1908 / 134 p. 29 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

An Stelle des ausgeshiedenen Eisenbahndirektors È D. Alexander von Fin>h in Lübe> ist der Eisens Bea Mepböer aus Tilsit als Direktions- OorsiandS8-) ? 908, Juni 3. glied gewählt. Großherzoglihes Amtsgericht Eutin.

S a S n unserem Handelsregister ist heute bei der unter r. 65 nte Firm Gabriel, Bergeuüthal & Compaguie in Germauiahütte bei Greveu- eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Förde, den 29. Mai 1908. Königliches Amtsgericht.

Förde. [22704] In unserem Handelsregifter Abt. A if heute bei der unter Nr. 80 eingetragenen Firma Federn- fabrik Förde Wilhelm Horftmaun in Förde eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Förde, den 30. Mai 1908. Königliches Amtsgericht.

T EELPUCT Soda unjer Handelsregister Abteilung A 1. Juni 1908 eingetragen worden, di Nr. 15 eingetragene, hierorts domizilierte ofene Handelsgesellschaft in Firma: R. Seidel infolge

odes des bisherigen Gesellschafters, Brauereibesißzers Ernst Barthel aufgelöst it. Das Geschäft wird unter unveränderter Firma von dem früheren Gesell- after, Brauerei- und Hotelbesizer Max Noel in Breslau, welher nunmehr alleiniger Inhaber der Firma ift, fortgeseßt.

Königliches Amt3geriht Freiburg i. Schl.

Fürstenberg, Oder. [22706] In unser Handelsregister Abteilung B ift bei der unter Nummer 1 cingetragenen Firma Nieder- laufizer Kohlenwerke Verlin mit Zweignieder- laffung in Füksteuberg a. Oder heute eingetragen worden, daß die Prokura des Paul Dubs erloschen ist. rfteuberg a. O., den 30. Mai 1908. Königliches Amtsgericht.

Fulda. Vekanutmachung. [22707] In das Handelsregister B ift bei der Firma Filz- fabrik zu Fulda Nr. 7 heute folgendes eingetragen worden : as Grundkapital ist auf 1000 000 4 herabgeseßt. Der Gesellshaftsvertrag ist dur< - Beshluß der Generalversammlung vom 21. Mai 1908 geändert. Fulda, am 29. Mai 1908. Königliches Amtsgeriht. Abt. 1. Geithain. 22709 Auf Blatt 165 des Handelsregisters ift prt die E Richard Koch in Geithain und als: deren haber der Kaufmann Otto Richard Koh daselbst Cen e SesAf Í ngegebener Geschäftszweig : abrikation und Vertrieb von Handschuben. Ga Geithain, am 30. Mai 1908. Königliches Amtsgericht.

Geithain. [22708]

Auf Blatt 157 des Handelsregisters if zu der Firma Geringêwalder Bauk, Filiale Geithain zu Geithain, Zweigniederlassung der unter der

irma Geringswalder Bank in Geringswalde

estebenden Aktiengesellschaft heute eingetragen worden:

Der Gesellschaftsvertrag vom 5. April 1907 ist dur< Bes{luß der eneralversammlung vom 23. März 1908 lt. Notariatsprotokoll von diesem Tage abgeändert worden.

Die in der Generalversammlung vom 4. Sep- tember 1907 bes{lossene Grhöhung des Gründ- Ps um 400009 #4 ist um weitere 150 000 46 erfolgt.

Weiter wird bekannt gegeben, daß die gezeichneten

[22705] ift am daß die dort unter

150 neuen Aktien zu je 1140 4 ausgegeben werden. Geithain, am 3 Juni 1908. Königliches Amtsgericht. Gleiwitz. [22710]

Die Firma Felix Wengtzel Gleiwiß, A 571, betreibt ein Gewerbe für Bergwerk8- und Hütten- materialien.

Amtsgericht Sleiwitz, den 2. Juni 1908.

GrossSchönanu, Sachsen. [22711]

Auf Blatt 2 des hielveu Handelsregisters für die Firma H. R. Marx in Seifhenuersdorf ist heute eingetragen worden: In das Handelsges{<äft ist eingetreten als Gesells<hafter der Musterchef Max Hermann Schlegel in Seifhennersdorf. Die ofene Handelegesellshaft i am 1. Juni 1908 errihtet worden.

Großschönau, am 5. Juni 1908.

Königlich Säthsishes Amtsgericht.

