1908 / 134 p. 35 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M 134.

¿eien, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und“ Fa

Neunte Beilage | zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staalsanzeiger.

. , S , Berlin, Dienstag, den 9. Juni Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die T aus den Handels-, Güterre<ts-, Vereins- Geg 8-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberre{<tseintragsrolle, über Waren-

rplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten

1908,

nd, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. «a. 131)

Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reich erscheint in der Regel - tägli. Der

Das De oregtsler für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer au dur Î Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

Musterregister.

OMŒMenbach, Main. [22416] In unfer Musterregister wurde eingetragen Nr. 4082. Firma D. Heymanu zu Offenbach

a. M., 3 Shloßoderteile, Ges<.-Nen. 1092/1

A versiegelt, plastishe Grzeugnissz, Schuß-

t e Sahre, angemeldet am 1. Mai 1908, Nahm.

hr.

Nr. 4983. Firmx Shönhof-Strauß ¿u Offeu- bach a. M., Klischees für englis<he Fußballstiefel und Fußbälle, Ges.-Nr. T, ofen, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. Mat 1908, O D e

r. 4084, akob Pouch, - Portefeuiller in Offeuba< a. M., Ldzrariff mit Tierköpfen an n e en S plastis<he Erzeug- niffse, offen, ubfr abre, angemeldet am D O S T E, 2

Nr. y irma C. Feuß zu Offeuba a. M., in Abbildungen 1) Korresponden R Ges<.-Nrn. 10691, 10742, 2) Spiegelgarnituren, Ges{<.-Nrn. 10666, 10667, 3) Glaëkasten, Ges<-Nrn. 10699, 10700, 10701, 10702, 4) Markenkästchen, Gef -Nrn. 10703, 107014, 10705, versiegelt, pla: stische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. Mai 1908, Vorm. 11 Uhr 50 Min.

Nr. 4086. Richard Teichmann, Prägeanstalts. elEer zu Sfeuvach a: M mil,

ujammengedrängter Hornshuppen- und Bautfcuppenmusterung, Gesch.- Nr. 326, veriieadt plastische Erzeugnisse, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 26. Mai 1908, Vorm. 107 Uhr.

Nr. 4087. Firma D. Seymannu zu Offenba a. M., 7 S@loßoberteile, Gesh.-Nrn. 1097/1—/7 und die Sloßunterteile ¿u Gesch.-Nen. 1097/6—/7, verfiegelt, plastishe Erzeugnisse, SwBußfrist 3 Jahre, angemeldet am 30. Mai 1908, Nahm. 42 Ubr.

Nr. 3813. Firma Jllert & Ewald zu Grofß- Steinheim, Zigarrenetiketten und Tabakumschläge, Flächenerzeugnisse, versiegelt, Sghußfristverlängerung um 3 Jahre bezgl. Ges<.-Nrn. 7085, 7178, 7141, 7182, 7193, 7202, 7206, 7218, 7222 und bezgl. Ges<.-Nr. 7198 S@ußfristverlängerung um 5 Jahre, angemeldet am 19. Mai 1908, Vorm. 112 Uhr.

Offenbach a. M., 1. Juni 1908.

Großherzogliches Amtsgericht.

Pinneberg.

In das Musterregister if eingekragen:

Nr. 6. Fabrikant Hermann Krautwurm in Pinneberg, alleiniger Inhaber der Firma H. Wille in Pinneberg, 43 Muster von Katalogabbildungen für Kleidungsstüde, versi-gelt, Flähenerzeugnifse, Fabriknummern 174 bis 216, Shußfrist 3 Jahre, E ngeinelet am 21. Mai 1908, Vormittags 11 Uhr

inuten. Pinneberg, den 3. Juni 1908. Königliches Amtsgericht.

