwertung der ge- | Unter Nr. 60 des Handelsregisters A ist die Verkauf di ee Steine sowte GelEntb oe .

S ; S Aktiengesélifhaft, Bremen: Mar Felde i am wonnenen Grzeugnisse sowie Betrieb ähnlicher Ge irma: Max Beu

eser Steine sowie Geschäfte, wel werbe au< in ahderen Ortschaften. Das Stamm- nhaber ber Kauf

n ger in Sodehuen und als deren | dem Ermessen der Gesells<aft hiermit in Verbind "F

1. Junt 1908 aus dem Vorstande ausgeschieden,

; 7 mann Max Benger daselbst ein- stehen. Das Stammkapital beirägt 150.000 M f kapital beträgt 110000 46. Die Gesellschafter | getragen worden, j ammtapital beträg ruh La n der E Suufinanin Walther Gifenbahnbauunternehmer Berthold Königsberger 6 Darkebmen den 3. Juni 1908. Staud I Ml g cler, unan Gi A Wur u O and bestellt. und Tiefbauunternehmer August Witt, beide zu| * Königliches Amtsgericht. Di Ges, lsa f. A d Gta bindli vertreten, f Ma - Buchme e Marie Am 1. Juni 1908 Breslau, bringen gemeinsam in die Gesellschaft ein: d : Ño fi t e L ÿ d dessen c e F Co iy Madkitedt Profütra értélli. | g, das Kid g Dobrau, Amtsgerihté- | Dorsten. Berauutmachung. [226901 | vertreter bestebt, durd biesea, Lt t etveri0i Deyse x 0, FeRERz ffene Handel sgesells bezirk Bunzlau, Band I1 Blatt Nr. 51 mit Wohn- | In unser Handelsregister Abteilung B ift heute fall O e s N (les, “Best bt der V haft, Vefiaon am 15. Mat 1908. Gesells<after haus und Nebergebäuden; die darauf befindli%en, zur | bei der unter Nr. 2 eingetragenen Firma Dorstener | [1° ur dessen Vertreter. n sind’ die hiesigen Kaufleute Theodor Heinri Dar | Kiesgräberei di L Heyse und Heinrih Wilhelm Augu