Hanau. Handelsregister. Das unter der Firma Carl Be> um Adler hierselbft bestehende Handelsges<äft is auf den Hotelbefißer Wilhelm Friedri Garl Gmil Be> in Hanau übergegangen. Dauan, den 3. Juni 1908. Königliches Amtsgericht. 5.

[22712]

E {1 S Edi

Fork. Bekauntm«s ung. [22713] R A gen. Hanbelareettes Abteilung A Nr. 14 Uh g à Knüppel & Matthies in Hollern

E, esells<aft ist aufgelöst. Die Firma..ift er-

Jork, den 23. Mai 1908. Königliches niglihes Amtegerizt. 11.

S Eicradzivs R HaudelSregife 4 881, bei der Firma Auschüg & Ce rhtiel : E ga da E < Vou Sgira< in nen ist erloschen, ngen E ei der ermania Brauerei‘, . gesellschaft in Kiel: L M tien Dem Buchhalter Oskar Jersen in Kiel ist Pro- kura erteilt mit der Maßgabe, daß er nur gemein- shaftlih mit einem Direktor zur Vertretung der Gesellschaft befugt ift. Kiel, den 1. Juni 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

S [22715 tÎn unser Handelsregister A Nr, 143 ist heute bei e (Biria („Frit Fren>“ in Kleve eingetragen

Inhaber d i Friß S er Firma is jet Zigarrenfabrikant

]| Firma Hauffels & C

T

1} Leipzig.

jun. in Kleve. Der Ghefrau Frit [ {

Fren> jun.,, Sofie geborene Meyer, in Kleve is Prokura erteilt.

Kleve, den 3. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. 2.

Königswinter. [22716]

Im hiesigen Handelsregister Abtlg. A ist unter Nr. 128 die offene Handeksgesclls<aft unter der s., Sonig-, Lebkuchen-, Chofkolade- und Zuckerwareufabrik- mit dem Sitze in Königswinter und als deren Inhaber:

1) Ehefrau Hugo Haussels, Gugenie geb. Hendrichs, ¿u Königswinter,

2) Hugo Hendrichs, vertreten dur< s\cinen Vater Gottfried Hendrichs aus Siebels (Gemeinde Ohligs),

eingetragen worden. Zur Vertretung der Gesellschaft find beide Gefellshafter ermächtigt. „Die Gesellschaft hat am 20. Mai 1908 begonnen.

Königswinter, den 2. Junt 1908.

Königliches Amtsgericht.

Köpenick. [22717]

In unser Handelêregister A 407 ist am 27. Mai 1908 die ofene Handelsgesells<aft „Cöpenicker Möbelhalle Brüsewiz & Magdeburg“ zu Köpenick eingetragen worden. Persönlich haftende

Gejells<afterd&selben find die verwitwete Frau Hedwig f

Brüsewit, geb. Magdeburg, und der Kaufmann Otto Magdeburg, beide zu Köpeni>. Die Gesellschaft hat am 12. Januar 1907 begonnen. Köpenick, 27. Mai 1908. Königliches Amt3gericht. FöPpenickK. [22718] Die in unserm Handelsregister A Nr. 380 einge- tragene Firma „Victoria Drogerie Frit Rades“ zu Friedrih8hageu ift heute gels\{<t wordêën. Köpecni>, 27. Mai 1908. Königliches Amtageri®t. Köpenick. Befauutmahung. [22719] Das unter der Firma „Hugo Schüßler“ (Nr. 36 des Handelsregisters A) hierselbft bestehende Han- delsges<häft ist auf die Witwe des Kaufmanns Hugo Schüßler, Emilie Schüßler, geb. Wendt, in Köpeni> übergegangen, diese führt das Geschäft unter unver- änderter Firma fort. Dem Kaufmann Waldemar Schüßler in Köpeni> is Prokura erteilt. Köpeni>, 1. Juni 1908. Königliches Amtsgerict. Konstanz. Saudelsregiftex. [22720] Handelsregistereintrag Band I[ O.-Z. 149, Firma Max Kuchenmüller, Buh- und Kunstdrucrei in Konstanz : Die Firma ift erloschen. . Konuftanz, den 1. Juni 1908.