Reichenbach, Schles. [22585]

In das Musterregister ist am 15. Mai 1208 ein- getragen worden: -

Nr. 180. Firma Cohn Gebrüder in Reichen- ba, angemeldet am 14. Mai 1908, Vormittags 12 Uhr, drei versiegelte Pakete, enthaltend 1) 59 Muster für Steppzühen mit den Fabriknummern 19778 bis 19797, 20062 bis 20091, 2) 36 Muster für Stepp- ¿zühen mit den Nummern 20092 bis 200968, 20098 bis 20122, 20131 bis 20136, 3) 13 Muster für Bett- zeug und Betttu< Sanitas mit den Fabrikaummern 20182 bis 20194, Flächenerzeugnisse, Schußfrist

3 Jahre. : Königliches Amitsgerißt Reichenba<h u. Eule.

Triberg. [22655]

In das Musterregister wurde heute unter Nr. 213 eingetragen:

Firma Jeckeln & Co. Mechauische Buut- weberei in Soruberg, ein vershlofsenes versiegeltes Kuvert, enthaltend 30 Stü> Muster von Geweben,

\in-Nru. 011692" 1693, ‘2753; 210€, 2799; Da0te 2771, 2772, 2783, 2831, 2835, 2839, 2841, A 2892, 2856, 2901, 2903, 2905, 2921, 2926, Flätbeneraeaga 00% 2008, 2061, 3082, 3065, 3066,

i ante, Schußfrisi 2 Jahre, angemelde am 19. Mai 1908 Nachmittags 26 Uhr. . Mai 1908

[22584]

Triberg, den 20. : Großh. Amtsgericht.

Konkurse, Breslau. [225 48]

. Ueber das' Vermögen des Uhrm Schmidt in Breslau, Kren S Michacd wird heute, am 3. Juni 1908, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Veèax Perlhöfter in Breslau, Körnerstraße Nr. 41. rift zur Anmeldung der Konkursforderungen bis ein- Gließli< den 15. Zuli 1908. Erste Gläubigerber- ammlung am 29. Juni 1908, ag 12 Uhr, Prüfungstermin am 29. Juli 1908, eee asS T0 Uhe, vor dem Königlichen Amts: ls L Blat Diver Le mt Aiicaaihe t a i ener Arrest mit Anzeigepflicht bis 15, Juli 1908 einshließlih. s Amtsgeriht Breslau.

Chemnitz. [22642

Ueber das Vermözen der Anna Elise verehel. Stiehl geb. Luther , alleinigen Inhaberin des

Firma „A. E. Stiehl“ in Chemnis | 4 Uh

en Kartouagenges<äfts wird heute, am

die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen ezogen werden.

4. Juni 1908, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Kauf- mann Paul We>er hier. Anmeldefrist bis zum 29. Juli 1908. Wahltermin am D. Juli 19608, Vormiitags 10 Uhr. Prüfungstermin am 3. August L908, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 25. Juli 1908. Chemuitz, den 4. Juni 1908. Königliches Amt3gericht. “Abt. B.

Dortmund. Konkfurêverfahrenu. [22862]

Ueber das Vermögen der Eheleute Kaufmann Eduard Thiele und Luise geb. Bildstein in Dortmund, Münsterstraße 178, is heute, Nach- mittags 1 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter ist der Kaufmann Josef Sieprath in Dortmund, Kaiser- straße. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 24 Iunt 1908. Konkursforderungen sind bei dem Gerichte anzumelden bis zum 39. Juni 1908. Erste Gläubigerversammlung am 24. Juni 1908, Vor- mittags 10 Uhe, allgemeiner Prüfungstermin am E Su 1908, Vormittags 11? Uhr, Zimmer

r. .

Dortmund, den 5. Juni 1908.

Der Gerichts\hreibec des Königlichen Amtsgerichts : Mimberg, Amtsgerichtssekretär. DüsseIdorfs. Konfurëverfahren. [22639]

Veber das Vermögen des Kaufmanns Jean Nofimann, Inhabers eines Möbel- und De- Torationsgeschäfts in Düsseldorf, Sartenstraße113, wird heute, am 3. Juni 1908, Vormittags 105. Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kauftnann Heinri Wiedemann in Düsseldorf, Herzog- straße 1, wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 4. Juli 1908. Erstc Gläubigerversammlung sowte allgemeiner Prüfungstermin am Donnerstag, den 16. Juli 1998, Bormittags 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerihte, Justizgebäude am Königs- plaß, Saal 64, Eingang dur das Gittertor.

Königliches Amtsgericht in Düsseldorf. Fibesto [22635]

Ueber das Vermögen des Bürstenhölzerfabri- kanten Emil Gustav Heiurih Hänel in Ober- stügengrün wird beute, am 3. Juni 1908, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Herr Ortsrihter Alban Meichaner hier, Anmeldefrist bis zum 17. Juli 1908. Wahltermin am 1. Juli 1908, Vorm. 9 Uhr. Prüfangs- termin am 5. August 1908, Vormittags Lei Res Arrest mit Anzeigepflicht bis zum . U s

Königlihes Amt3geriht Eibenfto>.