0 V r j ie Gefelll& tenenden Utensilien, nämli zwei Papierfabriken, Attieu esellschaft, Dorsten“ aber aus mehreren Personen, fo Ea wei S Olt W B Blume. bewegliche Kiesbagger und die in der Anlage zum folgenyes einßetragen worben: 94 s D Mertrelen S as Dach d ‘Friébri BU2ES Wt lee eb Johann | Vertrage vom 27. Februar 1908 aufgeführten Wezen- ur den Beschluß der Generalversammlung vom O EDRUR G Eee Prokuristen oder 3) du (jd ; edrich Oltrôgge Witwe, Helene geb. Diedrich, | stände wie die auf vem Grundstü>ke befindlien | 19. Mai 1908 ift die Gesellschaft ausgelöst. e ret rist: i Stellvertreter von Vorstandsmitgliede! st am 30. Mai1908 als dele usGasterim aus. | 15 000 obm ausgesateten Kieses; : Liquidatoren sind: : aben mit diesen binsicbiliG ber n fund ges ieben und ‘die offenè Handélsgesell haft bier- Þ. die von thnen vertraglih erworbenen aus\<ließ- 1)-Direktor Otto Küderling iu Dorsten, Firme je E i ibe N G er Vertretunl irg dur aufgelöst worden. Seitdem sett der bis- lichen Rechte: 2 Prokurist Éerdinand Chanteaux zu Dorsten, G hu t E Mai 0 E Fr herige Gesellschafter Friedri Ferdinand Olttogge | 1) den in den Grundstü>en der Gutsbesißer Julius | 3) Direktor Carl Mönnih zu Mülheim (Ruhr). Ee 65 tali ; An 908, | das Geschäft unter Uebernabtie der Aktiven ‘und Kluge und Karl Nönsh in Dobrau nördlich der | Die Desellshaft wird Vertreten dur<h je zwet nigliches Amtsgericht. Abt, 3. 317] Passivén Und unker unveränderter Firma fort. Eisenbahnstre>e Siegersdorf— Bunzlau befindlichen | Liguidatoren, unter denen si der Direktor Mönnicÿ | Erfart, [22 t Rudolf von Pustäu, Bremen: Jnhaber i der Kies auszubeuten, befindén muß. In unser Handelsregister A ist heute V Hiesige Kaufmann Rudolf Walter Otto Engel- 2) ben im Grundstü>e des Guisbesizers Georg | Dorsten, den 30. Mai 1908. Nr. 1081 die Fitma C. Fraáuz Schreiber ran bre<t von Pustau. : Langer in Tillendorf befindlichen Kies und Sand Königl. Amtsgericht. Erfurt mit dem laufmännis<èn Agenten ge Albert Ri>kmers, Bremen : Inhaber ist der auszubeuten sowie Kies und Sand jeglicher Herkunft | Dresden. [22692] } Sreiber daselbst als Jubaber eingetragen. hiésige Schiffsbauingenieux “Albert Peter Ri>mers. über das Grundftü> hinweg zu transportieren, Auf Blatt 11 685 des. Handelsregisters ijt heuté | Erfurt, den 30, Mai 1908, : (M Ka ee - Handels - Aktiengesellschast, Bremen : | 3) in der Zeit bis zum 31. Dezember 1910 auf | die Gesellschaft Gartenstadt Hellerau, Gesell, Königliches Amtsgericht, Abt: 3. J n Carl’ Johannes ErihWaltêc” August Betß | den zuin Rittergute Rothla< des Grafen Eduard | saft mit beschränkter Hastung mit dem Siye Erfurt ———— “99696 uñd Iohannes Martin Kfäer if dergestalt Pro- Püdkler gehörigen, bei Wärterbude Nr. 253 und 254 | in Klose und weiter folgendes eingetzagen In unser Handelsregister A bei ver un Föta erteilt, baß dieselben bereGtigt find, die Ge- | her Giserbehtrrh Bunzlau—Siegersdorf belegenen | worden - 998 | Nf. 975 verteiäneten Fire nh Jute Dei Vie CAN selshaft in Gemeinschaft mit ‘einem Vorstands- | Grundftücen Kies 2, sôrdern, zu. fieben und auf- | Der Gesells<aftsvertrag ist am 27. April 1908 E t eingoteneo ma Rebenstorf & l mitgliede zu vertreten. ¡ustapeln, s ! È

——

S R

n Urt eingetragen: Ort der Nieder ; bges{l den, Ga°werk Rietschen O./L., Aktieugesellschaft, T den Die gu dem Fertragsnahtrage vom Í Ée pes a ternehaens ist die Grrichtung “Eine ven 2, ut 1908 2 S - E u: 5 A 4 . . c A 1 B Me E BEES Stef ten 0 de Velen M | Me Q Mila fat She i D (e Maate Äaigine at 8 a r n Í nt, Z von Gas- und Elektrizitätsänstälten sowte der Be: P lggg bnfiokes erworbene Recht auf Lieferung von haltung gesunder, s{<öner und billiger ohn- und } Erfart [ i

/ 39 009 cbm Siebkies unter den aus dem Vertrags- Arbeitsö\tätten. z In Unser Handelsregift te unter Nr. E i S L ee dem Geest Sis zlufsihtôrats Ae vom 27. Mai 1908 ersihtli<hen Be: Das Stammkapital beträgt Dreihunderttausend e gene Handelsgefelicast ir Firma Eu | s / 4 ngungen. y : Mark. ohlmey o. Fab loser LUL Das Grundkapital betcägt 85 030 4. Der Einbringungswert der Einlagen i guf Falls mehrere Geschäftsführer bestellt sind, wird | Wäkde in Ilverag hate, ti Die fi Der Gesellschaftsvertrag ist am 11. Mai 1908 82 500 4 vereinbart, worauf eine auf dem Grund- | die Gesellschaft durch zivei Geschäftsführer oder einen f [{Us<aft hat am 1. März 1908 Wabnneil Pee j Ee von mündlihen oder sGriftlichen | Lie nas Ser I R E "Sr ctbet E Gegen M eel outen. - | V E g altee Nd G Male Meh U N t . _fdern e Hypo um DVeschäftsführer este er Kaufmann umann in Erfurt,“ Karl Kirmes, Maler eist Erklärungen, welche für die Gesellshaft verbindli f ; sein sollen, ift, wenn der Vortand ur Sa as von 2500 „6 in Anrechnung kommt Von den rest Peter Hoffmann in Dresden.