Gr. Amis3geriht. Leipzig. I

In das Handelsregister ift heute auf Blatt 1400, betr. die Aktiengefells<haft unter der Firma Leipziger Feuerversficherungs-Auftalt in Leipzig einge- tragen worden:

Die Generalversammlung vom 6. März 1908 hat folgendes bes<hlofsen :

a. das Grundkapital wird um drei Millionen Mark, in dreitausend Aktien zu tausend Mark zer- fallend, mithin auf se<8 Millionen Mark erböht. Die neuen Aktien werden den bisherigen Aktionären zum Bezuge angeboten und können von ihnen dadur bezahlt werden, daß sie den Anspru auf Auszahlung ihres gleihhohen Anteils an dem bisherigen Divi- denden-Ergänzungsfonds als. Sacheinlage auf das Grundkapital einbringen und mit diesem Anspruche

egen die Forderung auf Zahlung des Preises der

aufre{nen.

b. der Gesellshaftsvertrog vom 30. Oktober 1900 wird’ in den S8 2, 83, 8, 10, ‘12, 14, 16, 18, 19, 21, 24, 28,30, 31, 35, 36 und 38 laut Notariatsproto- kolls vom 6. März 1908 abgeändert,

Die unter a bes<lossene Erhöhung des Grund- kapitals ist bereits erfolgt. Der Gesellshaftsvertrag ist dementspre<end dur< Beschluß des Aufsichtsrats vom 22. Mai 1908 laut Notariatéprotokolls von demselben Tage abgeändert worden. Alle Erklärungen, welche die Gesellshaft verpflihten, müssen, soweit dieselben ni<t dem Aufsihtsrate vorbehalten sind entweder von dem Generaldirektor oder von ¡wei Prokuristen abgegeben werden. Der bereits ein- getragene Vorftand Carl Heinrich Altvater in Leipzig ift jezt Generaldirektor.

Ferner wird no< bekannt gegeben, daß die Aktionäre, wel<he das erhöhte Grundkapital bon 3/000 000 #4 gemäß des Generalversammlungs- bes<lusses vom 6. März 1908 gezeihnet und über- nommen haben, in einem zu den Registerakten ein-

ereihten Verzeichnisse nah Namen und Alktien- beltätea aufgeführt sind, und daß der Wert der Einlage auf 3 C00 000 4 festgeseßt worden ist. Die Aktien lauten auf Namen und sind zum- Nennwerte ausgegeben worden. Die Bekann!mahungen der GelsSaft erfolgen in der für die Erklärungen der Gesellshaft?organe vorges<riebenen Form und werden dur< den Deutschen Reich8anzeiger und die Leipziger Zeitung veröffentliht. Gebt leßteres Blatt ein, G erfolgen die Veröffentlihungen nur im Deutschen Reich3anzeiger, bis ein weiteres Blatt dur den Aufsichtsrat bestimmt ist.

Leipzig, den 3. Junt 1908. 3 Benigliches Amt3zeriht. Abt. TTB. Leipzig. [22339 In das Handelsregifter ist heute auf Blatt 13 663

die Firma Königs-Automat Gesellschaft mit be- s<hräukter Haftung in Leipzig eitigetragen und weiter folgendes verlautbart worden:

Der Gesellshaftsverirag is am 25. März 1908 abgeshlofsen worden. Gegenftand des Unternehniens ist die Grrihtung und der Betrieb automatis{er Verkaufsstellen von Speisen, Setränken und fonstigen Genußmitteln, sowie eines damit verbundenen Restauranis (Shwemme) und Cafós in Leipäg im Grundftü> Windmühlenstr. 1/5. Das Stamm- kapital beträgt dreiündsiebzigtausend Mark. mebre Geshästsführer bestellt, so wird“ die Gesell- haft dur< zwei Geschäftsführer oder dur einen Ges{häftéführer und einen Prokuristen vertreten. A Geschäftsführer ist bestellt der Kaufmann

obert August Horn in Leipzig. Aus dem Gesell- saftsvertrage wird no< bekannt gegeben, daß Be- kanntmacungen der Gesellshaft dur< den Deutsen Reichsanzeiger erfolgen.

Leipzig, den 3. Junt 1908.

Königliches Amtsgeridt. Abi. IIB. e a tp das Handelsregister ist heute eingetragen worden:

1) auf Blatt 192, betr. die Firma Alphous Dürr in Leipzig: Alphons Friedri Dürr ist ¡eunfolae Ablebens als Gesellschafter au?ge-

en;

Sind,

2) auf Blatt 6796, betr. die Firma Arthur Stake in Leipzig : Prokura ist erteilt dem Kauf- mann Conrad Stake in Leipzig;