Emden. Konkursverfahren. [22577]

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Ludwig Kollmaun in Emden ist heute der Konkurs eröffnet worden. Konkursverwalter: Rehtsanwalt Bode in Emden. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Juni 1908. Anmeldefcist bis zum 25. Juni 1908. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- fungstermin am 2. Juli 1908, Vormittags 1E Uhr.

Emden, den 4. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. 1V.

Friedland, Bz. Breslau. [22558] Ueber das Vermögen des Kaufmanus Wilhelm Maßzker in Friedland, Bez. Breslau, ist am 4. Juni 1908, Nachmittags 45 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet, Verwalter: Fabrikbesißer Her- mann Pabel in Friedland, Bez. Breslau. {Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis FISLEs den 11. Juli 1908. Erste Gläubigerversamm ung am 25. Juni 1908, Vorm, 10 Uhr. Prü- fung8termin am 16. Juli 1908, x0 Uhr. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis 11. Juli 1908. R Friedland (Breslau), den 4. Juni 1908, Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Heidelberg. Konfursverfahren. [22643] Veber das Vermögen der Firma G. M. Schmitt in St. JIlgen, Inhaber Heinri<h Spieß in Heidel- berg, z. Zt. an unbekannten Orten, wurde heute, am 4. Sun 1908, Nabmittags 6 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Stang, Landhausftr. 17, hier. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 27. Juni 1908. Erste Glâu- bigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 4. Juli 1908, Vormittags 10 Uhr. Der Gerichts\{reiber Großh. Amtsgerichts, 11, ¡u Heidelberg: (L. S.) Arnold.

Hef. Konkursetöffnung. L

Das K. Amtsgericht Hof hat am dritten Jun 1908, Vormittags 11 Uhr, über das Vermögen des Elektrote<huikers Alfred Hugo Schubert, Allein- inhabers dzr Firma „Schubert & Co.“ in Hof, MWittelsbacherplaß 3, das Konkursverfahren eröffnet, offenen Arrest mit zweiwöhiger Anzeigefrist erlassen, zum vorläufigen Konkursverwalter den Rechtsanwalt Ludwig Birkel in Hof ernannt, erste Gläubiger- versammlung auf Samstag, den 20. Juni 1908,

8 | allgemeinen Prüfungstermin auf Samstag, deu

4. Juli 1908, je Nachmittags 8 Uhr, im hiefigen Zivilsizungsfaal anberaumt und die Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis eins{ließ- li 22. Juni 1908 bestimmt. Hof, den 3. Juni 1908. Der K. Gerichts\hreiber: Ams\<hler.

]| Hohenleuben. Konkursverfahren. [22634]

Ueber das Vermögen des Gaftwirts Peter Otto in Triebes ift Véite: am 4. Junt 1908, Nachmittags

r, das Konkursverfahren eröfnet. Der' Rehts- anwalt Dr. Dietrich in Weida (Zweigbureau Triebes)

Bezugspreis beträgt L 4 80 S Iu ec tiondpr eis für den Raum einer Drucfzeile

ist zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit AnzetgepfliGt und Anmeldefrist bis 1. August 1908. Erste Gläubigerversammlung: Dienstag, deu 23. Juni 1908, Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: Dounerstag, den 3. September 1908, Vormittags 9 Uhr.

Hoheuleuben, den 4. Juni 1908.

Das Fürstlihe Amtsgericht. (gez.) Shli>æ.

Beglaubigt und veröffentlicht : Der Gerichts\chreiber des Fürstlihen Amtsgerichts. (L. 8.) Stadler, A.-G.-Sekr.

Hüningen. ßKonfureverfahren. [22573]

Ueber dos Vermögen des Bernhard Rösch, Hotelier in St. Ludwig, ist am 30. Mai 1908, Vorm. 11,55 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Konkursverwalter: Geschäftsagent Napp in Hegen- beim. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin: 27. Juni 1908, Vorm. A1 Uhr. Offener Arrest bis 15. Juni 1908. An- meldefrist bis. 18. Juni 1908.

Kaiserl. Amtsgeriht Hüniugen.