S r L Ilversgehofen, und Friedri Vogelbein, Malerm erson besteht, dessen alleinige Tätigkeit resp, lien 80000 4 werden “je 409 000 auf die | - Die bffentlichen Bekanntmachungen der Gesfellshaft | in Erfurt.

| j iglihes AmtsgeriWt. Abt. 111.

resp. Unterschrift. ¡weier Vorstandsmitglieder, oder tsvertrag ist aut 27. Feb 1908 t ————————— ErKelensz.

eines derselben Und eines Prokuristen erforderlich. erriditet Ua bén e Md l Mai {90g | Yresdenm.

' Stammeinlagen der beiden Einbringenden in Auf- erfolgen dur den Deutschen Reichêéguzei, Erfurt, den 3. Juni 1908. : Hiterschrift erforderlih. Besteht aber der Vor: bracht. ; : j eiger, 6 ) é L F ständ äus ¿wei Mitgliedern, fo ist die Mitwirkung “Scar t: bésiränkter Hiftüng: Dresd R, am 4. Juni 1908. Köntgliche@ Amt3geri<t. Abt. 3 2 22691. Die im hi delsregister A unter 2 m Außerdem kann zwei Prokuristen die gemeinsame ergänit. Jn das Handelsregister ist heute eingetragen des ‘eingefragene Kir RECTSEE Metallw, ; Gaeta und Unterschrift in Angelegenheiten der Jeder der beiden Geschäftsführer, Eisenbahnbau: 1) auf Blatt: 11556, betr. die offene Handels, | Juduste ] ese

au! j ie Erkelenz, Helene Winter hier t übertragen werden. unternehmer Berthold Königsberger, Breslau, und gescllihaft ‘Scidendorf, Steinba< «& Co. in ijt erloschen. i

Vorstand ist der hiesige- Kaufmann Richard Tiefbauunternehmer Auzust Witt, Breslau, is zur Mar Saitenteet in Dréttn a Gleute gFeopold Erkelenz, e 0 Oos : ; Dunkel. E Des den | selbständigen Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Steinbah in Coswig i. Sa. sind are eschied E niglihes Amtsgericht. 2) Sihaber lgukend, pu eudcteilt. in au Es as o A E L H ets a Kaufmann Carl Hugo Brödnex in oNebaue. ist n Essen, Ruhr, q [225

f N E je Sesellsaft eingetreten. Di Fi utet f : | „„ Sintragung in das Handelsregister des Uten, groß je 1000 6. verlängert, w iht bis zum 30. vor | e e Pirma lautet künftig : g Der Vorstand besteht na< Bestimmung des Ri R R enn ui Ee EUDS S

dnigl j

19

t 4 ¡T | Sxöduer & Sommer. Amtsgerichts zu Efsen-Nuhr am 27, Mat 2

Ablauf ‘der Vertragszeit Kündigung dur ein- A Abt. d) esells

‘Ubt De un Fine ober zei Mitgltedern ¿N CREE cSEeO E SRUUB it in ‘Dresden. Der Kaufma e, Otto Hollack N ‘Rotb & Cle Dandeleg ren l ; Die Generalversammlung wird dur den Vor- E i E qs N O sjahres: zulässig. | in Dresden ist Inhaber. (Angegebener Geschäfts- | Aufgelöst und die bisherige Gesells<afterin