3) auf Blatt“ 8680, betr. die Firma E. Hoff- maun in Leipzig : Emil Johannes Max Hoffmann ist als Inbaber ausgeschieden. Der Kaufmann

riedri Alexander Gmil Cuno in Leipzig ist In-

aber. Er haftet nicht für die im Betriebe des Ge- {äfts begründeten Verbindli@keiten des bisherigen

nhabers; : R auf Blatt 13 232, betr. die Gewerkschaft EichlershalU in Leipzig: Ernst Eichler und Dr. Carl Gâbert sind als Mitglieder des Gruben- vorstands ausgeshieden. Zu Mitgliedern des Gruben- vorstands find bestellt der Kaufmann Ernst Knoke in Magdeburg als fstellvertretendet Vorsigender, der Gutsbesißer Karl Schiefer in Alberstädt und der Kaufmann Gustav Wehner in Magdeburg. Dem bereits eingetragenen Architekten Theodor Quießsch

worden ; 5) auf Blatt 13 241, betr. die Firma Veige & Künuzli Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Leipzig: Die Gesellshaft hat ihren Skt Taucha verlegt, weshalb die Firma hier in

ommt;

6) auf Blatt 13354, betr. die Firma Ottomar Müller & Co. in Leipziq: Die ‘Firma kautet künftig: Ottomar Müller;

7) auf Blatt 13 518, betr. die Firma Hoffwœaunu, Penndorf & Co. Gesellschaft mit beschränkter Hastung in Leipzig: Die Gesellschaft “ist auf-

elôft, Paul Gerhard Gustav Hoffmann und Franz

ermann Penndorf sind als. Geschäftsführer aus- geschieden. Zum Liquidator ist bestellt der Privat- mann Franz Hermann Penndorf in Leipzig;

8) auf Blait 13 654, betr. die Firma Richard Oschatz in Leipzig: In das Handelsgeschäft ist eingetreten der Kaufmann Curt Hermann Paul

egfall

E E E S e , den 5. Jun j I ielihes Amtsgericht. Abt. TIB.

Lesum. ReLZE)

In das Handelsregister Abteilung B Nr. 7 ist be der Firma Grohuer Wandplattenfabrik Aktien- Gesellschaft in Grohu eingetragen, daß die Einzel- prokura des Kaufmanus Friedrih Louis Bruns in Bremen erloshen und den Kaufleuten Friedrih Louis Bruns in Bremen und Richard Seyfarth in Vegesa> dergestalt Gesamtprokura erteilt worden ist, daß fie gemeinschaftli<h bere<tigt sind, die Gesells<ast zu vertreten. Ì

Lesum, den 27. Mai 1908.

Königliches Amtsgericht,

Liebau, Schles. [22723]

Bei der Firma „Drahtbundkiste, Gesellschaft mit bes<räukter Saftung in Liebau,“ Handels3- register Abt. B Nr. 2, ist ‘eingetragen worden, daß die Einzelgeshäfisführung des Gwil Odrich erloschen, die Geschäftsführung den Herren Emil Odrih und Eduard Keßler, beide in Liebau, übertragen und dem Bu@hhalter Georg Müller in Liebau Prokura mit der Maßgabe erteilt worden ist, daß er gemeinschaft- li< mit einem der Geschäftsführer zeichnen darf.

Liebau i. S<hl., den 26. Mai 1908.

Königliches Amtsgericht. Liegnitz. [22724]

In unserem Handelsregifter Abteilung A Nr. 550 ist heut die Firma Dampfziegelei Schlottuig, Ida Gruuwald, geb. Hanuß, Schlottnig und als deren Inhaber die Frau Rittergutsbesißer Jda U vaIde geb. Hannß, zu Sw{hlottnig* eingetragen worden.

Liegnitz, den 1. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Liegnits, : [22725]

In unserem Handelsregister Abteilung A Nr. 2 ist heute bei der offenen Handelsgesellshaft Erich Schueider, Lieguitz, eingetragen worden:

Die Prokura des Paul Smidt ist erloschen.

Lieguißz, den 3. Junt 1908.

Königliches Amtegericht, Lippstadt. Betgauutmachung. [22726]

In unser Handelsregister Abt. A Nr. 34 ist bei der Firma Cour. Friedrichs j. eingetragen, S der Kaufmann Conrad Friedri<s zu Lippstadt dur Tod aus der GesellsGaft ausges<ieden ist, daß die a fortan den Namen „Cour. Friedrichs jr.“ ührt, und daß der Witwe Kaufmann Conr. Friedrichs, Gertrud geb. Odendahl, Prokura erteilt ist.

Lippftadt, den 29. Mai 1908.

Königliches Amtsgericht.

Luckenwalde. Befanutmahung. [22727] In unser Bs Abteilung A if unter Nr. 277 die offene Handelsgesells<aft Luckenwalder Wellpappen und Kartonagen Fabrik Beru- hard & C°_ mit dem Sitze zu Luckeuwalde ein- getragen worden. Die Gesellschaft hat am 2. Mai 1908 begonnen. Persönlich haftende“ Gesellschafter sind: ñ a Be Fabrikant Louis Bernhard hier, Graben- raße 17, 2) der Fabrikant Wilhelm Levin Hier, Graben-

1 | ftraße 14,

3) der Kaufmann Kurt Volk in Woltersdorf. Luckenwalde, den 27. Mai 1908. Königl. Amtsgericht. Magdeburg. [22344 In das! Handelsregister B Nr. 6, betreffend ‘die Aktiengesellschaft „Magdeburger Bank - Verein“ hier, ist eingetragen: Rudolf van Erkelens ist aus dem Vorstande ausgeschteden. Magdeburg, den 3. Juni 1908.

Königli®es Amtsgericht A. Abt. 8,

Magdebur [22345]

In das Handelsregister B Nr. 173, betreffend die Firma „Naphael“ Wittlowski Hamburger En- groë-Lager, Gesellschaft mit beshräukter Haf- tung“ zu Magdeburg, ift heute ae Der Kaufmann Moriß Borinski in Halberstadt ist zum Geschäftsführer und der Kaufmann Karl Fraustädter e Haitiyura zum stellvertretenden Geschäftsführer bestellt.

Magdeburg, den 3. Junt 1908.

Königliches Amtsgericht A. Abt, 8. Magdeburg. [22346] j Ja das Handelsregister B ist heute unter Nr. 228 ‘die Firma „Deutsche Stärke- uud Sirup-Ver- | kaufsgesellshaft mit beschräukter Haftuug““ ! mit dem Sitze zu Magdeburg eingetragen. Gegen- | stand des Unternehmens ist die Herstellung Und der

Mayen. na f di

WMeissen.

Oschaß in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 30. Mai | |

1 f Handelsgesellschaft unter d

Vertrieb von Kartoffelprodukten. Zur Erreichung dieses Zwe>kes ist die Gesellschaft befugt, gleichartige oder ähnliche Unternehmungen zu erwerben, fi an sol<èn Untecnehmungen zu beteiligen odex deren Vertretung zu übernehmen Das “Stammkapital beträgt 150000 46. Geschäftsführer ist der Kauf- mann Max Schulke zu Magdeburg. - Der Gesell- shaftävertrag. ist am 3. Junt 1908 ‘ge \{<lossen.

Mf anevnea, den 4. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht A. “Abt, 8.- Mains. [22728]

In unser Handelsregister wurde heute eingetragen : 1) Dre. Wilhelm Kreuder, Mainz. Die Firma ist geändert in: Dr. Wilhelm Kreuder, Apotheke u. <emis<-pharm. Laboratoriuni. /

2) B. Hatteudorf, Maiuz. Das Geschäft ist auf Adolf Wilhelm Hattendorf, Instrumentenmacher und Bandagist in Mainz übergegangen, ber es unter der abgeänderten Firma: „Wilhelm Hattendorf““

in Leipzig ist das Amt des Vorsißenden übertragen | fortseßt,

ortleßt.

Mainz, den 3. Juni 1908. Großh. Amtsgericht: [22868] Im Handelsregister Abt. B ist unter Nr. 16 heute e Firma „Mayeu Kotteuheimer Steiunbrech- wert“, Me mit bes<räukter Haftung, mit dem Siye in Mayen eingetragen worden.

Der Gegenftand dés Unternehmens ist der Betrieb eines Steinbre<werks zur Herstellung von Kleinschlag. Das Stammkapital beträgt 100 000 4. Geschäfts- führer ist Julius Löb, Kaufmann und Steinbruchs besißer zu Mayen. Der Gesellshaftevertrag ist am 26. Mai 1908 festgestellt. Der Geschäfisführer ver- tritt für si< allein die Firma und ist berechtigt, allein die Firma zu zeihnen. j

Mayeu, den 3. Juni 1908.

Königliches Amisgericht. [22729]

Im Handelsregister des unterzeihneten Amtsgerichts st heute auf Blatt 414, die Firma Meiftner Chamotteofen-Fabrik Paul Körner in Dobrit betréffend, eingetragen worden, daß dem Kaufmann Lüdivig Bernard Raash in Meißen Prokura erteilt ist.

Meifteu, am 5. Junt 1908.

Königliches Amtsgericht. Meschede. [22730]

Im Handelsregister A Nr. 75 ist heute eingetragen die ofene Handelsgesellshaft Gebrüder Antou und Josef Kaufmaun mit dem Siße in Wen- holthausen.

Die persönlih haftenden Gesellschafter find: 1) der Maschinenbaütehniker Anton Kaufmann in Wenholtkbausea, 2) der Maschinenbauer Josef Kaufmann in Wen- gur Vertretung der GeselSaft ift jeder Gefell ur Vertretung der Gefells{a: jeder Gesell- schafter für si< allein ermäthtigt. : Meschede, 8. Mai 1908. Königliches Amtsgericht.

Mettmann. tr

In das Handelsregister A ist heute unter Nr. 169 die ofene ÿandelsgesells<haft unter der Firma Heier «& Co., Mettmauner Möbelfabrik mit dem Sitze zu Mettmauu, wel<he am 1. Juni 1908 be gonnen hat, eingetragen worden.

Die Gesellshafter sind:

1) Ebeftau Arnold Heiter, Se ardaretht geb. Helling-

rath, Inhaberin einer Schreinerei in Mettmann,

2) Theodor Hetèr, Maschin reiner zu Mettmann.

Zur Vertretung der Gesellshaft ist nur die Ehe- frau Arnold Heiter ermähtigt. Dem Schreinermeister Arnold Heiter zu Mettmann ist Prokura erteilt.

Mettmann, den 2. Juni 1908.

Königli®&es Amtsgericht.

Meiúxz. Handelsregifter Meg. 22732

Im Firmenregister Band 111 unter A 3509 wurde heute eingetragen die Firma „S. Sichel iu Strafiburg mit Zweiguiederlassung in Metz“ und: als “deren Inhaber der Kausmann Samuel

Sichel in E i

Dem Samuel Schiff, Kaufmann in Meß, ist Borja erteilt, und zwar mit Beschränkung auf den

etrieb der in Metz bestehenden Zweigniederlassung. b “gegebener Geschäftszweig: eine Schuhwaren-

anblung.

Meg, den 2. Juni 1908.

Kaiserliches Amtsgericzt. Meiz, Handelöregister Meh. [22733]

Im Gesellschaftsregister-Band V unter Nr. 188 wurde bei der Firma „Mayaux «& Riedel TLHUENEn in Metz“ heute eingetragen: i ; E e Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist er- osen.

Mes, den 2. Juni 1908.

Kaiserliches Amtsgericht.

Metz. Handelsregister Meh. [22734]

Im Firmenregislèt Band T1T unter Nx. 3501 wurde beider Firma* „S.“ Sichel in Mehz‘““heute E ei:

ie Fitins ift erloschen. Metz, den 2. Junt" 1908. Kaiserliches Amtsgericht.

Metz. Handelsregifter Met. [22735

Im Firmenreßistér Band IIT wurde unter Nr. 294 bei der Firma „G. Koch iu Meh“ heute ein-

etragen:

Das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven an die Kaufleute Ivan und Etienne Shweißer in Mey am 1. Zuni 1908 übergegangen, Ee a Jae er Firma j

PMOIIE in Metz“ fortführen. 7 2

Die für die Einzelfirma den Kaufleuten Louts Zulius ‘und Camille Gillet in Metz erteilt gewesene Gesamtprokura ist somit erloschen.

Im Gesellscha\tsregister Band V unter Nr. 256 wurde dann heute eingetragen dfe offene Handels-- gesellshaft nS. Koch, Nachfolger in Mey“, welche mit dem 1. Juni 1908 begonnen hat.

Persönlich hafteuve Gesellschaster sind: 1) Ivan Sjiweißer, Kaufmann in Met, 2) Etienne Schweitzer, Kaufmann in Mey.

Dem Käufmann Louis Julius und dem Kaufmann Camille Gillet, beide in Meh wohnend, ift Prokura erteilt dergestalt, daß beide nur gemeinschaftlich die Gesellschaft vertreten und für dieselbe zeichnen sollen. S Ae : E en gros Geschäft.

eß, den 3. Jun , 9 Kaiserliches Amtsgericht.

Metz. Handelsregister Metz. 22736] “Im Gesellsätaftsregister Band 1V unter Nr. 684

wurde bei der Firma „Fmmobiliar-Gesellschaft zum heiligeu Kreuz, mit beschränkter Haftung in Metz“ heute eingetragen: f