Kreuznach. Konfurgeröffuung. [22567]

Ueber den Nachlaß der zu Kreuzuach am 18. März 1908 verstorbenen Modiftin Emilie Grünewald ist am 3. Juni 1908, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Geschäfts- führer Heinrih Imbott in Kreuznah. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Juni 1908. Ablauf der Anmeldefrist am 24. Juni 1908. Erste Gläu- bigerversammlung am L. Juli 1908, Vormittags 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am selben Tage an hiesiger Gerichtsstelle.

Kreuzna<h, den 3. Junt 1908. ;

Königliches Amtsgericht. Abteilung 3a.

Kyritz. Prignitz, [22546]

Ueber das Vermögen des Kouditors Frit Hülse- be> in Kyritz ist heute vormittaa 19 Uhr 30 Mi- nuten das Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf- mann. Karl Conrad in Kyritz, Pritwalkerstraße, ist zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis 10. Juli 1908. Erste Gläubigerversammlung am 2. Juli 1908, Vormittags 10 Uhr. Allge- meiner Pcüfungstermin am 20. Juli 1908, Vor- mitiags L0 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- frift bis zum 1. Juli 1908.

Kyritz, den 4. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht.

Mainz. Koukursverfahren. [22650]

Ueber das Vermögen des Vu@hhändlers Eruft Kern in Mainz wird heute, am 5. Junt 1908, Vormittags 11} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Rehtsanwalt Shwörer in Mainz, Anmeldefrist bis 5. Juli 1908. Erste Gläubiger- versammlung“ Mittwoch, L. Juli 1908, Vor- mittags LL Uhr; allgemeiner Prüfungstermin Samstag, 18. Juli 1908, Vormittags 1L Uhr, Justizpalast, See 111. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 5. Fuli 1908.

Großh. Amtsgeriht zu Mainz.

Meissen. [22574]

Ueber das Vermögen des- Hausbefitzers und Schneidermeifters Johaun Friedri August Reinhardt in Meisten, Talstraße 17, E>e Moritz- straße, wird heute, am 5. Juni 1908, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. Bahrmann in Meißea. Anmeldefrist bis zum 4. Juli 1908. Wahltermin am 30. Juni 1908, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 13. Juli 1908, Vormittags 19 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 4. Juli 1908.

Meißen, den 5. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht.

Naumburg, Saale.

[22563] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Töpfermeisters Hein-

ri< Förfter in Naumburg a. S., Hallesche Straße 16a, ist heute, am 4. Juni 1908, Nach- mittags 74 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter : Kaufmann Oskar Petsch in Naumburg a. S. Anmeldefrist bis 15. Juli 1908. Erste Gläybiger- versammlung am 30. Juni 1908, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 18. September 1908, Vormittags 1A Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 30. Juni 1908. Königliches Amtsgeriht Naumburg a. S. OMenbach, Main. [22651] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der offenen Hanudels- gesellschaft Frankfurter Eierteigwaren- uud Maccarouifabrik Georg Debus zu Neu-Jsen- burg wird heute, am 4. Juni 1908, Nahmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Guggenheim zu Offenbach a. M. wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Offener Arrest und Anmeldefrist bis zum 16. Juli 1908. Erste Gläubigerversamm- lung Donnerstag, den 25. Juni 1908, Vor- mittags L060 Ube, Saal 12, Allgemeiner Prü- fungêtermin Donnerstag, den 30. Juli 1908, Vormittags 10 Uhr, Saal 12.

Großherzogl. Amtsgericht Offeubah a. M. Oldenburg, Grossh. [22637]

Veber den Nachlaß der am 18. September 1907 verstorbenen Ehefrau des Schornsteiufeger- meisters Adolf Sounewald, Helene geb. Ficke, verw. Eylers in Oldenburg, wird heute, am 4. Juni 1908, Nahm. 12,50 Uhr, auf Antrag des Nawhlaßpflegers, wegen Uebershuldung, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter is Rechnungssteller G. Shwarting in Eversten. Erste Gläubiger- versammlung am 19. Juni 1908, Vorm. 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 13, Juli 1908, Vorm. 10 Uhr. Konkurs-

für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 d.

30 S.

forderungen sind bis zum 3. Juli 1908 hier anzu- melden. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 3. Juli 1908.

Oldenburg i. Gr., 1908, Juni 4. Großherzoglihes Amtsgeriht. Abt. 9. Veröffentliht: Scha ap, Gerichtsaktuargeh. Pfarrkirchen. Befanntmahung.