5 weig: Handel mit Tafelöl.) Friedrich Nâtorp, Lydia geb. Merten, zl ou ladung oder Bese-btdrat berufen. E Königliches Amtsgericht. 3). auf Blatt“ 3705, betr. die Firma H. M. | alleinige Inhaberin dex Firma. 001 17 Tage vor der Versammlung stattzufinden, den | Bunzlau. H SŸnädelvach in Dresden: Die Firma ist erloschen. | Essen, Ruhr [27 Tag“ der Bekanntma bezw- Einladung der | In unserem Handelêregister A Nr. 294 ift heute | {auf Blätt 11 671, betr. die Firma Sarg; Einträgüni ind des Kön alis Versammlung niht mitgere<aet. Die Tages- | die Firma Bruno Reinfeld Gäusemastauftalt, | fabrik „Zum Frieden“ Oito Lamprecht t Amtsgeri R g E Handelsregister 30, Mai 1 de orditung ist mindestens 10 Tage, ist aber für die | Martinwaldau, und als deren Inhaber der Guts- | Dresdent Die Firma ist erloschen. Abteilue A ja , ffen-Nuhx am eib auisd“ Beschlußfaffung einfache Stimmenmehrheit ‘nict| besißer Bruno Reinfeld zu Martinwaldau eiagetragen Seen C S es Le Firma ¡Friedrich Haufschlauctnebe Daberinghausen He: d; mindestens 17 v ¿ { worden. » S. üert Nachf. in Niedersedlig; - L j saininlung brannt je müsen, Li with der Tg Amtsgericht Vunzlau, 4, 6, 08. Die Frag ft erlolchen L Fabuitieiee Hen Aeg 1 Een: (4 G E E S ‘Vegenftäate mng riot | CAsSeI. Haudelöregifter Caffel. [22682] Königlices:Aumiägerichi. Abt. 111, irma eine weg gerad Unie, Dab Crttable Tatesovnum Glebt an Ia Unt | Franca > Lang, Düfselvocs, Zweignieder: | FLET#WAlAs. [22698] | hausen, Krels Lennep beteieben wied, 01] serltdte SAgeSor una geseßt sind, könneu Be- E E O it ‘Caufiida ‘Sig: eingetragene iefige F ee A unter Nr. 260 N S ; 124 üsse ni n, : ; rma-Eberswa ; z Wes Mille von der Gesellschaft ausgehenden Bekannt- | mund Leby in, a cit E druckerei und GbnerelMngezer für Ebers. Eintragung in das Handelsregister des Mat 19 machungen erfolgen dur< elnmalige Einrü>kung in Ae E L At : walde und Umgegeud- Willybald-Waguer ist | Amtsgerichts zu Essen-Ruhr am, E. Ba! anl den „Deutschen Reichsanzeiger“. Chemnitz. : [22683] | geändert in: Eberöwatder Buchdruckerei und | Abt. 4A Nr. 1316: Die Firma „A. Arth ur Lehinan® Dio Gesellschaft tritt gegen eine-Vergütung von | Jn das Handelsregister ist heute eingeiragen worden: Genueral-Anzeigex für Eborswalde uud Um- ! ¿U Essen. Inhaber: Blumenhändler

der Fitma Carl Fran>e in | 1) auf Blatt 4405, betr. die Firma „Karl | gegend ‘und Eberswalder Fremden Sre Mil res Gemeinde Rietichen O.-L. “abge- | Klein“ in Chémnitz: Die Firma ist erloschen. Führer für den Luftkurort

Ebers Führer, én ssen. 220 f : ivalde und | Eutin. s{lofsenen, die Errichtung und den Beirieb cines | 2) auf Biatt 5992 die Firma „W Umgegend Willybatd Waguerx. e und ti

19 „W. Max In das Handelsregister B des Amtsger" Fisen“ it allen Re<hten | Strobel“ in Chemuit. - Inhaber i der Fabrik- Eberêwalde, den 26. Mai 1908, E : : in -Lübe> D es Beeteag mit. blen Rele besißer Wilhelm Max Steobel in Chemniß-Gablenz. Kal. Amtsgericht. Lee ZeSiegia „eli

bahugesellschaft, Eutin, eingetragen: -