Das K. Amtsgericht Pfarrkirchen hat am 4. Juni 1908, Vormittags 9 Uhr, über das Vermögen der Fahrradhändlersehel-ute Josef und Theres Ellinger in Egglham das Konkursverfahren er- öffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Leeb in Pfarrkirhen. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigefrist bis 19. Juni 1908. Erste Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin: Samstag, 20. Juni 1908, Vormittags 9 Uhr, jedesmal im diesgerihtli<hen Sigungssaal.

Pfarrkirchen, 4. Juni 1908,

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Der K. Sekretär: (L. 8.) Stö >lein.

Pyritz. Konkursverfahren. [22559]

Ueber das Vermögen des Schneidermeisters und Garderobenhäundlers Albert Nofsow in Pyrit wird heute, am 4. Juni 1908, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursberfahren eröffnet. Der Kauf- mann A. Borke in Pyriß wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 16. Juli 1908 bet bem Geridte anzumelden, Es wird zur Be- {lußfaffung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl ‘eines anderen Verwalters s\orwie über ‘die Bestellung etnes Gläubigeraus\<usses und eintretenden Fall3 über die in $ 132 dec Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 2. Juli L908, Vormittags 10 Uhr, und zux Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 6. August 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 1, Termin anbe- raumt. Allen P die eine zur raa gehörige Sache in Besi haben odex zur Konkursmasie etwas {<uldig find, wird aufgegeben, niGts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflihtung auferlegt, von _dem Besiße der Sade und von den Forderungen, für die sie aus der Save abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 15. Juni 1908 Anzeize

zu machen. Der Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts in Pyrigt.

Quedlinburg. : [22554]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Richard Soruung in Thale a. H. ist heute, am 4. Juni 1908, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Wilke in Thale. An- meldefrist bis 6. Juli 1908, Erste Gläubigerver- sammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 10. Juli 1908, Vormittags A0 Uher. Offener. Arrest mit Anzeigepflicht bis 6. Juli 1908.

Quedlinburg, den 4. Juni 1908. *Der Gerichtéshreiber des Königlichen Amtsgerichts:

Schöningen. KRontursverfahren. 122576] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Friedrich:

ist am 4. Junt 1908, Nachmittags 5 Uhr, das

anwalt Blo>k in Swhsningen. Anmeldefrist bis 1. Juli 1908. Ecste Gläubigerversammlung 3. Juli 1908, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prü- La Uan Dir R] i E Li ener Arrest mit Anzeigefrist 1. Juli 1908 ift erkannt. s Schöuiugen, den 4. Juni 1908,

Uerdingen. Befanntmachung. [22630] Ueber das Vermögen der Lanker Celluloid- Soueie Aktiengesellschaft in Liquidation in auf a. Rhein ift heute, am 5. Juni 1908, Na- mittags 34 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Justizrat D ¿zu Crefeld. Erste ass 27. Jun: 1908, Vormittags L1{ Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefcist und Anmeldung der Forderungen : 1. Juli 1908, Prüfungstermin: 27. Juli 1908, Vormittags UL7 Uhr, Zimmer 6. Uerdingen, den 5. Juni 1908. Königl. Amtsgericht, 1. Waldenburg, Schles. [22557] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Shlossermeisters- Paul Kluge in Ober-Salzbrunn ist heute, am 4. Junt 1908, Nachmittags 43 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Verwalter : Kaufmann Ernst Schramm in Waldenburg. Konkursforderungen sind bis zum 1. August 1908 anzumelden. Erste: Gläubigerversammlung am 8. Juli 1908, Vor- mittags L0 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 7. Auguft 1908, Vormittags 10 Uhr. eee rrest mit Anzeigepflit bis zum 1. August

Königliches Amtsgeriht in Waldenburg i. Schl.

Zittau. Konkursverfahren. [22578]

Veber das Vermögen des Ofensetzmeisters Karl Gustav Golbs in Zittau, Reichenbergerstraße 44, wird heute, am 5. Junt 1908, Vormittags #10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Dr. Pinner in Zittau. Anmeldefrist bis 25. Juni 1908. Wahl- und Prüfungstermin am A E Le eatago Ln r. Offener

rri eige , Jun j

C Königl. mtsgeri<t zu Zittau.

Zwickan, Sachsen. [22646].

Ueber das Vermögen der Firma Zwickauer Gufwerke, Gesellschaft mit beschränkter Has-

[22645]

S<hliephake in Schöningen (Kreis Helmstedt)- Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Rechts--

Ae

Köhler, Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts.